Lade Login-Box.

KLINIKÄRZTE

Finanzspritze für Regiomed - Interview mit Alexander Schmidtke, Hauptgeschäftsführer des Regiomed-Klinikverbunds.

Aktualisiert am 07.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Medizin für Menschen, nicht für Rendite"

Der Krankenhauskonzert Regiomed ist in die roten Zahlen gerutscht. Hauptgeschäftsführer Schmidtke erläutert im Interview, wie das Unternehmen wieder die Gewinnzone erreichen will. » mehr

Ärztin

22.05.2019

Brennpunkte

Einigung bei Klinikärzten - keine weiteren Streiks

Monatelang haben die Ärzte der kommunalen Kliniken mit den Arbeitgebern über mehr freie Wochenenden und eine bessere Bezahlung gestritten. Jetzt gibt es eine Einigung. » mehr

In der Neurologie gehört die m&i-Fachklinik Bad Liebenstein laut Bestenliste des Magazins Focus Gesundheit zu den besten Reha-Kliniken in Deutschland.

07.10.2019

Bad Salzungen

Spitzenposition im Bereich Neurologie erneut bestätigt

Die m&i-Fachklinik Bad Liebenstein bestätigt ihre Spitzenposition als eine der besten Rehakliniken Deutschlands. Dies belegt die jetzt herausgegebene Reha-Klinikliste 2020 des Magazins Focus. » mehr

22.05.2019

Schlaglichter

Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit

Patienten der mehr als 500 kommunalen Krankenhäuser in Deutschland müssen vorerst keine weiteren Ärztestreiks befürchten. In den Tarifverhandlungen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund mit den kommuna... » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Verhandlungen im Tarifstreit für Klinikärzte: Streiks drohen

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken wird seit heute in Berlin wieder verhandelt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände suc... » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

Familie

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gib... » mehr

Stechuhr

14.05.2019

Hintergründe

Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert - sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitsze... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Klinikärzte vertagt - Warnstreiks möglich

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken gibt es weiter keine Einigung. Nun sind erneut Warnstreiks möglich. Die Verhandlungen seien nach dreitägigen Gesprächen zwischen der Ärztege... » mehr

Arzt am Computer

23.04.2019

Gesundheit

Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Hausarzt

23.04.2019

Brennpunkte

Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Warnstreik der Ärzte an kommunalen Kliniken

Mit Beginn der Frühschicht haben Ärzte an kommunalen Kliniken ihren bundesweiten Warnstreik begonnen. Zur zentralen Kundgebung auf dem Frankfurter Römerberg am Mittag rechnet der Marburger Bund mit me... » mehr

Klinikärzte streiken in Frankfurt am Main

10.04.2019

Brennpunkte

Tausende Ärzte an kommunalen Kliniken im Warnstreik

Protest in weißen Arztkitteln: Mehrere Tausend Klinikärzte aus ganz Deutschland haben während eines eintägigen Warnstreiks in Frankfurt demonstriert. Ihnen geht es vor allem um den Bereitschaftsdienst... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Klinik-Ärzte wollen mit Warnstreiks Druck machen

Mit Warnstreiks in fast allen Bundesländern wollen Ärzte an kommunalen Kliniken heute Druck im Tarifstreit machen. Es habe sich großer Unmut über die Arbeitgeber angestaut, sagte der Vorsitzende der Ä... » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Warnstreiks von Klinikärzte stehen bevor

Klinik-Patienten in Deutschland müssen in den kommenden Tagen mit Warnstreiks von Ärzten rechnen. Die große Tarifkommission der Ärztegewerkschaft Marburger Bund erklärte die Tarifverhandlungen für run... » mehr

13.03.2019

Schlaglichter

Tarifstreit um Klinikärzte festgefahren

Auf Klinik-Patienten in Deutschland können neue Ärztestreiks zukommen. Im aktuellen Tarifstreit um die rund 55 000 Mediziner in den mehr als 500 kommunalen Krankenhäusern sind die Gespräche am Mittwoc... » mehr

... Medizinstudenten zum Nachdenken Stadt und Landkreis Hof

28.01.2019

Thüringen

Suche nach Amtsärzten bleibt schwierig

Im Unstrut-Hainich-Kreis managt ein Jurist den öffentlichen Gesundheitsdienst, weil Amtsärzte fehlen. Dabei gibt es die Möglichkeit, deren Gehalt aus dem Landeshaushalt aufzustocken. » mehr

