Lade Login-Box.

KRAFTFAHRER

Absperrungen, Markierungen und Leitplanken - die Einbahnstraßen-Regelung in der Dreißigackerer Straße scheint nun kein Problem mehr zu sein. Nach dem Wechsel der Straßen-Trägerschaft will die Stadt im Frühjahr einen Fahrstreifen für Radfahrer mit Leit-Boys sicher abtrennen lassen. Archiv-Foto:Ralph W. Meyer

22.11.2019

Meiningen

Keine Geisterfahrer registriert

Bei Kontrollen in der Dreißigackerer Straße sind in jüngster Zeit keine Falschfahrer aufgefallen. Die Einbahnstraßen-Regelung soll Bestand haben, auch wenn die Trasse ab Januar in städtische Trägersch... » mehr

Der Pfarrer und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer in seinem Wittenberger Arbeitszimmer. Foto: Endig/dpa

07.11.2019

Feuilleton

Freiheit, schöner Götterfunken

Erinnerung macht Vergangenheit gegenwärtig. Auch das Schwere wird gegenwärtig, wird wach, wie das Wunderbare. Beides möge sich bei jedem von uns die Waage halten, wenn wir zurückdenken an die Zeit vor... » mehr

Ein Augusttag am Standort des ehemaligen Gereuthofes. Ein paar Steine des einstigen Wohnhauses haben Armin Bender und sein Vater noch gefunden und zu einem Gebäudefragment zusammengefügt. Auch Bäume pflanzten sie neu an, da die alten entfernt worden waren.

22.11.2019

Meiningen

Vom verbotenen Land zum Ort der Begegnung

Die Wenigsten können sich vorstellen, von jetzt auf gleich ihr Elternhaus verlassen zu müssen und es nie mehr wiederzusehen. Und doch passiert es Menschen immer wieder. Das Schicksal Flucht und Vertre... » mehr

Führerschein sollte sein

04.11.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Logistikkaufmann/frau?

Die neuen Laufschuhe im Netz bestellen - und wenige Tage später sind sie da. Damit das klappt, ziehen Kaufleute für Spedition und Logistik im Hintergrund die Fäden. » mehr

Die Zeit, da nur allgemeine Hinweiszettel über einen Parkverstoß hinter der Windschutzscheibe klebten, ist in Suhl vorbei. Ab Freitag ist auf dem Ausdruck auch das konkrete Vergehen vermerkt. Archivfoto: dpa

30.10.2019

Suhl

Knöllchen gibt es jetzt aus dem Drucker

Auch Ordnungshüter gehen mit der Zeit: Knöllchen werden ab 1. November in Suhl mit einem mobilen Drucker direkt vor Ort ausgestellt. » mehr

Annemarie und Hannes Anschütz sind glücklich mit ihrer Heimkehr nach Westhausen.	Foto: frankphoto.de

11.10.2019

Hildburghausen

Rückkehr ohne Reue - ein DDR-Flüchtling kommt heim

Ein "DDR-Flüchtling" kehrt nach der Grenzöffnung zurück in seine alte Heimat. Die Geschichte des Westhäusers Hannes Anschütz ist eine von vielen, die im 30. Jahr nach dem Mauerfall erzählt werden. » mehr

11.10.2019

Ilmenau

Landgemeinde Großbreitenbach fährt Testjahr beim Winterdienst

Der Winterdienst der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach wird in kommender Saison zentral von einer Firma und nur in Teilen noch durch den Bauhof übernommen. Damit sollen ein fünfstelliger Betrag gespa... » mehr

Polizeikelle

13.09.2019

Thüringen

Nach bundesweiten Verkehrskontrollen: 325 Verstöße in Thüringen

Von den 489 im Freistaat kontrollierten Fahrzeugen waren am Donnerstag allein 112 zu schnell unterwegs. Polizei, Zoll und Bundesamt für Güterverkehr hatten landesweit fünf Kontrollstellen eingerichtet... » mehr

LKW

12.09.2019

Thüringen

Bundesweite Aktion: Auch in Thüringen gibt es heute zahlreiche Lkw-Kontrollen

Erfurt - Die Polizei nimmt die Sicherheit im Güterverkehr auf Autobahnen und Bundesstraßen in den Blick. Bei einer bundesweiten Aktion werden am Donnerstag auch in Thüringen Lastwagen kontrolliert, wi... » mehr

