Lade Login-Box.

KUCHEN

Die Chefin vom Stadtcafé, Michaela Graeser, hat Schilder mit Verhaltensregeln aufgehängt. Fotos (2): frankphoto.de

07.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Ohne die Kunden hätten wir es nicht geschafft"

Ohne die treuen Kunden sähe es um das Café Graeser in Suhl nicht so rosig aus. Das fast schon altmodische Wort Solidarität hat einen frischen Anstrich bekommen. » mehr

Können es kaum erwarten, endlich wieder loszulegen: Geselle Tim Herting, Verkäuferin Beatrice Winter, Bäckermeisterin Ilka Stay und Ehemann Bernd Stay. Nicht mit im Bild ist Jenny Klein, die ebenfalls im Verkauf tätig ist. Fotos: J. Glocke

03.07.2020

Meiningen

Utendorfer Backstube startet neu durch

"Wir kriegen das irgendwie gebacken", ist Bäckermeisterin Ilka Stay optimistisch. Nach einer mehr als viermonatigen Schließzeit will sie jetzt ihre kleine Bäckerei in Utendorf wieder hochfahren. » mehr

Kuchenberge: 50 Kuchen wurden innerhalb von 30 Minuten verkauft. Fotos: privat

07.07.2020

Meiningen

Heimatverein bot Alternative: Testbrote und Kuchen

Statt des geplanten Festes der Generationen gab es jüngst in Westenfeld frischen Kuchen aus dem Backhaus inklusive Lieferservice. Die Aktion des Heimatvereins soll im Herbst wiederholt werden. » mehr

Aus dem Häuschen: Bürgermeister Kay Goßmann, Vereinsvorsitzender Björn Storandt und René Desjardins vom Bauamt. In der Tür stehen Stadtrat Henri Endter und Ofenbaumeister Matthias König. Foto: fotoart-af.de

29.06.2020

Schmalkalden

Schmalkalder Ofensetzer saniert das Backhaus in Elmenthal

Rund um die Erneuerung des Backhauses in Elmenthal bei Trusetal beginnt die heiße Phase. Bis zum Herbst soll die Feuerstätte wieder betriebsbereit sein. Das Finanzgerüst steht. Gemalert wird erst spät... » mehr

Stefanie Schmidt

04.06.2020

Gesundheit

Verdeckter Mund verhindert Lippenlesen

Mund-Nasen-Masken machen das Lippenlesen unmöglich - für manche Menschen ein großes Problem. Die taube Stefanie Schmidt wirbt um Verständnis. Doch das klappt nicht immer. » mehr

27.05.2020

Region

Grüße aus dem Homeoffice

My home is my castle: Dieses englische Sprichwort kennen Sie bestimmt. Es bedeutet, dass ein Haus ein Ort der Zuflucht ist, ein sicherer Hort. Unser Häuschen in dörflicher Idylle liebe ich, seit ich e... » mehr

Beim Blutspenden trägt Klaus Klöffel (Bild links, vorn) eine Mund-Nasen-Bedeckung. Auch die Mitarbeiter des ITMS, wie hier Angelika Herfurth, haben einen Mundschutz auf. Das ist Vorschrift. Das Blutspenden selbst läuft wie immer reibungslos: Ein Pieks ist nötig, dann wird der Lebenssaft binnen acht Minuten abgezapft (Bild rechts). Fotos (2): Michael Bauroth

20.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Coronaregeln schrecken Blutspender nicht

Auf Dauerspender und Helfer ist Verlass: Sie kommen auch dann zum Blutspendetermin in die Awo-Begegnungsstätte, wenn es durch coronabedingte Maßnahmen ein wenig anders abläuft als üblich. » mehr

23.06.2020

Ernährung

Rezept für Biskuittörtchen mit Erdbeer-Sahne-Füllung

Erdbeeren gehören für Food-Bloggerin Mareike Winter in einen Kuchen. Noch besser ist es, wenn das Törtchen am Ende auch noch wie eine Erdbeere aussieht. » mehr

Frisch gebackenes Brot

07.04.2020

Ernährung

Wie Sie mit nur wenig Hefe backen - und sogar ganz ohne

Hefe ist in der Corona-Krisenzeit im Handel zur Mangelware geworden. Doch deswegen muss aufs Backen daheim niemand verzichten - man kann Hefe auch selbst herstellen. » mehr

