Lade Login-Box.

KRIEGE

Karnevalsumzug in Wasungen

22.02.2020

TH

9000 Schaulustige feiern Karneval in Wasungen

Ob Klimawandel, Thüringer Regierungskrise oder der Bundestag als Würfelbude: Die Narren in Wasungen haben am Samstag wieder die Politik kräftig auf die Schippe genommen - aber vor allem sich selbst ge... » mehr

21.02.2020

Meinungen

Unheilbare Wunden

Das gestörte Verhältnis der Deutschen zu ihrer Geschichte hat einen Grund in der Zerstörung ihrer Städte vor 75 Jahren, kommentiert Olaf Amm. Damals ist eine Brücke eingebrochen zu einer Landschaft, d... » mehr

Zum 75. Jahrestag des Bombenangriffs auf Meiningen erinnerte Bürgermeister Fabian Giesder (links) am Sonntag an den Schreckenstag. Den Weg zur Gedenkstätte auf dem Parkfriedhof hatten auch Schüler des Evangelischen Gymnasiums Meiningen gefunden. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

vor 5 Stunden

Meiningen

Gedenken an Bombenopfer: "Krieg macht nichts besser"

An den schweren Bombenangriff auf Meiningen vor 75 Jahren hat Bürgermeister Fabian Giesder am Sonntag auf dem Parkfriedhof erinnert. Mit einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden der Opfer. » mehr

Souvenirshop von Sinn Fein

20.02.2020

Reisetourismus

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Die nordirische Hauptstadt Belfast lässt sich mit ehemaligen Terroristen erkunden. Von unterirdischen Friedhofsmauern, einem IRA-Souvenirshop und dem meistbombardierten Hotel der Welt. » mehr

Barfuß zur Schule

13.02.2020

Deutschland & Welt

415 Millionen Kinder wachsen in Konfliktgebieten auf

Die Hilfsorganisation Save the Children schlägt Alarm: Kinder werden verstümmelt, getötet und entführt. In Konflikten werden sie sexuell missbraucht oder zwangsrekrutiert. Jedes sechste Kind wächst in... » mehr

13.02.2020

Deutschland & Welt

Studie: 415 Millionen Kinder leben in Konfliktgebieten

Für Kinder und Jugendliche werden kriegerische Auseinandersetzung nach Einschätzung der Hilfsorganisation Save the Children immer gefährlicher. Inzwischen lebten weltweit etwa 415 Millionen Mädchen un... » mehr

Menschenmasse

12.02.2020

Tagesthema

Umfrage zu Sorgen in Deutschland: Kriegsangst wächst

Im Januar war der Konflikt zwischen den USA und dem Iran eskaliert. Das hat Ängste geschürt - vor einem Krieg, von dem auch Deutschland betroffen sein könnte. » mehr

12.02.2020

Deutschland & Welt

In Deutschland wächst die Angst vor Krieg

Jeder Vierte macht sich hierzulande große Sorgen, Deutschland könne in eine militärische Auseinandersetzung verwickelt werden. Wie aus dem «Sicherheitsreport 2020» hervorgeht, war die Kriegsangst seit... » mehr

Konflikt in Syrien

09.02.2020

Deutschland & Welt

Türkei schickt Panzer nach Syrien

Lange Konvois mit gepanzerten Fahrzeugen und militärischer Ausrüstung rollen aus der Türkei nach Syrien. Sie wecken Befürchtungen vor einer noch größeren - und direkten - Konfrontation beider Länder. » mehr

Daniel arap Moi

04.02.2020

Topthemen

Kenias harter Langzeitpräsident: Daniel arap Moi

Daniel arap Moi hat Kenia geprägt wie kaum ein anderer. Er regierte das ostafrikanische Land fast ein viertel Jahrhundert mit harter Hand. Geliebt und gehasst - auch heute sind die Auswirkungen seiner... » mehr

Seit 1913 wurde dieser Helm von Alfred Heine im Stadtmuseum Hildburghausen aufbewahrt. Er hatte ihn als Musketier im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 getragen. Dort erhielt der Helm in der Schlacht bei Le Mans am 12. Januar 1871 einen Durchschuss im oberen Drittel, den sein Träger jedoch mit einem leichten Streifschuss überstand. Foto: Museum

03.02.2020

Region

Diebesgut aus dem Kreißsaal der Nation

Die in Hildburghausen gestohlene Pickelhaube ist viel mehr als ein lokales Erinnerungsstück: Das Exponat ist ein Zeugnis aus der Gründungzeit der ersten geeinten deutschen Nation vor 150 Jahren. » mehr

