KIRCHENGEMEINDEN

Christel Siegmund (rechts) stellte die Arbeit der Mundartsprecher kurz dar und lobte die zahlreichen Aktivitäten.

11.11.2018

Schmalkalden

Auch das Sammeln alter Lieder gehört zur Heimatpflege

Zum 22. Mal trafen sich Heimatpfleger und Interessierte zum Kreisheimattag, diesmal in Mittelstille. Sie erlebten eine mit vielen Informationen angereicherte Veranstaltung. » mehr

Konrad Zeisberg.

07.11.2018

Bad Salzungen

Alles für die "Wiesenthaler Strolche"

In der Jakobuskirche in Wiesenthal gab es ein Benefizkonzert zur Unterstützung des örtlichen Kindergartens "Wiesenthaler Strolche". Wegen größerer Schäden in dem Gebäude muss investiert werden. » mehr

vor 21 Stunden

Suhl

Wer öffnet die Türen zum Lebendigen Advent?

Zella-Mehlis - Auch in diesem Jahr sucht die Kirchengemeinde Zella-Mehliser Interessierte, die zum Lebendigen Advent ihre Türen öffnen. » mehr

"Noah und die coole Arche" nannte sich das Musical, welches der Kinder- und Jugendchor Rohr-Dürrlewang vergangene Woche in der Hahnberghalle in Hümpfershausen zum Abschluss der diesjährigen Chorfreizeit aufführte.

05.11.2018

Werra-Bote

"Dein Auftrag, Noah: Bau eine Arche!"

Zum Abschluss der jüngsten Chorfreizeit führte der Kinder- und Jugendchor Rohr-Dürrlewang vergangene Woche das Musical "Noah und die coole Arche" in der Hahnberghalle in Hümpfershausen auf. » mehr

Brennen für die Jakobuskirche

02.11.2018

Schmalkalden

Brennen für die Jakobuskirche

Bis zum 16. November ist noch Zeit, um für einen „Raum der Stille“ in der Fambacher Jakobuskirche Geld zu sammeln. Glaskünstler Wolfgang Nickel brennt weitere Glasmuschelbilder für Spenden ab 50 Euro. » mehr

Pfarrer Wolfram Fromke.

27.10.2018

Schmalkalden

Ungeordnet, aber mit Charme

Ungeordnet, aber mit Charme: So sehe ich unsere Kirchengemeinden heute. Geordnet sieht anders aus, es sind eher Menschen in Bewegung, aber wohin? Manche von ihnen sehen aus als tanzten sie, andere, al... » mehr

Beim Konzert dabei: Matthias Schmeiß und Julia Lucas. Foto: privat

28.10.2018

Suhl

Musik als ew’ger Quell der Freude

Neuhaus am Rennweg/Zella-Mehlis - Zu einem festlichen Konzert für Trompete, Gesang und Orgel lädt die Kirchgemeinde Neuhaus für Sonntag, 28. Oktober, ein. » mehr

Wolfram Fromke versenkt die Plombe in der Grundplatte des neuen Pfarrhauses, daneben Eberhard Häfner und Uwe Morgenweck.	Fotos (2): fotoart-af.de

15.10.2018

Schmalkalden

Drei Schläge und ein Halleluja für das neue Pfarrhaus

Mit der Grundsteinlegung vergangenen Freitag hat der Pfarrhausneubau in der Unterstadt begonnen. Pfarrer Fromke versenkte eine Plombe mit Plänen, Zeitungen und Fotos im vorgesehenen Loch. » mehr

Terry Lynn Storandt Witt hat Wernshäuser Wurzeln. Vergangene Woche weilte die US-Amerikanerin an dem Ort, aus dem ihre Vorfahren im 19. Jahrhundert vor der Armut flüchteten. Für die sanierungsbedürftige Kirche ihrer Ahnen hat sie alleine bei diesem Besuch 6000 Euro gespendet.	Foto: Sascha Willms

14.10.2018

Schmalkalden

Urururenkelin eines Flößers hat viel für Wernshausen übrig

Über eine ungewöhnliche Spende freut sich derzeit die Kirchgemeinde in Wernshausen. Terry Lynn Storandt Witt aus den USA mag den Ort im Werratal und unterstützt die Kirche mit viel Geld. » mehr

Bis 31. August 2019 ist Henry Jahn mit pfarramtlichen Diensten beauftragt. Er ist alleinstehend, hat keine Kinder und lebt in Meuselbach. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

