Lade Login-Box.

KRIEGE

Roland Berger

18.10.2019

Wirtschaft

Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten

Der Unternehmensberater Roland Berger hat seinen Vater lange als Gegner und Opfer der Nazis dargestellt - jetzt will der 81-Jährige Klarheit. » mehr

Salut-Jubel

17.10.2019

Sport

Bundesligisten diskutieren Salut-Jubel

Bei den Bundesligisten ist der Salut-Jubel türkischer Nationalspieler Thema. Vor dem achten Spieltag am Wochenende werden Gespräche geführt. Sensibilisierung ist gefragt. » mehr

McConnell und Trump

19.10.2019

Brennpunkte

Republikaner-Rüge für Trumps Syrien-Kurs

Die Entwicklungen in Nordsyrien bereiten weiter Sorgen. Die kürzlich vereinbarte Waffenruhe hält nicht überall. Und US-Präsident Trump bringt mit seinem Kurs zunehmend Leute aus den eigenen Reihen geg... » mehr

Erdogan-Anhänger

15.10.2019

Sport

Hitler-Gruß und Militär-Salut - «Schreckliche Nacht»

Der Fußball geriet in Sofia und Paris in den Hintergrund. Während in Bulgarien rassistische Ausschreitungen auf den Rängen den Abend dominierten, zeigten türkische Nationalspieler in Frankreich wieder... » mehr

Einsatzbereit

15.10.2019

Hintergründe

Die Akteure im Krieg in Nordsyrien

Das Vorgehen der türkischen Streitkräfte gegen kurdische Milizen in Nordsyrien betrifft ein kompliziertes Geflecht an Akteuren vor Ort und in der Region - mit ganz unterschiedlichen Interessen und Plä... » mehr

Bulgarien-Anhänger

15.10.2019

Sport

Hitlergrüße und Affenlaute: Bulgarien droht UEFA-Anklage

Der Fußball geriet am Montagabend in Sofia und Paris in den Hintergrund. Während in Bulgarien rassistische Ausschreitungen auf den Rängen den Abend dominierten, zeigten türkische Nationalspieler in Fr... » mehr

Aufmarsch

14.10.2019

Hintergründe

Aufmarsch nahe der türkischen Grenze: Explodiert Nordsyrien?

Der angeordnete Abzug US-amerikanischer Truppen hinterlässt in Nordsyrien ein Vakuum. Gefüllt wird es von der syrischen Armee, die die Kurdenmilizen nun im Kampf gegen die Türkei unterstützt. Droht an... » mehr

Die Sängerinnen von 4xM aus Meura eröffnen den Nachmittag.

13.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Landrat Schmitz: "Vorbildliche Erinnerungsarbeit"

Das Trauma der Vertreibung und der Dialog über Grenzen hinweg waren am Samstagnachmittag Themen beim Tag der Heimat in Piesau. » mehr

USS Mitscher

11.10.2019

Brennpunkte

USA verlegen weitere Soldaten nach Saudi-Arabien

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran schwelt weiter. Die USA schicken nun weitere Soldaten nach Saudi-Arabien. Das Pentagon betont dennoch, man wolle keinen Konflikt mit Teheran. » mehr

Erdogan spricht in Ankara

15.10.2019

Hintergründe

Auf permanentem Kriegsfuß - Erdogan und die Syrienoffensive

Ärger mit großen Regierungen, möglicherweise wieder mehr Anschläge im Land, eine weitere Lira-Krise am Horizont - die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien scheint Erdogan nur Probleme... » mehr

09.10.2019

Meinungen

Spirale der Gewalt

Die Türkei, ein Staat mithin, den wir eigentlich Nato-Partner nennen sollten, eröffnet einen neuen Feldzug in Nordsyrien, um hier Milizen zu bekämpfen, die bis vor ein paar Tagen noch Kampfgefährten e... » mehr

Türkische Truppen an syrischer Grenze

07.10.2019

Hintergründe

Die Türkei und Nordsyrien: Eine neue Front?

