KREATIVITÄT

20.09.2018

Schlaglichter

Merkel sieht beim Brexit noch Raum für kreative Lösungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft weiter auf substanzielle Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen im Oktober. Die EU habe den Anspruch, ein Ergebnis im November zu «finalisieren», sagte Merkel na... » mehr

Für ein gutes Arbeitsgefühl

20.09.2018

Karriere

Sich selbst mal Komplimente machen

Zufriedene Mitarbeiter sind produktiver und kreativer. Dabei kann jeder Einzelne zu einer guten Grundstimmung am Arbeitsplatz beitragen - mit einem einfachen Mittel. » mehr

Die Ausstellung "Bilderschule" umfasst etwa 50 Arbeiten. Sie entstanden in den vergangenen zwei Jahren in den Malkursen von Galeristin Gabriele Just.

vor 10 Stunden

Suhl

Reflektiert und reif, mutig und persönlich

Seit Jahrzehnten schon halten die Teilnehmer der Malkurse von Gabriele Just der Kunst die Treue. In der Musikschule sind derzeit die neuesten Arbeiten der Suhler und Zella-Mehliser Hobbykünstler zu se... » mehr

Ein gemeinsames Projekt von allen Lehrern des Jazz-, Rock- und Popbereichs ist kreativ und macht Spaß. Gerade wird Carlos Santana improvisiert.

18.09.2018

Ilmenau

Musikschule Ilmenau ist auch nach 65 Jahren jung und kreativ

Die Musikschule Ilmenau feiert diese Woche ihren 65. Geburtstag. 735 Schülerinnen und Schüler wie auch die 38 Pädagogen bringen sich mit Dutzenden Projekten ein. » mehr

Nicht nur um Selbstverteidigung geht es im neuen Projekt, das die Auszeit gemeinsam mit Partnern wie dem Sportbund anbietet. Auch Toleranz und Akzeptanz lernen die Teilnehmer. Mädchen der Klassen 7 bis 9 des Förderzentrums haben daran teilgenommen und unter Anleitung von Bernd Geisler das Teamtraining absolviert. Foto: frankphoto.de

17.09.2018

Suhl

Toleranz und Kreativität in vielen Projekten

Von Langeweile ist keine Spur. Denn in der Auszeit sorgen viele Angebote und Projekte stets für Abwechslung. Auch in den kommenden Monaten ist jede Menge los. » mehr

Hambacher Forst

13.09.2018

Hintergründe

«Der Wald geht. Der Wald bleibt»: Räumung im Hambacher Forst

Es ist der Tag, den Aktivisten im Hambacher Forst seit Langem erwartet haben - die Polizei greift ein. Mit einer kreativen Begründung. » mehr

"Liebeslieder-Walzer" aus der Brahms' "Herzschrittmacher" sangen (v. l.): Sonja Freitag, Marianne Schechtel, Robert Bartneck und Daniel Pannermayr. Fotos: asu

10.09.2018

Meiningen

"Gemeinsam in einen kreativen, streitbaren Dialog gehen"

Viele Neugierige waren zur sonntäglichen Eröffnungsmatinee der Theaterspielzeit 2018/19 ins Große Haus gekommen. » mehr

04.09.2018

Hildburghausen

Spielplatzprojekte hoffen auf Unterstützung

Vier Spielplätze aus dem Landkreis Hildburghausen haben sich bei der "Fanta Spielplatz-Initiative" zur Wahl gestellt. Mit verschiedenen Projekten versuchen sie zu punkten. » mehr

Noch vor leeren Blättern sitzen die Mädchen Luisa, Lilli und Julia, die ihre Wünsche für die Zukunft skizzieren sollen.

