Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOMMUNALPOLITIK

Entspannung findet Christian Wollny in seinem Garten in Merkers mit den beiden Yorkshire-Terriern Mo und Flocke. Foto: Heiko Matz

10.08.2020

Bad Salzungen

"Ich will meinen Heimatort gestalten"

Christian Wollny (FDP) lebt von Geburt an in Merkers. Er will Bürgermeister werden, weil er die Krayenberggemeinde gemeinsam mit den Bürgern gestalten will. » mehr

Gunther Kreuzberger, Vorsitzender der gemeinsamen Fraktion von Pro Bockwurst, SPD und Ilmenau Direkt im Stadtrat, vor der Schlossruine in Gehren. Der Ortsteil hat in der jüngsten Vergangenheit die Diskussionen in der Stadtpolitik maßgeblich bestimmt. Foto: Andreas Heckel

29.07.2020

Ilmenau

"Wir ecken auch mal an, das gehört sich so"

Seit etwas mehr als einem Jahr führt Gunther Kreuzberger die gemeinsame Fraktion von Pro Bockwurst, SPD und Ilmenau Direkt im Stadtrat an. » mehr

Peter Neumann wandert gern in der nahen Umgebung. Auf der Webseite von Dietlas, die er mit seiner Frau gestaltet, beschreibt er die Touren. Foto: privat

11.08.2020

Bad Salzungen

"Ich habe für alles einen Plan"

Peter Neumann aus Dietlas tritt für die CDU als Bürgermeisterkandidat in der Krayenberggemeinde an. Als Vorsitzender des Gemeinderates bringt er Erfahrung mit und will in erster Linie Bürgermeister fü... » mehr

Wohnungsabriss in Nord: Die zukünftige Gestaltung des Wohnungsmarkts in Suhl soll nicht AWG und GeWo alleine überlassen werden. Foto: Archiv/frankphoto.de

17.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Kein Runder Tisch zum Wohnen in Suhl

Mit einem Runden Tisch wollte die Linksfraktion im Stadtrat das Thema Wohnen in Suhl stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Doch der Stadtrat lehnte mehrheitlich ab. » mehr

16.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Mit dem Messer in der Hand wird der Lokalpolitiker bedroht

Drohungen und Angriffe auf Repräsentanten des Staates: Was vor Jahren Ausnahme war, ist nun alltäglich. Im Amtsgericht wurde die "Banalität des Bösen" deutlich, als es um einen Fall von Bedrohung ging... » mehr

Filiale der VR-Bank in Trusetal: Offizielle Schließungspläne gibt es nicht.

15.07.2020

Schmalkalden

Bergstadt stemmt sich gegen einen Banken-Raub

Brotterode-Trusetals Kommunalpolitik will alles tun, um VR-Bank und Rhön-Rennsteig-Sparkasse in der Stadt zu halten. Den großen Krawall gibt es aber noch nicht. Bürgermeister Kay Goßmann soll zunächst... » mehr

15.07.2020

Schmalkalden

Bergstadt stemmt sich gegen einen Banken-Raub

Brotterode-Trusetals Kommunalpolitik will alles tun, um VR-Bank und Rhön-Rennsteig-Sparkasse in der Stadt zu halten. Stadtrat und Bürger kämpfen gemeinsam für den Erhalt der Filialen der Geldhäuser in... » mehr

Steffen Harzer

28.06.2020

Hildburghausen

Stadtratsbeschluss zur Schwimmbadsanierung schlägt Wellen

Nachdem der Hildburghäuser Stadtrat am Donnerstag mehrheitlich gegen die Beschlussvorlage zur Sanierung der Freibades gestimmt hat, gibt es unter der Räten reichlich Redebedarf. » mehr

An etlichen Bäumen sind Markierungen angebracht. Sollen sie noch fallen? Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

15.06.2020

Meiningen

Ein Wäldchen unter Beobachtung

Rodungen in einem Meininger Privatwald bringen die Stadtverwaltung in Hab-Acht-Stellung: Dienen die Fällarbeiten der Verkehrssicherheit? Oder will der Eigentümer damit den Weg für eine spätere Bebauun... » mehr

