Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KIRCHLICHE BAUWERKE

Mathias Lichtnow versiegelt den Klappenrahmen mit Schlosserlack. Fotos: dh

08.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Fürchte Dich nicht" strahlt wieder in altem Glanz

Die Lauschaer Jugendstilkirche ist die einzige in Thüringen und Franken, die mit 23 Buntglasfenstern aufwarten kann. Dieser Tage wurde wieder eines davon restauriert. » mehr

Die im Kirchturm vor Jahren mit Brettern und Zinkblech verschlossenen Fensteröffnungen sollen Fenster bekommen. Pfarrer Kersten Spantig (im Bild) und die Kirchgemeinde bemühen sich um Fördergelder und Spenden. Fotos (2): Andreas Heckel

30.09.2020

Ilmenau

Kirchturm in Neusiß droht einzustürzen

Das Dach der Neusißer Kirche ist schon seit einiger Zeit undicht und Wasser verursacht große Schäden in dem Gotteshaus. Die Kirchgemeinde ist auf der Suche nach Geldgebern für die dringende Sanierung. » mehr

Piranesi in Rom

13.10.2020

Reisetourismus

Rom: Piranesi und der magische Schlüsselloch-Blick

Geheimtipp für Rom-Besucher: Der von Architekt Piranesi geschaffene Blick durch das Schlüsselloch eines unscheinbaren Tores auf den Petersdom. Die Filmindustrie kupfert anderweitig bei Piranesi ab. » mehr

Sagrada Familia

17.09.2020

Deutschland & Welt

Sagrada Familia wird nicht rechtzeitig fertig

Der Weiterbau der von Antoni Gaudí (1852-1926) entworfenen römisch-katholischen Basilika musste coronabedingt aussetzen. Konsequenz: Das Gotteshaus in Bacelona wird nicht wie geplant zum 100. Todestag... » mehr

Zum Tag des offenen Denkmals ließen sich auch Gerhard und Doris Eppler von Jürgen Hörnlein (Mitte) am Taufstein der St. Veit Kirche über allerlei geschichtliche Details informieren. Zehn Führungen gab es im Gotteshaus. .	Fotos: Karl-Wolfgang Fleißig

15.09.2020

Region

Ein Streifzug durch die Jahrhunderte

Das tolle Sommerwetter spielte den Organisatoren des Tags des offenen Denkmals in die Karten. Auch die Kirche Sankt Veit in Crock hatte am Sonntag ihre Türen geöffnet. » mehr

Felicitas Ziener und Norbert Radig gehören zu "Project unplugged" und begeisterten mit ihrer Musik. Fotos. Karl-Heinz Veit

14.09.2020

Region

Mit Können und Herzblut

"Project unplugged" begeistert mit zwei Konzerten in Gehren. Die gesammelten Spenden kommen der Kirche zugute. » mehr

15.09.2020

TH

Max Uhligs größtes Werk ist fertig

Dresden - Neun Jahre nach den ersten Entwürfen sind die vom Dresdner Maler Max Uhlig gestalteten gotischen Fenster der Magdeburger Johanniskirche komplett. » mehr

Pfarrer Thomas Kratzer segnet die Kirche, zu deren Kunstschätzen unter anderem der prächtige Hochalter zählt. Fotos: Berit Richter

13.09.2020

Region

Wiederauferstehung der Oberkirche

Mit Festkonzert und Gottesdienst wird die Arnstädter Oberkirche wieder ihrer Nutzung übergeben. Die Bauzeit hatte sich um drei Jahre verzögert. » mehr

Gemeindekirchenrat Kai Hackenschmidt (links) mit der "Zeitkapsel" und Bauingenieur Olaf Dreblow mit der Turmkugel.

06.09.2020

Meiningen

Wieder unter dem Schutz des Kreuzes

Noch hüllen Gerüste und Netze den Turm der Helbaer Kirche ein. Dahinter aber hat sich ganz viel getan, das bald für alle offensichtlich wird. Schon jetzt ragt die Kirchturmspitze aus der Hülle heraus.... » mehr

Kommen regelmäßíg zu Bauberatungen zusammen: Pfarrerin Silke Sauer, Hebert Dunker vom Gemeindekirchenrat und Restauratorin Birgit Jünger (v. l.).

