Lade Login-Box.

KORAN

05.05.2019

Schlaglichter

Gauland: «Verfasster Islam» nicht mit Grundgesetz vereinbar

Der «verfasste Islam» ist nach Ansicht von AfD-Chef Alexander Gauland verfassungswidrig. Darunter verstehe er «die Gesamtheit der Glaubensregeln, die Muslime befolgen sollen», sagte Gauland der «Welt ... » mehr

Wahlen in Indonesien

17.04.2019

Brennpunkte

Indonesiens Präsident Joko Widodo vor zweiter Amtszeit

Das weltweit bevölkerungsreichste muslimische Land Indonesien hat gewählt - sogar mit Hilfe von Elefanten. Alles deutet darauf hin, dass Präsident Joko Widodo fünf weitere Jahre im Amt bleiben wird. B... » mehr

Lina Shanin (rechts) gibt dem Migrationsminister letzte Anweisungen beim Kochen. Fotos: Wolfgang Swietek

31.05.2019

Hildburghausen

Eine Weltreise mit dem Gaumen

Die "Kulinarische Weltreise", ein Projekt der Volkshochschule Hildburghausen, ist mit einem gemeinsamen Abend zu Ende gegangen. Doch im Herbst soll es für das Projekt eine Fortsetzung geben. » mehr

Dill

29.11.2018

Berichte

Biblische Gewächse für den Garten

In der Adventszeit setzen sich viele stärker mit ihrem Glauben auseinander. Dafür gibt es verschiedene Ansätze. Schon mal darüber nachgedacht, wie viele Pflanzen in den Schriften von Juden, Christen u... » mehr

Zentralmoschee in Köln

29.09.2018

Hintergründe

Die Zentralmoschee in Köln

Die Zentralmoschee der Ditib in Köln ist der größte Moschee-Komplex bundesweit - und hat so viele Schlagzeilen produziert wie wohl noch kein anderer Moscheebau in Deutschland. » mehr

Mit zwölf Jahren entschied Hilal Akdeniz freiwillig, für sich selbst, Kopftuch zu tragen. Sie trage es "aus Gottgefälligkeit", als ihre Art der Kommunikation mit Gott. Foto: fotoart-af.de

28.09.2017

Schmalkalden

Jede Geste der Integration hinterlässt Spuren

Über „Das Rollenverständnis von Mann und Frau im Islam“ sprach Hilal Akdeniz im Rahmen der interkulturellen Woche im Familienzentrum in Schmalkalden. » mehr

20.01.2017

Thüringen

Goethe-Gesellschaft Weimar hinterfragt Globalisierung

Koran, Altes Testament, Shakespeare: Goethe setzte auf den geistigen Austausch der Völker und prägte den Begriff Weltliteratur. Chancen und Gefahren der Globalisierung sind Thema einer Tagung der Goet... » mehr

Ein Heiligtum oder "nur ein Buch"? Die Ausschreitungen entzündet hatte ein junger Afghane, als er einen Koran in Fetzen riss.	Archiv-Foto: ari

21.07.2016

Thüringen

Draußen sieht man nur die Bösen

Ein knappes Jahr ist es her, dass die Situation auf dem Suhler Friedberg eskalierte. Viele, die dabei waren, fühlten sich in jener Nacht im Flüchtlingsheim an kriegsähnliche Zustände erinnert. Eine Zw... » mehr

26.05.2016

Thüringen

Ob er wusste, was er tat?

Er hat im Flüchtlingsheim in Suhl zerfetzte Seiten aus dem Koran ins Klo gespült - und so im vergangenen Sommer die gewalttätigen Krawalle auf dem Friedberg ausgelöst. In den aktuellen Prozessen wird ... » mehr

Medine Yilmaz berichtete beim Forum zum Thema "Islam und Islamismus" über ihren Glauben und ganz persönliche Erfahrungen. Fotos (2): frankphoto.de

15.03.2016

Suhl

Crashkurs zu Islam und Islamismus

Zu einem Bürgerforum zum Thema Islam - Islamismus hatte das Bündnis für Demokratie und Toleranz gemeinsam mit den Stadtratsfraktionen und dem Bündnis 90/Die Grünen eingeladen. » mehr

Der erste Prozesstag verlief - unter Polizeischutz und größten Sicherheitsvorkehrungen - ruhiger als wohl befürchtet worden war. Foto: ari

11.03.2016

Thüringen

"Das mit dem Koran"

Im vergangenen Sommer eskalierte ein Streit im Flüchtlingsheim auf dem Suhler Friedberg. Es kam zu schweren Gewalttaten. Am Donnerstag ist der erste Prozess in der Sache eröffnet worden; weitere folge... » mehr

prozess

10.03.2016

Thüringen

Religionskonflikt sorgte für Gewaltexzess

Meiningen - Im Prozess um Ausschreitungen in einer Flüchtlingsunterkunft in Suhl hat die Staatsanwaltschaft den fünf Angeklagten enthemmte Gewalt vorgeworfen. » mehr

Von Friedrich Rauer

11.01.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Eigentlich soll Religion die Welt friedlicher machen. Und eigentlich hatten wir geglaubt, Kreuzzüge und Religionskriege, Inquisition und Glaubenswahn seien Vergangenheit. Doch religiöser Fanatismus sc... » mehr

Pastorin Ramona Borm begrüßte Reinhard Linz, der sich selbst einen Paradiesvogel nennt.   	Foto: Annett Recknagel

17.01.2015

Schmalkalden

Durch die Religionen mäandert

Wernshausen - Er ist hager und groß. Vor ihm liegen zwei Ausgaben des Koran, dazu verschiedene Hefte, ein Manuskript. Das meiste aber braucht Reinhard Linz gar nicht. » mehr

22.03.2007

Klartext

Richterin: Koran erlaubt eheliche Gewalt

FRANKFURT – Das Frankfurter Amtsgericht hat eine Richterin in einem Ehescheidungsverfahren für befangen erklärt, weil sie mit Bezug auf den Koran eine vorzeitige Scheidung der muslimischen Partner abg... » mehr

08.11.2007

Thüringen

Vom Profiboxer zum Wanderprediger

Ilmenau – Die Zeit bringt es mit sich, dass wieder Wanderprediger durchs Land reisen, um den Seelen Trost zu bringen. Heutzutage werden Prediger im silbergrauen BMW vorgefahren. Als Pierre Vogel, der ... » mehr

^