Lade Login-Box.

KLÖSTER

Die Klösterer karnevalisten werden in ihrer nunmehr 52. Saison von Seiner Tollität Prinz René II. (René Reuter), Seiner Deftigkeit Bauer Jörg (Jörg Bohnwagner) und Ihrer Lieblichkeit Jungfrau Michaela (Michael Simon) angeführt.

18.11.2019

Bad Salzungen

Premiere für Klösterer Dreigestirn

Mit einer fulminanten Auftaktsitzung im heimischen Dorfgemeinschaftshaus startete der Karneval Club Kloster (KCK) am Samstag in seine 52. Saison. » mehr

Das Turmuhrwerk von Palais Schaumburg: Das Ziffernblatt ist nicht original, es dient nur zur Kontrolle bei der Restaurierung.

12.11.2019

Hildburghausen

Das Turmuhrwerk von Palais Schaumburg

Das Team der Turmuhren-und Glockenfirma Willing ist landesweit und im Umkreis von 250 Kilometern im Einsatz. Manchmal sogar weiter, bei Prestige- und Referenzaufträgen. » mehr

24.11.2019

Hildburghausen

Lothar-Kreyssig-Friedenspreis geht an Bündnis aus Themar

Für ihren Einsatz für eine offene und solidarische Gesellschaft erhalten drei Organisationen aus Sachsen-Anhalt, Berlin und Thüringen den Lothar-Kreyssig-Friedenspreis. Unter den Preisträgern auch ein... » mehr

Der Glocken- und Turmuhrenexperte Steffen Willing aus Gräfenhain hat mit seinem Team drei Eichenjoche gefertigt und auch die neuen Aufhängebänder für die Eisfelder Glocken aus einem Stück geschmiedet. Unser Bild zeigt das Joch für die 2,8 Tonnen schwere, große Glocke.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

12.11.2019

Hildburghausen

Drei Eichenjoche für die Eisfelder Glocken

Ein Kran wird am morgigen Donnerstag die alten Stahljoche aus dem Turm der Dreifaltigkeitskirche hieven und Holzjoche hoch befördern. Die Glocken sollen bald wieder so klingen wie 1721. » mehr

Die Wandergruppe nahm am "Geißenreiter" Aufstellung.

06.11.2019

Bad Salzungen

Volkswandertag unter anderen Vorzeichen

In diesem Jahr musste der Volkswandertag in Geisa unter anderen Bedingungen organisiert und durchgeführt werden. » mehr

Kloster St. Marienthal

01.11.2019

Reisetourismus

In Sachsen an «spirituellen Orten» die Seele baumeln lassen

Mal Luft holen und sich eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen, damit wirbt das Land Sachsen. An spirituellen Orten und auf speziellen Pilgerwegen, da könne auch die Seele Erholung finden, he... » mehr

Frank Richling fühlt sich mit der evangelischen Stadtkirche Bad Salzungen eng verbunden. Fotos (3): Heiko Matz

29.10.2019

Bad Salzungen

Stadtkirche: Hell, offen und schlicht

Die evangelische Stadtkirche ist mehrfach abgebrannt, wurde bei Kriegen und Überfällen beschädigt - und immer wieder aufgebaut. Berühmt ist sie für ihre in der Ursprungsform erhaltene Reger-Orgel. » mehr

Markantes Gebäude am Ortseingang von Kloster - die alte Schule. Foto: privat

23.10.2019

Bad Salzungen

Lange und hartnäckig um den Bau der Schule gerungen

Die alte Schule im Bad Salzunger Ortsteil Kloster wurde auf den Tag genau vor 115 Jahren eröffnet. » mehr

18.10.2019

Ilmenau

Demokratiefest am Sonntag mit Friedensgebet, mehrere Demos

Ilmenau - Ein Bündnis aus Ilmenauer Bürgern hatte die Idee zu einem Demokratiefest, das am Sonntag erstmalig auf dem Ilmenauer Kirchplatz stattfindet. » mehr

Bürgermeister Ralf-Peter Schmidt notierte alle Ideen, die in der Runde zusammengetragen wurden.

