Lade Login-Box.

KIRCHENGEMEINDEN

03.06.2019

Thüringen

Land sagt finanzielle Hilfe bei Ersatz von NS-Kirchenglocken zu

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat Kirchengemeinden, die alte NS-Symbole auf Kirchenglocken entfernen lassen oder neue Glocken anschaffen wollen, finanzielle Unterstützung zugesagt. » mehr

Beim Besuch von Bodo Ramelow in Walldorf schraubte der Landesvater (rechts) höchstselbst eine Plakette an die Kirchenburgmauer, die den Komplex offiziell als unter Denkmalschutz stehend ausweist. Danach ging es mit Pfarrer Heinrich von Belepsch (links) in das wiederaufgebaute Gotteshaus. Foto: Tino Hencl

02.06.2019

Meiningen

Ein Tag der Freude und der Wehmut in Walldorf

Die wiederaufgebaute Kirche in Walldorf besichtigte Bodo Ramelow am Sonntag. Auch an der Verabschiedung von Pfarrer Heinrich von Berlepsch nahm der Thüringer Ministerpräsident teil. » mehr

Der Kindergarten in Wolfmannshausen wird demnächst saniert. Foto: Archiv

04.06.2019

Meiningen

Kindergarten zieht vorübergehend ins Kulturhaus

Die Mädchen und Jungen aus dem katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Wolfmannshausen müssen während der Renovierung ins Kulturhaus umziehen. Die Gemeinde Grabfeld bezuschusst die Sanierung. » mehr

Die Trommler von Escola Popular sorgen erst an der Bühne für Stimmung und lassen dann interessierte Mädchen und Jungen an ihre Trommeln. Fotos: Zitzmann

02.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Die Wolke ist der Idealfall"

Zehn Jahre "Wolke 14": Die Feierlichkeiten dazu kulminieren am Wochenende beim städtischen Kinderfest am Samstag und tags darauf beim Familiennachmittag im Wolkenrasen. » mehr

Pfarrer Heinrich von Berlepsch wird am Sonntag in seiner Walldorfer Kirche in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Eva Gebhardt

02.06.2019

Meiningen

Walldorfer Kirchenburg-Pfarrer bei Gottesdienst verabschiedet

Bei einem Gottesdienst in der Kirchenburg von Walldorf (Kreis Schmalkalden-Meiningen) wird am Sonntagnachmittag der langjährige Pfarrer Heinrich von Berlepsch verabschiedet. Er setzte sich aktiv für d... » mehr

Der Suhler Stadtpark bildete eine idyllische Kulisse für den Ökumenischen Gottesdienst. Foto: frankphoto.de

31.05.2019

Suhl

Gottesdienst zu Himmelfahrt im Stadtpark

"Himmelfahrt im Grünen" bildete eine gelungene Premiere. Mehr als einhundert Menschen waren gekommen, um den kirchlichen Feiertag mit einem ökumenischen Gottesdienst zu feiern. » mehr

Die Jubilare der eisernen Konfirmation mit Pfarrer Dirk Lehner... Fotos: K.-H. Scherer

29.05.2019

Suhl

Jubelkonfirmanden erinnern sich an gemeinsame Jugend

Jubelkonfirmation wurde in Schmiedefeld gefeiert. Ein Wiedersehen nach 50 und 65 Jahren, das viele Erinnerungen wachruft. » mehr

Anlässlich des Reformationsjubiläums besucht Bischof Heinrich Bedford-Strohm im März 2017 das Lutherzimmer auf der Veste Coburg. Zur Himmelfahrt wird er in Mupperg erwartet. Foto: Frank Wunderatsch

22.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hoher Besuch in Mupperg

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm kommt am Himmelfahrtsdonnerstag in die Heilig-Geist-Kirche zu Gottesdienst und Diskussion. » mehr

Scheckübergabe im Kirchturm: Pfarrerin Stephanie Reinhardt (dritte von links) war, wie Barbara Bechmann und Klaus Coburger vom Gemeindekirchenrat, froh über den Scheck der Rotarier - vertreten durch Ralf Liebaug (rechts), Ralf Luther (zweiter von rechts) und Christian Bechmann (dritter von rechts).	Foto: ar

19.05.2019

Schmalkalden

3000 Euro für Bronzeglocke

Die Kirchgemeinde in Wernshausen ist ihrem Ziel, die Kirchenglocken wieder zum Klingen zu bringen, ein Stück näher gekommen : 3000 Euro steuerten die Rotarier bei. » mehr

