Lade Login-Box.

KOMMUNALPOLITIKER

Sebastian Steinheißer.

10.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Steinheißer empfiehlt sich selbst für Rauswurf aus CDU

In der Union opponieren seit MP-Wahl und MP-Rücktritt die Mitglieder gegen ihre Parteispitze im Bund. In Steinach geht ein Facebookposting des Bürgermeistersvize viral - und erntet Kritik. » mehr

Bürgermeister Johannes Ritz (vordere Reihe, links) übergab den symbolischen Schlüssel an das neue Prinzenpaar Prinz André I. und Prinzessin Lilly I.

10.02.2020

Bad Salzungen

Freude über den offenen Schlagbaum

Während das Land mit einer Regierungskrise kämpft, erfolgte in Wenigentaft der närrische Führungswechsel reibungslos: Am Wochenende wurde das neue Prinzenpaar gekürt und ausgelassen gefeiert. » mehr

Reinhard Hotop.

16.02.2020

Hildburghausen

Brodführer: Die anderen Parteien sollen auch mit der AfD reden

Für den Vorsitzenden der Schleusinger CDU, Alexander Brodführer, erzeugt der bisherige Umgang mit der AfD "Polarisierung und Lächerlichmachen der Demokratie". Er grenzt sich nicht von der AfD ab und w... » mehr

Knapp zwei Dutzend Teilnehmer zählt eine Spontandemo gegen die Regierungsbildung in Thüringen auf dem Sonneberger Pikoplatz. Foto: Schwämmlein

05.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Nüchterne Analyse, Skepsis und heftige Ablehnung

Die Regierungsbildung in Thüringen löst in und um Sonneberg sehr differenzierte Reaktionen aus. Auf dem Pikoplatz der Kreisstadt kommen zwei Dutzend Teilnehmer zu einer Spontankundgebung zusammen. » mehr

Landtagssitzung Thüringen

03.02.2020

Thüringen

Thüringer AfD und FDP bringen sich gegen Ramelow in Stellung

In Thüringen soll am Mittwoch ein Ministerpräsident gewählt werden. Bodo Ramelow (Linke), Deutschlands einziger Linke-Regierungschef, will im Amt bleiben. Die AfD will das mit einem eigenen Kandidaten... » mehr

Thüringer CDU

03.02.2020

Brennpunkte

Thüringer AfD und FDP bringen sich gegen Ramelow in Stellung

In Thüringen soll am Mittwoch ein Ministerpräsident gewählt werden. Bodo Ramelow, Deutschlands einziger Linke-Regierungschef, will im Amt bleiben. Die AfD will das mit einem eigenen Kandidaten verhind... » mehr

König Willem-Alexander

21.01.2020

Boulevard

König Willem-Alexander muss Schlips opfern

Der Besuch eines Obdachlosenzentrums hat König Willem-Alexander die Krawatte gekostet. Die Leiterin hat ihn aus einem ganz bestimmten Grund abgeschnitten. » mehr

Christoph Landscheidt

16.01.2020

Brennpunkte

Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält von der Polizei Personenschutz. Eine neue Prüfung ergab, dass er gefährdet ist. Auf einen Waffenschein will er nun verzichten. Und er hat eine weitere Entsch... » mehr

Einschusslöcher

16.01.2020

Brennpunkte

Viel Solidarität für Diaby nach Angriff auf Büro

Die Schüsse auf das Bürgerbüro des Abgeordneten Diaby haben auch den Bundestag erschreckt. Der SPD-Politiker bekommt starke Zeichen der Solidarität. In einer Aktuellen Stunde geht es auch um Angriffe ... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

14.01.2020

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer fordert Schutz für gefährdete Politiker

Drohungen gegen Politiker sind für die CDU-Vorsitzende inakzeptabel. Sie verlangt angesichts zunehmender Angriffe einen ausreichenden Schutz des Staates für die entsprechenden Personen. » mehr

Christoph Landscheidt

11.01.2020

Brennpunkte

Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Die Partei Die Rechte demonstriert gegen ihn und löst eine große Solidaritätsaktion für den ... » mehr