20.08.2020

Meiningen

Kirchenrenovierung schreitet voran

Seit Februar dieses Jahres ist die Osterkirche in Schwarza eine Baustelle. Das Innere des Gotteshauses wird einer umfassenden Renovierung unterzogen, deren Ende nunmehr absehbar ist. » mehr

Wie eine Blockflöte: Ulrich Blumenstein demonstriert, dass man jede ausgebaute Pfeife auch als Holzblasinstrument verwenden könnte.

10.08.2020

Meiningen

Einer alten Dame neues Leben eingehaucht

Seit vier Jahren saniert Orgelbauer Ulrich Blumenstein die Orgel in der Dreißigackerer Kirche. Tausende Arbeitsstunden später soll sie bald wieder im Gottesdienst ertönen. » mehr

Er hat Lieder mitgebracht - und seine Gitarre: Landesbischof Friedrich Kramer singt mit den gut 50 Gläubigen am Dienstagabend in der Christuskirche Hildburghausen. "Mit Herz und Mund" loben sie den Herrn. Fotos: frankphoto.de

05.08.2020

Region

Von großen Jacken und dünnen Decken

Es ist ein Lottotreffer für die Kirchgemeinde Hildburghausen: Landesbischof Friedrich Kramer ist am Dienstag zu einer Abendandacht zu Gast und mit Christen ins Gespräch gekommen. » mehr

Die Brattendorfer Kirche soll ausgebessert werden, aber die Arbeiten ziehen sich in die Länge.	Foto: K.-W. Fleißig

31.07.2020

Region

Die Sanierung der Kirche Brattendorf verzögert sich

Die Kirche in Brattendorf wird aufgehübscht. Allerdings zieht sich das Vorhaben hin - und zwar wegen Corona. » mehr

Sie sind froh, dass die Finanzierung der Sicherungsarbeiten an der Rippershäuser Kirche steht: Bürgermeister Frank Bandemer, Landfrau Kerstin Schneider und Pfarrer Sebastian Wohlfahrt (v. l.) bei einer Beratung vor dem Gotteshaus. Foto: Birgitt Schunk

31.07.2020

Meiningen

Kirche kommt in die Kur

Wasser hat der Kirche von Rippershausen im oberen Bereich zugesetzt. Es gibt Handlungsbedarf. Dank Firmenunterstützung steht die Finanzierung für notwendige Arbeiten. » mehr

Tür zur Synagoge Halle wird ausgetauscht

28.07.2020

Deutschland & Welt

Synagoge Halle hat neue Sicherheitstür

Mit gemischten Gefühlen hat ein Tischlermeister am Eingang zur Synagoge in Halle eine neue Sicherheitstür eingebaut. Die alte Tür hatte am 9. Oktober 2019 ein Blutbad in dem jüdischen Gotteshaus verhi... » mehr

Birgit Jünger und Nicole Fontanive legten an den Gesimsen Ornamentbänder frei.

27.07.2020

Region

Schicht für Schicht zum Original

Helle Farben und eine dezente Gestaltung kennzeichneten das Innere der Gehrener Stadtkirche bei ihrer Weihe 1834. Bei der aktuell vorbereiteten Sanierung orientiert man sich an dieser bauzeitlichen Au... » mehr

Hagia Sophia

23.07.2020

Deutschland & Welt

Die Hagia Sophia öffnet als Moschee

Eine «Auferstehung» nennt der türkische Präsident Erdogan die Umwandlung der Istanbuler Hagia Sophia in eine Moschee. Touristen sollen das Gebäude weiter besichtigen dürfen. Doch Erdogans Traum ist de... » mehr

Nordwalisische Landschaft

16.07.2020

Reisetourismus

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Wilde Naturparks, mächtige Burgen, romantische Dörfer: Nordwales hat von jeher Künstler inspiriert - und Besucher angelockt. » mehr

Die Vesserer Kirche soll wieder vermelden, was die Stunde schlägt.	Foto:Schwabe

15.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Die Kirchturmuhr soll wieder schlagen