Der Judenbacher Pfarrer Thomas Freytag, die Sopranistin Bojana Blohmann und Helmut Kraus vom Gemeindedienst der EKM bei der Kostprobe. Foto: Zitzmann

11.05.2019

Feuilleton

Kirchen im Grenzland gestalten Kultur-Festival

Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen ist - Kultur! Jedenfalls ab 19. Mai. Im Sonneberger Grenzland zwischen Judenbach und Tettau lockt das "Festival am Lutherweg". Die Kirchengemeinden lassen es da... » mehr

Robert Tropschug formte den Teufel, der Luther erschienen sein soll.

08.05.2019

Bad Salzungen

Ein Dorf feiert seine Kirche

300 Jahre Kirchweih feiern die Empfertshäuser mit einem Programm, das sich über mehrere Wochen erstreckt. Als bleibende Erinnerung werden fünf Skulpturen auf dem Kirchvorplatz aufgestellt. » mehr

Erste Gratulanten: Zum 100. Geburtstag von Waldtraud Raspe überbrachten Vizelandrat Klaus Thielemann, Superintendentin Beate Marwede und Bürgermeister Fabian Giesder (von links) die herzlichsten Glückwünsche. Foto: Wolfgang Swietek

02.05.2019

Meiningen

"Zufriedenheit ist das beste Rezept"

Ihren 100. Geburtstag feierte am Donnerstag Waldtraud Raspe. Sie wohnt immer noch in ihren eigenen vier Wänden. » mehr

28.04.2019

Thüringen

Orthodoxe Christen in Thüringen feiern Osterfest

Eine Woche nach Protestanten und Katholiken haben am Sonntag orthodoxe Christen in Thüringen Ostern gefeiert. In der russisch-orthodoxen Kirchengemeinde in Weimar gab es am Morgen einen Gottesdienst, ... » mehr

Pfarrer Tilman Krause (links) informierte die Turmfrauen zu ihrem Treffen über die laufenden Bauarbeiten an der Meininger Stadtkirche. Mit Sicherheitsauflagen darf das Turmcafé auch 2019 wieder geöffnet werden.	Foto: Carola Scherzer

26.04.2019

Meiningen

Alles bereit zum Saisonstart

In ihre 24. Saison starten Meininger "Turmfrauen" mit ihrem Café in der Stadtkirche. Bevor es am 7. Mai losgeht, trafen sie sich zu letzten Absprachen. » mehr

26.04.2019

Meiningen

Anerkennung und Segen für Floriansjünger

Mit einem Gottesdienst im Freien, dem ersten seiner Art, soll die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute aus der Region gewürdigt werden. Die Andacht findet am Samstag, 4. Mai, in Hümpfershausen stat... » mehr

Michael Glöckner war mehr als 13 Jahre lang Pfarrer in Fambach. Für Fambach ist das nicht allzu bemerkenswert, seine beiden Vorgänger waren 27 und 21 Jahre im Amt. Doch mittlerweile hat Pfarrer Glöckner Jugendliche konfirmiert, die er als Kinder getauft hat und Kinder getauft, deren Eltern er konfirmierte, also sei er doch "relativ lange geblieben", sagt der 43-Jährige über seine erste Pfarrstelle. Unser Bild zeigt ihn an der Kirchenmauer, ein Platz mit Blick über die Gemeinde. Foto: Ulricke Bischoff

24.04.2019

Schmalkalden

"Ein himmelweiter Unterschied"

Wenn Pfarrer Michael Glöckner Fambach verlässt, blickt er auf eine „sehr, sehr schöne und erfüllte Zeit“ zurück. Am Sonntag verabschiedet er sich im Gottesdienst, von Mai an ist er Dekan in Kassel. » mehr

Iwan lässt durch das traumatische Erlebnis des Krieges seine Kindheit weit hinter sich. Foto: wai

19.04.2019

Suhl

Bündnis aktiv für Demokratie

Mit Pastorin Kerstin Gommel hat das Suhler Bündnis für Demokratie und Toleranz, gegen Rechtsextremismus eine weitere Kirchenvertreterin in seinen Reihen. » mehr

Die restaurierte Oestreich- Orgel in der evangelischen Kirche Stadtlengsfeld erstrahlt im neuen Glanz. Foto: Jürgen Körber