Hefezopf

06.04.2020

Ernährung

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Spiegelei-Törtchen oder saftiger Karottenkuchen: Oster-Klassiker sind eigentlich Evergreens. Wer Lust auf Abwechslung hat, variiert einfach die Zutaten - so wird aus dem Kuchen einfach ein Cupcake. » mehr

so teaser

14.03.2020

TH

Neues So!-Magazin: Das Virus und viel Unfug im Netz

Glauben Sie bloß nicht alles, was Sie dieser Tage über den Coronavirus im Internet lesen. Im neuen So!-Magazin lesen Sie, welcher betrügerischer Unsinn dazu im Netz kursiert. » mehr

In der achten Klasse lernen die Schüler des Oberhofer Sportgymnasiums bei Mathelehrerin Susann Grötsch den Umgang mit der Zahl Pi. Foto: Michael Bauroth

13.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Dank Pi ist klar, dass der Hase unter dem Seil durchpasst

3,1415926535897932384: Eine unendliche Zahl, die ab der achten Klasse jeder kennt. Ihr ist mit dem heutigen 14. März sogar ein Feiertag gewidmet. Im Alltag allerdings taucht die Zahl Pi so gut wie nie... » mehr

Weitere Maßnahmen

12.03.2020

Deutschland & Welt

Corona-Pandemie: Italien macht Läden und Restaurants zu

Italien hat seine bisherigen Sperrmaßnahmen deutlich ausgeweitet. Selbst die Italienern heiligen Kaffeebars und Restaurants müssen schließen. Ausnahmen gibt es nur wenige. » mehr

10.03.2020

Region

Schule spendet mehr als 1500 Euro fürs Kinderhospiz

Das Staatliche Berufsschulzentrum in Ilmenau hat 1548,24 Euro für das Kinderhospiz Mitteldeutschland gesammelt. » mehr

Entscheidung (linkes Foto): Im Kampf um Rang sieben unterliegt Oberlinds Zweite dem FSV Lauscha 3:6. Hier eilen Madlen Kober (rechts/13) und Carolin Huß (6) ihrer Oberlind Teamkollegin Jule Hölzer (links) zur Hilfe. Während Mercedes Liebermann im Halbfinale einen Neunmeter gegen Kulmbach versenkt, freuen sich (rechtes Foto/von links) Laura Stempfle, Elke Zimmermann, Paula Ludwig, Franziska Wehner, Lisa Heßland und Romy Fölsche.	Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

29.01.2020

Lokalsport

1 Pokal, 2 Talente, 4 Pechvögel

Die Fußballerinnen des SC 06 Oberlind gewinnen zum dritten Mal in Folge das Hallenturnier um den Gessner-Cup. Doch die Freude darüber hält sich in Grenzen ... » mehr

Hefezopf

17.01.2020

dpa

Bei einem Hefezopf ist Geduld gefragt

Der Kuchen ist hart wie ein Brett? Und der Hefezopf platt wie eine Flunder? Dann könnte es daran liegen, dass die Hefe abgestorben ist. Wie man sensibel mit ihr umgeht, erklärt die Bäckerinnung. » mehr

Schillernde Kekse

13.12.2019

dpa

Es ist nicht alles Gold, was glitzert

Vor allem zu Weihnachten stehen glitzernde Kekse hoch im Kurs. Doch Vorsicht ist geboten - Glitzerprodukte können schädlich sein. Selbstgemachtes Glitzer ist unbedenklich. » mehr

Fußballzauber in der Halle: Auch in diesem Jahr spielen rund 80 Nachwuchskicker für den guten Zweck. Mit gleich zwei Mannschaften ist auch der Gastgeber Eintracht Hildburghausen vertreten.	Fotos: frankphoto.de

05.12.2019

Lokalsport

Ein Türchen voller Menschlichkeit

Wenn am Sonntag in der Hildburghäuser Werratalhalle der Ball rollt, dann kommt der eigentliche Geist der Weihnacht zum Vorschein. Dann geht es weniger um sich selbst als vielmehr um den Nächsten. » mehr

