KRITIK

Astrid Rothe-Beinlich

vor 8 Minuten

Thüringen

Härtere Gangart gegen kriminelle Flüchtlinge: Grünen-Politikerin kritisiert Pläne

Thüringer SPD-Politiker haben angekündigt, härter gegen kriminelle Flüchtlinge vorgehen zu wollen. Mindestens ein Koalitionspartner hält von solchen Äußerungen wenig. » mehr

Hans-Georg Maaßen

vor 58 Minuten

Hintergründe

Warum Hans-Georg Maaßen in der Kritik steht

Im Fall Maaßen ist durch den unerbittlichen Koalitionskrach zuletzt in den Hintergrund gerückt, was dem Spitzenbeamten eigentlich vorgeworfen wird. Die Vorgeschichte der Koalitionskrise im Überblick. » mehr

Angriff auf Militärparade im Iran

vor 2 Stunden

Brennpunkte

Iran kritisiert verhaltene Reaktion Europas auf Anschlag

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt. » mehr

Hans-Georg Maaßen

21.09.2018

Brennpunkte

Lindner kritisiert Merkel: Ergebnis im Fall Maaßen «Farce»

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat die Krise in der großen Koalition angeheizt. Die SPD-Spitze ist in Erklärungsnot. FDP-Chef Lindner kritisiert auch die Kanzlerin scharf. » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

Rechnungshof hält Zahlungen an Altpräsidenten für überzogen

Der Bundesrechnungshof kritisiert die Ausstattung der früheren Bundespräsidenten. Die «Bild»-Zeitung zitiert aus einem Prüfbericht, bei den Ex-Staatsoberhäuptern habe sich ein Automatismus «lebenslang... » mehr

Moorbrand

20.09.2018

Brennpunkte

Moorbrand nun Fall für die Justiz - Kritik an Bundeswehr

Die Bundeswehr feuert Raketen auf einem Übungsgelände ab und verursacht so einen Moorbrand. Inzwischen qualmt es auf einer Fläche von mehr als 1000 Fußballfeldern. Nicht nur die Justiz hat Fragen. » mehr

RUSADA

20.09.2018

Sport

WADA vor Zerreißprobe: RUSADA-Begnadigung sorgt für Empörung

Russland kehrt in den Weltsport zurück. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hebt die Suspendierung der russischen Agentur RUSADA auf, stellt aber eine Bedingung: Bis zum 30. Juni 2019 muss Zugang zum Moskaue... » mehr

20.09.2018

Schlaglichter

Nahles kritisiert Beförderung Maaßens - und verteidigt sich

Die schwer unter Druck geratene SPD-Chefin Andrea Nahles hat die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär scharf kritisiert. «Ich finde das schwer erträglich. » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Nahles kritisiert Beförderung Maaßens - und verteidigt sich

Die schwer unter Druck geratene SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär scharf kritisiert. «Ich finde das schwer erträglich. » mehr

Papst Franziskus

19.09.2018

Boulevard

Papst: Sex ist ein Geschenk Gottes

Der Pontifex hält Sex für eine himmlische Gabe. Pornografie kritisierte er. » mehr

Maaßen

19.09.2018

Brennpunkte

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Nahles fürchtet um Koalition

In der SPD baut sich erheblicher Unmut auf: Der bisherige Verfassungsschutzchef Maaßen wird befördert, ein SPD-Staatssekretär muss weichen. Nun meldet sich SPD-Chefin Nahles zu Wort. » mehr

18.09.2018

Suhl

Land will immer mehr Radfahrer auf die Straßen locken

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) wählte bei seiner Landesversammlung einen neuen Vorstand und übte Kritik, weil es im neuen Radwege-konzept keine Bauliste mehr gebe. » mehr

Per Mertesacker

18.09.2018

Sport

Mertesacker kritisiert Umgang mit Trainern

Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige deutsche Nationalspieler Per Mertesacker hat sich kritisch über die Wahrnehmung der Trainer in der Öffentlichkeit geäußert. «Mich beschäftigt der Umgang mit Traine... » mehr

Stephan Kramer

13.09.2018

Thüringen

„IM Wikipedia“: Linke für endgültiges Verfassungsschutz-Aus

Schwere Zeiten für Schlapphüte: Nach einem neuen Verdacht gegen den Präsidenten des Bundes-Verfassungsschutzes Maaßen fordert die SPD nun endgültig seine Entlassung. Auch sein Thüringer Kollege Kramer... » mehr

Der Gipfel: Eigentlich ein beschauliches Stückchen Erde, aber rund um die Gastronomie ist nicht alles schmuck.

