KIRCHENCHÖRE

30. September Thüringen

Aktualisiert am 18.09.2018

TH

2. Chorfestival: Wer singt im Frühling wieder mit uns?

Wir waren schlicht überwältigt, als letztes Jahr knapp 2 000 begeisterte Chormusik-Fans das CCS füllten. Unserem ersten Chorfestival folgt nun ein zweites - im Wonnemonat Mai. Ab sofort rufen wir Thü... » mehr

Nach dem Gottesdienst zogen alle zum Kulturhaus. In gemütlicher Runde klangen dort die Feierlichkeiten aus. Fotos. privat

14.09.2018

Werra-Grabfeld

Rundes Kirchenjubiläum gebührend gefeiert

Die St. Ägidius Kirche in Wolfmannshausen besteht seit 400 Jahren. Dieser Tage wurde das runde Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen gefeiert. » mehr

Der gemischte Bremer Kirchenchor feierte sein 40-jähriges Jubiläum. Fotos (2): Lutz Rommel

10.09.2018

Bad Salzungen

Seit 40 Jahren dem Gesang verbunden

Sein 40-jähriges Jubiläum feierte der gemischte Bremer Kirchenchor mit einer Vielzahl an Gästen, darunter auch Geisas Bürgermeister Martin Henkel. » mehr

"Singen macht glücklich"

17.02.2017

Chorfestival 2017

"Singen macht glücklich"

Wer singt mit? Unsere Zeitung ruft Chorsängerinnen und Chorsänger im Süden Thüringens auf, gemeinsam ein Chormusik-Album zu schaffen. Die bisherigen Einsendungen zeigen: Unsere Idee findet ein begeist... » mehr

Ein starker Auftritt mit dem Kirchenchor rundete das Erlebnis ab. Die alte Grenze spielt hier schon lange gar keine Rolle mehr. Fotos: K. Lautensack

30.08.2018

Hildburghausen

"Wir fühlen uns beiderseits der Landes- und Städtegrenze wohl"

Für die Sülzdorfer gibt es keine Grenzen. Wenn im Ort gefeiert wird, dann gehören Freunde aus Bad Königshofen zum engen Familienkreis. Der kleine Ort lässt sich einiges einfallen. » mehr

Pfarrerin Hanna Freiberg freute sich über großes Interesse für die Andacht im Freien am Sonntagnachmittag unter der Ritschenhäuser Friedenseiche. Fotos: Erik Hande

22.08.2018

Werra-Grabfeld

Feiern unter der Friedenseiche

Ein paar Turnschuhe lagen neben dem Sandkasten und Flipflops vor der Tischtennisplatte. Da waren Kinder beim Familienfest am Friedensrasen schnell aufgesprungen und zum Gottesdienst geeilt, der dort P... » mehr

Die "Radlerdachse" aus Rohr sowie zahlreiche Wanderer der Region machen regelmäßig Station auf dem Friedensrasen in Ritschenhausen. Fotos: privat

07.08.2018

Werra-Grabfeld

Klangspiel für den Friedensrasen

Der Verein "Friedensrasen" Ritschenhausen hat den Platz am Ortsrand neu belebt und mit Spielgeräten für Kinder ausgestattet. Ein Klangspiel soll das Angebot ergänzen. Daher hat sich der Verein um eine... » mehr

Die Mädchen und Jungen, die in dieser Woche vom Verein Friedensrasen betreut wurden. In der hinteren Reihe stehen Heiko Sauerbrey, Kati Mederake, Betreuerin Maria Graf und Christina Weyer (v.(l.). Fotos: D. Bechstein

27.07.2018

Werra-Grabfeld

Begeisterung auf dem Friedensrasen

Spannende und erlebnisreiche Tage verlebten in den zurückliegenden zwei Wochen insgesamt 30 Mädchen und Jungen in Ritschenhausen. Der Verein Friedensrasen hatte zum dritten Mal eine Ferienbetreuung or... » mehr

Der Kirchenchor Herpf sang unter der Leitung von Silvio Wild.

