Lade Login-Box.

KRISENREGIONEN

12.06.2019

Schlaglichter

Protest gegen Abschiebungen in Krisengebiete vor Ministertreffen

Vor Beginn der Innenministerkonferenz in Kiel haben mehrere Hundert Menschen gegen Abschiebungen nach Afghanistan und Syrien demonstriert. Direkt vor dem Tagungshotel der Ressortchefs von Bund und Län... » mehr

Patrouillenboote

29.03.2019

Hintergründe

Kompromiss gefunden - Kein Problem gelöst

Ein Beschluss ist gefasst, aber der Streit noch lange nicht beigelegt. Mit der Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien gewinnt die Koalition Zeit, mehr aber auch nicht. » mehr

01.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zahl der Notplätze für junge Ausländer sinkt

Das Landratsamt mustert ein Stück soziale Infrastruktur aus. Das Heim für minderjährige Flüchtlingskinder in der Sonneberger Innenstadt schließt - schlicht weil sich der Bedarf erledigt hat. » mehr

Thalia Theater Hamburg

13.01.2019

Boulevard

«Lessingtage» blicken auf die Krisenregionen der Welt

Kampf für Demokratie in Russland, unterdrückte Frauen in Afrika und Eindrücke aus dem vom Krieg zerstörten Syrien: Ein Theaterfestival lädt ein, mit offenen Ohren in die Welt hineinzuhorchen. » mehr

Konflikt im Jemen

28.12.2018

Brennpunkte

Unicef beklagt extreme Gewalt gegen Kinder in Krisengebieten

In den Konflikten der Welt sind es immer auch die Kinder, die zu leiden haben. Das UN-Kinderhilfswerk erinnert die Welt an ihr Versagen. » mehr

UN-Sicherheitsrat

27.12.2018

Hintergründe

Deutschland als Friedensmacht?

Ab dem 1. Januar gehört Deutschland wieder einmal dem mächtigsten UN-Gremium an. Diesmal sind die Fronten so verhärtet wie lange nicht mehr. » mehr

Ehepaar Trump

27.12.2018

Brennpunkte

Trumps Truppenbesuch im Irak und der Ärger in der Heimat

Erstmals besucht US-Präsident Trump Soldaten im Krisengebiet. Er nutzt die Visite zur Verteidigung seiner Syrien-Entscheidung - und für positive Bilder für die Heimat. Dort erwartet ihn großer Ärger. » mehr

06.12.2018

Mobiles Leben

Grenzwertig

Man fragt sich immer, wie es im Kopf zusammengeht: Kaum jemand in der Republik findet Klimaerwärmung toll, schmelzende Gletscher oder Raubbau an der Natur - und doch marschieren die Deutschen weiter r... » mehr

"In Afrika sind wir die Allesheiler aus Deutschland"

Aktualisiert am 03.11.2018

Thüringen

"In Afrika sind wir die Allesheiler aus Deutschland"

Seit Jahren schon fahren die beiden Suhler Anästhesisten Jens Andrae und Henry Merxbauer zu Hilfseinsätzen ins Ausland. Sie versuchen, Kindern zu helfen und ihren Kollegen vor Ort zumindest die Grundl... » mehr

Die Schüler der 12. Klassenstufe schlüpften bei der Simulation einer UNO-Vollversammlung in die Rolle von Diplomaten. Fotos (2): Susann Eberlein

02.11.2018

Region

Einmal Diplomat sein

Die Zwölftklässler des Bad Salzunger Dr.-Sulzberger-Gymnasiums haben eine UNO-Vollversammlung simuliert und 34 Länder vertreten. Das Thema: Bildung in Krisengebieten. Nach dem Austausch von Argumenten... » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

Essen in ärmsten Ländern am teuersten

Die Kosten für einfaches Essen sind in Krisengebieten oft horrend. Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, WFP, hat jetzt erstmals Vergleichsrechnungen angestellt und kommt zu schockierende... » mehr

Nach dem Tsunami

01.10.2018

Deutschland & Welt

Internationale Hilfe für Indonesien - Mindestens 844 Tote

Die internationale Solidarität nach dem Tsunami in Indonesien ist groß. Auch Deutschland schickt Helfer in die Krisenregion. Doch die Zeit für die Retter, noch Überlebende zu finden, wird immer knappe... » mehr