13.09.2018

Schmalkalden

Bürgermeister Storch hofft auf Fördermillionen für den Inselberg

Brotterode-Trusetals Bürgermeister Tilo Storch will mit seinem Bad Tabarzer Amtskollegen den Inselberg touristisch deutlich aufwerten. Es winken Zuschüsse, auch für die Instandsetzung. Zuletzt hatte e... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Seehofer stellt sich trotz Kritik hinter Maaßen

Bundesinnenminister Horst Seehofer stellt sich trotz der umstrittenen Aussagen von Hans-Georg Maaßen zu den Ereignissen in Chemnitz hinter den Verfassungsschutzpräsidenten. » mehr

Kovac

12.09.2018

Sport

Rummenigge kritisiert DFL: «Vermisse Visionen und Pläne»

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik an der Deutschen Fußball Liga (DFL) geübt. » mehr

Reiner Holznagel

11.09.2018

Brennpunkte

Steuerzahlerbund kritisiert Ausgabenpolitik

Kurz vor dem Auftakt der Beratungen über den Haushalt 2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) den Kurs der großen Koalition kritisiert. «Die Ausgaben wachsen schneller als die Einnahmen», sagte BdSt... » mehr

Pompeo und Trump

10.09.2018

Brennpunkte

US-Regierung lässt PLO-Büro in Washington schließen

Donald Trump will die Palästinenser mit Druck an den Verhandlungstisch zurückbringen. Seine Regierung schließt nun die diplomatische Vertretung der PLO in Washington. Die Organisation kritisiert das s... » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Parlamentswahl in Schweden

Die Schweden wählen heute ein neues Parlament. Umfragen zufolge haben vor allem die etablierten Parteien Wähler verloren. Die Regierungskoalition aus Sozialdemokraten und Grünen ist wegen ihrer anfang... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Obama übt scharfe Kritik an Trump und Republikanern

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat sich in einem ungewöhnlichen Schritt zu offener Kritik an seinem Nachfolger Donald Trump aufgeschwungen. Über Parteigrenzen hinweg rief Obama dazu auf, die Re... » mehr

Ein Großteil der Verbindlichkeiten der SWW Wunsiedel, ihrer Tochterunternehmen und des Kommunalunternehmens Wun-Infrastruktur steckt in Investitionen wie Windrädern oder Kraftwerken. Foto: Matthias Bäumler

08.09.2018

Wirtschaft

Verband kritisiert Flaute beim Windkraft-Ausbau in Thüringen

Bis zum Jahr 2020 sollen 30 Prozent des Thüringer Energieverbrauchs mit Strom aus Biogas-, Wasser-, und Windanlagen gedeckt werden. Doch beim Ausbau der Windenergie hakt es laut Experten gewaltig. » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Schäuble kritisiert Seehofer für Umgang mit «Masterplan»

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Bundesinnenminister Horst Seehofer für dessen Umgang mit dem «Masterplan» zur Migration kritisiert. Auf dem Titelblatt einer Fassung hatte Seehofer sich als C... » mehr

Oscars

07.09.2018

Boulevard

Oscar-Akademie verzichtet auf neue Filmsparte

Mit frischen Ideen wollte die Filmakademie in Hollywood die Oscar-Gala aufmischen. Auch eine neue Preis-Sparte für Publikumshits geplant. Doch nach viel Kritik machen die Verleiher einen Rückzieher. » mehr

06.09.2018

Bad Salzungen

Gibt Eisenach doch noch den Startschuss für die Fusion?

