Lade Login-Box.

KONZENTRATIONSLAGER

Sa?a Stani?ic

14.10.2019

Topthemen

Saša Stanišic erzählt vom Zufall der Herkunft

Großtanten, die ins Weltall fliegen wollen, schwimmunfähige Flößer - und ein Autor, der die Erinnerungen seiner Familie zum Leben erweckt: Mit «Herkunft» liefert Sa?a Stani?ic den Text der Stunde. Doc... » mehr

Mit beißendem Spott brachten die Pfeffermühlen-Kabarettisten Licht ins Geheimdienstdunkel und ließen kein Zuschauer-Auge trocken. Sie begeisterten das Publikum im Bad Liebensteiner Comödienhaus auch mit musikalischen Einlagen.

13.10.2019

Bad Salzungen

Bis an die satirische Schmerzgrenze

Auch wenn die Akteure der Leipziger Pfeffermühle diesmal in geheimer Mission auf der Bühne des Bad Liebensteiner Comödienhauses standen, so war doch ihre Vorstellung "Agenda 007" am Samstag und Sonnta... » mehr

Superintendent Johannes Haak (rechts) bei seiner Andacht. Bodo Ramelow (5. von rechts) sowie die beiden Wahlkreiskandidaten der Linken, Tilo Kummer (3. von rechts) und Steffen Harzer (6. v. rechts) in stillem Gedenken. Foto: frankphoto.de

15.10.2019

Hildburghausen

Rechtsterror von Halle: Stilles Gedenken und mahnende Worte

Der rechtsextreme Terrorangriff auf die Synagoge von Halle, bei der am Mittwoch vergangener Woche zwei Unbeteiligte hingerichtet wurden, lässt auch Hildburghausen erschüttern. » mehr

50 Jahre alt: 2,2 Millionen Mal hat die Post der DDR diesen Briefmarkenblock zum 20-jährigen Bestehen der ostdeutschen Republik drucken lassen. Eine Wertanlage war er nicht. Für einen Euro oder weniger wird das Stück heute gehandelt.

07.10.2019

Thüringen

Der Sohn des Kistenmachers darf studieren

Die Deutsche Demokratische Republik wurde am 7. Oktober vor 70 Jahren gegründet. Für viele alte Menschen ist sie bis heute der bessere deutsche Staat. Ihre Lebensgeschichte erklärt, warum. » mehr

stollen buchenwald

04.10.2019

Thüringen

Bislang verborgener Stollen bei Gedenkstätte Buchenwald entdeckt

Weimar - Im Steinbruch des ehemaligen NS-Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar ist ein bislang verborgener unterirdischer Stollen entdeckt worden. » mehr

Anneliese Krauter hat deutsche Eltern und kam 1935 in New York zur Welt. Nachdem die USA in den Zweiten Weltkrieg eingetreten ist, lebt sie gemeinsam mit ihrer Familie im Internierungslager in Texas.

02.10.2019

Meiningen

Ein Leben zwischen zwei Welten

Anneliese Krauter hat eine besondere Geschichte. Ihr Vater arbeitet in Meiningen, bevor ihre Eltern in die USA immigrieren, wo Anneliese 1935 geboren wird. "Wir haben ganz normal gelebt", erzählt sie.... » mehr

Angeklagter

24.09.2019

Brennpunkte

Noch 29 Strafverfahren gegen mutmaßliche NS-Täter

Nur noch wenige Nazi-Verbrecher leben - und die wenigen, gegen die Ermittlungen laufen, sind oft hochbetagt. Der NDR hat die noch laufenden Verfahren zusammengezählt. » mehr

Zur Eröffnung des Archivtags verriet Götz Aly, "warum mich ein Archivbesuch glücklich macht". Foto: ari

18.09.2019

Feuilleton

Von der Kultur des Zurückblätterns

Mit einer Verbeugung vor der Arbeit der Archivare, der Bitte, DDR-Geschichte nicht einseitig aus den Quelle n zu lesen und der Warnung vor den Tücken digitaler Stichwortsuche eröffnete der Historiker ... » mehr

