Lade Login-Box.

KREISTAGE

Angesichts der Großwetterlage kaum zu glauben: Die Vorbereitungen auf der Inselbergschanze liegen in den letzten Zügen.	Foto: Heiko Matz

vor 31 Minuten

Schmalkalden

Stadt Brotterode-Trusetal Vorspringer für Schanzenbau

Die Planungen für den Umbau des Bakkens am Seimberg nehmen weiter Fahrt auf: Brotterode-Trusetal und der Landkreis Schmalkalden-Meiningen bilden für die dreijährige Bauphase einen Zweckverband. » mehr

Reinhard Hotop.

16.02.2020

Hildburghausen

Brodführer: Die anderen Parteien sollen auch mit der AfD reden

Für den Vorsitzenden der Schleusinger CDU, Alexander Brodführer, erzeugt der bisherige Umgang mit der AfD "Polarisierung und Lächerlichmachen der Demokratie". Er grenzt sich nicht von der AfD ab und w... » mehr

Sonni-Hochhaus und Stadtkirche nehmen sich geradezu zwergenhaft aus. Die Grafik veranschaulicht die Dimension moderner Anlagen. Fotos: Ittig/Grafik: Krug

16.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Einig im Nein zu großen Anlagen

Der Kreistag verwahrt sich in einer parteiübergreifenden Resolution mehrheitlich gegen den Bau von Windrädern. Investoren, die zwischen Föritztal und Frankenblick schon mit Verträgen unterwegs sind, u... » mehr

Die Landratsamtsspitze aus Jürgen Köpper und Hans-Peter Schmitz gratuliert dem neuen Beauftragten-Duo Stefan Walther und Michael Krebs (von links).

13.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rollentausch auf den letzten Pfiff sichert die Mehrheit im Kreistag

Nach streckenweise recht hitziger Diskussion bestätigt der Kreistag, dass künftig ein Duo die Interessen Behinderter vertritt. Derweil die Verwaltung von einer beispielgebenden Lösung spricht, wettert... » mehr

Still ruht der See: Die Arbeiten am Ersatzneubau der Altenpflegeeinrichtung in Föritztal sind ausgesetzt und sollen erst wieder anlaufen, wenn Fragen der Wirtschaftlichkeit geklärt sind. Fotos: Zitzmann

12.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Droht Föritztal eine Invest-Ruine?

Der Rohbau steht - doch das Projekt kippelt. Wegen einer Finanzierungslücke hat Regiomed einen Baustopp beim Neubau des Seniorenzentrums "Am Kronacher Teich" verfügt. » mehr

Auf einer Klausurtagung informierten sich die Linken über Schulen im Landkreis. Diskutiert wurde unter anderem über das neue Schulgesetz, das Schulnetz und das Geld, das für die Gebäude nötig ist. Foto: privat

12.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schulen brauchen vier Mal mehr Geld

Die Linken im Landkreis haben über Schulen diskutiert. 40 Millionen Euro müssen in die Einrichtungen investiert werden. Für den Unterhalt ist der jährliche Betrag vier Mal kleiner als der Bedarf. » mehr

Wer in Frauenwald am Wochenende den Bus nutzen will, schaut bisher erfolglos auf den Fahrplan.	Foto: Brüsch

06.02.2020

Ilmenau

Am Wochenende ohne Bus - noch!

Am Wochenende kommen Urlauber und Einheimische mit dem Bus weder nach noch von Frauenwald weg. Das sorgt nicht nur bei Urlaubern für Ärgernis. Nun soll es zeitnah eine Lösung geben. » mehr

Der Auslauf der Inselbergschanze erscheint als weißes Band: Trotz der Wärmewelle steht der COC-Wettbewerb vom 7. bis 9. Februar laut Stadtangaben nicht in Frage. Foto: Michael Lauerwald

31.01.2020

Schmalkalden

Dorfdepp statt Sonnyboy

Einen Flugschein für das kommende Jahr und eine verbale Goldmedaille für Wintersportverein und Publikum: Die Skiverbände DSV und FIS sichern der Inselbergschanze in Brotterode für 2021 quasi das Zerti... » mehr