Der Eisenacher Haupt- und Finanzausschuss hat entschieden, in der Stadtratssitzung am 25. September noch einmal über die Einleitung eines Gesetzgebungsverfahrens zur freiwilligen Fusion mit dem Wartbu... » mehr

Weites Beschäftigungsfeld

Aktualisiert am 07.09.2018

Wirtschaft

Kassenvertreter beklagt "Bummelstreik" des Ministeriums bei Facharztquote

Die Landesärztekammer spricht von handwerklichen Fehlern bei der Umsetzung der Verordnung zur Arztquote an Kliniken. Einen Kassenvertreter erinnert die Arbeit des Ministeriums gar an einen „Bummelstre... » mehr

Katholikentag

06.09.2018

Thüringen

Initiative: Keine Steuergelder für Katholikentag in Erfurt

Erfurt - Nach der Entscheidung zur Unterstützung eines möglichen Katholikentags 2024 in Erfurt sind die geplante Ausgaben dafür wieder in die Kritik geraten. » mehr

Maas in der Türkei

06.09.2018

Brennpunkte

Harmonie statt klarer Kritik bei Maas-Besuch in der Türkei

Normalisierung der Beziehungen nach viel Krach um Deutsche in türkischen Knästen, Menschenrechtsverletzungen oder Nazi-Vergleiche - das war das Ziel beim Besuch von Außenminister Maas in der Türkei. M... » mehr

Nächstes Jahr fehlen in der Viernauer Kita freie Plätze, zugesagtes Fördergeld komme nicht, kritisieren Bürgermeisterin Monique Avemarg, MdL Christina Liebetrau und VG-Chef Ralf Liebaug (von links).	Foto: Christiane Barth

04.09.2018

Schmalkalden

Liebetrau kritisiert Kita-Politik

Seit Monaten wartet der Viernauer Gemeinderat auf die Fördermittelzusage für den Ausbau der Kita. Jetzt kritisiert auch die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Liebetrau die Landesregierung scharf. » mehr

Nationalmuseum in Rio

04.09.2018

Boulevard

Wut und Trauer nach Museumsbrand in Brasilien

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro liegt in Schutt und Asche. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren. Am Tag nach der Feuersbrunst wird Kritik laut. Die Behörden sollen bei... » mehr

Die Gothaer Straße in Seligenthal ist in einem schlechten Zustand. Ein Ausbau ist aber erst nach dem Sammlerbau 2019 geplant. Politiker fordern Reparaturen. Foto: fotoart-af.de

03.09.2018

Schmalkalden

Harsche Kritik am Zustand der Gothaer Straße

In Floh-Seligenthal gibt es großen Unmut über die verschlissene Decke der Gothaer Straße. Bürger und Gemeinderäte wünschen sich zumindest eine rasche Reparatur und machen Druck. » mehr

01.09.2018

Thüringen

Kritik an der Heimlichtuerei zu den Autobahn-Schäden

Risse in der Fahrbahn, umherfliegende Steinchen und drastische Tempolimits auf der A 73 haben Anfang Juni für Aufregung gesorgt. Vor allem, weil niemand Bescheid wusste. » mehr

In vier Gesprächsrunden geht es um die Themen Bildung & Kultur, Freiraum & Freizeit, Stadtraum Wohnen und Mobilität. Sonnebergs Bürger diskutieren mit den Planern, welche Wünsche sie für ihre Stadt haben. Fotos: Steffen Ittig

31.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Von Altstadt bis Vogelschießen: Hundert Seiten Stadtentwicklung

Eine Vision für Sonneberg im Jahr 2035 zu entwerfen, ist Inhalt des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes ISEK. Erste Ergebnisse stellte das Planungsbüro nun den Spielzeugstädtern in eine... » mehr

Juso-Vorsitzender Maximilian Reichel-Schindler.

