KIRCHENGEMEINDEN

Das Haus Nummer 25 b mit neuer Fassade in hellem Grau-Lila.

16.09.2018

Meiningen

Hausfarbe: emotionalste Aktion im Projekt

Das Gebäude der evangelischen Kirche in der Meininger Neu-Ulmer Straße 25 b ist nicht wiederzuerkennen: Die Fassade wurde saniert. Aus Anlass dieser Schönheitskur gab es nun sogar eine Feierstunde. » mehr

Tilmann Krause, der neue Pfarrer.

14.09.2018

Meiningen

"Der Neue": Pfarrer Tilmann Krause

Tilman Krause wird ab 1. Januar 2019 die freie Pfarrstelle Meiningen der evangelisch-lutherischen Kirche besetzen. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger der Stadtkantorei Hildburghausen brachten die Caecilien Messe von Charles Gounod zur Aufführung.

17.09.2018

Hildburghausen

". . . und Friede auf Erden"

Mit der Aufführung seiner Caecilien Messe ehrte die Kirchgemeinde Hildburghausen den Komponisten Charles Gounod anlässlich seines 200. Geburtstages. » mehr

11.09.2018

Suhl

Wiederhören nach dem Chorwettstreit

Mäbendorf - Der Frauenchor Canto & Piano gestaltet die diesjährige Ausgabe von "Konzert in der Kirche", zu der Marga Lottmann, Ortsteilbürgermeisterin von Mäbendorf, und Jürgen Stiebritz von der Kirch... » mehr

An der früheren Gehrener Thomas-Münzer-Schule begrüßte "Schuldirektor" Peter Koch mit Frack und Zylinder die Besucher. Fotos (2): uhu

10.09.2018

Ilmenau

Ein Schultag wie im 19. Jahrhundert

Am Tag des offenen Denkmals gab es auch im Ilm-Kreis viele Angebote. Dabei wurden in manchen Orten sogar Geheimnisse gelüftet. Freies Wort war an drei Orten dabei. » mehr

Mit einem Anspiel stellten Mitglieder der Kirchgemeinde dar, warum die Kirche, das kirchliche Leben und das Leben im allgemeinen eine Baustelle und in steter Veränderung ist. Fotos: Antje Kanzler

10.09.2018

Meiningen

Das (Kirchen-)Leben ist eine Baustelle

Ihre Kirchweih feierten am Sonntag die Meininger Gemeindemitglieder in der Stadtkirche. Während draußen ein Freiluft-Café aufgebaut war, sollte die Kulisse im Inneren an eine Baustelle erinnern. » mehr

Pfarrerin Silke Sauer im Gespräch mit den Zeitzeugen Bärbel Matschie und Karin Lohse (v. l.). Fotos: Ingrid Heimrich

05.09.2018

Meiningen

Kirchenjubiläum: Zeitzeugen erinnern sich

1788 und 1968 - diese Jahreszahlen stehen für zwei Kirchen-Jubiläen in Schwarza in diesem Jahr, die kürzlich mit einem Gemeindefest begangen wurden. » mehr

Ein starker Auftritt mit dem Kirchenchor rundete das Erlebnis ab. Die alte Grenze spielt hier schon lange gar keine Rolle mehr. Fotos: K. Lautensack

30.08.2018

Hildburghausen

"Wir fühlen uns beiderseits der Landes- und Städtegrenze wohl"

Für die Sülzdorfer gibt es keine Grenzen. Wenn im Ort gefeiert wird, dann gehören Freunde aus Bad Königshofen zum engen Familienkreis. Der kleine Ort lässt sich einiges einfallen. » mehr

Mit "Wo Musik sich frei entfaltet" eröffnete der Kirchenchor Wolfmannshausen die Veranstaltung am Sonntagnachmittag, bei der es viel Wissenswertes aus der Geschichte der Kirche in Wolfmannshausen zu erfahren gab. Fotos: Wolfgang Swietek

