Lade Login-Box.

KRANKENHÄUSER UND KLINIKEN

vor 21 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Drei Männer schlagen 58-Jährigen krankenhausreif

Die Polizei in Suhl sucht Zeugen: In der Nacht zum Sonntag wurde in Suhl, Höhe Neuer Friedberg, Ecke Weidbergstraße, ein Mann angegriffen und verletzt. » mehr

vor 22 Stunden

TH

Mit fast zwei Promille und unter Drogen auf dem Fahrrad

Mit 1,92 Promille im Blut ist ein Radfahrer am Freitagabend von der Polizei in Meiningen erwischt worden. » mehr

Der Tag danach: Mit schweren Kopfverletzungen wird Jan Wiedemann im Coburger Krankenhaus versorgt.

14.12.2019

Lokalsport Sonneberg

Schicksalsgegner

Am 6. Juni 2019 erlebt Behindertenradsportler Jan Wiedemann aus Sonneberg einen seiner wohl schlimmsten Alpträume. Nach einem schweren Unfall wird Schlimmes befürchtet. » mehr

Die "Erfinderfamilie" Martina und Jens Andrae mit Erik und Nils. "Zuhause kriegt man uns derzeit gar nicht zusammen aufs Foto", sagen sie und stellten deshalb ein Urlaubsbild, wie man sieht von Stonehenge, zur Verfügung.	Foto: privat

13.12.2019

Meiningen

Bis zu Nummer 23 ist’s nicht mehr weit

Nein, zum Sattessen sind sie nicht gedacht, die Abende, an denen sich die Stepfershäuser im Dezember in Höfen und Häusern zum "lebendigen Adventskalender" treffen. Aber zum miteinander Reden und besse... » mehr

13.12.2019

Nachbar-Regionen

Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Ein 54-jähriger Thüringer ist am Freitagmorgen bei einem schlimmen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 303 zwischen Untersteinach und Stadtsteinach nahe Kulmbach schwer verletzt worden. » mehr

13.12.2019

Schlaglichter

Tschechien: Zahl der Toten nach Schüssen in Klinik gestiegen

Nach den Schüssen in der Universitätsklinik im tschechischen Ostrava ist die Zahl der Opfer des Gewalttäters auf sieben gestiegen. Eine Frau, die einen Kopfschuss erlitten hatte, erlag ihren Verletzun... » mehr

Um eine therapeutische Beziehung aufzubauen, braucht es viele Gespräche und Zeit - hier Oberärztin Corina Wellmer in einem Therapiegespräch in der psychiatrischen Klinik Bad Salzungen.

10.12.2019

Bad Salzungen

Protestaktion für mehr Personal in psychiatrischen Kliniken

Dem Protesttag für mehr Personal in psychiatrischen Kliniken am Donnerstag, 12. Dezember, schließt sich auch das Klinikum Bad Salzungen an. Unterstützer können am Donnerstag im Foyer der Klinik die Pe... » mehr

Geschäftsführerin Franka Köditz (Mitte) beim Tag der offenen Tür in der psychiatrischen Tagesklinik Suhl, die vor 15 Jahren eröffnet wurde.	Foto: frankphoto.de

10.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Tagesklinik als eine Schnittstelle zwischen stationär und ambulant

Beim Tag der offenen Tür gaben die Mitarbeiter der psychiatrischen Tagesklinik Suhl Einblick in ihre Arbeit. Seit 15 Jahren werden in der Einrichtung psychisch Kranke betreut. » mehr

10.12.2019

Schlaglichter

Mann erschießt sechs Menschen in tschechischer Uni-Klinik

Dramatische Szenen in einem Krankenhaus in Tschechien: Ein Mann stürmte heute mit einer Pistole bewaffnet in einen Warteraum der Uni-Klinik in Ostrava. Der 42-Jährige erschoss wahllos sechs Menschen u... » mehr

Charité

10.12.2019

Hintergründe

Tödliche Gewalt im Krankenhaus

Mal ist es Rache, mal Verzweiflung: auch Krankenhäuser bleiben von Gewalt nicht verschont. » mehr