Nukleare Abschreckung

03.02.2020

Deutschland & Welt

Unionsfraktionsvize für atomare Abschreckung mit Frankreich

Braucht die EU in einer unsicher werdenden Welt eine eigene atomare Abschreckung? Ein CDU-Politiker plädiert für eine nukleare Zusammenarbeit Deutschlands mit Frankreich. Dabei blickt er auch auf die ... » mehr

Nur noch als Fotografie verfügbar: Die Pickelhaube ist von Unbekannten entwendet worden. Fotos: Jan-Thomas Markert

30.01.2020

Region

Unbekannte stehlen einmaliges Objekt der Stadtgeschichte

Unbekannte haben aus dem Stadtmuseum Hildburghausen eine 150 Jahre alte Pickelhaube gestohlen. Das Utensil aus der deutschen Militärgeschichte hat einen Versicherungswert von 3000 Euro. » mehr

Syrische Flüchtlinge

29.01.2020

Reisetourismus

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Syrien in der Gegenwart, Franken im 17. Jahrhundert: Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals. » mehr

27.01.2020

Deutschland & Welt

Trumps Verteidiger: Impeachment ist wie ein «Bürgerkrieg»

Ein Verteidiger von Donald Trump hat das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten mit einem «Bürgerkrieg» verglichen. Das Impeachment eines Präsidenten führe nur zu Bitterkeit und zerreiße das... » mehr

Vereinsvorsitzender Leander Lutz (links) zeigte Bürgermeister Frank Spilling die Ausstellung. Foto: Richter

24.01.2020

Region

Die Lehren der Geschichte

Zusammenhänge der Geschichte aufzeigen und zur weiteren Beschäftigung damit anregen, das haben sich die "Freunde der Stadt Sankt Petersburg" auch in diesem Jahr auf die Fahnen geschrieben. » mehr

General Chalifa Haftar

19.01.2020

Topthemen

Libyenexperte: «Haftar spielt ein Nullsummenspiel»

Kann die Berliner Konferenz den Krieg in Libyen beenden? Wohl kaum, meint ein Nahost-Experte. Aber schon die Tatsache, dass dort so viele ausländischen Akteure zusammenkommen, sei als Erfolg zu werten... » mehr

Abdel Fattah al-Sisi und General Haftar

19.01.2020

Topthemen

Wer sind die Akteure im Libyen-Konflikt?

Ohne ausländische Unterstützung hätte General Haftar den Bürgerkrieg in Libyen wohl längst verloren. Am Sonntag fahren nun Delegationen derjenigen Staaten beim Kanzleramt vor, die am Konflikt auch dir... » mehr

Proteste in New York

09.01.2020

Topthemen

Die innenpolitische Seite von Trumps Iran-Politik

Donald Trump hat den Konflikt mit Teheran zwischenzeitlich auf eine neue Eskalationsstufe gehoben. Stecken dahinter auch innenpolitische Gründe? Und nützt ihm die Iran-Krise im Wahljahr - oder gerade ... » mehr

Ain al-Asad

08.01.2020

Topthemen

Auf Raketen folgen Signale der Entspannung

Irans Vergeltungsschlag im Irak war offenbar vor allem eine symbolische Demonstration der Stärke. Nach Tagen martialischer Drohungen sendet nun auch Trump Signale einer Entspannung. Das könnte zum Tei... » mehr

UNESCO-Weltkulturerbe Persepolis

08.01.2020

dpa

Kann ich Reisen aus Angst vor Krieg im Nahen Osten absagen?

Die Kriegsgefahr im Nahen Osten ist durch den Iran-Konflikt gewachsen. Können Urlauber jetzt ohne Unkosten von Pauschalreisen zurücktreten, wenn sie nicht mehr in die Region reisen möchten? » mehr

06.01.2020

TH

Maßlos, heillos

Dass Donald Trumps Horizont von (vermeintlichen) Deals, Drohungen und Dollars begrenzt wird, weiß die Welt mittlerweile. Im Konflikt mit dem Iran bleibt dennoch nur die Hiffnung auf Vernunft, auch und... » mehr

Israelische Soldaten

06.01.2020

Topthemen

Israel wappnet sich für Irans Reaktion auf Soleimani-Tötung

Für Israel war General Soleimani das Gesicht des iranischen Erzfeinds und seiner bedrohlichen Expansionsbestrebungen. Sein Tod wird deshalb von fast allen begrüßt. Aber könnte der jüdische Staat letzt... » mehr

Ghassem Soleimani

03.01.2020

Topthemen

Irans berühmt-berüchtigtes Gesicht im Ausland

Der iranische General Ghassem Soleimani tauchte in der Region immer dann auf, wenn es für den Iran um besonders viel ging. » mehr