28.08.2018

Werra-Grabfeld

St. Ägidius vor 400 Jahren geweiht

Zwei Wochenenden steht die Kirche St. Ägidius in Wolfmannshausen im zentralen Mittelpunkt von Veranstaltungen, die an die 400-jährige Geschichte des Gotteshauses erinnern. » mehr

Die Fläche, auf der das alte Pfarrhaus stand, ist bereits für den Neubau vorbereitet. Foto: Erik Hande

27.08.2018

Schmalkalden

Rohbau des Pfarrhauses steht dieses Jahr

Neben der Stadtkirche klafft ein Loch im Denkmalensemble. Das Unterstädter Pfarrhaus in Steinbach-Hallenberg wurde abgerissen, es war nicht zu retten. An seiner Stelle wird ein neues in gleicher Bauar... » mehr

Superindentendin Jana Petri, assistiert von Pfarrerin Constanze Greiner, Pastorin Steffi Wiegleb und Gemeindepädagogin Ines Schrader, führt Pfarrer Andreas Bart am Sonntag in der St.-Johannis-Kirche zu Schleusingen in sein Amt ein. Fotos: proofpic.de

27.08.2018

Hildburghausen

"Schön, dass ich hier sein darf, in dieser Idylle"

Andreas Barth ist der neue Pfarrer für Schleusingen und Gerhardtsgereuth. Seit Sonntagnachmittag ganz offiziell. Feierlich wird er in sein Amt eingeführt. » mehr

In den 20er Jahren hat ein Zella-Mehliser Pfarrer das als Stall und Scheune errichtete Gildemeisterhaus zum Gemeindezentrum umgebaut. Doch längst entspricht das Gebäude nicht mehr den Anforderungen in Sachen Barrierefreiheit und Brandschutz. Auch das nebenstehende Waschhaus soll abgerissen werden. Foto: Bauroth

26.08.2018

Zella-Mehlis

Gemeindehaus-Hilfe von höherer Stelle

Ein neues Gemeindehaus, das 100 Gläubigen Platz und attraktive Räume für die Jugendarbeit bietet, wünscht sich die evangelische Kirchgemeinde Zella-Mehlis/Oberhof. Die Pläne sind fertig, doch noch feh... » mehr

Eine Besonderheit der Kirche in Kleinliebringen ist der Turm. Üblicherweise auf der Ostseite errichtet, steht dieser nach Westen. Fotos (4): Marina Hube

24.08.2018

Ilmenau

Freundeskreis öffnet zum Denkmaltag die Kleinliebringer Kirche

Am 9. September ist Tag des offenen Denkmals. In loser Serie stellen wir fünf Objekte aus dem Ilm-Kreis vor. Den Auftakt gibt die Kirche in Kleinliebringen. Nur jedes zweite Jahr beteiligt sich ihr Fr... » mehr

22.08.2018

Hildburghausen

Katholiken im Henneberger Land: 400. Jubiläum

Wolfmannshausen/Hildburghausen - Die St. Ägidius Kirche in Wolfmannshausen wurde vor 400 Jahren geweiht. Anlässlich des Geburtstages hat die katholische Kirchgemeinde mehrere Veranstaltungen organisie... » mehr

St. Kilian an der Friedberg-Ausfahrt der A 73 gehört zu den knapp 50 offiziellen "Autobahnkirchen" in Deutschland. Samstagnacht wird sie in ein besonderes Licht getaucht. Foto: proofpic.de

22.08.2018

Hildburghausen

Nachts in der Autobahnkirche

Was passiert nachts in der Kirche? Nichts? Weit gefehlt! Am Samstag werden den Besuchern der Autobahnkirche in St. Kilian Augen und Ohren übergehen. Die Kirchgemeinde beteiligt sich an der Langen Nach... » mehr

Der Asbacher Kirchgarten soll zum Dorftreffpunkt werden. Einen Barfußpfad gibt es schon, es fehlen aber noch ein paar Spielgeräte. Foto: Sascha Bühner

20.08.2018

Schmalkalden

Für das Miteinander der Generationen

Ein Insektenhotel, ein Dorftreffpunkt und ein Online-Wörterbuch mit Viernauer Mundart: Diese Projekte könnten mit einer Finanzspritze vorangebracht werden. » mehr

Getauft wurden die Kinder der Familien Barth und Dreßel von Pfarrer Stefan Kunze. Die fünf anwesenden Schulkinder erhielten eine kleine Zuckertüte.