Die Kurden waren die engsten Verbündeten der USA im Kampf gegen die Terrormiliz IS in Syrien. Jetzt lässt Donald Trump seine Partner im Stich und zieht Truppen zurück. Mit unabsehbaren Konsequenzen - ... » mehr

US-Abzug

07.10.2019

Brennpunkte

USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab

Der türkische Präsident Erdogan will schon lange gegen kurdische Milizen in Nordsyrien vorgehen. US-Präsident Trump will ihn gewähren lassen - sendet aber widersprüchliche Zeichen. Die Kurden fühlen s... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

06.10.2019

Brennpunkte

Offensive in Nordsyrien: Türkei bewegt Waffen

Der türkische Präsident droht erneut mit einem Einmarsch in Nordsyrien - und dieser soll unmittelbar bevorstehen. Politisches Kalkül oder echte Gefahr? Mit einem Einmarsch würde die Türkei viel riskie... » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Tausende demonstrieren in Kiew gegen Sonderstatus im Donbass

Mehrere Tausend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen die Einigung auf einen Sonderstatus für die umkämpften Gebiete im Donbass demonstriert. Dies sei eine Kapitulation und ein zu g... » mehr

Türkische Truppen

05.10.2019

Brennpunkte

Erdogan: Boden- und Luftoffensive in Nordsyrien steht bevor

«Sowohl aus der Luft als auch mit Bodentruppen»: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan droht erneut mit einer Militäroperation im kurdisch dominierten Nordosten Syriens. » mehr

Vivian Frey (Mitte) spielt in Meiningen Eugen Hinkemann, die tragische Hauptfigur in Ernst Tollers expressionistischem Dreiakter. Foto: Marie Liebig

05.10.2019

Feuilleton

Das Leben hat kein Mitleid

Ein Kammerspiel, das bestürzt: Tobias Rott hat mit seinem Meininger Ensemble Ernst Tollers Tragödie "Hinkemann" inszeniert. » mehr

Ukraine Konflikt

02.10.2019

Brennpunkte

Hoffnungen auf neue Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt

Seit Jahren herrscht Krieg im Osten der Ukraine. Nun gibt es eine Einigung für einen Sonderstatus. Damit wachsen die Hoffnungen auf neue Friedensgespräche. In Kiew selbst sehen das viele skeptisch. » mehr

Anneliese Krauter hat deutsche Eltern und kam 1935 in New York zur Welt. Nachdem die USA in den Zweiten Weltkrieg eingetreten ist, lebt sie gemeinsam mit ihrer Familie im Internierungslager in Texas.

02.10.2019

Meiningen

Ein Leben zwischen zwei Welten

Anneliese Krauter hat eine besondere Geschichte. Ihr Vater arbeitet in Meiningen, bevor ihre Eltern in die USA immigrieren, wo Anneliese 1935 geboren wird. "Wir haben ganz normal gelebt", erzählt sie.... » mehr

Spender und Empfänger: Simone Müller (links), Leiterin Finanz- und Rechnungswesen, und Pflegedienstdirektor Stefan Schäl übergeben die Bettenspende an Maja (Zweite von links) und Iwana Steinigk.

30.09.2019

Hildburghausen

Hilfsladung für die Ostukraine auf Lkw Nummer 23

Ein Lkw mit wichtigen Utensilien aus Hildburghausen ist in der Ostukraine angekommen. Die Helios Fachkliniken haben dem Verein Aktionsbündnis Zukunft Donbass ausrangierte Betten und weiteres Mobiliar ... » mehr

Saudischer Kronprinz

30.09.2019

Brennpunkte

Riad warnt vor weiterer Eskalation im Iran-Konflikt

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman fordert die internationale Gemeinschaft zu einem entschlossenen Vorgehen gegen den Iran auf. Ansonsten drohe Eskalation. » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Pakistan warnt vor «Blutbad» in Kaschmir

» mehr

Prinz Harry

27.09.2019

Boulevard

Erinnerung an Diana: Prinz Harry im Minenfeld

Für Prinz Harry wird es in Afrika hochemotional. Erinnerungen werden wach, als er in Angola auf den Spuren seiner Mutter Diana wandelt. Es ist ein hochexplosiver Besuch - im wahrsten Sinne des Wortes. » mehr

Hassan Ruhani

25.09.2019

Brennpunkte

Ruhani: Trump muss vor Gesprächen neues Vertrauen schaffen

Bei der UN-Vollversammlung geht US-Präsident Donald Trump den Iran hart an. Er macht aber auch deutlich, dass er keinen Krieg wolle. Irans Präsident Hassan Ruhani schließt Gespräche nicht aus - stellt... » mehr

Donald Trump

24.09.2019

Brennpunkte

Iran-Krise: Wie Trump die Europäer spaltet

US-Präsident Trump ist seit jeher auf Konfrontationskurs mit dem Iran. Bislang haben die Europäer vereint dagegengehalten. Doch vor der UN-Vollversammlung bröckelt diese Front. » mehr

Die Plätze reichten kaum aus beim Eröffnungsgottesdienst zum Kreiskonfitag. Fotos: Wolfgang Swietek

23.09.2019

Meiningen

"Guck mich an! Frieden leben!"

