Lade Login-Box.

KRITIKER

02.06.2020

Feuilleton

Der Patriarch - eine Würdigung zum Hundertsten

Der Kritiker, der Bücher schreibt, gilt als mit den höheren Weihen des Berufes versehen. Dem Kritiker, über den Bücher geschrieben werden, bleibt dann nur die Wahrnehmung des ihm aufgetragenen Pontifi... » mehr

01.06.2020

Feuilleton

Der Patriarch - eine Würdigung zum Hundertsten

Der Kritiker, der Bücher schreibt, gilt als mit den höheren Weihen des Berufes versehen. Dem Kritiker, über den Bücher geschrieben werden, bleibt dann nur die Wahrnehmung des ihm aufgetragenen Pontifi... » mehr

War vor 20 Jahren als großer wirtschaftspolitischer Wurf für die regionale Entwicklung angedacht: Ein Industriegebiet zwischen Rohr (vorn) und Kühndorf (im Hintergrund). Foto: Jürgen Glocke

02.06.2020

Meiningen

Industriegebiet-Pläne: Bejubelt, umstritten und letztlich verworfen

"Produzenten müssen her" - mit einem rund 100 Hektar großen Industriegebiet zwischen Kühndorf und Rohr wollte sich vor 20 Jahren die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dolmar als wirtschaftlich potente Regi... » mehr

Proteste in Hongkong

28.05.2020

Brennpunkte

Peking: Volkskongress billigt Sicherheitsgesetz für Hongkong

Kritiker fürchten das Ende der Autonomie. Nach den Demonstrationen in Hongkong zieht Chinas kommunistische Führung die Zügel enger. Viele Hongkonger sehen ihre Freiheiten in Gefahr - folgen jetzt Sank... » mehr

Restaurant «Alte Scheune»

27.05.2020

Brennpunkte

Restaurantchef: Alle Corona-Auflagen eingehalten

Ein Restaurant in Ostfriesland ist nach der Wiedereröffnung ungewollt in die Schlagzeilen geraten. Es gab mehrere Corona-Infektionen, und es hagelte Kritik. Nun geht der Betreiber in die Offensive. » mehr

3. Liga

26.05.2020

Sport

Der Protest wird leiser: Drittligisten gehen den Neustart an

Sieben Clubs hatten sich für den Abbruch der Drittliga-Saison eingesetzt. Nun ist die Fortsetzung fixiert - und die Kritiker stimmen mildere Töne an. » mehr

Interview: Karl Lauterbach, Bundestagsabgeordneter der SPD und Mediziner.

26.05.2020

Thüringen

"Ramelow macht es sich einfach zu bequem"

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will im Freistaat ab dem 6. Juni die Corona-Beschränkungen weitgehend aufheben. Einer seiner schärfsten Kritiker ist der Bundestagsabgeordnete u... » mehr

DFB-Vize Koch

25.05.2020

Sport

BFV-Präsident wehrt sich gegen Unterstellungen

Die Fußball-Saison in Bayern soll fortgesetzt werden - das haben die Vereine per Abstimmung entschieden. An der Abstimmung hegten zuletzt einige ihre Zweifel. » mehr

Johnson-Berater Cummings

25.05.2020

Brennpunkte

Johnson-Berater Cummings: «Ich bedaure nichts»

Rücktritt? Das kommt für den britischen Chefberater Dominic Cummings nicht infrage. Er weist Kritik an seinem Handeln während der Pandemie zurück. Damit bleibt er die rechte Hand von Premier Boris Joh... » mehr

Werder-Coach

24.05.2020

Sport

Kohfeldts stille Freude - Werder-Coach zeigt Reaktion

Florian Kohfeldt zeigt seinen Kritikern eine Trotzreaktion. Der Sieg in Freiburg ist ein erster Schritt für den Trainer und Werder Bremen. Aber Kohfeldt hält seine Emotionen nach dem enorm bedeutsamen... » mehr