15.04.2019

Bad Salzungen

Oestreich-Orgel ihrer Bestimmung übergeben

Die Restaurierung der kulturhistorisch wertvollen Oestreich-Orgel in der evangelischen Kirche Stadtlengsfeld ist abgeschlossen. In einem Festgottesdienst am Palmsonntag erfolgte ihre Wiederweihe. » mehr

Nazi-Glocken

14.04.2019

Thüringen

Nazi-Glocken sollen ab sofort schweigen

Glocken mit Nazi-Symbolik sollen auf dem Gebiet der mitteldeutschen Evangelischen Kirche (EKM) nicht mehr geläutet werden. Die einzige in Südthüringen schweigt bereits. » mehr

10.04.2019

Klartext

Thüringen außen vor

"Die bevorstehende Bischofswahl ist ein erneuter Beweis, dass Thüringen in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland wohl eher eine Nebenrolle spielt", befindet Stefan Sachs im "Klartext". » mehr

09.04.2019

Ilmenau

Superintendentin Greim-Harland im Ruhestand

Superintendentin Angelika Greim-Harland scheidet aus gesundheitlichen Gründen zum Monatsende aus dem Dienst aus. » mehr

Auf der Frühjahrtagung der Kreissynode Henneberger Land am Samstag haben die Teilnehmer gemeinsam mit Superintendentin Jana Petri und der Vorsitzenden der Synode, Maria Schmalz, (rechts) Themen zusammengetragen, die sie berühren, bewegen und begeistern. Auch sind viele Pläne entstanden, mit denen die Arbeit im Kirchenkreis bereichert werden soll. Foto: at

07.04.2019

Suhl

Auf Schatzsuche im Kirchenkreis Henneberger Land

Im Oktober feiert der Kirchenkreis Henneberger Land seinen 30. Geburtstag mit einem Gottesdienst. Bis dahin gilt es, jene Besonderheiten zu bergen, die die 29 Kirchgemeinden ausmachen. » mehr

Im Schloss Eisfeld wurde über die Baustelle geführt. Archivfoto: frankphoto.de

06.04.2019

Hildburghausen

Tag des offenen Denkmals sucht nach Umbrüchen

Der Tag des offenen Denkmals im Herbst steht im Zeichen des Bauhaus-Jubiläums unter dem Motto "Umbrüche". Der Landkreis sucht Denkmalbesitzer, die sich beteiligen möchten. » mehr

Die Aussichtsetage wird sicherer gemacht. Foto: Stadt Meiningen

05.04.2019

Meiningen

Stadt unterstützt Notsicherung für Nordturm der Kirche

Kurzfristig hat sich die Stadt Meiningen dazu bekannt, Städtebauförder- und Eigenmittel zur Verfügung zu stellen, damit die Begehbarkeit der Aussichtsetage im Nordturm der Stadtkirche gesichert werden... » mehr

Christoph Gann, Präses der Kreissynode Meiningen, und Superintendentin Beate Marwede standen zur Frühjahrssynode Rede und Antwort. Foto: Swietek

01.04.2019

Meiningen

Leiden und feiern: Von Stellenabbau bis Picknick

Zweimal im Jahr treffen sich die Synodalen des Kirchenkreises Meiningen, um die nächsten Aufgaben in ihrer Arbeit zu beraten. » mehr

Landesbischöfin Ilse Junkermann bei ihrem Impulsreferat auf dem Kirchenältestentag in Dermbach.

01.04.2019

Bad Salzungen

"Urnshäuser Lesenacht" als Siegerprojekt ausgezeichnet

In der Dermbacher Schlosshalle fand der Kirchenältestentag statt. Die Thüringer Landesbischöfin Ilse Junkermann hielt ein Impulsreferat und zeichnete die Preisträger mit dem "Sauerteigpreis 2019" aus. » mehr

Christoph Gann, Präses der Kreissynode Meiningen, und Superintendentin Beate Marwede standen zur Frühjahrssynode Rede und Antwort. Foto: Swietek

01.04.2019

Suhl

Gemeinsam leiden und feiern: Von Stellenabbau bis Picknick

Zweimal im Jahr treffen sich die Synodalen des Kirchenkreises Meiningen, um die nächsten Aufgaben in ihrer Arbeit zu beraten. » mehr