Willkommen im Amt: Der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel (links) vereidigt den Fraktionsvorsitzenden der BI Rennsteig, Thomas Roth, am 13. Juni 2019 per Handschlag. Während Thomas Roth neu im Gremium ist, bringt Volkmar Möhwald (Dritter von rechts) die Erfahrung aus zwei Legislaturperioden mit. Archivfotos (2): Michael Bauroth

11.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mitgestalten ist mit viel Einsatz verbunden

Ein Jahr ist vergangen, seit die Stadträte aus Zella-Mehlis und Oberhof vereidigt wurden. Einige nehmen ihr Amt ernster als andere oder mussten ihre Vorstellung von der Arbeit im Gremium revidieren. » mehr

Stadtratsvorsitzende Elka Rödl und Bürgermeister Klaus Bohl (links) überreichten Hannes Knott am Mittwochabend zur Stadtratssitzung im Bad Salzunger Pressenwerk die Ernennungsurkunde zum hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt. Fotos (2): Heiko Matz

11.06.2020

Bad Salzungen

Hannes Knott zieht mit ins Bad Salzunger Rathaus

Wenn sich die Moorgrundgemeinde im Dezember der Stadt Bad Salzungen anschließt, wechselt ihr Bürgermeister Hannes Knott mit in die Verwaltung. Der Stadtrat wählte ihn am Mittwochabend einstimmig zum h... » mehr

Dreht mit Anfang 20 schon an großen Rädern: Philipp Müller, Stadtrat und Fraktionsvorsitzender in Neuhaus am Rennweg. Foto: ari

08.06.2020

Thüringen

Vor Ort

Kommunalpolitik ist nah am Leben der Menschen - und interessiert junge Leute doch eher selten. Ganz anders im Fall von Philipp Müller. Anfang 20 ist er und Fraktionschef im Stadtrat von Neuhaus am Ren... » mehr

Ein Handschlag ist in Zeiten von Corona besser zu unterlassen, er gehört aber bei der Verpflichtung ins Ehrenamt als Stadtratsmitglied dazu. Bürgermeister Fabian Giesder (rechts im Bild) verpflichtete die beiden neuen Stadtratsmitglieder Andreas Papst und Silke Rammig am Dienstag, betonte aber, dass sich zuvor alle drei gründlich die Hände desinfiziert hätten.

04.06.2020

Meiningen

Die beiden Neuen im Stadtrat sind keine Unbekannten

Im Meininger Stadtrat gibt es zwei neue Mitstreiter: Silke Rammig und Andreas Papst. Sie verstärken CDU und Pro Meiningen. Beide wurden zur jüngsten Sitzung per Handschlag vom Bürgermeister verpflicht... » mehr

Reiner Miersch ist 76 Jahre alt und seit 30 Jahren für die Linken Stadtrat in Suhl und erlebt am morgigen Mittwoch seine 300. Stadtratssitzung. Foto: frankphoto.de

25.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

300 Stadtratssitzungen, aber von Politikmüdigkeit keine Spur

Unglaublich - am morgigen Mittwoch wird Reiner Miersch seine 300. Stadtratssitzung erleben. Der 76-Jährige mischt seit 1990 in der Suhler Kommunalpolitik mit. » mehr

Beim Sommer Grand Prix 2019 sahen Hunderte Zuschauer dicht gedrängt dem Wettbewerb der Nordischen Kombinierer zu. Es bleibt die Frage, unter welchen Bedingungen die Veranstaltung dieses Jahr stattfinden kann.	Archiv-Foto: Erik Hande

27.04.2020

Schmalkalden

Vereinsleben ja, Volksfeste eher nein

Während das öffentliche Leben in der Haseltalstadt derzeit fast zum Erliegen gekommen ist, könnten im Mai wieder erste Vereine aktiv werden. Für viele Volksfeste sieht es hingegen schlecht aus. » mehr

Spaziergang mit Hund

09.04.2020

Gesundheit

Spaziergangs-Forscher freut sich über coronabedingten Trend

Laufen ist gesund. Werden die Menschen auch nach der Corona-Krise vermehrt nach draußen gehen, um sich in der frischen Luft zu erholen und ihre Umgebung zu erkunden? » mehr

Carola Hildebrand mit ihrer Puppe, die im Spiel als Geschwisterersatz fungierte. Repros (2): DSM

