KRANKHEITSERREGER

vor 6 Stunden

Thüringen

Tuberkuloseverdacht in Saalfelder Kindergarten

In einem Saalfelder Kindergarten ist ein Kind möglicherweise an Tuberkulose erkrankt. Typische Syptome habe das Kind noch nicht, jedoch hätten erste Befunde zu der Verdachtsmeldung geführt. » mehr

Ebola im Kongo

11.11.2018

Brennpunkte

Bereits mehr als 200 Tote durch Ebola im Kongo

Im Kongo sind seit dem Ebola-Ausbruch vor rund zwei Monaten 201 Menschen an den Folgen der Erkrankung gestorben. » mehr

West-Nil-Virus

05.11.2018

Gesundheit

West-Nil-Viren haben sich 2018 in Europa stark verbreitet

Viele Jahre brachten nur Fernreisende den Erreger nach Europa. Vor einiger Zeit schafften West-Nil-Viren aber den Sprung nach Südeuropa, wo sie schon zu Hunderten von Toten führten. 2018 wurden die Vi... » mehr

West-Nil-Virus

04.11.2018

Wissenschaft

West-Nil-Viren haben sich 2018 in Europa stark verbreitet

Viele Jahre brachten nur Fernreisende den Erreger nach Europa. Vor einiger Zeit schafften West-Nil-Viren aber den Sprung nach Südeuropa, wo sie schon zu Hunderten von Toten führten. 2018 wurden die Vi... » mehr

Ebola im Osten des Kongos

15.10.2018

Wissenschaft

Bereits 100 vom Labor bestätigte Ebola-Tote im Ost-Kongo

Im Osten des Kongos sind bereits 100 Menschen an der gefährlichen Seuche Ebola gestorben. Bei den Opfern sei das gefährliche Virus mit Labortests nachgewiesen worden, erklärte das kongolesische Gesund... » mehr

West-Nil-Virus

11.10.2018

Wissenschaft

Tierarzt aus Bayern infiziert sich mit West-Nil-Virus

Das West-Nil-Virus wurde in Deutschland bisher nur bei Vögeln nachgewiesen. Nun steckte sich nachweislich erstmals ein Mensch hierzulande an. Der Tierarzt aus Bayern hat sich wohl bei der Untersuchung... » mehr

Stechmücken

28.09.2018

Wissenschaft

Tropenmediziner: Sicherheit von Blutspenden neu diskutieren

In Deutschland breiten sich das West-Nil- und das Usutu-Virus aus. Übertragen werden sie von heimischen Mücken, Infektionen bleiben aber oft unerkannt. Ein Tropenmediziner spricht sich für eine Diskus... » mehr

Impfbuch

26.09.2018

Gesundheit

Tetanus-Impfung alle zehn Jahre auffrischen

Zum Schutz gegen Wundstarrkrampf sollte jeder alle zehn Jahre die Tetanus-Impfung erneuern. Die Krankheit tritt in Deutschland zwar nur noch selten auf, aber im schlimmsten Fall kann sie tödlich enden... » mehr

Wildschweine

14.09.2018

Brennpunkte

Schweinepest bei Wildschweinen in Belgien nachgewiesen

Bislang wütete die Afrikanische Schweinepest in den östlichen EU-Staaten, nun ist sie 60 Kilometer vor Deutschlands aufgetaucht - bei Wildschweinen in Belgien. Die EU-Kommission pocht auf höchste Wach... » mehr

Dem Fleisch so nah, aber er muss draußen bleiben

14.09.2018

Hildburghausen

Dem Fleisch so nah, aber er muss draußen bleiben

Bernie hat sich vor dem Fleischerladen in Hildburghausen in Stellung gebracht. Da Mundraub nicht mehr bestraft wird, wittert er hier eine gute Chance für einen tierischen Überfall. » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Afrikanische Schweinepest nah an Deutschland

Die Afrikanische Schweinepest ist in Westeuropa angekommen. Nach Angaben belgischer Behörden wurden die Erreger in zwei toten Wildschweinen nachgewiesen - nur 60 Kilometer von der deutschen Grenze ent... » mehr