Die Bootsanlegestellen entlang der Werra - so auch in Barchfeld - sollen in Zukunft attraktiver gestaltet werden. Archivfoto: Heiko Matz

22.01.2020

Bad Salzungen

Wartburgkreis ist Mitglied im Verein Werra-Wartburgregion

Der Wartburgkreis ist nun Mitglied des Vereins Werra-Wartburgregion. Der Kreistag hat den Beitritt einstimmig beschlossen. » mehr

Der Fortbestand der Volkshochschul-Außenstelle in Zella-Mehlis steht nach Worten von Landrätin Peggy Greiser nicht zur Diskussion. Der Kreistag habe lediglich die Geschäftsstelle auf den Prüfstand gestellt. Damit sei das Sekretariat der Einrichtung gemeint.	Foto: Michael Bauroth

16.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Greiser: "Es ging nie um die Außenstelle als Ganzes"

Landrätin Peggy Greiser gibt der Volkshochschul-Außenstelle Zella-Mehlis eine Bestandsgarantie. Die Einrichtung stehe nicht zur Diskussion. » mehr

Für Traditionsfeuer, zu dem das Neujahrsfeuer gehört, können Ausnahmegenehmigungen beantragt werden. Archivfoto: hum

16.01.2020

Ilmenau

Traditionsfeuer: Von den einen geliebt, von den anderen gehasst

Neujahrsfeuer gehören allerorts mit zu den ersten Veranstaltungen im Jahr, in denen die Einwohner sich zu einem geselligen Beisammensein treffen. In Stützerbach wurde die Vorfreude getrübt. » mehr

Das Gebäude der FH Kunst in der Arnstädter Lindenallee war ein Zankapfel in der Haushaltsdebatte. Nun soll ein Nutzungskonzept her. Foto: Richter

15.01.2020

Ilmenau

Und sie bewegen sich doch!

Die Verabschiedung des Kreishaushaltes am 29. Januar scheint gesichert. Im Finanzausschuss wird ein Kompromiss präsentiert, der eigentlich schon seit einem Monat steht. » mehr

Generationswechsel: Johannes Häfner folgt Ingrid Krauss im Amt des Vorsitzenden des Stadt- beziehungsweise neuen Gebietsverbandes der Linken. Foto: eh

05.01.2020

Schmalkalden

"Wir müssen neue Wege beschreiten": Aufbruch bei der Linken

Nach neun Jahren Vorsitz trat Ingrid Krauss im "Linke"-Stadtverband nicht mehr für das Amt an. Ihr Nachfolger ist seit Freitag Johannes Häfner aus Breitungen. Er führt nun den "Gebietsverband Schmalka... » mehr

Geiz ist nicht geil: Zu Sitzungsbeginn demonstrierten die Kreistagsmitglieder gegen die unzureichende Finanzausstattung durch Bund und Land. An der Aktion beteiligten sich drei Fraktionsmitglieder der Linken nicht: Patrick Beier, Constanze Kühn und Andreas Döll. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

20.12.2019

Meiningen

Etat beschlossen mit Zorn auf Bund und Land

Der Landkreis will 7,8 Millionen Euro in Schulen investieren, bleibt weiter schuldenfrei und belastet seine Kommunen thüringenweit mit der geringsten Umlage: Der Kreistag hat den Etat 2020 beschlossen... » mehr

Dass die Kfz-Zulassungsstelle in Zella-Mehlis zum Jahresende schließen wird, hat der Kreistag am Donnerstagabend beschlossen. Bei Bürgermeister und Fraktionsvorsitzenden sorgte das für große Verärgerung. Foto: Michael Bauroth

20.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Kahlschlag auf Zella-Mehliser Kosten

Mit Empörung reagieren Bürgermeister und Stadträte auf die vom Kreistag beschlossene Schließung der Kfz-Zulassungsstelle. » mehr

