KOMMUNALWAHLEN

Mittelsdorf wird 2019 separater Kaltennordheimer Ortsteil. Foto: Archiv

13.12.2018

Rhön

Mittelsdorf wird separater Ortsteil

Fusionieren mit Kaltennordheim ja, Ortsteil vom Ortsteil sein dann aber doch nicht: Mittelsdorf wird nach der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 ein separater Ortsteil der Stadt Kaltennordheim sein. » mehr

11.12.2018

Schmalkalden

Nach der Fusion beginnt der Wahlfrühling

Wie geht es nach der Fusion am 1. Januar in der Kommunalpolitik weiter? Ein kurzer Überblick über künftige Ortsteilräte sowie die anstehenden Wahlen für den Stadtrat und den Bürgermeister. » mehr

13.12.2018

Ilmenau

Digitale Stadt - Vorteile für Bürger

Mehr Digitalisierung in der Stadtverwaltung soll den Bürgern des Leben leichter machen - durch weniger Behördengänge. Die Stadtrats-Fraktionen stehen diesem CDU-Vorschlag offen gegenüber. Diskussionen... » mehr

Rosemarie Fallenstein und Thomas Mieling aus Schweina.

03.12.2018

Bad Salzungen

Kreis könnte Kredite aufnehmen

Bilanz zogen die Freien Wähler des Wartburgkreises während der Mitgliederversammlung in Vorbereitung auf die Kommunalwahlen 2019. » mehr

Am 26. Mai 2019 sind voraussichtlich vier kommunale Wahlgänge zu absolvieren: Für den Ortsteilrat, den Ortsteilbürgermeister, den Stadtrat und den Kreistag. Nicht zu vergessen die eigentliche und ursprüngliche Europa-Wahl. Symbolfoto: dpa

28.11.2018

Ilmenau

Viel Neues bei der Kommunalwahl im Mai

Gleich vier Wahlentscheidungen dürfen die Einwohner Ilmenaus und all seiner neuen und alten Ortsteile am 26. Mai des nächsten Jahres treffen. Dabei gibt es so einige Neuerungen. » mehr

25.11.2018

Schmalkalden

Liberale beraten über Listen zur Kommunalwahl

Floh-Seligenthal - Die Floh-Seligenthaler FDP wird am Mittwoch, 28. November, zu ihrer nächsten Versammlung im "Thüringer Hof" im Ortsteil Struth-Helmershof zusammenkommen. » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Kommunalwahlen in der Slowakei beginnen

In den knapp 3000 Gemeinden der Slowakei haben am Samstagmorgen die Kommunalwahlen begonnen. Sie sind für die rund viereinhalb Millionen Stimmberechtigten der erste Urnengang seit einem spektakulären ... » mehr

Der neuer Landesvorstand der Piratenpartei: Oliver Kröning, der Landesvorsitzende, Christian Fischer als Generalsekretär, der Meininger Christian Horn als Schatzmeister und Manfred Schubert als politischer Geschäftsführer vor dem Café B in Erfurt (v. l.). Foto: Markus Walloschek

28.10.2018

Meiningen

Meininger im Piraten-Landesvorstand

Die Piratenpartei wählte am Wochenende einen neuen Landesvorstand. Der Meininger Christian Horn wurde zum Schatzmeister gewählt. » mehr

22.10.2018

Werra-Grabfeld

Fusion ohne Problem und Auszeichnung in München

14 von insgesamt 20 Gemeinderäten hatten sich zur jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Grabfeld in der Theaterscheune in Bauerbach eingefunden. » mehr

Das Werbebanner von Stefan Sandmann wurde beschädigt. Foto: privat

26.09.2018

Ilmenau

Nächste Runde im Streit um OB-Wahlplakate

Mehr noch als über inhaltliche Schwerpunkte scheinen zumindest die Unterstützer der Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl derzeit über ein Thema zu streiten: Die Wahlplakate - und insbesondere wie viel... » mehr

Thüringer Verfassungsgericht

25.09.2018

Thüringen

Thüringer Verfassungsrichter: Wählen mit 16 Jahren ist rechtens

Weimar - 16- und 17-Jährige dürfen bei Kommunalwahlen in Thüringen auch künftig ihre Stimme abgeben. Das entschieden Thüringens Verfassungsrichter am Dienstag in Weimar. » mehr

Andreas Ott.