09.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Der Weg zur Erfüllung der Goldenen Regel

Am Sonntag, 14. Oktober, steht der Vorstellungs- gottesdienst von Pfarrer Henry Jahn in Neuhaus an. Damit kehrt der Neue in den Kirchengemeinden am Rennsteig vorerst für ein Jahr offiziell in seine He... » mehr

Auch gefiederte Turmbewohner wie die Dohlen sollen eine Aktie an gelockerten Mauersteinen haben. Fotos: Jürgen Glocke

08.10.2018

Meiningen

Wind und Wetter und Mauerspechte

Der Zahn der Zeit, und nicht nur dieser, hat tiefe Spuren am Turm der Dillstädter Kirche hinterlassen. Für die erforderlichen Sanierungsarbeiten wird um Spenden gebeten. » mehr

Eine besondere Führung und interessante Einblicke gab es für Gäste wie Einheimische in und an der St.-Jakobi-Kirche Küps. Foto: privat

08.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wandern und innehalten mit Freunden

Die Kirchengemeinde Lauscha-Ernstthal besuchte am Tag der Deutschen Einheit ihre Partnergemeinde in Küps. » mehr

Apfelmoster Florian Lindner hatte alle Hände voll zu tun, wie hier mit den Äpfeln von Karin Dolezky. Fotos: Dolge

07.10.2018

Ilmenau

Prall gefüllt, wie der Herbst

Mit ihrem Erntedankfest zeigten die Langewiesener wieder, wie sie Marktfeste organisieren und feiern können. Die Krönung war eine mobile Apfelmostanlage. » mehr

Erntedankgaben in Mupperg. Foto: Lottes

02.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Erntedankgaben für die Tafel

In zahlreichen Kirchgemeinden wird am Sonntag das Erntedankfest gefeiert. Aus diesem Anlass werden die Altäre mit den geernteten Früchten geschmückt. » mehr

In der Heinersdorfer Marienkirche folgen Besucher aus der Region den Ausführungen zur Geschichte einer Marienfigur. Fotos: Zitzmann

30.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die rätselhafte Madonna auf der Mondsichel

Den Geheimnisse der Marienfigur in der Heinersdorfer Kirche ging eine Vortragsveranstaltung am Freitagabend auf den Grund. » mehr

Benjamin Martin ist der neue Schulpfarrer des Kirchenkreises Hildburghausen-Eisfeld. Seit Schuljahresbeginn ist er im Amt - und hat das gefunden, was er lange suchte. Foto: K. Wollschläger

28.09.2018

Hildburghausen

"Mein Traumjob": An der Basis mit Blickkontakt zu Schülern

Es war ein Zufall, der Benjamin Martin zu seinem Traumjob führte. Doch nun hat und lebt er ihn: Der 35-Jährige ist Schulpfarrer im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld und wird am Sonntag feierlich ein... » mehr

Teddys, Spielzeugautos, Schulsachen, Bekleidung und vieles mehr haben Ute Ataeian (im Bild) und Marja Kießling schon für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" besorgt. Es kann losgehen und gepackt werden. Frist für die Abgabe der gefüllten Geschenkkartons ist der 15. November. Foto: Brüsch

27.09.2018

Ilmenau

Es geht wieder los mit Weihnachten im Schuhkarton

Passend zu den ersten Lebkuchen und Dominosteinen in den Supermarkt-Regalen ist auch bei den fleißigen Sammlern für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" das Fest der Liebe schon wieder ganz nah. Ge... » mehr

Erzieherin Kerstin mit ihren kleinen Schützlingen auf der Nestschaukel.

26.09.2018

Hildburghausen

Rutschpartie und Büchsenwerfen

Der Kindergarten "Zwergenhaus" in Harras begeht dieser Tage seine 20-jährige Zugehörigkeit zum Diakoniewerk Sonneberg-Hildburghausen. Das Jubiläum zum Anlass genommen, fand ein Sportfest statt. » mehr

Der Kammerchor "Canticum Novum" beim Benefizkonzert zum Erhalt der Kilianskirche. Fotos (2): Jürgen Körber

25.09.2018

Bad Salzungen

Musikalischer Marathon

Die mehr als 1000 Jahre alte Kilianskirche auf dem Friedhof von Kaltennord-heim vor dem Verfall zu bewahren, hat sich eine Initiative zum Ziel gesetzt. In der Stadtkirche St. Nikolai fand ein Benefizk... » mehr