Benny Gantz

17.09.2019

Hintergründe

Ex-Militärchef Gantz will als Mann der Mitte überzeugen

Er gilt als einziger ernsthafter Konkurrent von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Der Ex-Militärchef Gantz setzte im Wahlkampf auf eine Einigung des Volkes statt auf Spaltung. » mehr

15.09.2019

Schlaglichter

Bistum Limburg feiert erste Seligsprechung

Das Bistum Limburg feiert heute die erste Seligsprechung in der Diözese. Zu dem feierlichen Gottesdienst werden mehr als 1000 Gäste im Limburger Dom erwartet, wo der Gesandte aus Rom, Kardinal Kurt Ko... » mehr

15.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September 2019: 37. Kalenderwoche, 258. Tag des Jahres » mehr

Dieses Bild wird es bald nicht mehr geben: Hans Wurst und die anderen Skulpturen vom Museumsaußengelände werden umziehen. Fotos: Richter

13.09.2019

Ilmenau

Bratwurstturm und "Braterburger Tor"

Im Mai 2020 soll das Bratwurstmuseum in Mühlhausen eröffnet werden. Bis zum Jahresende geht es aber in Holzhausen weiter. » mehr

Nachbildungen der Figuren des "Triadischen Balletts" von Oskar Schlemmer werden in der Ausstellung des neuen Museums gezeigt. Fotos (3): Schmidt/dpa

09.09.2019

Feuilleton

Von der Teetasse bis zur Bauhaus-Siedlung

Der gläserne Baukörper imponiert. Die Ausstellung fasziniert und inspiriert. Besucher sollen sich im besten Sinne verführen lassen. Das am Sonntag eröffnete neue Bauhaus-Museum Dessau präsentiert die ... » mehr

08.09.2019

Thüringen

KZ-Gedenksteine in Buchenwald mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald drei Gedenksteine mit Hakenkreuzen beschmiert. » mehr

Polizeianzeige Unfall

05.09.2019

Thüringen

Auto nimmt Reisebus mit Schülern die Vorfahrt - Zehn Verletzte

Bei einem Unfall mit einem Reisebus mit rund 50 Schülern sind am Donnerstagnachmittag bei Ettersburg (Landkreis Weimarer Land) zehn Menschen verletzt worden, der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt s... » mehr

Von Hermannsroda zum Hundskopf wurden Anja Müller, Bodo Ramelow und Gregor Gysi (von links) von zahlreichen Wanderern begleitet.

22.08.2019

Bad Salzungen

Großes Interesse an Wandertour

Rund 100 Leute und neun Hunde begleiteten Bodo Ramelow, Gregor Gysi und Anja Müller auf ihrer Wanderung von Hermannsroda zum Hundskopf. Dort warteten noch einmal doppelt so viele Menschen. » mehr

18.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. August 2019: » mehr

Stéphane-Hessel-Platz am neuen Bauhaus Museum

10.08.2019

Feuilleton

Mehr als 141.000 Leute besuchen Bauhaus-Museum

Die Ferienzeit sorgt weiterhin für einen großen Besucherandrang im Bauhaus-Museum in Weimar. » mehr

03.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. August 2019: » mehr

Anne Frank wollte Schriftstellerin werden. Diesen Wunsch erfüllte ihr Vater nach dem Zweiten Weltkrieg. Ihr Tagebuch gilt als eines der wichtigsten Dokumente des Holocaust. In der Zella-Mehliser Bibliothek kann nicht nur das Tagebuch selbst ausgeliehen werden, sondern auch die Biografie von Anne Frank, Verfilmungen und ein Hörbuch. Foto: M. Bauroth

31.07.2019

Suhl

Vor 75 Jahren schrieb Anne einen letzten Brief an die liebe Kitty

Vor den Nazis versteckt schrieb Anne Frank in einem Hinterhaus in Amsterdam ihr berühmtes Tagebuch. Heute vor 75 Jahren verfasste sie den letzter Eintrag. » mehr