01.08.2018

Zella-Mehlis

Bürgerinitiative bringt sich für Stadtratswahl in Stellung

Mit ihrem Protest gegen überhöhte Kommunalabgaben hat die Bürgerinitiative Rennsteig auch bei der Bürgermeisterwahl ein Zeichen gesetzt. Nun will sie sich im Hinblick auf die Kommunalwahl 2019 themati... » mehr

verfassungsgericht

12.06.2018

Thüringen

AfD-Klage: Verfassungsrichter sehen Spielraum beim Wahlalter

Weimar - Die Landesparlamente können nach Meinung von Thüringer Verfassungsrichtern über die Festlegung des Wahlalters bei Kommunalwahlen entscheiden. Es bestehe ein "gesetzgeberischer Spielraum". » mehr

versteigerung

22.05.2018

Thüringen

Scheidender Landrat versteigert seine Büromöbel

Apolda - Mit einer ungewöhnlichen Aktion will sich der scheidende Landrat des Weimarer Landes, Hans-Helmut Münchberg (parteilos), von seinem Posten verabschieden. » mehr

Dicht umringt war zur Maifeier immer der DGB-Stand auf dem Schlossplatz. Fotos (3): Gerd Dolge

02.05.2018

Ilmenau

1. Mai ohne rote Nelken

Zum 25. Mal fand an der Schlossmauer in Ilmenau das Mai-Fest des DGB statt. Der Kommunalpolitische Stammtisch wurde philosophisch. In Arnstadt feierten Linke und SPD. » mehr

Wähler wirft Stimmzettel in Wahlurne

01.05.2018

Thüringen

Was sich aus den Kommunen für die Landtagswahl lernen lässt

Die Kommunalwahlen sind überstanden - schon 2019 werden die Thüringer erneut zur Abstimmung gerufen, dann geht es um die Kommunalparlamente und um den nächsten Landtag. » mehr

Doppelt gilt nicht: Jeder Wahlberechtigte darf nur einen Stimmzettel ausfüllen und in die Wahlurne stecken. Zur Bürgermeisterwahl in Masserberg (das Beispielfoto entstand nicht dort) gab ein Wähler gleich zwei Wahlzettel ab und wählte somit doppelt. Foto: dpa

Aktualisiert am 15.04.2018

Thüringen

Thüringen hat gewählt

Die Ergebnisse der Kommunalwahl sind da. Zur der Wahl von Landräten, Oberbürgermeistern und Bürgermeistern waren am Sonntag knapp 1,6 Millionen Thüringer aufgerufen. » mehr

Die Qual der Wahl - wie hier in Zella-Mehlis hatten in einigen Orten die Bürger sogar gleich zwei Entscheidungen zu treffen. Foto: ari

16.04.2018

Thüringen

Keine neuen Landkreise - und traditionelle Wahlergebnisse

Kommunalwahlen wie die am Sonntag gehorchen ihren eigenen Gesetzen: Mehr als Parteiprogramme zählen die Persönlichkeiten der Kandidaten. » mehr

Die Landesschülervertretung wirbt, dass junge Leute am 15. April wählen.

04.04.2018

Thüringen

Wahlen für Minderjährige: Wie sich junge Thüringer informieren

Interessieren sich Jugendliche überhaupt für Politik? Die Thüringer AfD sagt klar: nein. Sie will verhindern, dass auch 16- und 17-Jährige bei der Kommunalwahl im April ihre Stimmen abgeben. Beim Nach... » mehr

Wahlkampf in Erfurt. Zuerst gab es nur das "B" von Amtsinhaber Andreas Bausewein (SPD), dann reagierte die AfD. Foto: J. Wenzel

04.04.2018

Thüringen

Jede Menge Rangeleien zur Kommunalwahl

302 Kandidaten stehen auf den Wahlzetteln der Kommunalwahl - einige ohne Konkurrenz, andere mit bis zu acht Mitbewerbern. Das gibt einige spannende Duelle. » mehr

wahlurne

02.04.2018

Thüringen

Kommunalwahl: In fast 40 Kommunen nur ein Bewerber

Erfurt - In einer Reihe von Kommunen haben die Thüringer bei der Wahl am 15. April wenig Auswahl. » mehr

Die Bürgermeister Jörg Becker (Liebenstein), Berg Heyer (Geschwenda), Dominik Straube (Gräfenroda) und Andreas Gundermann (Gossel, von links) besiegelten am Freitag am Kammbergglöckchen den Vertrag zur Bildung einer Landgemeinde.