Schon seit Längerem ist das Schlagwerk der Uhr Bergkirche Vesser verstummt. » mehr

Im letzten Jahr überreichte Olaf Petschauer (links), Direktor des Henfling-Gymnasiums, die Abiturzeugnisse auf voller Bühne im Theater. Solche Bilder wird es bei der diesjährigen Übergabe im Volkshaus wohl nicht geben. Archivfoto: Ralph W. Meyer

07.07.2020

Meiningen

Zeugnisübergabe dauert in diesem Jahr länger

Kein Jahrgangsfoto und dreimal diesselbe Rede: Wegen der CoronaPandemie erhalten die Meininger Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse unter anderen Umständen. » mehr

Besprechung am Weg vom Parkplatz zur Autobahnkirche an der A 71. Hier sollen künftig sieben Stelen stehen mit entsprechenden Gebetstexten. Fotos: H. Friedrich

30.06.2020

Meiningen

Autobahnkirche ist fünf Jahre alt

Die Anziehungskraft ist ungebrochen: Fünf Jahre alt wurde die Kirche an der Autobahn 71 in diesen Tagen. Rund 13 000 Besucher verweilten bislang in dem kleinen Gotteshaus direkt an der A 71 bei Bibra. » mehr

Christel Traut, Ute Beetz, Hannelore Eichhorn, Horst Brettel und Undine Lauterbach freuten sich über den Preis aus den Händen von Elke Bergt und Christoph Hackbeil.

28.06.2020

Region

Herausragende Ehrenamtsprojekte vergoldet

Im Rahmen eines Gottesdienstes erhielten am Sonntagvormittag die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs "Goldener Kirchturm" der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland Urkunden und Schecks. Neust... » mehr

Rettung für Venedigs Papierschätze

22.06.2020

Deutschland & Welt

Nach der Flut: Die Rettung für Venedigs Papierschätze

Land unter ist für die Lagunenstadt Venedig nichts Neues. Aber das Hochwasser im Herbst 2019 ließ kaum Zeit, um Bücher, Papierrollen und Manuskripte zu retten. Eine Spezialfirma aus Bologna bewahrte d... » mehr

In der «Kirche des Sieges»

14.06.2020

Deutschland & Welt

Russlands Militär weiht «Kirche des Sieges» ein

Eigentlich sollte es in der Kirche auch ein Mosaik mit Präsident Putin geben. Kremlgegner kritisierten dies aber heftig als «Personenkult». Das Putin-Bildnis wurde wieder entfernt. » mehr

Die Ostseite der Peterskirche wird vom Kirchturm dominiert, der mit spätgotischem Bauschmuck wie Spitz- und Vorhangbogen verziert ist.

03.06.2020

Region

Historisches Füllhorn von St. Peter in Tiefenort

Wer in die Geschichte der Tiefenorter Peterskirche eintaucht, bekommt es zunächst mit einer Fülle von Namen der dortigen Pfarrer zu tun. Als Erstes wird 1137 der Archipresbyter Widerad von Diffeshart ... » mehr

Michael Wendel (im Talar) stellte sich nach der Andacht zum Bild mit Sebastian Fuhrmann (links) und Sebastian Wohlfarth (rechts), die als Mitglieder den Kreiskirchenrat vertraten. Fotos: Sigrid Nordmeyer

29.05.2020

Meiningen

Gottes anarchische Seite

Zwar wohlbekannt in der Region, stellte er sich in Helmershausen vor: Pfarrer Michael Wendel bewirbt sich für die Kreispfarrstelle und hielt die gewünschte Andacht zum Thema "Heiliger Geist", vielen G... » mehr

Die Kirche Sankt Peter, betrachtet aus der Charlottenstraße. Foto: Archiv/Thomas

29.05.2020

Region

1845: Kirchenweihe nach Akkord-Bau

Am Pfingstsonntag vor 175 Jahren wurde die neue Sonneberger Stadtkirche nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht. Um den Standort hatte es erhitzte Diskussionen gegeben. » mehr

Leuchtend hell ist der Kirchturm ein Aushängeschild in Hümpfershausen geworden. Die weiß-graue Farbgebung zierte den Turm bereits in früheren Zeiten.