Arnd Focke

07.01.2020

Brennpunkte

Bürgermeister von Estorf tritt wegen Nazi-Übergriffen zurück

«Das war jetzt einfach zu viel», sagt Arnd Focke. Der Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Estorf hat Angst um seine Familie. Hakenkreuzschmierereien und Todesdrohungen veranlassen ihn jetzt z... » mehr

Ute Hopf, Marco Steiner, Stefan Morgenroth und Reinhard Zehner (von links) tauschen Erinnerungen aus. Fotos: Schwämmlein

26.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Wir wussten ja nicht, ob die Grenze auch aufbleibt"

Mitglieder des Feuerwehrvereins Almerswind haben mit einer Wanderung am vierten Advent an die Grenzöffnung zum Nachbarort Weißenbrunn vor 30 Jahren erinnert. » mehr

Grundsteuer

21.12.2019

Brennpunkte

Verband: Kommunen werden bei Grundsteuer nicht zulangen

Ab 2025 wird die Grundsteuer nach einem neuen System berechnet. Ob es für Hausbesitzer und Mieter teurer wird, hängt maßgeblich von den Kommunen ab. » mehr

20.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Forderungskatalog nicht nur an den Kreis

Frankenblick fordert den Erhalt des Schulstandortes in Mengersgereuth- Hämmern durch einen Neubau sowie die Erarbeitung eines Gesamtkonzeptes mit Schalkau. » mehr

Zuwendungen, fast durchweg in sechsstelliger Höhe: Die Vertreter der Kommunen haben die Schecks von den Landespolitikern erhalten.	Fotos: frankphoto.de

19.12.2019

Meiningen

Mehr als 1,4 Millionen Euro für den Wald in der Region

Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn übergaben in Heldburg die thüringenweit ersten Zuwendungsbescheide an acht von klimabedingten Waldschäden belastete Kommunen. » mehr

Mit bis zu 270 Meter Höhe müssen Windräder gebaut werden, sollen sie hierzulande noch effektiv grünen Strom produzieren.

18.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stürmischer Gegenwind für alternative Energie

Offiziell gibt es in der Gemeinde Frankenblick kein Windvorranggebiet. Trotzdem werden bereits durch ein Unternehmen mögliche Pachtflächen akquiriert. » mehr

Innenminister Georg Maier (rechts) übergibt den Scheck an Heldburgs Bürgermeister Christopher Other (Mitte), im Beisein von Staatssekretär Uwe Höhn.

17.12.2019

Hildburghausen

Mehr als 1,4 Millionen Euro für den Wald in der Region

Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn übergeben in Heldburg die thüringenweit ersten Zuwendungsbescheide an acht von klimabedingten Waldschäden belastete Kommunen. » mehr

Bundespräsident besucht Pulsnitz

11.12.2019

Brennpunkte

Die unzufriedenen Zufriedenen - Steinmeier besucht Pulsnitz

Raus ins Land zu den Menschen - nach diesem Motto verlässt der Bundespräsident gern Schloss Bellevue. Diesmal fährt er 200 Kilometer weit nach Sachsen. Er trifft eine alte Bekannte. Und Bürger, die in... » mehr

Bewegung an einem betriebsarmen Tag: Eine Rehasportgruppe bei der Wassergymnastik Mitte Januar 2019 im Inselbergbad. Foto: fotoart-af.de

11.12.2019

Schmalkalden

65 000 Euro für das Inselbergbad - SPD-Stadtrat fordert weitere Gelder

Der Stadtrat Brotterode-Trusetal stellt weitere 65 000 Euro für das Inselbergbad bereit und erhöht seinen Jahreszuschuss auf etwa 300 000 Euro. » mehr

Altlandrat Lutz-Rainer Senglaub (rechts) zeichnete Klaus Leuner als Ehrenmitglied des Kreistages aus.