28.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Auch der Ford Mustang will verdient sein

Der Verein "Akademie der Kinder der Weltspielzeugstadt" hat sich Expertenrat für seinen kreativen Nachwuchs geholt. Erste Übung: Ziele für die eigene Zukunft formulieren. » mehr

Keine Lust auf lange Urlaube

31.07.2018

Feuilleton

Keine Lust auf lange Urlaube

Die Schlagersängerin Vanessa Mai kann mit langen Urlauben wenig anfangen. "Ich nehme gelegentlich schon mal eine Auszeit", sagte die 26-Jährige: "Doch nach zwei bis drei Tagen ist es auch gut. Dann fä... » mehr

Dellen und Kratzer glatt schleifen

30.07.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Fahrzeuglackierer/in?

Ob kleine Kratzer oder große Dellen: Fahrzeuglackierer sorgen dafür, dass Autos nach einem Unfall wieder wie neu aussehen. Bei ihrem Job brauchen sie Geduld, Kreativität, handwerkliches Geschick und T... » mehr

Bildhauer Friedhelm Schelter im Gespräch mit Gisela Hausdörfer vom gastgebenden Steinacher Tourismusverein über den hölzernen Rehbock, dem bis zur Präsentation am Sonntag jetzt nur noch die Hörner zum perfekten Glück fehlen. Fotos: proofpic.de

26.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Künstlerische Kreativität aus Holz und Eisen unterm Sonnensegel

Hier ein Hund, daneben ein Hoffnungsträger, dazu eine Hochzeitsbank und außerdem noch Erna, die gleich ins kalte Wasser springt - an fantasievollen Ideen mangelt's den Künstlern nicht bei ihrer Arbeit... » mehr

Ein Hingucker ist der Trabant bis heute. Seine Karosserie ist weitgehend rostfrei, was für ein langes Leben spricht. Foto: Veranstalter

23.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

14. Trabi-Treffen und Ausstellung

Sonneberg - Das mittlerweile 14. Trabi- und IFA-Treffen in Sonneberg auf dem Gelände 801 an der B89 Richtung Föritz findet am Wochenende statt. » mehr

Schul-Umwelt-Zentrum Berlin

16.07.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Gärtner/in?

Gärtner brauchen Geduld, Fingerspitzengefühl und Kreativität. Mitunter kann ihr Beruf aber auch körperlich anstrengend sein. Die Arbeitsbereiche sind vielfältig. Im Laufe der Ausbildung können sich Az... » mehr

Professor Hartmut Seichter führte bei der diesjährigen Intermediale die Funktionen der Hololens vor. Fotos (3): Susann Eberlein

13.07.2018

Schmalkalden

Kreativschmiede der Hochschule: Studenten präsentieren Projekte

Zum Ende des Semesters präsentierten Studierende der Hochschule Schmalkalden neue Projekte aus dem Bereich der Medieninformatik und der visuellen Kommunikation. Die Ausstellung unter dem Namen „Interm... » mehr

Französische Jugendliche gehen in einem einwöchigen Graffiti-Workshop bei Falk Lehmann (stehend) in die Schule. Cynthia Gutschmann (rechts) dolmetscht.	Foto: fotoart-af.de

10.07.2018

Schmalkalden

Kunst und Musik, die verbinden

Kreativität ohne Grenzen: In einer gemeinsamen Projektwoche gestalten Jugendliche in der Villa K in Schmalkalden, angeleitet von professionellen Künstlern, ein Graffiti oder schreiben ihr eigenes Lied... » mehr

Geld für Buden, Heizung und Puppen erbeten

03.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Geld für Buden, Heizung und Puppen erbeten

Lauschas Touristiker, Kleintierzüchter aus Neuhaus-Schierschnitz, kreative Kinder aus Sonneberg und Hundesportler aus Mengersgereuth-Hämmern bewerben sich um eine "Finanzspritze". » mehr

Thomas Schulz hat die Freude am Bürgermeister-Job noch einmal neu für sich entdeckt. Foto: frankphoto.de

03.07.2018

Zella-Mehlis

Nach zwölf Jahren noch immer Träume

Seit zwölf Jahren ist Bürgermeister Thomas Schulz im Amt. Die Oberhofer haben ihn erneut zu ihrem Stadtchef gewählt. An Ideen, wie er seinen Ort weiter voranbringen möchte, mangelt es ihm nicht. » mehr

Ina Leukefeld (Zweite von rechts) im Kleiderlädchen im Gespräch mit Carla Kritzmann, Sabine Wassermann, Antje Pfeifer und Vera Weyh (von links).

