Lade Login-Box.

KIRCHWEIH

Die Zwillinge Adrian und Amelie sind die jüngsten Mitglieder der Rodaer Kirmesgesellschaft und tragen die "Klatsche" als Staffelstab weiter. Fotos: Veit

13.10.2019

Ilmenau

Rodaer Kirmes mit eigener Hymne

Am Wochenende feierten die Kirmesgesellschaft, die Ortsbürger und viele Gäste ihre wiedererstandene Rodaer Dorfkirmes im Festzelt an der Feuerwache. » mehr

Bei herrlichem Herbstwetter zog der Bellre Kärmsenverein Samstagnachmittag durch den Ort. Fotos: Scherer

13.10.2019

Ilmenau

Wo Kartoffeln und Kärmse zusammen gehören

Herbst ist die Zeit der Ernte, der Kirmes ,der Erntedankfeste. Und auch in Böhlen verbinden die Einheimischen seit Jahrzehnten den Herbst mit ihrem Erntedankfest und dem Kirchweihfest. » mehr

Hörby interessiert sich brennend dafür, was sich Larissa und Michelle gerade erzählen - ein Foto der Kirmesgesellschaft Simmershausen aus dem Jahr 2015. Foto: Privat

Aktualisiert vor 1 Stunde

Hildburghausen

Freies Wort sucht das beste Kirmes-Foto

Die Kirmessaison im Landkreis Hildburghauen reicht von Juni bis November. Unsere Redaktion trägt dieser Tradition erneut Rechnung - diesmal sogar mit mehreren Aktionen. Zu gewinnen gibt es attraktive ... » mehr

11.10.2019

Schlaglichter

Mann bei Angriff auf Kirmes in Marburg schwer verletzt

Bei einem Streit auf einer Kirmes in der Innenstadt von Marburg ist am Abend ein Mann durch einen Stich in den Hals schwer verletzt worden. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizei... » mehr

In den vergangenen 15 Jahren wechselte die Besetzung der Band immer wieder mal. Hier ein Foto aus alten Tagen, als Hubert Greiner-Schwed (hinten Mitte) noch Schlagzeug spielte und sich Dominik Opitz (3. von links) mit Gesang und Gitarre einbrachte. Nach wie vor dabei sind Anna Käppler, Frank Müller-Marks (links), Matthias Heßler (2. von rechts) sowie die beiden Gründungsmitglieder Steffen Gramß (2. von links) und Wolfgang Petzold (rechts).

10.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zwei Freunde, ein Faible: Der Anfang einer Band-Geschichte

Fast genau 15 Jahre gibt es sie nun schon, und wenn sie spielen, wird ihren Fans noch immer "Hääs oder Kolt" dabei. Am Samstag feiert die Band gleichen Namens ihr Jubiläum. Ein guter Anlass, um einmal... » mehr

Ein Jahrhunderte alter Kirmesbrauch wird auch in diesem Jahr wieder zelebriert in Rohr - der Hahnenschlag. Foto: J. Glocke

09.10.2019

Meiningen

Brauchtumspflege gepaart mit Gaudi

Die Kirmeszeit im Dolmar-Teil der VG Dolmar-Salzbrücke steht vor ihrem letzten Höhepunkt, der Kirmes in Rohr. » mehr

Freies Wort LR Sonneberg Firebirds-Pianist Alexander Teich tanzt mitunter auf dem Klavier und spielt es hinter seinem RÃ?cken.

07.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nach Dia-Abend und Dildo-Party setzen Firebirds den Schlusspunkt

Die "Misselmicher Kermse" in Meuselbach hat diesmal nicht auf Schlager, sondern Rock‘n‘Roll aus Sachsen gesetzt. Der Erfolg spricht dafür. » mehr

Idylle am Frauensee damals wie heute - das Foto von 1905 zeigt, was man damals liebte: die Naturnähe und die Ruhe, freilich auch die gehobene Geselligkeit in den dafür geschaffenen Gast- und Pensionshäusern. Fotos (2): Archiv Sinn

07.10.2019

Bad Salzungen

Frauensee lockte schon vor Generationen

Tourismus nennt man’s heute, Sommerfrische hieß es früher. Frauensee hat da eine lange Tradition - und möchte diese gern weiterführen. Im Mittelpunkt heute wie früher: der See. » mehr

Ganz schön wackelig die Schubkarre, das merken auch die Eisbären vom Biabellabimbathlon aus Gossel.