Der Unterhalt der Schwimmhalle in Dorndorf ist für die Gemeinde teuer. Foto: Matz

20.12.2019

Bad Salzungen

Sportstätten: Einige Kommunen werden benachteiligt

Sportstätten kommen die Kommunen in der Regel teuer. Doch nun gibt es auch noch eine Gesetzeslücke, die einige Städte und Gemeinden im Kreis benachteiligt. » mehr

Das größte Straßenbauprojekt des Wartburgkreises ist der Ausbau der Kreisstraße K 98 Unterrohn-Oberrohn-Möhra. Fotos (2): Heiko Matz

19.12.2019

Bad Salzungen

"Kein Kreistag, eher ein Sparverein"

Der Kreistag hat den Kreishaushalt 2020 beschlossen. Zahlreiche Änderungsanträge wurden eingebracht. Alle wurden vor allem mit den Stimmen von CDU-FDP und SPD-Grüne abgelehnt oder von den Fraktionen w... » mehr

Fast fertig scheint die 1. Halle der Deko-Messezentrum AG im Industriegebiet Thüringer Tor bei Queienfeld zu sein. Nebenan wird eine zweite, baugleiche Halle gebaut. Und: Gegenüber soll auf zehn Hektar Fläche eine riesige Caravan-Messe für Wohnwagen und Wohnmobile entstehen. Foto: Tino Hencl

Aktualisiert am 19.12.2019

Meiningen

Landkreis will Industriegebiet an Gemeinde Grabfeld übertragen

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will sich von seinem Industriegebiet "Thüringer Tor" (ITT) an der A 71 bei Queienfeld trennen und das Areal an die Gemeinde Grabfeld übertragen. » mehr

CDU-Fraktionschef Gellert: "Die Kommunen werden finanziell entlastet."

18.12.2019

Meiningen

Nachgebesserter Etat: Kein Kredit und weniger Umlage

Nach der Kritik aus mehreren Fraktionen bringt die Landrätin heute einen überarbeiteten Haushaltsplan-Entwurf in den Kreistag ein: Bei der Kreisumlage wurde erneut nachgebessert, der Kreis bleibt zude... » mehr

Vor allem in Römhild hatte man auf die Erstellung des Gewerbeflächenentwicklungsplans gedrängt. Dort will man das Gewerbegebiet ausbauen. Foto: frankphoto

18.12.2019

Hildburghausen

Entwicklungskonzept sorgt für bessere Förderung

Der Kreistag hat in seiner letzten Sitzung ein Gewerbeflächenentwicklungskonzept verabschiedet. Für die Kommunen bedeutet das deutlich bessere Fördermöglichkeiten bei Ausbau und Erweiterung. » mehr

17.12.2019

Hildburghausen

AfD tritt zur Bürgermeisterwahl in Hildburghausen an

Bei den Bürgermeisterwahlen in Hildburghausen 2020 wird die AfD mit einer eigenen Kandidatin antreten. Bei den Landtagswahlen im Herbst war die Partei stärkste Kraft in der Kreisstadt geworden. » mehr

Nach zwölf Jahren als Kreisheimatpfleger wird Rudolf Funk aus dem Ehrenamt verabschiedet. Foto: Susann Eberlein

17.12.2019

Bad Salzungen

"Es ist ein Ehrenamt im wahrsten Sinne"

Zwölf Jahre lang war Rudolf Funk aus Hämbach Kreisheimatpfleger. In der Kreistagssitzung am 18. Dezember wird er offiziell von dem ehrenamtlichen Posten verabschiedet. Doch das Interesse für Geschicht... » mehr

16.12.2019

Ilmenau

Kein Haushalt, keine Investitionen

Landrätin Petra Enders appelliert an die Fraktionen, zeitnah den Haushalt zu verabschieden. Vorwürfe verschwenderischer Haushaltsführung weißt sie zurück. » mehr

16.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Prio-Liste die Versäumnisse aufarbeiten

Der Kreistag macht Dampf bei der Fortschreibung der nächsten Schulnetzplanung. Einstimmig wird gefordert, die Verwaltung solle hierzu bis November 2020 ein Papier vorlegen. » mehr

15.12.2019

Schmalkalden

SPD-Fraktion stärkt Landrätin den Rücken

Die SPD will dem Kreishaushalt zustimmen, die Freien Wähler nur, wenn es nicht zu zusätzlichen Stellen in der Verwaltung kommt. Am nächsten Donnerstag soll der Kreistag über den Etat 2020 abstimmen. » mehr

Sven Rebhan.