Großen Zuspruch fand auch in diesem Jahr der traditionelle Kreiskonfitag der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises Meiningen. » mehr

Kabinettssitzung im Iran

22.09.2019

Brennpunkte

Iran will Friedensplan für Straße von Hormus präsentieren

Der Iran ist auf alle Szenarien vorbereitet. Präsident Ruhani will den Vereinten Nationen einen Friedensplan für den Persischen Golf präsentieren. Gleichzeitig droht das Land mit einem «umfassenden Kr... » mehr

Verteidigungsminister Esper

21.09.2019

Topthemen

USA verlegen Truppen in den Nahen Osten

Aus Teheran kommen schrille Warnungen. Washington scheint eine militärische Eskalation vermeiden zu wollen. Doch US-Präsident Trump sendet dem Iran mit zwei wichtigen Entscheidungen klare Signale. » mehr

Iranische Drohne

20.09.2019

Brennpunkte

Terrorfinanzierung: USA sanktionieren iranische Zentralbank

In Saudi-Arabien werden Ölanlagen bombardiert. Aus dem Iran kommen martialische Kriegsdrohungen gegen die USA und Israel. Präsident Trump setzt lieber auf Sanktionen als auf Luftangriffe. Doch die Gol... » mehr

Frank-Walter Steinmeier und Sergio Mattarella

19.09.2019

Brennpunkte

Steinmeier für Entlastung Italiens bei Flüchtlingen

Steinmeier und Mattarella - da haben sich zwei Präsidenten gesucht und gefunden. Beide wollen das vereinte Europa gegen neuen Nationalismus verteidigen. Beim Staatsbesuch in Rom spricht der Bundespräs... » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Irans Außenminister droht mit einem «umfassenden Krieg»

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat im Fall eines Militärschlages der USA und Saudi-Arabiens mit einem «umfassenden Krieg» gedroht. «Wir wollen keinen militärischen Konflikt ... aber wir w... » mehr

Mohammed Dschawad Sarif

19.09.2019

Brennpunkte

Drohgebärden am Golf: Irans Außenminister warnt vor Krieg

Die USA wollen den Iran für die Angriffe auf Saudi-Arabien bestrafen. Wie genau ist allerdings noch unklar. Außenminister Pompeo will ein Staatenbündnis gegen Teheran schmieden. Der Iran warnt unterde... » mehr

Kontrollpunkt

17.09.2019

Brennpunkte

Taliban: Weiter zu Abkommen mit den USA bereit

Die radikalislamischen Taliban sind weiter zur Unterzeichnung eines kürzlich geplatzten Abkommens mit den USA über Wege zu Frieden in Afghanistan bereit. Das sagte der Vizechef des politischen Büros d... » mehr

US-Präsident Trump

17.09.2019

Brennpunkte

Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher. Die Spannungen könnten weiter eskalieren. » mehr

Satellitenbild

16.09.2019

Hintergründe

Wer steckt hinter Angriff auf Saudi-Arabien?

Dem Iran ist es in den vergangenen Jahren gelungen, seinen Einfluss in der Region massiv auszudehnen. Dafür nutzt Teheran lokale Verbündete wie die Huthis im Jemen oder die Hisbollah im Libanon. » mehr

Rebellengebiet Idlib

16.09.2019

Hintergründe

Syriens Schutzmächte ringen um Rebellengebiet Idlib

Syriens Regierung droht mit weiteren Angriffen auf die Region um die Stadt Idlib. Dort leben rund drei Millionen Menschen. Eine neue Offensive könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. » mehr

Von Friedrich Rauer

15.09.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Der Begriff "German Angst" ist international zum geflügelten Wort geworden. Das ist schon ein wenig merkwürdig, denn Ängste hat schließlich jeder Mensch. Und Grund zur Besorgnis gibt es überall auf de... » mehr

Mauerreste in Görsdorf bei Schalkau: Das Denkmal erinnert an den "Eisernen Vorhang", der Ost- und Westdeutsche trennte. Foto: Kathrin Heimbrod

12.09.2019

Hildburghausen

Zeitzeugen bringen DDR-Geschichte nahe

Sie wissen wenig über SED-und Stasi-Diktatur, über die DDR, über Mauerbau und Mauerfall. Denn sie sind nach der Wende geboren, heute 13 bis 16 Jahre alt. Ein Projekt soll Förderschülern die DDR-Geschi... » mehr

Gedenken 09/11

11.09.2019

Brennpunkte

USA gedenken Opfern der Anschläge vom 11. September

Es gibt wohl kein Ereignis der vergangenen Jahrzehnte, das die USA und die Welt so veränderte, wie die Terroranschläge vom 11. September 2001. Die Schockwellen hallen auch 18 Jahre später noch nach. » mehr