27.03.2019

Bad Salzungen

Zur Not kommt's mit auf die Rechnung

Zur Kommunalwahl im Mai können die Klingser, Andenhäuser und Fischbacher ein Kreuzchen mehr machen: für die Zukunft ihres Dorfes in Kaltennordheim oder Dermbach. Kaltennordheim will so wasserdichte Me... » mehr

27.03.2019

Meiningen

Zur Not kommt es mit auf die Rechnung

Zur Kommunalwahl im Mai können die Fischbacher, Klingser und Andenhäuser ein Kreuzchen mehr machen: für die Zukunft ihres Dorfes in Kaltennordheim oder Dermbach. Kaltennordheim will so wasserdichte Me... » mehr

David Mayer verlässt die Kirchengemeinde Völkershausen und wird künftig im württembergischen Pfedelbach eine neue Heimat als Pfarrer finden. Foto: Lutz Rommel

27.03.2019

Bad Salzungen

Sein Weg führt ihn nun weiter

Die Zeit des Abschiednehmens ist für David Mayer, der drei Jahre lang die Pfarrstelle in Völkershausen innehatte, gekommen. Sein Weg führt ihn ins württembergische Pfedelbach, wo er als Pfarrer der do... » mehr

Pfarrer Max Ulrich Keßler und Ortsteilbürgermeister Janko Goldschmidt in der Ausstellung zum Kirchenwald, die in der Pfarrscheune eröffnet wurde.

21.03.2019

Meiningen

Kein Pfarrer mehr für fünf Orte

Das Besetzungsverfahren für die neue Pfarrstelle Walldorf-Metzels ist gescheitert. Dieser Satz bedeutet, dass ab 1. Juni die Kirchgemeinden Metzels, Wallbach und Utendorf wie auch Walldorf und Melkers... » mehr

Interessiert verfolgt die Gemeinde die Erläuterungen zum diesjährigen Weltgebetstagsland Slowenien, und natürlich singen alle die eingängigen Melodien mit, die zur entsprechenden Liturgie veröffentlicht wurden. Fotos: Doris Hein

03.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Station am Rennsteig: Ein Gebet geht um die Welt

Die alljährliche Feier des Weltgebetstages hat in den Kirchengemeinden am Rennsteig Tradition. Doch am Freitag trafen sich zum ersten Mal Christen von Steinheid bis Steinach zu einer gemeinsamen Feier... » mehr

Wasungens Pfarrer Stefan Kunze zeigt, wie sehr sich das Bild vom Deckblatt der aktuellen "Wasunger Karnevalzeitung" und das der Einladungskarte der Kirchgemeinde zum Aschermittwochsgottesdienst gleichen. Zufällig kokettieren beide mit den drei Affen, die japanischen Ursprungs sind und dort für den Umgang mit Schlechtem stehen. Foto: Oliver Benkert

20.02.2019

Meiningen

Höhere Primaten halten zum Karneval in Wasungen Einzug

Es ist ein Verdienst von Pfarrer Stefan Kunze, dass die Evangelische Kirchgemeinde Wasungen auch die Tradition des Wasunger Karnevals mitlebt und gestaltet. Zum 13. Mal lädt sie am Aschermittwoch zu e... » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl mit den Geehrten Peter Drescher, Frank Richling, Bettina Lepetit, Manfred Schuchert, Siegfried Huß, Rosemarie Hellwig, Annelise Hill und Christina Hopstock (von links); verdeckt wird Edmund Winter. Foto: Heiko Matz

06.02.2019

Bad Salzungen

Wertvoller Dienst für die Gesellschaft

Der Neujahrsempfang in Bad Salzungen bildet die Kulisse für die Würdigung ehrenamtlich engagierter Bürger. In diesem Jahr wurden fünf Männer und vier Frauen geehrt. » mehr

Unter einem Vorwand hatten Gabriele Schlegel und Dorothe Börnicke Anika Mudrak und deren Mutter Andrea Mudrak (von links) nach Vacha gelockt, um die 20-Jährige mit der Zeitungsrose zu überraschen - das ist gelungen. Fotos: Sascha Bühner

05.02.2019

Bad Salzungen

Permanent im Einsatz, damit die armen Kinder nicht frieren

Die Vorfreude darauf, anderen eine Freude zu bereiten, spornt Anika Mudrak zu Höchstleistungen an. Dafür wurde die junge Frau aus Weilar mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

