Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KRANKENSCHWESTERN

Preußische Zietenhusaren bei der Verfolgung eines französischen Ballons - Gemälde von Wilhelm Alexander Meyerheim (1871) Foto: MHM

15.09.2020

Feuilleton

Trommel und Trommelfeuer

Das Militärhistorische Museum in Dresden erhellt die zeitgeschichtlichen Kontexte des deutsch-französischen Krieges von 1870/71, in dem sich in vielen Facetten die Kriege der Moderne ankündigen. » mehr

23.06.2020

Thüringen

Der falsche Film im Kopfkino

Wäre die Frau schuldfähig, hätte man sie am Montag wohl wegen versuchten Mordes verurteilt. Weil sie es nicht ist, hat sie jetzt die Chance, zu beweisen, dass sie nicht dauerhaft in der Psychiatrie un... » mehr

Sharon Stone

17.09.2020

Boulevard

Sharon Stone: Mehr über psychische Krankheiten reden

Auch wenn in letzter Zeit viele Promis ganz offen über ihre psychischen Probleme gesprochen haben - es ist immer noch ein Tabu-Thema. Das muss sich ändern, fordert Sharon Stone. » mehr

In Krankenhaus Hildburghausen wird am Montag die gesamte Belegschaft auf das Covid-19-Virus getestet. Foto: frankphoto.de

24.05.2020

Hildburghausen

Am Montag werden alle Klinik-Mitarbeiter auf Covid-19 getestet

Im Krankenhaus Hildburghausen sind sechs Krankenschwestern mit dem Corona-Virus infiziert. Die Notaufnahme arbeitete deshalb eingeschränkt. Am heutigen Montag sollen alle Mitarbeiter auf Covid-19 gete... » mehr

Coronavirus-Test

24.05.2020

Hildburghausen

Sechs Krankenschwestern in Hildburghausen mit Virus infiziert

Sechs Krankenschwestern sind im Krankenhaus Hildburghausen mit dem Corona-Virus infiziert. Die Notaufnahme arbeitet deshalb am Wochenende eingeschränkt. » mehr

Im Vollschutz bringt eine der Krankenschwestern die Angehörigen per Bildschirm ans Krankenbett der Corona-Patienten. Fotos: Krankenhaus

17.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Corona-Patienten halten per Videochat Kontakt zur Außenwelt

Isoliert liegen Patienten mit der Diagnose Covid-19 auf Station 22 im Krankenhaus Sonneberg. Sie alle vermissen den Kontakt zu ihren Angehörigen. Um das zu ändern, hat sich das Team der Inneren Medizi... » mehr

Vergiftung im Haushalt

14.05.2020

Gesundheit

Desinfektionsmittel geschluckt: Mehr Anrufe bei Giftnotruf

Beim Giftnotruf in München klingelt seit der Corona-Krise deutlich häufiger das Telefon. Zwei Mitarbeiter erklären, wer sich nun meldet und warum die Anfragen sich häufen. » mehr

12.05.2020

Schmalkalden

Unsere Helden

Gestern wäre Florence Nightingale 200 Jahre alt geworden. Helfen und pflegen wollte sie, die Tochter einer wohlhabenden, britischen Familie. Ihren Vornamen verdankt sie ihrem Geburtsort Florenz, ihr N... » mehr

Banksy stellt Krankenschwester als Superheldin dar

07.05.2020

Boulevard

Banksy stellt Krankenschwester als Superheldin dar

Niemand weiß, wer sich hinter dem Namen Banksy versteckt, doch der britische Künstler meldet sich auch in Corona-Zeiten mit Bildern, die auf die Krise Bezug nehmen, in der Öffentlichkeit zurück. » mehr

Altenpflege

19.04.2020

Brennpunkte

Skandal um Seniorenresidenz in Kanada: 31 Tote

Die Zustände zeigen ein grauenhaftes Bild: In einem kanadischen Seniorenheim wurden die Bewohner inmitten der Corona-Krise weitesgehend sich selbst überlassen. Die Behörden ermitteln. » mehr

Lady Gaga

19.04.2020

Boulevard

Corona-Konzert mit Megastars und Millionenspenden

Ein Star-besetztes Dankeschön für die Helfer an vorderster Front der Corona-Krise: das virtuelle Konzert «One World: Together at Home» brachte Künstler wie Elton John, Taylor Swift und Lady Gaga zusam... » mehr