16.10.2019

Schmalkalden

Suche nach Ideen für den "Rosengarten"

In die einstige Gaststätte mitten in Fambach soll wieder Leben einziehen. Über das „Wie“ wurde jetzt diskutiert. Die Gemeinde hatte das Objekt im August gekauft. » mehr

preis kloster vessra

05.10.2019

Hildburghausen

Demokratie-Bündnis von Kloster Veßra mit Preis geehrt

Kloster Veßra - Das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit in Kloster Veßra ist am Samstagnachmittag mit dem Julius-Rumpf-Preis 2019 ausgezeichnet worden. » mehr

19.09.2019

Hildburghausen

Julius-Rumpf-Preis für das Bündis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra

Das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra wird am 5. Oktober in Kloster Veßra mit dem Julius-Rumpf-Preis der Martin-Niemüller-Stiftung geehrt. Das teilte eine Sprecherin der Stiftung ... » mehr

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

15.09.2019

Hildburghausen

Hunderte protestieren friedlich gegen Rechtsrock

Kloster Veßra - Auf dem Gelände eines Gasthauses in Kloster Veßra registrierte die Polizei am Samstag 17 Straftaten. Hunderte Bürger und Parlamentarier protestierten friedlich gegen die rechtsgerichte... » mehr

Die schillerndste Persönlichkeit aus Ettenhausen (Suhl): August Stauch, Diamantensucher, Farmer und reichster Mann der Welt. Ihm widmete die neue Ausstellung im Museum am Gradierwerk eine eigene Vitrine mit originalen Dokumenten.

08.09.2019

Bad Salzungen

"Zusammenwachsen beginnt mit Kennenlernen": Ausstellung im Gradierwerk

"Kloster, Burg und Wehrkirche - die neuen Ortsteile stellen sich vor": Diese neue Ausstellung im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk fand bereits bei der Eröffnung große Beachtung. » mehr

Das kreisliche Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg soll als eines von drei Museen im Landkreis im neuen Zweckverband integriert werden.

08.09.2019

Thüringen

Denkmaltag: Eine Auswahl aus der Region

Hunderte Denkmale, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals in Thüringen ihre Pforten. » mehr

08.09.2019

Thüringen

Thüringen zahlt steigenden Millionenbetrag an die Kirchen

Die evangelische und die katholische Kirche finanzieren sich neben der Kirchensteuer durch staatliche Gelder. Jährlich zahlt die Thüringer Landesregierung dafür einen zweistelligen Millionenbetrag. » mehr

Benediktinerkloster Tholey

31.08.2019

Boulevard

Gerhard Richter: Die Kirchenfenster «kamen mir wie gerufen»

Gerhard Richter gilt als der höchstdotierte lebende Maler der Welt. Nun hat er drei große Chorfenster für das Kloster Tholey im Saarland entworfen. Unentgeltlich. Die Anfrage sei ihm willkommen gewese... » mehr

Kloster Dalheim

23.08.2019

Reisetourismus

Größter Klostermarkt Europas lockt nach Dalheim

Weinprobe mit Nonnen, Kräuterkissen aus dem Klostergarten und tschechischer Trappistensenf: Beim großen Klostermarkt in Dalheim präsentieren Ordensleute ihre Erzeugnisse. Sogar Ordensschwestern aus We... » mehr

Hat Bedheims Geschichte aufgeschrieben: Bernd Heim. Anlässlich des Jubiläums hat Gerhard Renner Bedheim gemalt.

21.08.2019

Hildburghausen

Ein Ort im Jubiläumsfieber

Mit einem Festkommers am Freitagabend dieser Woche startet der Ort Bedheim die Festwoche anlässlich seiner ersten urkundlichen Erwähnung vor 850 Jahren. » mehr

Die Musikerin Dota Kehr kommt zum Provinzschrei. Foto: Agentur

21.08.2019

Feuilleton

Das Universum und der ganze Rest. . .

Am Samstag (24. August) beginnt das 19. Provinzschrei-Festival - erstmals nicht mit einer Lesung in Suhl, sondern mit einem Konzert der Liedermacherin Dota Kehr im Museum in Kloster Veßra. Wir sprache... » mehr

Außenansicht mit Basilikaturm: Blick in den Innenhof des Breitunger Schlosses, das sich hoch oben über dem Dorf befindet. Fotos (5): Birgitt Schunk

18.08.2019

Bad Salzungen

Klostergeflüster, Feste und auch stille Momente

Auf dem Breitunger Burghügel trifft Vergangenheit auf Gegenwart. Zwischen alten Mauern kann man Brot backen, feiern oder einfach nur die Ruhe genießen. » mehr

Nahles-Vortrag im Kloster

13.08.2019

Brennpunkte

Nahles tritt wieder auf - und vermisst die Politik nicht

Andrea Nahles war vieles. Vor allem die erste Frau an der SPD-Spitze. Nach dem Rücktritt meldet sie sich in ihrer Eifel-Heimat wieder zu Wort. Und sie zeigt sich dabei nachdenklich. » mehr

