KRIEGSSCHAUPLÄTZE

11.10.2018

Schlaglichter

Grünen-Fraktionsvize warnt vor «Kriegsschauplatz im Digitalen»

Die Grünen werfen der Bundesregierung Nachlässigkeit bei der IT-Sicherheitspolitik vor. «Derzeit erreichen uns täglich Meldungen über verheerende Datenskandale und geheimdienstliche Versuche, digitale... » mehr

Ursula von der Leyen

12.09.2018

Brennpunkte

Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

Merkel gegen Nahles, von der Leyen gegen Maas: Die Frage eines möglichen Bundeswehreinsatzes in Syrien spaltet die Koalition. In den USA dürfte die Auseinandersetzung mit Interesse verfolgt werden. » mehr

02.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 2. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November 2018: » mehr

Kristina Jakobs mit ihren Musikschülerinnen Julia Bambl, Jenny Bätz, Johanna Priller und Angelina Lenk (v.r.) beim Singen des Friedenssongs. Foto: proofpic.de

21.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Friedenssong überzeugt Jury

Im Finale: Sonneberger Musikschülerinnen landen gemeinsam mit Kristina Jakobs beim bundesweiten Friedenssong-Wettbewerb unter den besten fünf mit ihrer eigenen Komposition "Heiwa - Frieden für die Kin... » mehr

08.08.2018

Feuilleton

Guckkasten: Bis zur Grenze - und weiter

"Für meine Tochter" am Mittwoch, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen » mehr

Spieler auf der Jagd

26.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Amerikanische Abgründe: So spielt sich «Far Cry 5»

Unberührte Natur und gemütliche Kleinstädte: Montana könnte so schön sein. Wäre da nicht das ständige Geballer. «Far Cry 5» macht den US-Bundesstaat zum Kriegsschauplatz - und versucht sich sogar an p... » mehr

Karl-Heinz Luthardt.

02.12.2017

Region

Steinach blieb ihm ein Leben lang Inspiration für seine Kunst

Das Vorjahr der 500-Jahr-Feierlichkeiten Steinachs bietet Gelegenheit, an Hans Joachim Breustedt zu erinnern - einen Bauhaus-Künstler, dessen Andenken heute vor allem in Oberösterreich bewahrt wird. » mehr

Der Erfurter Bischof Prof. Dr. Ulrich Neymeyr feierte den Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche "St. Philippus und Jakobus" mit Dechant Markus Blümel, Pfarrer Martin Lerg, Pfarrer Ulrich Piesche sowie Propst i.R. Heinz Josef Durstewitz. Fotos (2): Susann Eberlein

23.10.2017

Region

Bis an die Grenzen der Erde: Gottesdienst für Johannes Paul II.

In der Stadtpfarrkirche in Geisa wurde dem heiligen Papst Johannes Paul II. gedacht. Zum Gottesdienst kam der Erfurter Bischof Prof. Dr. Ulrich Neymeyr. » mehr

Jelena Baikowa (2. v. l.) forschte nach ihrem Großvater, der aus dem Zweiten Weltkrieg nicht zurückkehrte. Sie fand heraus, dass er als Kriegsgefangener in Wasungen gestorben ist und beerdigt worden war. Am Mittwoch besuchte sie den Gedenkstein auf dem Friedhof. Auf einer der eingelassenen Metallplatten fand sie den Namen ihres Großvaters. Begleitet haben Jelena Baikowa, die kein Wort deutsch kann, Jelena Kappel (l.), Ute Gerlach und Ralf Ströder (nicht im Bild). Foto: R. Ströder

27.09.2017

Meiningen

"Dem Großvater in Liebe aus Russland"

Über zwei Jahre hat Jelena Baikowa aus Wyborg (Oblast Leningrad) nach ihrem Großvater gefahndet, der als russischer Kriegsgefangener 1942 nach Deutschland kam. Gefunden hat sie jetzt seine letzte Ruhe... » mehr

Mit José freuen sich Dr. Christine Bollmann, Physiotherapeutin Katrin Reinhard, Dr. Daniel Herz und Christian Kolbe vom Orthesenhersteller BOS über die schnelle Genesung. Foto: Richter