Von Friedrich Rauer

14.04.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Prognosen haben Konjunktur. Viele sind überzeugt, nach Corona werde nichts mehr so sein wie zuvor. » mehr

Das Coronavirus hält uns den Spiegel vor: Es zeigt uns, dass diejenigen, die in den vergangenen Jahrzehnten am miesesten bezahlt wurden, diejenigen sind, die wir jetzt am meisten brauchen, sagt SPD-Fraktionschef Matthias Hey und nennt neben Pflegekräften auch Verkäuferinnen und Paketboten, für die er die Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessern will. Foto: Jonas Güttler/dpa

11.04.2020

Thüringen

"Beifallklatschen bezahlt keine Miete"

Wenn der Vorsitzende der Thüringer SPD-Landtagsfraktion, Matthias Hey, in der Corona-Krise einkaufen geht, sieht er sich in vielem bestätigt, was er schon lange denkt: Zum Beispiel darin, dass diejeni... » mehr

Marko Deglow, Stefan Wagner und Alexander Schmitt (von links) an einem symbolischen Seil, bei dem alle in die gleiche Richtung arbeiten. Es ist an den freien Enden noch genügend Platz für Helfer zum Anpacken, betonen sie. Als erstes sind die Frankenheimer beim Umbau des Seniorenklubs zur Praxis gefragt.	Foto: Iris Friedrich

08.04.2020

Meiningen

Frankenheim hat ab Herbst wieder einen Arzt

Nach langen Bemühungen ist es gelungen, einen Hausarzt für Frankenheim zu finden. Stefan Wagner wird im Oktober in einer Praxis in dem Hochrhön- Dorf beginnen, in einer Stiftungspraxis. Jetzt laufen d... » mehr

Pflege

07.04.2020

Brennpunkte

WHO zollt Krankenschwestern und Pflegern Respekt

Ohne das Krankenpflegepersonal ist der Kampf gegen Epidemien aussichtslos, wie die UN-Organisation unterstreicht. Sie fordert neben Anerkennung für die Schwestern und Pfleger weltweit noch etwas ander... » mehr

Kubrat Pulew

05.04.2020

Sport

Box-Champion Pulew will 1,5 Millionen Euro spenden

Der frühere Box-Europameister Kubrat Pulew hat eine große Geste vor seinem bevorstehenden WM-Kampf gegen Schwergewichtschampion Anthony Joshua angekündigt. Der 38 Jahre alte Bulgare will die Hälfte se... » mehr

Coronavirus - USA

05.04.2020

Topthemen

Trump schwört USA auf harte Zeiten ein

Das Coronavirus breitet sich in den USA rasant aus. Die Regierung rechnet mit dramatisch ansteigenden Opferzahlen. Auch die Wirtschaft leidet. Jetzt sollen selbst gebastelte Stoffmasken helfen. » mehr

Steffen Hähnlein.

03.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Erzieherinnen in Sonneberg atmen auf

Auf eine Hiobsbotschaft in der einen Woche, folgt Erleichterung in der anderen. Die Erzieherinnen in Sonneberger Kindergärten müssen nun doch keine Kürzungen wegen Corona in Kauf nehmen. » mehr

Genfer Arzt Didier Pittet

01.04.2020

Wissenschaft

Genfer Arzt erfand Handgel auf Alkoholbasis

Das schnelle Desinfizieren der Hände mit einem Mittel auf Alkoholbasis ist heute weltweit Standard. Erfunden hat es ein Arzt aus der Schweiz und das erst vor rund 20 Jahren. » mehr

Coronavirus - Großbritannien

31.03.2020

Brennpunkte

Corona in Großbritannien: Premier Johnson unter Druck

In Vereinigten Königreich breitet sich das Coronavirus weiter schnell aus. Das Gesundheitssystem steht kurz dem Kollaps und Kritiker werfen der Regierung vor, zu spät und zu lasch auf den Ausbruch rea... » mehr

Venezuela

22.03.2020

Brennpunkte

Fast 330.000 Corona-Fälle weltweit

Das Coronavirus grassiert - trotz aller Abschottungsmaßnahmen und Ausgangssperren. Besonders dramatisch ist die Lage in Italien. In Großbritannien weisen erste Kliniken Patienten ab. » mehr

Rom

23.03.2020

Brennpunkte

Italien: Vorsichtige Hoffnung in Zeiten von Corona

Italien hofft endlich auf eine Verlangsamung der Infektionen mit Sars-CoV-2. Die Regierung drosselt die Wirtschaftsaktivität noch weiter. Die jüngsten Opferzahlen jedenfalls wirken wie schwaches Licht... » mehr