30.08.2018

Ilmenau

Vorsitzender der Jusos kritisiert Ilmenauer KJB-Vorsitzende

Ilmenau - Maximilian Reichel-Schindler, Vorsitzender der Jusos im Ilm-Kreis und Initiator eines Kinder- und Jugendbeirats (KJB) auf Kreisebene, hat mit Kritik auf ein Statement der Ilmenauer KJB-Vorsi... » mehr

Bislang hat nur eine Familie mit ihrem Wohnhaus im Wohngebiet "Am Berg I" begonnen. Nun möchte man in der Stadtverwaltung Ilmenau mit einer Änderung des Bebauungsplanes den Wünschen potenzieller Bauherren entgegenkommen. Langewiesens Ortsteilrat befürchtet durch die Verzögerung, dass einige Interessenten von ihren Plänen abspringen. Foto: b-fritz.de

28.08.2018

Ilmenau

Lange Leitung trotz geringer Kilometerentfernung

An die neue Sitzordnung in Langewiesens Rathaussaal werden sich die Ortsteilräte gewöhnen, nicht jedoch daran, dass bei wichtigen Themen und Projekten über sie und nicht mit ihnen gesprochen wird. In ... » mehr

Im April 1782 zeichnete Johann Wolfgang von Goethe die Krayenburg mit schwarzer Kreide. Quelle: Klassik Stiftung Weimar

27.08.2018

Bad Salzungen

Goethe zeichnete die Krayenburg und kritisierte ihren Zustand

Kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe, dessen Geburtstag sich am 28. August zum 269. Mal jährt, zeichnete im April 1782 die Krayenburg. Bereits damals habe der berühmte Geheimrat den Zustand ... » mehr

Der Auerhahn an der Fassade eines Wohnblocks in Neuhaus am Rennweg stammt auch von Max Kosta. In Eisenach hat eines seiner Kunstprojekte jetzt erbitterte Diskussionen ausgelöst.

20.08.2018

Thüringen

Kunst zwischen den Extremen - Kontroverse um ein Projekt

Oft soll Kunst zu Diskussionen anregen. Doch das Ausmaß der Kontroverse, die ein Kunstprojekt in Eisenach ausgelöst hat, hat dann doch viele überrascht. Das ist so groß, weil einer der daran Beteiligt... » mehr

16.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Städtisches Handeln erntet Kritik

Einige Themen standen auf dem Plan zur jüngsten Sitzung des Obenauf-Netzwerkes. Nicht aber das Museum "Geißlerhaus" und das Tourismuskonzept der Stadt Neuhaus. Und doch wurde ausführlich darüber gespr... » mehr

Mit dem Dienstwagen da. Foto: Frank Wunderatsch

15.08.2018

Thüringen

Umwelthilfe kritisiert hohen CO2-Ausstoß Ramelows Wagen

Ministerpräsident Bodo Ramelow fährt den Dienstwagen mit dem höchsten CO2-Ausstoß im Thüringer Kabinett, kritisiert die Deutsche Umwelthilfe. » mehr

Waldbrand Spechtsbrunn Spechtsbrunn

13.08.2018

Thüringen

Thüringen schafft zweiten Helikopter für Löscheinsätze an

Um den Waldbrand in der Nähe des Rennsteigs bei Spechtsbrunn zu bekämpfen, musste Thüringen Hubschrauber aus Niedersachsen anfordern. Das sorgte für Kritik. Nun rüstet der Freistaat auf. » mehr

Die Betroffenheit in Altenfeld und im Ilm-Kreis reicht tief, bis heute. Kurz nach der Tat legten Nachbarn und Bekannte Blumen auf die Treppe zur Eingangstür des Tatortes. Die eine, große Frage indes ist nicht beantwortet.	Archiv-Foto: B-fritz.de.

13.08.2018

Thüringen

Tote Kinder von Altenfeld: Jugendamt verschärft Meldepflichten

Nachdem ein Vater in Altenfeld zugab, zwei seiner Kinder getötet zu haben, ist immer wieder Kritik am Jugendamt laut geworden. Die Verantwortlichen haben die Vorwürfe nun erneut zurückgewiesen - die B... » mehr

Interview: Peggy Greiser

11.08.2018

Thüringen

"Da traut sich einer, etwas anzupacken"