29.03.2020

Region

Spielzeugmuseum: Spurensuche bei Kindern von DDR und BRD

Sandmännchen und Barbie: Unter diesem Titel bereitet das Deutsche Spielzeugmuseum Sonneberg (DSM) eine Sonderausstellung zu Spielgewohnheiten im geteilten Deutschland vor. » mehr

Zur Bürgerversammlung in Melpers kamen interessierte Einwohner mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann und Bürgermeister Erik Thürmer ins Gespräch - Wünsche gab es so einige. Foto: Stadt

17.03.2020

Meiningen

Blick in die Ortsteil-Zukunft

Wie soll sich Melpers als Ortsteil der Stadt Kaltennordheim weiterentwickeln? Diese Frage wurde jüngst beim Bürgertreffen im Dorfgemeinschaftshaus mit Mark Hauptmann und Erik Thürmer diskutiert. » mehr

Volles Haus im Sozialen Zentrum: Die Ansprechpartner der Suhler Selbsthilfegruppen trafen sich zu ihrem alljährlichen Arbeitstreffen.	Foto: Berthot

25.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Selbsthilfe geht mit vielen Plänen ins Jubiläumsjahr

Zum Arbeitstreffen schauten die Ansprechpartner der Selbsthilfegruppen zurück und besprachen zugleich Vorhaben für die kommenden Monate. Diese stehen im Zeichen des 30-jährigen Bestehens. » mehr

Volles Haus im Sozialen Zentrum: Die Ansprechpartner der Suhler Selbsthilfegruppen trafen sich zu ihrem alljährlichen Arbeitstreffen.	Foto: Berthot

25.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Selbsthilfe geht mit vielen Plänen ins Jubiläumsjahr

Zum Arbeitstreffen schauten die Ansprechpartner der Selbsthilfegruppen zurück und besprachen zugleich Vorhaben für die kommenden Monate. Diese stehen im Zeichen des 30-jährigen Bestehens. » mehr

Tobias Lemme aus Suhl, Katharina Schmidt vom Regionalverband Sonneberg/Hildburghausen, Bundestagsfraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und Thomas Schwämmlein aus Sonneberg (von links) bei der Eröffnung des "Grünen Büros" im Erdgeschoss des Eckhauses Rimbachstraße 15 (rechts). Fotos: frankphoto.de

23.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Bündnisgrüne eröffnen Suhler Büro

Mit einem Büro in der Rimbachstraße ist der Regionalverband Schmalkalden-Meiningen-Suhl von Bündnis 90/Die Grünen nun auch dauerhaft in Suhl präsent. Die Räume wurden am Freitag mit vielen Gästen eröf... » mehr

Stefanie Gorzize aus dem Ortsteil Andenhausen kandidiert für die FDP als Bürgermeisterin für die Stadt Kaltennordheim. Foto: Stefan Sachs

21.02.2020

Meiningen

"Menschen sind wichtiger als Zahlen"

In Kaltennordheim wird am 15. März ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl. Für die FDP geht Stefanie Gorzize ins Rennen. » mehr

Stefanie Gorzize aus dem Ortsteil Andenhausen kandidiert für die FDP als Bürgermeisterin für die Stadt Kaltennordheim. Foto: Stefan Sachs

20.02.2020

Region

"Die Menschen sind mir wichtiger als die Zahlen"

In Kaltennordheim wird am 15. März ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl. Für die FDP geht Stefanie Gorzize ins Rennen. » mehr

Silvia Frenzel.	F: chz

19.02.2020

Region

Frenzel: "Wasserstoffregion ist nur grünes Feigenblatt"

Die Stadtratsmehrheit stellt sich in ihrer letzten Sitzung gegen den Antrag der Fraktion SPD/Ge-Mu-Feu-Tra, den Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr in Sonneberg wiedereinzusetzen. » mehr

Im vergangenen Frühjahr hatten sich Schüler der Ersten Stadtschule und des Gymnasiums mit Kommunalpolitik auseinander gesetzt. Das dreitägige Projekt endete mit einer fiktiven Stadtratssitzung im Pressenwerk. Fotos: Heiko Matz

18.02.2020

Region

WLAN-Hotspots bald an elf Punkten in der Stadt

Schüler machen Kommunalpolitik: Was als Projekt begann, mündete in der echten Kommunalpolitik sogar in Entscheidungen. » mehr

Vincent Kühn ist einer der Schülersprecher.

