KRITIKER

Bafög beantragen

14.11.2018

Karriere

Höhere Freibeträge und Wohnzuschläge für Bafög geplant

In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch. » mehr

Azubi-Ticket für mehrere Verkehrsmittel

14.11.2018

Thüringen

Azubi-Ticket für mehrere Verkehrsmittel: Fast alle Landkreise dabei

Damit Auszubildende kostengünstiger zwischen Wohn- und Arbeitsort pendeln können, gibt es seit Oktober in Thüringen ein Azubi-Ticket. Kritiker bemängelten, dass es nicht für alle Verkehrsmittel gilt. ... » mehr

Mark Zuckerberg

vor 20 Stunden

Computer

Facebook-Chef: Wusste nichts von Kampagne gegen Kritiker

Facebook versucht, einen drohenden neuen Skandal um dubiöse PR-Methoden schnell einzudämmen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg versichert, er sei ahnungslos gewesen. Eine PR-Firma wurde gefeuert. Aber ... » mehr

Studenten

13.11.2018

Brennpunkte

Bafög soll deutlich steigen

In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch. » mehr

Hans-Georg Maaßen und Horst Seehofer

05.11.2018

Hintergründe

Umstrittener Geheimdienstchef mit eigenem Kopf

Zurückhaltung war noch nie die herausragendste Eigenschaft, die Hans-Georg Maaßen zugeschrieben wird. » mehr

FIFA-Präsident

04.11.2018

Sport

Gegenangriff: FIFA attackiert Infantino-Kritiker

Verdeckte Absprachen mit Topclubs? Einflussnahme auf den FIFA-Ethikcode? Die Vorwürfe gegen Gianni Infantino weist der Fußball-Weltverband deutlich zurück. Doch die Zweifel an der Unabhängigkeit von w... » mehr

Verdächtiges Paket in Bürogebäude in New York

26.10.2018

Hintergründe

Trump, die Briefbomben und die zerrissenen USA

Es geht «nur» um Kongresswahlen - doch der Wahlkampf in den USA droht knapp zwei Wochen vor dem Urnengang zu überhitzen. Das Klima zwischen den Parteien ist vergiftet. Ein Nährboden, wie gemacht für R... » mehr

25.10.2018

Schlaglichter

Rohrbomben-Täter nimmt Trumps Kritiker ins Visier

Die an bekannte Trump-Kritiker geschickten Rohrbomben versetzen die USA in Aufruhr. Adressiert waren die Päckchen unter anderem an Ex-Präsident Barack Obama und dessen frühere Außenministerin Hillary ... » mehr

25.10.2018

Schlaglichter

Rohrbomben-Täter nimmt Trumps Kritiker ins Visier

Die an bekannte Kritiker von Präsident Donald Trump versandten Rohrbomben versetzen die politisch tief gespaltenen USA in Aufruhr. Adressiert waren die Päckchen an Ex-Präsident Barack Obama, dessen fr... » mehr

Künstliche Insel

23.10.2018

Brennpunkte

Rekordbrücke zwischen Hongkong und Chinas Festland eröffnet

Das gigantische Brückenprojekt ist nicht nur wegen der hohen Kosten, Verzögerungen, Korruption und tödlicher Unfälle umstritten. Viele Hongkonger wollen gar nicht so nahe an Chinas Festland rücken. » mehr

Mohammed bin Salman

22.10.2018

Hintergründe

Der tote Journalist, der Kronprinz und die Sündenböcke

Der Tod von Journalist Khashoggi sei nicht geplant gewesen. Und der Thronfolger habe von nichts gewusst, beteuern die Saudis. Stattdessen präsentiert das Königshaus neue Erklärungen und Verantwortlich... » mehr

Jamal Khashoggi

20.10.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, den Riad fürchtete

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich der getötete Journalist Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum jemand in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokr... » mehr