75 Prozent statt erhoffter 90 Prozent Fördermittel bekommt die Stadt für den Neubau der Tourist-Info am Stadtpark. Fotos (2): Heiko Matz

25.09.2018

Bad Salzungen

"Jetzt kommen die Fördermittel"

Dass die Stadt Bad Liebenstein mit Uwe Wilke einen kompetenten Sanierungsberater habe, spiegele sich im Nachtragshaushalt wider: "Jetzt kommen die Fördermittel", sagte der Bürgermeister im Hauptaussch... » mehr

Die Sängerinnen und Sänger der Stadtkantorei Hildburghausen brachten die Caecilien Messe von Charles Gounod zur Aufführung.

17.09.2018

Hildburghausen

". . . und Friede auf Erden"

Mit der Aufführung seiner Caecilien Messe ehrte die Kirchgemeinde Hildburghausen den Komponisten Charles Gounod anlässlich seines 200. Geburtstages. » mehr

Das Haus Nummer 25 b mit neuer Fassade in hellem Grau-Lila.

16.09.2018

Meiningen

Hausfarbe: emotionalste Aktion im Projekt

Das Gebäude der evangelischen Kirche in der Meininger Neu-Ulmer Straße 25 b ist nicht wiederzuerkennen: Die Fassade wurde saniert. Aus Anlass dieser Schönheitskur gab es nun sogar eine Feierstunde. » mehr

Tilmann Krause, der neue Pfarrer.

14.09.2018

Meiningen

"Der Neue": Pfarrer Tilmann Krause

Tilman Krause wird ab 1. Januar 2019 die freie Pfarrstelle Meiningen der evangelisch-lutherischen Kirche besetzen. » mehr

11.09.2018

Suhl

Wiederhören nach dem Chorwettstreit

Mäbendorf - Der Frauenchor Canto & Piano gestaltet die diesjährige Ausgabe von "Konzert in der Kirche", zu der Marga Lottmann, Ortsteilbürgermeisterin von Mäbendorf, und Jürgen Stiebritz von der Kirch... » mehr

An der früheren Gehrener Thomas-Münzer-Schule begrüßte "Schuldirektor" Peter Koch mit Frack und Zylinder die Besucher. Fotos (2): uhu

10.09.2018

Ilmenau

Ein Schultag wie im 19. Jahrhundert

Am Tag des offenen Denkmals gab es auch im Ilm-Kreis viele Angebote. Dabei wurden in manchen Orten sogar Geheimnisse gelüftet. Freies Wort war an drei Orten dabei. » mehr

Mit einem Anspiel stellten Mitglieder der Kirchgemeinde dar, warum die Kirche, das kirchliche Leben und das Leben im allgemeinen eine Baustelle und in steter Veränderung ist. Fotos: Antje Kanzler

10.09.2018

Meiningen

Das (Kirchen-)Leben ist eine Baustelle

Ihre Kirchweih feierten am Sonntag die Meininger Gemeindemitglieder in der Stadtkirche. Während draußen ein Freiluft-Café aufgebaut war, sollte die Kulisse im Inneren an eine Baustelle erinnern. » mehr

Pfarrerin Silke Sauer im Gespräch mit den Zeitzeugen Bärbel Matschie und Karin Lohse (v. l.). Fotos: Ingrid Heimrich

05.09.2018

Meiningen

Kirchenjubiläum: Zeitzeugen erinnern sich

1788 und 1968 - diese Jahreszahlen stehen für zwei Kirchen-Jubiläen in Schwarza in diesem Jahr, die kürzlich mit einem Gemeindefest begangen wurden. » mehr

Ein starker Auftritt mit dem Kirchenchor rundete das Erlebnis ab. Die alte Grenze spielt hier schon lange gar keine Rolle mehr. Fotos: K. Lautensack

30.08.2018

Hildburghausen

"Wir fühlen uns beiderseits der Landes- und Städtegrenze wohl"

Für die Sülzdorfer gibt es keine Grenzen. Wenn im Ort gefeiert wird, dann gehören Freunde aus Bad Königshofen zum engen Familienkreis. Der kleine Ort lässt sich einiges einfallen. » mehr