26.05.2020

Meiningen

Kirchturm erstrahlt im alten Glanz

Zum Aushängeschild in Hümpfershausen ist der Turm der Dorfkirche nach umfassender Sanierung geworden. Jüngst fand die Abnahme der Arbeiten statt. In zwei Jahren soll das Kirchenschiff folgen. » mehr

Matthias Grünert spielt an der Wender-Orgel natürlich Bach. Foto: Berit Richter

24.05.2020

Region

Dresdener Kantor lässt Arnstädter Orgeln erklingen

Matthias Grünert, Kantor der Dresdener Frauenkirche, gastiert zu einer Orgelvesper in Arnstadt. Mit Bach und Bartholdy gibt auch ein kleines Stück Normalität. » mehr

Die Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in Beinerstadt ist als älteste Gebäude im Ort ein wahres Schmuckstück geworden. In hellen Farben strahlt nach der Sanierung der Innenraum. Fotos: Wolfgang Swietek

24.05.2020

Region

Sehenswert: Das gesamte Dorf hat beigetragen

Mit großen Anstrengungen und auch hohem finanziellen Aufwand haben die Mitglieder der Kirchgemeinde Beinerstadt in den letzten drei Jahren ihr Gotteshaus wieder zu altem Glanz verholfen. » mehr

Donald Trump

22.05.2020

Deutschland & Welt

Trump will Gottesdienste in Corona-Krise

Amerikaner sollen sich nach dem Willen von US-Präsident Trump in der Corona-Pandemie in Gotteshäusern versammeln dürfen. Amerika brauche mehr Gebete, meint Trump - der zugleich ein Machtwort spricht. » mehr

Das eingerüstete Brotteroder Gotteshaus. Foto: Michael Lauerwald

20.05.2020

Region

Brotteroder Gotteshaus wird konserviert

Mit einem großen Stahlgerüst präsentiert sich derzeit die Brotteroder Kirche. Am Gotteshaus läuft der zweite Abschnitt der Außensanierung. Die Witterung, vor allem der saure Regen, hatten dem Gestein ... » mehr

Restauratorin Claudia Krottasch, Vereinsvorsitzender Andreas Hirsch, Sigunde Munche vom Gemeindekirchenrat und Pfarrer Thomas Kratzer (von links) freuen sich über die restaurierten Bilder der Südempore. Foto: Berit Richter

17.05.2020

Region

Bilder sind wieder da

Am 13. September soll die Arnstädter Oberkirche erneut geweiht werden. Dank Spendern konnte jetzt wieder ein Stück Kunstgut zurückkehren. » mehr

Architekt Uwe Gössinger (links), Beate Becker, Vorsitzende des Gemeindekirchenrates und Geschäftsführer der Evangelischen Kirchengemeinde Meiningen Tilman Krause beraten das Sanierungskonzept der Kirche. Foto: Markus Kilian

11.05.2020

Meiningen

Diagnosen einer 1000-jährigen Patientin

Die Meininger Stadtkirche ist schon seit Jahrhunderten eines der Wahrzeichen ihrer Heimat. Doch Alterserscheinungen machen ihr immer mehr zu schaffen. Linderung ist in Sicht. » mehr

Pfarrer Hubert Brähler mit seinem Vorgänger Pfarrer Engelbert Dietrich und seinem Nachfolger Pfarrer Uwe Hahner vor dem Hochaltar in der Borscher Kirche. Archivfoto: Oskar Simon

28.04.2020

Region

Priester, Wegbegleiter und Baumeister

Die Gläubigen aus der Kirchengemeinde Sankt Maria Magdalena Borsch und der Pfarrkuratie Sankt Peter und Paul Bermbach trauern um ihren ehemaligen Pfarrer Hubert Brähler. » mehr

An der Giebelwand des Gotteshauses besteht dringender Handlungsbedarf, weil der Holzzugbalken völlig zerstört ist. Um Baufreiheit zu schaffen, muss die Orgel teilweise abgebaut werden. Fotos: Heiko Matz

