KOMMUNALVERWALTUNGEN

Von links: Die "Junge Bühne Hildburghausen" mit Bernd Höhn, Patricia Hachtel, Doreen Olbricht, Astrid Jahn und Stefan Schäl freuen sich über den Thüringer Theaterpreis, der ihnen am 18. Juni in Kloster Veßra verliehen wurde. Von der Stadt Hildburghausen war kein Vertreter vor Ort. Foto: ari

Aktualisiert am 09.07.2018

Hildburghausen

Erst der Theaterpreis und nun das Aus

Vor wenigen Tagen hat Schauspielerin Doreen Olbricht gemeinsam mit ihrem Team den Thüringer Theaterförderpreis entgegennehmen dürfen. Nun verkündet die Schauspielerin, die Junge Bühne Hildburghausen w... » mehr

In der Weimarer Straße tat sich ein Loch auf. Der Bereich wurde abgesperrt.	Foto: Appelfeller

04.07.2018

Ilmenau

Tiefes Loch in der Weimarer Straße gibt Rätsel auf

Ilmenau - In der Weimarer Straße in Ilmenau, am Abzweig zur Ratsteichstraße, hat sich am Dienstag ein tiefes Loch aufgetan. Das Loch hat einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern, darunter befindet si... » mehr

"Das Ganze gibt mir einen unwahrscheinlichen Auftrieb", sagte Doris Reim (Mitte) über die gelungene Eröffnung ihrer Ausstellung in Räsa. Mit im Bild: Bürgermeister Roland Ernst und Brigitte Pongs, die die Laudatio hielt. Fotos (2): Heiko Matz

vor 16 Stunden

Bad Salzungen

"Alle meine Kunstwerke sind meine Schwestern"

"gARTenschwestern" heißt die neue Ausstellung in der Unterbreizbacher Gemeindeverwaltung. Präsentiert werden Bilder, Skulpturen und Texte von Doris Reim - einer Schaffenden mit vielen Talenten, wie La... » mehr

Eimersaufen auf Mallorca

12.07.2018

Reisetourismus

Ballermann feiert trotz Benimmregeln weiter

Mit mehreren Razzien samt «Knöllchen-Offensive» hat die Polizei zuletzt ein Zeichen gegen den Sauftourimus am Ballermann gesetzt. Doch bisher bleibt es bei vereinzelten Aktionen an Mallorcas berühmter... » mehr

Vier dieser Hunde-WCs gibt es im Stadtgebiet von Meiningen. Drei davon sollen demnächst erneuert werden. Foto: Ralph W. Meyer

19.06.2018

Meiningen

Für weniger Tretminen: Drei neue Hunde-WCs

Tretminen sind ein Dauer-Ärgernis in Meiningen. Die Stadtverwaltung will jetzt drei der vier Hunde-WCs erneuern lassen. Und hofft auf eine intensivere Nutzung des Angebotes. » mehr

Die Schausteller Michael Bang, Dirk Kirchner und Heiko Zitzmann (von links) von der Stadtverwaltung testeten schon einmal die neue Drachenbahn. Foto: Richter

14.06.2018

Region

Magic, Drachenbahn und Super Star

Am Samstag wird der 169. Arnstädter Wollmarkt eröffnet. Bis zum Sonntag, den 24. Juni, dauert der Rummel, der zu den größten und ältesten in Thüringen zählt. » mehr

Dirk Gerloff probiert die Anlage aus. Die Zuschauer auf den Bänken am Wetzlarer Platz sitzen allerdings mit dem Rücken zum Boule-Platz. Fotos (2) b-fritz.de

06.06.2018

Region

Boule-Anlage hat noch Verbesserungspotenzial

Im März wurde ein Bürgerhaushaltsvorschlag in Ilmenau umgesetzt: Am Wetzlarer Platz entstand eine Boule-Anlage. Der Einreicher sieht zwar noch Verbesserungsbedarf, die Stadtverwaltung will sich aber d... » mehr

Tina Sauerbrey, Fabian Amborn und Lisa Römhild (von links) vom Kirmesverein vor dem Gebäude, in das wieder Leben einziehen soll. Foto: Schunk

05.06.2018

Region

Im alten Jugendklub soll wieder junges Leben einziehen

Der Kirmesverein Niederschmalkalden setzt sich den Hut auf: Für die Dorfjugend soll es wieder Angebote geben. Was alles geplant ist, wird beim Tag der offenen Tür am 8. Juni vorgestellt. » mehr

