Lade Login-Box.

KRANKENHAUSMITARBEITER

Nicht nur unter den Klinikmitarbeitern in Sonneberg stoßen die Äußerungen des Hygienechefarztes auf Kritik. Foto: Zitzmann

13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Vorwurf "dumme Mitarbeiter" löst Empörungswelle aus

Auf geharnischten Widerspruch bei Behörden, Parteien und in der Bevölkerung stoßen die Aussagen des Mediziners Professor Dieter Zastrow zum Hygienemanagement im Krankenhaus Sonneberg. Die Geschäftsfüh... » mehr

Boris Johnson

03.05.2020

Brennpunkte

Dem Tod nahe: Johnson berichtet über Covid-19-Erkrankung

Beinahe hätte ihn die Lungenkrankheit Covid-19 das Leben gekostet. Nun hat der britische Premierminister Boris Johnson darüber gesprochen, was in ihm vorging, als er auf der Intensivstation lag. » mehr

Krankenhaus

19.05.2020

Brennpunkte

Rufe nach wöchentlichen Tests für Klinikpersonal und Pflege

Im Anti-Corona-Kampf sollen Tests ausgeweitet werden, auch gezielt für besonders gefährdete Gruppen. Vor allem Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte stehen an vorderster Front - was sollte für sie kommen? » mehr

Kabinettssitzung

30.04.2020

Brennpunkte

GB: Mehrheit hält Reaktion der Regierung für zu langsam

Die Mehrzahl der Menschen in Großbritannien denkt, dass Boris Johnsons Regierung in der Corona-Krise nicht schnell genug gehandelt hat. Der Premierminister glaubt hingegen, alles richtig gemacht zu ha... » mehr

Sascha Reichenbacher ist seit 15 Jahren Pfleger im SRH Zentralklinikum in Suhl. Für ihn stand schnell fest, dass er sich freiwillig für den Dienst auf der Isolierstation für Covid-19-Patienten meldet.

18.04.2020

Thüringen

Die, die nicht in Schockstarre verharren

Der Höhepunkt der Corona-Krise ist noch nicht überschritten. Menschen wie Sascha Reichenbacher sind bereit, auch dann zu helfen, wenn die Lage noch ernster wird. Der Vater eines siebenjährigen Kindes ... » mehr

07.04.2020

Hildburghausen

Piltz: Schnelle Hilfe bei anderen Erkrankungen unbedingt nutzen

In Zeiten der Corona-Pandemie neigen Menschen mit anderen Erkrankungen offensichtlich dazu, medizinische Hilfe zu spät in Anspruch zu nehmen. Die Krankenversorgung der Region besitzt aber ausreichend ... » mehr

Coronavirus

03.04.2020

Brennpunkte

Coronakrise: Labore in Deutschland arbeiten rund um die Uhr

Um mit der Ausbreitung des Coronavirus Schritt zu halten, wird in Laboren rund um die Uhr gearbeitet, Kapazitäten werden aufgestockt. Doch Engpässe bei Materialien sind ein Problem. » mehr

Verdienst von Pflegekräften

27.03.2020

Karriere

Systemrelevante Berufe nur mäßig bezahlt

Applaus von den Balkonen und warme Worte - die Beschäftigten in systemrelevanten Berufen erfreuen sich in der Corona-Krise maximaler Beliebtheit. Aber verdienen sie auch genug? » mehr

Einzelhandel

27.03.2020

Wirtschaft

Systemrelevante Berufe nur mäßig bezahlt

Applaus von den Balkonen und warme Worte - die Beschäftigten in systemrelevanten Berufen erfreuen sich in der Corona-Krise maximaler Beliebtheit. Aber verdienen sie auch genug? » mehr

Die Pressekonferenz am Freitagmittag im Landratsamt wurde live im Internet übertragen. Im Bild (von links): Bürgermeister Richard Rossel aus Zella-Mehlis, Fachbereichsleiterin Angela Bauer, Waldemar Olk vom Gesundheitsamt, Landrätin Peggy Greiser, Vizelandrätin Susanne Reum und Christoph Zimmermann, der persönliche Referent der Landrätin. Auch Zuschauer konnten Fragen stellen. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

13.03.2020

Meiningen

Veranstaltungen mit über 100 Personen untersagt

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen sind wegen des Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen verboten. Für kleinere Veranstaltungen gelten strenge Auflagen. Die Jugendweihen sind abgesagt,... » mehr

Pflegebedürftiger im Rollstuhl

06.03.2020

Gesundheit

Anspruch auf Pflegegeld entfällt

Pflegebedürftige bekommen Pflegegeld, wenn sich etwa Angehörige im häuslichen Umfeld um sie kümmern. Doch was gilt, wenn Angehörige das Krankenhauspersonal bei der Pflege unterstützen? » mehr

Endlich an Land

14.02.2020

Brennpunkte

Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit schlimmeren wirtschaftlichen Folgen als bei Sars 2002/20... » mehr

Markt in Fuyang

24.01.2020

Hintergründe

Virus vermasselt Neujahrsfest: «Die Stimmung ist schlecht»