Coronavirus

21.03.2020

Brennpunkte

Großbritannien: Experten fürchten mehr Tote als in Italien

Großbritannien ist höchst alarmiert: Das Coronavirus könnte im Vereinigten Königreich besonders viele Menschenleben fordern - vielleicht sogar mehr als in Italien, fürchten Experten. » mehr

Ltd. Oberarzt Christoph Ehrsam, Ärztin Karoline Goj, Krankenschwester und Vereinsvertreterin Nicole Bachmann sowie die Erzieherinnen Corinna Wenzel und Kerstin Müller. mit einer Auswahl der gespemndeten Spoielsachen. Foto: wai

02.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Harte Kerle spendieren Spielsachen für kranke Kinder

Mehr als 400 Lkw-Fahrer sind im Verein "Bewegen mit Herz" engagiert. Sie kümmern sich um Kinder, die es nicht leicht haben. Erstmals spenden sie vor diesem Hintergrund Spielzeug für ein Klinikum. » mehr

Julia, Luci und Christin zeigten der Schulleiterin Cordula Schirbock, wie ein Schaumbild gefertigt wird. Foto: Karl-Heinz Veit

01.03.2020

Ilmenau

Institut ist Spezialist bei der Ausbildung in Sozialberufen

Großen Andrang gab es am Samstag zum Tag der offenen Tür am Ilmenauer GAW-Institut für berufliche Bildung. Die Interessenten standen teilweise Schlage. » mehr

Arzu Bazman

14.02.2020

Boulevard

Schauspielerin Arzu Bazman ist Mama geworden

Ein «kleines Bündel Glück»: Arzu Bazman hat süße Neuigkeiten auf Instagram verraten. » mehr

Universitätsklinik Ulm

04.02.2020

Brennpunkte

Ulm: Morphium-Verdacht gegen Krankenschwester war LKA-Fehler

Eine Spritze mit Morphiumspuren im Spind einer Krankenschwester und fünf mit Morphium vergiftete Babys im Ulmer Uniklinikum - das reichte für einen Haftbefehl. Doch jetzt steht fest: Das Gift stammte ... » mehr

Universitätsklinik Ulm

03.02.2020

Brennpunkte

Kein Gift - Kinderkrankenschwester aus U-Haft entlassen

Es klingt wie ein schreckliches Verbrechen: Eine Kinderkrankenschwester soll Babys mit Morphium vergiftet haben. Der Verdacht gegen die Frau kann nun nicht mehr aufrechterhalten werden. Doch wer gab d... » mehr

2020-01-30

30.01.2020

Schmalkalden

Kleiner Fambacher nach Sturz in Klärgrube wieder wohlauf

Der Zweieinhalbjährige, der vor einer Woche in Fambach in eine Klärgrube gefallen war, ist wohlauf. Inzwischen ist er aus dem Krankenhaus entlassen worden und besucht wieder den Kindergarten. Der Vorf... » mehr

Universitätsklinik Ulm

30.01.2020

Brennpunkte

Säuglingen Morphium gegeben? Krankenschwester in Verdacht

Ärzte kämpfen um das Leben von fünf Säuglingen. Im Spind einer Krankenschwester wird danach Morphium entdeckt. Ein schrecklicher Verdacht: Hat die Frau versucht, Neugeborene zu vergiften? » mehr

Im Hotel Tanne nehmen Vereinsvorsitzender Dr. Lothar Zeuner und Chefärztin Dr. Heike Schlegel-Höfner die vom Team der Palliativstation gebackene Geburtstagstorte freudig entgegen. Fotos: tv

26.01.2020

Ilmenau

Zehn Jahre Palliativmedizin im Ilm-Kreis

Auf eine mittlerweile zehnjährige Geschichte kann der Palliativ-Verein zurückblicken. Dass war am Wochenende Anlass für eine Festveranstaltung. » mehr

Uwe Leder ist Geschäftsführer des Suhler SRH-Zentralklinikums. Archivfoto: frankphoto.de

07.01.2020

Ilmenau

"Gutes Klima im Unternehmen ist entscheidender Gewinn"

Dass sich die Bedingungen für die Krankenpflege verbessert haben, ist für Uwe Leder, Geschäftsführer des SRH-Zentralklinikums, eines der Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr, auf das er gern verweist. » mehr

Uwe Leder. Archivfoto: frankphoto.de

06.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Gutes Klima im Unternehmen ist entscheidender Gewinn"

