KOMMUNALE UNTERNEHMEN

Waldstück

19.10.2018

Brennpunkte

Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu

Blauer Himmel, Sonnenschein - aber noch immer kein Regen in Sicht. Niedrigwasser am Rhein macht der Schifffahrt zu schaffen, auch Bauern und Waldbesitzer kämpfen nach wie vor mit den Folgen der Trocke... » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Verband: Verbraucher muss bei Energiewende in Mittelpunkt

Der Verband kommunaler Unternehmen hat bei der Energiewende einen Kurswechsel gefordert. «Wir müssen den Kunden und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt rücken und die Vorteile der Digitalisierung vie... » mehr

Zulassung eines Diesel-Fahrzeugs

21.10.2018

Wirtschaft

Diesel-Paket gegen Rechtsempfinden?

Wieder droht ein Fahrverbot für alte Diesel. Am Mittwoch befasst sich das Verwaltungsgericht Mainz mit dem Thema, der Oberbürgermeister lässt an der bisherigen Strategie des Bundes wenig Gutes. Und He... » mehr

Blick vom Süd-West-Turm der Stadtkirche St. Georg auf das Post-Quartier. Der Kiosk (rechts) soll noch in dieser Woche abgerissen werden. Foto: Sascha Willms

10.09.2018

Schmalkalden

Postquartier im Umbruch

Lange vorbereitet, fällt nun der Startschuss für den Umbau des Quartiers rund um das Alte Kaiserliche Postamt auf dem Schmalkalder Altmarkt. » mehr

BER-Untersuchungsausschuss

07.09.2018

Wirtschaft

Flughafenchef: Warten auf BER «nicht schön, aber notwendig»

Lieber noch etwas Zeit nehmen, als wieder den Start abzusagen, so das Kalkül beim BER. In gut zwei Jahren sollen an dem Airport endlich Flugzeuge abheben. Nicht jeder würde darauf wetten. » mehr

Sortieranlage für Müll

06.09.2018

Wirtschaft

Register nimmt Verpackungshersteller in die Pflicht

In Deutschland soll mehr recycelt werden. Ein Schritt dahin ist ein neues Online-Register für alle, die Verpackungen in Umlauf bringen - es soll «schwarze Schafe», die sich um Gebühren drücken, überfü... » mehr

Verpackungsmüll

06.09.2018

dpa

Verpackungshersteller müssen sich an Recycling beteiligen

In Deutschland soll mehr recycelt werden. Ein Schritt dahin ist ein neues Online-Register für alle, die Verpackungen in Umlauf bringen - es soll «schwarze Schafe», die sich um Gebühren drücken, überfü... » mehr

Frau im Beruf

16.07.2018

dpa

Frauen in Top-Etagen kommunaler Firmen

Die Führungsebene börsennotierter Unternehmen ist häufig eine Männerdomäne. Besser sieht es laut einer Untersuchung bei kommunalen Firmen aus - allerdings nicht überall. » mehr

Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann, SNG-Chef Eberhard Smolka und Busfahrerin Marion Salimo (von links) im ersten videoüberwachten SNG-Linienbus. Auf einem Monitor über dem Fahrersitz laufen alle Bilder der fünf Kameras zusammen, die zudem aufgezeichnet und für zwei Tage gespeichert werden. Fotos: frankphoto.de

01.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Fahrgäste im Blick der Kamera

Mit einer permanenten Videoüberwachung in ihren Linienbussen will die Städtische Nahverkehrsgesellschaft Suhl/Zella-Mehlis für mehr Sicherheit sorgen. Seit dieser Woche ist der erste Bus mit Kameraauf... » mehr

Deutschlands erster 3D-Zebrastreifen wurde am Samstag im Schmalkalder Walperloh offiziell eingeweiht. Fotos (4): fotoart-af.de

06.05.2018

Region

Amt gegen Übergang in 3D-Optik

Neuer Schwung für das Walperloh: Fünf Projekte wurden bei einem etwa zweistündigen Rundgang am Samstag zum "Tag der Städtebauförderung" vorgestellt - und der dreidimensionale Zebrastreifen "als Kunsto... » mehr

Die blaue Papiertonne wird seit Januar von der IUWD geleert. Künftig soll sie mit dem Griff zur Straße stehen. Foto: Richter