10.12.2019

Schlaglichter

Sieben Tote nach Schüssen in Klinik an tschechischer Grenze

Nach Schüssen in einem Krankenhaus im tschechischen Ostrava hat es sieben Tote gegeben - darunter der Angreifer. Das bestätigten Ministerpräsident Andrej Babis und die Polizei. Der Regierungschef spra... » mehr

Mehrere Tote nach Schüssen in Krankenhaus

10.12.2019

Brennpunkte

Sieben Tote nach Schüssen in Klinik an tschechischer Grenze

Dramatische Szenen in einem Krankenhaus von Ostrava: Ein Schütze tötet in der tschechischen Industriestadt sechs Menschen, bevor er sich selbst erschießt. Der Regierungschef des Nachbarlandes spricht ... » mehr

Sterben im Krankenhaus

09.12.2019

Gesundheit

Warum viele sterben, wo sie nicht sterben wollen

Fast niemand will es, aber jedem zweiten passiert es doch. Viele Menschen sterben dort, wo sie nicht sterben möchten: Im Krankenhaus. Die Gründe sind vielfältig. » mehr

Steffen Eck und Martina Petter dankten allen Mitarbeitern und wünschten den Patienten einen unterhaltsamen Nachmittag. Die Kinder aus der Wernshäuser Tagesstätte hatten einiges einstudiert und trugen Lieder und Gedichte vor. Foto: Erik Hande

09.12.2019

Region

Für die Menschen da sein, die Hilfe brauchen

Pflegedienste haben in der immer älter werdenden Gesellschaft volle Auftragsbücher. Ohne Herz und Leidenschaft lässt sich aber keine gute Pflege realisieren. Deshalb liegen "Petter & Tischer" zum Beis... » mehr

09.12.2019

Deutschland & Welt

Medizinerin: Tod im Krankenhaus häufig vermeidbar

Durch eine bessere Schulung von Ärzten wäre laut einer Expertin der Tod von Patienten im Krankenhaus, die eigentlich zu Hause sterben wollen, häufig vermeidbar. Umfragen zufolge wolle so gut wie niema... » mehr

Knapp 600 Knie- und Hüftgelenksprothesen werden am Klinikum Kulmbach pro Jahr eingesetzt.	Foto: Klinikum Kulmbach

08.12.2019

Thüringen

Nach Gelenkersatz sofort wieder mobil

Künstliche Knie- oder Hüftgelenke werden am Klinikum Kulmbach jetzt nach der "Fast-Track- Methode" eingesetzt. Das macht es möglich, schon am Tag der Operation wieder zu stehen. » mehr

Einige Männer ließen in Selb wieder die Fäuste sprechen. Foto: Archiv

06.12.2019

Thüringen

Mann schlägt immer wieder auf Passanten ein und landet schließlich in Psychiatrie

Ein 31-Jähriger hat Freitagmorgen auf mehrere Personen am Erfurter Hauptbahnhof eingeschlagen. » mehr

Audrey Mash

06.12.2019

Deutschland & Welt

Frau nach sechs Stunden ohne eigenen Herzschlag wiederbelebt

Es ist ein denkbar schlechter Ort für einen Notfall. Beim Wandern in den Pyrenäen erleidet eine Frau einen Herzstillstand. Eine schwere Unterkühlung rettet ihr das Leben. » mehr

Pflege

06.12.2019

dpa

Kostenloser Pflegekurs kann Angehörige unterstützen

Wenn man weiß wie, geht vieles leichter: Das gilt auch bei der Pflege Angehöriger. Mit den richtigen Handgriffen kann man eine Person etwa leichter in einen Rollstuhl heben - dazu gibt es Kurse. » mehr

Symbolbild Alkomat Bei den meisten bleibt solch eine Polizeikontrolle ohne Folgen - doch wer Alkohol und Autofahren nicht trennen kann, bei dem ist auch schnell die Fahrerlaubnis eingezogen und eine MPU angeordnet.

