KREBS (TUMOR-KRANKHEITEN)

Rodrigo Duterte

05.10.2018

Brennpunkte

Präsident Duterte sorgt sich um seine Gesundheit

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat nach einem Untersuchungstermin im Krankenhaus öffentlich Sorgen über seine Gesundheit geäußert. » mehr

Die Behandlungen hat sich Patientin Rita Müller (Name geändert) zum Beispiel mit Blumen so angenehm wie möglich gestaltet. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa

01.10.2018

Bad Salzungen

"Du Scheißkrebs, hau ab!"

Eine Steinbacherin spricht über ihre Krebserkrankung. Sie sperrte sich dagegen, jede medizinische Weisung unhinterfragt anzunehmen. Ebenso wichtig war für sie zum Beispiel: Die Wut herauszuschreien. » mehr

Der Schauspieler Morten Grunwald alias Benny 2012 auf der Leipziger Buchmesse. Foto Schmidt/dpa

16.11.2018

Feuilleton

Im Ausfallschritt zur Legende

Als "Benny", erzählt Morten Grunwald in seinen Erinnerungen, habe er sich gerne ansprechen lassen. Sein berühmtes "Mächtig gewaltig, Egon!" aber kam ihm nach den Olsenbande-Filmen nie mehr über die Li... » mehr

HPV-Impfung

20.09.2018

Wissenschaft

Kassen zahlen Impfung gegen Papillomviren auch für Jungen

Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. » mehr

Kur-und Heilwald auf Usedom

14.09.2018

Gesundheit

Erholen und Entspannen im Kur- und Heilwald

Mecklenburg-Vorpommern ist eines der waldärmsten Bundesländer. Doch besitzt das Bundesland einen besonderen Forst, der bundesweites Interesse auf sich zieht: einen Kur- und Heilwald. » mehr

Olivia Newton-John

10.09.2018

Boulevard

Krebserkrankung: Olivia Newton-John ist zuversichtlich

Seit einem Vierteljahrthundert kämpft Olivia Newton-John gegen den Krebs. Die Hoffnung hat sie noch lange nicht aufgegeben. » mehr

Rauchen

02.09.2018

Wissenschaft

Forscher: 165.000 Krebserkrankungen allein 2018 vermeidbar

Was wäre, wenn niemand rauchen, trinken oder ungesund essen würde? Wenn die Luft sauber wäre und jeder genug Sport triebe? Forscher haben hochgerechnet, wie viele Krebserkrankungen sich dadurch wahrsc... » mehr

Bundesgerichtshof

24.08.2018

Gesundheit

Patient muss Arztbefund auf jeden Fall bekommen

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Patient ein Recht darauf hat, über seinen Arztbefund informiert zu werden. In dem verhandelten Fall klagte ein Mann, weil er erst eineinhalb Jahre nach ... » mehr

Ein Stück Geschichte: 1977 kam Rainer Hoffmann (rechts) von Berlin nach Suhl und wurde Teil des erfolgreichsten Kapitels des Suhler Handballs. Fotos: privat

17.08.2018

Lokalsport Suhl

Der Fels in der Brandung

Kaum ein anderer Spieler hat den Suhler Handball so geprägt wie Rainer Hoffmann. Mit ihm schaffte es der Verein erst in die DDR-Oberliga, nach der Wende bis in die 1. Bundesliga. Nun ist der Hüne nach... » mehr

Rund um das Thema Übergewicht drehte sich der "Talk im Klinikum". Fotos (2): Heiko Matz

16.08.2018

Bad Salzungen

Warum der Kampf gegen die Kilos so wichtig ist

Adipositas verursacht Krankheiten und ist auch eine - Dr. Martin Wernicke sprach beim "Talk im Klinikum" über die Fettsucht und ihre Folgen. » mehr

Uta Büchner

08.08.2018

Gesundheit

Zurück ins Leben nach der Krebserkrankung

Krebs galt früher häufig als Todesurteil. Heute lassen sich viele Tumorarten immer besser behandeln. Die Folge: Mehr Menschen überleben eine Krebserkrankung. Viele haben jedoch mit Langzeitfolgen zu k... » mehr

Augen und Nase auf! Da muss man nicht lange suchen, um festzustellen, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ungeschützt ragen am historischen Kopfbau der Lackfabrik Welkershausen zwei dicke Rohrstutzen mit einer undefinierbaren Masse in den öffentlichen Verkehrsraum. Fotos (3): Ralph W. Meyer