Dass sich die Bedingungen für die Krankenpflege verbessert haben ist für Uwe Leder, Geschäftsführer des SRH-Zentralklinikums, eines der Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr, auf das er gern verweist. » mehr

Maik Hendrich hatte am Neujahrstag gemeinsam mit Thomas Bauer Dienst in der Leitstelle und gut zu tun. Fotos (2): Richter

01.01.2020

Ilmenau

Ein normales Silvester

Nach überstandener Silvesternacht gab es am Neujahrsmorgen in der Rettungsleitstelle, den Ilm-Kreis-Kliniken und der Polizeiinspektion für die Mitarbeiter im Dienst erst einmal Stärkung: Landrätin Pet... » mehr

Charité

10.12.2019

Hintergründe

Tödliche Gewalt im Krankenhaus

Mal ist es Rache, mal Verzweiflung: auch Krankenhäuser bleiben von Gewalt nicht verschont. » mehr

Pflegekräfte gesucht

02.12.2019

Brennpunkte

Staatliche Agentur soll ausländischen Pflegekräften helfen

Deutschland wird nicht jünger, der Bedarf an Altenpflegern und Krankenschwestern steigt. Eine Agentur soll helfen, Fachkräfte im Ausland zu rekrutieren. » mehr

Am 1. November 1999 wurde die Seniorenpark Schmalkalden gGmbH in der Krötengasse eröffnet. Fotos (3): fotoart-af.de

22.11.2019

Schmalkalden

20 Geburtstagskerzen

Seit 20 Jahren besteht die Seniorenpark Schmalkalden gGmbH in der Krötengasse. Das wurde eine Woche lang ausgiebig gefeiert. » mehr

Den blauen Schwesternkittel hängst Marion Heller (Mitte) jetzt an den Nagel. Ihre Kolleginnen haben sie mit viel Dank verabschiedet. Foto: Richter

01.11.2019

Ilmenau

"Ich habe keinen Tag bereut, Krankenschwester zu sein."

Nach 47 Jahren als Krankenschwester verabschiedet sich Marion Heller in den Ruhestand. Die Gehrenerin blieb in all den Jahren dem Kreiskrankenhaus Ilmenau, später den Ilm-Kreis-Kliniken, treu. » mehr

Das Ankleiden des "Operateurs" - Dr. Weihrauch und Op-Schwester Christine Langenhan demonstrieren die Prozedur - ist Teil des Operationsgeschehens. Fotos: tv

28.10.2019

Ilmenau

Großes Interesse nicht nur am OP-Saal

Einen Blick hinter die Kulissen gewährte am Samstag der Ilmenauer Standort der Ilm-Kreis-Kliniken. Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür mit Ärzten und Pflegepersonal i... » mehr

Wohnoptionen im Alter

02.10.2019

Familie

Im Vorfeld Alternativen zum Pflegeheim finden

Wenn ältere Menschen zu Hause nicht mehr angemessen versorgt werden können, ist der Umzug ins Pflegeheim nur eine von mehreren Optionen. Je früher die Beteiligten alle Möglichkeiten durchspielen, dest... » mehr

Der 12-jährige Ben Fischer aus Bettenhausen besucht seit fünf Jahren die Bentheim-Schule, die von Katrin von Vogt (links) geleitet wird. Bens Eltern berichteten stolz und dankbar von den Fortschritten ihres Sohnes.

26.09.2019

Region

"Die Menschen so sehen, wie sie sind sind"

25 Jahre Blindeninstitut Schmalkalden: Grund genug, um im Rahmen eines Festaktes stolz und dankbar auf das Erreichte zu blicken. » mehr

12.09.2019

Region

Einsatz gegen Polizistin kann teuer werden

Weil sie einer Polizistin auch dauerhafte Verletzungen beigebracht haben soll, droht einer Drogensüchtigen nun nicht nur eine Verurteilung wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die Folgen der B... » mehr

Ins Gespräch kam der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich (rechts) beim Besuch des Seniorenlandhauses Schwickershausen mit Bewohnern und Personal. Heimleiter Helko Richter führte durchs Haus.