13.08.2018

Werra-Bote

In Loszetteln eingewickelte Bitten

Der Freiluftgottesdienst in Wasungen wird sicher vielen Besuchern in guter Erinnerung bleiben. Ein Geschenk, welches es zum Abschied gab, wird diese wachhalten. Darauf steht: "Vergiss nicht, was Gott ... » mehr

Die Kilianskirche auf dem Kaltennordheimer Friedhof ist mindestens 1000 Jahre alt. Fotos: Stefan Sachs

13.08.2018

Bad Salzungen

Neue Aufgabe für historische Mauern

Das Vorhaben, die Kilianskirche auf dem Kaltennordheimer Friedhof zu sanieren und umzubauen, damit sie künftig auch als Trauerhalle genutzt werden kann, ist einen Schritt weiter. Das Land signalisiert... » mehr

Der Schillergarten bot die perfekte Kulisse für das Sommerfest von Kirchgemeinde, Seniorenklub und DRK-Ortsgruppe. Pfarrer Michael Schlauraff rückte in seiner Andacht das Thema Gerechtigkeit in den Mittelpunkt. Der Posaunenchor Bettenhausen/Bibra begleitete den Nachmittag musikalisch. Fotos: Karla Banz

13.08.2018

Werra-Grabfeld

Sommerfest im Bauerbacher Schillergarten

Zum jährlichen Sommerfest hatte am Sonntagnachmittag wieder die Bauerbacher Kirchgemeinde gemeinsam mit der DRK-Ortsgruppe und dem Seniorenklub in den Schillergarten eingeladen. » mehr

Die Muschelgläser von Wolfgang Nickel sind zeitlich limitiert. Es gibt sie nur bis zum 23. November.

10.08.2018

Schmalkalden

Raum der Stille für die Jakobuskirche

Die Fambacher Jakobuskirche soll noch schöner werden und einen Raum der Stille bekommen. Der Kirchenerhaltungsfonds verdoppelt jede bis 23. November gesammelte Spende. » mehr

Torsten Klaus (rechts) überreicht im Beisein von Silvio Langer (links), Gerhard Schlegel (Mitte) und Marco Schön die Spende für die Kirchengemeinde an Barbara Rodeck.

10.08.2018

Bad Salzungen

Geld vom Feuerwehrverein für die Einsatzabteilung und die Kirche

Der Weilarer Feuerwehrverein organisiert jährlich einige Feste und trägt so zur Bereicherung des Dorflebens bei. Mit den Einnahmen aus den Veranstaltungen wird unter anderem die Einsatzabteilung der W... » mehr

Zur Zeit ist in der Kirche St. Jakobus nur das Gehäuse der Orgel geblieben.

08.08.2018

Hildburghausen

14 000 Euro für die Restaurierung der Orgel

Das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen fördern die Orgelrestaurierung der Kirchgemeinde in Harras mit 14 000 Euro. Am Mittwoch ... » mehr

Das Sternbalkenwerk reicht bis in die Spitze des Einhäuser Kirchturms.