Nur mit Sicherheitskleidung lässt sich der Riesenbärenklau einigermaßen gefahrlos beseitigen. Bei Hautkontakt mit dem Saft der Staude drohen schmerzhafte Blasen. Foto: dpa

31.07.2018

Region

Problempflanze macht sich weiter breit

Dem Riesenbärenklau Einhalt zu gebieten, bleibt schwierig. Zumal entlang der Steinach im Unterland verhindert weiterhin ein Betretungsverbot des Freistaates wegen des Restrisikos unentdeckter Minen ei... » mehr

Badshahi-Moschee

12.07.2018

Reisetourismus

Was Reisen in Krisengebiete ausmacht

Afghanistan statt Adria? Viele Menschen legen sich in den Ferien an den Strand oder gehen wandern. Doch manchen reicht das nicht: Um ein Abenteuer zu erleben oder auch aus Neugier reisen sie sogar in ... » mehr

peter heimrich

29.03.2018

Region

Landrat hält Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt für gescheitert

Der Landrat von Schmalkalden-Meiningen, Peter Heimrich (SPD), keilt erneut gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik. Der Versuch, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren, sei aus seiner Sicht „kei... » mehr

Der Milchmarkt ist instabil, viele Faktoren spielen hier eine Rolle. Ausbaden müssen das die Erzeuger.	Archivfoto

22.02.2018

Region

Krisengebiet Milchmarkt

Die Milchviehhalter sehen sich - nach 2015 - erneut in der Krise. Betroffene Milchviehhalter und Branchenverbände suchen nach einer Lösung. Ein Modell könnte ein "ablieferbares Milch- kontingent" sein... » mehr

Julia Gottschalk, Kinza Raheel, Juliana Salim de Moraes, Lavinia Apopei und Petronela Murarasu (von links) überzeugten als Nachwuchsagentur "Global PR-formance" die Jury mit ihrem Kampagnen-Konzept für Europa. Foto: Huth

16.02.2018

Region

Auch Helfer brauchen gute PR

Wer in Krisengebieten hilft, wird immer öfter Ziel von Angriffen. Wie aber lässt sich das Ehrenamt schützen? Dieser und weiteren Fragen geht ein besonderes Master-Seminar an der TU auf den Grund. » mehr

Ein Mitarbeiter der Bundesstelle für Flugunfall-Untersuchung besichtigt Wrackteile des Kleinflugzeugs an der Absturzstelle in einem Feld bei Rheinhausen (Baden-Württemberg). Foto: Uli Deck/dpa

24.01.2018

Thüringen

Flugunglück kostet erfahrenem Rettungsflieger das Leben

Jochen Huber hat als Pilot des Hubschraubers "Christoph 80" unzählige Menschenleben gerettet. Am Dienstag starb er in Baden-Württemberg bei einem Flugunglück. » mehr

Monika Grütters präsentiert sich gerne als Macherin - hier auf der Berliner Schlossbaustelle. Foto: spa

13.09.2017

TH

Gute Jahre für die Kultur?

Kulturpolitik ist in Deutschland Ländersache. Trotzdem werden auch die kulturellen Aufgaben des Bundes immer wichtiger. Wie hat Staatsministerin Monika Grütters ihre Sache gemacht? Eine Bilanz zur Wah... » mehr

Dr. Christine Bollmann erklärt José, was bei der OP gemacht wird. Foto: Richter

07.06.2017

Region

Marienstift hilft Jungen aus Angola

Zum wiederholten Mal wird im Arnstädter Marienstift ein Kind aus einem Krisengebiet unentgeltlich behandelt. Der kleine José kommt aus Angola. Bald läuft er normal. » mehr

Ein Biff-Projekt-Teilnehmer aus Afghanistan mit Schneider-Kenntnissen ist gerade dabei, nach Muster ein Jacket zu nähen. Es soll später über die NAT-Kleiderkammer angeboten werden.

18.12.2016

Meiningen

Appell: Bei Integration längerfristig denken

Projekte, die eine Integration von Asylbewerbern möglich machen sollen, müssen künftig längerfristig planbar sein. Das betonte Eberhard Grüneberg, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland,... » mehr

Margit Jung.