Mit "Wo Musik sich frei entfaltet" eröffnete der Kirchenchor Wolfmannshausen die Veranstaltung am Sonntagnachmittag, bei der es viel Wissenswertes aus der Geschichte der Kirche in Wolfmannshausen zu erfahren gab. Fotos: Wolfgang Swietek

28.08.2018

Werra-Grabfeld

St. Ägidius vor 400 Jahren geweiht

Zwei Wochenenden steht die Kirche St. Ägidius in Wolfmannshausen im zentralen Mittelpunkt von Veranstaltungen, die an die 400-jährige Geschichte des Gotteshauses erinnern. » mehr

Die Fläche, auf der das alte Pfarrhaus stand, ist bereits für den Neubau vorbereitet. Foto: Erik Hande

27.08.2018

Schmalkalden

Rohbau des Pfarrhauses steht dieses Jahr

Neben der Stadtkirche klafft ein Loch im Denkmalensemble. Das Unterstädter Pfarrhaus in Steinbach-Hallenberg wurde abgerissen, es war nicht zu retten. An seiner Stelle wird ein neues in gleicher Bauar... » mehr

Superindentendin Jana Petri, assistiert von Pfarrerin Constanze Greiner, Pastorin Steffi Wiegleb und Gemeindepädagogin Ines Schrader, führt Pfarrer Andreas Bart am Sonntag in der St.-Johannis-Kirche zu Schleusingen in sein Amt ein. Fotos: proofpic.de

27.08.2018

Hildburghausen

"Schön, dass ich hier sein darf, in dieser Idylle"

Andreas Barth ist der neue Pfarrer für Schleusingen und Gerhardtsgereuth. Seit Sonntagnachmittag ganz offiziell. Feierlich wird er in sein Amt eingeführt. » mehr

In den 20er Jahren hat ein Zella-Mehliser Pfarrer das als Stall und Scheune errichtete Gildemeisterhaus zum Gemeindezentrum umgebaut. Doch längst entspricht das Gebäude nicht mehr den Anforderungen in Sachen Barrierefreiheit und Brandschutz. Auch das nebenstehende Waschhaus soll abgerissen werden. Foto: Bauroth

26.08.2018

Zella-Mehlis

Gemeindehaus-Hilfe von höherer Stelle

Ein neues Gemeindehaus, das 100 Gläubigen Platz und attraktive Räume für die Jugendarbeit bietet, wünscht sich die evangelische Kirchgemeinde Zella-Mehlis/Oberhof. Die Pläne sind fertig, doch noch feh... » mehr

Eine Besonderheit der Kirche in Kleinliebringen ist der Turm. Üblicherweise auf der Ostseite errichtet, steht dieser nach Westen. Fotos (4): Marina Hube

24.08.2018

Ilmenau

Freundeskreis öffnet zum Denkmaltag die Kleinliebringer Kirche

Am 9. September ist Tag des offenen Denkmals. In loser Serie stellen wir fünf Objekte aus dem Ilm-Kreis vor. Den Auftakt gibt die Kirche in Kleinliebringen. Nur jedes zweite Jahr beteiligt sich ihr Fr... » mehr

22.08.2018

Hildburghausen

Katholiken im Henneberger Land: 400. Jubiläum

Wolfmannshausen/Hildburghausen - Die St. Ägidius Kirche in Wolfmannshausen wurde vor 400 Jahren geweiht. Anlässlich des Geburtstages hat die katholische Kirchgemeinde mehrere Veranstaltungen organisie... » mehr

St. Kilian an der Friedberg-Ausfahrt der A 73 gehört zu den knapp 50 offiziellen "Autobahnkirchen" in Deutschland. Samstagnacht wird sie in ein besonderes Licht getaucht. Foto: proofpic.de

22.08.2018

Hildburghausen

Nachts in der Autobahnkirche

Was passiert nachts in der Kirche? Nichts? Weit gefehlt! Am Samstag werden den Besuchern der Autobahnkirche in St. Kilian Augen und Ohren übergehen. Die Kirchgemeinde beteiligt sich an der Langen Nach... » mehr

Der Asbacher Kirchgarten soll zum Dorftreffpunkt werden. Einen Barfußpfad gibt es schon, es fehlen aber noch ein paar Spielgeräte. Foto: Sascha Bühner

20.08.2018

Schmalkalden

Für das Miteinander der Generationen

Ein Insektenhotel, ein Dorftreffpunkt und ein Online-Wörterbuch mit Viernauer Mundart: Diese Projekte könnten mit einer Finanzspritze vorangebracht werden. » mehr

Getauft wurden die Kinder der Familien Barth und Dreßel von Pfarrer Stefan Kunze. Die fünf anwesenden Schulkinder erhielten eine kleine Zuckertüte.