03.08.2018

Werra-Grabfeld

Einhäuser Kirchturm in der Kur

Der Zahn der Zeit hat am Kirchturm der Gemeinde Einhausen genagt. Dringende Reparaturen am Gebälk und dem Mauerwerk werden jetzt durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf 120 000 Euro. » mehr

Pfarrerin Elisabeth Eschweiler sowie die Gemeindekirchenratsmitglieder Renate Günther und Annette Günther (von links) in der Klingser Kirche. Auf dem Bild sind mehrere "Sorgenkinder" zu sehen: Im Hintergrund die alte Liederanzeigetafel, die Antependien an Kanzel und Altar sowie die verschlissenen Läufer und Teppiche. Foto: Stefan Sachs

01.08.2018

Bad Salzungen

Nach dem Bau ist die Inneneinrichtung dran

In der Klingser Kirche sind Teile der Inneneinrichtung in die Jahre gekommen und sollen erneuert werden. Die evangelische Kirchengemeinde bewirbt sich hierfür um eine "Finanzspritze". » mehr

Robert Ruft hat die neuen Zifferblätter der Langenfelder Kirchturmuhr angebracht und die Uhr gestellt. Fotos (2): Heiko Matz

26.07.2018

Bad Salzungen

Langenfelder Kirchturmuhr mit neuen Zifferblättern

Man kann die Uhrzeit zwar noch nicht hören, aber gut ablesen: Die Langenfelder Kirchturmuhr hat zwei neue Zifferblätter. » mehr

Zwei Mal pro Woche kommt das Fröbelmobil in die Gemeinschaftsunterkunft Merkers. Damit die Arbeit der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis mit den geflüchteten Heranwachsenden fortgeführt werden kann, braucht es Spenden. Foto: Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis

25.07.2018

Bad Salzungen

Fonds soll Fröbelmobil unterstützen

Damit die Kooperation der Kinder- und Jugendkunstschule mit der Merkerser Gemeinschaftsunterkunft fortgesetzt werden kann, will auch die Kirchengemeinde helfen. Das Geld dafür stammt aus einem landesk... » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Auch am jüngsten Gotteshaus im Kirchspiel Gehren zeigen sich Schäden, die vermutlich eindringendes Wasser hinterlassen hat. Welche Arbeiten in welchem Umfang nötig sind, soll eine Untersuchung bringen. Fotos: Dolge

23.07.2018

Ilmenau

Im Wettlauf mit dem Verfall

Wasserschäden an der Pennewitzer Kirche zwingen die Kirchgemeinde zum handeln: Mit Unterstützung des Kreiskirchenamtes soll nun dem Umfang der Schäden auf den Grund gegangen und ein Projekt zu deren B... » mehr

Kristina und Rolf Wagner aus Markleeberg bei Leipzig haben kürzlich bei ihrer Radtour auf dem Werratal-Radweg die imposante Kirchenburg entdeckt. Pfarrer Heinrich v. Berlepsch (r.) erzählte ihnen vom Brand und dem Wiederaufbau der Anlage. Beeindruckt waren sie auch von den Außenanlagen und dem Bauerngarten.Für das gepflegte Aussehen des Gartens sorgt Birgitt Aurin (im Bildhintergrund), die manchmal von Marlies Schumm unterstützt wird. Foto: Eva Gebhardt

19.07.2018

Werra-Bote

Bauen am künftigen Gemeindeleben

Sechs Jahre nach dem verheerenden Brand der Kirchenburg in Walldorf wird langsam überschaubar, was noch zu tun ist. » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich begannen offiziell die Bauarbeiten für das neue Domizil in der Dorfmitte von Motzlar. Foto: Stefan Sachs

15.07.2018

Bad Salzungen

Ein Begegnungsort mitten im Dorf

In der Ortsmitte von Motzlar entsteht ein neues Vereinshaus. Am Freitag starteten die Arbeiten mit dem symbolischen Spatenstich. Gefördert wird das Projekt aus dem Dorferneuerungsprogramm. » mehr

Zum ersten - und sicher nicht letzten - Mal hatten die christlichen Kirchgemeinden am Freitagabend zu einem sommerlichen Picknick am Heinrichsbrunnen eingeladen.