Superintendent Thomas Rau (rechts) begrüßt gemeinsam mit anderen Geistlichen sowie Vertretern des Gemeindekirchenrates den neuen Pfarrer Johannes Heinrich (Zweiter von rechts) im Sonneberger Kirchenkreis. Pfarrer Rainer Kunz (Dritter von links) freut sich über die Verstärkung im Wolkenrasen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

03.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Pfarrer für den Wolkenrasen

Die erste Begegnung mit Sonneberg hatte Johannes Heinrich während einer Pilger-Tour per Fahrrad im Jahr 2015. Nun verschlägt es den 34-Jährigen als neuen Pfarrer in die Kirchgemeinde im Wolkenrasen. » mehr

Nach dem Gottesdienst verabschiedeten sich zahlreiche Menschen persönlich von Pfarrer Michael Stahl. Fotos: Susann Eberlein

03.02.2019

Bad Salzungen

Pfarrer, Seelsorger, Baumeister: Viele Spuren hinterlassen

Zahlreiche Menschen kamen zum Gottesdienst anlässlich Mariä Lichtmess in die Barchfelder Kirche, bei dem Pfarrer Michael Stahl offiziell verabschiedet wurde. Für sein Wirken in den vergangenen Jahren ... » mehr

Michael Stahl, Pfarrer von Barchfeld und Herrenbreitungen, verlässt den Kirchenkreis und nimmt im März eine neue Pfarrstelle in Freiberg (Sachsen) an. Foto: Susann Eberlein

30.01.2019

Bad Salzungen

Wechsel im Pfarramt

Michael Stahl, Pfarrer von Barchfeld und Herrenbreitungen, wechselt in das Pfarramt in Freiberg (Sachsen) und zieht damit zurück in seine alte Heimat, das Erzgebirge. Am kommenden Samstag wird er vera... » mehr

28.01.2019

Hildburghausen

Eisfelder gehen mit Durchblick ins neue Jahr

Zu Beginn jedes Jahres wird Rückschau gehalten - und in die Zukunft geblickt. Das wird auch in der Kirchgemeinde Eisfeld so gehalten. Am Freitag waren Partner und Mitglieder zur Neujahrsbegegnung eing... » mehr

Die Sanierungsmaßnahmen an der Kirche in Hümpfershausen, die ursprünglich schon 2018 anlaufen sollte, sind wegen einer wiederholten Ausschreibung auf 2019 verschoben worden. Über den Stand der Dinge sind momentan aber weder die Gemeinde noch die Verwaltungsgemeinschaft informiert.	Foto: O. Benkert

09.01.2019

Werra-Bote

Kirchensanierung nur aufgeschoben

Fast alle im Jahr 2018 geplanten Baumaßnahmen konnte die Gemeinde Hümpfershausen auch umsetzen - bis auf die Fassadensanierung der Kirche. Ein Vorhaben, welches jetzt auf der Agenda 2019 steht. » mehr

Die Kirchengemeinden Neuhaus am Rennweg, Lauscha-Ernstthal, Steinheid und Scheibe-Alsbach mit Goldisthal machen nun seit 1. Januar gemeinsame Sache - innerhalb des "Evangelisch-lutherischen Kirchengemeindeverbandes Am Rennsteig, Neuhaus am Rennweg und Umgebung". Der Titel muss mindestens einen und darf höchstens zwei politische Ortsnamen beinhalten, sodass man sich auf den Zusatz "und Umgebung" geeinigt hat. Fotos: chz (3), Hein (1)

08.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kirche startet mit Pilotprojekt am Rennsteig ins neue Jahr

Nicht nur auf politischer Ebene hat 2019 mit der Eingemeindung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg mit einer Reform begonnen. Auch die kirchlichen Strukturen am Rennsteig haben sich gewandel... » mehr

Auch Diakon Martin Johannes aus Schmalkalden (rechts) nutzte die Gelegenheit, den neuen Glockenstuhl zu besichtigen.