Die Angst vor der Lungenkrankheit geht um. Das Ausmaß der Ansteckung von Ärzten und Pflegern wird vertuscht. Haben die Behörden zu langsam reagiert? Wie lange müssen die Millionenstädte in Quarantäne ... » mehr

Corona-Virus in China

24.01.2020

Brennpunkte

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Das neue Coronavirus hatte sich in große Teile Asiens und in die USA ausgebreitet. Nun hat der Erreger Europa erreicht: In Frankreich wurden zwei Fälle der dadurch verursachten Lungenkrankheit bestäti... » mehr

Corona-Virus aus China

23.01.2020

Brennpunkte

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

China reagiert mit drastischen Maßnahmen auf den Ausbruch einer neuartigen Lungenkrankheit. Mehrere Städte wurden abgeschottet. Die Weltgesundheitsorganisation verhält sich weiterhin zurückhaltend. Wi... » mehr

14.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Krankenhausperosnal: Nicht jeder bekommt mehr Geld

Nur ein kleiner Teil des Sonneberger Krankenhauspersonals wird 2020 von Lohnzuwachs profitieren. Die Bediensteten fürchten eine Spaltung. » mehr

Baby

31.05.2019

Wissenschaft

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Mit nur 245 Gramm ist in einem Krankenhaus in den USA vor Monaten ein Mädchen auf die Welt gekommen - und jetzt nach Hause entlassen worden. Ärzte und Krankenschwestern sprechen von einem «Wunder» - u... » mehr

Iker Casillas

06.05.2019

Sport

Casillas nach Herzinfarkt aus Krankenhaus entlassen

Fünf Tage nach seinem Herzinfarkt ist der spanische Fußball-Torhüter Iker Casillas in Portugal aus dem Krankenhaus entlassen worden. » mehr

Mick Jagger

06.04.2019

Boulevard

Mick Jagger geht es wieder besser

Aufatmen bei den Fans von Mick Jagger. Der Stones-Frontmann hat offenbar alles gut überstanden. » mehr

Klinikpersonal

10.08.2018

Gesundheit

Krankenhaus-Personal viel zu selten geimpft

Wie groß ist das Risiko, sich in einer deutschen Klinik eine zusätzlich Infektion zu holen? Schon lange haben Gesundheitsbehörden den Verdacht, dass es bei Grippe zu hoch liegt. Nach einer Umfrage hab... » mehr

Erinnerungsfoto zum Abschluss: Ärzteschaft, die "Grünen Damen", Bürgermeister, Vize-Landrat sowie Ministerpräsident mit Gefolge. Fotos (2): fotoart-af.de

11.07.2018

Schmalkalden

Ein ausdrücklicher Wunsch

Ministerpräsident Bodo Ramelow ist auf Sommertour. Unter anderem, um den Ehrenamtlichen Respekt zu zollen, wie den „Grünen Damen“ im Elisabeth Klinikum Schmalkalden. » mehr

03.05.2018

Thüringen

Berauschter rastet aus - Polizisten und Krankenschwester verletzt

Erfurt - Zwei Polizisten und eine Krankenschwester hat ein 45 Jahre alter Erfurter im Rausch leicht verletzt. » mehr

Mila Tiwisina ist das erste Baby, das 2018 in Hildburghausen geboren wurde. Ihre Eltern sind Lisa Gleichmann und Kai Tiwisina.	Foto: frankphoto.de

03.01.2018

Hildburghausen

Mila: 2018 die Erste - zu Hause die Zehnte

Bis zum Abend des 2. Januar ließ in den Henneberg-Kliniken das erste Neugeborene im Jahr 2018 auf sich warten. Dabei hatte es das kleine Mädchen sogar eilig: Mila sollte eigentlich erst kommende Woche... » mehr

Hebamme Luise Smigay (Mitte) kämpfte vor Ort und aus der Ferne mit ihren afrikanischen Kolleginnen für bessere Bedingungen im Krankenhaus. Fotos: privat

26.10.2017

Meiningen

Hilfe mit Herzblut für Mütter und Kinder

Hebamme Luise Smigay aus Meiningen startete nach ihrem Afrika-Aufenthalt ein Hilfsprojekt für Frauen und Kinder in Uganda. Sie unterstützt damit das Ishaka Adventist Hospital und leistet Aufklärungsar... » mehr

Ein Pfleger hält die Hand einer Frau. Die meisten Menschen sterben heute in Kliniken und Pflegeheimen - und werfen dort oft ethische Fragen auf.	Foto: dpa

29.06.2017

Thüringen

"... und am Ende leichter gehen"

Patienten an der Schwelle zum Tod: Sie bringen Ärzte, Pfleger und auch Angehörige oft in Situationen, in denen es um ernste ethische Fragen geht. » mehr

Martina Andrae, Anästhesieschwester im Meininger Klinikum, hält bei ihrem Einsatz in Burkina Faso eine kleine Patientin im Arm, die eine Leistenbruch-OP hinter sich hat. Mit auf dem Bild Dr. Theophylaktos Emmanouilidis und zwei Attachés.