09.12.2016

Thüringen

Linken-Politikerin falsches Zitat untergejubelt - Entschuldigung gefordert

Ausgerechnet zum Thema Bundeswehr hat die Thüringer Landtagsverwaltung ein Zitat der Landtagsvizepräsidentin Margit Jung (Linke) verbreitet, das die so gar nicht gesagt hat. Eine Entschuldigung soll h... » mehr

25.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Neues Projekt für Starthilfe und Begegnung

Die Zeiten, in denen bis zu 2000 Menschen in der Erstaufnahmeeinrichtung lebten, sind vorbei. Integration ist jetzt die Herausforderung. » mehr

Haltung wahren und dennoch frösteln: Barbara Gruß scheint mit ihrem realpolitischen "Worte-Würde-Werte"-Anliegen mit ihrer Skulptur zu diskutieren. Foto: uhu

11.08.2016

Region

"Kunst ist doch nichts Abgehobenes"

Eigentlich sei das Ziel solch einer Ausstellung schon fast erreicht: "Dann wenn hier Ilmenauer, Touristen, Amtshaus-Besucher oder zufällige Passanten ins Gespräch oder ins Grübeln und Diskutieren komm... » mehr

Joachim Strobel vom Lions-Club freut sich über die 2000-Euro-Spende des Meininger Unternehmens AKP - rechts im Bild: Geschäftsführer Dietmar Hirn. Foto: Antje Kanzler

01.12.2015

Meiningen

Strom und Licht für die Kinderstation

Im August machte sich ein Container von Meiningen aus auf die Reise nach Kikwit im Kongo. Inzwischen ist er am Bestimmungsort, in einem Kinderkrankenhaus, eingetroffen. Die humanitäre Aktion hat damit... » mehr

19.08.2015

Thüringen

Landkreistag für Prioritäten zulasten von Westbalkan-Flüchtlingen

Erfurt - Der Landkreistag hat vom Land gefordert, abgelehnte Asylbewerber aus den westlichen Balkanländern abzuschieben und ihre Wiedereinreise zu verhindern. » mehr

13.05.2015

Region

VSS und Flüchtlingshilfe werden für Engagement-Preis vorgeschlagen

Das Netzwerk "Flüchtlinge Willkommen" und der VSS-Verein werden für den Thüringer Engagement-Preis vorgeschlagen. » mehr

27.04.2015

Region

Retter aus dem Ilm-Kreis helfen im Erdbebengebiet

Die Sorge um Menschen in der Erdbebenregion Asiens reicht bis in den Ilm-Kreis. Während den einen der Kontakt dorthin derzeit fehlt, sind andere in das Krisengebiet unterwegs. » mehr

10.03.2015

Region

Hilfe für Menschen in Not

Im Ilm-Kreis bleibt es vorerst bei der Unterbringung von Flüchtlingen in den Städten Ilmenau und Arnstadt, doch wird nun auch in der Fläche geprüft. Bereits diesen und kommenden Monat werden weitere M... » mehr

Seit dem 3. Juni 2005 lebt Erich Amthor im "Haus Altenstein". Dafür gab es von AWO-Geschäftsführer Michael hack einen herzhaften Blumenstrauß.

05.03.2015

Region

Zehn Jahre Geschichte und "ganz viele Geschichten"

Vor zehn Jahren wurde das AWO-Seniorenpflegeheim "Haus Altenstein" in Bad Liebenstein eröffnet. Mit einer Feierstunde begingen Bewohner, Mitarbeiter und Gäste am Mittwoch den Geburtstag. » mehr

Die Rennsteigbahn und die Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig boten im Februar 2005 einen Service für Skifahrer und Dampflokfans: Von Ilmenau startete ein historischer Zug und brachte Skifahrer zum Bahnhof Rennsteig. Solche Fahrten könnten mit der hoffentlich bald instandgesetzten Dampflok 94 1538 im kommenden Winter angeboten werden. Das Foto entstand in Manebach.	Foto: Archiv ari

03.01.2015

Region

Ilm-Kreis stößt 2015 viele Themen an: Zug bis Rad

Ein Hausarztkonzept, Ursachenforschung im Gründermilieu, verbesserter Klimaschutz, mehr Energieeffizienz, Schulsanierung und Dampflokbetrieb über den Rennsteig sind wichtige Ziele des Kreises für 2015... » mehr

