Lade Login-Box.

KOHLEAUSSTIEG

05.09.2019

Schlaglichter

Bund und Länder wollen Maßnahmenpaket zum Ausbau der Windenergie

Bund und Länder wollen in den kommenden Monaten ein Maßnahmenpaket erarbeiten, um den schleppenden Ausbau der Windkraft an Land wieder zu beschleunigen. Ziel sei es, einen «nationalen Konsens» zu erre... » mehr

Windräder in Nordfriesland

05.09.2019

Brennpunkte

Windkraft-Ausbau: Altmaier will «nationalen Konsens»

Konkrete Ergebnisse hat das Spitzentreffen zur Windenergie nicht gebracht - noch nicht. Das Signal soll sein: Bund, Länder und Industrie wollen die Probleme gemeinsam anpacken. Verbände mahnen: «Nicht... » mehr

Windräder

05.09.2019

Hintergründe

Windkraft-Flaute - Viele Fragen offen

Die Ziele der Bundesregierung beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind in Gefahr, weil kaum noch neue Windkraftanlagen an Land gebaut werden. Ein «Windenergiegipfel» bei Wirtschaftsminister Altmaier... » mehr

Windräder

04.09.2019

Wirtschaft

Krise bei Windkraft: Gewerkschaft warnt vor Jobabbau

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegen... » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

Grüne in Sachsen: Kohleausstieg kommt schneller als geplant

Die Grünen in Sachsen erwarten, dass der Ausstieg aus der Braunkohle wesentlich schneller abläuft als bislang geplant. Die Förderung und Verstromung rechne sich schon heute nicht mehr und dürfte daher... » mehr

Sachsens AfD-Chef

30.08.2019

Brennpunkte

AfD-Chef in Sachsen: «Wollen stärkste Kraft werden»

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban geht selbstbewusst in die anstehende Landtagswahl. Sein erklärtes Ziel: Regierungsverantwortung. CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer warnt dagegen mit scharfen Worten... » mehr

28.08.2019

Schlaglichter

Kabinett beschließt Entwurf zu Hilfen für Kohleregionen

Das Bundeskabinett hat kurz vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen einen Gesetzentwurf für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen beschlossen. Vorgesehen sind Mill... » mehr

Windenergie

28.08.2019

Wirtschaft

Erneuerbare verdrängen Kohle im Sommer

Sonne und Wind verdrängen immer mehr die fossilen Energien bei der Stromerzeugung. In diesem Sommer wurde besonders wenig Braun- und Steinkohle in deutschen Kraftwerken verbrannt. Das lag auch am nied... » mehr

Tagebau Profen in Sachsen-Anhalt

28.08.2019

Brennpunkte

Kohle für Kohleregionen: Regierung will Signal senden

Die Koalition hat es doch noch geschafft. Am Sonntag wird in Brandenburg und Sachsen gewählt - also in zwei Kohleländern. Kurz vorher bringt das Kabinett Milliardenhilfen zum Kohleausstieg auf den Weg... » mehr

Klausur Bündnis 90/Die Grünen

27.08.2019

Brennpunkte

Grüne wollen Bauzeiten für Klimaschutz-Projekte halbieren

Für den Klimaschutz pochen die Grünen auf einen schnellen Kohleausstieg - und machen sich damit wenig Freunde in den Kohleregionen. Kurz vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen wollen sie ze... » mehr

Tagebau Garzweiler

21.08.2019

Brennpunkte

Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt

Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Der Bund lässt sich den Kompromiss mit Industrie und Ländern viele Milliarden Kosten. Unmittelbar vor den Landtagswahlen im Osten will der Wirt... » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Wirtschaft

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Greta Thunberg im Braunkohlerevier

11.08.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg besucht Braunkohletagebau Hambach

Auf dem Weg zur Klimakonferenz in New York legt die schwedische Klimaaktivistin im Rheinischen Revier einen Zwischenstopp ein. Der Anblick des Braunkohletagebaus mache sie traurig, sagt sie - und zeig... » mehr

Windräder

09.08.2019

Brennpunkte

Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist ins Stocken geraten. Es gibt viele Klagen und lange Genehmigungsverfahren. Was nun? » mehr