13.08.2018

Werra-Bote

In Loszetteln eingewickelte Bitten

Der Freiluftgottesdienst in Wasungen wird sicher vielen Besuchern in guter Erinnerung bleiben. Ein Geschenk, welches es zum Abschied gab, wird diese wachhalten. Darauf steht: "Vergiss nicht, was Gott ... » mehr

Die Kilianskirche auf dem Kaltennordheimer Friedhof ist mindestens 1000 Jahre alt. Fotos: Stefan Sachs

13.08.2018

Bad Salzungen

Neue Aufgabe für historische Mauern

Das Vorhaben, die Kilianskirche auf dem Kaltennordheimer Friedhof zu sanieren und umzubauen, damit sie künftig auch als Trauerhalle genutzt werden kann, ist einen Schritt weiter. Das Land signalisiert... » mehr

Der Schillergarten bot die perfekte Kulisse für das Sommerfest von Kirchgemeinde, Seniorenklub und DRK-Ortsgruppe. Pfarrer Michael Schlauraff rückte in seiner Andacht das Thema Gerechtigkeit in den Mittelpunkt. Der Posaunenchor Bettenhausen/Bibra begleitete den Nachmittag musikalisch. Fotos: Karla Banz

13.08.2018

Werra-Grabfeld

Sommerfest im Bauerbacher Schillergarten

Zum jährlichen Sommerfest hatte am Sonntagnachmittag wieder die Bauerbacher Kirchgemeinde gemeinsam mit der DRK-Ortsgruppe und dem Seniorenklub in den Schillergarten eingeladen. » mehr

Die Muschelgläser von Wolfgang Nickel sind zeitlich limitiert. Es gibt sie nur bis zum 23. November.

10.08.2018

Schmalkalden

Raum der Stille für die Jakobuskirche

Die Fambacher Jakobuskirche soll noch schöner werden und einen Raum der Stille bekommen. Der Kirchenerhaltungsfonds verdoppelt jede bis 23. November gesammelte Spende. » mehr

Torsten Klaus (rechts) überreicht im Beisein von Silvio Langer (links), Gerhard Schlegel (Mitte) und Marco Schön die Spende für die Kirchengemeinde an Barbara Rodeck.

10.08.2018

Bad Salzungen

Geld vom Feuerwehrverein für die Einsatzabteilung und die Kirche

Der Weilarer Feuerwehrverein organisiert jährlich einige Feste und trägt so zur Bereicherung des Dorflebens bei. Mit den Einnahmen aus den Veranstaltungen wird unter anderem die Einsatzabteilung der W... » mehr

Zur Zeit ist in der Kirche St. Jakobus nur das Gehäuse der Orgel geblieben.

08.08.2018

Hildburghausen

14 000 Euro für die Restaurierung der Orgel

Das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen fördern die Orgelrestaurierung der Kirchgemeinde in Harras mit 14 000 Euro. Am Mittwoch ... » mehr

Das Sternbalkenwerk reicht bis in die Spitze des Einhäuser Kirchturms.

03.08.2018

Werra-Grabfeld

Einhäuser Kirchturm in der Kur

Der Zahn der Zeit hat am Kirchturm der Gemeinde Einhausen genagt. Dringende Reparaturen am Gebälk und dem Mauerwerk werden jetzt durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf 120 000 Euro. » mehr

Pfarrerin Elisabeth Eschweiler sowie die Gemeindekirchenratsmitglieder Renate Günther und Annette Günther (von links) in der Klingser Kirche. Auf dem Bild sind mehrere "Sorgenkinder" zu sehen: Im Hintergrund die alte Liederanzeigetafel, die Antependien an Kanzel und Altar sowie die verschlissenen Läufer und Teppiche. Foto: Stefan Sachs

01.08.2018

Bad Salzungen

Nach dem Bau ist die Inneneinrichtung dran

In der Klingser Kirche sind Teile der Inneneinrichtung in die Jahre gekommen und sollen erneuert werden. Die evangelische Kirchengemeinde bewirbt sich hierfür um eine "Finanzspritze". » mehr