05.07.2018

Werra-Bote

Der Johanniskuchen war wohlverdient

In Metzels trafen sich kürzlich die Kirchenchöre des Kirchenkreises Meiningen aus Herpf, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltenlengsfeld, Meiningen, Metzels, Schwarzbach, Walldorf und Wasungen. » mehr

An der "Langen Tafel" neben der Eisfelder Kirche wurden Geschichten aus 150 Jahren Chorgeschichte erzählt.

02.07.2018

Hildburghausen

Chor-Geschichten an der langen Tafel

Mit einer langen Tafel hat der Kirchenchor Eisfeld seinen 150. Geburtstag gefeiert. Als prominenter Gast erschien Gründervater Müller mit Weste und Zylinder. In historischen Kostümen wurde die Geschic... » mehr

In Bibra fand jüngst das regionale Treffen der Kichenchöre des Kirchenkreises Meiningen statt. Rund 260 Mitwirkende, die unter anderem aus Sülzfeld, Ellingshausen, Obermaßfeld, Ritschenhausen, Sondheim/Grabfeld, Neubrunn, Zella-Mehlis, Behrungen sowie Stepfershausen, Bettenhausen und Haina kamen, brachten aus vollem Halse und wohlklingend ihr Liedgut zu Gehör. Fotos: Gerit Fredrich

25.06.2018

Werra-Grabfeld

Mit Musik die Herzen berührt

Ein ganzer Tag voll Gesang und Musik: Im Grabfeld-Ortsteil Bibra trafen sich jüngst die Kirchenchöre der Region zum Singen. Einmal mehr stellten die rund 260 Mitwirkenden ihr Talent unter Beweis. » mehr

Abwechslungsreich war das Repertoire des Gesangvereins "Sängerkranz" Barchfeld beim Jubiläumskonzert. Fotos: R. Schade

11.06.2018

Bad Salzungen

Wohlklingende Jubiläumsfeier

Der Gesangverein "Sängerkranz" Barchfeld feierte sein 95-jähriges Bestehen und verwöhnte gemeinsam mit seinen musikalischen Geburtstagsgästen das Publikum mit Sang und Klang. » mehr

Anneliese und Werner Deschauer unterzeichneten im Beisein des Stiftungskuratoriums die Schenkungsurkunde.

27.05.2018

Bad Salzungen

Großes Fest für großes Geschenk

Die in Bochum lebenden Geisaer Ehrenbürger Anneliese und Werner Deschauer haben Geisa ein Galeriegebäude und eine Kunstsammlung geschenkt. Am Sonntag war Einweihung. » mehr

Das Innere der Wasunger Stadtkirche St. Trinitatis auf einer historischen Aufnahme. Mit Kirchenstuhlordnungen war einst genau geregelt, wer wo im Gotteshaus sitzen durfte. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts verschwand diese Sitte. Foto: Stadtarchiv

23.05.2018

Werra-Bote

Stuhlordnung: Sag mir, wo du sitzt

Früher galten strenge Regeln, wer wo im Gotteshaus zu sitzen hatte. Das Wasunger Geschichtsblatt 38 widmet sich dem Thema. Am Sonntag wird es vorgestellt. Im Anschluss gibt es ein ganz besonderes Chor... » mehr

Christa Kalensee, Karin Tutschek , Heidemarie Hartmann, Erika Gütter und Irmtraud Seifert (v.l.) wurden im Rahmen der Feier zum runden Jubiläum von Helmut Schuchardt, Präsident des DRK-Kreisverbandes Meiningen, für 60-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz ausgezeichnet. Fotos: D. Bechstein

04.05.2018

Werra-Grabfeld

Tanzen und Sport halten jung

Mit einer Feier begingen die Mitglieder des DRK-Seniorenklubs Ritschenhausen am Donnerstagnachmittag das 20-jährige Bestehen. Die langjährige Vorsitzende Siegrid Koch wurde verabschiedet. » mehr

Viele Gäste drängten sich zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" im Museum am Gradierwerk, tauschten Erinnerungen aus, suchten auf alten Fotos nach Bekannten und lernten die umtriebige damalige Musikkultur näher kennen. Fotos (3): Annett Spieß