Strommasten

06.08.2019

Wirtschaft

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. » mehr

Blockade von Steinkohlekraftwerk

03.08.2019

Brennpunkte

Stundenlange Blockade und Protest am Kohlekraftwerk Mannheim

Dutzende Klimaaktivisten sind auf das Gelände des Mannheimer Kohlekraftwerks gelangt. Mit der Aktion am Samstag wollten sie ihren Forderungen nach einem schnellen Kohleausstieg Nachdruck verleihen. » mehr

Blockade von Steinkohlekraftwerk

03.08.2019

Brennpunkte

Wirtschaftsweisen-Chef würdigt Friday-for-Future-Bewegung

Die Fridays-for-Future-Bewegung lässt auch Ökonomen nicht kalt. Einer der führenden Wirtschaftswissenschaftler hat am Samstag in Dortmund mit Aktivisten diskutiert. Der Chef der Wirtschaftsweisen, Chr... » mehr

Demonstration

31.07.2019

Brennpunkte

Fridays for Future: Effektiver Protest, unklare Perspektive

Sie streiken für besseres Klima und treiben längst die Politik zu Reaktionen an. Doch wie geht es weiter mit Fridays for Future? Das diskutieren die Aktivisten auf einem Kongress. Experten sehen die B... » mehr

Kohlekraftwerk

01.07.2019

Wissenschaft

Klimaziele erfordern vorzeitige Stilllegung von Kraftwerken

Sinkende CO2-Emissionen sollen den Klimawandel bremsen. Doch noch immer werden fossile Kraftwerke gebaut. Die Erderwärmung lasse sich so nicht auf 1,5 Grad begrenzen, warnen Forscher. » mehr

Demo

24.06.2019

Brennpunkte

Söder für Kohleausstieg schon bis 2030 - CDU sagt nein

Es rumpelt mal wieder zwischen CSU und CDU. CSU-Chef Markus Söder drängt auf einen rascheren Ausstieg aus dem Kohlestrom. Doch die CDU blockt die kleinere bayerische Schwesterpartei ab. » mehr

Tagebau Garzweiler

23.06.2019

Brennpunkte

Klimaproteste im Rheinischen Revier nach drei Tagen beendet

Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun. Für den Klimaschutz blockierten mehrere 1000 Aktivisten an drei Tagen Anlagen von RWE. Der Energieversorger nannte das Eindringen unverantwortlich und widerre... » mehr

CSU-Chef Markus Söder

22.06.2019

Brennpunkte

Söder will Kohleausstieg schon 2030

Spätestens im Jahr 2038 soll Schluss sein mit Kohlestrom aus Deutschland. Doch vielen Klimaaktivisten geht der Ausstieg zu langsam. CSU-Chef Söder legt sich nun ebenfalls auf ein früheres Datum fest. ... » mehr

20.06.2019

Schlaglichter

Aktivisten bereiten Massenblockade im Rheinischen Revier vor

Ein Aktionsbündnis will im Rheinischen Revier in den kommenden Tagen einen Tagebau oder eine Kohle-Transportbahn blockieren, um die Forderung nach einem sofortigen Kohleausstieg zu unterstreichen. Umw... » mehr

Zukunft der Automobilindustrie

07.06.2019

Wirtschaft

Auto-Länder kritisieren Bummelei beim ökologischem Umbau

Drei Ministerpräsidenten auf einer Bühne. Ein Grüner, einer von der CSU, einer von der SPD, aber gemeinsame Anliegen: Sorge ums deutsche Auto - und harsche Kritik an der Bundesregierung. Und der Bunde... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

FDP: Energiepolitik gefährdet Versorgungssicherheit

FDP-Fraktionsvize Michael Theurer hat den Kurs der schwarz-roten Koalition in der Energie- und Klimapolitik kritisiert. Theurer sagte der dpa: «Die Energiepolitik der Bundesregierung im Allgemeinen un... » mehr

Kohleregion Lausitz

31.05.2019

Brennpunkte

Laschet warnt vor Änderungen beim Kohle-Kompromiss

Beim geplanten Kohleausstieg bis 2038 sollen die Kohle-Länder 40 Milliarden Euro bekommen, um den Strukturwandel zu bewältigen. Unionsabgeordnete laufen dagegen Sturm - dagegen kommen nun Proteste aus... » mehr

Braunkohlekraftwerk Neurath

30.05.2019

Brennpunkte

Massiver Widerstand in Union gegen Pläne zum Kohleausstieg

Vor einer Woche hat das Kabinett Eckpunkte für Milliardenhilfen an die Kohleregionen gebilligt. Das Strukturgesetz muss durch den Bundestag. Nun laufen Union-Haushaltspolitiker dagegen Sturm. » mehr