Massenandrang an der Marktbühne: Am Samstagabend beim Altstadtfest wurden alleine hier bis zu 800 Zuschauer gezählt.	Fotos (2): Appelfeller

05.06.2018

Region

20 000 Besucher beim Stadtfest

Optimales Wetter und eine große Zahl verschiedenster Bühnendarsteller haben für rekordverdächtig viel Publikum beim Altstadtfest gesorgt. Die Bilanz der Stadtverwaltung fällt sehr positiv aus. Kritik ... » mehr

Hauptamtsleiterin Silker Röser stellte das Programm zum Burgfest vor. Foto: Erik Hande

03.06.2018

Region

Burgfestprogramm ist gezimmert

Viele gute Ideen und jede Menge Fleiß haben Stadtverwaltung und Steinbach-Hallenberger Vereine in das Programm für das 11. Burgfest gesteckt. Hauptamtsleiterin Silke Röser stellte in der Ratssitzung E... » mehr

Die Ilmenauer Stadtverwaltung ist bald auch für die Neu-Ilmenauer zuständig. Der Gang ins städtische Rathaus ist aber in den seltensten Fällen nötig. Foto: bf

31.05.2018

Region

Das gilt es für die Neu-Ilmenauer zu beachten

In einem Monat ist es soweit. Langewiesen, Gehren, Wolfsberg und Pennewitz werden nach Ilmenau eingemeindet. Den Bürgern wurde immer versprochen, für sie würde sich kaum etwas ändern. » mehr

Jan traute sich mit als Erster auf die "Bratwurst" und hielt sich 48 Sekunden - das sollte ihm keiner nachmachen - der Sieg ging an ihn.	Fotos (3): Annett Recknagel

27.05.2018

Region

Beim Rodeo ging's um die Wurst

Walperloh ist bunt! - so war auch das vierte Wohngebietsfest überschrieben - gefeiert wurde es diesmal auf dem Parkplatz unterhalb der dortigen Einkaufsmöglichkeiten. Um die 600 Gäste kamen. » mehr

Am Häfenmarkt kann sich Günther Hofmann problemlos fortbewegen. Ein Musterbeispiel für Stadtsanierung. Doch wenn er die Straße an der Ampel überquert, fängt das Geholpere auf dem Gehweg an.	Fotos: G. Bertram

14.05.2018

Region

Wie barrierefrei ist Hildburghausen?

Holpriges Pflaster, Löcher in Gehwegen, hohe Bordsteinkanten - Für "Ottonormalverbraucher" vielleicht ein Ärgernis, aber kein Hindernis. » mehr

Der Berufs- und Studieninformationstag, der seit 2011 jährlich in der Zella-Mehliser Mehrzweckhalle stattfand, legt eine Pause ein. Die Stadtverwaltung will in diesem Jahr keine Veranstaltung organisieren und das Konzept überdenken. Foto: Michael Bauroth

11.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Keine Berufsmesse in diesem Jahr

Den traditionellen Berufsinformationstag in der Mehrzweckhalle der Arena Schöne Aussicht wird es in diesem Jahr nicht geben. Der Grund: Die Stadtverwaltung will das Konzept überdenken. » mehr

Die ursprüngliche Planung des Parkhauses am Bahnhof sah zunächst zwei Gebäudeteile mit jeweils vier Parkdecks vor (siehe Grafik). Im Gespräch sind derzeit aber auch zwei kostensparendere Varianten, indem man entweder ein oder sogar zwei Parkdecks weglassen würde.	Grafik: Stadtverwaltung/Erfurt&Partner

09.05.2018

Region

Parkhaus-Größe kommt in die Diskussion

Dass das künftige Parkhaus am Bahnhof als Mobilitätszentrum gebaut wird, ist beschlossen. Diskussionen gibt es nun aber noch um die Größe und die damit verbundenen Kosten. » mehr

Ikone der Industriekultur, derzeit Industriebrache und künftig vielleicht Szeneviertel: das ehemalige Preußische Bahnbetriebswerk Erfurt. Foto: ari