23.03.2018

Bad Salzungen

Blühende Musikkultur auf hohem Niveau

Im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk wurde die Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" eröffnet. » mehr

Regionalkantor Ulf Prieß an der Orgel in der Stadtkirche St. Trinitatis in Wasungen. Mit mehreren Veranstaltungen will Prieß auch in diesem Jahr an kirchenmusikalische Traditionen in der Werrastadt anknüpfen. Dazu zählt unter anderem die "Musikalische Andacht zum Wochenabschluss". Foto: T. Hencl

12.03.2018

Werra-Bote

Kirchenmusik-Tradition lebt fort

Auf kirchenmusikalische Leckerbissen dürfen sich die Wasunger und ihre Gäste auch dieses Jahr freuen: Dazu zählen der Auftritt des Ensembles "Cantus Thuringia" im September und der Evensong des Projek... » mehr

Gut, wenn man ein Werbebanner fünf Jahre aufhebt - mit veränderter Zahl kommt es nun zur 1155-Jahrfeier von Stepfershausen wieder zum Einsatz. Foto: fr

01.02.2018

Rhön

Stepfershausen feiert Jubiläen im Quartett

Das Vereinsleben von Stepfershausen hat in diesem Jahr wieder einen Höhepunkt: Auch wenn 1155 Jahre ein irgendwie "krummes" Jubiläum sind, feiert Stepfershausen im Juni ein Fest. Denn vier andere Jubi... » mehr

Museumsleiterin Ulrike Rönneke mit dem wertvollsten neuen Exponat, einem Tonkrug aus dem 16. Jahrhundert - eine Schenkung der ehemaligen Salzungerin Elke Krischke. Sie ist die Tochter von Fritz Hopf, der einst eine Musikalienhandlung in Bad Salzungen hatte.	Foto: Heiko Matz

25.01.2018

Bad Salzungen

Kur-, Musik- und Eisenbahngeschichte(n)

Die Sammlung des Museums am Gradierwerk in Bad Salzungen wurde 2017 um einige Exponate erweitert. Das Programm für 2018 steht auch - und ist durchaus abwechslungsreich. » mehr

Zeit zum Feiern: Vor 150 Jahren wurde der Eisfelder Kirchenchor gegründet. Fotos: W. Swietek

22.01.2018

Hildburghausen

Wenn Singen das Ein und Alles ist

Vor 150 Jahren wurde in Eisfeld der Kirchenchor gegründet. Grund genug, dieses Jubiläum am Freitagabend bei der Neujahrsbegegnung gebührend zu feiern. » mehr

Die Brücke über den Körnebach ist derzeit mit Metallplatten gesichert. Ihre Sanierung kostet gut 230 000 Euro. Fotos (3): fotoart-af.de

03.01.2018

Schmalkalden

Haushaltsplan Schwallungen: Eine knappe Million für vier Orte

Die Sanierung der Körnebachbrücke ist in diesem Jahr das größte und teuerste Vorhaben in Schwallungen. Insgesamt steht eine knappe Million Euro für Investitionen zur Verfügung. » mehr

Gemeinsam sangen der Kirchenchor Kranlucken und die Schola Kohlbachtal einen amerikanischen Spiritual.

12.12.2017

Bad Salzungen

Für großzügige Spenden gesorgt

Mit einem abwechslungsreichen Konzert stimmten die Kohlbachtaler in der Kranluckener Kirche auf das Weihnachtsfest ein und sammelten 1050 Euro. Bernhard Schuchert aus Geisa stockte die Spendensumme um... » mehr

Erstmals zu Gast beim Herbstsingen im Dorf der 13 Laufbrunnen: die Chorgemeinschaft Kaltenwestheim unter Leitung von Jörg Fleischmann.