02.04.2018

Region

Die blaue Tonne ist im Ilm-Kreis jetzt kommunal

Seit Januar sammelt die Ilmenauer Umweltdienst GmbH Papier und Pappe im Ilm-Kreis ein. Für den Bürger hat sich damit aber nichts geändert. » mehr

28.12.2017

Region

Bilanz und Ausblick der Landrätin

Nach 12,4 Millionen Euro Kreisgeld 2017 wird 2018 weiter in Schulen investiert. Als zweiten Förderschwerpunkt 2018 kündigte die Landrätin zur letzten Jahresendpressekonferenz ihrer ersten Amtsperiode ... » mehr

Sanieren oder neu aufbauen? Eine Entscheidung über die Zukunft der Hoffnung 36 ist noch nicht gefallen. Foto: fotoart-af.de

27.11.2017

Region

Hoffnung 36 ist wohl nicht mehr zu retten

Unsachgemäßer Umgang mit technischen Geräten: So lautet das offizielle Ermittlungsergebnis zum Wohnhausbrand in der Hoffnung 36. » mehr

Handy und Smart Meter

17.11.2017

dpa

Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten

Intelligente Messsysteme sollten bei Gewerbe und Haushalten mit großem Stromverbrauch seit Beginn dieses Jahres nach und nach die alten Stromzähler ersetzen. Doch die Einführung stockt. Warum? » mehr

RBA fährt als Konzessionär die Linien im nördlichen Ilm-Kreis. Bei einem kommunalen Unternehmen müsste der IOV die Linien ab Juli 2019 übernehmen.

Aktualisiert am 04.11.2017

Region

ÖPNV-Debatte wird zur Schlammschlacht

Die Debatte um die Kommunalisierung des ÖPNV im Ilm-Kreis spitzt sich zu. CDU und FDP werfen der Landrätin Befangenheit vor. Die wiederum spricht von bösartiger Verleumdung. Und auch das Landgericht m... » mehr

Die fast leer stehende Post. Zentral gelegen, aber kein Frequenzbringer. Das soll sich mit der Schließung der Baulücke, dem Umbau des Gebäudes und mit neuen Mietern ändern. Foto: Sascha Bühner

06.09.2017

Region

Stadt will geistigen Hunger stillen

Stadt Schmalkalden und Kunstverein halten an ihren ambitionierten Plänen fest, im ersten Obergeschoss der Post ein Kunstmuseum einzurichten. Zwei weitere Sponsoren könnten dabei helfen. » mehr

Den Buskunden dürfte der Streit um die Rechtsform relativ egal sein. Für sie ist wichtig, dass die Busse pünktlich fahren, auch die Dörfer bedient werden und die Tarife bezahlbar sind. Foto: Heiko Matz

10.08.2017

Region

Problem: Direktvergabe an private Busunternehmer

Die Aufgaben des Personennahverkehrs soll künftig das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW), eine gemeinsame kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts, übernehmen. » mehr

Mit dem symbolischen Knopfdruck im Rahmen einer Feier wurde das DSL-Netz in Gerstengrund offiziell in Betrieb genommen. Fotos: Stefan Sachs

Aktualisiert am 04.08.2017

Region

Gerstengrund - ganz schnell im Netz

Wenn in Thüringen gewählt wird, ist Gerstengrund bei der Stimmauszählung stets am schnellsten. Nun ist die Gemeinde auch im Internet landesweit am zügigsten unterwegs - mit 200 Megabit pro Sekunde. » mehr

13.07.2017

Thüringen

Kommunale Unternehmen haben kaum Kreditsorgen

Als vor drei Jahren die Stadtwerke Gera in die Pleite rutschten, fürchtete man in vielen kommunalen Unternehmen, von nun an schwerer an Geld zu gelangen. Diese Angst hat sich offenbar nur in Einzelfäl... » mehr

Aktualisiert am 13.05.2017

Thüringen

Erfurter und Südthüringen-Bahn werden nun doch nicht verkauft

Die Erfurter und damit auch die Südthüringen-Bahn (STB) bleiben im Besitz der öffentlichen Hand. Gut für die Bahn, aber schlecht für die Schulen? » mehr

Getränkehandel

12.05.2017

dpa

Verpackungsgesetz: «Mehrweg»-Schilder im Supermarkt

Im Jahr 2011 entschied die Bundesregierung, gelbe Säcke und Tonnen durch Wertstofftonnen zu ersetzen. Aus dem geplanten Wertstoffgesetz wurde nichts, ersatzweise gibt es nun ein Verpackungsgesetz - ab... » mehr