Künftig würde es hier rechts weg nach Viernau gehen - auf der neuen Umgehungsstraße, geradeaus bliebe die Anbindung nach Herges als Nebenstraße bestehen. Fotos (2): Erik Hande

11.09.2019

Schmalkalden

Forderung: Landesstraße soll um Herges-Hallenberg herumführen

An der Bergkuppe biegt die L 1118 künftig rechts nach Viernau ab. Geradeaus führt die Nebenstraße nach Steinbach-Hallenberg. Am Viadukt heißt es Vorfahrt beachten, denn die Suhler Straße ist endlich d... » mehr

Viele Autofahrer nutzen einen Teil des Radweges als illegale Abkürzung. Damit ist es ab Montag vorbei. Am Freitag kontrollierte die Polizei.	Foto: fotoart-af.de

06.09.2019

Schmalkalden

Ärger um Autoverkehr auf dem Radweg

Weil die Ortslage Mittelschmalkalden seit Wochen gesperrt ist, nehmen viele Autofahrer eine illegale Abkürzung – über den viel befahrenen Radweg. Jetzt greift die Stadt ein und sperrt ihn mit zwei Fin... » mehr

Mit Betriebsleiter Sven Fournes durften die Mädchen und Jungen der 3b der Himmelreichschule sogar einen Bus von unten anschauen. Fotos: frankphoto.de

06.09.2019

Suhl

Spannung am, im und sogar unter dem Bus

Was macht mehr Spaß: Schule oder Busse testen? "Och, beides. Aber als wir in der Grube unter dem Bus standen, das war voll krass", erzählen Malou und Eddie. Es ist Aktionstag der Suhler Verkehrswacht. » mehr

Im Zweierteam sorgten sie dafür, dass die Grundschüler sicher über die Straße kamen. Foto: Annett Recknagel

30.08.2019

Schmalkalden

Sicherheit, die Spaß macht

Der diesjährige Landesschülerlotsenwettbewerb wurde unter Schirmherrschaft von Landrätin Peggy Greiser in Schmalkalden ausgetragen, elf Jugendliche beteiligten sich. » mehr

16.08.2019

Thüringen

Transporter gerät unter Sattelschlepper: Fahrer unverletzt

Der Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem Crash mit einem Sattelschlepper in Weimar wie durch ein Wunder unverletzt geblieben. » mehr

Klaus Gerlach, Reiner Filster, Petra Rheinhardt und Fred Jäger (von links) von der Verkehrswacht Suhl haben am Donnerstag die ersten Spannbänder zum Schulbeginn angebracht. Foto: frankphoto.de

15.08.2019

Suhl

Verkehrswacht bittet zum Schulanfang um besondere Vorsicht

Am Montag beginnt in Thüringen die Schule, am Samstag finden überall die Schuleinführungen statt. Für Kraftfahrer heißt das wieder, besonders vorsichtig zu sein. » mehr

Auf Fehlersuche: Aussetzer bei der Ampel in der Kasseler Straße sorgen für unnötige Behinderungen. Foto: fotoart-af.de

13.08.2019

Schmalkalden

Ampelanlage aus dem Takt geraten

Seit etwa zwei Wochen „spinnt“ die Ampelanlage in der Kasseler Straße in Schmalkalden. Ordnungsamt und Baufirma suchen nach den Ursachen für diese Aussetzer. » mehr

Vor dem Hintergrund ihrer Wähler präsentierten sich nach der Abstimmung und den Glückwünschen Constantin Schwarz, Christine Richter, Rolf Morgenstern, Marie-Kristin Lange, Frank Nagel und Ingo Jendrusiak (von links). Foto: Werner Kaiser

12.08.2019

Bad Salzungen

Junger Ortsteilrat für Dietlas gewählt

Die Einwohner von Dietlas beteiligten sich in relativ großer Zahl an der Wahl des Ortsteilrates und konnten über Kandidaten mit einem beinahe jugendlichen Altersdurchschnitt entscheiden. » mehr

Dieser gut einsehbare Streckenabschnitt vor Nahwinden war die längste Zeit eine nahezu unproblematische Überholmöglichkeit auf der B 90 neu. Mittig des freien Abschnitts sind nun Abbiegespuren markiert. Überholverbot! Zwei weitere Bereiche bekamen ebenfalls Linksabbiegespur-Markierungen in Feldwege. Verkehrszählungen für den Bedarf solcher Spuren gab es keine. Fotos (2): Klämt