Pizza

16.10.2018

Ernährung

Fertiggerichte sollen gesünder werden

Im Kampf gegen «Dickmacher» mit vielen Kalorien will die Bundesernährungsministerin die Lebensmittelbranche ins Boot bekommen. Nun liegt ein Plan vor. Kritiker sind davon aber nicht begeistert. » mehr

Fertigpizza

16.10.2018

Brennpunkte

Weniger Fett und Salz: Fertiggerichte sollen gesünder werden

Im Kampf gegen «Dickmacher» mit vielen Kalorien will die Bundesernährungsministerin die Lebensmittelbranche ins Boot bekommen. Nun liegt ein Plan vor. Kritiker sind davon aber nicht begeistert. » mehr

Djamal Chaschukdschi

16.10.2018

Hintergründe

Dschamal Chaschukdschi - der Mann, der Riad Angst macht

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Dschamal Chaschukdschi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokra... » mehr

Nach der Landtagswahl

15.10.2018

Hintergründe

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Der kämpferische Königsmacher

Bodenständig, politisch begabt und ein bisschen populistisch: Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, könnte seine Partei zum Regierungsbündnis mit der CSU führen. Vorab macht er deutlich: Minist... » mehr

Söder

14.10.2018

Hintergründe

Die Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl

Anstrengende Wochen mit zahllosen Wahlkampfterminen in ganz Bayern liegen hinter den Spitzenkandidaten aller Parteien. » mehr

Stau

10.10.2018

Topthemen

Weniger CO2-Ausstoß, mehr Diesel-Verbote

Die Autokonzerne sind über ihre Lobby eng mit der Politik vernetzt, in Brüssel wie Berlin. Schärfere Klimaschutzregeln und neue Risiken beim Diesel bringen sie aus Sicht von Kritikern aber gleich von ... » mehr

Jüdische Bundesvereinigung in der AfD

07.10.2018

Brennpunkte

Jüdische AfD-Mitglieder gründen umstrittene Vereinigung

Das Vorhaben löste Irritationen und Kritik aus: Zwei Dutzend jüdische AfD-Mitglieder haben sich zusammengeschlossen. Sie argumentieren, ihre Partei sei pro-israelisch und distanziere sich von Antisemi... » mehr

Deutschlandtag der Jungen Union

05.10.2018

Brennpunkte

JU verlangt von Merkel mehr Veränderungsbereitschaft

Nach den Regierungskrisen der vergangenen Monate trifft sich der Unions-Nachwuchs. Auf der Rednerliste stehen zahlreiche Kritiker der Kanzlerin. JU-Chef Ziemiak hat schon mal vorgelegt. » mehr

EZB in Frankfurt am Main

04.10.2018

Wirtschaft

EuGH-Gutachter: Anleihekäufe der EZB sind zulässig

Milliarden in den Markt pumpen, um Konjunktur und Inflation anzuheizen: Auf dieses Rezept vertraut die Europäische Zentralbank seit Jahren - auch gegen rechtliche Bedenken. Kritiker bekommen nun einen... » mehr

Ferkel

02.10.2018

Wirtschaft

Verbot betäubungsloser Ferkelkastration verschoben?

Bei dem Streit um ein Verbot der umstrittenen betäubungslosen Kastration von Ferkeln reagiert das Regierungsbündnis in Berlin auf Sorgen der Landwirtschaft. Kritiker sprechen von einem «schmutzigen De... » mehr

Zentralmoschee der Ditib in Köln

29.09.2018

Hintergründe

Ditib: einst wichtiger Dialog-Partner - heute in der Kritik

Die Ditib ist die größte Islam-Dachorganisation in Deutschland. Sie untersteht der Religionsbehörde Diyanet in Ankara, die alle Imame in die rund 900 Moscheegemeinden entsendet und bezahlt. » mehr

Kita in Mannheim

19.09.2018

Brennpunkte

Kitas sollen besser und günstiger werden

Gebührenfreiheit für Geringverdiener, mehr Erzieherinnen, lebendige pädagogische Angebote: Das neue «Gute-Kita-Gesetz» verspricht viel. Auf Dauer ist es aus der Sicht seiner Kritiker nicht angelegt. » mehr

Özil und Erdogan

18.09.2018

Sport

Özil-Berater teilt aus: Kritik an Kroos und Co.