"Grüne" Fernwärme- und Stromerzeugung mit leistungsstarken Turbinen und Blockheizkraftwerken, wie im Heizhaus, ehemals WKS. Fotos (2): fotoart-af.de

26.04.2017

Region

Mit viel Energie für das Wohl der Stadt

Lokal.Stark.Grün: Unter diesem Motto ging am 1. Januar 2009 die Stadtwerke GmbH Schmalkalden an den Start. Ein kleines, aber feines Unternehmen, das sich mit viel Energie für die Stadt und ihre Einwoh... » mehr

Der Rückbau erfolgt als geordnete, elementweise Rückmontage. Zwischen den Aufgängen Nr. 77 und Nr. 81 werden die Platten herausgenommen, sodass am Ende zwei separate Wohngebäude entstehen. Foto: fotoart-af.de

28.03.2017

Region

Plattenbau bekommt Glanz und Charme

Die städtische Wohnungsbau GmbH investiert in den kommenden zwei Jahren 3,6 Millionen Euro in Schmalkalden in den kompletten Umbau der Allendestraße 77-83. Ein weiterer Schritt zur Aufwertung des Neub... » mehr

Aktualisiert am 13.02.2017

Region

Wie es bei Nachbarn mit Mülltrennung läuft

Der Ilm-Kreis trägt beim Hausmüll fast die rote Laterne in Thüringen - Stand vor Einführung des Identsystems Ende 2015. Das ermittelte die Landesstatistik zu Jahresbeginn. Platz 1 belegt der Landkreis... » mehr

Zehn Cent mehr werden ab November für den Einzelfahrschein fällig.	Foto: cbe

29.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

SNG erhöht Fahrpreise - auf Verlangen des Amts

Die SNG erhöht ab dem 1. November nach drei Jahren erstmals wieder die Busfahrpreise. Damit kommt das kommunale Unternehmen einer Aufforderung des Landesverwaltungsamts nach. » mehr

Seit Mai 1992 ist die Stadt Zella-Mehlis Mitgesellschafter der SNG.

01.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Seit 25 Jahren zwischen Suhl und Zella-Mehlis

Die SNG feiert heute Jubiläum. In den vergangenen 25 Jahren hat das kommunale Unternehmen einige Höhen und Tiefen erlebt. Nun schaut man gespannt in die nähere Zukunft. » mehr

Als "Baumensch" erledigt er auf seinem Grundstück viele Arbeiten selbst.

05.08.2016

Region

Langjähriger erster Offizier will jetzt Kapitän werden

Am 21. August gilt's. Das Kreuz auf dem Stimmzettel muss für einen der sieben Bürgermeister-Kandidaten gesetzt werden. Freies Wort stellt sie vor. Heute: Heiko Voigt, der parteilos für die CDU antritt... » mehr

Die Pleite der Verkehrsbetriebe in Gera vor zwei Jahren ist in den Augen von Kritikern ein Paradebeispiel für das Scheitern kommunaler Unternehmen. "Zum Glück nur ein Einzelfall", sagt der Wissenschaftler Michael Schäfer im Interview. Foto: dpa/Archiv

16.07.2016

TH

"Das kommunale Nagelstudio gibt es nicht in Deutschland"

Haben Stadtwerke und andere kommunale Betriebe nur noch den Zweck, Löcher in öffentlichen Haushalten zu stopfen? Wie konnte es zu der gigantischen Pleite der Stadtwerke Gera kommen? » mehr

13.07.2016

Thüringen

Weimar droht ein Millionendefizit - Haushaltssperre verhängt

Weimar - Weimars Oberbürgermeister Stefan Wolf (SPD) hat auf ein drohendes Defizit von bis zu fünf Millionen Euro in diesem Jahr mit einer Haushaltsperre reagiert. » mehr

Plakat und Stimmzettel des SNG-Gewinnspiels, bei dem der schönste Bus gewählt wird.