Und so sieht das Virus aus: Auf dieser vom US-Forschungszentrum "National Institute of Allergy and Infectious Diseases" (NIAID) zur Verfügung gestellten Aufnahme ist eine Zelle (rot) mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 (gelb) infiziert. Die Probe wurde von einem Patienten in den USA isoliert.	Foto: Niaid/Europa Press/dpa

22.05.2020

Schlaglichter

Wegen Corona-Falschmeldung: Journalist muss ins Gefängnis

In Myanmar muss ein Journalist für zwei Jahre ins Gefängnis, weil er bei der Corona-Berichterstattung einen Fehler gemacht hat. » mehr

US-Präsident Trump

15.05.2020

Brennpunkte

Trump will USA für künftige Epidemien wappnen

Bei einer weiteren Epidemie würde es besser laufen - dafür werde er sorgen, so Trumps jüngste Botschaft an die Amerikaner. Er lässt zudem keine Gelegenheit für Kritik an seinen politischen Gegnern aus... » mehr

Wladimir Putin

13.05.2020

Brennpunkte

Russland weltweit bei Corona auf Rang zwei nach den USA

Nach den USA hat inzwischen Russland die meisten Corona-Infektionen. Dabei gelten strenge Ausgangssperren. In der Krise muss Kremlchef Putin machtlos zusehen, wie die Zahlen steigen - sogar sein Sprec... » mehr

Kayleigh McEnany

07.05.2020

Brennpunkte

Corona-Krise verschärft Spannungen zwischen USA und China

Die USA sind besonders schwer vom Coronavirus betroffen. Die Vorwürfe aus Washington gegen China werden immer lauter - auch wenn sich Chinas US-Botschafter um Entspannung bemüht. » mehr

Joseph Ratzinger

04.05.2020

Boulevard

Neue Ratzinger-Biografie mit brisanten Aussagen

Der Autor Peter Seewald will mit seiner neuen Biografie über Joseph Ratzinger die Sicht vieler Kritiker auf den emeritierten deutschen Papst geraderücken. Ob ihm das gelingen wird, ist angesichts neue... » mehr

Wuhan

04.05.2020

Brennpunkte

Vorwurf Vertuschung: China sieht Ablenkungsmanöver der USA

Erneut erheben die USA gegenüber China Vorwürfe, das Land habe Informationen zum Coronavirus absichtlich zurückgehalten und so die Weltbevölkerung in Gefahr gebracht. China weist das strikt zurück - u... » mehr

Doch kein Werner-Ersatz? RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche dementiert die Verpflichtung von Werder Bremens Milos Rashica (Foto).	Foto: Carmen Jaspersen/dpa

19.04.2020

Regionalsport

Leipziger Wünsche und Absagen

Werder Bremens Milot Rashica wird nicht zu RB Leipzig wechseln. Zumindest nicht für 38 Millionen Euro. Unterdessen hoffen die Sachsen, die Saison in der Fußball-Bundesliga zeitnah ohne Zuschauer fortz... » mehr

Eine Banane zum Mitnehmen in Plastik verpackt: Ein erschreckendes Beispiel aus Indonesien. Fotos: Sven Wagner

14.04.2020

Bad Salzungen

Plastikmüll: Globales Problem - doch jeder kann etwas tun

Fast sieben Wochen Plastik-Fasten sind vorbei. Und das Ende ist zugleich ein Anfang. Denn der Versuch war inspirierend - und es wird, auch nach der Kolumne, freiwillig weitergehen. » mehr

Viktor Orban

30.03.2020

Brennpunkte

Ungarns Parlament gibt Orban mit Notstandsgesetz freie Hand

Ungarns starker Mann neigte schon bisher zu einem autoritären Regierungsstil. Für die Bewältigung der Corona-Krise und ihrer Folgen sichert sich Viktor Orban nun beispiellose Vollmachten. Kritiker bef... » mehr

Der Winter ist am Wochenende nach Oberhof zurückgekehrt. Doch Schlittenfahren ist aufgrund der Corona-Krise auf der Schuderbachwiese derzeit nicht erlaubt. Ein zusätzliches Verbot für Golfer erhoffen sich die Naturschützer, die weiterhin aktiv vorgehen gegen entsprechende Pläne. Foto: Michael Bauroth

30.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Verwaltungshandeln nur Kalkül und Taktik?