31.07.2017

Region

Ein fast neues Bein für José aus Angola

Die Operation des achtjährigen José aus Angola im Arnstädter Marienstift ist gut verlaufen. Jetzt ist der Gips ab. » mehr

Sehr gut besucht war der Hof des Bürgerhauses am Sonntag zum siebten Gib- und Nimm-Markt. Fotos (2): Michael Bauroth

24.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gib- und Nimm-Markt mit großem Zuspruch

Zum siebten Gib- und Nimm-Markt am Sonntag war das Sortiment deutlich größer als bei früheren Aktionen. Neben Pflanzen und Sämereien wurden auch Bücher, Spielzeug oder Kleidung angeboten. » mehr

Dass er in Deutschland in seinem Beruf arbeiten kann, bedeutet für Ramy Abdalaziz die Erfüllung. Der junge Arzt aus Syrien hat sich gut in Suhl eingelebt und arbeitet weiter an sich selbst: Sein Akzent beim Sprechen stört ihn noch.	Foto: ari

21.03.2017

Thüringen

Wenn ein Syrer in Suhl Sächsisch lernt

Ramy Abdalaziz ist 2014 als Flüchtling nach Suhl gekommen. Seit über einem Jahr arbeitet er inzwischen als Arzt im Zentralklinikum. Seine Leidenschaft ist die Sprache. » mehr

Libyen, Indonesien, Afghanistan, Saudi-Arabien: In wie vielen Ländern Andy Söllner in den vergangenen acht Jahren Hilfe geleistet hat, kann er nicht genau sagen. Für jedes Land gibt es ein Fähnchen an der heimischen Weltkarte.

24.02.2017

Region

Menschen in Turbulenzen: Flugrettung mit Sonneberg-Touch

Brenzlige Situationen kennt Andy Söllner aus seiner Arbeit als Rettungssanitäter nur allzu gut. Doch der DRK-Geschäftsführer aus Sonneberg wagt auch Einsätze abseits von gewohntem Terrain. » mehr

23.12.2016

TH

Und Friede auf Erden

Gerade heute gilt es, nicht laut nach Rache zu rufen. Nicht jeden zu verdächtigen, der in unser Land gekommen ist. Sondern etwas dafür zu tun, dass aus einem Nebeneinander ein Miteinander wird, kommen... » mehr

Bei herrlichem Herbstwetter fand am Sonntag der Regional- und Tauschmarkt im Hof des Zella-Mehliser Bürgerhauses statt. Fotos (3): Michael Bauroth

04.10.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Wo man tauschen und sich austauschen kann

Der Regional- und Tauschmarkt lockte am Sonntag viel Volk in den Hof des Bürgerhauses. Dort wurde getauscht, verkostet und gekauft. » mehr

Mit Humor gewürzt waren nicht nur die Glückwünsche von Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, Kathrin Hoh und Vize-Landrat Eckhard Bauerschmidt, sondern auch die Erwiderungen der Jubilarin. Foto: Dolge

08.07.2016

Region

Immer gern gearbeitet und viele Freunde gehabt

Margareta Hirlemann feierte am Freitag mit zahlreichen Freunden und Mitbewohnern im Pflegeheim "Birkenhof" ihren 100. Geburtstag. » mehr

mtdb_Sachsenhausen8

14.03.2016

Meiningen

Vor 66 Jahren drohte das Sterben der Hoffnung

Ein schwerer Gang war es für sie, an die einstige Stätte ihrer Leidenszeit zurückzukehren. In der JVA Untermaßfeld gedachten sie ihrer Kameraden, die diese Zeit Anfang der 50er Jahre nicht überlebt ha... » mehr

Stellt ihr neues Buch vor: Dr. Liselotte Riedel aus Bad Salzungen. Foto: Jana Henn

19.02.2016

Region

Dem Kroatengraben ein literarisches Denkmal gesetzt

Bereits der Heimatdichter Christian Ludwig Wucke hat dem Kroatengraben ein literarisches Denkmal gesetzt. Nun dient der Landstrich in der Nähe von Gumpelstadt der Autorin Liselotte Riedel als Aufhänge... » mehr

Mitglieder des VdK-Ortsvereins Dorndorf wurden zum Jubiläum für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Foto: E. Ullmann