30.03.2018

Ilmenau

Ja-Wort unterm Geratal-Gipfelkreuz

Gräfenroda, Geschwenda, Gossel und Liebenstein besiegeln Karfreitag am symbolischen Grenzort ihre neue Landgemeinde. Zuvor geben die Gemeinderäte grünes Licht. » mehr

Wolfgang Tiefensee (SPD)

25.03.2018

Thüringen

Tiefensee: SPD unterstützt bei Stichwahlen Rot-Rot-Grün

SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee ruft dazu auf, bei den Kommunalwahlen am 15. April demokratische Parteien zu wählen. Die AfD gehört für ihn nicht dazu. Die Gebietsreform wird nicht als Problem in de... » mehr

Die Bürgermeisterwahl in Bad Salzungen findet am 15. April statt. Der Vorschlag, sie zu verschieben, wurde mehrheitlich abgelehnt.	Archivfoto: Heiko Matz

23.03.2018

Thüringen

42 Bewerber wollen Landrat in Thüringen werden

Erfurt - Bei der Abstimmung Mitte April über die neuen Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister in Thüringen treten rund 300 Kandidaten an. Darunter sind nur 48 Frauen. » mehr

Rund 15 Oberschönauer wollten am Montag mitreden, letztlich war das Votum pro Steinbach eindeutig.	Foto: fotoart-af.de

20.03.2018

Schmalkalden

Oberschönau wird Stadtteil und sucht Bürgermeister

Dass es in Oberschönau wegen der Gebietsreform nochmal zu Diskussionen kommt, wie zur Sitzung am Montag, war nicht unbedingt zu erwarten. Es war nicht die einzige Überraschung des Abends. » mehr

Messer liegt im Kinderwagen

20.03.2018

Thüringen

Verfassungsrichter schmettern AfD-Eilantrag zum Wahlalter ab

Weimar - Bei den Kommunalwahlen Mitte April in Thüringen können nach einer Entscheidung des Verfassungsgerichts auch 16- und 17-Jährige abstimmen. » mehr

Kein Zweiter weit und breit: In Eisfeld ist Sven Gregor von den Freien Wählern der einzige, der Bürgermeister werden will.

20.03.2018

Thüringen

Wenn die Kandidaten knapp werden

Am 15. April werden Landräte und hauptamtliche Bürgermeister in Thüringen gewählt. Selbst in einigen Städten kann es passieren, dass es nur einen Bewerber gibt. » mehr

Landesparteitag der CDU Thüringen

15.03.2018

Thüringen

CDU stellt die meisten Kandidaten bei der Kommunalwahl

Erfurt - Die CDU will bei der Kommunalwahl Mitte April ihren Status als stärkste politische Kraft behaupten. Nach Angaben von Landesgeschäftsführerin Evelin Groß geht die CDU bei der Wahl von Landräte... » mehr

Jens Petermann wurde von der Linken für den Gerichtshof vorgeschlagen. Nun hatte die AfD mit einem Befangenheitsantrag Erfolg. Foto: Frank/Archiv

15.03.2018

Thüringen

Eil-Entscheid über Wählen mit 16 vertagt - Kritik an AfD

Erfurt - Können 16- und 17-jährige Thüringer bei den anstehenden Kommunalwahlen Bürgermeister und Landräte mitwählen? Obwohl sich der Thüringer Verfassungsgerichtshofs am » mehr

Aktualisiert am 14.03.2018

Thüringen

Noch keine Gerichtsentscheidung zu AfD-Antrag gegen Wählen mit 16

Weimar - Der Thüringer Verfassungsgerichtshof hat am Mittwoch noch nicht über einen Eilantrag der AfD gegen ein gesenktes Wahlalter bei Kommunalwahlen entschieden. » mehr

Björn Höcke (AfD)

13.03.2018

Thüringen

AfD droht mit flächendeckender Anfechtung der Kommunalwahlen

Im Streit um das auf 16 Jahre gesenkte Wahlalter in Thüringen bereitet die AfD-Landtagsfraktion eine mögliche Anfechtung der Kommunalwahlen im April vor. » mehr

06.03.2018

Schmalkalden

"Wir machen die Tür richtig weit auf"

Rosa möchte noch nicht, Roßdorf ist unentschieden: Dennoch will der Breitunger Gemeinderat am Montag Beschlüsse zur Gebietsreform fassen. » mehr

Wahl Symbolfoto

03.11.2017

Ilmenau

OB-Wahl könnte wegen Gebietsreform verschoben werden

Mitte 2018 könnten Wolfsberg und Langewiesen nach Ilmenau eingegliedert werden. Zuvor steht die Oberbürgermeisterwahl an. In Ilmenau überlegt man, diese zu verschieben, damit die neuen Ortsteile miten... » mehr

Gebannt verfolgten Alt und Jung im CDU-Hauptquartier in Langewiesen am Wahlabend die Stimmenauszählung. Bis kurz vor 21 Uhr wurde gebangt, ob Direktkandidat Tankred Schipanski zum dritten Mal der Einzug in den Bundestag gelingt. Mit Blick auf die folgenden Kommunalwahlen müssen alle Parteien darüber nachdenken, wie sie Wähler überzeugen. Foto: A.H.