Die Debatte um Mesut Özil geht auch Wochen nach seinem Rücktritt aus dem Nationalteam weiter. Jetzt teilt sein Berater gegen mehrere Kritiker des Mittelfeldspielers aus. » mehr

Seehofer und Merkel

17.09.2018

Hintergründe

Koalition in gefährlicher Sackgasse

Wie ein Krimi spitzt sich der Konflikt um den Präsidenten des Verfassungsschutzes zu. Es könnte zum entscheidenden Duell Merkel vs. Seehofer kommen. Eine Lösung ohne Verlierer ist kaum noch in Sicht. » mehr

EU-Parlament

12.09.2018

Computer

Europaparlament für Urheberrecht mit Leistungsschutzrecht

Seit Monaten wird heftig über die Reform des EU-Copyrights gerungen. Nun hat sich das Europaparlament geeinigt. Upload-Filter stehen nicht in dem Kompromiss - Kritiker warnen dennoch vor Zensur. » mehr

US-Sicherheitsberater

11.09.2018

Brennpunkte

Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof «sterben»

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist ein scharfer Kritiker internationaler Organisationen. Mit heftigen Worten teilt er gegen den Weltstrafgerichtshof aus und droht den Richtern und Ermittlern mi... » mehr

Kabinettssitzung

06.09.2018

Hintergründe

Die «Mutter allen Unionsstreits» ist zurück

Sie ist wieder da: Die Auseinandersetzung zwischen CDU und CSU über die Migrationspolitik Merkels. CSU-Chef Seehofer verwendet plakative Formulierungen, die Kanzlerin setzt auf Sachlichkeit. Was ist d... » mehr

DFB-Pressekonferenz

05.09.2018

Sport

Löw findet's gut: Nations League feiert Premiere

Auf Europas Fußballfeldern wird künftig um einen neuen Titel gespielt. Die Nations League soll nach dem Willen der Macher eine Ergänzung zur Europameisterschaft sein. Die anfängliche Skepsis ist bei e... » mehr

04.09.2018

Zella-Mehlis

Debatte um die OSG: H2Oberhof-Mitarbeiter stellen sich hinter Blank

OSG-Chef Carsten Blank hat nicht nur Kritiker in Oberhof. Seine Unterstützer melden sich nun ebenfalls zu Wort. » mehr

Dieses Schweinderl hätte sie dann doch: Anny Hartmann erhält den Thüringer Kleinkunstpreis in den Meininger Kammerspielen. Foto: ari

26.08.2018

Feuilleton

"Das ist investigatives Kabarett"

Die charmante Kapitalismus-Kritikerin Anny Hartmann erhält den Meininger Kleinkunstpreis 2018 - das sagt einiges über den Preis und sehr viel über die Liberalität der Preisstifter aus. Am Samstag stan... » mehr

Wie einem Boxer gratuliert Karl-Heinz Mitzschke Daniel Schultheiß (v.l.) zu seiner Nominierung. Dabei war das gerade einmal die erste Runde im Wahlkampf. Foto: dss

19.08.2018

Ilmenau

Schultheiß als Kandidat zur Oberbürgermeister-Wahl nominiert

Stadtrat Daniel Schultheiß tritt im Oktober für SPD, Linke, Grüne, Bürgerbündnis und Pro Bockwurst als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl an. Am Samstag wurde er offiziell nominiert. » mehr

1227 verabschiedet sich Elisabeth von Thüringen von ihrem Mann. Diese Szene hat Frank Dittmar für seine Tagungsfigur gewählt. Foto: fotoart-af.de

10.08.2018

Schmalkalden

Geschichte(n) in Zinn

Es ist eine wundersame Welt, mit der sich Frank Dittmar umgibt. Der 47-jährige Schmalkalder entwirft, graviert, gießt und bemalt Zinnfiguren. » mehr