08.01.2019

Schmalkalden

Gebetsglocke ruft dreimal täglich

In Niederschmalkalden ist das neue Jahr im wahrsten Sinne des Wortes eingeläutet worden. Am Dreikönigstag feierte die Kirchengemeinde den neuen Glockenstuhl. » mehr

Matteo Scurci, Trompeter der Meininger Hofkapelle seit 2016, und Stadtkantor Sebastian Fuhrmann an der Orgel gaben am Silvesterabend ein festliches Konzert in der Meininger Stadtkirche. Foto: Kerstin Hädicke

01.01.2019

Meiningen

Mit Klassik gegen den Krawall

Mit festlichen Trompeten- und Orgelklängen sorgte die Meininger Stadtkirche für den Gegenpol zum krawalligen Silvesterabend. » mehr

Drei freigelegte Bilder mit biblischen Szenen an der ersten Empore machen Lust auf mehr. Weitere sollen freigelegt werden. Fotos: frankphoto.de

26.12.2018

Hildburghausen

Eine Kirche voller Kunst

Die Kirche zu Waldau sorgt immer wieder für neue Überraschungen. Kunstvolle Spuren aus Renaissance, Barock, Gotik und Romanik werden Stück für Stück aus den Farbschichten vergangener Jahrhunderte befr... » mehr

Die jungen Leute aus Stützerbach mit Superintendentin Jana Petri (rechts) und Jugendpfarrerin Anna Böck im neugestalteten Escape-Room. Foto: K.-H. Scherer

18.12.2018

Suhl

Rätselraum macht neugierig auf Kirche

Der Kirchenkreis Henneberger Land, der sich von Suhl über Schleusingen bis hinauf zum Rennsteig erstreckt, hat immer weniger Mitglieder, bedauert Super- intendentin Jana Petri. » mehr

Aktualisiert am 17.12.2018

Schmalkalden

Fambacher Pfarrer Michael Glöckner wird Dekan im Stadtkirchenkreis Kassel

Der 43-jährige Pfarrer Michael Glöckner aus Fambach ist vom Rat der Landeskirche Kassel zur Amtsnachfolge von Dekan Jürgen Renner berufen worden. Glöckner wird damit ab 1. Mai 2019 Dekan des Stadtkirc... » mehr

Für Bürgermeister Frank Spilling war es seine erste Hilfe bei der Aktion Gastfreundschaft. Foto: Richter

11.12.2018

Ilmenau

Mehr als eine warme Mahlzeit

Die Aktion Gastfreundschaft der Arnstädter Kirchgemeinden spendet eine warme Mahlzeit und menschliche Nähe. Die Zahl derer, die Hilfe brauchen, steigt. » mehr

Die kleinen Strolche aus der Kita Schleid führten ein Krippenspiel auf.

11.12.2018

Bad Salzungen

Viel Beifall für die Steppkes

Zahlreiche Senioren kamen auch in diesem Jahr zu den beiden Adventsfeiern der Einheitsgemeinde Schleid und der Kirchengemeinden Schleid und Kranlucken. » mehr

E-Auto an Ladestation

07.12.2018

Thüringen

Thüringer Pfarrer bald mit Elektro-Autos unterwegs

In mehreren evangelischen Kirchgemeinden in Thüringen werden Pfarrer bald mit Elektro-Autos unterwegs sein. » mehr

Studenten der Weimarer Hochschule für Musik "Franz Liszt" musizierten unter der Leitung von Uwe Komischke zur Freude der Gottesdienstbesucher am 1. Advent in der Stadtkirche. Fotos: R. Ströder

03.12.2018

Werra-Bote

Hochkarätiges Konzert und bewegender Abschied

Einen rundum gelungenen Gottesdienst mit einem festlichen Konzert und einem feierlichen Abschied feierte die Kirchgemeinde Wasungen am Sonntag in der Stadtkirche. » mehr

Tradition und Moderne - das EVG in der Berliner Straße bietet optimale Bedingungen. Foto: Ralph W.Meyer

30.11.2018

Meiningen

Evangelisches Gymnasium weiter auf Erfolgskurs

Nachdem der erste Abiturjahrgang des Evangelische Gymnasium Meiningen erfolgreich verlassen hat, konnte Schulleiter Wolfram Pfeiffer zur Herbstsynode eine insgesamt positive Bilanz der Arbeit im laufe... » mehr

Diese Weihnachtskrippe hat Redakteurin Susann Schönewald aus Bethlehem mitgebracht. Foto: Sascha Willms

28.11.2018

Schmalkalden

Weihnachtskrippen für kleine Ausstellung gesucht

Große Kunst mit kleinen Figuren: Die evangelische Kirchengemeinde Mittelstille lädt am 1. Adventssonntag erstmals zu einer kleinen Krippenausstellung ein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".