Arzt

17.11.2017

Thüringen

Kommunen nutzen Landesgeld für Gehälter von Amtsärzten

Personalengpässe bei Amtsärzten sind ein Dauerthema in Thüringen. Inzwischen hilft das Land betroffenen Kommunen mit Zuschüssen zum Gehalt der Mediziner. Das wird auch genutzt. » mehr

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild (rechts) informierte sich in dieser Woche bei Dieter Werner über die Neuigkeiten in dem kleinen Breitunger Privatkrankenhaus. Bei dieser Gelegenheit lernte er auch Safiya Balla aus Nigeria kennen, die in Äthiopien in der Afrikanischen Kommission arbeitet. Foto: fotoart-af.de

27.01.2017

Schmalkalden

Breitunger Chirurg kuriert Diplomaten aus Afrika

Die Faszination Afrikas, berufliche Leidenschaft und Kontakte, aus denen Freundschaften geworden sind, lassen den Breitunger Arzt Dieter Werner immer wieder nach Addis Abeba reisen. Mit Folgen: Die Ar... » mehr

01.09.2016

Wirtschaft

Landtag: Amtsärzte sollen deutlich besser verdienen

Erfurt - Nach dem Willen des Thüringer Landtags sollen Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst in Zukunft mehr Geld verdienen. » mehr

Michael Busch, Aufsichtsratschef der Regiomed-Kliniken

25.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Regiomed: Kroaten gegen Ärztemangel

Mehr als sieben Millionen Euro Gewinn und eine Medizinstudium-Kooperation mit Kroatien: Diese Erfolge verkünden die Regiomed-Eigentümer. » mehr

Interview: Harald Uhlemann (77), Vorsitzender des Fördervereins des Elisabeth-Klinikums, kam 1989 aus Bayern nach 30 Jahren wieder nach Schmalkalden zurück. Er war Mitbegründer der SPD Schmalkalden sowie der Fördervereine der Musikschule, des Kunstvereins und der Stadtkirche St. Georg. Foto: fotoart-af.de

15.03.2016

Schmalkalden

"Medizinkonzerne betreiben moralisch Missbrauch"

Im Februar wurde Harald Uhlemann zum Vorsitzenden des Vereins der Freunde und Förderer des Schmalkalder Elisabeth-Klinikums gewählt. Die Redaktion fragte nach Hintergründen und Zielen. » mehr

Zu "Immer wieder sonntags" hatte Stefan Mross Verstärkung mitgebracht und begeisterte gemeinsam mit den Künstlern jeden im Saal. Fotos: Müller

11.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

"Immer wieder montags" in Sumbarch

Stefan Mross und seine Gäste bringen die heile Welt der Berge in den trüben Alltag seiner vielen Verehrer. » mehr

Oberarzt Volker Schirge untersucht die Bauchspeicheldrüse einer Patientin mittels Ultraschall. Fotos (3): Heiko Matz

28.02.2016

Bad Salzungen

Salzunger Klinik-Ärzte: Bei Krebs muss die Operation sein

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse sind vielfältig und heimtückisch. Oft machen sie keinerlei Beschwerden. Wenn sie zu spät erkannt werden, sind die Heilungschancen unter Umständen gering. » mehr

20.07.2015

Wirtschaft

Land will Mangel an Amtsärzten mit Zuschüssen vorbeugen

Erfurt - Um Ärzte-Engpässe in den Thüringer Gesundheitsämtern zu verhindern, will das Sozialministerium die Kommunen finanziell unterstützen. » mehr

03.11.2014

Suhl

Klinikum für Behandlung Schwerstverletzter gerüstet

Suhl - Dr. Bernhard Bruns und Dr. Ralf Schmidt verstärken seit Oktober das Team der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am SRH-Klinikum. Dr. » mehr

Jacqueline mit ihrer jüngsten Tochter und dem Katerchen, ihrem Partner am Tag, wenn sie ganz allein zu Hause ist. Er hört ihr zu, braucht Streicheleinheiten und ist einfach nur da, vertreibt die Einsamkeit. 	Foto: Kerstin Hädicke

02.11.2012

Meiningen

Hilfe bei Depressionen bieten

Eine Selbsthilfegruppe Burnout und Depression will Jacqueline G. in Meiningen ins Leben rufen. Am 5. November treffen sich Interessierte 18 Uhr in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität. » mehr

Ina Rommel ist eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in der Bad Liebensteiner Bibliothek. Die Verantwortung müsse aber auf den Schultern der beiden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen liegen, ist Leiterin Petra Hohmann überzeugt. 	Foto: Heiko Matz

06.10.2012

Bad Salzungen

Wird die Bibliothek zur Bücherstube?