Grippe-Patient

12.09.2018

Gesundheit

Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Vi... » mehr

Vogelgrippe in Mecklenburg-Vorpommern

03.09.2018

Deutschland & Welt

Experten: Vogelgrippe war nie weg aus Europa

Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in einer Geflügelhaltung bei Wismar wurde der gesamte Bestand getötet. Jetzt haben Forscher auch den Subtyp identifiziert. Es handelt sich um H5N6, der bereits im Som... » mehr

Mücke

30.08.2018

dpa

Erster Fall mit West-Nil-Virus bei deutschem Vogel

Erstmals wurde in Deutschland das West-Nil-Virus bei einem Vogel nachgewiesen. Nun läuft die Suche nach dem Ursprung der Infektion. Klar scheint: Auch hiesige Mücken können den Erreger übertragen. Und... » mehr

Stechmücken

29.08.2018

Deutschland & Welt

Erster West-Nil-Fall bei deutschem Vogel gefunden

Bisher ist Deutschland vom West-Nil-Virus verschont geblieben. Doch nun wurde erstmals hierzulande ein infizierter Vogel gefunden. Tragen Mücken das gefährliche Virus bereits in sich? » mehr

Warnung vor Fuchsbandwurm

21.08.2018

dpa

Fuchsbandwurm befällt unbemerkt Organe

Am Ende des Sommers beginnt die Beeren- und Pilzsaison. Damit verbunden ist oft die Angst, sich mit dem Fuchsbandwurm anzustecken. Wie gefährlich ist der Parasit, wie hoch das Risiko, sich beim Sammel... » mehr

Gemeiner Holzbock und Hyalomma marginatum

14.08.2018

dpa

Hitze bietet tropischen Zecken gute Bedingungen

Eigentlich reichen einem schon die heimischen Zecken, die üble Krankheitserreger in sich tragen können. Wegen der anhaltenden Hitze fühlen sich jetzt auch ihre tropischen Verwandten hierzulande wohl. ... » mehr

Jeweils knapp hundert Sanitäter, Ärzte, Feuerwehrler, Polizisten und Verwaltungsmitarbeiter waren bei den beiden Norovirus-Ausbrüchen Ende Juni und Mitte Juli im Feriencamp in Rauenstein im Einsatz, um die betroffenen Kindern zu versorgen. Foto: proofpic.de

25.07.2018

Region

Grünes Licht und leichtes Bauchgrimmen

Nach Abschluss von Desinfektion und Endreinigung nebst Rücklauf letzter Laborwerte steht zu erwarten, dass die Ferienanlage in Rauenstein ab Donnerstag wieder Gäste aufnehmen darf. » mehr

Ostseestrand

23.07.2018

dpa

Bakterien in Ostsee können Infektionen auslösen

Ein Bad in der Ostsee ist bei sommerlichen Temperaturen eigentlich genau das Richtige. Wegen der warmen Wassertemperaturen werden aber Vibrionen im Wasser aktiver. Für immungeschwächte und vorerkrankt... » mehr

Ein Mähdrescher der Agrargenossenschaft Milzgrund fährt auf einem Feld bei Hindfeld die Ernte ein. Fotos: frankphoto.de

18.07.2018

Region

Trockenheit beschert eine eher maue Ernte

Die Ernte ist im Landkreis in vollem Gange. Vor allem die anhaltende Trockenheit hat dafür gesorgt, dass gut zwei Wochen zeitiger geerntet wird. Der Ertrag ist dabei oft bestenfalls durchschnittlich. » mehr

quarantaene rauenstein Rauenstein

13.07.2018

Region

Noroviren wieder Auslöser für Brechdurchfälle in Ferienlager

Rauenstein - Aktuelle Laboruntersuchungen haben ergeben: Die Ursache für den erneuten Brechdurchfall im Ferienzentrum Rauenstein sind wieder Noroviren. Die viralen Erreger konnten in drei Proben von E... » mehr

Rund 60 Mitarbeiter von Rettungsdiensten und Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren sind am Donnerstag im Ferienzentrum Rauenstein im Einsatz.