03.08.2018

Meiningen

Das stinkt zum Himmel

Die Idylle trügt. Es stinkt zum Himmel. Nicht nur, weil die Lackfabrik Welkershausen tatsächlich stinkt. Und es in der Nachbarschaft verstärkt Krebserkrankungen geben soll. Auch, weil die Anwohner bis... » mehr

Licht und Schatten - beides gehört zum Leben mit der Diagnose Krebs dazu.	Symbolfoto: dpa

16.07.2018

Region

Hilft beim Weiterleben: "Schöne Sachen raussuchen"

Betroffene berichten: Auch mit der Diagnose Krebs geht das Leben weiter. Es muss weitergehen, denn die Kinder sind zu versorgen, und das geht nicht ohne Gehalt. Zwei Frauen erzählen, wie sie die Herau... » mehr

07.06.2018

Region

Mobilfunk-Versorgung kontra Krebsangst

Aufmerksamkeit fanden die Vertreter der Baumaßnahmen zur Erweiterung des Mobilfunkmastes auf dem Arzberg bei Otzbach bei den Zuhörern schon, Vertrauen wollte sich allerdings nicht einstellen. » mehr

Behandlung von Prostatakrebs

11.05.2018

dpa

Neue Therapie für Prostatakrebs-Patienten erprobt

Das Prostatakarzinom ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Patienten haben bisher die Wahl zwischen der Entfernung des Organs, Bestrahlen oder Abwarten. Eine neue Therapie birgt Hoffnung - fü... » mehr

Eine Ehrentafel mit dem Konterfei des Erfolgstrainers und Informationen zu seinem Leben wurde von Regina Heß und Andrea Heßler, Vorstand des WSV 08 Lauscha enthüllt. Fotos: proofpic.de

07.05.2018

Region

Schanze trägt jetzt den Ehrennamen "Reinhard Heß"

Reinhard Heß - dieser Name steht für geniale Erfolge der deutschen Skiadler. Seit Samstag trägt die Schanzenanlage in Lauscha seinen Namen. Zur Schanzenwidmung waren viele seiner alten Weggefährten ge... » mehr

Bewegungstherapie in der Reha

20.03.2018

dpa

Nach Krebserkrankung Reha-Antrag nicht zu früh stellen

Nach einer Krebserkrankung sollten Berufstätige nicht sofort wieder an ihrenArbeitsplatz zurückkehren. Besser ist es, wenn sie sich mit einer Reha auf die Belastungen vorbereiten. Wichtig ist dabei ab... » mehr

Forscher zu Überlebenschancen

02.02.2018

dpa

Weltweit überleben immer mehr Menschen Krebs

Krebs gehört zu den furchtbarsten Diagnosen überhaupt. Dabei unterscheiden sich die Überlebenschancen je nach Krebsart stark. Insgesamt können Betroffene aber mehr auf Genesung hoffen als früher. » mehr

Facharzt

02.02.2018

dpa

Experten: Die Hälfte aller Krebsfälle ist vermeidbar

In Deutschland erkranken jährlich rund 500 000 Menschen neu an Krebs. Experten schätzen, dass etwa die Hälfte aller Krebsfälle durch gesünderen Lebensstil vermeidbar wäre. Der alljährliche Weltkrebsta... » mehr

Sabine Dinkel

24.01.2018

Gesundheit

Wie viel Einfluss die Psyche auf eine Krebs-Erkrankung hat

Bekommen depressive Menschen häufiger Krebs? Machen Stress oder Unglück krank? Wissenschaftler sagen: Nein. Beim Umgang mit einer vorhandenen Krebserkrankung spielt die Psyche aber eine wichtige Rolle... » mehr

Zum Jahresanfang Sekt - das Zusammensein muss man schließlich genießen. Foto: fotoart-af.de

11.01.2018

Region

Frauenselbsthilfegruppe: Leben? Leben!

Andere, denen es genauso geht wie ihnen selbst, finden Betroffene in der „Selbsthilfe nach Krebs“. Seit fast 25 Jahren trifft sich eine Gruppe in Schmalkalden. Die Teilnehmer gehen miteinander durch d... » mehr

Bison-Bulle Lakota ist die neue Attraktion des Erfurter Naturkundemuseums. Ralf Nowak, einer der weltbesten Präparatoren, hat das Exponat gestaltet.	Foto: dpa

22.12.2017

Thüringen

Mit Knochen aus Stahl: Zoo-Liebling Lakota im Museum

Das Erfurter Naturkundemuseum hat einen neuen Bewohner: Ein präparierter riesiger Bison-Bulle aus dem Zoo der Landeshauptstadt begrüßt die Besucher am Eingang. Seit Karl May sind Bisons das Symbol für... » mehr