Seit dem 20. Juli ist das Café am Klostergarten wieder geöffnet und biete Getränke und einen Imbiss. Das Museum betreibt das Café nun selbst. Fotos: frankphoto.de

02.08.2019

Hildburghausen

Frische Ideen und frische Speisen

Im Hennebergischen Museum in Kloster Veßra gibt es wieder eine regelmäßige Versorgung. Vor kurzem hat das Café am Klostergarten wieder geöffnet. Das Museum betreibt es nun selbst. » mehr

Der Reichstag 984 gehört zu den herausragenden Ereignissen in der Historie Rohrs. Anlässlich der 1200-Jahrfeier 2015 setzte ihn das Sommertheater Meiningen-Rohr in Szene. Foto: J. Glocke

25.07.2019

Meiningen

Kaisermania vor über tausend Jahren

Die reiche Geschichte Rohrs hält in jedem Jahr einige historische Daten bereit, die einer besonderen Erinnerung wert sind. » mehr

Der Ausblick vom Schullandheim auf den Lerchenberg auf Zella mit seinem Gotteshaus begeisterte die Teilnehmer der Stadtwanderung.	Fotos (2): C. Berthot

19.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine Wanderung durch die Stadtgeschichte

Bei einer gemütlichen Wanderung durch Zella-Mehlis erfuhren Gäste wie Einheimische dieser Tage Interessantes aus der Stadtgeschichte. Eine Premiere und zugleich die Feuertaufe für den Gästeführer. » mehr

Schlafsack auf der Empore - Pilgern in Thüringen

18.07.2019

Thüringen

Schlafsack auf der Empore - Pilgern in Thüringen weiterhin beliebt

Offene Kirchen, Pilgerbetten und eine Pilgerkarte in der vierten Auflage: Pilgern ist in Thüringen nach wie vor beliebt. » mehr

Pilgern in Thüringen

18.07.2019

Reisetourismus

Wie «Balsam für die Seele» ist Pilgern in Thüringen

Pilgern ist auch in Thüringen «en vogue». Das Unterwegssein in der Gemeinschaft auf weniger bekannten Routen ist auch nach dem Lutherjahr sehr beliebt. Welches sind die bekannten Pfade? » mehr

Ausverkaufte Vorstellung auf dem Lindenplatz - das "Wunder von Grimmenthal" war ein Erlebnis für Besucher wie Darsteller. Weitere Vorstellungen folgen am kommenden Wochenende, um 19 Uhr (Freitag, Samstag) sowie um 15 Uhr (Sonntag).

17.06.2019

Meiningen

Glaube, Macht und die Liebe

Einen Blick in die eigene Geschichte, und das fünfhundert Jahre zurück, unternahmen die Mitglieder vom Südthüringer Amateurtheater Obermaßfeld. Am Wochenende war Premiere ihres neuen Stückes. » mehr

Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski wird getauft.

05.06.2019

Region

Auf den Spuren von Bonifatius

Auf den Spuren des Heiligen Bonifatius ziehen in diesen Tagen die "Thüringer Zeitenwanderer" aus Schmalkalden durch die Lande. Eine Station ist Arnstadt. » mehr

Die drei Brakteate wiegen jeweils etwa ein halbes Gramm und wurden vor rund 750 Jahren in Breitungen geprägt. Motiv auf allen drei Münzen ist ein Brustbild beziehungsweise eine Büste des Abtes mit Krumm- und Kreuzstab. Foto: Ulricke Bischoff

17.05.2019

Region

Münz-Schatz für den "Tatort Kloster"

Eine ist "vorzüglich", die andere "sehr schön", die dritte außerdem "sehr selten": Drei Münzen, vor etwa 750 Jahren in Breitungen geprägt, sollen künftig die Ausstellung "Tatort Kloster" bereichern. D... » mehr

Nikolai Paramonow

16.05.2019

Reisetourismus

Eine Kreuzfahrt zum Kloster Walaam

Das weite Russland lässt sich gut vom Schiff aus erkunden. Von St. Petersburg im Norden geht es zu einer entlegenen Insel mit frommen Mönchen - und einem prominenten Gast. » mehr

Peter und Carola Brommer umrahmten die Feierstunde musikalisch.

06.05.2019

Region

Pilgertour entlang der Grenze

Der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha hatte zur Pilgerwanderung eingeladen. Sie endete mit einer Feierstunde in der Klosterkirche. » mehr

Museumsdirektorin Uta Bretschneider. Foto: N. Eisfeld

29.04.2019

Region

Hennebergisches Museum betreibt Café selbst

Das Museum in Kloster Veßra wird sein Café am Klostergarten in Eigenregie betreiben. Angedacht ist, dass Menschen mit Handicap im Café mitarbeiten. Voraussichtlich im Juni wird wieder geöffnet sein. » mehr

Anna Böck.