13.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Finanzschwache Brunnenstadt darf auf eine Extrawurst hoffen

Darf das klamme Steinach mit einem Nachlass bei der Kreisumlage rechnen? Zumindest scheint sich der Kreiskämmerer für 2020 darauf einzustellen. » mehr

Zehn beleuchtete Kunstobjekte, verteilt auf vier Städte im Landkreis, sollen dabei helfen den Glanz der Weihnachtszeit marketing-mäßig zu erschließen.

13.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ja zum Konjunkturprogramm für Kreisel-Kunst

Der Kreistag fackelte zwar etwas länger - doch gab er dann dem Bau eines Lichtparks mit zehn Skulpturen im Zuge des vom Freistaat geförderten Projekts "Weihnachtsglanz am Rennsteig" Grünes Licht. » mehr

12.12.2019

Ilmenau

Katzhütte präzisiert Klagebegründung gegen Kreisbehörde

Katzhütte - Wohin soll Katzhütte in Zukunft gehören? Diese Frage bleibt auch knapp ein Jahr nach dem Bürgerentscheid dort offen. » mehr

11.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fürsprecher ausländischer Mitbürger ist ein Polizist

Robert Engel ist neuer Ausländerbeauftragter für den Landkreis Sonneberg. Der 60-jährige Polizist erwischt einen denkbar schweren Start ins Ehrenamt. » mehr

11.12.2019

Ilmenau

Haushalt in den Januar vertagt

Obwohl sich am Vortag im Finanzausschuss ein Kompromiss abzeichnete, vertagt der Kreistag die Abstimmung über den Haushalt aufs neue Jahr. Knackpunkt bleibt die Kreisumlage. » mehr

"Demokratie ist anders", finden die Mitglieder der IG "Pro Kaltennordheim" und verurteilen auch die Schmierereien auf der Bundestraße 285 zwischen Fischbach und Kaltennordheim.

11.12.2019

Meiningen

Streit um Rhönorte: Kreistag macht Beschluss von Kaltennordheim abhängig

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will die drei Rhönorte Andenhausen, Fischbach und Klings in den Wartburgkreis ziehen lassen - aber nur, wenn die Stadt Kaltennordheim diesem Wechsel zustimmt. » mehr

09.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Behörde lässt Mietniveau im Kreis ermitteln

Wo liegt das Mietniveau im Landkreis? Dieser Frage geht das Landratsamt nach, das möglichst viele Vermieter bei der Erhebung einbeziehen will. » mehr

06.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Grünes Licht für den Licht-Park?

Schiebt der Landkreis für 130 000 Euro an Eigenmitteln Investitionen ins Marketing der Region in einer Höhe 1,3 Millionen Euro an? Dazu hat der Kreistag am Mittwoch das letzte Wort. » mehr

Einzug

06.12.2019

Meiningen

Vorteile für Vermieter und Mieter: Behörde lässt Mietniveau ermitteln

Wo liegt das Mietniveau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen? Dieser Frage geht das Landratsamt nach, welches möglichst viele Vermieter bei der Erhebung einbeziehen will. » mehr

Ab dem kommenden Jahr müssen die Bürger tiefer in die Tasche greifen, damit der Müll vor ihrer Haustür abgeholt wird. Foto: Michael Bauroth

04.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nach Beschluss im Kreistag: BI kritisiert höhere Müllgebühren

