KLIMAPROGNOSEN

Ein Teil der Holzernte aus dem Hellinger Forst wird als Brennholz an die Bürger der Gemeinde verkauft.	Archivfoto

16.01.2018

Hildburghausen

Eichen und Kiefern dominieren den Hellinger Wald

Das gute Mischungsverhältnis zwischen Laub- und Nadelhölzern halten, das ist auf lange Sicht das Ziel für den Hellinger Forst. Laut Forsteinrichtung muss stellenweise aber mehr für die Ver- jüngung ge... » mehr

08.02.2014

Thüringen

Wenn Winter-Weiß zur Mangelware wird

Wintersport ohne Winter: Das wird im Thüringer Wald immer mehr zum Problem. Erst recht in Oberhof mit den Weltcups als den sportlichen Top-Ereignissen. » mehr

Wald

09.09.2018

Wissenschaft

Nach Dürre-Sommer: Wissenschaftler fordern Wald-Wandel

Vielerorts ist der Wald braun statt grün. Von der langen Trockenheit geschwächte Bäume sind anfällig für Schädlinge wie den Borkenkäfer. Manche sterben ganz ab. Welche Hilfen benötigen die Forstbetrie... » mehr

"Hier im Zella-Mehliser Hochwald kann ein wunderschöner Mischwald heranwachsen", sagt Bernd Wilhelm, der Leiter des Forstamtes Oberhof.	Foto ari

30.04.2012

Thüringen

Bucheninseln mitten im Fichtenmeer

Der Wald lebt, aber gesund ist er nicht. Will er Krankmachern und Klimawandel trotzen, braucht er einen artenreichen Baum-Mix. Das Oberhofer Forstamt setzt auf einen naturnahen Umbau. » mehr

npfb_am_schnee_231110

25.11.2010

Sonneberg/Neuhaus

Erleben wir den Auftakt zum Jahrtausend-Winter?

Sonneberg/Coburg - "Bibberkälte", "Schneechaos", "eiskalte Ostwinde": Angeblich kommt auf Deutschland ein Rekordwinter zu. Aber da gibt es viele Prognosen und noch ein paar dicke Fragezeichen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".