Cannabis-Pflanze

29.10.2019

Deutschland & Welt

«Haschkuchen» versehentlich auf Trauerfeier serviert

Den Hasch-Kuchen hatte die Tochter für den privaten Verzehr gebacken. Ihre Mutter serviert ihn aus Versehen bei einer Bestattungsfeier. 13 Trauergäste sind kurz danach berauscht. Auch in Darmstadt gib... » mehr

Schoko-Kokos-Kuchen

02.10.2019

Ernährung

Kuchen backen im Einmachglas

Wer Kuchen backen will, braucht nicht unbedingt eine Backform. Denn viele Kuchen lassen sich ebenso gut in Gläsern zubereiten. Das sieht hübsch aus und ist zudem praktisch, nachhaltig und vielseitig. » mehr

Vegane Apfel-Knusper-Muffins

08.10.2019

Ernährung

So gelingen unwiderstehliche Apfelkuchen

Der Apfelkuchen hat jetzt seinen großen Auftritt. Denn am besten schmeckt er, wenn die rundlichen Früchte geerntet werden. Doch für den Kuchenklassiker eignet sich nicht jede Apfelsorte. » mehr

Schwitzten am Backofen: Heinz Debertshäuser (l.) und Bruno Hertel vom Vorstand des Heimatvereins. Fotos: J. Glocke

09.09.2019

Meiningen

Schlange stehen für Rohrer Zwiebelkuchen

Einmal mehr hat das Rohrer Backhausfest mit seinen nach Art des Dorfes zubereiteten Spezialitäten viel Volk angelockt. » mehr

Der Gänsberg-Chor trug seine Lieder vor, danach spielten die "Werrataler Musikanten" weiter auf. Foto: Erik Hande

18.08.2019

Region

Rennsteiglied zum Senioren-Sommerfest

Gelungenes Sommerfest beim Pflegedienst Petter & Tischer: Gänsberg-Chor und Werrataler Musikanten haben für Unterhaltung gesorgt. Leckere Kuchen, Kesselgulasch und mehr wurden derweil an den Tischen a... » mehr

Nach über zwei Jahrzehnten in der Backstube gehen Elke und Hans Rosenberger am 1. September in Ruhestand. Foto: Dolge

16.08.2019

Region

Nicht nur samstags gibt’s nun keine Brötchen mehr

Die Bäckerei Rosenberger in Großbreitenbach schließt Ende August ihre Backstube. Das Bäcker-Ehepaar geht dann in den verdienten Ruhestand. Auch das mobile Bäckerei-Auto in den Ortsteilen fällt damit d... » mehr

Pflaumenkuchen

12.08.2019

dpa

Welche Pflaumensorte für Kuchen am besten geeignet ist

Pflaumenkuchen ist im Sommer ein echter Klassiker auf der Kaffeetafel. Aber nicht jede Pflaumensorte eigenet sich gleich gut, um damit leckeren Obstkuchen zu backen. » mehr

Die frisch gekrönte Schwarzebeerkönigin Jana hat Untersützung vom Thüringer Bratwurstkönig Norbert I. bekommen.

28.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Vesserer Hoheit mit Suhler Wurzeln

Zweieinhalb Liter Beeren gehören auf einen Kuchen. Insgesamt 128 Bleche voll haben die Vesserer Frauen in diesem Jahr in den Backofen geschoben. Das macht summa summarum 3774 Stück Kuchen. » mehr

Der heißeste Ort beim Backhausfest ist vor dem Ofen. Wolfgang Leyh wirkt und schwitzt hier seit vielen Jahren.