24.11.2015

Region

Hilfe und Unterstützung - damals und heute

Mit neun Mitgliedern hat der VdK-Ortsverein Dorndorf vor 25 Jahren angefangen. Heute sind es 140. » mehr

Bürgermeisterin Martina Pehlert kam ebenfalls zur Messe.	Fotos (2): Erik Hande

02.11.2015

Region

Achtung vor Gottes Schöpfung

Eine Hubertusmesse feierte jüngst die Kreisjägerschaft Schmalkalden gemeinsam mit der Kirchgemeinde Zillbach. Pfarrer Helmut Tonndorf erinnerte an die Verantwortung des Menschen für Gottes Schöpfung. » mehr

Das Thema Liebe spielt in der Musik häufig eine Rolle.

29.10.2015

Region

Musik im Lichtschein

Musikgeschichte zum Anschauen und Hören bot die Arbeitsgemeinschaft Theater der Geisaer Regelschule am Mittwoch zur Premiere ihres Schwarzlicht-Theaterstücks. Die Aufführung kam beim Publikum sehr gut... » mehr

Flüchtlingskinder in Deutschland: Nicht wenige von ihnen kommen ohne einen erwachsenen Begleiter hier an. Archivfoto: ari

26.10.2015

Thüringen

Alleine in einem fremden Land

Sie verlassen die Kriegsgebiete, um Sicherheit zu finden - und das ohne einen Erwachsenen: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In sozialen Einrichtungen wird sich um sie gekümmert. So auch im Erfu... » mehr

240 Menschen waren am Dienstagabend zur Einwohnerversammlung gekommen - und ein Taem vom MDR-Fernsehen. Foto: frankphoto.de

03.09.2015

Region

Schützenplatz für Wohncontainer reserviert

Das Thema Asylbewerber in Schleusingen war Gegenstand der Einwohnerversammlung am Mittwochabend in der Aula der Gerhart-Hauptmann-Schule. 240 Bürger waren gekommen. » mehr

Bombeneinschläge beenden den Unterricht

30.05.2015

Region

Bombeneinschläge beenden den Unterricht

Erich Schmidt aus Barchfeld hat seine Erinnerungen an das Kriegsende vor 70 Jahren aufgeschrieben. Wir veröffentlichen heute Teil 1. » mehr

Stefanie Karl bei der Lesung im Zweiländermuseum Streufdorf. Ihr Buch widmet sich der Feldpost zweier Kriege. 	Foto: Albert

22.04.2015

Region

Wenn Feldpost Geschichte schreibt

Dieser Tage fand im Zweiländermuseum Rodachtal eine Buchlesung unter dem Motto: "Feldpostbriefe erzählen Geschichten" statt. Autorin Stefanie Karl aus Bad Rodach stellte ihr Buch "Wir hatten doch noch... » mehr

Heinrich Jung ist Mitglied des Zella-Mehliser Geschichts- und Museumsvereines sowie des Fördervereines Stadtarchiv, außerdem Verleger von Sachbüchern. Er hat sich im Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" noch einmal Zeitzeugnisse zum Zweiten Weltkrieg angesehen. 	Foto: frankphoto.de

04.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Kampf bis zur letzten Patrone oder weiße Fahne?

Am 1. April überschritten Einheiten der Dritten US-Armee die Landesgrenze zu Thüringen und befreiten bis zum 16. April ganz Thüringen von der Nazi-Diktatur. » mehr

sügida_nosügida2_shl

19.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

1500 Menschen für und gegen Sügida - Liveticker

Suhl - An den Protesten gegen den ersten Pegida-Ableger Sügida in Thüringen haben sich 500 Menschen - weniger als noch vor einer Woche - beteiligt. Dagegen waren etwa 1000 Sügida-Anhänger gekommen. » mehr

Sarajevo

20.12.2014

TH

Stumme Zeugen verdrängter Schlachten

Stille Landschaften, tiefe Horizonte, Details verschwimmen im Zwielicht. Die Wolken hängen tief. Küsten säumen pittoreske Meeresbuchten. Und doch sind es die Schlachtfelder der Kriege des 20. Jahrhund... » mehr

Katja Ebstein im Pressenwerk. 	Foto: H. Matz

08.09.2014

TH

"Die Potenziale liegen brach"