Der Bebauungsplan- Entwurf für die Oberhofer Schuderbachwiese liegt seit dem gestrigen Montag im Rathaus aus. Naturschutzverbände und Mitglieder des Landtags vermuten eine Taktik dahinter. » mehr

Viktor Orban

24.03.2020

Brennpunkte

Orban will mit Sondervollmachten gegen Pandemie vorgehen

Der Kampf gegen das Coronavirus zwingt Regierungen weltweit zu außerordentlichen Maßnahmen. Viktor Orban will sich dafür einen Blanko-Scheck ausstellen lassen. Viele in Ungarn fürchten eine Art Notsta... » mehr

Björn Höcke

22.03.2020

Brennpunkte

Höcke lenkt in Streit um «Flügel» ein

Das Votum der AfD-Spitze war eindeutig: Der Rechtsaußen-«Flügel» soll weg. Die öffentlich sichtbare Vereinigung und das interne Netzwerk. Frontmann Höcke lehnt das nicht kategorisch ab. Was das in der... » mehr

Björn Höcke

21.03.2020

Brennpunkte

Höcke betont Einheit der AfD: «Flügel» hat Zweck erfüllt

Das Votum der AfD-Parteispitze war eindeutig: Der Rechtsaußen-«Flügel» soll nicht mehr existieren. Weder als Netzwerk noch als öffentlich sichtbare Vereinigung. Höcke lenkt jetzt ein. Was das in der P... » mehr

Höcke und Kalbitz

17.03.2020

Thüringen

«Ausgeschwitzt»: Höcke gerät in AfD unter Beschuss

Die beiden Führungspersönlichkeiten des Rechtsaußen-Flügels der AfD, der Thüringer Fraktionsvorsitzende Björn Höcke und der Brandenburger Fraktionschef Andreas Kalbitz, geraten jetzt auch in ihrer Par... » mehr

Museum Folkwang

08.03.2020

Boulevard

Folkwang Museum ist «Museum des Jahres»

Das «Museum des Jahres» steht in Essen. Vor allem das Ausstellungskonzept des Folkwang Museums hat Deutschlands Kunstkritiker überzeugt. Es sind aber nicht die einzigen Auszeichnungen, die vergeben wu... » mehr

Thea Dorn

06.03.2020

Boulevard

«Literarisches Quartett»: Thea Dorns Neuanfang

Das «Literarische Quartett» stellt sich neu auf. Thea Dorn führt nun als Gastgeberin durch die ZDF-Sendung - und erklärt, warum für sie Albert Camus' «Die Pest» das Buch der Stunde ist. » mehr

15 Jahre Youtube

14.02.2020

Computer

15 Jahre Youtube: Vom Hobbyfilmer-Kanal zum Video-Imperium

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem Milliardengeschäft und einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News... » mehr

15 Jahre Youtube

17.02.2020

Netzwelt & Multimedia

Zum 15. Geburtstag ist Youtube umstritten wie nie

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterblasen im N... » mehr

08.02.2020

Thüringen

Demonstration vor FDP-Zentrale in Erfurt - Kemmerich-Rücktritt

Kritiker des Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) sind kurz nach dessen sofortiger Rücktrittserklärung vor den Landesverband der Liberalen in Erfurt gezogen. » mehr

Protest

05.02.2020

Deutschland & Welt

Bergwerkskrach dominiert Siemens-Hauptversammlung

Siemens wird die Klimadebatte nicht los. Bei der Hauptversammlung dominiert das Thema - vor und in der Münchner Olympiahalle. Die vorgelegten Quartalszahlen geraten dabei zur Nebensache. » mehr

01.02.2020

TH

Neues So!-Magazin: TV-Staffel, Mandarinen und Vorsätze

Die Kritiker lieben sie und die Zuschauer sowieso: „Babylon Berlin“! Wie es weitergeht für Charlotte und Kommissar Gereon Rath, das verrät uns Schauspielerin Liv Lisa Fries im Sonntagsgespräch. Außerd... » mehr