08.05.2018

TH

Der Traum vom Szeneviertel

Der Charme vergangener Zeiten wuchert, wittert und rostet so vor sich hin. Das ehemalige Preußische Bahnbetriebswerk Erfurt ist eine Ikone der Industriearchitektur und -kultur mit großem Zukunftspoten... » mehr

05.05.2018

Region

Rechtsaufsicht: Muschiol darf nicht im Stadtrat sitzen

Laut Kommunalaufsicht darf Ulrich Muschiol (CDU) als Leiter der Parkverwaltung auf dem Altenstein nicht im Bad Liebensteiner Stadtrat sitzen. Jetzt soll ein Gericht den Fall prüfen. » mehr

Roman Gebhardt von der Telekom (rechts) gab während eines Pressegespräches auf Einladung von Bürgermeister Matthias Kohl (Zweiter von links) den Freie-Wähler-Gemeinderäten Dieter Furch (links) und Walter Brunngräber Informationen zum Breitbandausbau in Benshausen. Foto: Michael Bauroth

03.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Startschuss für Breitbandausbau in Benshausen ist gefallen

Für den Breitbandausbau in Benshausen ist in der vergangenen Woche der Startschuss gefallen. In einigen Monaten steht den Bürgern schnelleres Internet zur Verfügung. » mehr

Tariferhöhung: Kommunen haben Steigerung eingeplant

25.04.2018

Region

Tariferhöhung: Kommunen haben Steigerung eingeplant

Im Schnitt 7,5 Prozent mehr Gehalt, gestaffelt auf die nächsten 30 Monate, bekommen Mitarbeiter im öffentlichen Dienst nach dem erfolgreichen Tarifabschluss. Die Städte und Gemeinden in der Region hab... » mehr

24.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Feuer im Korb braucht nun doch keine Genehmigung

Zu einem brandheißen Thema hat sich in Suhl der Artikel "Auch Feuer im Korb muss genehmigt werden" entwickelt und für viel Aufregung gesorgt. » mehr

Staatssekretär Klaus Suhl (4. v. l.) besichtigte am Freitag gemeinsam mit Bürgermeister Fabian Giesder sowie Vertretern der Stadtverwaltung und des Straßenbauamtes Dreißigacker. Auch Stadtrat Sascha Kellner (l.) nahm an der Visite teil.

20.04.2018

Meiningen

Tausch der Dreißigackerer Straßen bahnt sich an

Aus der Alten Dreißigackerer Straße wird eine Kommunalstraße, aus der Erschließungsstraße ins Gewerbegebiet Dreißigacker im Gegenzug eine Landesstraße. Den Tausch der Trägerschaft hat sich die Stadt s... » mehr

20.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Grüne Oase wird am 5. Mai mit Fest eröffnet

Zella-Mehlis - Den vierten Tag der Städtebauförderung nutzt die Stadtverwaltung, um die Grüne Oase feierlich einzuweihen. » mehr

«Reichsbürger»

13.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Reichsbürger-Verdachtsfälle nehmen zu

Mit der Bombendrohung gegen das Amtsgericht Suhl ist auch das Reichsbürger-Thema hochgekocht. Laufende Ermittlungen der Polizei lassen dafür aber noch keine gesicherten Erkenntnisse zu. » mehr

Minka ist schon da: Zur jüngsten Stadtratssitzung gaben die Abgeordneten grünes Licht für vier Bauplätze auf der Wiese am Bergweg. Mit dem Bauen wird es allerdings dieses Jahr nichts mehr: Der Abwasserzweckverband muss zunächst noch einen Sammler bauen und Hausanschlüsse legen.	Foto: fotoart-af.de

12.04.2018

Region

Grünes Licht für Häuslebauer in Steinbach-Hallenberg

Ein Weg ins Rathaus lohne sich für Bauwillige immer, sagt Silke Röser. Zwar sei für neue Wohngebiete kaum noch Platz. Jedoch kenne die Stadtverwaltung jede freie Lücke und berate Interessenten gerne. » mehr

Verpackungsabfall

07.04.2018

Thüringen

Thüringer auf Anti-Abfall-Kurs - Kampf gegen Einwegbecher

In Thüringen scheinen sich immer mehr Menschen Appelle zur Müllvermeidung zu Herzen zu nehmen. Sie trennen mehr Müll zu Recycling-Zwecken, und die Kommunen entwickeln eigene Projekte zur Abfallvermeid... » mehr

Erstaunt und erfreut blickten Jürgen Eitzert (links) und Bürgermeister Roland Ernst (rechts) dem nicht enden wollenden Besucherstrom entgegen.