Zsuzsa Elekes spielte an der Wender- und zwei weiteren Orgeln. Zwischendurch legte Kantor Jörg Reddin am Bachdenkmal Blumen nieder. Fotos: Richter

29.07.2019

Ilmenau

B-A-C-H an drei Orgeln

Mit einem Wandelkonzert gedenkt man in Arnstadt des 269. Todestages Johann Sebastian Bachs. Es gibt natürlich Musik von und über Bach. » mehr

Klaus Kompfe erzählte den koreanischen Jugendlichen von seinen Erfahrungen als Zöllner am Übergang zwischen Herleshausen und Wartha. Das Gespräch mit dem Zeitzeugen war Bestandteil des zweitägigen Workshops in der Gedenkstätte Point Alpha. Fotos (3): Susann Eberlein

23.07.2019

Bad Salzungen

Hoffnung schöpfen auf Wiedervereinigung

Im 30. Jahr des Mauerfalls besuchten 70 koreanische Jugendliche die Gedenkstätte Point Alpha. Sie lernten den Ort kennen, an denen zwei Systeme aufeinanderprallten und der Familien voneinander trennte... » mehr

Erster Auftritt

20.07.2019

Hintergründe

AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!»

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefi... » mehr

Beisetzung

10.07.2019

Boulevard

Trauerfeier für Artur Brauner

Als Produzent hat er den deutschen Filme über Jahrzehnte geprägt. Am Sonntag ist Artur Brauner mit 100 Jahren gestorben, jetzt wurde er in Berlin beigesetzt. » mehr

Belgisches Königspaar

08.07.2019

Boulevard

Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Erst neulich war Prinz Charles da, jetzt kommt wieder royaler Besuch: König Philippe und Königin Mathilde statten Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Besuch ab. » mehr

Artur Brauner

08.07.2019

Boulevard

Trauer um Filmproduzent Artur Brauner

Die große Kino-Unterhaltung war sein Metier. Mit Filmen über den Holocaust kämpfte Artur Brauner sein Leben lang aber auch gegen das Vergessen. Jetzt ist die Berliner Produzenten-Legende gestorben. Vi... » mehr

Artur Brauner

07.07.2019

Boulevard

Filmproduzent Artur Brauner gestorben

Die große Kino-Unterhaltung war sein Metier. Mit Filmen über den Holocaust kämpfte Artur Brauner sein Leben lang aber auch gegen das Vergessen. Jetzt ist die Berliner Produzenten-Legende gestorben. Vi... » mehr

Höhlenrettung Lehesten

Aktualisiert am 30.06.2019

Nachbar-Regionen

Schwer verletzt: Kletterer verbringen Nacht in Höhle

Ein Kletterer aus dem Raum Hof hat sich beim Erkunden eines ehemaligen Schieferbruchs bei Lehesten in Thüringen schwer verletzt und musste aus der Höhle gerettet werden. Etwa 50 Retter waren damit bes... » mehr

Unbekannte zerstören Bäume von Erinnerungsprojekt

25.06.2019

Thüringen

Unbekannte zerstören Bäume von Erinnerungsprojekt für NS-Opfer

Ein Gedenkprojekt für Opfer des Nationalsozialismus in Weimar ist erneut beschädigt worden. Unbekannte zerstörten fünf junge Bäume der «1000 Buchen»-Initiative, wie das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda ... » mehr

Emma und Willy Thiel: Als Rentner durften sie Thüringen in den 70er-Jahren wieder besuchen - und brachten heimlich Bibelschriften mit in die DDR.