27.06.2018

Zella-Mehlis

Kleidung und Kreatives gibt es im Lädchen mit Herz

Das Kleiderlädchen mit Herz in der Kalerveit-Passage ist gefragt. Neben Kleidung gibt es kreative Arbeiten. Deswegen werden zum 1. August die Öffnungszeiten verlängert. » mehr

Wolfgang Schaller in der Dresdner Herkuleskeule. Foto: dpa

25.06.2018

Feuilleton

"Wut ist die Triebkraft meiner Arbeit"

Der Dresdner Kabarettist Wolfgang Schaller ist ein "Wutbürger" der anderen Art. Zorn auf gesellschaftliche Zustände machen den linken Querdenker kreativ. Demnächst hat seine 50. Produktion Premiere. » mehr

Holger Rübsam - Crow - ist in Bad Salzungen geboren und aufgewachsen. Heute lebt und arbeitet er in Shanghai. Der Musiker und Maler stellt seine Werke am 30. Juni im Museum am Gradierwerk aus.

20.06.2018

Bad Salzungen

Wenn aus Songs Bilder werden

Er ist Musiker und Maler, lebt in Shanghai und stammt aus Bad Salzungen: Holger Rübsam ist in der Reihe "Kultur vor Ort" zu Gast im Museum, eröffnet seine Ausstellung, musiziert und malt vor den Augen... » mehr

The Mooseman

12.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Mutige Wikinger und kreative Bierbrauer

Jeder Wikinger will nach Walhalla, doch der Weg dahin ist beschwerlich. Das merkt auch Wikinger Oddmar in einer der Spiele-Neuerscheinungen für Smartphones. Außerdem: Zaubern lernen in Hogwarts, Buchs... » mehr

Nadine Weider (3. von links) bot Spezialitäten vom Ziegenhof an und hatte drei kleine Ziegen mitgebracht, die Familie Schlotzhauer mit dem dreijährigen Enkel Jonah begeisterten. Foto: Jürgen Körber

11.06.2018

Region

Megingozmarkt wird Tradition

Zur 1225-Jahrfeier ins Leben gerufen, ist der Diedorfer Megingozmarkt zwischenzeitlich fester Bestandteil im kulturellen Veranstaltungskalender der Rhöngemeinde. Bei herrlichem Wetter fand der Markt j... » mehr

11.06.2018

Thüringen

Kreativer Widerstand gegen Tausende Neonazis

Wieder sind deutlich mehr Rechtsextremisten zu einem Neonazi-Konzert nach Südthüringen gekommen als von den Sicherheitsbehörden erwartet worden waren. Der Proteste dagegen war kreativ und wurde von ei... » mehr

Die Neugestaltung des Vorplatzes an der Kunststation Oepfershausen läuft. Einige Kinder haben ihre Ideen eingebracht und zum Teil auch schon umgesetzt. Angeleitet wird das Projekt von Andrea Magnus. Foto: S. Casper-Zielonka

22.05.2018

Meiningen

Vom tristen Eck zum Kuschelplatz

Die Kunststation Oepfershausen hat den Frühling genutzt, um sich herauszuputzen. Kinder waren maßgeblich daran beteiligt. Sie gestalteten eine kahle Fläche im Eingangsbereich des Hauses. » mehr

Ideensuche

24.05.2018

dpa

Für ungestörte Kreativität ganze Arbeitstage blocken

Die besten Einfälle haben Berufstätige nicht gerade mitten im stressigen Job-Alltag. Um neue Ideen zu entwickeln, sollten sie sich daher genügend Zeit nehmen. Das gelingt jedoch nur mit langfristiger ... » mehr

Louis Seidel, Robin Förtsch und Philipp Thiem schenkten Whisky aus.