04.12.2019

Meiningen

Mit 3,5 Promille über Straße gestolpert und von Auto erfasst

Ein 41-Jähriger hat in Wasungen offenbar zu tief ins Glas geschaut. Der Mann strauchelte über die Straße und wurde von einem Auto erfasst. » mehr

Eine Patientin und eine Ärztin

04.12.2019

Thüringen

Thüringer wünschen sich Polikliniken zurück

Wartezeiten auf einen Termin beim Arzt sind immer ein Ärgernis. In Thüringen kommt jetzt eine wissenschaftliche Studie zu einem überraschenden Ergebnis: 80 Prozent der Thüringer sind grundsätzlich zuf... » mehr

Notarzt

02.12.2019

Region

26 Verletzte: Kohlenmonoxid in Autozulieferbetrieb ausgetreten

Bei einem Gasunfall im Industriegebiet Krauthausen bei Eisenach ist Kohlenmonoxid ausgetreten. Zwei Frauen sind schwer und 22 weitere Menschen leicht verletzt worden. Das Gebäude ist von der Feuerwehr... » mehr

Wolfgang Teske (links) ehrte Reinhard Köhler mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie. Foto: Richter

27.11.2019

Region

"Welch eine Entwicklung! Darauf können wir stolz sein."

An der Spitze des Marienstift-Verwaltungsrates gibt es einen Wechsel. Auf Reinhard Köhler folgt Matthias Gehler. » mehr

Forschung unter Schutzatmosphäre

24.11.2019

Deutschland & Welt

Tropenarzt in den Niederlanden an Lassafieber gestorben

In den Niederlanden ist ein Tropenarzt an dem gefährlichen Lassafieber gestorben. Ein zweiter Mediziner, der ebenfalls in dem afrikanischen Land Sierra Leone arbeitete, sei auch an dem Fieber erkrankt... » mehr

US-Richterin Ginsburg

24.11.2019

Deutschland & Welt

US-Richterin Ruth Bader Ginsburg wieder in Klinik

Sie ist die wohl bekannteste Richterin am Supreme Court: Bader Ginsburg ist in den USA eine Ikone der Liberalen. Die 86-Jährige hat mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. » mehr

Rettungswagen

23.11.2019

Thüringen

Fußgängerin stirbt bei Unfall in Sömmerda

Tragischer Unfall in Sömmerda: Eine 82-Jährige wollte über die Straße gehen und wurde dabei von einem Auto erfasst. Im Krankenhaus erlag sie ihren Verletzungen. » mehr

22.11.2019

Thüringen

Handschellen für renitente 14-Jährige mit Baseballschläger

Eine 14-Jährige ist in Bad Lobenstein einen mit Nägeln gespickten Baseballschläger aufgefallen. Weil sie vor Ort renitent auftrat, mussten ihr Handschellen angelegt werden. » mehr

Notaufnahme

22.11.2019

Deutschland & Welt

Kälte als möglicher Lebensretter

Setzt ein Herz aus, ist die Zeit knapp. Mit jeder Sekunde Sauerstoffmangel drohen dem Hirn mehr Schäden. Mit Kühlung lässt sich der Verfall verzögern. US-Mediziner erproben das bei Verletzten, die nur... » mehr

22.11.2019

Deutschland & Welt

Verletzter Polizist schildert Ablauf der Tötung Weizsäckers

Der Kriminalpolizist, der die tödliche Gewalttat gegen den Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker verhindern wollte, hat tiefe Schnittwunden an den Händen sowie Verletzungen an Hals und Brust erlitten... » mehr

Eckart von Hirschhausen

21.11.2019

Thüringen

Ein Scherz-Automat: Witze für 20 Cent am Universitätsklinikum

Patienten, Mitarbeiter und Besucher der Palliativstation am Jenaer Klinikum können Witze an einem Automaten kaufen. Mediziner und Kabarettist Eckart von Hirschhausen hat das ermöglicht. Der Name seine... » mehr

Genschere

21.11.2019

Deutschland & Welt

Crispr/Cas9-Genschere gegen Bluterkrankung erfolgreich

Ist den Ärzten der Uniklinik Regensburg ein Durchbruch gelungen? Eine Patientin mit Beta-Thalassämie hat nach einer Gentherapie normale Blutwerte. » mehr