04.10.2019

Ilmenau

Bratwurst und Spiele fürs Thüringer Volk

Zur 13. Bratwurstiade wird ein Schlachtfest gefeiert. 15 Mannschaften stellen sich dem lustigen Wettstreit, auch einige aus der neuen Heimat des Bratwurstmuseums. » mehr

Die Kirmesmädchen- und -burschen versammelten sich zum obligatorischen Gruppenfoto.

01.10.2019

Ilmenau

"30 - 60 - 90 ... Kirmes!" erschallte es in Neustadt

Auch in diesem Jahr wurde in Neustadt wieder Kirmes gefeiert. Trotz herbstlichen Regenwetters ließen sich die Vereinsmitglieder nicht von den traditionellen Ständchen im Ort abhalten. » mehr

01.10.2019

Bad Salzungen

Geld für Vereine bewilligt

Alle Anträge auf Vereinsförderung bewilligte der Sozialausschuss der Stadt Bad Salzungen einstimmig. Besonderheit: Die Vereine stellten sich kurz vor. » mehr

Vier Generationen im Gasthaus Schilling. Vorn: Wilfried und Sieglinde, dahinter die achtjährige Emma, Heike und Bärbel. Links im Bild ist Anja. Sie ist nicht verwandt, gehört aber zur Schilling-Familie und hilft gerne hier aus. Fotos: frankphoto.de

30.09.2019

Hildburghausen

100 Jahre Frauenpower am Tresen

Es begann am 1. Oktober 1919 als Schankwirtschaft. Heute besteht das Gasthaus Schilling in Hinternah hundert Jahre. Frauen führten es bis in die vierte Generation. Heute ist das Haus eine gefragte Adr... » mehr

Die Tiefenorter Wirtshausmusikanten, erkennbar an den Instrumenten, setzten sich beim jüngsten Schankwirtschaftsabend aus Jochen Wölkner, Heiko Müller, Basti Thiel und Steven Gebhardt (von links) zusammen. Die aufgeheizte Stimmung auf der Bank am Kachelofen kam sowohl von der Musik als auch vom Brennmaterial. Fotos (2): Werner Kaiser

30.09.2019

Bad Salzungen

Rappelvolle Gaststube, beste Stimmung

Die ersten Gäste zum Schankwirtschaftsabend des Heimat- und Kulturvereins Tiefenort saßen in Kenntnis des Platzangebots schon eine Stunde vor Beginn in der Gaststube - und waren gut beraten. » mehr

27.09.2019

Meiningen

Wunschliste, Premiere und Dankeschön

Während der jüngsten Sitzung des Ortsteilrates Walldorf offerierten die Neu-Meininger Bürgermeister Fabian Giesder ihre Wünsche für den Haushalt 2020. » mehr

Der 12-jährige Ben Fischer aus Bettenhausen besucht seit fünf Jahren die Bentheim-Schule, die von Katrin von Vogt (links) geleitet wird. Bens Eltern berichteten stolz und dankbar von den Fortschritten ihres Sohnes.

26.09.2019

Schmalkalden

"Die Menschen so sehen, wie sie sind sind"

25 Jahre Blindeninstitut Schmalkalden: Grund genug, um im Rahmen eines Festaktes stolz und dankbar auf das Erreichte zu blicken. » mehr

Piesaus Feuerwehrler füllen ihre Kraftreserven mit Treibstoff wieder auf.