Jetzt Freiberufler: Für Rainer Schade brachte die Krebserkrankung auch einen Berufswechsel mit sich. Foto: Heiko Matz

Aktualisiert am 19.12.2017

Region

Diagnose Krebs: "Ich mache das Beste daraus"

Ist die Schilddrüse befallen? Muss ein Lungenflügel entfernt werden? Bis zur endgültigen Diagnose über seinen Krebs musste Rainer Schade vier Monate warten. So eine Zeit verändert dich, sagt er. » mehr

Bei der Erklärung seiner Erkenntnisse griff Vasil Kaniskov auch auf die Mathematik zurück. Schließlich betrachtet der Heilpflanzen-Experte die Mathematik als Grundlage allen Seins. Fotos (2): Ilga Gäbler

27.11.2017

Region

Naturheiler öffnet Blick für Naturschätze

Es war kein alltäglicher Ausflug in die Welt der Heilpflanzen, den die mehr als 40 Gäste im Bad Liebensteiner Hotel "Herzog Georg" erlebten. Denn er führte sie nicht etwa vor die Haustür in den Thürin... » mehr

Seit mehr als 30 Jahren lebt Gotthard Schramm mit einem künstlichen Darmausgang. Sein Dickdarm war übersät mit Polypen, sodass man dem heute 73-Jährigen im Jahr 1986 den kompletten Dickdarm entfernen musste. Foto: frankphoto.de

24.11.2017

Region

Dem Tod eher zufällig von der Schippe gesprungen

Es ist eine der häufigsten Krebserkrankungen überhaupt: Darmkrebs. Mehr als 65 000 Menschen in Deutschland werden pro Jahr mit der Diagnose konfrontiert. Gotthard Schramm aus Schleusingen ist einer vo... » mehr

Tasmanischer Teufel

12.10.2017

dpa

Der Tasmanische Teufel kämpft ums Überleben

Stirbt nach dem Tasmanischen Tiger auch der Tasmanische Teufel aus? Ohne menschliche Hilfe wahrscheinlich schon. Durch eine ansteckende Krebsart ist der Bestand der Beuteltiere bereits enorm dezimiert... » mehr

Prof. Jens-Uwe Blohmer

21.06.2017

Gesundheit

Auch Männer können Brustkrebs bekommen

Brustkrebs ist keinesfalls eine ausschließliche Frauenkrankheit, es kann auch Männer treffen. Die Therapie orientiert sich weitgehend an der bei Frauen - doch das ist umstritten. » mehr

30.05.2017

TH

Energischer Pfiff

Der Gedanke liegt nicht fern, dass der Wechsel zu Hubertus Heil dem neuen SPD-Chef gerade ins Konzept passt. Der neue Generalsekretär hat die Chance, den bummelnden Schulz-Zug kräftig anzuschieben, ko... » mehr

Dagmar Manzel. Foto: dpa

07.04.2017

TH

Viel Licht, kaum Schatten

Morgen Abend ist Schauspielerin Dagmar Manzel wieder im Tatort aus Franken zu sehen. "Menschenskind" ist eine Autobiographie in Interviews, die viel über die Künstlerin, aber wenig über die Privatpers... » mehr

Älteres Paar auf einer Parkbank

19.01.2017

dpa

Jede zweite Frau und jeder vierte Mann werden älter als 85

Deutschland wird alt - sehr viele Menschen erleben inzwischen ihren 80. oder gar 85. Geburtstag. Das Ende eines Lebens bestimmen oft schwer zu bekämpfende Krankheiten: Fast ein Viertel der Menschen, d... » mehr

29.10.2016

Thüringen

Landesweites Krebsregister kommt nur schleppend voran

15 000 Menschen erkranken in Thüringen jährlich neu an Krebs. Ein landesweites Krebsregister soll die Qualität ihrer Behandlung vergleichbar machen. Noch lässt es allerdings auf sich warten. » mehr

Ein dankbarer Studiogast: Der Sporttherapeut Reinhard Häfner, früherer Fußball-Nationalspieler der DDR, am 20. November 2009 in der MDR-Talkshow "Riverboat".	Archivfoto: Schulze/dpa

28.10.2016

Region

Der Filigrane, der Sensible

Reinhard Häfner verliert seinen größten Kampf. Im Alter von nur 64 Jahren verstirbt der Sonneberger, eines der größten Fußball-Idole der DDR, am Montag in seiner Dresdner Wohnung. Er erliegt einem Kre... » mehr

Das Leben ist trotz allem schön, meinen Christine Wilhelm (l.) und Gisela Sommerfeld. Foto: Kerstin Hädicke

03.02.2016

Meiningen

Diagnose Krebs - und wie weiter?