08.12.2019

Ilmenau

"Wir sind der Ilm-Kreis"

Zum Bürgerabend wird den vielen Ehrenamtlichen im Ilm-Kreis Dank gesagt. Mit einiger Verspätung feiern Kreis und Sparkasse auch 25. Geburtstag. » mehr

Entlang der Gothaer Straße soll der Lückenschluss für den Haseltal-Radweg geschafft werden. Dafür wurde zusätzliches Geld bewilligt. Foto: frankphoto.de

22.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zusätzliches Geld für Radweg-Lückenschluss

Einmal mehr ist der Radweg entlang der Gothaer Straße, der eigentlich keiner ist, im Fokus der Kommunalpolitiker. Jetzt soll er in Kur kommen. » mehr

Eine der größeren Investitionen in Schalkau ist der Kanalbau im Wohngebiet Siedlung am Berg. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Haushaltsbeschluss kurz vor Jahresschluss

Die Finanzplanung für 2019 bringen die Mitglieder des Stadtrates Schalkau während ihrer Sitzung am Donnerstag ins "reine" - ohne Haushaltskonsolidierung. » mehr

21.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Reaktionen von "befremdet" bis zu "das ist Demokratie"

Die Kampfkandidatur um das Vizepräsidentenamt im Landtag innerhalb der CDU-Fraktion nehmen die Unionsmitglieder an der Basis mit gemischten Gefühlen auf. » mehr

Bündnis 90/Die Grünen

16.11.2019

Thüringen

Wahlkampffehler: Grüne wollen personellen Neuanfang im Vorstand

Landes- und Kommunalpolitiker der Grünen haben Kritik an der Wahlkampfstrategie der Partei geübt und einen personellen Neuanfang im geschäftsführenden Vorstand gefordert. » mehr

Prager Lennon-Mauer

08.11.2019

Reisetourismus

Prager Lennon-Mauer wird zur Künstler-Galerie

Seit den 1980er Jahren konnte sich jeder auf der beliebten Prager Sehenswürdigkeit verewigen. Jetzt zieren die Lennon-Mauer Motive verschiedener Künstler - und das soll auch so bleiben. » mehr

07.11.2019

Schmalkalden

Kreisumlage nagt an finanzieller Substanz der Großgemeinde

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell moniert den Geldhunger des Kreises, lobt aber die Gesprächsbereitschaft der Landrätin. Er sieht auch das Land in der Pflicht, Kommunen finanziell bess... » mehr

Marcus Kalkhake (zweiter von links), der für die CDU ins Rennen um das Direktmandat ging, ist bitter enttäuscht. Hier bei einer erste Analyse mit Mark Hauptmann (links) und André Knapp (zweiter von rechts). Fotos (2): frankphoto.de

29.10.2019

Thüringen

Pechvögel und Glückspilze der Landtagswahl

Jede Wahl bringt Sieger und Verlierer hervor. In Südthüringen fallen manche ganz besonders auf. » mehr

Bürgermeisterin und Gemeinderat von Sülzfeld sprachen sich bislang gegen eine Eingemeindung aus. In der jüngsten Gemeinderatssitzung flammte das Thema aber wieder auf. Archivfoto: M. Hildebrand-Schönherr

23.10.2019

Meiningen

Gemeinderatsmitglied wünscht Bürgerbefragung

Weiter eigenständig bleiben oder ein Ortsteil von Meiningen werden? Was die Sülzfelder zur Zukunft ihrer Gemeinde sagen, würde ein Gemeinderatsmitglied gern per Bürgerbefragung wissen. » mehr

BKA-Chef Holger Münch

23.10.2019

Brennpunkte

BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert

Die Sicherheitsbehörden in Deutschland haben nach Angaben des Chefs des Bundeskriminalamts, Holger Münch, seit dem Anschlag im Dezember 2016 auf dem Berliner Breitscheidplatz sieben Anschläge verhinde... » mehr

Eintrag ins Goldene Buch: Schauspieler Thomas Thieme.

04.10.2019

Schmalkalden

Familienfeier am Einheitstag

30 Tauben ließen Schmalkalder und Recklinghäuser am „Tag der Deutschen Einheit“ 2019 in den Himmel aufsteigen. Als Zeichen des Friedens, der Freiheit und partnerschaftlichen Verbundenheit. » mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Justizministerin will Melderecht ändern

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will das Melderecht ändern, damit es Auskunftssperren zum Schutz etwa bedrohter Kommunalpolitiker geben kann. «Das wird ganz schnell zu ändern sein», sagte d... » mehr

27.09.2019

Meiningen

Zweiter VG-Vize gewählt

Kaltennordheims Bürgermeister Erik Thürmer ist von der Gemeinschaftsversammlung Hohe Rhön nicht als weiterer Stellvertreter des Vorsitzenden gewählt worden. Das Rennen machte Jens Graf aus Birx. » mehr