Aktualisiert am 12.07.2018

Region

Quarantäne zweiter Akt: gleiche Symptome, andere Ursache

Erneut verwandelt sich die Ferienanlage in Rauenstein in ein Lazarett. Wie vor zwei Wochen klagen Jugendliche und Betreuer über Brechdurchfall. Der Verdacht auf Noro-Viren bestätigt sich jedoch nicht. » mehr

Die Sanierung der Trinkwasserversorgung Untersteinach wird eine millionenschwere Angelegenheit.	Oliver Berg/dpa

19.06.2018

Region

Alarm in Scheibe-Alsbach wegen Krankheitserregern im Wasser

Das Trinkwasser in Scheibe-Alsbach ist bakteriologisch belastet. Die Einwohner sind dringend aufgefordert, Leitungswasser vorm Genuss immer erst abzukochen. Seitens des Wasserbetriebes heißt es, dass ... » mehr

Impfpass

14.06.2018

dpa

Impfung gegen alle Meningokokken-Typen für Reisen ratsam

Meningokokken können Auslöser für Hirnhautentzündungen und Blutvergiftungen sein. Die Krankheitserreger treten in Afrika, aber auch in Westeuropa auf. Jedoch gibt es von ihnen verschiedene Typen. Reis... » mehr

Flughund

24.05.2018

dpa

Ausbruch von Nipah-Virus in Indien

In Indien breitet sich der Nipah-Virus weiter aus. Der Erreger, der zu einer tödlichen Hirnhautentzündung führen kann, hat bereits einige Opfer gefordert. Sehr wahrscheinlich wird der Virus von Flughu... » mehr

Mücken

29.03.2018

Tiere

Mücken warten auf mildes und feuchtes Wetter

Der Frühling lässt auf sich warten, doch die Mücken sitzen bereits in den Startlöchern. Daran ändert auch der kalte Spät-Winter nichts. Entscheidend wird in den nächsten Wochen sein, wie nass und warm... » mehr

Tuberkulose

23.03.2018

Gesundheit

Der aufwendige Kampf gegen Tuberkulose

Hartnäckiger Husten, Fieber, Gewichtsverlust: so macht sich Tuberkulose bemerkbar. Mit 1,7 Millionen Todesfällen pro Jahr ist sie eine der häufigsten Todesursachen weltweit - und auch immer noch eine ... » mehr

Zecke

13.03.2018

Thüringen

Weniger Borreliose-Erkrankungen in Thüringen

Mit den milden Temperaturen steigt das Risiko, Opfer eines Zeckenstichs zu werden und sich mit gefährlichen Erregern zu infizieren. In diesem Jahr sind bereits 21 Borreliose-Fälle bekannt. Insgesamt a... » mehr

Zecke

06.03.2018

dpa

Mit milden Temperaturen startet die Zeckensaison

Sobald es wärmer wird, regen sich auch wieder die Zecken. Die winzigen Tiere mit acht Beinen wollen sich mit Blut vollsaugen - auch beim Menschen. Welche Folgen kann das haben? » mehr

Händewaschen

21.02.2018

Gesundheit

Tipps für Hygiene im Haushalt gegen das Viren-Ping-Pong

Innerhalb einer Familie steckt man sich schnell mit einer Erkältung oder Magen-Darm-Keimen an. Wer dem Einhalt gebieten will, braucht eine anständige Husten-Schnupfen-Etikette. Gegen die umweltstabile... » mehr

Wasserprobe

06.02.2018

dpa

Antibiotika-resistente Keime in Gewässern gefunden

Multiresistente Keime sind eine große Gefahr. Kranke Menschen mit solchen Erregern sind nur schwer zu behandeln. Kann man sich auch bei einem Bad im See anstecken? » mehr

Hefepilz Candida auris

24.01.2018

dpa

Mehr Patienten mit gefährlichem Hefepilz

Ein neuer Hefepilz treibt auf der Welt sein Unwesen. Auch in Deutschland wurde der erstmals 2009 nachgewiesene Erreger bereits gefunden. Zwar steigt die Zahl bekannter Fälle - insgesamt aber sind es n... » mehr