21.11.2019

Deutschland & Welt

Krankenhausgesellschaft gegen Zugangskontrollen in Kliniken

Nach dem Tod von Fritz von Weizsäcker bei einem Messerangriff in einer Berliner Klinik hat sich die Deutsche Krankenhausgesellschaft gegen Zugangskontrollen ausgesprochen. «Zugangskontrollen zu instal... » mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Weizsäcker-Angreifer wird in psychiatrische Klinik gebracht

» mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Weizsäcker getötet: Angreifer soll in psychiatrische Klinik

» mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Arzt erstochen - Polizei: Tatverdächtiger kein Patient

Der Verdächtige im Fall des tödlichen Angriffs auf einen Chefarzt in Berlin war kein Patient der Klinik. Das sagte eine Polizeisprecherin dem Sender n-tv. Zur Zurechnungsfähigkeit des Mannes liegen de... » mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Tödlicher Angriff auf Weizsäcker kam von einem 57-Jährigen

Bei dem Mann, der gestern den Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker erstochen hat, handelt es sich um einen 57-Jährigen. Das teilte die Polizei am Morgen mit. Der Verdächtige sei vorher nicht polizei... » mehr

20.11.2019

Thüringen

Der Maßregelvollzug wird wieder verstaatlicht

Drei Krankenhäuser für den Maßregelvollzug gibt es in Thüringen, eines davon in Hildburghausen. Dort werden Straftäter von Mitarbeitern privater Träger betreut. Die Landesregierung hat nun entschieden... » mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Polizei ermittelt nach tödlicher Attacke auf Weizsäcker-Sohn

Nach dem tödlichen Angriff auf den Arzt Fritz von Weizsäcker, den Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, ermittelt die Polizei zu den Hintergründen. Ein Tatverdächtiger war nach d... » mehr

19.11.2019

Deutschland & Welt

Festnahme nach tödlichen Messerstichen in Berliner Klinik

Nach den tödlichen Messerstichen in einer Klinik in Berlin-Charlottenburg ist ein Mensch vorläufig festgenommen worden. Das sagte ein Polizeisprecher am Abend. Ein Mensch war gegen 18.50 Uhr in der Pr... » mehr

Der Stationsflur einer Psychiatrie. (Symbolbild)

Aktualisiert am 19.11.2019

Thüringen

Strafvollzug für psychisch kranke Täter wieder in Landeshoheit

Thüringen korrigiert eine umstrittene Entscheidung vor 20 Jahren: Die Betreuung für psychisch kranke Straftäter wird nicht länger privaten Kliniken überlassen. Damit agiert Thüringen gegen den Trend. » mehr

19.11.2019

Deutschland & Welt

Exhumierung im Fall der mutmaßlich falschen Ärztin

Im Fall der mutmaßlich falschen Ärztin aus Hessen ist ein 2016 verstorbener 80-Jähriger exhumiert worden. Wie die Staatsanwaltschaft Kassel mitteilte, soll dadurch die Todesursache des Mannes geklärt ... » mehr

Der Unfall ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Herpf und Bettenhausen. Foto: Tobias Marschall

17.11.2019

Meiningen

Folgenschwerer Unfall bei Herpf

Herpf-Bettenhausen - Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Freitag, 15. November, um 16.04 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Herpf und Bettenhausen. Ein 46-jähriger Audi-Fahrer befuhr die Stra... » mehr

"Egal, was kommt, wir werden kämpfen": Andreas und Lisa Manteuffel geben ihrer zweijährigen leukämiekranken Loraine Liebe, Mut und Kraft.

15.11.2019

Thüringer helfen

Loraine und die Hoffnung auf die Goldene Glocke

Nicht mal zwei Jahre alt, und dann die schockierende Diagnose: Blutkrebs. Die kleine Loraine aus Hildburghausen kämpft tapfer, auch ihre Eltern sind stark. Sie brauchen aber Hilfe unserer Leser. » mehr

Frühchen

12.11.2019

Gesundheit

Autor Fitzek: Mein Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

Etwa jedes zehnte Kind kommt in Deutschland zu früh auf die Welt. Die Wahl der richtigen Klinik kann entscheidend für die Entwicklung der Babys sein. Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat das am eigenen... » mehr

Geschäftsführer Jörg Steinhardt und der Vereinsvorstand: Sebastian Straubel (Landrat Coburg), Birgit Weber (2. Bürgermeisterin Stadt Coburg) und Jürgen Köpper (Beigeordneter Landkreis Sonneberg) führten durch die Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig.