19.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Jugendpfarrerin lädt zur Sommerfreizeit ins Kloster

Suhl - "Einfach mal raus!" Das empfiehlt Jugendpfarrerin Anna Böck Jugendlichen ab 13 Jahren für die Sommerferien. » mehr

Wenn der Vater mit dem Sohne ... - schön, wenn man solche Verstärkung im Rücken hat. Fotos: Swietek

16.04.2019

Region

Wo die Ostereier ins Nest fliegen

Vorostern im Museum - der Palmsonntag ist ein fester Termin im Veranstaltungskalender des Hennebergischen Museums Kloster Veßra. » mehr

Ostereiergalerie in Libotenice

14.04.2019

Region

Frühlingserwachen im Kloster Veßra - Motto: «Hasenohren aufgestellt»

Kloster Veßra - Unter dem Motto «Hasenohren aufgestellt» steht am Sonntag das Frühlingserwachsen im Museum Kloster Veßra. » mehr

Etwa ein Jahrtausend alt: Brotterode am Inselberg. Foto: fotoart-af.de

10.04.2019

Region

Zwei Hersfelder Äbte als Namensträger der Brotteroder Geschichte

Brotterode hat eine uralte Geschichte. Der langjährige Ortschronist Günter Schmidt und seine Vorgänger haben das Wichtigste aufgeschrieben. Der aktuelle Trusetaler Stadtchronist hat weitere wichtige h... » mehr

Lhakpa Gelu Sherpa in Kathmandu

10.04.2019

Reisetourismus

Ein Sherpa aus dem Himalaya erzählt seine Geschichte

Im April hat die Klettersaison auf dem Mount Everest begonnen. Hunderte Bergsteiger versuchen wieder, den weltweit höchsten Gipfel zu erklimmen. Die meisten brauchen dafür mindestens eine Woche. Lhakp... » mehr

Viele Jahre erfolgte der lediglich symbolischen Charakter tragende Tour-Start in Schwarza (Bild), im vergangenen Jahr erstmals in Obermaßfeld-Grimmenthal. Ob und wo der "offizielle" Start in diesem Jahr geplant ist, ist noch nicht bekannt. Foto: J. Glocke

03.04.2019

Meiningen

27. Radtour um Dolmar und Werra nach bewährtem Muster

Zum 27. Mal startet am ersten Mai-Sonntag die volkssportliche "Radtour um Dolmar und Werra". Außer Fitness und Spaß bietet sie den Teilnehmern auch Gewinnchancen. » mehr

BUGA in Heilbronn

27.03.2019

dpa

Ziele locken im April mit Klosterruhe, Musik und Gartenschau

Gärten, Seen und ein zehngeschossiges Holzhochhaus - das gibt es auf der diesjährige Bundesgartenschau in Heilbronn zu sehen. Die Schweiz lädt Ruhesuchende ins Kloster ein. Bei einem Musikfestival in ... » mehr

Tolle Filme und ein ansprechendes Programm hatte Jörg Spannbauer (rechts) mitgebracht. Allerdings kamen heuer weniger Zuschauer. Foto: frankphoto.de

25.03.2019

Region

Spannend, rührend, witzig

Humoriger und ein wenig länger als gewöhnlich waren die Kurzfilme der diesjährigen "Augenblicke". » mehr

23.03.2019

Thüringen

Mehr Teilnehmer bei rechtsextremen Veranstaltungen im Kreis Hildburghausen

Erfurt - In den vergangenen Jahren haben immer mehr Menschen rechtsextreme Veranstaltungen im Kreis Hildburghausen besucht. » mehr

"Die Lieblingsstücke" aus Suhl (Gitti Tesch, Ines Grünbein, Martina Schnell und Marlis Till - v.l.) präsentieren zur Eröffnung der Sonderausstellung Unterwäsche von anno dazumal. Fotos (2): fankphoto.de

17.03.2019

TH

Die erregende Kulturgeschichte des Schlüpfers

String, Tanga, Corsage, Büstenhalter, Boxershorts, Schlüpfer, Hemd, Mieder, Leibchen: Das, was ein jeder drunter trägt, hat viele Begriffe. Und noch mehr Formen. Das Museum Kloster Veßra zeigt eine kl... » mehr