Die Viertklässler schauen sich ein Kandinsky-Gemälde in den Kunstsammlungen Nordrhein-Westfalen an. Foto: Weihrauch/dpa

18.07.2018

Feuilleton

Kritiker mit kurzen Beinen

Museen sind für Kinder oft ein Graus: Sie werden für Erwachsene gemacht, kleine Besucher sollen sich vor allem still verhalten. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen hat nun Grundschüler befragt. » mehr

Sommerinterview Ilmenau Pro Bockwurst Bürgerbündnis

12.07.2018

Ilmenau

"Wir werden das Feld nicht kampflos überlassen"

Ilmenau steht vor einem Umbruch. Die erste Stufe der Gebietsreform ist in Kraft, der Oberbürgermeister ist weg. Erst im Herbst wird neu gewählt. Über die Zeiten, die nun bevorstehen, sprach Freies Wor... » mehr

Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (CDU) nimmt seinen Hut und geht. In diesem Fall über die Nelson-Mandela-Brücke zwischen Altstadt und Universität, einem der markanten Bauwerke, die aus seiner 28-jährigen Amtszeit bleiben werden.

11.07.2018

Thüringen

Mann mit Hut, Stadt mit Glanz

Weit und breit war kein Oberbürgermeister so lange im Amt wie Gerd-Michael Seeber. Und nur wenige haben ihre Stadt so geprägt wie der Mann, der 28 Jahre lang an der Spitze von Ilmenau stand. » mehr

Geldscheine

22.06.2018

Thüringen

Bürgermeister: Verband hortet 78 Millionen Euro

Der Thüringer Gemeinde- und Städtebund verfügt angeblich über ein Vermögen von knapp 78 Millionen Euro. Kritische Bürgermeister wollen nun Zugriff auf das Geld. Darunter auch der Bürgermeister von Bad... » mehr

steckdose

13.06.2018

Wirtschaft

Fünf Jahre TEAG: Kommunen maulen über magere Dividende

Die Übernahme der Thüringer Energie AG (TEAG) in die Regie der Kommunen vor fünf Jahren wird von einigen Bürgermeistern kritisch gesehen. Gewinne des Unternehmens würden in kompliziert konstruierten B... » mehr

Die meisten Gäste waren Stadt- und Gemeinderäte. Nur eine Handvoll Bürger fand den Weg am Dienstag in den Lindenhof.	Fotos (3): fotoart-af.de

09.05.2018

Schmalkalden

Hochzeitsfeier im kleinen Kreis

Seit Dienstagabend ist der Eingliederungsvertrag im Haselgrund besiegelt. Noch vor Himmelfahrt musste das 22 Seiten starke Papier im Meininger Landratsamt vorliegen, um die Fristen des Landes einzuhal... » mehr

05.04.2018

Meinungen

In der Schwebe halten

Das passiert zurzeit ständig im Land: Die leiseste Kritik wird mit radikaler Kritik am Kritiker im Keim erstickt. "Gutmenschen“ schimpfen die einen, „Ihr seid alle Nazis“, geben die anderen darauf pau... » mehr

kalirohr

12.03.2018

Wirtschaft

Salzfernleitung zur Weser: Trasse für K+S-Pipeline wird gesucht

Die Vorplanung für eine Salzfernleitung des Dünger- und Kaliproduzenten K+S geht voran. Seit Montag erörtern Vertreter von Behörden, des Konzerns und Kritiker Argumente zu der Pipeline, die Lauge aus ... » mehr

Ein unermüdlicher Werber für grüne Energie: Einen Kredit für sein Herzensprojekt, den Solarpark in Viernau, verwehrt ihm die Kommunalaufsicht. Am Ende findet er ein Unternehmen, das die Anlage baut und betreibt.	Archivfotos (4): Erik Hande

28.02.2018

Schmalkalden

Mit der Sonne gegen den Strom

Selbst im Ruhestand bleibt Manfred Hellmann seinen Prinzipien treu: Soziale Gerechtigkeit, Erhalt der Dörfer und erneuerbare Energien etwa. 17 Jahre war der Linke-Politiker Viernauer Bürgermeister. Am... » mehr