11.11.2019

Region

"Den Kinderschuhen entwachsen"

Für die Touristiker in der Region zwischen Coburg und Rennsteig verläuft das Jahr 2019 nach Maß. Die Gäste- und die Übernachtungszahlen steigen. Nicht nur, aber sicherlich auch, wegen des Engagements ... » mehr

Torschüsse ja, aber zu unpräzise: Suhls einzige Spitze Fabian Kühne (am Ball) hat gegen die dicht gestaffelte Hildburghäuser Abwehr mehrere Schusschancen. Doch nur selten wird es wirklich gefährlich. Foto: frankphoto.de

10.11.2019

Lokalsport

Wenn samstags Sonntag ist

"Einer von beiden wird die Serie brechen!", sagte Bernd Eckert vor dem Landesklasse-Derby gegen Hildburghausen. Suhls Trainer sollte Recht behalten. Die Eintracht ist dank zweier Sonntagsschüsse nicht... » mehr

Madlen Lepiorz, Anja Wagner, Radiologin Dr. Elvira Schneider, Geschäftsführer Uwe Leder, Chefarzt Dr. Helgo Bauer, SRH-Kliniken Geschäftsführer Werner Stalla, Pflegedirektorin Susanne Vohs und Romy Hahnwald (von links) schneiden am Freitag das Band zur Freigabe der neuen Radiologie durch. Im Hintergrund der neue MRT.	Foto: frankphoto.de

08.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Klinikum: Mehr ambulante Termine mit neuer Radiologie

Mit der offiziellen Übergabe der neuen Radiologie am SRH Zentralklinikum Suhl am Freitag sollen sich auch für ambulante Patienten die Wartezeiten auf MRT- und Röntgentermine deutlich verkürzen. » mehr

Untersuchung beim Arzt

05.11.2019

dpa

Viele Patienten sehen Überversorgung in der Medizin

Das Problembewusstsein ist vorhanden: In der Medizin wird Geld und Zeit ausgegeben für Unnützes oder sogar Schädliches. Patienten sehen das laut einer Studie durchaus - allerdings nicht bei sich selbs... » mehr

Untersuchung beim Arzt

05.11.2019

Deutschland & Welt

Viele Patienten sehen Überversorgung in der Medizin

Das Problembewusstsein ist vorhanden: In der Medizin wird Geld und Zeit ausgegeben für Unnützes oder sogar Schädliches. Patienten sehen das laut einer Studie durchaus - allerdings nicht bei sich selbs... » mehr

Arzt mit Röntgenbild

04.11.2019

dpa

Krankenhaus-Zusatzversicherung lohnt nicht immer

Im Krankenhaus fühlen sich manche im Einzelzimmer oder mit Chefarztbehandlung wohler. Das belastet oft aber den eigenen Geldbeutel. Doch wie sinnvoll ist eine Zusatzversicherung? » mehr

Gelungener Neustart: Jenny Ballon in ihrem Geschäft in Stadtlengsfeld. Foto: Stefan Sachs

03.11.2019

Region

"Irgendwann war ich nicht mehr der Mensch, der ich einmal war"

Arbeitsstress, Großstadt-Hektik und Schicksalsschläge hatten die Kölnerin Jenny Ballon kaputt gemacht. In Stadtlengsfeld fand sie zunächst eine Reha-Klinik, die sie heilte, und später sogar die Heimat... » mehr

Der neue Sonneberg-Chef Michael Renziehausen (Mitte) im Kreise seiner Managerkollegen Michael Jung (Regiomed-Thüringensparte), Michael Musick (Telemedizin und Digitalisierung), Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke und Landrat Hans-Peter Schmitz (von links) bei der Vorstellung im Krankenhaus. F.: Zitzmann

01.11.2019

Region

"Da muss wieder Vertrauen reinkommen"

Die Medinos-Kliniken haben einen neuen Chef. Michael Renziehausen hat seit 1. November die Leitung beider Häuser - und viel vor sich auf dem Weg zu schwarzen Zahlen. » mehr

^