12.06.2019

Meiningen

Leckeres aus dem Dorfbackhaus

Der Duft von ofenfrischem Backwerk zog am Samstag durch die Straßen Kühndorfs. Im Ort wurde das Backhausfest gefeiert. » mehr

Rhabarbermuffins

05.06.2019

Ernährung

Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Kuchen ist ja immer was Tolles! Es gibt nichts Schöneres als mit der Familie und Freunden, im Garten auf der Wiese unterm Apfelbaum, an einer langen Kaffeetafel zu sitzen, zu reden und zu genießen. » mehr

Lebensmittel-Abfall

30.05.2019

dpa

Drei Tipps für weniger Lebensmittel-Abfall

Gekauft, dann nicht gegessen, schließlich verdorben und weggeschmissen - das muss nicht sein. Die Verbraucherzentralen geben Tipps, wie sich Lebensmittel besser aufbewahren und verwenden lassen. » mehr

Den Babyscheck in Höhe von 200 Euro haben die Zella-Mehliser Eltern bereits kurz nach der Geburt ihres Nachwuchses erhalten. Am Samstag gab es für Melina, die Tochter von Sindy Scholz, noch eine kleine Leckerei und eine Rassel aus den Händen von Bürgermeister Richard Rossel (Bild links). Hermine König (Bild rechts) interessierte sich unterdessen mehr für die bunten Schaumstoffkissen in der Spielecke. Fotos (2): Michael Bauroth

19.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Spielzeit für die Kleinsten in der Mehrzweckhalle

Auf Einladung der Stadt konnten sich die Zella-Mehliser, die im vergangenen Jahr Eltern geworden sind, am Samstag bei Kaffee, Kuchen und Kinderliedern austauschen. Für die Kleinsten gab´s Geschenke. » mehr

Ein Erinnerungsfoto für die Daheimgebliebenen machen Sebastian Bock (links) und Christian Lampenscherf aus Pennewitz auf dem Stadtplatz, ehe es für sie zum Start geht. Das Handy bleibt auch während des Laufes immer am Mann.

19.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nutella-Liebhaber und Bananen-Fans am Start

Die Rennsteigläufer, die sich am Samstagmorgen in Oberhof aufmachen gen Schmiedefeld, sind bestens vorbereitet: Dank Bananen und Nutella halten sie die vielen Kilometer durch. Auch das Handy gehört zu... » mehr

Schokoladenkuchen in der Orange

15.05.2019

Ernährung

Rezept für Schokoladenkuchen in der Orange

Frisch gebackener Kuchen auf dem Campingplatz? Klingt im Rahmen der Möglichkeiten einer Camping-Küche erstmal utopisch. Mit diesem Rezept gelingt es aber tatsächlich. » mehr

In der Schatzkiste suchten die kleinen Besucher nach Edelsteinen. Foto: Scherer

13.05.2019

Region

Berggeist lockte zur Schatzsuche

Zahlreiche Besucher lockte am Samstag das Bergmannsfest nach Vesser zum Besucherbergwerk Schwarze Crux. Ein besonderes Highlight war die Schatzsuche. » mehr

Alte Förderwagen, Hunt genannt, stehen auf den noch vorhandenen Schienen. Zahlreiche Gäste folgten am Wochenende der Einladung zum Bergmannsfest im Besucherbergwerk Schwarzer Crux. Fotos: Karl-Heinz Scherer

13.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Schwarzer Crux: Bergmannsfest unter und über Tage

Am Wochenende wurde nahe Vesser im Besucherbergwerk Schwarzer Crux ein Bergmannsfest gefeiert. » mehr

Das Gruppenfoto der 50 Teilnehmer wurde diesmal am Fuße des Lindenbergs gemacht, als alle noch gut zu Fuß waren. Foto: Gerd Dolge

06.05.2019

Region

Premiere mit Schnee bei Zwölf-Stunden Nordic Walking

Über Stock und Stein erkundeten die Teilnehmer der Zwölf-Stunden-Nordic-Walking-Tour den Thüringer Wald. Am Ende stand ein Marathon als Ergebnis. » mehr

Ein Fest zur Rhododendrenblüte veranstalten die Stadt Wasungen und der Förderverein Forstbotanischer Garten am 12. Mai. Mit einem Gottesdienst wird es eröffnet. Über den Nachmittag werden die Gäste musikalisch unterhalten.