26.09.2019

Thüringen

Städte- und Gemeinden fordern zusätzlich 100 Millionen Euro

Ihr Wort gilt etwas in Thüringen: Die Bürgermeister der Städte und Gemeinden finden immer ein offenes Ohr bei der Regierung - besonders vor der Landtagswahl. Erneut geht es um Geld. » mehr

Die offizielle Begleitung der symbolischen Übergabe des Burgschlüssels durch den Schultheißen der Krayenburggemeinde, Torsten Althaus (Dritter von rechts), an den neuen Burgherrn, Bad Salzungens Bürgermeister Klaus Bohl (Vierter von rechts) bestand aus Schildknappe Gerd Hill, Tiefenorts Pfarrer Thomas Volkmann, dem Vorsitzenden des Rhönforums Martin Henkel, Ortsteilbürgermeisterin Christine Thiel, Burgdame Nicole Altmann und der Stadtratsvorsitzenden Elka Rödl (von links). Foto: Kaiser

23.09.2019

Bad Salzungen

Die Krayenburg hat neue Herren

Die Krayenburg zählt zwar schon zu den größten derartigen Anlagen in Thüringen, aber zum diesjährigen Fest der Krayenburggemeinde war das Areal restlos von Mitwirkenden und Besuchern belegt. » mehr

Im Busverkehr fahren Suhl und Zella-Mehlis schon lange zusammen: Hier der damals neue SNG-Bus mit Zella-Mehlis-Motiv vor dem CCS im Jahr 2012.

13.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Bus-Streit in der Prachtregion

Neuer Tiefschlag für die Kooperation von Suhl und Schmalkalden-Meiningen: Die Landrätin stellt den kreisüberschreitenden Busverkehr infrage - und erntet fassungslose bis wütende Reaktionen. » mehr

Andreas Schäfner, Theo Denner, Reiner Staudt, Ria Denner, Alexander Tischer und René Leimbach (von links) haben schon viel von ihrer Zeit ins Gemeinwohl investiert. Reiner Staudt sogar insgesamt 45 Jahre. Bis auf Alexander Tischer sind sie aus der Kommunalpolitik ausgeschieden und nahmen für ihr bisheriges Engagement den Dank entgegen. Foto: Iris Friedrich

12.09.2019

Meiningen

Da, wo jeder das Tun und Handeln sieht

"Kommunalpolitik ist eine ganz besonders intensive Politik", sagt Unterweids Ortsteilbürgermeisterin Christel Bittorf-Rasch Die Ratsmitglieder, die sie jüngst verabschiedete, können das aus eigenem Er... » mehr

Die Jugendlichen diskutierten mit dem Podium über viele Problemfelder. Foto: jcm

25.08.2019

Ilmenau

Jugendliche zeigen ihr Interesse an politischen Themen

Bei einer Podiumsdiskussion debattieren Kommunalpolitiker über aktuelle, jugendbezogene Themen. Dabei müssen sie sich kritischen Fragen der Kinder- und Jugendgremienkongress-Teilnehmer stellen. » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Russische Opposition kassiert neues Demonstrationsverbot

Die russische Opposition ist einmal mehr mit ihren Anträgen auf eine Demonstration in Moskau gescheitert - trotz vieler Appelle an Russland, die Versammlungsfreiheit zu gewährleisten. Die Stadtverwalt... » mehr

Seit 25 Jahren sind Isolde Grüßung und Steffen Ludwig ein eingespieltes Team. Bei jeder Frage, die der neue Ortschef hat, steht ihm seine Vorgängerin beratend zur Seite. Foto: frankphoto.de

20.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Ortschef sorgt mit alten Plänen für frischen Wind

Auf 25 Jahre Erfahrung als Kommunalpolitiker blickt Steffen Ludwig zurück. Als Ortsteilbürgermeister von Wichtshausen aber ist er neu im Amt. Er hat Wünsche für den Ort, einen neuen Kindergarten etwa ... » mehr

Interview: mit Gerhard Amend, Stadtrat und Jurist

18.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Offensichtlich haben Juristen Hemmungen"

Kreistage und Stadträte sprechen hinter verschlossenen Türen über den Klinikverbund Regiomed. Ist das rechtens? Der Coburger Stadtrat und Jurist Gerhard Amend gibt Antworten. » mehr