11.10.2014

Region

120 Flüchtlinge sollen kommen: Diskussion zur Integration

Ilmenau - Die Stadt Ilmenau soll aktuell 100 bis 120 Flüchtlinge aus weltweiten Krisengebieten aufnehmen, kündigte Ilmenaus Ausländerbeauftragte Maria Franczyk am Donnerstag im » mehr

23.09.2014

Region

Stadt Ilmenau soll Flüchtlinge aufnehmen

Ilmenau - Der Ilm-Kreis wird bis Jahresende weitere Flüchtlinge aus derzeitigen Krisengebieten aufnehmen, kündigte Landrätin Petra Enders an. » mehr

Markus Ermert  zu den Flüchtlingen in Suhl

09.08.2014

TH

Schweigendes Nichtstun

Wenn von heute auf morgen hundert neue Nachbarn einziehen, redet das ganze Wohngebiet drüber. Schauen die Neuen dann auch ziemlich fremd aus und kündigen sich noch weitere zweihundert an, dann kocht s... » mehr

09.07.2014

Region

Flagge für den Frieden gehisst

Seit Dienstag zeigt die Stadt Ilmenau gemeinsam mit engagierten Ilmenauern, die sich für benachteiligte Menschen, Recht auf Frieden und ein menschenwürdiges Leben über Grenzen hinweg einsetzen, ein Ze... » mehr

13.02.2014

Region

Ziel muss dezentrale Unterbringung sein

Der Schmalkalder Bürgermeister ist von der Wucht, mit der der Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Bezug auf die Unterbringung weiterer Asylbewerber konfrontiert wird, überrascht. » mehr

09.06.2013

Suhl/Zella-Mehlis

THW seit mehr als einer Woche im Dauereinsatz

Suhl - Seit nunmehr knapp eineinhalb Wochen ist das Technische Hilfswerk (THW) Suhl im Dauereinsatz in den Hochwassergebieten im Osten Deutschlands. » mehr

Interview: Isabel Enders aus Gillersdorf fährt auf der Aida Blu. 	Foto: uhu

13.04.2013

Region

Schwimmender Arbeitsplatz auf den Meeren

Als Isabel Enders vor rund sieben Jahren mit 21 stolz ihr Wirtschaftsabitur am Berufsschulzentrum Ilmenau in den Händen hielt, saßen junge Leute noch am weitaus kürzeren Hebel bei Bewerbungen auf dem ... » mehr

Den Harlem Shake tanzten alle gemeinsam zu Beginn des Jubiläumstages. Nicht nur die harte Arbeit stand im Vordergrund, auch der Spaßfaktor sollte zum Schul-Geburtstag nicht fehlen. 	Foto: T. Helmrich

04.03.2013

Meiningen

Retter und Helden: Zwei fürs Leben

Ihr 20-jähriges Bestehen feierte die Meininger Berufsfachschule für die Rettungsassistentenausbildung mit einem Tag der offenen Tür und spektakulären Vorführungen. » mehr

Für Silvio Volkmann sind es die größten Momente, wenn Kinder in Krisengebieten, in denen er mit seinen Mannen im Einsatz ist, ihr Lachen wiederfinden. So wie Kevin in Haiti (unser Foto). Oder wenn Menschen, denen aus der Not geholfen werden konnte, einfach einmal danke sagen. 	Foto: privat

12.01.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Chef-Helfer gibt Amt als OB ab

Silvio Volkmann gibt seinen Posten ab. Das wollte er eigentlich schon vor sechs Jahren tun. 21 Jahre lang war er Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerks (THW) Suhl. "Jetzt wird es aber wirklich Ze... » mehr

Werner und Monika Müller freuen sich über jede Spende für ihr Gib & Nimm, über Bekleidung, technische Geräte, Spielzeug - alles ist willkommen. 	Foto: bf

22.06.2012

Region

Sieben Jahre Warenhaus ohne Kasse

Am Samstag wird im Gib & Nimm-Haus in Stadtilm gefeiert. Das ist Anlass für Autorin Heidemarie Schwermer, ihr neuestes Buch über ihr Leben ohne Geld und eigene Wohnung vorzustellen. » mehr

"Platin Artwork", alias Michael Krupa, stellt bis Ende Juni in der Schmalkalder Kneipe "The Castle" einige seiner ungewöhnlichen Bilder aus. 	Foto: Sascha Bühner