Ein Plus von rund 1,8 Millionen Euro nimmt der Landkreis ein, wenn er ab 2020 die Müllgebühren erhöht. Die Bürgerinitiative gegen überhöhte Kommunalabgaben zweifelt das Vorgehen an. » mehr

Aus dem Ensemble der beiden Grundschulen und der Nonne-Regelschule soll ein Schulcampus werden. Umbau und Sanierung dürfte die größte Investition im Kreishaushalt werden. Archiv: frankphoto.de

02.12.2019

Hildburghausen

"Hauptsächlich Schulen - zu wenig Straßen"

Am Mittwoch wird der Kreistag über den Haushalt 2020 befinden. Der liegt wieder unter der 100-Millionen-Marke. Die Investitionen des Kreises fließen vor allem in die Schulen. » mehr

Ein Schwerpunkt der Investitionstätigkeit des Wartburgkreises in Schulen ist der Anbau an die Grundschule Kieselbach. Foto: Heiko Matz

25.11.2019

Bad Salzungen

Kreis will kräftig investieren - Kreisumlage soll stabil bleiben

Der Wartburgkreis will im nächsten Jahr für Schulen, Straßen und Digitalisierung viel Geld ausgeben. Aber nur knapp 30 Prozent der Vorhaben werden mit kreislichen Mitteln bezahlt. » mehr

Das Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg wird sich einbringen ins Museumsnetzwerk Süd.	Foto: Archiv

22.11.2019

Hildburghausen

"Ja" zum Museumsnetzwerk

Schleusingen ist dabei - beim noch zu gründenden Museumsnetzwerk Süd. Mit diesem Verein wollen vier große Museen des Landkreises eine neue Möglichkeit der Kooperation in die Tat umsetzen. » mehr

21.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Reaktionen von "befremdet" bis zu "das ist Demokratie"

Die Kampfkandidatur um das Vizepräsidentenamt im Landtag innerhalb der CDU-Fraktion nehmen die Unionsmitglieder an der Basis mit gemischten Gefühlen auf. » mehr

Christoph Bauer aus Waffenrod-Hinterrod im Gespräch mit Linda Arnold und Sozialplanerin Jessica Weinland-Schmidt zum Treffen der externen Steuerungsgruppe. Foto: frankphoto.de

21.11.2019

Hildburghausen

Ein Jahr "Familie eins99" - Es wird nachjustiert

Seit Beginn des Jahres gibt es das Landesprogramm "Solidarisches Zusammenleben der Generationen" - kurz "Familie eins99". Im Landkreis hat man damit schon eine ganze Menge angeschoben. » mehr

19.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

In Sachen "Cuno" sollen nun auf Worte auch Taten folgen

Das Thema Regelschule "Cuno Hoffmeister" lässt die Gemüter im jüngsten Sonneberger Stadtrat nicht kalt. Auch der Kreisausschuss wird am Mittwoch darüber beraten. » mehr

Grün unterlegt sind die neuen Müllgebühren, einmal mit und einmal ohne Kompostbonus. Wer mehr als die Pro-Kopf-Mindestmenge von 400 Litern (240 Liter bei Eigenkompostierung ) an Müll im Jahr entsorgen lässt, muss mehr zahlen.

15.11.2019

Schmalkalden

Müllgebühren steigen deutlich

Der Müll wird im nächsten Jahr auch in Schmalkalden teurer. Der Kreistag beschloss eine neue Gebührensatzung. Eine vierköpfige Familie zahlt künftig ohne Kompostbonus mindestens 253,88 Euro im Jahr. D... » mehr

Grün unterlegt sind die neuen Müllgebühren, einmal mit und einmal ohne Kompostbonus. Wer mehr als die Pro-Kopf-Mindestmenge von 400 Litern (240 Liter bei Eigenkompostierung ) an Müll im Jahr entsorgen lässt, muss mehr zahlen.