Mancher Wein wird mit dem Alter immer besser. So ist es manchmal auch bei Künstlern - das Gastspiel von Katja Ebstein am Samstag im Bad Salzunger Pressenwerk bewies es. » mehr

Erinnerung an die 130 gefallenen Großbreitenbacher vor der Kirche. 	Fotos: vp

04.08.2014

Region

Erinnerung an Opfer des 1. Weltkrieges

Großbreitenbach - "Sag mir, wo die Blumen sind ..." Mit Bob Dylans Antikriegshymne wurde Samstagnachmittag die Sonderausstellung "Gegen das Vergessen" im Heimatmuseum eröffnet. » mehr

Die Kindergarde begeisterte das Publikum.

24.02.2014

Region

"Zu dritt gedacht, zu dritt gelacht"

Es geht doch - die Einheit im Altensteiner Oberland praktizierten die Narren des Surbörner Carnevalclubs Bad Liebenstein mit viel Temperament und guter Laune. » mehr

Die Kindergarde Schweina widmeten dem "Sandmann" (Dustin Reinhold) einen Tanz. 	Fotos (2): Monika Gebhardt

11.02.2014

Region

Neue Frauen braucht das Land

Das Motto der aktuellen Session der Schweinaer Narren lautete "Stars beim Karneval". Und es hielt, was es versprach. » mehr

Einen Scheck in Höhe von 1145 Euro übergaben Holger Beil, Volker Wingold, Thomas Wolf (von links) vom Fischereiverein Oberzella dem Zeitungshilfswerk. Das Geld ist der Erlös aus dem Benefizangeln und soll vier Familien in Bad Salzungen, die ein Hangabrutsch in Not gebracht hat, zugute kommen.	 Foto: H. Matz

15.08.2013

Region

"Sie stehen alleine da"

Geldspenden sammeln für Menschen in der Not - das tun die Mitglieder des Fischereivereins Oberzella seit 18 Jahren bei ihrem Benefizangeln. In diesem Jahr kommt der Erlös Opfern des Hangabrutsches in ... » mehr

Der Apfelbaum - Ort der Ermutigung. Dass vielerorts Äpfel hängen bleiben, weil sie im Supermarkt bequemer zu haben sind, ist wohl eher ernüchternd. 	Foto: ari

31.10.2012

TH

"Lasst uns ein Apfelbäumchen pflanzen!"

"Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch mein Apfelbäumchen pflanzen." Überlegungen am Reformationstag zu einem Luther zugeschriebenen Wort. » mehr

Soldat Maik H. blickt von einem Balkon in seiner Heimatstadt Ilmenau. Er ist Oberleutnant und führt einen Drohnen-Zug in Gotha. Heute steigt er in den Flieger, der ihn und seine Mit-Soldaten zum Auslandseinsatz nach Afghanistan bringt.	Foto: ari

19.07.2012

Thüringen

Idealist, Uniformträger, Realist

Am Donnerstag fliegt Maik H. nach Afghanistan, um Deutschlands Sicherheit am Hindukusch zu verteidigen. Es ist sein erster Auslandseinsatz. Er hat Erwartungen, und er hat Ängste. Skizze eines komplexe... » mehr

bk-spendebi_030210

03.02.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Kuscheltiere und Stifte für Kriegswaisen

Zella-Mehlis - Eine große Hilfslieferung mit Kindersachen, Spielzeug, Plüschtieren und Schulbedarf ging gestern in Zella-Mehlis auf die lange Reise nach Afghanistan. Die Sachspenden haben in den verga... » mehr

sm1krieg_170610

17.06.2010

Region

Panzerspähwagen auf Salzbrücke

Schmalkalden - Panzerspähwagen auf der Schmalkalder Salzbrücke, das Divisionshauptquartier in Steinbach-Hallenberg: In den ersten Apriltagen des Jahres 1945 hatte der Krieg die Region erreicht. Die gr... » mehr

25.01.2011

Region

Der Feind wohnt nebenan

Zwei Ehepaare im Oberland pflegen seit vielen Jahren eine innige Feindschaft. Und tragen ihren Nachbarschaftsstreit auch vor Gericht aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".