23.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Löschfahrzeug im Schlepptau das 30-Liter-Fässchen angesteuert

Das Finale der Spechtsbrunner Kirmes ist und bleibt ein Kraftakt. Beim Wettkampf im Feuerwehrautoziehen ließ sich immerhin die Retterjugend nichts vormachen. » mehr

Kirmes Viernau 2019 Viernau

22.09.2019

Meiningen

Die vier tollen Tage von Viernau

3-4 Kirmes! So heißt es jedes Jahr in Viernau. Auch in diesem Jahr haben die Kirmesgesellschaft und ihre Gäste vier tolle Tage in Viernau erlebt. Der Donnerstag war diese Jahr, durch den Feiertag ein ... » mehr

Malerisch liegt das Bibraer Schloss inmitten des Ortes, hier von hinten aufgenommen. Das Gebäude wird als Kindergarten genutzt. Im Keller soll ein Veranstaltungsraum entstehen. Fotos: Tino Hencl

20.09.2019

Meiningen

550.000 Euro für den Schlosskeller

Rund eine halbe Million Euro sollen Sanierung und Einrichtung des Kellers am Bibraer Schloss kosten. Der Raum soll als Veranstaltungsort dienen. Geteilter Meinung war der Gemeinderat ob der hohen Kost... » mehr

Ausstellung über die Modezeitschrift «Vogue»

19.09.2019

Reisetourismus

Tourismus-Tipps von Rembrandt bis Kirchweihe

Vor 350 Jahren starb Rembrandt. In Schwerin werden Werke des Künstlers gezeigt. Wer sich für die «Vogue» interessiert, kann in München eine Ausstellung besuchen. Kirchweihe wird in Fürth gefeiert. » mehr

Frisch herausgeputzt in Dirndel und Tracht zeigten sich die Pärchen der "Neuficher 6’er Läuter Pla". Fotos: chz (4)/Bauer (1)

17.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neufanger Kirmes erlebt stimmungsvollen "Neu(an)fang"

"Neu(an)fang". So lautete das diesjährige Motto der neu formierten "Neuficher-Pla", die das ganze Wochenende über auf dem Festplatz in der Waldstraße mit ihren Kirmes-Schlachtrufen kräftig für Stimmun... » mehr

Ralf Werneburg, der Direktor des Naturhistorischen Museums Schloss Bertholdsburg Schleusingen, hatte viel Interessantes von der Burkhardtsquelle bei Henfstädt zu erzählen. Fotos: Wolfgang Swietek

16.09.2019

Hildburghausen

Lehrreicher Geschichtsunterricht im Grünen

Einhundert Interessierte hatten sich zum Tag des Geotops auf dem Parkplatz vor Henfstädt getroffen und wanderten zur Burkhardtsquelle. Unterwegs lernten sie von Experten. » mehr

Vorneweg mit der Peitsche: Hannes Wild, seit fast 15 Jahren in der Rolle des Clowns, der Kurs und Tempo der Schlittenfahrt bestimmt. Hinter ihm am Seil mit eingeknoteten Holzgriffen die Meute der "Zugtiere".

10.09.2019

Meiningen

Kirmesscholz hält sich tapfer bei strapaziöser Schlittenfahrt

Seit etwa 150 Jahren ist eine Schlittenfahrt ein kurioser Brauch und ein Alleinstellungsmerkmal bei der Kirmes in Dillstädt. Am Sonntag war das Spektakel wieder zu erleben. » mehr

Der Kirmesruf hallte durch die Straßen - alle drei Platzmeister hatten am Sonntag hörbare Stimmprobleme.

09.09.2019

Schmalkalden

Wo die Welt noch in Ordnung ist

Die Seligenthaler feierten eine sehr stimmungsvolle Kirmes - damit verbunden war das 25. Bestehen des Kirmesvereins. » mehr

Der Trachtenumzug wurde wieder von den Mädels angeführt. Fotos (5): Erik Hande

09.09.2019

Schmalkalden

Dominosteine als Erinnerung

Der liebe Gott muss ein Steinbacher sein, war Siegmar Kläbe vor Hunderten von Zuschauern voll des Lobes. Stimmungsvolle Tanzabende, der Gottesdienst und nun noch solch ein gelungener Umzug, der Platzk... » mehr

Aus St. Kilian war der Liederkranz "Harmonie" gekommen, unter Leitung von Sigrun Hanft überraschten sie die Besucher sogar mit einer Uraufführung.