21.05.2018

Meiningen

Feeling der grünen Insel beim 66. Waldfest

Das legendäre Open-Air-Festival in Queienfeld ging am Pfingstwochenende zum 66. Mal über die Bühne. Einer der Höhepunkte war die "Irish Rock Night" am Samstagabend. » mehr

Birger Engel organisiert auch diesmal das große Puppen- und Teddyfest in der Eishalle.

04.05.2018

Region

Eishalle wird drei Tage zum Paradies des Spielzeugs

Ab Himmelfahrt dreht sich in der Region alles um Puppen, Teddys und alles was dazu gehört. Neben der großen Börse öffnen Spielzeugfirmen ihre Türen, es gibt Flohmärkte und Wettbewerbe. » mehr

Mit der Deutschen Bahn und Donald Trump nehmen es die Schüler des Pistor Gymnasiums in ihrer "Talkrunde" bei der Kabarett-Premiere auf.	Fotos: chz

24.04.2018

Region

Von Fake News, Celebrities und "runden Ecken"

Humor wird beim Kabarett des Hermann Pistor Gymnasiums groß geschrieben. » mehr

Kittenberger Erlebnisgärten

19.04.2018

Reisetourismus

Sieben kreative Gärten in Europa

Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch Europa von Irland über Deutschl... » mehr

Viele ihrer Keramikkurs-Teilnehmer meinten zunächst, nicht kreativ genug zu sein, sagt Doreen Duelli. "Aber dann..."

17.04.2018

Region

K wie kreative Keramik in der Krabschenstadt

Ihrem Premiere-Erfolg mit nicht ausschließlich keramisch-kreativen Kindernachmittagen in den Osterferien will Doreen Duelli nun ab 19. April Vergleichbares auch abends mit Erwachsenen folgen lassen. » mehr

Wieder einmal widmet sich der Heimathof mit einer Sonderausstellung regional bekannten Künstlern.

12.04.2018

Region

Neue Retrospektive im Heimathof

Eine Retrospektive der Arbeiten des Steinbach-Hallenberger Künstlerehepaares Hössel wird am 20. April eröffnet. » mehr

«Witch It»

11.04.2018

Netzwelt & Multimedia

«Witch It» ist bestes deutsches Game

Ein digitales Versteckspiel um Hexen und Hexenjäger hat abgeräumt: Der Deutsche Computerspielepreis geht in diesem Jahr an «Witch It». » mehr

Im Studio "Redeye of Madness" des Tätowierers Patrick Löchner stehen in Ilmenau Skizzen und Bilder für seine Kinderbücher, die er auch gestaltet. Foto: ari

27.03.2018

Thüringen

Ein Handwerk, das unter die Haut geht

Wer glaubt, dass Tätowierer zwiespältige Typen sind, liegt in den meisten Fällen daneben. Ein Besuch in den Studios der Region zeigt, dass sie sind "wie du und ich". » mehr

Koordination ist beim Böhlener Nachwuchs auf den Riesenskiern gefragt.

26.03.2018

Region

Nachwuchs bei der Feuerwehr: Fit in Theorie und Praxis

Mit dem Sternmarsch beginnt die Kreisjugendfeuerwehr des Ilm-Kreises ihr Jahresprogramm. Die jungen Kameraden erweisen sich als äußerst fit in Theorie wie Praxis. » mehr

Steven Marbach, Mitorganisator der Kinderstadt, hat auch den vierten Talentcampus dieser Art mit angeschoben. Nun verlässt er die Volkshochschule. Das Projekt, das er mit Herzblut betreut hat, will er in die Hände eines Nachfolgers übergeben. Archivfoto: frankphoto.de

22.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

In der Kinderstadt wird's tierisch kreativ

Obwohl die Anmeldung zur vierten Kinderstadt noch nicht gestartet ist, haben sich bereits jetzt 25 Interessierte gemeldet, die dabei sein wollen. Diesmal kommen auch die Technik-Fans auf ihre Kosten. » mehr

Städte aus der Vogelperspektive betrachtet - kreiert von Neuntklässlern der Luther-Regelschule in Mischtechnik.