28.04.2019

Meiningen

45 Jahre Forstbotanischer Garten

Zum Rhododendrenfest 2019 laden der Verein Forstbotanischer Garten und die Stadt Wasungen am Sonntag, 12. Mai, ein. Geboten wird den Gästen wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm. » mehr

Das Backhaus in Waffenrod bekommt ein neues Dach, neue Fenster und Türen und damit ein neues Gesicht. frankphoto.de

26.04.2019

Region

Sanierungspläne für das mürbe Backhaus

Der Teig ist angerührt, mit dem das Backhaus in Waffenrod eine Sanierung und ein Facelifting erhalten soll. Die Zutaten: 85 000 Euro Fördergelder über das Leader-Programm und 55 000 Euro Eigenteil. . » mehr

Die Bewohner Siegfried Bauroth und Siegmar Schlott beim Verkaufen des Zwiebelkuchens. Foto: Annett Recknagel

24.04.2019

Region

Auftrag und Passion zugleich

Das Hofcafé auf dem Röthof in Schmalkalden feierte seinen fünften Geburtstag und Hunderte Gäste waren dabei. Rahmkuchen wurde diesmal ebenso wie Zwiebelkuchen im Backhaus gebacken. » mehr

Pumpe mit Maischbottich zeigen Gerd Amrell, Michael Specht und Ernst Dauer (von links).	Fotos: K. Lautensack

16.04.2019

Region

Gompertshausen lebt seine Tradition - mit Brot und Bier

Seit rund 313 Jahren haben die Gompertshäuser Braurecht, seit 170 Jahren ein eigenes Backhaus. Und diese Tradition pflegen die Bewohner noch heute: So wie am Samstag, als es hieß: "Brot und Bier". » mehr

"Wir stehen am Anfang einer Sanierungsgeschichte", meint Tilman Krause, Geschäftsführer der Evangelischen Kirchengemeinde Meiningen, auf dem Aussichtsplateau des Nordturmes der Stadtkirche Meiningen. Fotos: Markus Kilian

05.04.2019

Meiningen

Mit Blick in die Zukunft

Die Meininger Stadtkirche muss saniert werden. Insbesondere der Aufstieg zum Plateau des Nordturms ist nicht mehr sicher. Um das traditionelle Kaffeetrinken in der Türmerstube zu ermöglichen, braucht ... » mehr

Beim Mittwochs-Kaffee: Kathrin Bader, Ingeburg Spörer, Mitarbeiter Wolfgang Schneider, Tagesstättenleiterin Melanie Kastner, Kathrin Rosenzweig, Ute König und die Vorsitzende des Suhler Selbsthilfebeirates Diana Graebsch-Meth als Kontaktperson zum Zella-Mehliser Kontaktcafé (von links). Foto: Sabine Gottfried

05.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Immer mittwochs ist Kontaktcafé-Zeit

Cafés gibt es etliche in Zella-Mehlis. Aber wenn Eva Maria Strassberger schon mal raus geht, dann in ein ganz besonderes, vertrautes: das Kontaktcafé in der Ruppberg-Passage. » mehr

Andrea und Bernd Heinhorst mit Ilse Heinhorst (Mitte), die damals das Rätsel übersetzt hat. Ilse Heinhorst wurde 1933 geboren; sie hat die alte deutsche Schrift noch in der Schule gelernt. Foto: privat

18.03.2019

Region

Kein nasser Kuchen in Bremen

Bis in die Hansestadt Bremen kam die Heimatzeitung durch "Sütterlin & Co.": Dort wohnt Andrea Heinhorst, ursprünglich aus Kaltenlengsfeld. Ihre Mutter schickt ihr aus der Rhön die Berichte nach. » mehr

bach denkmal

17.03.2019

TH

Geburtstags-Party - Thüringen rockt seinen Weltstar Bach

In ein paar Tagen ist es 334 Jahre her, dass Johann Sebastian Bach in Eisenach das Licht der Welt erblickte. Gefeiert wird das längst nicht nur in der Geburtsstadt des weltberühmten Komponisten. » mehr

Bäckermeister Hans-Jürgen Marr (links) und Miroslaw Warzocha kontrollieren das Brot.	Fotos (7): fotoart-af.de

03.03.2019

Region

Es kann nicht jeder ein Häuptling sein

Wie die Marmelade in den Pfannkuchen und ein heller Streifen auf das Gebäck kommt, erklärt Bäckermeister Thomas Marr. Zusammen mit Bruder Daniel führt er die Familienbäckerei in dritter Generation. » mehr

Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz hatte als Jugendlicher viele Jahre Waldhorn-Unterricht. Jetzt ist der Meininger regelmäßig im Radio zu hören.	Fotos: Markus Kilian

30.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Meininger Bäcker mischt das Nachtradio auf

Tagsüber verkauft Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz Kuchen, Brot und Brötchen. Doch in der Nacht bringen seine Melodien Millionen Radiohörer zum Rätseln. » mehr

Ob Trompete, Mundharmonika, Melodica oder Panflöte: Der musikalische Bäcker ist auf vielen Instrumenten zu Hause.