08.09.2019

Hildburghausen

Humorvoller Auftakt in die 875-Jahr-Feier

Mit einem stimmungsvollen Programm starteten die Breitenbacher zum Auftakt der 875-Jahr-Feier in ihr Festwochenende. Die Festveranstaltung am Freitagabend sorgte für volles Haus. » mehr

Die schöne Tracht der Kirmesleute von Heßberg hat sich über mehrere Jahrhunderte bewahrt. Foto: Verein

05.09.2019

Hildburghausen

Der Unterrock leuchtet beim Kirmestanz

Eine alte Tradition in Heßberg ist die Trachtenkirmes, die schon seit Jahrhunderten gefeiert wird. » mehr

Nachverpflichtung für Bernd Hartung (rechts) und Marcus Aurin. Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer (Mitte) hieß sie mit Handschlag und Blumen in den Reihen des neugewählten Ortsteilrates willkommen. Foto: privat

05.09.2019

Meiningen

Gutes Team: Vereinsstammtisch statt Kulturausschuss

Der Ortsteilrat Walldorf tagte dieser Tage und zog Bilanz über die nicht nur sonnigen, sondern auch kulturell ereignisreichen Sommermonate. Und gab einen Ausblick auf weitere Höhepunkte im Dorfleben. » mehr

Bieranstich die Zweite: Ein neues Fass soll den Gerstensaft fließen lassen.

04.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Einschlag-Bierfass-Serie riss beim Heimspiel

Ein Hieb auf den Zapfhahn reichte dem Sonneberger Bürgermeister bei der Eröffnung der Bettelhecker Kerwa diesmal nicht - erst die verflixte Sieben füllte das Glas. » mehr

Zweispänner: Mit 18 Jahren war Holzrücker Till Nattermann der jüngste Teilnehmer. Er wurde in beiden Wettbewerben bester Thüringer. Fotos (2): Birgitt Schunk

03.09.2019

Schmalkalden

Mit viel Feingefühl - wie aus dem Lehrbuch

Mitteldeutschlands Holzrücker suchten im südthüringischen Springstille ihre Besten. Die Siege gingen nach Sachsen und Sachsen-Anhalt. Mit Lokalmatador Till Nattermann verpasste der Jüngste im Feld nur... » mehr

Traditionen zu bewahren hat sich die Möhrenbacher Jugend auf die Fahnen geschrieben.

02.09.2019

Ilmenau

Nachlese: Kirmesjubiläum würdig gefeiert

200 Jahre liegt die Weihe der Möhrenbacher Kirche zurück. Mit einer ganzen Festwoche beging der Ilmenauer Ortsteil das Jubiläum. Am Ende bleibt eine politische Forderung, die alle Ortsteile einbinden ... » mehr

Sie gaben ihr Bestes - die Damen und Herren des Asbacher Kirmesvereins am Freitagabend auf der Bühne im Festzelt.

02.09.2019

Schmalkalden

Eine perfekte Kirmes

Die Mühen der 30 Vereinsmitglieder haben sich gelohnt: Die Asbacher erlebten eine ebenso stimmungsvolle wie abwechslungsreiche Kirmes. » mehr

Gemeinsam geht‘s zum Feiern in Richtung Kulturhaus. Am Freitag reiht sich der gesamte Ort ein zum abendlichen Fackelumzug.

01.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Goldisthals Blasmusiker geben der Kermse wieder den Takt vor

Ein von einem "Geburtstagskind" musikalisch umrahmter Fackelumzug, ein doppelter Bieranstich und viel Gemütlichkeit gehörten am Wochenende zum Feiertreiben in Goldisthal. » mehr

Die Herausgeber (von links): Birgit und Martin Schramm sowie Elfi und Diethard Matthes. Foto: Stefan Sachs

29.08.2019

Bad Salzungen

Spannende Geschichten aus Klings

Der Klingser Dorfschullehrer Alex Matthes hatte in der Zeit seines Wirkens intensiv zur Geschichte seines Heimatortes geforscht. Sein umfangreicher Nachlass bildet nun die Grundlage für ein Buch. » mehr

Insgesamt 50 Kinder werden aktuell im Steinbacher Kindergarten "Stiegspatzen" betreut. Fotos (3): Susann Eberlein

29.08.2019

Bad Salzungen

Steinbacher Kindergarten wird 60

Seit mittlerweile 60 Jahren gibt es im Bergdorf Steinbach einen Kindergarten. Aktuell werden 50 Kinder in dem Gebäude betreut, das einst eine Schule war und in den vergangenen Jahren für über 360 000 ... » mehr