18.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Junge Künstler mögen es kreativ und bunt

Kreativ und farbenfroh: 60 Kunstwerke von Schülern der Zella-Mehliser Schiller- Grundschule, der Luther-Regelschule und des Gymnasiums sind seit Freitag in der Galerie im Bürgerhaus zu sehen. » mehr

Etwa 15 Gäste kamen zur Gesprächsrunde mit Ralf Liebaug und Thomas Kaminski ins Gasthaus "Kirchhof". Foto: Erik Hande

15.03.2018

Region

Viele positive Ansätze beim Schmalkalder Innenstadt-Stammtisch

Frust über Hundekacke im Grüngürtel, Skepsis zum digitalen Schaufenster im Internet, Zustimmung für einen flexibel nutzbaren Veranstaltungsraum – der 1. Stammtisch zur Belebung der Schmalkalder Innens... » mehr

Susann Wahl ist eine der Organisatorinnen der aktuellen Schülerausstellung "Kreativ und farbenfroh. Sie wird am Freitag eröffnet. Foto: Michael Bauroth

14.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Schüler mögen es kreativ und farbenfroh

"Kreativ und farbenfroh" geht es ab Freitag in der Galerie im Bürgerhaus zu. Dann sind Arbeiten Zella-Mehliser Schüler zu sehen. » mehr

Felix Vierling von der Ilmenauer Goetheschule präsentierte bei "Jugend forscht", wie man Maschinen temperaturabhängig steuern kann. Fotos: b-fritz.de

01.03.2018

Region

Was die Jugend beschäftigt, wird erforscht

Wer sich die Beiträge von "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" anschaut, kriegt einen guten Einblick in die Welt des Nachwuchses. Sie ist digital, vernetzt und vor allem kreativ. » mehr

Heike Gallhuber (links) und Ellen Fischer-Kuhrt gehören zum Team des neuen Stadtteilzentrums in der Fritz-Wagner-Straße 14.	Foto: Heiko Matz

07.02.2018

Region

Zukunftsvision: Ein Garten für Alle(ndorf)

Der Bad Salzunger Stadtteil Allendorf/Rhönblick hat jetzt ein Stadtteilzentrum. Eine Mischung aus Beratung, Nachbarschaftshilfe und Gemeinschaftsgarten soll die Anwohner näher zusammenbringen. » mehr

«Game Dev Tycoon»

01.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Selbst zum Computerspiele-Entwickler werden

Ob als kreativer Computerspiele-Entwickler die Geschichte des Gamings neu schreiben oder als ruchloser Auftragskiller Horden von Ganoven aufs Korn nehmen: Diese Woche ist ordentlich was los in den Spi... » mehr

Peter Casper, Vorsitzender des Vereins, und Susanne Casper-Zielonka, Leiterin der Kunststation Oepfershausen, danken dem Kühndorfer Keramiker Peter Weber für seine langjährige Dozententätigkeit an der Kunststation. Weber will sich künftig wieder intensiver seiner eigentlichen Arbeit widmen. Foto E. Gebhardt

23.01.2018

Meiningen

Kurse für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche aufgepasst: Die Kunststation Oepfershausen startet noch im Januar mit kreativen Kursangeboten, die über ein Semester laufen. Wer sich einen Platz sichern will, sollte sich umgeh... » mehr

Gemeinsam mit Sanierungsberater Uwe Wilke sollen die Ortskerne entwickelt werden. Auf dem Foto ist der Schweinaer Markt zu sehen. Foto: Heiko Matz

19.01.2018

Region

"Man kann in fünf Jahren nicht alles lösen"