15.07.2018

Meiningen

Ein Bild vom Himmel auf die Erde geholt

Für ein normales Picknick würde man normalerweise eine Sommerwiese wählen. Die christlichen Kirchen aber suchten sich am Freitag die Stadtmitte dafür aus, in Nachbarschaft der Heinrichsbrunnenfigur. » mehr

Mit Hilfe von Stahlträgern und zweier Stützen konnte das Kirchendach am Turmanschluss wieder stabilisiert werden. Die Notsicherung hält seit acht Jahren.

12.07.2018

Hildburghausen

Die Notsicherung hat ausgedient

Mit dem Kirchturm wurde der erste Bauabschnitt an der Kirche in Stressen- hausen erfolgreich abgeschlossen, nun sollen Dach und Fassade von St. Bartholomäus saniert werden. » mehr

Beate Gundermann zeigt den Mädchen worauf man beim Baumweben achten muss, damit etwas Schönes herauskommt. Fotos: Zitzmann

12.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ins Abenteuerland kommen alle Kinder immer wieder gerne

Im Zelt schlafen, selbst kochen und backen, basteln und schnitzen - all das können die Mädchen im Ferienlager der evangelischen Kirchgemeinde in Mönchsberg. Und "nebenbei" gestalten sie ihr eigenes Sc... » mehr

Reinhard Werlich und Pfarrer Frank Fischer setzen alle Hebel in Bewegung, um die Orgel der Herschdorfer Kirche wieder zu ihrem alten Klang zu verhelfen.

09.07.2018

Ilmenau

Der Königin der Instrumente leidet unter "Atemnot"

Wenn die Orgel im Herschdorfer Gotteshaus ein Patient wäre, dann würde ihr der Arzt wohl eine ernsthafte Erkrankung bescheinigen. Im Vergleich ihres aktuellen Zustandes mit dem vor 30 Jahren allerding... » mehr

Fachleute der Firma Glocken und Turmuhren aus Kölleda, hier Christian Beck, ließen die drei Glocken der Einhäuser Kirche langsam zu Boden. Eigens dafür musste die Fensteröffnung erweitert werden.

09.07.2018

Werra-Grabfeld

Glocken läuteten zum letzten Mal

Mit einer Andacht und dem letzten Geläut sind die drei eisernen Glocken in der Einhäuser Kirche verabschiedet worden. Im Zuge der Kirchturmsanierung sollen neue Glocken angeschafft werden. » mehr

Horst Brettel und Hannes Langguth bringen den Vorhang um die Bettinstallation an, der als Sichtschutz dient, es aber Gästen bei Bedarf auch etwas "heimeliger" machen soll. Christel Traut als gute Seele im Pfarrhaus sorgt für frische Wäsche für die nächsten Gäste. Foto: Franke

06.07.2018

Ilmenau

Neues Bett in der Michaeliskirche ist gemacht

Das neue, jetzt in eine Nische in der Neustädter Kirche gerückte Bett ist frisch bezogen und erwartet seine Gäste. Vorerst nicht aus aller Welt, aber zumindest schon einmal aus Schweden, Frankreich un... » mehr

Das Programm des Posaunenchors ist abwechslungsreicher geworden.

01.07.2018

Zella-Mehlis

Freiluftkonzert in der grünen Oase

Der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde und seine fünfköpfige Jungbläsergruppe begeisterten rund 250 Interessierte mit einem gut einstündigen Musikprogramm unter freiem Himmel. » mehr

Ingrid Trier aus Sachsenbrunn freut sich auf etwas mehr Zeit für die Familie, zu der auch das anhängliche Hundchen Pedro gehört. Foto: G. Bertram

01.07.2018

Hildburghausen

Die gute Seele im Kirchspiel Sachsenbrunn

Nach über einem viertel Jahrhundert engagierten und liebevollen Dienstes als Gemeindepädagogin im Kirchspiel Sachsenbrunn geht Ingrid Trier in den wohl verdienten Ruhestand. Aber so ganz wird sie sich... » mehr