Der Weltkrebstag findet seit 2006 alljährlich am 4. Februar statt. Grund genug auch für Christine Wilhelm und Gisela Sommerfeld von der Meininger Selbsthilfe Frauen nach Krebs, ein Resümee zu ziehen. » mehr

Es schwingt auch Stolz mit, sagt der Schmalkalder Hans-Jürgen Mayer und zeigt seine Thüringer Rose. Foto: fotoart-af.de

02.01.2016

Region

Thüringer Rose für den Mann im Frauenverein

Der Wunsch "vor allem viel Gesundheit" klingt bei Hans-Jürgen Mayer nicht nach Floskel. Seit 14 Jahren engagiert sich der Schmalkalder in der "Frauenselbsthilfe nach Krebs". Und erhielt jetzt die Thür... » mehr

Ralf Wöhner, Bernd Tronnier, Andre Hertwig, Matthias Christ, Norman Wolff und Ronny Philipp (v.l.) Foto: camera900.de

30.12.2015

Region

Rettungsengel geht in den (Un)ruhestand

Oft genug hat Bernd Tronnier geholfen, anderen Menschen das Leben zu retten. Am Mittwoch hatte der Neuhäuser seinen letzten Arbeitstag als Rettungsassistent. » mehr

Zur Bäder- und Reha-Radtour hatten sich 38 Fahrer mit und ohne Handicap auf den Weg gemacht. Das Etappenziel hieß Bad Colberg. Fotos: frankphoto.de

03.09.2015

Region

Frischzellenkur für Reha-Klinik

Die Reha-Klinik Bad Colberg soll im nächsten Jahr umfassend modernisiert und mit neuem Konzept langfristig wettbewerbsfähig gehalten werden. Das kündigte Betreiber Reinhard Dengg zur Begrüßung der Bäd... » mehr

Dr. Gunnar Hersmann,   Laborleiter ITMS: Dr. Gunnar Hersmann,   Laborleiter ITMS

16.10.2014

Region

Mit Pieks zum Lebensretter werden

Im Kampf gegen Leukämie oder andere Krebserkrankungen findet nur ein Drittel der Betroffenen einen passenden Stammzellenspender in der Verwandtschaft. Daher gibt es weltweit Spenderdateien, in denen M... » mehr

Gruppentreffen in gemütlicher Runde in der Stadt- und Kreisbibliothek in Bad Salzungen. 	Fotos (2): Jana Henn

12.06.2014

Region

Nicht nur für Frauen offen

Auffangen, informieren und begleiten - darin sieht die Frauenselbsthilfe nach Krebs ihre Aufgaben. » mehr

Rund 160 Fahrer machten sich in den roten Regenbogentourtrikots auf den Weg von Arnstadt nach Erfurt. 	Foto: Richter

26.05.2014

Region

Radeln für kranke Kinder

Rund 160 Radler machten sich am Samstag zur 20. Regenbogentour von Arnstadt und Stadtilm auf nach Erfurt. Es ging wie immer um Spenden für krebskranke Kinder. » mehr

28.03.2014

TH

Mammografie: Bei 7 von 1000 Frauen wird Brustkrebs entdeckt

Erfurt - Beim Röntgenprogramm zur Brustkrebsfrüherkennung wird den Krankenkassen zufolge in Thüringen bei statistisch 7 von 1000 untersuchten Frauen ein bösartiger Tumor gefunden. » mehr

Dr. Dieter Kupczyk-Joeris.

21.03.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Darmkrebs: Vom Todesurteil zur hundertprozentigen Heilung

Der März ist offizieller Darmkrebsmonat, um die zweithäufigste Krebserkrankungen stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Wir sprachen dazu mit dem Leiter des zertifizierten Darmzentrums un... » mehr

05.02.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Welttag rückt Thema Krebs in den Fokus

Am Dienstag war Weltkrebstag. Ein Tag, der Anlass bot, auf das Thema Krebs in den Fokus zu rücken. » mehr

Der Aufstieg ist perfekt: ThSV-Kapitän Benjamin Trautvetter, Trainer Adalsteinn Eyjolfsson sowie Duje Miljak und Branomir Koloper (von links) setzen zum Jubel an. 	Foto: Hessland