25.09.2017

Ilmenau

"Dieses Wahlergebnis ist ein Protest"

Die CDU schaffte es im Wahlkreis 192 Gotha/Ilm-Kreis nicht über die 30 Prozent, dafür hat fast jeder vierte Wähler bei Erst- und Zweitstimme sein Kreuzchen bei der AfD gesetzt. Politiker im Kreis sehe... » mehr

Im Bürgerbüro bekomme ich rasch erklärt, was ich mit den Zetteln und Umschlägen wie machen muss. Nach der Stimmabgabe in der obligatorischen Wahlkabine wird der rote Wahlbriefumschlag zugeklebt in die Wahlurne geworfen. Wählen vor dem Wahltermin ist keine komplizierte Sache. Fotos: Sarah Busch

08.09.2017

Meiningen

Einfach Wählen vor dem Wahltermin

Wählen gehen schon vor dem Wahltermin ist keine Hexerei. Per Briefwahl lässt sich in Meiningen schon heute direkt im Bürgerbüro oder aber daheim im Wohnzimmer abstimmen. Ein Selbstversuch. » mehr

Landtagswahl Saarland

09.06.2017

Thüringen

Verein "Mehr Demokratie" schlägt Wahlpflicht vor

Um die Wahlbeteiligung zu erhöhen, möchte der Verein "Mehr Demokratie" das Thüringer Wahlrecht deutlich ändern. Das könnte die Parteien gehörig durcheinander wirbeln - sie zieren sich. » mehr

25.03.2017

Ilmenau

Schnelle Fusion hätte Einfluss auf OB-Wahl

Ilmenau - Sollte es zu einer Eingemeindung der künftigen neuen Ortsteile nach Ilmenau bereits am 1. Januar 2018 kommen (Freies Wort , 24. » mehr

10.01.2017

Ilmenau

"Die Verträge sind gemacht"

Der Zusammenschluss von Wolfsberg, Gehren und Pennewitz ist bereits besiegelt. Langewiesen möchte, wenn möglich, bis zum 23. Januar nachziehen. Freies Wort wirft einen Blick auf die Verträge, die bish... » mehr

Politikverdrossenheit? Fehlanzeige! Marius Rühmer mit seinen Eltern Silke und Heinz bei seinem ersten Wahlgang in der Oberlinder Schule. Fotos: camera900.de

21.08.2016

Sonneberg/Neuhaus

"Lieber nichts dem Zufall überlassen"

Erstmals dürfen bei der Bürgermeisterwahl auch 16- und 17-jährige Sonneberger vom Wahlrecht Gebrauch machen. Einige, wie Marius Rühmer und Dominik Stammberger, nutzten die Gelegenheit. » mehr

Sieben Kandidaten, ein Kreuz. Für Stadtwahlleiter Harald Wicklein ist es die fünfte Bürgermeisterwahl in Sonneberg, trotz gebrochenen Arms. Fotos (8): camera900.de

19.08.2016

Sonneberg/Neuhaus

Hals- und Beinbruch für die Bürgermeisterwahlen

Ihr neues Stadtoberhaupt dürfen am Sonntag 20 357 Sonneberger wählen. Mit dabei sind erstmals bei diesen Kommunalwahlen junge Leute ab 16 Jahre. » mehr

Blumen für den neuen Vizebürgermeister der Gemeinde Wallbach, Horst Baumgarten (l.). Als ältestes Gemeinderatsmitglied hatte Baumgarten vor seiner Wahl dem neuen und alten Bürgermeister Thomas Hartung den Amtseid abgenommen, der ihm hier beglückwünscht. Fotos: O. Benkert

21.07.2016

Werra-Bote

Vereidigung erfolgte unabhängig von Wahlanfechtung

Wallbachs alter Bürgermeister ist auch der neue: Thomas Hartung (SPD) ist zur Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im Bürgerhaus der Amtseid von Horst Baumgarten abgenommen worden. » mehr

Vier Wahllokale riefen am Sonntag die wahlberechtigten Bürger der Stadt Wasungen an die Urne. Das Wahllokal Bürgerhaus Paradies, wo das Bild entstand, war mit 538 Wählern am stärksten frequentiert. Foto: D. Bechstein