19.07.2019

Ilmenau

Abbiegespuren machen B 90 neu langsamer

Die B 90 neu zwischen Ilm-Kreis und Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, eigentlich als Autobahnzubringer angelegt, wird entschleunigt. Feldwege haben nun Abbiegespuren erhalten. Überholen ist dort verboten... » mehr

Endstation am Rimbachbrunnen. Hier mussten am gestrigen Mittwoch viele Autos umkehren, weil sie Richtung Schmiedefeld wollten, aber nicht per Schild darauf hingewiesen wurden, dass die Straße gesperrt ist und eine Umleitung gilt. Fotos (3): frankphoto.de

17.07.2019

Suhl

Sperrung inkognito führt zu Chaos in Richtung Schmiedefeld

Ärger auf der ganzen Linie. Die Straße zwischen Suhl und Schmiedefeld ist dicht. Offensichtlich hatte davon niemand im Vorfeld Kenntnis. Verantwortliche weisen den Schwarzen Peter von sich. » mehr

Andreas Volkhardt. Foto: frankphoto.de

17.07.2019

Suhl

Ampelanlage vorfristig angeschlossen

Die Vollsperrung der Gothaer Straße bringt einige Änderungen mit sich. Das hat für die Anwohner der Rüssenstraße und Kefersteinstraße momentan Park-Probleme zur Folge. » mehr

Wer erkennt sich wieder? Das mehr als 50 Jahre alte Foto zeigt die Gompertshäuser Kirmesgesellschaft aus dem Jahr 1965.

12.07.2019

Hildburghausen

Die Grenzer retteten die Gompertshäuser Kirmes

In der nächsten Woche feiern die Gompertshäuser mit ihren Gästen ihre Zeltkirmes. Sie dürfte die wohl erste Zeltkirmes im Landkreis Hildburghausen gewesen sein . » mehr

Noch immer leiten Navigationsgeräte Kraftfahrer, die von der B 303 auf die Autobahn Richtung Suhl abbiegen wollen, in die falsche Richtung. Jetzt soll eine Unterflurbeleuchtung Falschfahrer stoppen.

09.07.2019

Nachbar-Regionen

"Lichtbalken" soll Geisterfahrer stoppen

An der Zufahrt von der B 303 zur Autobahn bei Ebersdorf biegen Kraftfahrer noch immer in die falsche Richtung ab. Eine spezielle Beleuchtung soll das künftig verhindern. » mehr

Der Kabinenexpress am Auflassort am Flugplatz Sembach. Vom Tower hieß es: Start frei! Der Rückflug ging über hunderte Kilometer.

07.06.2019

Hildburghausen

Per Flügelschlag quer durch Deutschland

Brieftauben sind ganz besondere Vögel. Über hunderte Kilometer finden Sie ihren Weg zurück ins Werratal. Unser Autor durfte eine Tour der Taubenzüchter in die Pfalz begleiten. » mehr

Die Logistikfirmen suchen händeringend nach Lastwagenfahrern. Der einstige Traumberuf ist für viele junge Menschen nicht mehr attraktiv. Mittlerweile fehlen Zehntausende Lastkraftfahrer. Foto: Arnulf Stoffel/dpa

03.06.2019

Thüringen

Dem Land gehen die Fahrer aus

Mit dem Laster durch die Republik fahren, das ist für viele junge Menschen nicht mehr attraktiv. Mittlerweile fehlen Zehntausende Lastwagenfahrer. Die Branche fürchtet Lieferengpässe. » mehr

An der großen Bühne auf dem Marktplatz war kaum noch ein freier Platz zu bekommen. Hier gab es Kindermusical, Busch’s große Show für kleine Leute und das Pfannkuchentheater. Fotos: frankphoto.de

02.06.2019

Suhl

Kunterbunt durch Tag und Nacht

Ganz große Klasse, anders kann man die Kinder-Kultur-Nacht nicht bezeichnen. Sie hat Tausende von Familien in die Innenstadt gelockt. Für Groß und Klein hieß es zuschauen, mitmachen und entdecken. » mehr

Lastwagen

02.06.2019

Wirtschaft

Zehntausende LKW-Fahrer fehlen: Sorge vor Versorgungskollaps

Mit dem Laster durch die Republik fahren, das ist für viele junge Menschen nicht mehr attraktiv. Mittlerweile fehlen Zehntausende Lastkraftfahrer. Die Konsequenzen könnten bald für alle spürbar sein. » mehr