15.11.2019

Meiningen

Müllgebühren steigen deutlich

Der Müll wird im nächsten Jahr teurer. Der Kreistag beschloss eine neue Gebührensatzung. Eine vierköpfige Familie zahlt künftig ohne Kompostbonus mindestens 253,88 Euro im Jahr. Das sind rund 30 Proze... » mehr

Bürgermeister Dominik Straube (2. von links) schaut sich die Pläne für den Schulanbau an. Foto: Kruse

13.11.2019

Ilmenau

Ausschreibungen für Schulanbau noch in diesem Monat

Zu Wochenbeginn gab es eine Vor-Ort-Begehung zum Projekt Anbau Schule in Geraberg. Der Spielplatz muss dafür verlegt werden. » mehr

12.11.2019

Bad Salzungen

Fusion mit Eisenach nimmt Fahrt auf

Die Gesellschaft für Arbeitsförderung, Beschäftigung und Strukturentwicklung (ABS) soll künftig in die Hände des Wartburgkreises übergehen. Die Stadt Eisenach, die aktuell noch mit 45 Prozent an der A... » mehr

11.11.2019

Schmalkalden

Bus- und Taxifahrten sollen teurer werden

Nicht nur die Müllgebühren sollen 2020 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen steigen. Auch für Bus und Taxi müssen die Fahrgäste vermutlich tiefer ins Portemonnaie greifen. Am 14. November entscheidet d... » mehr

In der Meininger Sachsenstraße wurden von der MBB zwei zusätzliche Haltestellen geschaffen, weil ab dem 8. September die Klostergasse und die Ernestinerstraße nicht mehr befahren werden können. 	Foto: W. Swietek

11.11.2019

Meiningen

Teure Verbindungen: Die Preise für Bus- und Taxifahrten sollen steigen

Nicht nur die Müllgebühren sollen 2020 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen steigen. Auch für Bus und Taxi müssen die Fahrgäste vermutlich tiefer ins Portemonnaie greifen. » mehr

Mike Bätz hält Gessner in Ehren: Die Veranstaltung im Bahnhof bot ihm gleichzeitig die passende Gelegenheit zum 4. Sonneberger Doppelbockanstich.

08.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine Auszeichnung, auf die sich richtig gut anstoßen lässt

Die Biere aus dem Landkreis Sonneberg sind mit dem Titel "Unsere Originale", verliehen von der Metropolregion Nürnberg, geadelt worden. Gessner und Ankerla zieren somit eine neu aufgelegte kulinarisch... » mehr

Die Aula der Schule soll in alter Pracht wieder hergestellt werden. Foto: Richter

08.11.2019

Ilmenau

Zehn Millionen für Schulen im Ilm-Kreis

Rund zehn Millionen Euro an Fördermitteln hat der Ilm-Kreis in den letzten fünf Jahren vom Land als Zuschuss für Schulsanierungen bekommen. Nun profitiert auch das ehemalige Neideck-Gymnasium. » mehr

07.11.2019

Schmalkalden

Kreisumlage nagt an finanzieller Substanz der Großgemeinde

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell moniert den Geldhunger des Kreises, lobt aber die Gesprächsbereitschaft der Landrätin. Er sieht auch das Land in der Pflicht, Kommunen finanziell bess... » mehr

Die Naphtalin-belastete Grundschule in Martinroda soll saniert werden. Den 780 000 Euro Kosten stimmte der Kreistag am Mittwoch zu. Foto: b-fritz.de

06.11.2019

Ilmenau

Investitionen in die Schulen

Der Kreishaushalt für 2020 ist seit Mittwoch in den Kreistag eingebracht. Investiert werden soll vor allem in die Schulen. Der Hebesatz der Kreisumlage bleibt unverändert. » mehr

Arriva

06.11.2019

Ilmenau

Anschluss nicht verpassen: Kreistag fordert Bahn-Haltepunkt

Der Kreistag fordert in einer Resolution, in Wümbach (Ilm-Kreis) einen Regionalhaltepunkt zu schaffen. Damit will man gegenüber der Bahn ein Signal senden. Einstimmig ist das aber nicht. » mehr

^