Robert Ruft hat die neuen Zifferblätter der Langenfelder Kirchturmuhr angebracht und die Uhr gestellt. Fotos (2): Heiko Matz

26.07.2018

Bad Salzungen

Langenfelder Kirchturmuhr mit neuen Zifferblättern

Man kann die Uhrzeit zwar noch nicht hören, aber gut ablesen: Die Langenfelder Kirchturmuhr hat zwei neue Zifferblätter. » mehr

Zwei Mal pro Woche kommt das Fröbelmobil in die Gemeinschaftsunterkunft Merkers. Damit die Arbeit der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis mit den geflüchteten Heranwachsenden fortgeführt werden kann, braucht es Spenden. Foto: Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis

25.07.2018

Bad Salzungen

Fonds soll Fröbelmobil unterstützen

Damit die Kooperation der Kinder- und Jugendkunstschule mit der Merkerser Gemeinschaftsunterkunft fortgesetzt werden kann, will auch die Kirchengemeinde helfen. Das Geld dafür stammt aus einem landesk... » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Auch am jüngsten Gotteshaus im Kirchspiel Gehren zeigen sich Schäden, die vermutlich eindringendes Wasser hinterlassen hat. Welche Arbeiten in welchem Umfang nötig sind, soll eine Untersuchung bringen. Fotos: Dolge

23.07.2018

Ilmenau

Im Wettlauf mit dem Verfall

Wasserschäden an der Pennewitzer Kirche zwingen die Kirchgemeinde zum handeln: Mit Unterstützung des Kreiskirchenamtes soll nun dem Umfang der Schäden auf den Grund gegangen und ein Projekt zu deren B... » mehr

Kristina und Rolf Wagner aus Markleeberg bei Leipzig haben kürzlich bei ihrer Radtour auf dem Werratal-Radweg die imposante Kirchenburg entdeckt. Pfarrer Heinrich v. Berlepsch (r.) erzählte ihnen vom Brand und dem Wiederaufbau der Anlage. Beeindruckt waren sie auch von den Außenanlagen und dem Bauerngarten.Für das gepflegte Aussehen des Gartens sorgt Birgitt Aurin (im Bildhintergrund), die manchmal von Marlies Schumm unterstützt wird. Foto: Eva Gebhardt

19.07.2018

Werra-Bote

Bauen am künftigen Gemeindeleben

Sechs Jahre nach dem verheerenden Brand der Kirchenburg in Walldorf wird langsam überschaubar, was noch zu tun ist. » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich begannen offiziell die Bauarbeiten für das neue Domizil in der Dorfmitte von Motzlar. Foto: Stefan Sachs

15.07.2018

Bad Salzungen

Ein Begegnungsort mitten im Dorf

In der Ortsmitte von Motzlar entsteht ein neues Vereinshaus. Am Freitag starteten die Arbeiten mit dem symbolischen Spatenstich. Gefördert wird das Projekt aus dem Dorferneuerungsprogramm. » mehr

Zum ersten - und sicher nicht letzten - Mal hatten die christlichen Kirchgemeinden am Freitagabend zu einem sommerlichen Picknick am Heinrichsbrunnen eingeladen.

15.07.2018

Meiningen

Ein Bild vom Himmel auf die Erde geholt

Für ein normales Picknick würde man normalerweise eine Sommerwiese wählen. Die christlichen Kirchen aber suchten sich am Freitag die Stadtmitte dafür aus, in Nachbarschaft der Heinrichsbrunnenfigur. » mehr

Mit Hilfe von Stahlträgern und zweier Stützen konnte das Kirchendach am Turmanschluss wieder stabilisiert werden. Die Notsicherung hält seit acht Jahren.

12.07.2018

Hildburghausen

Die Notsicherung hat ausgedient

Mit dem Kirchturm wurde der erste Bauabschnitt an der Kirche in Stressen- hausen erfolgreich abgeschlossen, nun sollen Dach und Fassade von St. Bartholomäus saniert werden. » mehr

Beate Gundermann zeigt den Mädchen worauf man beim Baumweben achten muss, damit etwas Schönes herauskommt. Fotos: Zitzmann

12.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ins Abenteuerland kommen alle Kinder immer wieder gerne

Im Zelt schlafen, selbst kochen und backen, basteln und schnitzen - all das können die Mädchen im Ferienlager der evangelischen Kirchgemeinde in Mönchsberg. Und "nebenbei" gestalten sie ihr eigenes Sc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".