Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOHLEKRAFTWERKE

Kohlekraftwerk Moorburg

04.09.2020

Wirtschaft

Vattenfall will Kohlekraftwerk Moorburg stilllegen

Das Kohlekraftwerk Moorburg ist seit vielen Jahren ein Zankapfel in der Hamburger Politik. Nun könnte es dort mit einem Ausstieg aus der Kohle deutlich schneller gehen als bislang angenommen. » mehr

Tagebau

27.08.2020

Brennpunkte

«Marathonlauf» für Strukturwandel in Kohleregionen gestartet

Am Geld soll es nicht scheitern. Rund 40 Milliarden soll der Strukturwandel in den Kohleregionen im Westen und Osten kosten. Doch gelingt der Umbau? » mehr

Windrad von Siemens

23.09.2020

Wirtschaft

Siemens schickt Energiesparte an die Börse

Siemens entlässt sein Energiegeschäft in die Eigenständigkeit. Am Montag startet Siemens Energy an der Börse. Das neue Unternehmen steht vor großen Herausforderungen. Helfen soll Konzentration auf sic... » mehr

Nach dem Ablaufen der Einspeise-Förderung sind die Betreiber von Photovoltaik-Anlagen nach aktueller Gesetzeslage gezwungen, den erzeugten Strom über einen Direktvermarkter einzuspeisen. Andernfalls muss die Anlage stillgelegt werden. Auch auf Eigenstromnutzung kann in vielen Fällen so einfach nicht umgeschaltet werden. Archiv-Foto: dpa

26.08.2020

Schmalkalden

"Solar-Pionieren" droht Abschaltung ihrer Anlage

Wer sich vor zwei Jahrzehnten eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach gebaut hat, dem stehen schwere Zeiten ins Haus. Denn nach dem Ende der Einspeise-Förderung droht die Abschaltung der Anlage. » mehr

Nach dem Ablaufen der Einspeise-Förderung sind die Betreiber von Photovoltaik-Anlagen nach aktueller Gesetzeslage gezwungen, den erzeugten Strom über einen Direktvermarkter einzuspeisen. Andernfalls muss die Anlage stillgelegt werden. Auch auf Eigenstromnutzung kann in vielen Fällen so einfach nicht umgeschaltet werden. Archiv-Foto: dpa

25.08.2020

Meiningen

"Solar-Pionieren" droht Abschaltung ihrer Anlage

Wer sich vor zwei Jahrzehnten eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach gebaut hat, dem stehen schwere Zeiten ins Haus. Denn nach dem Ende der Einspeise-Förderung droht die Abschaltung der Anlage. » mehr

Protest gegen Steinkohlekraftwerk Datteln 4

14.08.2020

Wirtschaft

Klimaschützer protestieren gegen Kohlekraftwerk Datteln 4

Mit Aktionen in Finnland und Deutschland haben Klimaschützer gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen demonstriert. » mehr

Magnus Hall

21.07.2020

Wirtschaft

Vattenfall-Chef Magnus Hall verlässt Konzern

Nach einem satten Gewinn 2019 und einem guten Jahresstart 2020 kosten größere Abschreibungen auch in Hamburg die Schweden die positive Halbjahresbilanz. Unabhängig davon kündigt Konzernchef Magnus Hal... » mehr

Kohle-Bagger

03.07.2020

Brennpunkte

Deutschland steigt bis spätestens 2038 aus der Kohle aus

Es ist ein Beschluss von großer Tragweite, der weit in die Zukunft reicht - und umstritten ist. Bundestag und Bundesrat besiegeln das Aus für die klimaschädliche Kohleverstromung. » mehr

Braunkohle

30.06.2020

Brennpunkte

Weg frei für Kohleausstieg - Unternehmen bekommen mehr Geld

Vor anderthalb Jahren hat sich die Kohlekommission auf ein Konzept geeinigt. Nun sollen zentrale Gesetze zum Kohleausstieg verabschiedet werden. Die Koalition packt noch einmal Geld drauf. » mehr

Transparent aufgehängt

26.06.2020

Brennpunkte

Kohle-Gegner protestieren in Tagebauen

Während die Vorbereitungen für den deutschen Kohleausstieg bis spätestens 2038 vorankommen, protestieren Klima-Aktivisten in Brandenburg und NRW weiter. Ihnen geht es nicht schnell genug. » mehr

Hambacher Forst

24.06.2020

Brennpunkte

Kohleausstieg auf der Zielgeraden - Wo hakt es noch?