02.06.2019

Schlaglichter

Zehntausende Lkw-Fahrer fehlen in Deutschland

Wegen Zehntausender fehlender Lastkraftfahrer und drohender Lieferengpässe will die Logistikbranche nun gezielt um Frauen werben. Durch größere Fahrerhäuser, Toiletten an Bord und flexiblere Arbeitsze... » mehr

Große Plakate machen seit geraumer Zeit an der Berkeser Straße auch ortsfremde Kraftfahrer auf die geänderte Verkehrsführung aufmerksam. Fotos: Ralph W. Meyer

31.05.2019

Meiningen

Mehr Sicherheit, auch für Radfahrer

Seit zwei Wochen ist die Dreißigackerer Straße für den Pkw-Verkehr bergauf wieder geöffnet. Doch es gibt schon wieder Geister-Radfahrer. Die Stadt plant nun die Anschaffung neuer Sicherheitstechnik un... » mehr

Kunststoffbaken übernehmen auf der Kreuzung an der Meimerser Straße in Breitungen die Aufgaben von Verkehrsinseln. Durch die Kurve rollt der Verkehr von der alten auf die neue Bundesstraße 19, die vielen Fahrzeuge haben Spuren im Asphalt hinterlassen. Foto: fotoart-af.de

03.05.2019

Schmalkalden

Mehr als nur ein Kreis

Die Pläne für einen Kreisverkehr an der Kreuzung Meimerser Straße in Breitungen werden konkreter. Im nächsten Jahr könnte hier gebaut werden. » mehr

44 Kandidaten aus sechs Parteien und Wählergruppierungen

03.05.2019

Bad Salzungen

44 Kandidaten aus sechs Parteien und Wählergruppierungen

Insgesamt 44 Kandidaten aus sechs Parteien beziehungsweise Wählergruppierungen bewerben sich zur Kommunalwahl am 26. Mai um 24 Sitze im Dermbacher Gemeinderat. » mehr

Roboter

25.04.2019

Wirtschaft

Bedrohte Jobs - Warum die Politik auf Weiterbildung setzt

Die OECD schlägt Alarm - und warnt doch vor Panikmache. Wegen des technologischen Wandels sieht die Staatengemeinschaft viele Arbeitsplätze als bedroht an. Doch machtlos zusehen muss die Politik aus i... » mehr

Petra Reinhardt.

23.04.2019

Suhl

"Was soll schon groß passieren?"

Senioren als besonderes Risiko im Straßenverkehr? Aktuelle Zahlen belegen das. Aber es gibt auch Ältere, die sich fit halten, um mobil zu bleiben. Eine Veranstaltung von ThINKA Suhl zeigt es. » mehr

Feuerwehrfahrzeug

26.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Defekter Sattelzug legt Dieselspur von Saalfeld bis Sonneberg

Der Fahrer eines defekten Sattelzuges hat am Montag eine lange Dieselspur gezogen und damit zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr zwischen Saalfeld und Sonneberg beschäftigt. » mehr

Im August beginnt der Ausbau der Weidebrunner Gasse, zunächst bis zur Hirschapotheke.

15.03.2019

Schmalkalden

Von Baustellen umzingelt

Die Pause im Straßenbau in und um Schmalkalden währte nur kurze Zeit. Bürgermeister Thomas Kaminski kündigt für die nächsten Wochen und Monate mehrere Baustellen an – und die haben es in sich. » mehr

Den Wasunger Festumzug sichern auch in diesem Jahr wieder die Freiwilligen Feuerwehren der Region mit ab. Die Stadt ist dafür dankbar.	Archivfotos: Tino Hencl

27.02.2019

Meiningen

Sperrungen zum Wasunger Karneval: Einmaleins für Kraftfahrer

Die fünfte Jahreszeit ist nicht nur etwas für das feiernde Narrenvolk. Der Karneval sollte unbedingt auch von Kraftfahrern beachtet werden, geht er doch mit Einschränkungen und Sperrungen einher. » mehr

Für ausreichend übersichtlich befunden - deshalb bleibt die Ampel am halbseitig gesperrten Abschnitt an der K 2513 Christes-Schwarza bis auf weiteres dunkel. Foto: J. Glocke

23.01.2019

Meiningen

Ampel aus für flüssigere Verkehrsführung

Seit einigen Tagen gibt es keine Wartezeiten mehr an der Baustellenampel im Christeser Grund. Die Ampel ist noch da, bleibt aber ausgeschaltet. » mehr