24.10.2017

Rhön

Wenn Lieder auf Humulus Lupulus treffen

Nicht ganz so viele Gäste wie zur Premiere waren der Einladung des Männer- chores Buchonia in den Saal der "Linde" gefolgt, aber das tat dem 2. Herbstsingen in Stepfershausen keinen Abbruch. » mehr

Der evangelische Kirchenchor feierte sein zehnjähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst und einem gemütlichen Beisammensein mit vielen Gästen. Foto: ul

23.10.2017

Bad Salzungen

"Ein Echo auf die frohe Botschaft"

Den evangelischen Kirchenchor in Geisa gibt es jetzt seit zehn Jahren. Grund genug, um zu feiern. » mehr

Geehrt wurde Erwin Schmelz, der musikalische Leiter des Kirchenchors. Links im Bild Vereinschefin Regina Willsau.

18.10.2017

Bad Salzungen

Einsam Töne - gemeinsam ein Lied

35 Jahre Kirchenchor Geismar: Aus diesem Anlass fand ein Liederabend unter dem Motto "Einsam sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied" statt. » mehr

Else Hopf feiert heute ihren 100. Geburtstag. Mit ihr freuen sich auch (hinten, von rechts) Schwiegertochter Bärbel und Sohn Ulrich, Nichte Leni und Ehemann Hubert Fischer, Pflegedienstleiterin Evelin Teichmüller sowie die frühere Nachbarin Renate Strauch (vorne links). Foto: Katja Schramm

15.10.2017

Bad Salzungen

100. Geburtstag - ein Jubiläum dank Fröhlichkeit im Herzen

Else Hopf wird heute etwas ganz Besonderes feiern - ihren 100. Geburtstag. Und zu diesem Jubiläum darf sie sich auf eine Überraschung freuen. » mehr

Neben dem kompletten Chor erfreute auch dessen Ableger "Ad Libitum" das Publikum am Samstag in der Klosterkirche Rohr mit einigen Liedern - leider nur zu siebt. Mit dem Tod ihres Sangesbruders Harry Neumann wenige Tage zuvor hatte die Gruppe ein schwerer Schlag und herber Verlust getroffen. Fotos: J. Glocke

11.10.2017

Zella-Mehlis

Ehre und Dank für langjährige Chorarbeit

Gründungsväter konnten freilich keine beim 150-jährigen Jubiläum des Männergesangvereins Liederkranz Rohr dabei sein. Einige langjährig aktive Sangesbrüder galt es gleichwohl zu ehren. » mehr

Der gemeinsame große Chor der Kirchenchöre probte und sang in der Frankenheimer Hochrhönhalle, die eine hervorragende Bühne für die Veranstaltung bot.

20.09.2017

Rhön

Gewaltige Halle erklingt zum Gotteslob

Nicht in einer Kirche wie üblich, sondern in der Hochrhönhalle versammelten sich die Chöre des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach zu ihrem Kreis-Kirchenchortreffen. Ein gewaltiger Klang und eine ne... » mehr

Ein Gemeinschaftschor aus Erbenhausen-Reichenhausen, dem Kirchenchor Hermannsfeld und dem Kirchenchor Wohlmuthausen ließ den Festgottesdienst zum 30. Jubiläum zu einem Klangerlebnis werden. Fotos: G. Ruck

04.09.2017

Rhön

Rezeptfrei, mit heilender Nebenwirkung

30 Jahre Chorgesang einen die Mitglieder des Kirchenchores in Wohlmuthausen. Ein Grund, am Sonntag gemeinsam mit ehemaligen Sängern, befreundeten Chören und Gästen zu feiern. » mehr

Verstärkt wurden die erwachsenen Sängerinnen und Sänger vom Kinderchor.

19.06.2017

Werra-Bote

"Jetzt ist das Lied vorbei!"

Zum viel versprechenden Konzert-Gottesdienst "Da berühren sich Himmel und Erde" in der St. Trinitatiskirche Wasungen versammelten sich am frühen Sonntagabend zahlreiche Zuhörer. » mehr

Die Kantorei Zella-Mehlis wurde von Sebastian Schmuck geleitet.

13.06.2017

Meiningen

Die Kraft des gemeinsamen Musizierens

Einen reichlich mit Musik erfüllten Tag gab es am Sonntag in der Meininger Stadtkirche zu erleben. Eingeleitet wurde er am Vormittag mit einem Festgottesdienst voller froher Melodien zum Gotteslob. » mehr

"Canto & Piano" unter der Leitung von Katrin Otto bringt einen gewissen Kontrast zu anderen Chören ins Kirchenchortreffen.