Ist er nicht längst besiegelt, der deutsche Kohleausstieg? Könnte man meinen - aber die Gesetze dafür sollen erst kommende Woche beschlossen werden. Und da gibt es noch ein paar Fragezeichen. » mehr

Protestaktion

30.05.2020

Wirtschaft

Datteln 4 geht ans Netz - Umweltschützer protestieren

Deutschland will aus der Kohle aussteigen. Trotzdem ging am Samstag ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz. Dagegen protestierten verschiedene Umweltorganisationen - auch ehemalige Bergleute waren unt... » mehr

Protestaktionstag gegen Netzausbau

24.05.2020

Meiningen

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Henneberg und Fambach im Landkreis Schmalkalden-Meiningen waren zwei von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es am Sonntag Proteste gegen den Südlink gab. Insgesamt protestierten etwa 500 Mensch... » mehr

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntagnachmittag nach Fambach zum Aktionstag. Foto: fotoart-af.de

24.05.2020

Schmalkalden

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntag zum Aktionstag gegen den Südlink nach Fambach. Der Werratalort war eine von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es zeitgleich Proteste gab. » mehr

Braunkohlewerk

20.03.2020

Wissenschaft

Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Homeoffice und abgesagte Familienfeste - in der Corona-Krise bleiben die Leute zu Hause. Autobauer und Zulieferer fahren die Fertigung runter. Der Ausnahmezustand senkt den CO2-Ausstoß deutlich, sagen... » mehr

Peter Altmaier

27.02.2020

Brennpunkte

Treffen bei Altmaier: Steinkohle-Betreiber wollen mehr Geld

Die Pläne für den Kohleausstieg sind ziemlich weit - aber die Steinkohle-Branche sieht sich gegenüber der Braunkohle im Nachteil. Heute sind ihre Vertreter bei Wirtschaftsminister Altmaier. Es geht ni... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

26.02.2020

Brennpunkte

Lösung im Streit um Abstandsregel für Windräder rückt näher

Beim Ökostrom-Ausbau gibt es viele Baustellen. Eine besonders umstrittene: Braucht es eine bundesweite Regel für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern? Jetzt kommt Bewegung in den Streit. Der Ze... » mehr

6. Industrie 4.0-Konferenz - Hasso-Plattner-Institut

20.02.2020

Computer

Habeck: Digitalisierung macht Energiewende erst möglich

Ohne Digitalisierung sind die Klimaziele kaum zu erreichen - davon ist Grünen-Chef Robert Habeck überzeugt. Bei intelligenten Stromzählern sollten dabei aber auch die Interessen der Nutzer mehr in den... » mehr

Merkel in Südafrika

06.02.2020

Brennpunkte

Merkel wirbt in Südafrika um Partnerschaft im Libyenkonflikt

Ein Jahrzehnt lang war die Kanzlerin nicht mehr in Südafrika. Nun wirbt sie dort um eine Partnerschaft bei der Konfliktlösung im Norden des Kontinents. Doch die Innenpolitik holt sie auch am Kap ein. » mehr

Steinkohlekraftwerk Datteln 4

02.02.2020

Brennpunkte

Aktivisten besetzen Gelände von Kohlekraftwerk in Datteln

Deutschland steigt aus der Kohleverstromung aus. Doch zunächst soll in Datteln ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen. Das hat viel Kritik ausgelöst. Aktivisten besetzten das Gelände - und wolle... » mehr

Kritik am Zeitplan

29.01.2020

Hintergründe

Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Spätestens 2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz - für den Weg dahin gibt es jetzt einen Fahrplan, auf den die Bundesregierung ziemlich stolz ist. Doch eine entscheidende Frage wird au... » mehr

Von Friedrich Rauer

26.01.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Das Klimapaket der Bundesregierung hätte mutiger ausfallen können und der von der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen propagierte Green Deal steht, was die Finanzierung betrifft, eins... » mehr

Uniper Kohle-Kraftwerk Datteln 4

17.01.2020

Brennpunkte

Nach Kohle-Beschluss: Klimaaktivisten planen «Großaktionen»

Die große Koalition will dieses Jahr noch im nordrhein-westfälischen Datteln ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen lassen. Klimaaktivisten wollen das nicht hinnehmen. » mehr

Braunkohletagebau Jänschwalde

10.01.2020

Brennpunkte

Kohleausstieg: Bald Einigung über Milliarden-Entschädigung?