Der Einsatz der Kehrmaschine hat die Meininger Straßen auch 2018 sauberer gemacht. 563,25 Kilometer wurden vom Schmutz befreit.	Archivfoto: Ralph W.Meyer

21.01.2019

Meiningen

36 Tonnen Dreck aufgekehrt

Kein Zweifel, die Kehrmaschine macht Meiningen deutlich sauberer. 36 Tonnen Dreck hat der Stadtservice im vergangenen Jahr mit ihr aufgekehrt. » mehr

Hinter dem Backhaus, unmittelbar am Bushaltestellenschild beginnend, läuft der Flöhbach offen, davor ist er verrohrt und nicht sichtbar.

18.01.2019

Werra-Bote

Bürgersteig auf dem Flöhbach geplant

Die Hauptstraße in Oepfershausen soll künftig so hergerichtet werden, dass sie völlig gefahrlos auch von Bürgern genutzt werden kann. Geplant ist der Bau eines Gehweges. Bislang sind auf der Trasse nu... » mehr

17.01.2019

Suhl

Ausbildung zur Hebamme oder zum Kraftfahrer

Schmalkalden/Meiningen - Hotelkaufmann, Gesundheits- und Krankenpfleger, Berufskraftfahrer, Friseur, Polster- und Dekorationsnäher, Koch, Hebamme - diese und unzählige andere Berufe » mehr

Für viele Fußgänger hat die Ampel zur Querung der Neu-Ulmer Straße eine große Bedeutung. Jedoch bringt die spezielle Funktion für Blinde und Sehbehinderte im Einzelfall die Ampelsteuerung aus dem Takt. Lange Wartezeiten und Staus sind die Folge. An einer Lösung des Problems wird gearbeitet.	Foto: Ralph W. Meyer

16.01.2019

Meiningen

Lösung für Ampel-Probleme in Arbeit

Seit einigen Monaten gibt die Ampelanlage Marienstraße/Neu-Ulmer Straße Rätsel auf und strapaziert regelmäßig die Geduld von Kraftfahrern. An einer Lösung wird nun gearbeitet. » mehr

Die Zahl der Unfälle im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen hat sich im Jahr 2017 weiter erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr sank aber die Zahl der Unfälle mit Verletzten und mit Toten. Grafik: Stowasser

02.01.2019

Meiningen

Alle vier Stunden ein Verkehrsunfall

Durchschnittlich alle vier Stunden ereignete sich 2017 ein Verkehrsunfall auf den Straßen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen: Insgesamt krachte es häufiger als in den Jahren zuvor. Es gab vier Tote. » mehr

Wer von Wallbach kommend nach Metzels fährt, muss kurz vor dem Bürgerhaus eine Engstelle passieren, bevor er auf den Dorfplatz kommt. Dort zeigt jetzt eine Tafel allen Kraftfahrern an, wie schnell sie unterwegs sind. Foto: VG

14.12.2018

Werra-Bote

Displays für drei Dörfer

Über kleine Geschenke in der Vorweihnachtszeit freuen sich die Gemeinden Schwallungen, Metzels und Oepfershausen. Sie bekamen in dieser Woche ein Display, welches Kraftfahrern die gefahrene Geschwindi... » mehr

Kurzzeitige Entlastung: Montagnachmittag wurden die Ampeln kurzzeitig außer Betrieb genommen. Foto: fotoart-af.de

12.11.2018

Schmalkalden

Kalt erwischt: Chaos auf der Straße

Die Baustelle in der Kasseler Straße in Schmalkalden zehrt seit Wochen an den Nerven der Kraftfahrer. Die am Montag in Kraft getretene Ampelregelung, direkt vor dem Bahnübergang, macht das Chaos perfe... » mehr

JKC-Präsident Stefan Dreßler (l.) dankt dem scheidenden Prinzenpaar "Prinz Eric Göpfert und Prinzessin Vanessa Krieg" für das geleistete Engagement.

12.11.2018

Werra-Grabfeld

Jüchsener Narren starten in 65. Jubiläums-Saison

Die Jüchsener Narren starteten überpünktlich in die fünfte Jahreszeit. Am Samstagabend begann um 20.11 Uhr die Auftaktveranstaltung für die 65. Saison. Diese steht diesmal unter dem Motto: "Zum Jubilä... » mehr

12.11.2018

Meiningen

Geisterfahrt bei Meiningen-Dreißigacker endet tödlich

Eine 30 Jahre alte Falschfahrerin hat am Montagvormittag in Meiningen einen tödlichen Unfall verursacht. Eine ihr entgegenkommende 78 Jahre alte Seniorin konnte nicht mehr ausweichen und verstarb nach... » mehr

Die "Alterslegitimation" des Naturdenkmals.