27.04.2020

Region

Ende der Arbeiten ist noch nicht absehbar

Seit Jahren ist die kleine Kirche in Witzelroda eine Baustelle. Aktuell ist das Dach an der Reihe. Doch auch danach ist noch nicht Schluss. Denn bei den Arbeiten sind neue Schäden zutage getreten. » mehr

Pfarrer Thomas Perlick und Claudia Bari, die die Orgel von Ernst Seifert im Hintergrund künftig gern spielen würde, bei einem Vor-Ort-Termin.	Fotos: Swietek

26.04.2020

Region

Auch die Königin der Instrumente braucht mal eine Kur

Die Orgel in der Kirche "Zum Kripplein Jesu" in Sülzdorf ist seit Langem stumm. Doch das soll sich ändern, dafür legen sich derzeit viele ins Zeug. » mehr

Die Südseite und ein Teil der Ostfassade sind eingerüstet und verhüllt. Pfarrer Barth sieht‘s mit Freude. Fotos: Steffen Ittig

24.04.2020

Region

"Da hatte der Chef wieder mal seine Finger im Spiel!"

Er läuft - der sechste und letzte Bauabschnitt an der Kirche St. Johannis zu Schleusingen. Die Gemeindeglieder sind froh darüber. Ihr Mammutprojekt ist auf der Zielgeraden. » mehr

Angela Merkel

24.04.2020

Deutschland & Welt

Merkel: Beschlüsse über weitere Lockerungen erst am 6. Mai

Die Kanzlerin hat keinen Zweifel daran gelassen. Das Vorgehen mancher Länder bei der Umsetzung der Öffnungsbeschlüsse findet sie «in Teilen sehr forsch, um nicht zu sagen zu forsch». Sie tritt auf die... » mehr

Bis ins Mittelalter reichen die Baureste der Bachfelder Kirche zurück.

10.04.2020

Region

Kirche und Dorf stehen in Flammen, Menschen fliehen

Vor einem Dreivierteljahrhundert wurden große Teile des Schalkauer Stadtteils Bachfeld und die Matthäuskirche durch Artilleriefeuer zerstört. » mehr

Karfreitag im Vatikan

11.04.2020

Deutschland & Welt

Papst begeht Karfreitags-Prozession mit Gefängnis-Texten

Einen solchen Karfreitag hat es noch nicht gegeben. Wegen der Corona-Pandemie steht Papst Franziskus bei vielen Riten meist weit entfernt von anderen. Auf dem riesigen Petersplatz verlieren sich die B... » mehr

Die Michaeliskirche auf der Mitte des Rennsteigs bietet seit 2017 eine besonderen Übernachtungsmöglichkeit. Foto: Rene Zieger

06.04.2020

Region

Her(r)bergskirchen-Projekt ausgezeichnet

Über einen Anerkennungspreis von 1500 Euro dürfen sich die "Macher" des Her(r)bergskirchenprojektes in Neustadt freuen. Über die Verwendung des Geldes muss man nicht nachdenken: In diesem Jahr soll es... » mehr

Der Helbaer Hans Six, Alexander und Kai Hackenschmidt, Winfried Erdnuß und Christopher Iding (von links) mit den Teilen der Turmbekrönung, die die Dachdecker aus 26 Metern Höhe zur Erde gebracht haben. Fotos: Kerstin Hädicke

27.03.2020

Meiningen

Gotteshaus die "Krone" abgenommen

Das Helbaer Gotteshaus ist nun unbekrönt. Bei strahlendem Sonnenschein stiegen Dachdeckermeister Winfried Erdnuß und sein Mitarbeiter Christopher Iding der Kirche aufs Dach und holten die Turmbekrönun... » mehr

Bayerische Hofglasmalerei

23.03.2020

Deutschland & Welt

Wo Gerhard Richters Kirchenfenster entstehen

Früher waren bunte Fenster sehr beliebt. Heutzutage findet man sie vor allem in Kirchen. Auch berühmte Künstler haben solche Fenster entworfen, etwa Gerhard Richter. Eine Glaswerkstatt in München setz... » mehr