Kandidatenteam Lange und Ahrens

17.08.2019

Brennpunkte

SPD-Kandidaten Lange/Ahrens für raschen Austritt aus Groko

2018 war Simone Lange schon einmal für den SPD-Vorsitz angetreten. Damals unterlag sie Andrea Nahles. Nun tritt sie im Team mit Alexander Ahrens an. In Leipzig stellten sie zum ersten Mal gemeinsam ih... » mehr

Giffey

15.08.2019

Brennpunkte

Giffey will nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren

Franziska Giffey gilt als Politikerin, die anpackt und sich kümmert. Doch nun könnte ihre Karriere vor dem Aus stehen. Für den SPD-Vorsitz steht sie definitiv nicht zur Verfügung. » mehr

Der Regiomed-Klinikkonzern - hier das Krankenhaus Coburg - ist in eine finanzielle Schieflage geraten. Um die Liquidität der GmbH zu sichern, schießen die Gesellschafter, die Städte und Landkreise Coburg, Lichtenfels, Hildburghausen und Sonneberg, jetzt Geld zu.

07.08.2019

Thüringen

Regiomed braucht rund 40 Millionen Euro von Kommunen

Rund 40 Millionen Euro benötigt der wirtschaftlich angeschlagene Klinikverbund Regiomed nach Angaben seines Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke. Die Zuschüsse müssten die vier kommunalen Gesellsc... » mehr

Simone Lange will SPD-Chefin werden

02.08.2019

Topthemen

Flensburger Oberbürgermeisterin Lange will SPD-Chefin werden

2018 hat sie es schon einmal versucht, nun will Simone Lange aus Flensburg erneut für den SPD-Vorsitz kandidieren - zusammen mit einem weiteren Oberbürgermeister. » mehr

30.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Linke spricht sich für eine Notzahlung aus

Nach CDU und AfD melden sich auch Kommunalpolitiker des Linke-Kreisverbandes zur Situation des Klinikverbundes Regiomed zu Wort. » mehr

Petra Enders.

23.07.2019

Ilmenau

Kot im Briefkasten und Autos manipuliert

Kommunalpolitiker müssen sich heute einiges gefallen lassen. In Zeiten des Internets wird der Ton dort rauer, die Hemmschwelle sinkt. Im Ilm-Kreis gab es auch schon reale Attacken. » mehr

Die Frauengruppe, im sanierten Herrenhaus (Hintergrund) mit Tagespflege erfolgreich, sieht für Betreutes Wohnen im Wilden Mann Bedarf. Foto: Klämt

19.07.2019

Ilmenau

Für den Wilden Mann wird ein Konzept gesucht

Das alte Hotel Wilder Mann in Großbreitenbach bleibt Dauerthema. Die Objektsicherung ist fast vollendet, ein Konzept fehlt. Denkbar wäre ein Konstrukt aus Wohnen und Verwaltung. » mehr

Die TS 6 wird wieder ausgestellt.

17.07.2019

Ilmenau

Liebensteiner Feuerwehr feiert Jubiläum

Am Wochenende wird in Liebenstein gefeiert. 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr ist dafür Anlass. Gelegenheit, kurz auf die Entwicklung der Feuerwehr Liebenstein zurückzublicken. » mehr

Oberbürgermeister Gummer

16.07.2019

Brennpunkte

Unbekannter attackiert Oberbürgermeister von Hockenheim

Der scheidende Oberbürgermeister von Hockenheim (Baden-Württemberg) ist von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit. » mehr

Steinmeier trifft Kommunalpolitiker

10.07.2019

Brennpunkte

Steinmeier stellt sich hinter bedrohte Kommunalpolitiker

Selten zuvor haben Kommunalpolitiker so große Aufmerksamkeit des Bundespräsidenten genossen wie derzeit. Steinmeier ist besorgt wegen der zunehmenden Bedrohung zum Beispiel von Bürgermeistern. Bei ein... » mehr

10.07.2019

Schlaglichter

Steinmeier spricht mit Kommunalpolitikern nach Mordfall Lübcke

Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Kommunalpolitiker heute ins Schloss Bellevue eingeladen. Er will sich nach Angaben einer S... » mehr

^