Vor fast einem Jahr hat eine von der Regierung eingesetzte Kommission einen Bericht für einen Kohleausstieg bis 2038 vorgelegt. Nun ist Bewegung in die Verhandlungen gekommen. » mehr

Joe Kaeser

09.01.2020

Wirtschaft

Lieferung für Kohlebergbau: Kaeser trifft Klimaaktivistin

Siemens steht wegen einer Lieferung für ein Kohlebergwerk in Australien in der Kritik. Konzernchef Kaeser hat das Geschäft auf den Prüfstand gestellt, die Entscheidung könnte bald fallen. Zuvor trifft... » mehr

Windräder

06.01.2020

Topthemen

Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber:... » mehr

Wohin mit dem Müll? Die Abfälle aus der Region landen in der Verbrennungsanlage des Südthüringer Zweckverbandes ZASt in Zella-Mehlis. Fotos: ari

18.12.2019

Thüringen

Die Gebühr bleibt in den eigenen Händen

Alles wird teurer! Alles? Im Südthüringer Abfall-Zweckverband ZASt gilt dies zumindest nicht bei der Müllentsorgung. Und das liegt ausgerechnet daran, dass es anderswo teurer wird. » mehr

Kohlestrom

14.12.2019

Wirtschaft

Wirtschaft kritisiert Kurs der Regierung beim Kohleausstieg

Wann kommt das Gesetz zum Kohleausstieg? Die Bundesregierung hat sich immer noch nicht auf eine gemeinsame Position geeinigt. Wirtschaftsverbände fordern: Der Bericht der Kohlekommission muss eins zu ... » mehr

US-Firma Blackrock

27.11.2019

Wirtschaft

Große Vermögensverwalter tun zu wenig fürs Klima

Die führenden Vermögensverwalter der Welt haben eigentlich einen sehr großen Hebel in der Hand, um Investitionen in eine CO2-neutrale Zukunft zu lenken: Unsummen von Geld. Doch ihr Fokus liegt auf and... » mehr

Brennstoffe aus Abfallbehandlungsanlage

24.11.2019

Wirtschaft

Lässt Kohleausstieg Hausmüllentsorgung teurer werden?

Wenn die Leerung der vollen Mülltonne künftig teurer wird, liegt das auch am Braunkohleausstieg. Geht es nach Forschern, muss das nicht zwingend so sein. Entscheiden muss das aber die Politik. » mehr

Windräder

12.11.2019

Wirtschaft

Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche Regelung... » mehr

Kraftwerk Datteln

12.11.2019

Brennpunkte

Soll noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen?

Wird in Deutschland noch ein großes Kohlekraftwerk den Betrieb aufnehmen? Der Energiekonzern Uniper hat das in Datteln vor und besitzt auch die nötigen Genehmigungen. Ob es aber tatsächlich dazu kommt... » mehr

Chemikalienschaum

06.11.2019

Reisetourismus

Neu Delhi ringt nach Luft

Fahrverbote und eine Luftreinigung extra für das weltberühmte Taj Mahal: Mit solchen Maßnahmen kämpft Neu Delhi gegen den dicken Smog. Aber das reicht bei weitem nicht, sagen die obersten Richter. » mehr

Asean-Gipfel

03.11.2019

Deutschland & Welt

Asean-Gipfel: UN-Generalsekretär für mehr Klimaschutz

CO2-Bepreisung und keine Kohlekraftwerke mehr: Beim Treffen der südostasiatischen Staats- und Regierungschefs fordert der UN-Chef konkrete Maßnahmen fürs Klima. Darüber hinaus ringen die Gipfelteilneh... » mehr

03.10.2019

TH

Netzentgelte sollen um sieben Prozent steigen

Milliarden werden aktuell in den Ausbau der Stromnetze investiert. Das soll langfristig helfen, die Stromkosten für Verbraucher zu senken. Das funktioniert, sagen Netzbetreiber. Trotzdem sollen die Ne... » mehr

Sachsens AfD-Chef

30.08.2019

Deutschland & Welt

AfD-Chef in Sachsen: «Wollen stärkste Kraft werden»

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban geht selbstbewusst in die anstehende Landtagswahl. Sein erklärtes Ziel: Regierungsverantwortung. CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer warnt dagegen mit scharfen Worten... » mehr

Tagebau Profen in Sachsen-Anhalt

28.08.2019

Deutschland & Welt

Kohle für Kohleregionen: Regierung will Signal senden

Die Koalition hat es doch noch geschafft. Am Sonntag wird in Brandenburg und Sachsen gewählt - also in zwei Kohleländern. Kurz vorher bringt das Kabinett Milliardenhilfen zum Kohleausstieg auf den Weg... » mehr

Tagebau Garzweiler

21.08.2019

Deutschland & Welt

Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt

Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Der Bund lässt sich den Kompromiss mit Industrie und Ländern viele Milliarden Kosten. Unmittelbar vor den Landtagswahlen im Osten will der Wirt... » mehr

03.08.2019

Deutschland & Welt

Blockade und Protest am Kohlekraftwerk Mannheim

Klimaaktivisten vom Bündnis «Ende Gelände» sind in das Areal des Kohlekraftwerks in Mannheim eingedrungen und haben stundenlang auch die Zufahrt zu dem Meiler blockiert. Einige waren auf ein Förderban... » mehr

Blockade von Steinkohlekraftwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Stundenlange Blockade und Protest am Kohlekraftwerk Mannheim

