Lade Login-Box.

KULTURPOLITIKERINNEN UND KULTURPOLITIKER

31.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 1. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Juni 2019: » mehr

Rot plus Rot plus Grün ergibt in der Thüringer Kulturpolitik - tja, was eigentlich? Michael Flohr hat dieses politische Handlungsfeld umfassend wissenschaftlich untersucht und resümiert am Ende eine "Sinn- und Strukturkrise". Foto: ari

30.04.2019

Feuilleton

Kulturpolitik in der Krise

Wer die Musik bezahlt, der bestimmt, was gespielt wird. Öffentliche Kulturfördermittel sind in Thüringen knapp. Die Landesregierung macht damit Kulturpolitik. » mehr

17.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2019: » mehr

Hilmar Hoffmann

03.06.2018

Feuilleton

"Ein begnadeter Bettler"

Hilmar Hoffmann war einer der profiliertesten Kulturpolitiker Deutschlands. » mehr

06.10.2016

Feuilleton

Kultur ist nichts für Schlappschwänze

So ein Treffen gab es noch nie: Bürgermeister, eine Landrätin, Stadt- und Gemeinderäte, Leiter und Mitarbeiter aus Kulturämtern, Kulturmanager und -macher. Sie redeten miteinander über das schwierige ... » mehr

23.04.2016

Feuilleton

"Wir können Theatervertrag auch ablehnen"

Einen Vertragsentwurf gibt es noch nicht, aber Absichtserklärungen. Der Freistaat Thüringen will das Theater Erfurt zusätzlich fördern und finanziell entlasten. Dennoch sind Kulturpolitiker aller Erfu... » mehr

Christine Mielitz beim Gespräch im Berliner Café Einstein Unter den Linden. Foto: Siggi Seuß

11.12.2015

Meiningen

Wenn das Feuer unterm Kessel brennt

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Christine Mielitz. » mehr

Peter Lauterbach über neue Vorschläge zur Theaterstruktur

05.11.2015

Meinungen

Jetzt sind Sie dran!

Der Kulturminister hat eine Menge kluger Vorschläge gemacht, über die es sich lohnt nachzudenken. Und die Szenarien des Machbaren liefern, kommentiert Peter Lauterbach das Strukturkonzept Benjamin-Imm... » mehr

Minister Hoff in Arnstadt: Kulturförderung neu justieren.

20.04.2015

Feuilleton

Kulturvermittler mit Kompetenzen gesucht

Zwei Kulturentwicklungskonzepte für zwei Modellregionen in Thüringen liegen vor. Wie geht es jetzt weiter? Antworten suchte das fünfte Thüringer Kulturforum am Freitag in Arnstadt. » mehr

An Rosenmontag in Weimar, an Fastnacht in Erfurt: Thüringens neuer Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) stellte sich dem Kulturdialog. 	Foto: ari

19.02.2015

Feuilleton

Kulturpolitik in der Konsensfalle

Sie tauchen endlich auf und erklären öffentlich, was sie wollen. Der neue Thüringer Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff sowie Kulturpolitiker der Landtagsfraktionen beziehen vor Publikum in Weimar u... » mehr

Was erwartet die Kultureinrichtungen - hier das Eisenacher Theater, die Stadtbücherei Suhl und das Spielzeugmuseum in Sonneberg? 	Collage: ari

02.12.2014

Feuilleton

"Kultur ist die Zukunft"

Rot-Rot-Grün will das Kulturressort künftig in der Thüringer Staatskanzlei ansiedeln, geführt von einer Staatssekretärin oder einem Staatssekretär im Kabinettsrang. » mehr

Auf 16 Seiten sind Eckpunkte des Kulturentwicklungskonzepts formuliert, das nun weiter verfeinert werden soll. 	Foto: ari

11.11.2014

Feuilleton

Werkeln statt wursteln

Auf dem Papier liest sich schon ganz gut, was kulturellen Reichtum zwischen Sonneberg und Hildburghausen künftig ausmachen könnte. Am Montag trafen sich in Schleusingen Kulturverantwortliche beider La... » mehr

22.05.2012

Feuilleton

Fußball ist kein Sport!

Die Portugiesen haben einen Krimi-Schriftsteller zum obersten Kulturpolitiker gemacht: Seit einem Jahr trägt Francisco Jose Viegas als Staatssekretär Verantwortung. Einige seiner Krimis sind auch hier... » mehr

31.03.2012

Thüringen

Mehr als 500 Menschen demonstrieren für Eisenachs Theater

Eisenach - Mit einem großen «Lärmaufzug» und einer stillen Fürbitte haben am Samstag weit mehr als 500 Menschen für eine Zukunft des Theaters Eisenach demonstriert. » mehr

14.11.2007

Meiningen

Buchillustrator Klaus Ensikat erhält Thüringer Märchenpreis auf Schloss Landsberg

Meiningen. Das Märchensymposium und die Verleihung des Thüringer Märchen- und Sagenpreises am 24. November sind die Höhepunkte des diesjährigen Thüringer Märchen- und Sagenfestes. Das Märchensymposium... » mehr

^