13.06.2019

Schmalkalden

Bermbacher Zeugen: Opfer zweier Regime

Als religiöse Minderheit wurden Jehovas Zeugen im Dritten Reich und in der DDR verfolgt. Darunter auch Emma und Willy Thiel aus Bermbach, deren Schicksal in einer Ausstellung gedacht wird. » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

UN pflanzen Kastanienbaum im Gedenken an Anne Frank

Die Vereinten Nationen haben zum Gedenken an Anne Frank einen Kastanienbaum vor ihrem Hauptquartier in New York gepflanzt. Es handele sich um einen Ableger des Kastanienbaums vor dem Haus in Amsterdam... » mehr

Am Denkmal legen die Schüler Kieselsteine nieder.

12.06.2019

Hildburghausen

Kieselsteine zum Gedenken an Anne Frank

Die Themarer Regelschule trägt den Namen Anne Frank. Deren Tagebuch gehört zu den wichtigsten Zeugnissen des Holocaust. Gestern wäre sie 90 Jahre alt geworden. Grund genug, an sie zu erinnern. » mehr

12.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

11.06.2019

Boulevard

Anne Frank: Ein ganz besonderes Mädchen

Das Haus an der Amsterdamer Prinsengracht ist weltberühmt. Dort lebte das jüdische Mädchen Anne im Versteck vor den Nazis und schrieb sein Tagebuch. Am 12. Juni wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. » mehr

Ehemaliges NS-Konzentrationslager Mittelbau-Dora

06.06.2019

Thüringen

Massengräber auf Gelände von ehemaligem KZ-Außenlager entdeckt

Im ehemaligen KZ-Außenlager Ellrich (Landkreis Nordhausen) sind Massengräber gefunden worden. Im Areal rund herum, das heute zur Gemeinde Walkenried gehört, liegen die Überreste von mehr als 1000 Häft... » mehr

Studentenführer Wu'er Kaixi

04.06.2019

Brennpunkte

30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Totenstille in China, Gedenken in Hongkong. Die Führung in Peking will das Massaker vom 4. Juni 1989 vergessen machen - und verteidigt den Weg, den China damit eingeschlagen hat. Der Ton wird aggressi... » mehr

Haus der Bayerischen Geschichte

03.06.2019

Boulevard

Museum der Bayerischen Geschichte öffnet

Das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg schickt seine Besucher durch 200 Jahre Historie voller Höhen und Tiefen. Die Ausstellung ist humorvoll und unterhaltsam - ohne dabei zu tief in weiß... » mehr

Die Sänger Marie Giroux und Joseph Schnurr gaben den Titeln aus der Ufa-Glanzzeit einen passenden Operettenlack und ließen ihre Widersprüche nicht unkommentiert. Foto: Werner Kaiser

26.05.2019

Bad Salzungen

Glamour, Verführung und Terror

Mitreißend, verträumt oder widerspenstig war die Musik, die vom beherrschenden deutschen Filmkonzern Ufa in den 1920 bis 1940er Jahren bestellt und von großen Könnern geliefert wurde. » mehr

21.05.2019

Suhl

IG Metall zeichnet Suhler Flüchtlingsprojekt aus

Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit der Suhler Initiative "Team Sport und Spiel für Flüchtlingskinder": Die IG Metall Mitte hat auf ihrer Bezirksversammlung am Dienstag in Frankfurt das Projekt m... » mehr

Auf einem Stein in der Gedenkstätte Yad Vashem wird an die Juden Ilmenaus gedacht.

10.05.2019

Ilmenau

Stolperstein-Gedenkrundgang von jüdischen Nachfahren begleitet

Vor 77 Jahren wurden jüdische Ilmenauer Familien deportiert. Von vielen ist bekannt, dass sie in Konzentrationslagern ermordet wurden. Am Donnerstag gedachte man ihnen auf besondere Weise. » mehr

Laureen Nussbaum

10.05.2019

Boulevard

Anne Franks Romanentwurf wird wiederentdeckt

Anne Franks Tagebuch zählt zu den meistgelesenen Büchern weltweit. Der Bericht des jungen Mädchens aus dem Unterschlupf in Amsterdam hat Generationen bewegt. Ein neues Buch bringt Franks Talent als Sc... » mehr

Henryk Goldberg ist Journalist und lebt in Erfurt. An dieser Stelle schreibt er über Themen, die an- und aufregen.