12.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Jugendhilfeausschuss jetzt mit Schülersprechern verstärkt

Künftig sind im Jugendhilfeausschuss auch Schülersprecher vertreten. Sie bekommen Paten und eine beratende Stimme. Damit wächst der Ausschuss auf nunmehr 25 Mitglieder. » mehr

Andreas Bühl.

06.02.2020

Region

Das Beben nach dem Beben: Bühl zählt Mohring an

Dem politischen Beben um die Wahl Thomas Kemmerichs zum Ministerpräsidenten folgte am Donnerstag das nächste Beben: Kemmerich gibt sein Amt zurück. Die Reaktionen aus der Kommunalpolitik sind gespalte... » mehr

Manfred Hellmann sorgt sich um die Enkelgeneration. Auf dem Foto ist er mit seiner Frau Sabine und Enkel Noah zu sehen. Foto: Sascha Willms

04.02.2020

Region

Früherer Landtagsabgeordneter Hellmann vermisst Klima-Budget in Kommunaletats

Der ehemalige Viernauer Bürgermeister und Landespolitiker Manfred Hellmann (Die Linke) fordert eine Energiewende auch auf kommunaler Ebene. Die Städte und Gemeinden im Kreis müssten endlich Geld in di... » mehr

Mehr als 100 Besucher verfolgten die Sitzung, die beizeiten beendet wurde. Fotos (2): fotoart-af.de

29.01.2020

Region

Bürgermeister bedauert miese Schlagzeilen

Nach dem aufgeschobenen Ratsbeschluss über höhere Kita-Gebühren sammelt sich die Brotterode-Trusetaler Kommunalpolitik. Vom Landkreis gab es indes klare Signale: Man möge es mit Forderungen nicht über... » mehr

CDU-Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann (links) war Versammlungsleiter, als die CDU Kaltenordheim Erik Thürmer (stehend) als Bürgermeister-Kandidaten nominierte. Rechts im Bild Stadt-Vorsitzender Olaf Bierwirth. Foto: Uwe Möllerhenn

26.01.2020

Meiningen

Thürmer einstimmig als Kandidat für die CDU nominiert

Erik Thürmer wurde erwartungsgemäß zum Kandidaten der CDU für die Kaltennordheimer Bürgermeisterwahl gekürt. » mehr

CDU-Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann (links) war Gast und Versammlungsleiter, als die CDU Kaltenordheim Erik Thürmer (stehend) als ihren Bürgermeister-Kandidaten nominierte. Foto: Uwe Möllerhenn

27.01.2020

Meiningen

Thürmer einstimmig als Kandidat für die CDU nominiert

Erik Thürmer ist vergangene Woche erwartungsgemäß zum Kandidaten der CDU für die Bürgermeisterwahl gewählt worden. » mehr

Manuela Henkel blickt von der Roßbergkanzel ins Geisaer Land. Foto: privat

15.01.2020

Region

"Gemeinsam etwas bewegen"

In Geisa wird am 26. Januar ein neuer Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl. Manuela Henkel geht als Einzelkandidatin ins Rennen. » mehr

Voll besetzt war das Comödienhaus. Vertreter aus Vereinen, der freiwilligen Feuerwehr, der heimischen Wirtschaft, der Kirchengemeinden, Mitarbeiter der Stadt, Kommunalpolitiker und interessierte Gäste waren zum Neujahrstreff der Stadt Bad Liebenstein gekommen. Foto: Heiko Matz

13.01.2020

Region

Ziel: 10 000 Einwohner bis 2040

Zum Neujahrstreff in Bad Liebenstein hat Bürgermeister Michael Brodführer ein langfristiges Ziel proklamiert: Bis zum Jahr 2040 soll die Stadt um mehr als 2000 Einwohner wachsen - und das ohne Gebiets... » mehr

Christoph Landscheidt

11.01.2020

Deutschland & Welt

Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Die Partei Die Rechte demonstriert gegen ihn und löst eine große Solidaritätsaktion für den ... » mehr