Die Ortskerne von Schweina, Steinbach und Bad Liebenstein als attraktive Zentren zu entwickeln, sieht Bürgermeister Dr. Michael Brodführer (CDU) als eine der wichtigsten Aufgaben für die nächsten Jahr... » mehr

Gabriele Schmidt aus Bettenhausen, Charlotte Meis aus Floh-Seligenthal, Christa Schmidt aus Schmalkalden und Corinna Klemp aus Stepfershausen präsentieren bis zum 6. April Ausschnitte ihres künstlerischen Schaffens in der Kunststation Oepfershausen. Die Gemeinschaftsschau wurde am Sonntag eröffnet. Fotos: E. Gebhardt

09.01.2018

Meiningen

Arbeiten von vier Frauen in einer Schau

Mit einer neuen Schau ist die Kunststation Oepfershausen in das Jahr 2018 gestartet. Charlotte Meis, Gabriele Schmidt, Christa Schmidt und Corinna Klemp zeigen mit ihren Werken Facetten ihres künstler... » mehr

Bunte Trends

02.01.2018

Bauen & Wohnen

Individueller und bunter: Trends bei Teppich und Parkett

Das mitnehmbare Parkett? Riesige Fliesen? Und der Teppich als Wecker? Sein Alarm hört erst auf, wenn man sich auf ihn stellt. Ideen wie diese treiben die Firmen für Bodenbeläge an. Eine sonst kaum bea... » mehr

Beatrice Jasiewicz

25.12.2017

dpa

Wie werde ich Keramiker/in?

Ob Teller, Vasen oder Zahnputzbecher: Viele Gegenstände des täglichen Gebrauchs werden traditionell von Keramikern hergestellt. Ihre Arbeit reicht vom Entwurf bis zum fertigen Produkt und verlangt Kre... » mehr

Weihnachtsmärkte_MGN_Umgebung

17.12.2017

Meiningen

Gemütlichkeit und kreative Handwerkskunst

Auch am dritten Adventswochenende fanden in der Region wieder viele Weihnachtsmärkte statt. Liebhaber von Handwerk aus Holz, Ton und Stoff kamen dabei auf ihre Kosten. » mehr

Karla und Hans König bauen auch heute noch in der Vorweihnachtszeit den Kuchenrechen im Wohnzimmer auf, um die verzierten Plätzchen trocknen zu lassen. Das hölzerne Gestell gehört für die Zella-Mehliser Familie seit Jahrzehnten in die Adventszeit.

15.12.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Viel Kreativität im Advent und gemeinsame Zeit mit den Lieben

An Weihnachten zu DDR-Zeiten haben Karla und Hans König aus Zella-Mehlis nur schöne Erinnerungen. Was fehlte, wurde mit viel Kreativität selbst hergestellt. Man war einfach erfinderisch. » mehr

Überfüllter Schreibtisch

11.12.2017

dpa

Chaos auf dem Schreibtisch fördert die Kreativität

Speisen, Getränke, Notizzettel und Nippes - bei manchem häufen sich auf dem Schreibtisch eine Menge Dinge an. So kann man doch nicht arbeiten? Doch. In bestimmten Fällen ist das Chaos sogar hilfreich. » mehr

Die Spieler entscheiden sich selber, in welche Fantasiewelt sie eintauchen und in welche Rolle sie dort schlüpfen wollen.

03.12.2017

Region

Beim Rollenspiel gemeinsam Abenteuer erleben

Einmal im Jahr lädt die Phantopia AG, der Science Fiction und Fantasy Club am Campus der TU Ilmenau, zu einem Einsteigerrollenspielabend ein - mit dem Versprechen, in fantastische Welten einzutauchen ... » mehr

Von Friedrich Rauer

04.12.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Weltweit nutzen Superreiche und internationale Konzerne Steueroasen und Briefkastenfirmen zur kreativen Steuervermeidung. Der Ökonom Gabriel Zucman hat für die Süddeutsche Zeitung berechnet, welcher S... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".