Russisches Parlament

23.01.2020

Deutschland & Welt

Russland stößt größte Verfassungsänderung seiner Historie an

Sie gilt als Fundament des russischen Staates: die Verfassung. Jetzt steht sie auf Betreiben von Kremlchef Wladimir Putin vor den größten Veränderungen ihrer Geschichte. Dabei wollte der Präsident sie... » mehr

Abschluss der Innovationskonferenz DLD

20.01.2020

Deutschland & Welt

Wikipedia-Gründer: Medien-Krise bedroht Demokratie

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales schlägt Alarm: Das Sterben lokaler Medien sei eine Gefahr für die Demokratie. Sein Gegenentwurf eines werbefreien Online-Netzwerks lockte inzwischen fast eine halbe Milli... » mehr

Bauernproteste in Kiel

17.01.2020

Deutschland & Welt

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße. » mehr

Still ruht der See - zumindest hier die Talsperre Heyda im Ilm-Kreis. Über die Fernwasserversorgung, die auch die Talsperren verwaltet, lässt sich das nicht sagen. Fotos: ari

09.01.2020

Thüringen

Thüringer Fernwasserversorgung: Getrübtes Wasser

Bei der Thüringer Fernwasserversorgung brodelt es. Kritiker werfen Geschäftsführer Thomas Stepputat vor, Anlagen auf Verschleiß zu fahren und Mitarbeiter zu mobben. Der weist die Vorwürfe zurück. » mehr

Sternsinger

04.01.2020

Deutschland & Welt

Immer weniger Sternsinger mit schwarzen Gesichtern

Dieser Tage ziehen sie wieder als Heilige Drei Könige verkleidet durch die Straßen - aber immer weniger Sternsinger malen sich dabei nach Angaben der Initiatoren das Gesicht dunkel an. » mehr

Neukölln

02.01.2020

Deutschland & Welt

Berlins Polizeipräsidentin: Clans sind beunruhigt

Nach mehreren Jahren verstärkter Aktivität gegen kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans sieht die Berliner Polizei Erfolge. » mehr

Daniel Craig

31.12.2019

Deutschland & Welt

Daniel Craig vor wohl letztem 007-Einsatz

Als James Bond 1962 erstmals auf der Leinwand zu sehen war, ahnte niemand, dass es der Start für eine der langlebigsten Filmserien sein würde. 2020 kommt der 25. James-Bond-Film. » mehr

Kreispolitiker Möritz tritt aus CDU aus

20.12.2019

Deutschland & Welt

Lokalpolitiker mit Neonazi-Tattoo verlässt CDU

Kaum hat sich die CDU in Sachsen-Anhalt festgelegt, dass der umstrittene Kreis-Politiker Robert Möritz nur ohne Neonazi-Tattoo und mit Offenlegung aller Kontakte in die Szene bleiben darf - erklärt di... » mehr

CDU-Logo

19.12.2019

Deutschland & Welt

Fall Möritz: Kein Platz in der CDU mit Neonazi-Tattoo

Er trägt ein bei Rechtsextremen beliebtes Symbol auf der Haut, war Ordner bei einer Neonazi-Demo und bekam trotzdem das Vertrauen seiner Kreis-CDU: Der Fall Robert Möritz sorgt seit Tagen für bundeswe... » mehr

Die Olympischen Ringe im Schnee von Pyeongchang. 2018 kämpften in Südkorea die Wintersportler um Medaillen. Oft vor wenigen Zuschauern. Außerdem wurden die weiten Wege zwischen den Wettkampfstätten kritisiert. Lag Pyeongchang nach DOSB-Maßstäben also alpenfern?

11.12.2019

Thüringen

Was denken denn diese Ossis, wer sie sind ?