Mit unsichtbaren Tüchern kann auch das Publikum ganz zauberhaft umgehen. Dabei haben Groß und Klein offensichtlich viel Spaß. Fotos: Hein

28.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Blechhammerer Kirmes im Aufwind

Mit einem umfangreichen Programm lockte der Sportverein Gäste zuhauf zur Kirchweih in Blechhammer. Spaß für die Kleinen, Tanz für die Großen - keiner kam zu kurz. » mehr

Angeführt von der Trachtenkapelle Großentaft und der Bermbacher Blasmusik zogen die Kirmesgesellschaften ins Festzelt auf dem Gelände des US-Camps ein.

26.08.2019

Bad Salzungen

Bunte Feier: "Wir leben Freiheit"

Zum großen Kirmes-Familientag zog es zahlreiche Gäste zur Gedenkstätte Point Alpha. Nach dem Fest-Gottesdienst wurde auf dem ehemaligen Grenzstreifen getanzt und gefeiert. » mehr

"Kärmes"-Stimmung in Schmiedefeld

25.08.2019

Ilmenau

"Kärmes"-Stimmung in Schmiedefeld

Mit göttlichem Startschuss - einem Gewitter - nahm am Sonntag der Kirmesumzug in Schmiedefeld seinen Lauf. Gerne waren die Schmiedefelder und Gäste, die von weit außerhalb kamen dabei und säumten die ... » mehr

Marilena heizte am Samstag dem Publikum ein. Foto: Sebastian Mannert

Aktualisiert am 25.08.2019

Bad Salzungen

Grenzenlose Feier am Point Alpha

Mehrere Tausend Hessen und Thüringer feierten am Wochenende in der Gedenkstätte Point Alpha Kirmes. Unter dem Motto "Grenzenlos feiern!" war an allen drei Tagen die Stimmung sehr gut. » mehr

Wenn der erste "offizielle" Hopfensaft fließt, ist die Kerwa schon in vollem Gange. Während Bürgermeister Heiko Voigt die Biergläser füllt, schunkelt Landtagsabgeordnete Beate Meißner (Mitte) mit dem Kirmesverein, der dieses Jahr auch sein 25. Bestehen feiert. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Höbich" im Kirmestaumel

Wenn die "Höbiche" ihre Kirmes feiern, ist drei Tage lang für alle Generationen was geboten. » mehr

Fotomotive gab es reichlich beim Wettbewerb Off Road im Grabfeld.

25.08.2019

Meiningen

Off-Road: Und siehe, es war der fünfte Streich

Keine Wünsche blieben offen zum 5. Lauf beim Mitteldeutschen Cup Trial im Grabfeld. Das Wetter passte, die Organisation, die Versorgung. Einfach alles. » mehr

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Viele Bilder einer kleinen Ausstellung vermittelten einen Blick in die Ortsgeschichte. Sie sind im Kultursaal während der Festtage noch weiterhin zu sehen.

23.08.2019

Meiningen

Wo aus dem Boppo ein Pittorf wurde

Vier Tage lang feiern die Hermannsfelder ihr rundes Ortsjubiläum. Mit einer stimmungsvollen Festveranstaltung starteten sie am Donnerstagabend das abwechslungsreiche Fest. » mehr

Kettenflieger, Schießbude, Kinderkarussell: Die Hönbacher feiern an diesem Wochenende ihre Kirmes auf dem Sportplatz. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

22.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn sich der Kirmesverein dreht, dann läuft‘s im Festzelt

Seit 25 Jahren existiert der Kirmesverein in Hönbach. Ohne die Aktiven rund um die Vorstandschefin Sandra Roß gäb‘s im Sonneberger Ortsteil bestimmt schon längst keine Kirmes mehr. » mehr

Den ersten Preis der Tombola - einen Helm mit einer direkten Bierleitung - hatte Walter Fromm von den Elbauer Musikanten aus Jessen gewonnen.