Türkisches Parlament

02.01.2020

Deutschland & Welt

Türkisches Parlament genehmigt Truppeneinsatz in Libyen

In Libyen tobt ein Machtkampf zwischen General Haftar und der Regierung in Tripolis. Viele internationale Akteure mischen in dem Bürgerkrieg mit. Nun hat das türkische Parlament Erdogan die Entsendung... » mehr

Neujahrstag 2020 am Rohof bei Heubisch. Ähnliches Wetter herrschte vor 100 Jahren. Foto: Häfner

01.01.2020

Region

1920: Arbeiten und nicht verzweifeln

In der Not nach einem Weltkrieg und am Beginn einer Inflation - so starteten die Sonneberger in die 1920er Jahre. » mehr

Trumps Brief

18.12.2019

Topthemen

Trumps Brief an Pelosi in Auszügen

US-Präsident Donald Trump hat wegen des drohenden Amtsenthebungsverfahrens in einem Brief schwere Vorwürfe gegen die Spitzenfrau der US-Demokraten, Nancy Pelosi, erhoben. Die Deutsche Presse-Agentur ü... » mehr

"Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers"

18.12.2019

Deutschland & Welt

«Star Wars 9»: Eine Ära geht zu Ende

Lebt Luke Skywalker noch? Wieviel ist von Prinzessin Leia zu sehen, nachdem Schauspielerin Carrie Fisher bereits gestorben ist? Die Antworten darauf gibt es nun endlich im neuen «Star Wars»-Film - der... » mehr

Helgoland im Winter

12.12.2019

Reisetourismus

Helgoland im Winter mit Robbenbabys

Etliche Restaurants und Geschäfte sind geschlossen. Dazu stürmische See und eine schaukelige Überfahrt, Abgeschiedenheit und kaum Leute. Warum sich eine Reise nach Helgoland im Winter trotzdem lohnt. » mehr

Nobelpreis

10.12.2019

Deutschland & Welt

Proteste gegen Handke bei Nobelpreisverleihung

Bei der Nobelpreisverleihung in Stockholm ist es in diesem Jahr mit 14 Preisträgern so voll wie selten zuvor. Trotzdem konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf einen der Geehrten. » mehr

Macron empfängt Putin in Paris

10.12.2019

Topthemen

Putin zufrieden mit erstem Selenskyj-Treffen

Im Glanz des Élyséepalastes sind sich Kremlchef Putin und der ukrainische Präsident Selenskyj nun erstmals persönlich begegnet. Bringt dies jetzt das Ende des Krieges in der Ostukraine und Frieden zwi... » mehr

Orlando Bloom und Cara Delevingne

09.12.2019

Deutschland & Welt

Orlando Bloom und Cara Delevingne für mehr Empathie

Man muss an das Gute glauben und sich dafür einsetzen. Meinen zwei prominente Schauspieler. » mehr

Gipfel in Paris

09.12.2019

Deutschland & Welt

Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg in der Ostukraine zu beenden? » mehr

Luhansk

08.12.2019

Deutschland & Welt

«Nur kein Krieg» - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Voller Spannung schauen die Menschen im Separatistengebiet Luhansk auf den Ukraine-Gipfel in Paris. Nach mehr als fünf Jahren Kriegszustand haben sie genug vom Chaos. Aber soll die Region künftig zur ... » mehr

Bodo Ramelow

07.12.2019

Thüringen

Ramelow für Sanktionslockerung im Ostukraine-Konflikt

Die russische Annexion der Krim führte zu einem andauernden Krieg - und zu Sanktionen, die sich auch auf die deutsche Wirtschaft auswirken. Von einem Konfliktlösungsversuch in Paris erhofft sich auch ... » mehr

Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst»

05.12.2019

Deutschland & Welt

Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt. » mehr

Dürre in Simbabwe

04.12.2019

Deutschland & Welt

UN rechnen für 2020 mit Rekordzahl an Bedürftigen

Konflikte, Naturkatastrophen und der Klimawandel stürzen immer mehr Menschen ins Elend. Die Zahl der Bedürftigen dürfte im kommenden Jahr auf Rekordniveau wachsen, fürchten die Vereinten Nationen. » mehr

Kämpfen im Norden Syriens

02.12.2019

Deutschland & Welt

Aktivisten: Mehr als 100 Tote bei Kämpfen in Nordsyrien

Die Truppen von Syriens Machthaber Assad greifen wieder verstärkt Rebellen in der Provinz Idlib an. Auch Zivilisten werden zu Opfern, als Kampfjets dort einen Markt bombardieren. » mehr

Die Tafel erinnert an die Gefallenen der Kriege. Fotos: Harald Schöppach

22.11.2019

Meiningen

Erinnerung an die Opfer des Krieges

Das Kriegerdenkmal im Grabfeld-Ortsteil Nordheim bekam eine neue Bronze- tafel - Zeichen von Gedenken und Erinnerung. » mehr

Peter Handke

22.11.2019

Deutschland & Welt

Peter Handke bleibt dünnhäutig bei Nachfragen

Die Diskussion über peter Handkes Haltung zum Jugoslawien-Krieg geht weiter. Jetzt darf man gespannt sei auf die Rede des Preisträgers. » mehr

Friedensaktivist Steinar Bryn im Kreise des Workshops an der TU Ilmenau.