08.11.2018

Meiningen

Standhaft: Luthereiche wird 135 Jahre alt

Seit einer gefühlten Ewigkeit grüßt die Eiche an der Ortsdurchfahrtstraße in Dillstädt vorbeikommende Passanten und Kraftfahrer. Gepflanzt wurde der Baum am 10. November 1883 anlässlich des 400. Gebur... » mehr

Die Verbindungsstraße zwischen Unterkatz und Oepfershausen ist nicht mehr im besten Zustand. Deshalb haben sich beide Gemeinden schon einmal darüber Gedanken gemacht, was perspektivisch getan werden könnte. Die 3,3 Kilometer lange Trasse muss instandgesetzt werden, war man sich einig. Die Straße befindet sich in Trägerschaft der Kommunen. Die Aufnahme trügt ein wenig. Sie zeigt eine schöne Ansicht der Trasse gesäumt mit bunten Kirschbäumen und einer scheinbar aalglatten Bitumendecke. Doch Vorsicht ist geboten. Die Straße weist an vielen Stellen große Löcher auf. Foto: O. Benkert

16.10.2018

Werra-Bote

Löcher der Verbindungsstraße flicken

Die Verbindungsstraße zwischen Unterkatz und Oepfershausen, im Volksmund als Kap-Straße bekannt, soll instandgesetzt werden. Darauf haben sich beide Gemeinden verständigt. » mehr

Bei einem Unfall zerstörte ein Radfahrer am Sonntag die Schranke in der Langen Wiese. Foto: Michael Bauroth

15.10.2018

Suhl

Schranke in der Langen Wiese kaputt

Zella-Mehlis - In der Langen Wiese ist es offenbar zum ersten Unfall mit der gerade vor wenigen Wochen fest installierten Schranke gekommen. » mehr

Das war eindeutig: Mit der Beschilderung sowie der Barriere auf dem rechten Fahrstreifen wurde auch dem letzten Kraftfahrer deutlich gemacht, dass hier derzeit kein Weg nach Meiningen führt. Fotos: Ralph W. Meyer

05.10.2018

Meiningen

Sanierung nicht mehr in diesem Jahr

Autofahrer werden sich an die Dreißigackerer Einbahn-Straße gewöhnen müssen. Die Sanierung der Hangabrutschung ist nicht in Sicht. Doch es gibt weiter Probleme, auch mit Falschfahrern. » mehr

Die voll gesperrte Ortsdurchfahrt von Neubrunn wird immer wieder von auswärtigen Kraftfahrern ignoriert. Einige Lkw sind allerdings auch Anlieger, da sie die WaSa in Neubrunn anfahren müssen. Foto: D. Bechstein

27.09.2018

Werra-Grabfeld

"Ewige Baustelle ist unbefriedigend"

Der Gemeinderat Neubrunn vergab in der jüngsten Ratssitzung Aufträge für geplante Bauleistungen. Kritik gab es zu dem langwierigen Ausbau der Ortsdurchfahrt. » mehr

Risse in und solche unmittelbar neben der Fahrbahn sind untrügliche Anzeichen dafür, dass der Fahrbahndamm instabil ist.

26.09.2018

Meiningen

Es regt sich was am Böschungsrutsch

Die lange angekündigten Straßenbauarbeiten im Bereich eines Böschungsrutsches an der Kreisstraße K 2513 (Schwarza - Christes) stehen offenbar alsbald bevor. » mehr

Die 13 Gewölbekeller am Ortsausgang von Wasungen müssen dauerhaft gesichert werden. Eine Maßnahme, die der Bürgermeister möglichst noch in diesem Herbst realisieren will. Dabei sollen die Zugänge zugemauert werden.	Foto: O. Benkert

19.09.2018

Werra-Bote

Verschlusssache Kellergewölbe

Die Gewölbekeller, die rechterhand am Ortsausgang von Wasungen in Richtung Schwallungen an der B 19 stehen, gilt es zu sichern. Eine Aufgabe, welche die Stadt als Eigentümer eigentlich längst erledigt... » mehr

^