Brautag: Die Schritte der Bierherstellung erläutern Fachleute im Museum Kloster Veßra. Foto: S. Schlegelmilch

14.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Bewährtes und Neues: Bier bis Unterwäsche

Die neue Sonderausstellung "praktisch + reizend: Unterwäsche. Kulturhistorische Blicke auf das Darunter" sowie traditionelle Braukunst können Besucher am Samstag im Museum Kloster Veßra erleben. » mehr

Starke Frau, ganz bescheiden: Schwester Katharina, seit 62 Jahren im Kloster, lebt für den Dienst an anderen und zieht ihre Stärke aus einem bedingungslosen Vertrauen in Gott, in sich selbst und in diejenigen, die an ihre Durchsetzungskraft glauben. Fotos: ari

08.03.2019

Thüringen

Wie das Leben eine Frau stark macht

Schon als Kind hat sie Frauen als treibende Kräfte erlebt. Die Stärke, die sie selbst daraus gezogen hat, gibt Schwester Katharina auch mit 83 Jahren noch an andere weiter. Eine Geschichte zum Frauent... » mehr

Ließ sich vom Wetter nicht abschrecken: das Salzunger Rosenmontagspublikum. Fotos (7): Heiko Matz

04.03.2019

Region

Stürmischer Rosenmontag

Echte Jecken lassen sich weder von Sturm noch von Regen abhalten: Auf dem Bad Salzunger Marktplatz hatte sich viele eingefunden, um den Rosenmontag zu feiern. Ganz vorne dran: Ministerpräsident Bodo R... » mehr

Prinz Pfeile I. und Prinzessin Melanie II. zusammen mit Präsident Christopher Pexa. Foto: Bernd Schwarze

03.03.2019

Region

"Fiesta Mexicana" in Kloster

Zum 51. Mal lud der Karneval Club Kloster (KCK) in die heimische Narrhalla und entführte das Publikum mit original mexikanischen Klängen ins Land des Tequilas. » mehr

Wilde Müllablagerungen an der renaturierten Deponie in Kloster, tiefe Reifenspuren auf dem sanierten Dorfplatz. Bürgermeister Bohl wünscht sich aufmerksame Bürger mit Zivilcourage. Nur so könnten Vandalen gestoppt werden. Fotos: H. Matz

01.03.2019

Region

"Es ist Zivilcourage gefragt"

Vandalismus in Kloster: Fahrradständer aus der Verankerung gerissen, auf dem Dorfplatz das Auto driften lassen, Müll am Ortseingang an der renaturierten Deponie einfach abgekippt. » mehr

Adina Rösch, Direktorin des Deutschen Burgenmuseums auf der Veste und G. Ulrich Großmann, Ideengeber des Museums und Vorstandsmitglied im Trägerverein, stellten das Jahresprogramm vor.	Foto: frankphoto.de

28.02.2019

Region

Neue Museumsdirektorin bringt frischen Wind

Altbekanntes, aber auch viele neue Veranstaltungen erwartet die Besucher des Deutschen Burgen- museums auf der Veste Heldburg in der neuen Saison. » mehr

Thüringens oberster Verfassungssschützer, Stephan Kramer, versuchte bei seinem Vortrag an der Volkshochschule Suhl, mit Vorurteilen um seine Behörde aufzuräumen, um wieder Vertrauen bei den Bürgern zu gewinnen. Foto: frankphoto.de

27.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Mündige, kritische Bürger sind der beste Verfassungsschutz"

Die außergewöhnliche Möglichkeit einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Präsidenten des Thüringer Amtes für Verfassungsschutz, Stephan Kramer, bot ein Bildungsabend der Suhler Volkshochschule "Karl ... » mehr

Adina Christine Rösch (Burgenmuseum Veste Heldburg) Fotos (3): ari

25.02.2019

TH

Wie drei (noch) nicht zueinander finden

Seit sechs Jahren diskutiert man in den Landkreisen Sonneberg und Hildburghausen über ein gemeinsames Kulturentwicklungs-Konzept. Herausgekommen ist bislang nichts. Das Projekt eines Museumszweckverba... » mehr

Akrobatische Einlagen in schneller Folge in passenden Kostümen: "Dance Motion" aus Reichenhausen haben sich längst einen Namen gemacht. Fotos: ehl

18.02.2019

Meiningen

Das Herz schlägt für den Karneval

Mit einem Nachtumzug startete in Oberweid das närrische Treiben in die 65. Saison des Oberweider Carnevals Club. Zur Fremdensitzung kamen mehr als 15 Gastvereine ins Dorfgemeinschaftshaus. » mehr

^