Afghanistan

10.09.2019

Brennpunkte

Taliban erobern zwei Bezirke in Nordafghanistan

Die USA-Taliban-Verhandlungen über Wege zu Frieden in Afghanistan sind dem US-Präsidenten Donald Trump zufolge «tot». Die Konfliktparteien haben eine bittere Alternative zu den Verhandlungen. » mehr

Großes Interesse fand die Eröffnung der Ausstellung in der Dietzhäuser Kirche zum Zweiten Weltkrieg am vergangenen Freitag. Fotos (3): Theo Schwabe

03.09.2019

Suhl

40 Dietzhäuser werden Opfer des Krieges

Eine Sonderausstellung mit dem Titel "80 Jahre Beginn des Zweiten Weltkrieges" wurde am vergangenen Freitag in der Dietzhäuser Kirche eröffnet. » mehr

Trümmer

02.09.2019

Brennpunkte

Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt im Bürgerkriegsland Jemen regelmäßig Angriffe. Dabei sterben immer wieder Zivilisten. Diesmal könnte es besonders viele Opfer gegeben haben. » mehr

Wolfgang Bauer am Weltfriedenstag vor seiner Lesung in Suhl. Foto: ari

05.09.2019

Feuilleton

Wenn Flüchtlinge zu Menschen werden

Der Weltfriedenstag ist ein fixes Datum für das Provinzschrei-Festival. Auch in diesem Jahr, wo der 1. September auf einen Sonntag fiel. Im Suhler Cineplex-Kino lenkte Zeit -Autor Wolfgang Bauer den B... » mehr

Nura und Aljoscha

01.09.2019

Boulevard

«Die Katze und der General» am Thalia: Abend gegen den Krieg

Am Thalia Theater Hamburg beginnt die Spielzeit 2019/20. Zur Eröffnung zeigt die Regisseurin Jette Steckel die Uraufführung des Tschetschenien-Kriegsromans «Die Katze und der General» von Erfolgsautor... » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

Polen bekräftigt Forderung nach deutschen Reparationszahlungen

Anlässlich des bevorstehenden 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf Polen hat Präsident Andrzej Duda die Forderungen seines Landes nach deutschen Reparationen für den Zweiten Weltkrieg erneuert.... » mehr

Abschiebung

28.08.2019

Brennpunkte

31 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

71 Menschen sollten nach Afghanistan abgeschoben werden. Am Ende kamen 31 abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland tatsächlich in Kabul an. Es ist die mittlerweile 27. Sammelabschiebung seit Dezember 2... » mehr

Szene aus "Das Echo des Krieges", 2014 zu "100 Jahre Erster Weltkrieg" von Elke Büchner mit Amateuren inszeniert. Foto: Julia Jäger

22.08.2019

Meiningen

Von Mauern und vom Fliegen

"Mauersegler trauern nicht" titelt ein Theaterprojekt zum Thema "30 Jahre Mauerfall", das Elke Büchner mit Jugendlichen und Erwachsenen derzeit einstudiert. Premiere ist am 9. November. » mehr

Bürgerkrieg im Jemen

11.08.2019

Brennpunkte

Separatisten besetzen Lager in jemenitischer Hafenstadt Aden

Der Kampf gegen die Huthi-Rebellen im Jemen tobt seit Jahren. Dieser gemeinsame Feind scheint das Zweckbündnis von Regierung und Separatisten aber nicht mehr zu tragen. Experten sehen einen «Bürgerkri... » mehr

Vor dem Haus der Weimarer Republik vermittelt eine Info-Tafel Wissenswertes aus der Historie. Foto: Martin Schutt/dpa

31.07.2019

Thüringen

Ein Haus für die erste deutsche Republik

Das "Haus der Weimarer Republik" öffnet an diesem Mittwoch. Dort wird die 15-jährige Geschichte der ersten deutschen Republik dicht, modern und multimedial präsentiert. » mehr

Stimmabgabe

22.07.2019

Topthemen

Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Wahlsensation in der Ukraine: Die proeuropäische Partei von Präsident Selenskyj kann allein regieren. Mit ihrer starken Mehrheit im Parlament kann Selenskyi nun wichtige Reformen angehen und den Krieg... » mehr

22.07.2019

Schlaglichter

Selenskyj will mit starkem Mandat Krieg im Osten beenden

Nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sein Ziel einer Beendigung des Krieges im Osten des Landes bekräftigt. Vorrangige Aufgaben seien zu... » mehr

Öltanker beschlagnahmt

21.07.2019

Hintergründe

Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

Der Iran steht mit dem Rücken zur Wand. Jetzt setzt Teheran auf Eskalation in der Straße von Hormus. Es ist eine gefährliche Strategie. Das Säbelrasseln am Golf könnte leicht eskalieren. » mehr

^