Die Afrikanische Schweinepest bedroht nicht nur die Wildschweine in den Wäldern. Sie ist auch ein hohes Risiko für die Schweine in den Anlagen der Agrarbetriebe. Bricht dort die Seuche aus, müssen ganze Bestände getötet werden. Fotos (2): Birgit Schunk

21.01.2018

Region

Schweinepest: Region bereitet sich auf den Ernstfall vor

Die Afrikanische Schweinepest rückt näher. Die Landesregierung hat Krisenszenarien erarbeitet, die auch in der Wartburgregion greifen werden. Ein Interview mit Dr. Silvio Knyrim, Leiter des Veterinära... » mehr

Patienten liegen 1918 mit Spanischer Grippe in einem amerikanischen Militärkrankenhaus. Es ist eines der wenigen Bilder dieser Pandemie. In Deutschland wird die Erinnerung an die Seuche vom Ende des Kaiserreichs und der Niederlage im Ersten Weltkrieg überlagert.	Foto: National Museum of Health and Medicine/dpa

19.01.2018

Thüringen

Monster-Grippewelle: Mehr Tote als die Pest

Vor 100 Jahren forderte die Spanische Grippe mehr Todesopfer als die Seuchen im Mittelalter. Wann die nächste Pandemie kommt, ist unklar. Dass sie kommen wird, ist sicher. Ob die Vorbereitungen ausrei... » mehr

Walter Reed Hospital Washington 1918

18.01.2018

Gesundheit

Blaue Haut, schneller Tod: Die Spanische Grippe wird 100

Sie war schnell, ansteckend, tödlich: Die Spanische Grippe traf die Menschen ab 1918 so hart wie keine andere Pandemie der Moderne. Wie konnte das passieren? Und sind wir heute vor derartigen Seuchen ... » mehr

Horst Sproßmann. Foto: dpa/Archiv

17.01.2018

Thüringen

Schießen alleine ist auch keine Lösung

Um der Afrikanische Schweinepest zu begegnen, sollen alleine in Thüringen Zehntausende Wildschweine zusätzlich erlegt werden. In der Praxis ist das kaum umzusetzen. Im Kampf gegen die Seuche ist der M... » mehr

Virunga-Park

09.01.2018

Reisetourismus

Gorilla-Tracking in Afrika: Was Reisende wissen müssen

Was kostet es, eine Stunde lang Berggorillas beobachten zu dürfen? Wie nah darf ich an den Menschenaffen kommen? Und wo kann ich die Tiere überhaupt sehen? Die wichtigsten Fragen zum Gorilla-Tracking ... » mehr

Ein an Leukämie erkranktes Kind wird mit Chemotherapie behandelt. Das illustrative Foto zeigt nicht den im Artikel geschilderten Fall. Foto: dpa

29.12.2017

Region

Hilfe beim langen Kampf gegen den Blutkrebs

Die 13-jährige Lea Becker aus Stadtlengsfeld ist an Leukämie erkrankt. Mit einer Chemotherapie, die einige Monate dauert, wollen Ärzte die Krankheit besiegen. Spenden sollen der Familie helfen, anfall... » mehr

Geschnittenes Obst

13.12.2017

Ernährung

Wie gut sind abgepacktes Obst und Gemüse?

Es ist praktisch und spart eine Menge Zeit: geschnittenes Obst und Gemüse aus dem Kühlregal. Doch in den Verpackungen können neben Vitaminen auch Krankheitserreger stecken. Manche Menschen sollten vor... » mehr

Aktualisiert am 18.12.2017

Lifestyle & Mode

No Poo

No Poo heißt der Trend, bei dem die Haare nur noch mit Wasser gewaschen werden. » mehr

Kaninchen mit der Schiefhalskrankheit

08.12.2017

Tiere

Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick

Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das Tier komisch, sollte man so schn... » mehr

Rote HIV-Schleife

29.11.2017

Gesundheit

Wie HIV heute behandelt wird

Dank der Kombinationstherapie sind HIV-Patienten heute in ihrem Leben kaum mehr eingeschränkt. Zu kämpfen haben viele aber immer noch mit dem Stigma, das der Krankheit anhaftet. In Selbsthilfegruppen ... » mehr