17.01.2012

Region

Mit dem Malzeug im Gepäck nach Afghanistan

Platin ist etwas ganz Besonderes. Und das sollen auch seine Bilder sein. Deshalb gab sich der Schmalkalder Michael Krupa diesen Künstlernamen. Zurzeit sind einige seiner Werke im "The Castle" zu sehen... » mehr

Präsentierten in dieser Woche die erste Ausgabe des Energiesparbuches des Landkreises Schmalkalden-Meiningen (v. l.): Steffi Koch, Peter Spieß, Landrat Ralf Luther, Vorstandsvorsitzende Marina heller, Peter Kaufmann, Harry Ellenberger und Michael Bickel. 	Foto: Eva Gebhardt

29.12.2011

Meiningen

Mit dem Energiesparbuch Energie sparen

Meiningen - In Kooperation mit der Rhön-Rennsteig-Sparkasse hat der Landkreis Schmalkalden-Meiningen ein Energiesparbuch als Bau- und Sanierungsratgeber herausgegeben. » mehr

Männer des Suhler THW im Kampf gegen das Hochwasser an der Mulde vor den Toren Leipzigs, einem der bisher größten Einsätze des Ortsverbandes.

29.09.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Logistik als Aushängeschild

Der Ortsverband Suhl der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) - er hat sich bundesweit einen sehr guten Ruf erarbeitet. Am Sonntag feiert er sein 20-jähriges Bestehen. » mehr

01.05.2009

Thüringen

Verwundete Soldaten kehren nach Bad Salzungen zurück

Bad Salzungen/Kundus - Betroffenheit herrscht in der Bad Salzunger Werratalkaserne: Fünf Soldaten des dort stationierten Panzergrenadierbataillons 391 gerieten am Mittwoch in Nordafghanistan in eine l... » mehr

ru-thwneu_270310

27.03.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Als THW-Logistiker in den Sudan

Suhl - Der Hilfseinsatz im Sudan, genauer gesagt in der Krisenregion Darfur, fing für Silvio Volkmann schon etwas abenteuerlich an. » mehr

Volkstrauertag in Heidersbach

19.11.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Nicht vergessen, was geschah

Suhl – Sie sind nicht vergessen, die Opfer der Weltkriege und der Gewaltherrschaft. Gestern, am Volkstrauertag, wurde ihrer auch in Heidersbach und auf dem Hauptfriedhof mit Blumen und Kränzen gedacht... » mehr

chz Neuhaus 853

18.08.2007

Region

„Das kann es doch wirklich nicht gewesen sein“

Freilaufende Doggen, offene Säuferecke, Feierkrach bis nach Mitternacht, ein vermüllter und vermodernder Kinderspielplatz – die Bewohner der Prachaticer Straße in Neuhaus am Rennweg haben die Schnauze... » mehr

chz Neuhaus 853

18.08.2007

Region

„Das kann es doch wirklich nicht gewesen sein“

Freilaufende Doggen, offene Säuferecke, Feierkrach bis nach Mitternacht, ein vermüllter und vermodernder Kinderspielplatz – die Bewohner der Prachaticer Straße in Neuhaus am Rennweg haben die Schnauze... » mehr

sm6karton_141009

14.10.2009

Region

Viele kleine Zeichen der Hoffnung

Steinbach-Hallenberg - Strahlende Kinderaugen, Lachen, Staunen. Kleine Hände öffnen hastig ein Weihnachstpäckchen. Hierzulande ist das selbstverständlich. Und anderswo? Die Aktion "Weihnachten im Schu... » mehr

swo_Katja_Anmeldung_260311

26.03.2011

Region

Heimreise ausgeschlossen

Seit dem großen Erdbeben im Nordosten der japanischen Hauptinsel Honshu sind schon zwei Wochen vergangen. Ich bin immer noch in Kahoku und inzwischen überzeugt davon, dass es die richtige Entscheidung... » mehr

mtstk_diba_291010

29.10.2010

Meiningen

Tapferes Mädchen

Bereits zum dritten Mal behandelte das Klinikum Meiningen in diesem Jahr ein verletztes Kind aus einer Krisenregion. Die kleine Diba aus Afghanistan darf nun bald wieder zurück in ihre Heimat. » mehr

^