Lade Login-Box.

KLIMATOLOGIE

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden zunehmen

18.09.2019

Wissenschaft

Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Starkregen in Kombination mit einer Sturmflut kann schlimme Auswirkungen haben. Das Phänomen dürfte mancherorts künftig häufiger auftreten. » mehr

"Polarstern"

17.09.2019

Wissenschaft

Große Erwartungen an Arktis-Expedition «Mosaic»

Die Wissenschaftler der am Freitag beginnenden einjährigen Arktis-Expedition «Mosaic» haben große Erwartungen an ihre eigene Forschungsreise. «Ich bin sicher, damit werden wir einen Durchbruch in der ... » mehr

«Polarstern»

21.09.2019

Brennpunkte

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher «Polarstern» gestartet

Für ein Jahr lassen sich Forscher mit dem deutschen Eisbrecher «Polarstern» in der Arktis einfrieren. Ziel ist mehr Wissen zum Weltklima. Als «höchste berufliche Erfüllung» bezeichnet eine Forscherin ... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Forschungsministerin: Doppelt so viel Geld für Klimaforschung

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek fordert fast eine Verdoppelung der Mittel, um die Entwicklung klimafreundlicher Technologien voranzutreiben. In der mittelfristigen Finanzplanung bis 2024 sei... » mehr

Supercomputer

07.06.2019

Computer

Supercomputer für acht europäische Städte

Im technischen Wettlauf mit Ländern wie China, den USA oder Japan entstehen in Europa acht Zentren für Supercomputer. Nach Angaben der EU-Kommission sollen die ersten Rechenzentren bereits in der zwei... » mehr

Vertrockneter Kohl

28.04.2019

Wirtschaft

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Der Wonnemonat wird zum Bangemonat: Ob nach der Dürre 2018 eine weitere Missernte droht, wird sich im Mai entscheiden. Jetzt schon steht dagegen fest, dass die meisten deutschen Bauern nicht gegen Dür... » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Nach einem trockenen April setzen Deutschlands Bauern ihre Hoffnung auf einen feuchten Mai. Sollte weiter Regen fehlen, wird das Getreide nur unzureichend Ähren ausbilden, die zweite Missernte in Folg... » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Grüne fordern Millionen zusätzlich für die Klimaforschung

Die Grünen im Bundestag fordern bis zu 100 Millionen Euro zusätzlich für Forschung zum Klimawandel und seinen Folgen. Einen Antrag dazu soll der Bundestag heute beraten. «Mit unserem Antrag zur Stärku... » mehr

Tsunami in Indonesien

24.12.2018

Brennpunkte

Bisher 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Tausende Helfer in den zerstörten Küstenstreifen der Inseln Sumatra und Java suchen nach weiteren Opfern des Tsunamis. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt - Helfer erreichen erst jetzt alle betro... » mehr

«SuperMUC-NG»

12.11.2018

Computer

«Top 500»: USA bauen Spitzenstellung bei Supercomputern aus

Die USA bauen ihre Vorherrschaft im Wettstreit um die schnellsten Supercomputer der Welt weiter aus. Doch auch Deutschland hat sich wieder einen Platz unter den Top Ten der schnellsten Maschinen erobe... » mehr

Die Klima-Entwicklung in Duisburg

06.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Wie heiß wird meine Heimatstadt werden?

Wer sich fragt, wie heiß es in Zukunft in der Stadt, in der er lebt sein wird, kann sich auf einer Webseite der New York Times eine Einschätzung geben lassen. Aber auch die bisherige Entwicklung des K... » mehr

Hinein in die Skier und ab auf die Piste, das war am Sonnabend Kindersache. Fotos: Proofpic.de

10.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Punktlandung beim Start in die Saison

Der Berg rief - und die Alpinsportler strömten zuhauf zum Silbersattel. Am Sonnabend eröffnete der Thüringer Skiverband ganz offiziell die Wintersaison - bei besten Bedingungen. » mehr

Supercomputer der TU Dresden

04.12.2017

Neues aus den Hochschulen

Mainzer Superrechner jongliert mit Petaflops

Ohne Hochleistungsrechner ist Klimaforschung ebenso undenkbar wie die Erkundung kleinster Atomteilchen. Mit Mogon II an der Mainz Uni bekommt das «High Performance Computing» in Deutschland neuen Schu... » mehr

Falk Böttcher vom Deutschen Wetterdienst überreichte Stephania und Helmut Heß die Deutsche Wetterdienstplakette. Foto: proofpic.de

02.09.2017

Hildburghausen

"Für jedes Ding habe ich inzwischen einen Guck"

Wenn es ums regionale Klima geht, dann macht Stephania Heß niemand so schnell etwas vor. Seit 25 Jahren beobachtet die Eisfelderin gewissenhaft die Veränderungen in der Natur. Dafür dankt der Bundesve... » mehr

Die Mitarbeiter der Messebaufirma Beyer aus Friemar verkleiden die Wände im Obergeschoss. In die Verkleidungen werden die beleuchteten Vitrinen für die Ausstellungsstücke eingelassen, um sie richtig in Szene zu setzen. Fotos: b-fritz.de

15.01.2017

Ilmenau

Neues Konzept für Dauerausstellung

In den vergangenen Wochen ist im Deutschen Thermometermuseum in Geraberg die Dauerausstellung neu gestaltet worden. Im Februar ist die Neueröffnung geplant. » mehr

Hans Joachim Schellnhuber, einer der profiliertesten Klimaforscher, besuchte die TU Ilmenau und hielt einen Vortrag im Physikkolloquium. 	Foto: b-fritz.de

01.12.2014

Ilmenau

Die problematische Zukunft des Weltklimas

Mit Professor Hans Joachim Schellnhuber hatte das Institut für Physik der TU Ilmenau den bedeutendsten deutschen Vertreter der internationalen Klimaforschung im Institutskolloquium zu Gast. » mehr

Vor etwa einer Million Jahre lebte der Hirsch, dessen Schädel John-Albrecht Keiler, Chef-Präparator der Senckenberg Forschungsstation in Weimar, konserviert, in Südthüringen. 	Foto: dapd

03.04.2012

Thüringen

Thüringens Schätze aus der Eiszeit

Ein Wimpernschlag - 50 Jahre sind nicht viel in einem Forschungsgebiet, das die Zeit in Millionen Jahren misst. Für ein Forschungs-Institut, das sich bewähren muss, sind 50 Jahre eine lange Zeit. » mehr

Schunk_Daut_sw_110709

11.07.2009

Thüringen

Archiv unter Wasser bergen

Urnshausen - Die Bernshäuser Kutte ist in den Fokus der Wissenschaftler geraten. Die nämlich wollen dem See in der Rhön jetzt tief auf den Grund gehen - und das im wahrsten Sinne des Wortes. » mehr

ng_Angermueller_250209

25.02.2009

Hildburghausen

Der cleverste Globus-Kennern

Hildburghausen – Was bitte ist eine Hacienda? Wer auf solche kniffligen Fragen eine Antwort weiß, der ist zurecht Schulsieger im Wissenswettbewerb von National Geographic. » mehr

^