06.04.2018

Region

"Man malt ja nicht nur für sich allein"

Dafür, dass Jürgen Eitzert erst vor drei Jahren seine künstlerische Laufbahn begann, hat er bereits eine erstaunlich große Fangemeinde. Zur Eröffnung der Gemälde-Ausstellung des 67-Jährigen waren die ... » mehr

Briefwahl ist überall gut angelaufen

05.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Briefwahl ist überall gut angelaufen

Seit dem 26. März besteht die Möglichkeit, seine Stimme zur Bürgermeister- und Landratswahl per Briefwahl abzugeben. Noch bis zum 13. April, 18 Uhr, ist dafür Gelegenheit. » mehr

Maschine sorgt für feinen Sand

03.04.2018

Region

Maschine sorgt für feinen Sand

Ein neues "Spielzeug" testete die Stadtverwaltung am Dienstagmorgen auf dem Spielplatz in der Erfurter Straße. Dort gab es eine Probevorführung für die Arbeitsweise und das Einsatzgebiet eines Sandrei... » mehr

Der Amtsinhaber sieht sich als der beste Freund der Bürger. Wann immer ein neues Freizeitangebot oder Gewerbegebiet eröffnet wird, schneiden Landräte und Bürgermeister Bänder durch. Das sorgt für gute Stimmung und einen positiven Bekanntheitsgrad - einen Amtsbonus.	Symbolfoto: dpa

28.03.2018

Thüringen

Vorsicht Falle im Wahlkampf: Der Amtsbonus

Wer einmal Landrat oder Bürgermeister ist, will es meistens weiter bleiben. Im aktuellen Wahlkampf starten sie mit einem "Amtsbonus". Wer aber Kandidatur und Amt verquickt, bekommt Ärger mit den Geset... » mehr

Freundlich, lichtdurchflutet und würdevoll stellt sich das im Jahr 1892 eröffnete Kolumbarium dar. Die einstige Bestattungsstätte blieb von den Kriegen verschont.

26.03.2018

Thüringen

Flammender Tabubruch am Rande der Stadt

Europas ältestes funktionsfähiges Krematorium steht nicht in Berlin, Hamburg oder Dresden, sondern im beschaulichen Gotha. Es hat eine wahrlich beeindruckende Geschichte und lockt bis heute auch Polit... » mehr

21.03.2018

Region

Bürgerbündnis lehnt Pläne für Parkhaus am Ilmenauer Bahnhof ab

Ilmenau - Die aktuellen Pläne der Stadtverwaltung für ein Parkhaus am Bahnhof werden vom Bürgerbündnis (Bübü) Ilmenau nach intensiver interner Diskussion abgelehnt. » mehr

Im Hof des Ilmenauer Amtshauses zeigen Hauptamtsleiterin Marion Bodlak, Mitarbeiter Sven Blaurock und Bürgermeister Kay Tischer (von Links) das neue Elektromobil der Stadtverwaltung.	Foto: Appelfeller

Aktualisiert am 20.03.2018

Region

Stadtverwaltung fährt E-Mobil

Ein Elektroauto ist seit März in der Stadtverwaltung Ilmenau als Dienstfahrzeug im Einsatz. Für die umweltschonende Anschaffung gab es sogar Fördergeld vom Freistaat. » mehr

Vom 19. bis 25. August findet in Bad Salzungen das 7. Internationale Bildhauersymposium statt.

20.03.2018

Region

"In Bewegung": Entwürfe gefragt

Künstler können ab sofort Gestaltungsentwürfe einreichen: Die Bewerbungsfrist für das 7. Internationale Bildhauersymposium in Bad Salzungen läuft. » mehr

Treffpunkt Schanzen: Suhls Oberbürgermeister Jens Triebel (Mitte) mit Marcus Clauder (links) vom Rennsteiglaufverein und Ulrich Wehling, Geschäftsführer des Thüringer Skiverbandes.	Foto: V. Russek

15.03.2018

Region

"Sport in Suhl und Schmiedefeld - das passt"

Wenn die Rennsteig-Gemeinde den Ilm-Kreis verlässt und künftig ein Ortsteil von Suhl wird, hat das auch allerlei Folgen für den hiesigen Sportbetrieb. Oberbürgermeister Jens Triebel traf sich im "Epiz... » mehr