In der Diskussion um Olympische Winterspiele 2030 in Thüringen, Sachsen und Bayern haben nun die Anwälte das Sagen. Der Fall zeigt, wie weit sich die Spitzenverbände des deutschen Sports von der Basis... » mehr

Thomas Gottschalk

09.12.2019

Deutschland & Welt

Gottschalks letzte Literatur-Show im BR

Maue Quoten, durchwachsene Kritiken: Gottschalks Literatursendung im Bayerischen Rundfunk galt nicht als der ganz große Wurf. Jetzt ist es nach nur vier Ausgaben auch schon wieder vorbei - und das hat... » mehr

Olga Tokarczuk

08.12.2019

Deutschland & Welt

Olga Tokarczuk und Handke halten Nobelvorträge

Während die Preisträgerin für das Jahr 2018 auf Fake News und andere Probleme der heutigen Zeit eingeht, zitiert der Preisträger für 2019 aus einem zentralen Werk. «Der ewige Friede ist möglich», sagt... » mehr

Schwergewichtsboxen in Saudi Arabien

07.12.2019

Überregional

Wieder Schwergewichtsweltmeister: Joshua dominiert Ruiz

Der «Kampf auf den Dünen» wurde zu einer unspektakulären Machtdemonstration von Anthony Joshua. Der 30-Jährige siegte klar gegen Andy Ruiz jr. und holte sich seine vier WM-Gürtel zurück. » mehr

Hinkampf

03.12.2019

Überregional

Ruiz vs. Joshua: Saudi-Arabien richtet WM-Boxkampf aus

Andy Ruiz und Anthony Joshua boxen an einem umgewohnten Ort um den WM-Titel. Saudi-Arabien feiert sich dafür - und träumt von noch größerem Sport. Doch es hängt ein dunkler Schatten über dem Land. » mehr

Journalistinnenmord auf Malta

02.12.2019

Deutschland & Welt

Mord an Journalistin: Familie empört über Maltas Premier

Er geht, aber nicht jetzt: Maltas Premierminister Joseph Muscat hat zwar in dem Skandal um den Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia seinen Rücktritt angekündigt. Doch die Wut über das Versa... » mehr

Premierminister Muscat

01.12.2019

Deutschland & Welt

Mord an Journalistin: Maltas Premier kündigt Rücktritt an

Nach dem Mord an der regierungskritischen Bloggerin Daphne Caruana Galizia auf Malta kommt immer mehr Schmutz ans Tageslicht. Wütende Menschen fordern den Abtritt des Premiers. Der geht - aber nicht s... » mehr

Singapur

30.11.2019

Deutschland & Welt

Fake-News-Gesetz in Singapur: Facebook berichtigt Beitrag

Um einem umstrittenen Gesetz gegen die Verbreitung vermeintlich falscher Nachrichten («Fake News») im Internet in Singapur Folge zu leisten, hat Facebook einen von der Regierung beanstandeten Nutzerbe... » mehr

CDU-Bundesparteitag

22.11.2019

Topthemen

Volles Risiko: Kramp-Karrenbauer stellt die Machtfrage

Viel war von Revolte die Rede vor dem CDU-Parteitag in Leipzig. Dann hält die Parteivorsitzende ihre Rede. Danach ist vieles anders - aber noch nichts endgültig entschieden. » mehr

Feuerwehr

20.11.2019

Thüringen

Sondersitzung nach Querelen um Vorsitzenden im Feuerwehrverband

Nach Kritik an seiner Arbeit setzt der Vorsitzende des Thüringer Feuerwehrverbandes, Lars Oschmann, auf ein Gespräch mit seinen Kritikern. » mehr

Statue in New York

14.11.2019

dpa

Neue Arm-Statue in New York sorgt für Ärger

In New York sorgt eine neue Statue für Diskussionen. Manche Kritiker erinnert sie an die Gestik einer islamistischen Terror-Organisation. » mehr

Russland schafft eigenes "Staatsnetz"

01.11.2019

Deutschland & Welt

Russland schafft eigenes «Staatsnetz»

Der Protest war laut, die Kritik scharf - nun verstärkt der russische Staat seine Kontrolle über das Internet. Ein vom weltweiten Netz unabhängiges «Runet» soll entstehen. Kritiker sehen darin einen A... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.