Mann mit Grippe

15.11.2017

Gesundheit

Warum echte Kerle tatsächlich leichter krank werden

Von wegen starkes Geschlecht: Wenn Erkältung oder Grippe drohen, wirken Männer gerne mal weinerlich und ängstlich. So zumindest sagen manche. Forscher erklären jetzt: Die Sorgen der Männer sind nicht ... » mehr

Medikamente

13.11.2017

dpa

Antibiotika können auch kürzer eingenommen werden

Ein verantwortungsloser Umgang mit Antibiotika kann zur Zunahme von resistenten Erregern führen. Doch was bedeutet dies für die Einnahme? Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie klärt auf. » mehr

Auch am helllichten Tag suchen die Rotpelze ungeniert die Gärten auf. Komposthaufen sind besonders reizvoll.	Foto: ue

28.10.2017

Meiningen

Fuchs, du hast den Chihuahua gebissen ...

Ob Rehe, Wildschweine, Waschbären oder Füchse: Immer mehr Wildtiere zieht es in die Städte. Doch wie umgehen mit den neuen tierischen Mitbewohnern? In Meiningen gibt es in jüngster Zeit mit Füchsen Pr... » mehr

Lebensmittelwarnung

17.10.2017

dpa

Salmonellen in Salami bei Aldi

Salmonellengefahr besteht oft bei rohem Fleisch oder Eiern. Doch nun wurden die Erreger auch in einer Salami bei Aldi entdeckt. Verbraucher werden vor dem Verzehr gewarnt. » mehr

Gelenkschmerzen

18.09.2017

dpa

Künstliche Gelenke entzünden sich bei Rheumatikern häufiger

Rheumatiker sind Schmerzen gewohnt. Oft schreiben sie diese der Grunderkrankung zu. Der Grund kann aber auch ein anderer sein - sofern die Betroffenen künstliche Gelenke haben. » mehr

Der Flyer war schon gedruckt. Doch das Landratsamt hat die Veranstaltung in Meiningen untersagt. Wegen rechtlicher Vorgaben. Nun müssen Hundebesitzer nach wie vor in andere Städte reisen, um das Event Hundeschwimmen zum Abschluss der Badesaison miterleben zu können.

12.09.2017

Meiningen

Mit Bello ins Wasser? Klares Nein

Hundeschwimmen zum Ende der Schwimmbadsaison: In vielen Städten - im Thüringischen Gotha auch - ein Event, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Das in Meiningen geplante musste nun wegen des behö... » mehr

Krankenzimmer

06.09.2017

dpa

Neu entdeckte Pilzinfektion breitet sich in Deutschland aus

Vor acht Jahren wurde er erstmals nachgewiesen, seither werden weltweit immer mehr Fälle erfasst: Ein für schwerkranke Menschen gefährlicher Hefepilz breitet sich aus - auch in Deutschland. Mediziner ... » mehr

Auftauwasser von gefrorenem Geflügel

04.09.2017

dpa

Auftauwasser von gefrorenem Geflügel oder Wild entsorgen

Man kann sie weder riechen noch schmecken - Salmonellen und andere Bakterien. Eine gute Küchenhygiene verhindert, dass die Krankheitserreger ins Essen gelangen. » mehr

Christa Alder mit Hund Henry

01.09.2017

Tiere

Den Kühen stinkt's: der Ärger mit Hundekot

Auf Gehwegen in Hundehaufen zu treten ist eklig. Aber auch in freier Natur gehört der Kot eingesammelt. Da geht es nicht nur um schmutzige Schuhe. Es lauern ganz andere Gefahren. » mehr

Um diese Hasen muss man sich keine Sorgen machen. Sie müssen weder geimpft noch notgeschlachtet werden . Foto: Heiko Matz

22.08.2017

Region

Kaninchenvirus: Einmalige Impfung reicht nicht aus

Eine Seuche bedroht Kaninchenbestände in Deutschland. Mit einer Impfung versuchen auch Züchter in der Region ihre Tiere zu schützen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".