13 Ortsteile umfasst die Gemeinde Grabfeld. Auch in diesem Jahr hat man sich hier viel vorgenommen - jüngst verabschiedete der Gemeinderat den Haushalt für 2020. Foto: Gemeinde

11.03.2020

Meiningen

Grabfeld-Haushalt unter Dach und Fach

Es ist geschafft: Zur jüngsten Sitzung des Grabfeld-Gemeinderates verabschiedete das Gremium den Haushalt für 2020. Millionen Euro umfasst das Zahlenwerk, welches zahlreiche Investitionen enthält. » mehr

Die Stuckdecke bleibt der Osterkirche erhalten. Mitarbeiter des Malerbetriebs Mario Wagner GmbH beim Abwaschen der alten Farbe. Fotos: J. Glocke

03.03.2020

Meiningen

Noch Diskussionsbedarf beim Renovieren

Während die Arbeiten zur Innen-Renovierung der Osterkirche in Schwarza laufen, gehen die Meinungen über einige Ausführungsdetails noch auseinander. » mehr

Peter Hecker weiß genau, wo die schlimmsten Schäden am Gebäude aufgetreten sind. Im krassen Gegensatz zur sanierungsbedürftigen Fassade steht die neue Eingangstür. Fotos: frankphoto.de

20.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Verein will mehr als nur das Dach dicht bekommen

Die Liste dessen, was an und in der Kirche Bonifatius zu Wichtshausen alles erneuert werden müsste, ist lang. Aber es gibt einen Lichtblick: Die Kirmesgesellschaft will das Gotteshaus herausputzen. » mehr

Elf Priester und Diakone zelebrierten das Festhochamt anlässlich des Schneefestes. Archivbilder: Manuela Henkel

16.02.2020

Region

Ein Gelöbnis, um großer Not ein Ende zu bereiten

Mit dem Bau ihrer Kirche "Maria vom Schnee" begannen die Schleider im Jahr 1736. Doch gab es Vorgänger-Bauwerke. Das erste Gotteshaus entstand bereits im 8. Jahrhundert. » mehr

Soll bis zum Sommer ein neues Aussehen erhalten: der schlichte Kirchenraum. Die Aufnahme entstand bei der Farbvarianten-Vorstellung im Mai 2018.

11.02.2020

Meiningen

Innenraum der Osterkirche bald wie neu

Seit Langem ins Auge gefasst, vor zwei Jahren mit konkreten Ideen untersetzt und dieser Tage gestartet: die Innenrenovierung der Osterkirche in Schwarza. » mehr

Innenansicht der katholischen Kirche von Kranlucken. Fotos (2): Michael Kiel

09.02.2020

Region

Eine Kirche im Wandel der Zeit

Die Geschichte der katholischen Kirche "Heiligste Dreifaltigkeit" in Kranlucken ist geprägt von Abriss und Wiederaufbau, vom Weglassen und Hinzufügen, von der zerstörenden Kraft der Naturgewalten, vor... » mehr

Auf einer der zwei ausgebauten Flügeltüren testet Wieland Weiß, wie das knapp 200 Jahre alte Holz reagiert, wenn die alte Farbe abgelöst und neue Lasur aufgetragen wird. Fotos (5): frankphoto.de (4)/ Michael Bauroth (1)

07.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Frisches Holz mit altem Charme

Rund 200 Jahre stand die Eichentür an der Magdalenenkirche allen Gläubigen offen. Nun wird sie ausgetauscht gegen eine Neue, die genauso alt aussehen soll. » mehr

Die Stadtkirche St. Michael soll innen wie außen wieder neuen Glanz erhalten. Der Förderverein Schinkel-Normalkirche zieht mit der Kirchgemeinde an einem Strang, um den klassizistischen Bau in seiner Besonderheit zu erhalten. Foto-Archiv: Weigelt

27.01.2020

Region

Genormt und doch ein Unikat

Vor einem knappen Jahr ist der Förderverein Schinkel-Normalkirche Gehren angetreten, um die Stadtkirche aus ihrem "Aschenputteldasein" zu holen und aus St. Michael wieder ein kulturhistorisches Kleino... » mehr

^