06.12.2019

Region

Campingplatz der Extraklasse in Brotterode geplant

Neben Hotels, Herbergen und Pensionen bekommt Brotterodes Beherbergungsgewerbe wohl ein weiteres Segment. Rund um das Inselbergbad könnte eine Zeltstadt mit Schäferwagen und Wohnmobilen wachsen. » mehr

Die Stimmung war ernüchternd, die Häppchen blieben unberührt beim Besuch der Bürgermeister Peter Grimm und Nico Röser mit Annelie Wilhelmi bei Oliver Wiegand (rechts). Foto: Klämt

02.12.2019

Region

Im Glaswerk platzte eine mentale Bombe

Als "klare Kampfansage" betrachtet Wiegand Glas die von der Landgemeinde Großbreitenbach geplante Steueranpassung. Beim Firmenbesuch der Bürgermeister sprach Unternehmer Oliver Wiegand vom nun "teuers... » mehr

15.11.2019

Region

Neustart für Kinder- und Jugendbeirat mit überarbeiteter Satzung

Ilmenau - Ilmenaus Kinder- und Jugendbeirat (KJB) bekommt eine grundlegend überarbeitete Satzung. Der Sozial- und Gleichstellungsausschuss verständigte sich am Donnerstag über umfassende Änderungen. » mehr

Joachim Schmidt, Michael Kühnlenz, Astrid Zimmermann und Heinz Neuschwander (von links) schauten sich die Räume für die Porzellanausstellung an. Foto: uhu

15.11.2019

Region

Ilmenaus Porzellantradition bald mit Dach überm Kopf

Was am Tag des offenen Denkmals im verrottenden Flaggschiff des Porzellanwerkes nur Idee war: Dank IWG bekommt die Wahrung der Ilmenauer Porzellantradition jetzt einen attraktiven öffentlichen Platz. » mehr

25.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neues Forum wird in Suhl gegründet

Gestern vor 30 Jahren, am 25. Oktober 1989, fand in der Hauptkirche die erste Zusammenkunft aller an einer Mitarbeit im Neuen Forum Interessierter statt. Circa 1000 Bürger sind dazu gekommen. Gründung... » mehr

Mit Musik gratulierte der Hirschbacher Chor Canto Corale zum 30. Geburtstag der SHG Multiple Sklerose den etwa 30 Mitgliedern, die gemeinsam mit ihren Partnern einen schönen Nachmittag im CCS verbrachten.

14.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Keimzelle für Soziales Zentrum"

Nicht nur als vor 30 Jahren erste in Suhl und Umgebung gegründete Selbsthilfegruppe wurde die SHG Multiple Sklerose gefeiert. Sie war auch Hauptinitiator für den ein halbes Jahr später gebildeten Thür... » mehr

Innenminister Georg Maier und Polizeidirektorin Heike Langguth (rechts) mit den Jahrgangsbesten Elén Koch, Theresa Sophie Zielke und Nicole Neubeck.

30.09.2019

Meiningen

173 neue Polizisten für Thüringen

Lange erwartet - seit gestern da: 173 neue Polizeimeister und Kommissare verstärken nach erfolgreich absolviertem Studium die Thüringer Polizei. » mehr

24.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suche nach Zeugen und Zeugnissen Suhler Politik

Zweifellos - die Jahre 1989 und 1990 waren äußerst spannend. Auch und vor allem für die Kommunalpolitiker. Jene von damals werden nun als Zeitzeugen gesucht. » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl unterzeichnete im Beisein von Saskia Kreutzberg, Marika Neumann, Dagmar Schmidt und Tobias Kutschenreuter (von rechts) das Plakat "Stoppt Mobbing", das bereits von über 400 Schülern unterschrieben worden ist. Foto: Heiko Matz

15.09.2019

Region

"Mobbing zurückzudrängen ist eine Aufgabe aller"

Das "Camp Stahl" war ein Erfolg und soll fortgesetzt werden. Die teilnehmenden Schüler haben auf dem Plakat "Stoppt Mobbing" unterschrieben. » mehr

Andreas Schäfner, Theo Denner, Reiner Staudt, Ria Denner, Alexander Tischer und René Leimbach (von links) haben schon viel von ihrer Zeit ins Gemeinwohl investiert. Reiner Staudt sogar insgesamt 45 Jahre. Bis auf Alexander Tischer sind sie aus der Kommunalpolitik ausgeschieden und nahmen für ihr bisheriges Engagement den Dank entgegen. Foto: Iris Friedrich