Die beiden Mitarbeiterinnen der Bad Liebensteiner Bibliothek werden ab 1. Januar nur noch für je zehn Stunden pro Woche bezahlt. Leiterin Petra Hohmann weiß nicht, wie der Betrieb dann aufrechterhalte... » mehr

06.01.2012

Thüringen

Aus dem Gerichtssaal: Ein Arzt (dis-)qualifiziert sich selbst

Der Mann ist Arzt. Hoch qualifizierter Facharzt ist er nur auf dem Papier - und das hat er eigenhändig gefälscht. Gestern ist der Mann, früher Klinik-Arzt auch in Bad Liebenstein, erneut verurteilt wo... » mehr

Arzt mit Stethoskop

04.12.2011

Wirtschaft

Thüringer Klinikärzte kosten besonders viel

Erfurt - Die Personalkosten für Ärzte an Krankenhäusern sind in Thüringen etwas höher als bundesweit. Im Jahr 2009 gaben die 42 Kliniken im Durchschnitt rund 101.000 Euro für einen in Vollzeit beschäf... » mehr

jol_narkose_170809

17.08.2009

Thüringen

Diagnose: chronischer Ärztemangel

Für Andrea Walther ist ihr Wunschberuf zum Greifen nahe. Nur noch das praktische Jahr und das Staatsexamen liegen vor ihr. Dann ist sie Ärztin. Seit dem Gymnasium war für sie der Weg klar: Abitur, Aus... » mehr

14.08.2010

Thüringen

Kammer: In Debatte über Ärztemangel umsteuern

Vermeintlich schlechte Bezahlung, hohe Arbeitsbelastung und Bürokratie sind aus Sicht von Ärztevertretern Gründe für den Medizinermangel. Jammern sei aber die falsche Taktik, findet die Landesärztekam... » mehr

Matschie im GAZ

13.02.2008

Suhl

Notärzte sind Mangelware

Suhl – Die notärztliche Versorgung der Einwohner – sie wird in der Neuregelung des Thüringer Rettungsdienstgesetzes eine zentrale Rolle spielen. » mehr

Notaerzte in Suhl

11.10.2007

Suhl

„Anders hätte es nicht richtig funktioniert“

Suhl – Die notärztliche Versorgung Suhls war eines der Top-Themen des Sommers. Seit dem 1. Juli nun ist das SRH-Zentralklinikum vertraglich mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe betraut. » mehr

bf_Stefan_Richard_Schiffhau_1

18.03.2010

Bad Salzungen

Kein Wundermittel gegen Arthrose

Bad Salzungen - Der Beratungsbedarf zum Thema Knieprobleme ist offensichtlich groß. Leser hatten gestern, im Vorfeld des Gesundheitsforums im Bad Salzunger Klinikum, die Gelegenheit, Experten anzurufe... » mehr

ide_Dr_Heinz_Dieter_Eichhor

12.03.2009

Bad Salzungen

Mit 55 zur Darmspiegelung

Bad Salzungen – Zur Telefonaktion des 9. Gesundheitsforums, einer gemeinsamen Aktion von Bad Salzunger Klinikum, Südthüringer Zeitung und Freies Wort beantworteten die Klinikärzte Dr. Heinz-Dieter Eic... » mehr

24.04.2008

Bad Salzungen

„Pille danach“ nur im Notfall

Bad Salzungen – Zur Telefonaktion zum 6. Bad Salzunger Gesundheitsforum konnten sich gestern Interessierte mit Fragen zum Thema „Wenn die Hormone verrückt spielen ...“ an die Ärzte Dr. Kornelia Franke... » mehr

24.01.2008

Bad Salzungen

Von Pflaster und Kies bis zu Antidepressiva

Bad Salzungen – Für das Gesundheitsforum „Schmerzfreies Krankenhaus, Möglichkeiten und Grenzen der modernen Schmerztherapie“ im Klinikum Bad Salzungen reichten gestern Abend erneut die Plätze kaum aus... » mehr

jol_narkose_170809

17.08.2009

Thüringen

Diagnose: chronischer Ärztemangel

Für Andrea Walther ist ihr Wunschberuf zum Greifen nahe. Nur noch das praktische Jahr und das Staatsexamen liegen vor ihr. Dann ist sie Ärztin. Seit dem Gymnasium war für sie der Weg klar: Abitur, Aus... » mehr

^