21.08.2019

Hildburghausen

Selbst in Moskau schmeckt Dingslebener

Zu einem Brauereifest hatte die Privatbrauerei Metzler auf ihr Betriebsgelände in Dingsleben eingeladen. Aus vielen Regionen Thüringens und darüber hinaus waren mehr als 1000 Besucher gekommen. » mehr

Zu übersehen ist es im Ort nicht mehr, dass das Kirmesfest in Christes in greifbarer Nähe liegt. Foto: J. Glocke

20.08.2019

Meiningen

Kirmes-Zepter jetzt in Vereinshänden

Erfolg spornt an. So ermunterte die gelungene Wiederbelebung der Kirmestradition in Christes im vergangenen zum Weitermachen in diesem Jahr. » mehr

Die Männer vom Backhaus mit dem Vereinsvorsitzenden Michael Specht (links).

19.08.2019

Hildburghausen

Gelebtes Brauchtum: Wenn der Schornstein zum Jubiläum raucht

Zum 900. Geburtstag des Ortes Gompertshausen darf ein Backhausfest nicht fehlen. Denn das Backen hat dort Tradition. Vor 171 Jahren wurde ein eigenes Dorfbackhaus für die Gemeinde gebaut. » mehr

Ortsteilrat: Tassilo Schäfner, Franziska Bothe, Ortsteilbürgermeisterin Christel Bittorf-Rasch, Sebastian Fischer und Vizeortschef Alexander Tischer (von links).

19.08.2019

Meiningen

Der Vizebürgermeister aus dem Kochtopf

Der Ortsteilrat Unterweid, im Mai bei den Kommunalwahlen bestimmt, ist nun im Amt und wählte aus seinen Reihen den Vize-Ortsteilbürgermeister: Alexander Tischer. » mehr

Wenn es nach den Mitgliedern der Möhrenbacher Kirmesgesellschaft geht, könnte die Jubiläums-Kirmes schon heute beginnen. Foto: privat

19.08.2019

Ilmenau

Möhrenbacher feiern Jubiläums-Kirmes

Die Kirmesgesellschaft Möhrenbach lädt zur Kirmes ein. Vom 23. bis zum 31. August wird mehr als nur an einem Wochenende gefeiert. » mehr

500 Jahre Steinach Steinach

18.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

In 80 Bildern durch 500 Jahre Stänichä Historie

"Der Umzug, der wird dieses Jahr historisch daherkommen." Das hatte Bürgermeister Ulrich Kurtz bereits zur Eröffnung der Stänichä Kerwa gesagt. Und das wurde er. Hunderte Akteure gestalteten den Umzug... » mehr

18.08.2019

Schmalkalden

Bürgermeister Goßmann zum "Markt" nach Bad Vilbel

Brotterode-Trusetal - Die Stadt Brotterode-Trusetal will ihre Beziehungen mit den Partnerkommunen weiter vertiefen. » mehr

Der Kirmesbaum auf Point Alpha steht: Die gemeinsame Kirmes zum 30. Jahrestag der Grenzöffnung wird vom 23. bis 25. August gefeiert. Im Hintergrund ist ein DDR-Wachturm und ein Stück des Grenzzaunes zu sehen.

18.08.2019

Bad Salzungen

Grenzenlos feiern: Der Baum steht

Die Vorbereitungen für das Festwochenende "Grenzenlos feiern!" zum 30. Jahrestag der Grenzöffnung sind in vollem Gang: Kirmesgesellschaften aus dem Wartburgkreis und dem Landkreis Fulda haben am Samst... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Einmal im Jahr wird das Königreich Arschlochhausen wachgeküsst. Dann richtet eine rührige Truppe das Gelände für die Kerwa her, die von diesem Freitag an bis Sonntag gefeiert wird.

16.08.2019

Nachbar-Regionen

Feier in Arschlochhausen: Von Gartenparty zur großen Kerwa

Aus einer Gartenparty irgendwo im Nirgendwo unweit der Landkreisgrenze Bayreuth/Kulmbach ist im Laufe der Jahre eine dreitägige Kerwa geworden. In einem selbst ernannten Königreich werden an diesem Wo... » mehr

15.08.2019

Lokalsport Sonneberg

Doppelte Last, doppelte Lust

Am Samstag, mittendrin zur Kerwa in Steinach, müssen sich die Landesklasse-Fußballer vor erhofft großer Kulisse beweisen. » mehr

^