12.09.2019

Meiningen

Da, wo jeder das Tun und Handeln sieht

"Kommunalpolitik ist eine ganz besonders intensive Politik", sagt Unterweids Ortsteilbürgermeisterin Christel Bittorf-Rasch Die Ratsmitglieder, die sie jüngst verabschiedete, können das aus eigenem Er... » mehr

Viele Ideen, wie die Einrichtung einer Leseecke 2015, hat Detlef Weiß in Vesser umgesetzt. Heute wird er 70. Foto: Archiv/frankphoto.de

12.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auch mit 70 noch für Vesser aktiv

Ein Urgestein der Suhler Kommunalpolitik feiert heute runden Geburtstag. Detlef Weiß, der als langjähriger Ortschef die Entwicklung seines Heimatortes Vesser maßgeblich mit prägte, wird 70. » mehr

Mehr als 130 Gäste waren der Einladung zur Festveranstaltung "600 Jahre Rathaus" gefolgt. Viele freuten sich über das Wiedersehen.

09.09.2019

Region

Eine Reise in die Vergangenheit mit einem Gast aus der Zukunft

600 Jahre Schmalkalder Rathaus - was für ein Jubiläum. Gefeiert wurde es am Samstagabend mit mehr als 130 geladenen Gästen. » mehr

Traditionen zu bewahren hat sich die Möhrenbacher Jugend auf die Fahnen geschrieben.

02.09.2019

Region

Nachlese: Kirmesjubiläum würdig gefeiert

200 Jahre liegt die Weihe der Möhrenbacher Kirche zurück. Mit einer ganzen Festwoche beging der Ilmenauer Ortsteil das Jubiläum. Am Ende bleibt eine politische Forderung, die alle Ortsteile einbinden ... » mehr

"An der Hauptstraße" in Mittelschmalkalden erschließt die Stadt etwa 18 neue Bauplätze. Foto: fotoart-af.de

27.08.2019

Region

Fragen, Anträge, Beschlüsse

Ein neues Baugebiet mit etwa 18 Plätzen erschließt die Stadt Schmalkalden im Ortsteil Mittelschmalkalden. Der Stadtrat nahm jetzt die letzte Hürde. Zuvor gab es reichlich Informationen. » mehr

Ein Fest auf dem Platz an der Kirche, der bereits umgestaltet wurde. Fotos: privat

27.08.2019

Meiningen

Gemeinsam für die grenzenlos neue Kirche

Die Peter- und Paul-Kirche Frankenheim ist seit 2016 innen komplett umgestaltet worden - das Ergebnis wurde jetzt gefeiert. "Ein Gemeinschaftswerk", wie Pfarrer Alfred Spekker sagt. Verabschiedet wurd... » mehr

Die Ausstellung zur bewegten Geschichte des Areals auf dem Schwarzen Kopf kam bei den Besuchern bestens an.

25.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wertschätzung für verwirklichte Visionen

Auf dem Schwarzen Kopf über Zella-Mehlis und Suhl, etliche Jahre eine Tabuzone für die Öffentlichkeit, waren am Wochenende überaus zahlreiche Besucher sehr willkommen. » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

23.08.2019

Region

Regiomed: Rasche Zustimmung nach stundenlanger Beratung

Hildburghausens Kreisräte haben am Freitag der Verschmelzung der Medizinischen Versorgungszentren von Regiomed zugestimmt. Aus den geplanten vier statt sechs Gesellschaften mit begrenzter Haftung (Gmb... » mehr

Nach kontroversen Diskussionen zur Zukunft des Naherholungsgebietes im gut besuchten Lindenhof haben die Stadträte den Weg für eine neue Konzeptstudie freigemacht, die noch die alte Stadtspitze auf den Weg brachte. Foto: fotoart-af.de

23.08.2019

Region

Konzeptstudie zur Entwicklung des Knüllfelds beschlossen

Die 80 000-Euro-Studie zur Entwicklung des Ski- und Wandergebietes Knüllfeld ist beschlossene Sache. Die Entscheidung fiel nach rund dreistündiger Diskussion mit Bürgern zur Sondersitzung des Steinbac... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.