Die Kirche in Stelzen ist der Mittelpunkt des Dorfes. Foto: Fleißig

18.06.2018

Hildburghausen

Woher das Geld für das Gotteshaus kommen könnte

Die Kirche in Stelzen muss saniert werden. Pfarrerin und Gemeindekirchenrat werben im Gemeinderat um Unterstützung. Die "Hochzeitsprämie" aus Eisfeld könnte angezapft werden. Die Kirche ist ein halbes... » mehr

Diana Gütter (rechts) mit einigen Mitgliedern der Eisfelder Kirchengemeinde bei der Eröffnung der neuen Ausgabestelle. Fotos: frankphoto.de

15.06.2018

Hildburghausen

Unkomplizierte Hilfe ist in Eisfeld Ehrensache

Seit Donnerstag gibt es im Eisfelder Pfarrhaus eine Ausgabestelle der Hildburghäuser Tafel. Hier können sich Bedürftige einmal in der Woche Lebensmittel abholen. » mehr

Klaus Christ hält im Ruhestand seine Hände und Füße ungern ruhig: Die Kirchgemeinde Neustadt freut sich darüber. So bekommt das Kirchenmodell ein schwarzes Schieferkleid aus Profihand. Foto: E. Franke

15.06.2018

Ilmenau

Altdeutsches Schieferkleid für die Kirche

Mehr als 400 Kilogramm spanischer Schiefer, Dutzende Stunden handwerkliches Können, gepaart mit ehrenamtlichem Engagement, lassen derzeit die Schwarzburger Kirche wieder auferstehen. Das Modell soll i... » mehr

Den Kirchenglocken von oben beim Läuten zusehen, Lukas Annemüller (rechts) öffnet dafür die Türen der Christuskirche in Stützerbach und lädt mehrmals im Jahr zu Turmführungen ein. Foto: Marina Hube

07.06.2018

Ilmenau

Turmführung und Glockenläuten

Mit Turm- und Orgelführungen soll neugierig gemacht werden auf die Christuskirche in Stützerbach. Ist sie für Gottesdienste zu groß, so will Lukas Annemüller sie dennoch genutzt wissen. » mehr

Ortsbürgermeister Nico Franz (links) und Pfarrer Conrad Neubert zeigen die Dokumentation als Planungsgrundlage für einen neuen Kirchenaußenputz. Foto: Veit

05.06.2018

Ilmenau

Bei Sanierung rücken Kirch- und politische Gemeinde zusammen

Zur jüngsten Gemeinderatssitzung schilderten Ortsbürgermeister Nico Franz und Pfarrer Conrad Neubert, wie es um das Gotteshaus der Bücheloher Kirchgemeinde steht. Bei einigen der Baumaßnahmen drängt i... » mehr

Die Gewichte der Turmuhr sind jetzt durch einen Aufprallschutz gesichert. Fotos (2): Erik Hande

03.06.2018

Schmalkalden

Holzarbeiten an Gotteshaus fast beendet

Die Sanierung der Springstiller Kirche wird noch bis zum August dauern. Ein Großteil der Grundbalken an der Südfassade war durch Pilzbefall und Nagekäfer komplett zerstört und musste ausgetauscht werd... » mehr

Die Hofmann-Orgel in der Mehmelser Kirche wurde saniert - das Erstlingswerk des Orgelbauers aus Eckardts von 1831 wird nach der Sanierung am Samstag erstmals wieder bei einem Gemeindefest zu hören sein. Foto: Norbert Scheidler

30.05.2018

Werra-Bote

Hofmann-Orgel erklingt in alter Schönheit

Mit einem Gemeindefest wird am Samstag die abgeschlossene Sanierung der Orgel in der Dorfkirche von Mehmels gefeiert. Eineinhalb Jahre wurde repariert, für die Kosten kam die Gemeinde selbst auf. » mehr