25.01.2017

Meiningen

Tage der Hoffnung in Ouahigoya

Hammer Forum? Das kennt man in der Meininger Region. Seit Jahren unterstützen hiesige Ärzte, Schwestern, der Lions Club und Privatspender diese humanitäre Organisation bei Einsätzen in Kinderkrankenhä... » mehr

02.01.2017

Thüringen

Patientenfürsprecher noch nicht an allen Krankenhäusern

Unverständliches Medizinerlatein, Probleme beim Reha-Antrag, Zweifel an der Behandlung - Probleme zwischen Patienten und Ärzten oder anderem Krankenhauspersonal kommen vor. Patientenfürsprecher an Kli... » mehr

Wasserschäden im Krankenhaus: Ein Gips-Raum wurde geflutet und kann derzeit nicht genutzt werden. Foto: b-fritz.de

16.06.2016

Ilmenau

Hohe Unwetterschäden im Krankenhaus

Die Schadenshöhe durch das Unwetter in Ilmenau lässt sich immer konkreter beziffern. Die Stadt plant knapp 600 000 Euro Nachtragshaushalt für Straßen und öffentliche Gebäude ein. Noch härter erwischte... » mehr

Zu wenig Personal: Krankenhaus-Mitarbeiter setzen Zeichen

25.06.2015

Ilmenau

Zu wenig Personal: Krankenhaus-Mitarbeiter setzen Zeichen

Mit einer zehnminütigen Protest-Aktion setzten am Mittwoch etwa 50 Mitarbeiter und Gewerkschaftler der Ilm-Kreis-Kliniken in Ilmenau (im Bild) ein Zeichen gegen fehlende Stellen, vor allem beim Pflege... » mehr

22.12.2014

Bad Salzungen

Betrunkener Patient wehrt sich mit Rollstuhl gegen Behandlung

Eisenach - Ein Patient hat sich vehement gegen eine Behandlung im Eisenacher Krankenhaus gewehrt. Er wollte gar einen Rollstuhl nach seinen Helfern werfen. » mehr

Der Snack-Automat im Sonneberger Ausbildungszentrum ist einer von insgesamt zwei Dutzend, die von Mitte September bis Anfang November geknackt wurden.

10.12.2014

Sonneberg/Neuhaus

Automaten-Plünderer aus dem Drogenmilieu gefasst

Gestohlene Räder, geknackte Automaten, aufgestemmte Keller - seit Sommer kam es fast täglich zu Einbrüchen und Diebstählen im Stadtgebiet. Jetzt kehrt wieder Ruhe ein. Die mutmaßlichen Täter sind ermi... » mehr

Sina Grebner im Foyer des Gästehauses der Point Alpha Akademie im Geisaer Schlosskomplex. 	Foto: Stefan Sachs

07.11.2014

Bad Salzungen

Auf die Welt gekommen, als die Mauer fiel

Für Sina Grebner, Pächterin des Gästehauses der Point Alpha Akademie und der Gaststätte im Geisaer Schloss, hat der Tag des Mauerfalls in der DDR eine persönliche Bedeutung: Es ist ihr Geburtstag. » mehr

17.01.2014

Thüringen

32-jähriger Jenaer droht im Drogenrausch mit Hammer und beißt zu

Jena - Ein Mann hat in Jena einen Polizisten und einen Krankenhausmitarbeiter verletzt. » mehr

28.09.2011

Thüringen

Renitente Buntmetalldiebe halten Polizei auf Trab

Erfurt - Zwei Buntmetalldiebe haben am Dienstagabend die Polizei in Erfurt auf Trab gehalten. Die 22 und 28 Jahre alten Männer hatten zunächst zwei Gullideckel auf einem Abrissgelände entwendet, wie e... » mehr

11.11.2010

Thüringen

Geklaute Diabetes-Messstreifen im Internet verkauft

Jena - Über Monate hinweg hat ein Krankenhaus-Mitarbeiter aus dem Raum Weimar Diabetes-Messstreifen aus Klinikvorräten gestohlen und im Internet verscherbelt. » mehr

13.06.2008

Zella-Mehlis

Land will Schließungsgelder für Klinik nicht komplett zahlen

Zella-Mehlis – Seit Thüringens Gesundheitsministerin Christine Lieberknecht (CDU) sich viel Zeit für einen Besuch im Zella-Mehliser Rathaus genommen hat, ist Bürgermeister Karl-Uwe Panse recht guter D... » mehr

Filmcasting10_170910

18.09.2010

Schmalkalden

Jeder möchte eine kleine Rolle ergattern

Schmalkalden - Der Aufruf hat sich gelohnt: Über 150 Interessierte hat Nana Kullmer für den Krimi "Dreileben", der ab kommendem Dienstag in Schmalkalden, Suhl und Oberhof gedreht wird, gecastet. Die 2... » mehr

11.10.2008

Ilmenau

Arzt, kein Geschäftsmann

Ilmenau – „Mein Vater war mit Leib und Seele Arzt und das konnte er damals auch sein, ohne Geschäftsmann sein zu müssen“, sagte dessen Sohn Hans-Michael Höhle gestern anlässlich der Namenstaufe der Dr... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.