Treffpunkt Schanzen: Suhls Oberbürgermeister Jens Triebel (Mitte) mit Marcus Clauder (links) vom Rennsteiglaufverein und Ulrich Wehling, Geschäftsführer des Thüringer Skiverbandes.	Foto: V. Russek

14.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Sport in Suhl und Schmiedefeld - das passt

Wenn die Rennsteig-Gemeinde den Ilmkreis verlässt und künftig ein Ortsteil der Kreisstadt wird, hat das auch allerlei Folgen für den hiesigen Sportbetrieb. Oberbürgermeister Jens Triebel traf sich im ... » mehr

Die gesamte Fläche - etwa 2,5 Hektar - wird mit Solarmodulen ausgestattet.

13.03.2018

Region

Auf dem Friedberg geht die Sonne auf

Der Solarpark auf dem Gelände des ehemaligen Minol-Tanklagers im Gewerbepark auf dem Friedberg wächst. In einem Monat wird die erste Hälfte der insgesamt 5500 Module ans Netz angeschlossen sein. Anfan... » mehr

Frost und Kälte hinterließen im Defertshäuser Weg eindeutige Spuren. Nicht nur Autofahrer haben mit den Straßenschäden zu kämpfen.	Foto: S. Busch

20.02.2018

Meiningen

Schnellreparatur, doch nur ausnahmsweise

Noch ist der Winter nicht überstanden, doch welche Schäden er am Meininger Straßennetz hinterlassen hat, lässt sich nicht übersehen. Da, wo es besonders schlimm ist, veranlasst die Stadtverwaltung ein... » mehr

15.02.2018

Region

Sportplatz soll Trendsport-Park und Notflutbecken werden

Lange wurde diskutiert, wie der "Sportplatz des Friedens" an der Unterpörlitzer Straße künftig aussehen kann. Nun wurden erstmals konkrete Pläne vorgestellt. » mehr

Präsentieren nicht ohne Stolz das neue Energie-Sparbuch des Landkreises als Bau- und Sanierungsratgeber: Die Macher Harry Ellenberger, Landrat Peter Heimrich, Marina Heller (v. l. vorn), Michael Bickel von der Handwerkskammer, Energieberater Viggo Weber, Peter Spieß und Gebäudediagnostiker Peter Kaufmann (hinten v. l.). Foto: Kerstin Hädicke

14.02.2018

Meiningen

Energie geht alle an: ein Sparbuch hilft

Energiesparen leicht gemacht - das ist das Thema auch des zweiten Energie-Sparbuches, das der Landkreis Schmalkalden-Meiningen für alle Interessierte kostenlos bereithält. » mehr

Frank Bösenberg, Klaus Bohl, Steffen Schleder und Detlef Schulz (von links) stellten den neuen Internetauftritt der Kur- und Kreisstadt vor. Foto: Susann Eberlein

08.02.2018

Region

Stadt präsentiert neue Internetseite

Bad Salzungen hat eine neue Internetpräsenz. Die überarbeitete Version der Homepage richtet sich vor allem an die Bürger. Sie sollen Informationen schnell finden. » mehr

Das neue Elternbegleitheft.

06.02.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Elternbegleitheft unterstützt die ersten Schritte

Das Elternbegleitheft ist jetzt in einer Neuauflage erschienen und im Landratsamt, aber auch in Stadt- und Gemeindeverwaltungen des Landkreises erhältlich. » mehr

Wo rohe Kräfte sinnlos walten... Blinde Zerstörungswut legten bislang Unbekannte an den Tag, die am späten Samstagabend die Toilette in der Zella-Mehliser Peter-Haseney-Straße heimsuchten und praktisch alles zerstörten. Foto. Stadt

31.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Kameraüberwachung gegen Zerstörungswut?

Ist mit einer Überwachungskamera der Zerstörungswut einiger Chaoten beizukommen? Die Stadtverwaltung soll prüfen, ob am Mehliser Markt moderne Technik zum Einsatz kommen soll und darf. » mehr

Handwerker fürs Fest gesucht.