Zug mit Brennstoffzelle

29.05.2019

Brennpunkte

Kabinett will im September über Klimaschutzpaket entscheiden

Hat die Regierung die Zeichen der Zeit erkannt? Beim Klimakabinett kamen viele Vorschläge auf den Tisch. Opposition und Umweltverbände zerpflücken die Pläne. » mehr

Fridays for Future

Aktualisiert am 24.05.2019

Thüringen

Mit Plakaten und Walen gegen den Klimawandel - auch in Meiningen

«Eco not Ego» (Öko nicht Ego): Solche Schriftzüge zierten Plakate der Fridays for Future-Demonstranten in Thüringen. Kurz vor der Europawahl richteten die Schüler ihre Forderungen nach mehr Einsatz fü... » mehr

Fachkräfte

19.05.2019

Wirtschaft

Bundesverband: Fachkräftemangel in Ostdeutschland ist akut

Berlin/Erfurt - Die ostdeutsche Wirtschaft hat aus Sicht des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) seit dem Mauerfall enorm gewonnen. Allerdings herrsche in Ostdeutschland ein akuter Fachkräft... » mehr

18.05.2019

Schlaglichter

Umweltministerin Schulze für CO2-Speicherung im Boden

Trotz Einwänden von Umweltverbänden hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze für die Einlagerung von Kohlendioxid im Boden ausgesprochen. Dies könnte ihrer Ansicht nach ein Beitrag sein, um die ... » mehr

14.05.2019

Schlaglichter

Greenpeace-Protest mit Eisblöcken am Brandenburger Tor

Mit großen Eisblöcken hat die Umweltschutzorganisation Greenpeace vor dem Brandenburger Tor in Berlin gegen die Klimapolitik der Bundesregierung protestiert. Die Eisklötze bildeten den Schriftzug «Las... » mehr

Rede

14.05.2019

Brennpunkte

Merkel will Weg zu Klimaneutralität 2050 finden

Die Demos von «Fridays for Future» setzen die Politik unter Druck, die Folgen des Klimawandels werden spürbarer - das zeigt Wirkung. Vor Vertretern aus aller Welt gibt die Kanzlerin ihrer Regierung ei... » mehr

17.04.2019

Schlaglichter

Altmaier: Klimaschutz muss marktwirtschaftlich funktionieren

Wirtschaftsminister Peter Altmaier fordert, dass die Energiepreise auch nach dem Ausstieg aus der Braunkohle in Deutschland bezahlbar bleiben. «Klimaschutz ja, aber wir brauchen einen Klimaschutz, der... » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Nahles: Fordert mehr Tempo beim Klimaschutz

SPD-Chefin Andrea Nahles fordert mehr Tempo, um beim Klimaschutz in Deutschland voranzukommen. Zugleich weist sie aber den Vorwurf zurück, dass das Land bei dem Thema auf der Stelle tritt. Mit dem Koh... » mehr

Manfred Hellmann. Foto: fotoart-af.de

11.04.2019

Schmalkalden

Linker Hellmann von Meininger Klima-Demonstranten verzückt

Die "fridays for future" sind für Manfred Hellmann aus Viernau Festtage. "Weiter so, macht der Altherrenriege Dampf!", ruft das Kreistagsmitglied der Linkspartei, selbst 71 Jahre alt, der rebellierend... » mehr

11.04.2019

Thüringen

Thüringens letzter großer Kohleschornstein wird abgerissen

Noch gilt er als das höchste stehende Bauwerk Thüringens: der Kohleschornstein des Heizkraftwerks Jena. Wenn der 225 Meter hohe Turm nun abgerissen wird, verschwindet auch ein Symbol einer Energie-Ära... » mehr

05.04.2019

Schlaglichter

Kohleausstieg: 40 Milliarden Euro für betroffene Länder

Die vom Braunkohleausstieg betroffenen Bundesländer sollen bis zum Jahr 2038 eine Fördersumme von insgesamt 40 Milliarden Euro bekommen. 14 Milliarden davon sollen den Ländern als direkte Finanzhilfen... » mehr