08.05.2019

Feuilleton

Der Tag, an dem wir still sein sollten

Das waren die anderen. Die Nazis waren 1933 irgendwoher gekommen und 1945 irgendwohin verschwunden. Die meisten in die BRD. In der DDR jeden-falls waren sie nicht. Die DDR war durch die Sowjetunion vo... » mehr

Sonderedition "Die Tagebücher von Anne Frank"

06.05.2019

Boulevard

Ab 8. Mai: Sonderedition von Anne Franks Tagebuch

Das Tagebuch der Anne Frank ist nicht nur in Deutschland Schullektüre. Eine Sonderedition vereint erstmals beide Versionen des Textes. Sie erscheint mit dem Titel, unter dem Anne Frank auf eine Veröff... » mehr

Kirill Petrenko

29.04.2019

Boulevard

Berliner Philharmoniker: Petrenko startet mit Beethoven

Sein Antritt ist mit hohen Erwartungen verbunden: Kirill Petrenko übernimmt in der kommenden Spielzeit die Berliner Philharmoniker. Ein wenig bange ist dem Dirigenten dabei schon. » mehr

Stutthof-Museum

19.04.2019

Brennpunkte

Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann aus Hamburg

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat Anklage gegen einen 92-jährigen ehemaligen SS-Wachmann wegen Beihilfe zum 5230-fachen Mord erhoben. » mehr

Holocaust-Überlebende

19.04.2019

Boulevard

Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

Es sind eindringliche Porträts: Fast 400 Holocaust-Überlebende hat der deutsch-italienische Fotograf Luigi Toscano in aller Welt aufgenommen. 78 Bilder machen jetzt in San Francisco Station. » mehr

Vor 80 Jahren brachten die Nazis die ersten Häftlinge in das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar.

14.04.2019

Thüringen

Bei Buchenwald-Gedenken: Rose beklagt Rechtsruck

Weimar - Anlässlich des 74. Jahrestags der Befreiung des NS-Konzentrationslagers Buchenwald hat der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, einen spürbaren Rechtsruck in Eur... » mehr

11.04.2019

Thüringen

Neue Tafel in der Gedenkstätte Buchenwald erinnert an Bonhoeffer

In der KZ-Gedenkstätte Buchenwald erinnert eine neue Tafel an das Wirken des von den Nazis ermordeten Theologen Dietrich Bonhoeffer. » mehr

07.04.2019

Schlaglichter

Grütters für Pflichtbesuche von Lehrern in Konzentrationslagern

Lehrer bestimmter Fachrichtungen sollen nach Ansicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters verpflichtend Konzentrationslager besuchen. «Gedenkstätten sind authentische und eindrucksvolle Orte für... » mehr

Lidia Maksymowicz (Mitte) überlebte Auschwitz und beeindruckte die Schüler des Ruhlaer Gymnasiums.

03.04.2019

Bad Salzungen

Der Tod hat nicht das letzte Wort

58 Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 12 und drei Lehrer des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla besuchten das Konzentrationslager Auschwitz und berichten über das Erlebte. » mehr

Deutsches Bratwurstmuseum

03.04.2019

Thüringen

Stadt beauftragt Historiker nach Standortstreit um Bratwurstmuseum

Nach der Debatte um das Thüringer Bratwurstmuseum soll ein Historiker die Geschichte des ursprünglich angedachten neuen Museumsstandorts auf einem ehemaligen KZ-Außenlager aufarbeiten. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Versuchter Diebstahl im früheren KZ Auschwitz

Ein US-amerikanischer Tourist ist bei dem Versuch erwischt worden, einen Metallgegenstand an der Bahnrampe im früheren deutschen KZ Auschwitz-Birkenau zu stehlen. Der 37-Jährige habe sich zu der Tat b... » mehr

^