Dutzende Klimaaktivisten sind auf das Gelände des Mannheimer Kohlekraftwerks gelangt. Mit der Aktion am Samstag wollten sie ihren Forderungen nach einem schnellen Kohleausstieg Nachdruck verleihen. » mehr

Blockade von Steinkohlekraftwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaftsweisen-Chef würdigt Friday-for-Future-Bewegung

Die Fridays-for-Future-Bewegung lässt auch Ökonomen nicht kalt. Einer der führenden Wirtschaftswissenschaftler hat am Samstag in Dortmund mit Aktivisten diskutiert. Der Chef der Wirtschaftsweisen, Chr... » mehr

03.08.2019

Deutschland & Welt

Protest am Kohlekraftwerk Mannheim - auch auf Förderband

Vor dem Steinkohlekraftwerk in Mannheim und auf dem Betriebsgelände protestieren Aktivisten seit dem frühen Morgen gegen den CO2-Ausstoß der Anlage. «Die Demonstranten blockieren das Hauptzufahrtstor.... » mehr

CSU-Chef Markus Söder

22.06.2019

Deutschland & Welt

Söder will Kohleausstieg schon 2030

Spätestens im Jahr 2038 soll Schluss sein mit Kohlestrom aus Deutschland. Doch vielen Klimaaktivisten geht der Ausstieg zu langsam. CSU-Chef Söder legt sich nun ebenfalls auf ein früheres Datum fest. ... » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

Altmaier: Klimaschutz muss marktwirtschaftlich funktionieren

Wirtschaftsminister Peter Altmaier fordert, dass die Energiepreise auch nach dem Ausstieg aus der Braunkohle in Deutschland bezahlbar bleiben. «Klimaschutz ja, aber wir brauchen einen Klimaschutz, der... » mehr

08.04.2019

Deutschland & Welt

«Fridays for Future»-Schüler: Kohlekraftwerke abschalten

Die «Fridays for Future»-Bewegung der Schüler für mehr Klimaschutz fordert das Aus für ein Viertel der deutschen Kohlekraftwerke noch in diesem Jahr. Zudem müsse der Kohleausstieg in Deutschland bis 2... » mehr

Kühlturm

17.02.2019

Deutschland & Welt

Sprengmeister zerlegt Kohlekraftwerk lehrbuchmäßig

Drei Mal hat es kurz geknallt. Jetzt ist am Stadtrand von Dortmund ein imposantes Stück Stadtgeschichte für immer verschwunden: Ein knapp 50 Jahre altes Kohle-Kraftwerk ist gesprengt. » mehr

Holger Kelch

28.01.2019

Topthemen

Regionen fordern schnell Klarheit

Ausstieg bis 2038, 40 Milliarden Euro für die betroffenen Regionen - das schlägt die Kohlekommission vor. Politiker loben den erzielten Kompromiss. Doch wie kommt das Ergebnis in den Regionen vor Ort ... » mehr

Braunkohlentagebau Hambach

23.01.2019

Deutschland & Welt

Für Kohleausstieg drohen Milliardenkosten

Es ist eine riesige Aufgabe: Deutschland will nach der Atomenergie auch aus dem Kohlestrom aussteigen. Eine Kommission hat schon viele Details ausgehandelt, die für den Bund teuer werden könnten. Zent... » mehr

Strommasten vor Kraftwerk

19.12.2018

Deutschland & Welt

EU beschließt Strommarktreform

Mehr Rechte für Verbraucher, keine Kohleförderung über Umwege mehr nach 2025. EU-Staaten und Europaparlament haben umfassende Energiemarktreformen beschlossen. Die haben es in sich. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Ein Europa ohne Treibhausgase: Brüssel plant Klimarevolution

Es ist ein Europa ohne Benzin- oder Diesel-Autos und ohne Kohlekraftwerke, mit Elektroflitzern und optimal gedämmten Häusern, mit neuartigen Fabriken und Bauernhöfen - und schon in gut 30 Jahren soll ... » mehr

Atomkraftwerk in Fessenheim

27.11.2018

Deutschland & Welt

Macron: Uralt-AKW Fessenheim wird 2020 geschlossen

Für das Alt-Atomkraftwerk Fessenheim im Elsass fehlte bisher ein Abschalttermin. Nun legt sich Staatschef Macron persönlich fest. Aus Deutschland kommt Lob und Tadel. » mehr

13.04.2018

Mobiles Leben

Watt für die Zukunft?

Irgendwie wüsste man zu gerne, was nun werden soll in Sachen Auto. Mittelfristig zumindest. Groß angelegter Feinschliff im Hubkolbenmotor? Eher doch E-Mobile in Massen? Womöglich Erdgas als Alternativ... » mehr

^