10.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

SNG sucht zum 25. den schönsten Bus

Am 1. September feiert die SNG 25-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums ruft sie die Fahrgäste mit einem Gewinnspiel auf, über den Sommer den schönsten Bus zu wählen. » mehr

Interview: Martin Henkel

10.03.2016

Region

Henkel: Für eine feste Koalition

Martin Henkel aus Geisa hat den Vorsitz der CDU-FDP-Kreistagsfraktion im Wartburgkreis übernommen. Im Interview erklärt er seine Ziele. » mehr

Die Straße Schmiedhof könnte nach dem Ausbau des Neumarktes und der Weidebrunner Gasse erneuert werden.

03.03.2016

Region

Sieben Stuben im "Wasserwerk"

Aus einem nahezu leerstehenden und heruntergekommenen Gebäude machte die Wohnungsbaugesellschaft Schmalkalden ein attraktives Wohnhaus mit „Charakter und Stil“. Sieben Wohnungen entstanden im Schmiedh... » mehr

... das Elisabeth-Klinikum mit den Töchtern Servicegesellschaft und MVZ.

22.02.2016

Region

Kreiswerke-Konzern steht gut da

Den Unternehmen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen geht es gut. Der Mutterkonzern, die Kreiswerke GmbH, schreibt schwarze Zahlen. » mehr

09.02.2016

Thüringen

Datenschutzbeauftragter will auch kommunale Akten für Bürger öffnen

Erfurt - Thüringens Datenschutzbeauftragter will den Bürgern weit stärker Einblick in behördliche Akten gewähren als bisher. » mehr

06.02.2016

Thüringen

Hohe Nachfrage nach Geld für Energiesparprojekte

Bei der Energiewende geht es nicht nur um Strom und Wärme aus erneuerbaren Quellen. Es soll auch Energie gespart werden. Um Projekte anzuschieben, lockt Thüringen mit finanziellen Zuschüssen. » mehr

Inhaber Detlef Bräuning von der Geraberger Landsauna hat den gestiegenen Mehrwertsteuersatz an seine Kunden weitergegeben. Seither beobachtet er eine gewisse Zurückhaltung bei vielen bisher regelmäßig schwitzenden Stammgästen. Foto: ari

23.11.2015

Thüringen

Eine schweißtreibende Besteuerung

Fast unbemerkt blieb die Umsatzsteuererhöhung für Saunabetriebe - auch, weil manche kommunale Bäder die Mehrkosten gar nicht an die Besucher weitergeben. Für die daraus resultierenden Defizite löhnt n... » mehr

Kraft und Wärme kombiniert: Mit Gasturbinen lassen sich Strom und Wärme für viele Haushalte produzieren. Deshalb hält der Staat sie für förderwürdig. Foto: dpa/Archiv

04.11.2015

HCS

Stadtwerke: Mehr Förderung für Kraft-Wärme-Kopplung

Für umweltfreundliche Kraftwerke, die Strom und Wärme zugleich produzieren, soll es 2016 höhere Zuschüsse geben. Aber nicht, wenn sie dabei Kohle verfeuern. » mehr

29.10.2015

Thüringen

Siegesmund sieht Stadtwerke im Nachteil

Vor allem in größeren Thüringer Städten beziehen die meisten Haushalte Strom und Wärme von Stadtwerken. Von einer geplanten Gesetzesnovelle der Bundesregierung hätten sie nur Nachteile, fürchtet das L... » mehr

EuropaRad8 Ausfahrt mit EuropaRad im Rosatal. 	Archivfoto: Erik Hande

21.03.2015

Region

Roßdorfer sind europäische Radler-Partner

Roßdorf - Ein typisches Radfahrdorf ist die Gemeinde in der Vorderrhön eigentlich nicht. » mehr

27.02.2015

Region

Kein extra Prüfungsausschuss

Die Fraktion BI-OW ist in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit ihrem Antrag gescheitert, einen internen Untersuchungs- oder Prüfungsausschuss einzurichten. Es gab allerdings Zugeständnisse in anderer ... » mehr

Eine Bahn der Geraer Verkehrsbetriebe wartet an einer Haltestelle im Stadtzentrum, links ist der Löwe aus dem Wappen der Stadt Gera zu sehen. 	Foto: dpa

30.12.2014

Thüringen

In Gera gab es Steuergeld auch für den Fuhrpark anderer

Nach der Insolvenz der Stadtwerke Gera und diverser Tochterfirmen kommen immer mehr Details zu den Geschäftsgebaren dieser mindestens teilöffentlichen Unternehmen ans Licht. Zum Beispiel, wofür der Ve... » mehr