23.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Bewerbungen fürs Stadtfest bis Ende März

Zella-Mehlis - Für das diesjährige Stadtfest vom 7. bis zum 9. September können sich Händler, Gewerbetreibende, Schausteller, Kulturgruppen oder Interessenten für den Handwerkermarkt schon jetzt in de... » mehr

Wie hier vor fünf Jahren wird die Hauptstraße auch zum 11. Burgfest Mitte Juni wieder für den Durchgangsverkehr gesperrt. Tausende Besucher werden erwartet, die Umleitung führt über die Arzbergstraße.	Archivfoto: Erik Hande

22.01.2018

Region

Burgfest: Verwaltung bittet um Mithilfe

Die Vorbereitungen für das 11. Burgfest in Steinbach-Hallenberg sind auf Touren gekommen. In der Verwaltung wurden sieben Arbeitsgruppen gebildet, das Organisationskomitee tagt regelmäßig. » mehr

12.01.2018

Region

Hoher Aufwand durch Fusion

Die Stadt Ilmenau steht vor der Eingemeindung von neuen Ortsteilen aus dem Umland. Die großen Umstrukturierungen ziehen eine Menge organisatorischen Aufwand nach sich, vor allem im Bereich der Verwalt... » mehr

Marcella Putze ist eine der kleinen Zella-Mehliserinnern, die 2017 geboren wurde. Sie besuchte mit Papa Martin den Neugeborenenempfang im Dezember.

09.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wieder mehr Kinder geboren in Zella-Mehlis

Auch im Jahr 2017 sind mehr Menschen nach Zella-Mehlis als von hier fort gezogen. Das geht aus einer Statistik der Stadtverwaltung hervor. » mehr

Da hatte sich der Weg auf den Steinbacher Lohberg dann doch noch gelohnt, wenn man nach mühsamem Aufstieg die Blicke vom Fackelbrand über die Lichter des Dorfes ins Werratal schweifen lassen konnte. Foto: Werner Kaiser

01.01.2018

Region

Was stürmisch bewegt war, brannte gut

Schließlich wurde es doch noch ein kerniger Fackelbrand auf dem Lohberg, aber Stunden vorher hatten die Wintersportfreunde von Steinbach schon befürchtet, der Sturm könnte das Traditionsfeuer ausblase... » mehr

14.12.2017

Region

Gebietsreform: Stützerbach und Frauenwald sind am Zug

Ilmenau - Die Ilmenauer Stadtverwaltung erarbeitet gegenwärtig Verträge zur künftigen Eingliederung der Orte Stützerbach und Frauenwald nach Ilmenau. » mehr

Der Karikaturist an seinem Arbeitsplatz: Bis zur letzten Minute zeichnet Horst Saar für seine Ausstellung in Räsa. Fotos (3): Heiko Matz

05.12.2017

Region

"Ich bin halt ein lustiger Mensch"

Selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel kennt die Zeichnungen von HOSA. HOSA steht für Horst Saar - mit diesem Kürzel signiert der Karikaturist aus Vacha seine Bilder. Eine Auswahl neuer Werke präsentier... » mehr

Vorarbeiter Hardy Brandl von der Firma Vetro Verkehrselektronik, die den Blitzer in der Henneberger Straße zwei Tage lang installiert hat. Foto: Kerstin Hädicke

29.11.2017

Meiningen

Mobil und stationär: Startschuss für Blitzanlagen in Meiningen

Nach langem "Kampf" ist es nun soweit: Zwei "Blitzer" sollen in Meiningen für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Ein stationärer steht an der Landsberger Straße unterhalb des Kindergartens. Einer ist mob... » mehr

Der Spielplatz in Bairoda: Die Spielgeräte sind sichtlich in die Jahre gekommen und müssen auf längere Sicht hin ausgetauscht werden, heißt es aus der Stadtverwaltung. Foto: Heiko Matz

28.11.2017

Region

"Alle anderen haben tolle Spielplätze"

Der Spielplatz im Bad Liebensteiner Ortsteil Bairoda sei in keinem guten Zustand, berichtet eine junge Mutter der Lokalredaktion. Die hakte bei der Stadtverwaltung nach. » mehr

27.11.2017

TH

Angemerkt: Anstoß statt Jammer-Arie

Der Anstoß kostet eine Kleinigkeit - und das im wahrsten Wortsinn: Eine halbe Personalstelle in der Stadtverwaltung. Einen Raum für Proben und zum Zusammensein. Die Möglichkeit, eine Sporthalle einen ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".