30.01.2019

Meiningen

Meininger Bäcker mischt das Nachtradio auf

Tagsüber verkauft Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz Kuchen, Brot und Brötchen. Doch in der Nacht bringen seine Melodien Millionen Radiohörer zum Rätseln. » mehr

Diverse Angebote gab es bei den Wikingern Jölla, Thore, Sindri und Brokkr. So auch ein dampfendes Gericht aus dem Kessel über dem Feuer nebenan.

16.12.2018

Region

Zauberhafte Bergweihnacht dank Frau Holle und vieler Helfer

Der Weihnachtsmann konnte bei perfekten Schneebedingungen pünktlich zur Eröffnung der Bergweihnacht in Neuhaus schlittern. Am Rennsteig entfaltete sich der ganze festliche Zauber. » mehr

Schloss Glücksburg in Römhild: Der Bürgermeister will weitere Zuschüsse für das Objekt einwerben. Foto: Archiv

12.12.2018

Region

Bürgermeister hofft auf Zuschüsse für "ein Fass ohne Boden"

Der Bund will sich mit zusätzlichen 200 Millionen Euro an einem Investitionsprogramm für die Sanierung von Schlössern und Gärten in Thüringen und Sachsen-Anhalt beteiligen. Die Stadt Römhild möchte ei... » mehr

Die beiden Solisten Jeannette Oswald und Bryan Rothfuss (von rechts) von der Staatsoperette Dresden sangen sich in die Herzen der zahlreichen Zuhörer.

12.12.2018

Region

Gleich zweimal in die Herzen der Zuhörer

Um alle Kartenwünsche erfüllen zu können, gab es das Adventskonzert mit den beiden Solisten Jeannette Oswald und Bryan Rothfuss gleich zweimal am selben Tag. » mehr

Für langjährige Mitgliedschaft im DRK-Kreisverband ausgezeichnet wurden Elvira Eisenbach, Gerlinde Ludwig, Brunhilde Leimbach und Ilse Greifzu. Nicht im Bild Ruth Cyrus, Brigitte Markert, Lisbeth Strauß und Johanna Cyrus. Foto: privat

04.12.2018

Meiningen

Ortsgruppe gut aufgestellt und aktiv

Aktiv am Gemeinschaftsleben beteiligt sich die Ortsgruppe des DRK in Kaltenwestheim. Zur jüngsten Hauptversammlung wurden ein neuer Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. » mehr

Dr. Ingeborg Helm und Barbara Ebert vom Kneipp- und Verkehrsverein hatten alles rund um Kräuter (und noch viel mehr) im Angebot (Bild links). Tolle Adventsgestecke und Leckereien aus dem Ilm-Markt Manebach gab es bei Petra Remdt (Bild Mitte) und selbst gebackene Stollen, Plätzchen und Pfefferkuchen konnten bei Elke Keiner erworben werden. Fotos (4): Brüsch

02.12.2018

Region

Kleiner Markt mit großem Charme

In Stützerbach wurde wieder einmal der traditionelle Weihnachtsmarkt am und im Haus des Gastes veranstaltet. Der kleine Ort bot seinen Gästen dabei allerhand zum Schauen, Schmecken, Hören und Selberma... » mehr

Das süße Rentnerleben ist nichts für Otto Graeser. Er steht noch immer fast täglich in der Backstube des Stadt-Kaffees im Suhler Steinweg Foto: frankphoto.de

16.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

75 Jahre und noch immer Stollenmann

Zucker, Sahne und Benzin, all das hat Otto Graeser im Blut. Der Konditormeister aus Suhl steht noch immer mit beiden Beinen voll im Job. Wenn er dann mal frei hat, dann schwingt er sich auf seine 800e... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.