21.11.2019

Region

Ein Norweger fordert Frieden durch Dialog

Am Mittwoch besuchte der norwegische Friedensaktivist Steinar Bryn die TU Ilmenau und diskutierte mit Studenten. » mehr

Im Gespräch (von links): Jürgen Bohn, Werner Schlierike, Berthold Dücker und Wolfgang Gerhardt. Foto: Stefan Sachs

20.11.2019

Region

Wenn Bequemlichkeit zur Gefahr wird

Die Menschen im Land müssen ihre Fähigkeiten verbessern, politische Diskussionen zu führen und geäußerte Argumente kritisch zu prüfen. Das wurde bei einer Podiumsdiskussion in der Gedenkstätte Point A... » mehr

Troja-Schau in London

20.11.2019

Deutschland & Welt

Troja als ewige Quelle von Mythos und Inspiration

Von Homer bis heute: Die Faszination des Schicksals der antiken Stadt Troja ist ungebrochen. Eine Ausstellung im British Museum in London versucht Antworten zu finden. » mehr

Gedenken am Mahnmal der Opfer des Zweiten Weltkriegs in Hildburghausen.

17.11.2019

Region

Gedenken an die Opfer des Krieges

Am Volkstrauertag haben Vertreter von Stadt und Landkreis am Denkmal der Weltkriegsopfer auf dem Hildburghäuser Friedhof Kränze niedergelegt. » mehr

Hannah Lange und Emmely Endter (rechts) waren diesmal die Akteurinnen, die zum Volkstrauertag die richtigen Worte fanden. Fotos (2): Annett Recknagel

17.11.2019

Region

"Nicht stolz, aber dankbar sollten wir sein"

Den Opfern von Faschismus, Krieg, Gewalt und Terror gedachten am Sonntag auf dem Friedhof im Eichelbach um die 30 Schmalkalder Bürger, darunter Stadträte und der Bürgermeister. » mehr

Landkreis-Beigeordneter Gerd-Michael Seeber und Arnstadts Bürgermeister Frank Spilling (von links) legten an der Kriegsopfer-Stele auf dem Arnstädter Friedhof einen Kranz nieder. Foto: Richter

17.11.2019

Region

Lehre des Volkstrauertages: Nie wieder Krieg!

In vielen Orten des Ilm-Kreises wird am Volkstrauertag den Opfern von Krieg und Gewalt gedacht. Das ist stets auch ein Mahnen, solches Leid nie wieder zuzulassen. » mehr

Gedenken und Mahnung zugleich

17.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gedenken und Mahnung zugleich

Auch in Zella-Mehlis ist am Sonntag der Volkstrauertag begangen worden. » mehr

Dank dem Team vom Marienstift und ihrer neuen Orthesen kann Maria wieder laufen.	Foto: Richter

Aktualisiert am 15.11.2019

Region

Dank Arnstädter Ärzten: Maria kann wieder laufen

Zum wiederholten Male hilft das Marienstift Arnstadt einem Kind aus Afrika. Die kleine Maria wird so wieder laufen können. » mehr

Peter Handke

15.11.2019

Deutschland & Welt

Peter Handke soll sich entschuldigen

Die Kontroverse um den Literaturnobelpreisträger Peter Handke reißt nicht ab. » mehr

Nahost-Konflikt

14.11.2019

Deutschland & Welt

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Hunderte Raketen auf Israel, pausenlose israelische Luftangriffe auf Ziele militanter Palästinenser. Nun gibt es erste Zeichen der Entspannung in Israel und dem Gazastreifen. Doch die vereinbarte Waff... » mehr

Trauernde

13.11.2019

Deutschland & Welt

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Die Hamas hält sich bisher aus dem Konflikt zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad heraus. Sollte die im Gazastreifen herrschende Organisation aber doch eingreifen, droht ein neuer Krieg. » mehr

Paolo Pellegrin

30.10.2019

Deutschland & Welt

Werkschau von Paolo Pellegrin in Hamburg

Seit 1989 wurden 266 Ausstellungen realisiert mit Werken von rund 2500 Künstlern: Die Hamburger Deichtorhallen feiern ihr 30-jähriges Jubiläum - auch mit Fotografien von Paolo Pellegrin. » mehr

^