30.08.2019

Meiningen

"Pflege wird ein Dauerthema bleiben"

Pflege muss finanzierbar sein - für Bürger und Einrichtungen, Pflegeberufe müssen attraktiv bleiben: Diese Punkte nahm der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich vom Besuch im Seniorenlandhaus Schwicker... » mehr

Fußbodenheizung

11.08.2019

Deutschland & Welt

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Der Arbeitsmarkt gerät ins Ungleichgewicht: Banken und Autoindustrie bauen eher Personal ab als auf - doch anderswo wird trotz Abkühlung der Konjunktur nach wie vor händeringend Nachwuchs gesucht. » mehr

Elke Kirchner (links) , Gislinde Burghardt und Ute Sando-Hebenstreit (stehend) im Pavillon des Hospizgartens. Foto: Kerstin Hädicke

07.08.2019

Meiningen

"Man fühlt sich heimlich umarmt"

Sie sind Mitarbeiter der ersten Stunde und erinnern sich gern an die Anfangsjahre im Meininger Hospiz: Gislinde Burghardt und Elke Kirchner. Viel hat sich seither geändert. » mehr

Thomas Dehler (links) ist stolz darauf, dass die heimische Bratwurst im Auslandseinsatz so gut angekommen ist. Einen Fotogruß der Truppe aus Mali hat er jetzt in seinem Bratwursthäusla hängen. Oberstabsarzt Carolin Scherz (Zweite von links) genießt auch gern mal auf Heimatbesuch in Sonneberg die regionale Küche - hier gemeinsam mit Karl-Heinz Dehler, Thomas Franke und Gisela Dehler. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 19.07.2019

Region

Bratwürste aus Sonneberg gehen per Feldpost in die Wüste

Das Bratwursthäusla Oberlind fertigt 100 Bratwürste für eine UN-Mission in Mali. Auf die Idee kam eine 33-jährige Bundeswehr-Soldatin eines Fallschirmjäger-Regimentes. Sie ist gebürtige Sonnebergerin.... » mehr

Blutdruckmessung

15.07.2019

Deutschland & Welt

Prozess gegen verurteilten Hochstapler: «Bin trotzdem Arzt»

Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er wieder vor Gericht. » mehr

Anton (9) besucht normalerweise die Bentheim-Schule. Zum Tag der offenen Tür schaut er sich mit seiner Mutter im Erwachsenen-Förderbereich um, den Steffi Kallenbach leitet. Hier werden Bewohner ab 18 Jahren gefördert, die nicht werkstattfähig sind. Fotos (4): fotoart-af.de

26.06.2019

Region

Ein offenes Haus, nette Leute und Schokoeis aus Sondennahrung

25 Stationen für 25 Jahre Blindeninstitut Thüringen in Schmalkalden – eine gute Idee, um den Besuchern zum Tag der offenen Tür das vielfältige Angebot der Einrichtung zu erklären. Etwa 250 Interessier... » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

Krankenschwester nach Tod von Babys in England festgenommen

Nach dem Tod mehrerer Babys in einer Klinik in Chester im Nordwesten Englands ist eine 29 Jahre alte Krankenschwester festgenommen worden. Ihr wird vorgeworfen, mindestens acht Neugeborene umgebracht ... » mehr

Josef-Hospital in Delmenhorst

06.06.2019

Topthemen

Die Geschichte einer Krankenhausmordserie

Der Serienmörder und Ex-Pfleger Niels Högel ist am Donnerstag wegen 85-fachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Zugleich stellte die Kammer am Landgericht Oldenburg die besondere Schwere ... » mehr

Baby

31.05.2019

Deutschland & Welt

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Mit nur 245 Gramm ist in einem Krankenhaus in den USA vor Monaten ein Mädchen auf die Welt gekommen - und jetzt nach Hause entlassen worden. Ärzte und Krankenschwestern sprechen von einem «Wunder» - u... » mehr

Der leitende Oberarzt Dr. Reinhard Rieger, der 1. Beigeordnete des Landrats Jürgen Köpper, die leitende Oberärztin Dr. Stefanie Hacker, Chefarzt Dr. Marcus Thieme, Jana Sestendrup, ausgebildete Stroke Nurse und stellvertretende Stationsleiterin der S 41 im Sonneberger Krankenhaus sowie Regiomed-Geschäftsführer Michael Jung (von links) mit der Re-Zertifizierungs-Urkunde. Foto: Zitzmann

21.05.2019

Region

Sonnebergs Spezialeinheit für Schlaganfall-Patienten

Jede Minute zählt: Bei einem Schlaganfall sind frühzeitiges Erkennen, eine umgehende Erstversorgung sowie kurze Wege in der Klinik und gut eingespielte medizinische Teams entscheidend. Sonnebergs Stro... » mehr

^