Die Landrätin von Schmalkalden-Meiningen, Peggy Greiser (parteilos), wird am Montag mit Bildungsminister Helmut Holter (Linke) über den umstrittenen Entwurf des neuen Schulgesetzes sprechen. Vorab bef... » mehr

07.08.2018

Thüringen

Kita-Essen: CDU kritisiert die Koalition

Für die größte Oppositionsfraktion im Land ist klar, wer dafür die Schuld trägt, dass viele Eltern seit Monaten mehr Geld für das Essen des Nachwuchses in Kitas zahlen sollen. » mehr

Von Friedrich Rauer

03.08.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Auf Pegida-Demos tragen sie Transparente mit der Aufschrift "Merkel muss weg!" Nicht selten schlägt der Kanzlerin dumpfer Hass entgegen. Der Zoff mit Innenminister Horst Seehofer war für Merkel mindes... » mehr

Der Schrottplatz erwacht zum Leben

03.08.2018

Thüringen

Der Schrottplatz auf dem Domplatz erwacht zum Leben

Wohl noch nie hat ein Bühnenbild der Erfurter Domstufen-Festspiele für derart heftige Diskussionen gesorgt wie in diesem Jahr: Noch vor der Premiere von "Carmen" am Freitagabend geriet die von manchen... » mehr

Interview: Heiko Wingenfeld, Fuldaer Oberbürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsrats der Point Alpha Stiftung

01.08.2018

Thüringen

Point Alpha Stiftung: "Wir sind handlungsfähig"

In der Point Alpha Stiftung hat es in den vergangenen Wochen mächtig rumort. Welche Gründe das hatte und wie er die Stiftung wieder in geordnete Bahnen lenken will, erklärt nun Heiko Wingenfeld, Vorsi... » mehr

Clueso in Erfurt

30.07.2018

Feuilleton

Sänger Clueso kritisiert Politiker in Flüchtlingsdebatte

Berlin - Der Sänger Clueso (38) ist entsetzt über politische Äußerungen in der aktuellen Flüchtlingsdebatte. "Es gibt Menschen, die haben Hass in sich, den kriegst du nicht weg." » mehr

26.07.2018

Bad Salzungen

Stadt verteidigt Grundstücksverkauf

Rita Richter möchte wissen, ob der Verkauf eines Flurstücks an ihren Nachbarn rechtens war. Die Frau aus Steinbach kritisiert, dass ihr damit und mit dem anschließenden Anbringen eines Gitters das Weg... » mehr

Ein Großteil der Holzpolter am Kirchberg birgt gutes Schnittholz, doch hier betrachten VG-Chef Andreas Beyersdorf und Revierförster Jens Schinkitz einen Polter mit Industrieholz, der auch faule, kranke und schwache Stämme zur Abholung aufschichtet. Fotos (3): Klämt

25.07.2018

Ilmenau

Böhlens Holz besser als vom Bürger gedacht

Nach heftiger Kritik im Gemeinderat Böhlen haben sich Revierförster und VG-Vorsitzender vor Ort begeben, um die Sachlage zu klären. Dabei wurde deutlich: Um einigermaßen Gewinn zu erwirtschaften, wird... » mehr

"Abrahams Kinder"

25.07.2018

Familie

Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer «Zwei-Religionen-Kita» im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwieri... » mehr

Die Hunde- und Wolfsexpertin Barbara Wardeck-Mohr hielt am Samstag einen Vortrag in Oberhof, dem sich am Sonntag ein Praxistag im Rennsteighaus anschloss. Foto: Michael Bauroth

23.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kritik am Umgang mit Wolfshybriden

Ein Konzept für Wolfsschutz und Herdenschutz in Thüringen fordert Barbara Wardeck-Mohr. Die Hunde- und Wolfsexpertin übt Kritik am Umgang mit den Wolfshybriden von Ohrdruf. » mehr

Liegendes Kind

20.07.2018

dpa

Großeltern halten sich bei der Erziehung besser zurück

Was die Kinder-Erziehung betrifft, können Vorstellungen von Eltern und Großeltern auseinandergehen. Die ältere Generation sollte sich jedoch mit Kritik zurückhalten. In einer bestimmten Situation gilt... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".