Das Vachdorfer Pfarrhaus - äußerlich schön anzusehen, im Innern mit Schimmel und marode - mit großem Garten liegt idyllisch. Fotos: Kerstin Hädicke

28.05.2018

Werra-Grabfeld

Außen hui, innen pfui: Grund-Sanierung

Das Vachdorfer Pfarrhaus ist äußerlich ein Schmuckstück. Doch im Innern marode und dringend sanierungsbedürftig. Am 31. Mai zieht Pfarrer Michael Wendel mit Familie aus, damit sich das Gebäude einer K... » mehr

17.05.2018

Bad Salzungen

Beitragsfreies Kita-Jahr in Betriebsverträge eingearbeitet

Die Stadt Geisa passt die Kindergarten-Betriebsverträge mit drei Kirchengemeinden dem neuen Kindertagesstättengesetz an. Die entsprechenden Änderungen verabschiedete der Stadtrat einstimmig. » mehr

Die Modernisierung des Gemeindehauses wird teurer als geplant. An der Erhöhung wird sich die Stadt aber nicht beteiligen. Foto: Heiko Matz

11.05.2018

Bad Salzungen

Zuschuss für Gemeindehaus nicht erhöht

Die Ausgaben für die Modernisierung des evangelischen Gemeindehauses sind um rund 100 000 Euro gestiegen. Der Stadtrat hat es abgelehnt, sich finanziell an den höheren Kosten zu beteiligen. » mehr

Gäste und Gratulanten wie Bürgermeister Hans Jürgen Beier (links) kamen in die "Marienschule" zu Thomas und Gudrun Anschütz. Fotos: tv

07.05.2018

Ilmenau

Marienschule im neuen Glanz

Am Samstag wurde die neugestaltete Marienschule zum "Tag der offenen Tür" ihrer Bestimmung als Herberge, Freizeit- und Rüstzeitheim übergeben. Das Haus ist wie verwandelt. » mehr

Der Wernshäuser Kirchturm muss stabilisiert werden. Als ersten Schritt will man jedoch die Größte der drei Glocken herunterholen und zur Reparatur in eine Fachwerkstatt bringen. Foto: Sascha Willms

04.05.2018

Schmalkalden

Damit die Kirchenglocken weiter und wieder klingen

Die evangelischen Kirchengemeinden in Wernshausen und Niederschmalkalden haben gleichzeitig ähnliche Probleme: Beide müssen in ihre Glockenstühle investieren. Die Stadt Schmalkalden hilft. » mehr

Das Gerüst steht - bis August soll die Außensanierung der Klosterkirche abgeschlossen sein.

06.05.2018

Bad Salzungen

Klosterkirche: Fassaden- und Riss-Sanierung beginnt

Der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche zu Vacha ist seinem Ziel wieder einen Schritt näher gekommen: Die Arbeiten an der Fassade sind angelaufen. Viele Spender haben dies ermöglicht. Aber es... » mehr

30.04.2018

Thüringen

Mindestens sechs Glocken in Sachsen-Anhalt und Thüringen mit NS-Bezug

Weimar - In Kirchen in Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es laut einem Zeitungsbericht noch mindestens sechs Glocken mit Inschriften und Symbolen mit Bezug zum Nationalsozialismus. » mehr

Pastorin Dorothea Söllig hätte vom Gefühl her noch ein paar Jährchen arbeiten können. Doch sie freut sich auch auf den Ruhestand und die Zeit für die Familie. Am Samstag 14 Uhr wird sie beim Gottesdienst im Wilhelm-Augusta-Stift und am Sonntag 14 Uhr in der St. Johanniskirche verabschiedet. Foto: K. Wollschläger

27.04.2018

Hildburghausen

"Die Gemeinde war für mich wie eine große Familie"

Pastorin Dorothea Söllig aus Schleusingen geht. Am Sonntag wird sie während eines Gottesdienstes in den Ruhestand verabschiedet. Sie nimmt viele Erinnerungen mit nach Kassel. Dorthin zieht es sie - in... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".