23.10.2014

Thüringen

Gemeinden begehren gegen große Städte auf

Beim diesjährigen Thüringer Gemeinde- und Städtetag schien alles in vertrauten Bahnen zu verlaufen. Bis die CDU einen Streit darüber entfachte, ob die kleinen Gemeinden zulasten der großen Städte fina... » mehr

Rektor Elmar Heinemann (vorn) hieß die neuen Studenten willkommen.   	Foto: fotoart-af.de

08.10.2014

Region

Gute Ratschläge für ein erfolgreiches Studium

„Volles Haus – so muss es sein an einer Hochschule“, sagt Elmar Heinemann. Der Rektor der Fachhochschule Schmalkalden begrüßte am Mittwoch fast 600 neue Studenten. Im größten Hörsaal fand etwa die Häl... » mehr

08.10.2014

Region

Nicht nur irgendwo Kaffee trinken

Wie kann man als Stadt attraktiv für immer mehr älter werdende Menschen bleiben, ihnen ein selbstbestimmtes Leben mit vielen Angeboten und Kontaktmöglichkeiten bieten? Solche Fragen soll der Bad Salzu... » mehr

18.09.2014

TH

Druck auf Landesregierung wegen Stadtwerke-Insolvenz wächst

Gera - Angesichts der drohenden Pleite der Geraer Stadtwerke und Verkehrsbetriebe wächst der Druck auf die amtierende Landesregierung. » mehr

16.09.2014

Thüringen

Geraer Stadtwerke steuern auf endgültige Insolvenz zu

Gera - Der Stadt Gera läuft offensichtlich die Zeit davon, um eine endgültige Insolvenz der Stadtwerke und Verkehrsbetriebe abzuwenden. » mehr

Wolfgang Voß, Thüringer Finanzminister.	Foto: ari

29.08.2014

Thüringen

Finanzminister Voß: "Gera wird möglicherweise Fall für die Justiz"

Nach den Insolvenzen mehrerer kommunaler Unternehmen in Gera hat sich Thüringens Finanzminister Wolfgang Voß (CDU) für eine mögliche strafrechtliche Aufarbeitung der Vorgänge in der hochverschuldeten ... » mehr

27.08.2014

Thüringen

Geraer Pleiten nicht mit "normaler" Insolvenz vergleichbar

Nach der Insolvenz der Stadtwerke Gera werden erste Eckpunkte einer möglichen Sanierung des Unternehmensgeflechts bekannt. Ein Personalabbau bei den Verkehrsbetrieben ist wahrscheinlich. » mehr

Der erste Bauabschnitts zum modernen Stadion ist vollzogen. Mit vielen sportlichen Aktivitäten von 20. bis 22. Juni wird die Anlage eingeweiht.

19.06.2014

Region

Ein Sportfest für die ganze Familie

Die Wiedereröffnung des Sonneberger Stadions wird ab Freitag groß gefeiert. Gleich drei Tage besteht für Sportler Gelegenheit die Anlage zu erkunden. » mehr

10.04.2014

Meiningen

Aufsichtsräte äußern mehrheitlich Verständnis

Die Vertreter der Stadtratsfraktionen im Aufsichtsrat der Stadtwerke Meiningen GmbH äußerten am Donnerstag mehrheitlich Verständnis für die Empfehlung des Vorsitzenden, dass sich der Kommunalversorger... » mehr

20.03.2014

Region

Irritationen zum Bürgerentscheid

Ilmenau/Arnstadt - Die Mitglieder des Bürgerbündnis Ilmenau finden es befremdlich, wenn verschiedene Stimmen beklagen, das Thema "Rekommunalisierung der Abfallwirtschaft" wäre zu kompliziert. » mehr

Oberbürgermeister Seeber (l.) bekam den Rathausschlüssel vom Karnevalsvorstand (Beatrix Lutz und Bernd Rocktäschel) am Dienstagabend zurück. Die drei Aufgaben hatten die Jecken allerdings nicht zufrieden stellend gelöst.	Fotos: b-fritz.de

06.03.2014

Region

Der Schlüssel kam zurück - mit Gummistiefeln

Zum politischen Ilmenauer Aschermittwoch gaben die IKK-Narren den Rathausschlüssel zurück - obwohl die vom Oberbürgermeister gestellten Aufgaben nicht alle gelöst wurden. Anschließend schickten die St... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".