07.06.2016

Werra-Bote

Wahlausschuss präsentiert Endergebnis

Die Endergebnisse der Bürgermeisterwahl in Wasungen gab der sechsköpfige Wahlausschuss unter Leitung des amtierenden Bürgermeisters Manfred Koch am Montagnachmittag bekannt. » mehr

Wahl Symbolfoto

07.06.2016

Thüringen

Rot-Rot-Grün verschläft Jungwähler-Analyse

Mit einer Wahlrechtsänderung hat es Rot-Rot-Grün auch 16- und 17-Jährigen ermöglicht, an den jüngsten Bürgermeisterwahlen teilzunehmen. Allerdings hat das Bündnis die Chance verpasst zu schauen, wie v... » mehr

05.06.2016

Thüringen

Die Wahllokale haben geöffnet

Die Kommunalwahl hat begonnen. Vor sechs Jahren ging nur etwa jeder zweite Wählen. Nun können erstmals auch 16- und 17-Jährige über die Ortschefs ihrer Heimatgemeinde mitentscheiden. » mehr

Das erste Mal mit 16

03.06.2016

Meiningen

Das erste Mal mit 16

Morgen ist es soweit: Zum ersten Mal dürfen Jugendliche unter 18 Jahren in Thüringen wählen gehen. Das Meininger Tageblatt fragte in einer 11. Klasse, was die Schüler mit ihrem neuen Recht am Sonntag ... » mehr

Wahl Symbolfoto

04.06.2016

Thüringen

Das erste Mal mit 16

Die Bürgermeisterwahlen am Sonntag sind die ersten überhaupt, bei denen bereits 16-Jährige abstimmen dürfen. Spannend wird es in etlichen Orten. » mehr

Berg Heyer tritt als Jugendpfleger in Geschwenda zur Wahl des Bürgermeisters an. Mit den Jugendlichen spricht er oft über Politik. Fotos: b-fritz.de

02.06.2016

Ilmenau

Wahlurne statt Computerspiel

Fehlende Reife trifft auf politische Teilhabe. Erstmalig können bei den Kommunalwahlen auch 16-Jährige ihre Stimmen abgeben. » mehr

22.05.2016

Thüringen

Tausende Jugendliche dürfen erstmals wählen gehen

Erfurt - Tausende Jugendliche können bei den Kommunalwahlen in zwei Wochen erstmals wählen gehen, obwohl sie noch nicht 18 Jahre alt sind. » mehr

Schon vor 25 Jahren stritten die Kreis-Oberen gegen das Land

15.04.2016

Thüringen

Schon vor 25 Jahren stritten die Kreis-Oberen gegen das Land

In der aktuellen Gebietsreform-Debatte geht es auch um die Kompetenzen der Landkreise. Das war schon vor 25 Jahren so, wie ein Fundstück aus der Zeitung vom 10. April 1991 zeigt, aus dem wir hier Auss... » mehr

In welchen Grenzen sich eine Einheitsgemeinde oder Landgemeinde mit der Stadt Wasungen als Zentrum nach der Gebietsreform bewegt, ist offen. Der VG-Vorsitzende Helmut Schilling wünscht sich, dass die VG-Mitgliedsgemeinden zusammenbleiben. Die Entscheidung trifft letztlich jede Kommune für sich. Foto: O. Benkert

10.03.2016

Schmalkalden

"Zusammenbleiben"

Mit der vom Land bereits in Gang gesetzten Gebietsreform befassten sich zur jüngsten VG-Gemeinschaftsversammlung die 26 anwesenden Mitglieder. Der VG-Chef empfahl, zusammenzubleiben. » mehr

In welchen Grenzen sich eine Einheitsgemeinde oder Landgemeinde mit der Stadt Wasungen als Zentrum nach der Gebietsreform bewegt, ist offen. Der VG-Vorsitzende Helmut Schilling wünscht sich, dass die VG-Mitgliedsgemeinden zusammenbleiben. Die Entscheidung trifft letztlich jede Kommune für sich. Foto: O. Benkert

10.03.2016

Werra-Bote

"Zusammenbleiben"

Mit der vom Land bereits in Gang gesetzten Gebietsreform befassten sich zur jüngsten VG-Gemeinschaftsversammlung die 26 anwesenden Mitglieder. Der VG-Chef empfahl, zusammenzubleiben. » mehr

10.03.2016

Zella-Mehlis

Zerwürfnis in der AfO: Fraktion löst sich auf

Fast zwei Jahre nach der Kommunalwahl hat der Fraktionschef von Aktiv für Oberhof (AfO), Mario Henning, sein Mandat niedergelegt. Die Fraktion gibt es nicht mehr, dafür seit Dienstag eine neue Wählerg... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".