04.04.2019

Schlaglichter

Einigung auf Strukturhilfen für Kohle-Länder

Die Bundesregierung und die Kohle-Länder haben sich auf ein Sofortprogramm für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen geeinigt. Das wurde der dpa aus Regierungskreisen bestät... » mehr

04.04.2019

Schlaglichter

Kohleausstieg: Bund und Länder einigen sich auf Sofortprogramm

Bundesfinanzminister Olaf Scholz und die Kohle-Länder haben sich auf ein Sofortprogramm für den Strukturwandel in Regionen geeinigt, die vom Kohleausstieg betroffen sind. Das wurde der dpa aus Regieru... » mehr

Braunkohlekraftwerk

04.04.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Bund und Länder einigen sich auf Soforthilfen

Es ist ein erster Aufschlag - aber noch lange nicht das Ende: Mit ersten Millionenhilfen will der Bund Projekte in Kohle-Regionen fördern, damit der Strukturwandel gelingt. » mehr

Klimastreik in Arnstadt

15.03.2019

Ilmenau

Klimastreik in Arnstadt

"Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut", erschallte es Freitagnachmittag rund um den Arnstädter Hopfenbrunnen. » mehr

Erdöl

12.03.2019

Wirtschaft

Wieder weniger Erdöl und Erdgas in Deutschland gefördert

Die Förderung von Erdöl und Erdgas in Deutschland geht zurück. Erdgas soll helfen, die Klimaziele schneller zu erreichen. Doch dies ist nicht ganz unumstritten. » mehr

Demo für den Klimaschutz

02.03.2019

Brennpunkte

Merkel lobt Schülerdemos für den Klimaschutz

Die Weltgemeinschaft kommt beim Kampf gegen die Erderwärmung nur langsam voran. Viele junge Menschen gehen deshalb auf die Straße. Während ihrer Schulzeit. Kanzlerin Merkel findet die Märsche trotzdem... » mehr

21.02.2019

Ilmenau

Stadtrat lehnt Wildtierverbot mit großer Mehrheit ab

Ilmenau - Die Ilmenauer Stadträte haben sich am Donnerstag mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, Zirkussen mit Wildtieren weiterhin kommunale Stellflächen zu vermieten. » mehr

18.02.2019

Schlaglichter

Kohle-Debatte: Umweltverbände fordern Intervention von Merkel

Die in der Kohlekommission vertretenen Umweltverbände werfen dem Energiekonzern RWE Preistreiberei beim Kohleausstieg vor und verlangen ein Eingreifen von Kanzlerin Angela Merkel. » mehr

08.02.2019

Schlaglichter

Merkel berät erneut mit Ländern über Kohleausstieg

Bundeskanzlerin Angela Merkel will erneut mit den hauptsächlich betroffenen Ländern über begleitende Maßnahmen für den geplanten Kohleausstieg beraten. Am Montagabend werden die Ministerpräsidenten vo... » mehr

Räumung Hambacher Forst

04.02.2019

Brennpunkte

Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Umweltaktivisten haben mehrere Stunden lang Bagger in den Lausitzer Braunkohletagebauen Jänschwalde und Welzow Süd besetzt. Mit der Aktion wollten sie am Montag ihrer Forderung nach einem sofortigen K... » mehr

Braunkohletagebau

01.02.2019

Brennpunkte

Laschet: Bund hat 40 Milliarden für Kohlereviere zugesagt

Der Kohleausstieg bringt gravierende Einschnitte für die betroffenen Regionen mit sich. Der Bund sagt laut NRW-Regierungschef Laschet Milliardenhilfen verbindlich zu. » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Kohle: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Bund und Länder wollen beim geplanten Kohleausstieg zügig einen Fahrplan für den milliardenteuren Strukturwandel erarbeiten. Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte bis zum Mai ein Gesetz über Maßnahme... » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Kohleausstieg: Bis Mai Maßnahmen für Strukturwandel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Kohleausstieg bis zum Mai ein Gesetz über Maßnahmen für den Strukturwandel in den betroffenen Regionen angekündigt. Dazu habe sich die Bundesregierung verpflicht... » mehr

Braunkohletagebau

31.01.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Plan für Strukturwandel soll schnell kommen

Beim Kohleausstieg liegt der Ball nun im Spielfeld der Politik. Bis Ende April soll klar sein, wie der Strukturwandel in den betroffenen Regionen aussehen könnte - aber erst mal sprechen die Regierung... » mehr

^