Grippeimpfung

28.02.2018

Gesundheit

Bessere Grippe-Impfung per Eilverfahren gefordert

Die Grippe überzieht Deutschland. Nun gibt es Streit um den im Januar empfohlenen Vierfach-Impfstoff. Kritiker fordern eine Einführung im Eilverfahren. » mehr

Google Chrome

12.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Google führt bei seinem Chrome-Browser Werbefilter ein

Ausgerechnet Google: Der US-Konzern, der seine Gewinne hauptsächlich über Werbung generiert, will ebendiese reduzieren. Für seinen Internetbrowser Chrome kündigt Google einen Werbefilter an. Das ruft ... » mehr

Gewalt statt Gespräch: 25-Jähriger schlägt Mutter der Freundin.

07.01.2018

Thüringen

Auto fährt auf Radweg - Kritiker bekommt blutige Nase

Blankenhain - Eine Auseinandersetzung wegen der Nutzung eines Radwegs mit einem Auto hat in Blankenain ein blutiges Ende gefunden. » mehr

07.01.2018

Thüringen

Blitzen in einer neuen Dimension - Thüringer Städte rüsten auf

Die Landespolizei will in Erfurt ein neuartiges Blitzgerät testen, das gleichermaßen Rotlicht- und Tempoverstöße feststellt. Kritiker warnen jedoch vor einer "Blitzer-Inflation". » mehr

Vor der Defensionskaserne auf dem Erfurter Petersberg wächst noch Gras. Im September haben Ministerpräsident Ramelow und Erfurts OB Bausewein eine Willenserklärung unterzeichnet, wonach das Museum für Ur- und Frühgeschichte aus Weimar hierher umziehen könnte. Foto (Archiv): dpa

29.12.2017

Feuilleton

Von der Eiszeit bis zur Neuzeit

Der schlafende Riese soll geweckt werden. Auf dem Petersberg in Erfurt könnte ein Landesmuseum für Kultur und Geschichte entstehen. Die Idee fasziniert. Sie umzusetzen wird wohl zehn Jahre dauern, ein... » mehr

Viele der 200 Zuhörer verfolgten die Buchvorstellung von Dennis Scheck auf der ausgegebenen "Scheck-Liste" und kreuzten sich an, was sie lesen oder auch nicht lesen wollen. Foto: tv

17.11.2017

Ilmenau

Die Scheck-Liste: Vieles lesenswert, manches flog in die Tonne

Literaturkritiker Dennis Scheck stellte in der TU- Bibliothek Bücher vor. Aufmerksam folgten 200 Zuhörer fast zwei Stunden dem pausenlosen Reden des Kritikers - und gaben auch mal Szenenapplaus. » mehr

Donald Trump

01.11.2017

Hintergründe

Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Donald Trump reagiert nach dem Anschlag von New York schnell - er will die Möglichkeit, über eine Lotterie an eine Aufenthaltserlaubnis für die USA zu kommen, abschaffen. Was nach Aktion klingt, ist b... » mehr

Uwe Höhn gilt als Erfinder eines Großkreises in Südthüringen, der auch schon mal "Höhn-Rennsteig-Kreis" genannt wird. Foto: ari/Archiv

02.09.2017

Thüringen

"Da war plötzlich alles infrage gestellt"

Das ist die nächste Überraschung in Sachen Gebietsreform: Der Südthüringer SPD-Politiker Uwe Höhn wird Staatssekretär im Innenministerium unter dem neuen Innenminister Georg Maier. Von Höhn stammt die... » mehr

Rainbow-Bagel

09.08.2017

Ernährung

Neue Trends: New Yorker Restaurantkritiker erzählen

Ob Cronut oder Rainbow Bagel: Warum kommen so viele Food-Trends aus New York? Und soll man da mitmachen? Bloß nicht, sagen die Restaurantkritiker, deren Magazin den Cronut einst entdeckt hat. Und beri... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".