19.06.2013

Thüringensport

ThSV Eisenach: Seichtes Ziel klar übererfüllt

Am 11. Juli bittet Adalsteinn Eyjolfsson, Trainer des ThSV Eisenach, seine Mannen zum Trainingsauftakt. Erstmals seit 2003 bereiten sich die ThSV-Handballer wieder auf eine Erstbundesliga-Saison vor. » mehr

07.03.2013

Region

Weniger, aber schwerere Fälle in Kliniken behandelt

In den kreiseigenen Ilm-Kreis-Kliniken wurden 2012 weniger Fälle behandelt als 2011. Doch die Erkrankungen sind schwerer geworden. Inzwischen hat die Klinik eine Qualitäts-Zertifizierung bestanden. » mehr

Marianne Thielmann (24. 6. 1956 - 8. 11. 2012). 	Foto: privat

14.11.2012

Meiningen

Sie hinterlässt eine große Lücke

Marianne Thielmann hat fast 30 Jahre das Meininger Schauspiel-Ensemble mit geprägt. Großen und kleinen Rollen gab sie ein unverwechselbares Profil. Am 8. November starb sie 56-jährig an einem Krebslei... » mehr

Physiotherapeutin Angelika Franzke (2. v.l.) bei der Erwärmung für das Beckenbodentraining mit Elke Wolfram, Annette Lorenz und Babette Schwarz (v.l.). 	Foto: frankphoto.de

02.11.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Gemeinsame Veranstaltung war Erfolg

Unter dem Motto "Diagnose Krebs - Prognose Leben" hatten das SRH-Zentralklinikum Suhl und die Selbsthilfegruppe Tumor Blasenkrebs Suhl kürzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung geladen. » mehr

Wie hier beim Tag der offenen Tür in der Klinik für Strahlentherapie wird auch bei der Veranstaltung am Freitag über neue Möglichkeiten der Strahlentherapie bei der Behandlung von Tumorerkrankungen informiert.	Archivfoto: frankphoto.de

23.10.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Wege in der Behandlung von Tumoren

Zu einer Informationsveranstaltung zu neuen Behandlungsstrategien bei Tumoren wird am Freitag ins SRH Klinikum geladen. » mehr

Prost, Herr Holzmann! Antje Schäfer, Petra Frank und Martina Laschinski (v. l.) erfüllen den letzten Willen eines Verstorbenen. 	Foto: fotoart-af.de

15.08.2012

Region

Die Anzeige eines Toten mit trockenem Humor

Der einen liefen die Tränen, die andere bekam Gänsehaut, die dritte wusste überhaupt nicht, was sie davon halten sollte. Schließlich wird man nicht alle Tage von einem Toten in einer Anzeige in der Ze... » mehr

Früher hielt Rainer Hartwich die Medizin für eine Wissenschaft, bei der er sich nur richtig Mühe geben müsse, dann werde er diese begreifen. Aber inzwischen ist dem Mediziner klar, dass jeder Mensch ein Individuum ist - und auch das Recht hat, eins zu sein. Das gelte auch in der Krebstherapie. 	Foto: ari

13.08.2012

Thüringen

Untersuchen, bis der Arzt kommt

Krebs hat bis heute, trotz verbesserter Diagnosemöglichkeiten und Therapieformen, nichts von seiner Gefährlichkeit verloren. Die Ursachen sind vielfältig und die Häufigkeit der unterschiedlichen Krebs... » mehr

03.02.2012

Thüringen

Krebs Ursache für fast ein Viertel aller Sterbefälle im Freistaat

Erfurt - Knapp ein Viertel aller im Jahr 2010 verstorbenen Thüringer erlagen einem Krebsleiden. Insgesamt starben 26.701 Thüringer, bei 6.547 also 24,5 Prozent von ihnen diagnostizierten Ärzte einen b... » mehr

Zusammen mit drei weiteren Kolleginnen untersucht die Röntgenassistentin Kerstin Caspari die Frauen aus dem Landkreis.	 Fotos (2): Zimmermann

27.01.2012

Region

Fünf Minuten für die Gesundheit

Noch bis zum 13. Februar ist das Mammographie-Screening-Programm mit einem Spezialanhänger in Hildburghausen zu Gast. Alle Frauen des Landkreises zwischen 50 und 69 Jahren sind zur Untersuchung eingel... » mehr

Auch das Auge isst mit.

21.12.2011

Region

Neue Ideen fürs Festmenü

Zu Weihnachten gehört in vielen Familien das Festmahl zur Tradition. Doch bei der Essen-Auswahl scheitern manche bei der Ideenfindung oder deren Umsetzung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".