15.05.2017

Hildburghausen

Am Sonntag Kantate wird gesungen

Mit Gesang gefüllt ist die Dreifaltigkeitskirche zu Eisfeld am Muttertag. Dort sind die Chöre des Bereichs der ehemaligen Superintendentur Eisfeld zusammengekommen - zum Kirchenchortreffen. » mehr

An der Straßenkreuzung Friedelshausen, Hümpfershausen und Schwarzbach bildeten die Protestler am Sonntag eine Menschenkette, um eine Zeichen für die Region und gegen die Südlink-Stromtrasse zu setzen. Schon auf dem Weg dorthin konnte man sehen, dass Hunderte Bürger für ihre Heimat auf die Straße gegangen sind.	Fotos: K. Schmöger

28.03.2017

Werra-Bote

"Wir wollen diese Trasse nicht"

In Friedelshausen haben sich am Sonntag Hunderte Südlink-Gegner getroffen, um gemeinsam für die Region ein Zeichen zu setzen. » mehr

Beifall nach dem Orgelspiel.

14.03.2017

Bad Salzungen

Wird Justus Eppelmann Nachfolger von Dorothea Prager?

Justus Eppelmann möchte gern in Bad Liebenstein Kantor werden und stellte sich den Kirchenchören sowie Gemeindegliedern vor. Ob seine Bewerbung erfolgreich war, wird in Kürze bekannt gegeben. » mehr

Margit Kühnert, Karola Peterhänsel, Elke Weigel, Andrea Schönefeld und Ute Knabner konnten beim Bowling über ihren Sieg jubeln

06.03.2017

Sonneberg/Neuhaus

Auftritte sind Motivation

Wenn nicht nur gesungen, sondern auch viel gespielt und vor allem gelacht wird, dann könnte es sein, dass man in den Volkschor Haselbach geraten ist. Bei der Jahreshauptversammlung kamen diese drei Tu... » mehr

Hans Heinrich Dreßel, langjähriger Kantor in Crock geht in den Ruhestand. Foto: Swietek

27.12.2016

Hildburghausen

Mit Kantor Dreßel geht eine Ära zu Ende

Die Kirchgemeinde Crock verabschiedete am ersten Weihnachtsfeiertag nach mehr als sechs Jahrzehnten ihren Kantor Hans Heinrich Dreßel in den wohlverdienten Ruhestand. » mehr

Stimmungsvolles Ambiente für das Weihnachtssingen in Behrungen war die Kirche der Gemeinde, die von fleißigen Helfern festlich geschmückt worden war. Alle vier Kerzen am Adventskranz brannten bereits, denn als Termin hatten sich die Behrunger den vierten Adventssonntag ausgesucht. Fotos: W. Swietek

22.12.2016

Werra-Grabfeld

"Freu dich Erd und Sternenzelt ..."

Zu einem weihnachtlichen Konzert hatten traditionell die Behrunger Chöre und weitere musikalische Gäste am Adventssonntag in die Peterskirche des Grabfeld-Ortsteils eingeladen. » mehr

Der Kantor Ulf Prieß (r.), hier mit einigen Chorsängern aus Wasungen, will im Juni 2017 in der Stadtkirche eine Messe aufführen. Für dieses Projekt sucht er noch Mitstreiter aus der Region, die Spaß am Singen haben. Foto: R. Ströder

19.12.2016

Werra-Bote

"Da berühren sich Himmel und Erde"

Der Wasunger Kantor Ulf Prieß plant 2017 ein spezielles Musikprojekt, welches klassische wie moderne Klänge vereint. Dafür sucht er ab sofort sangesfreudige Menschen, die ihn und den großen Chor dabei... » mehr

Als Werraenergie-Geschäftsführer überbrachte Hans Ulrich Nager (vorn rechts) einen Scheck in Höhe von 300 Euro - Chorleiter Uwe Holland und Vorsitzender Konrad Ellinger freuten sich. Foto: Annett Recknagel

13.12.2016

Schmalkalden

Neue Kleidung zum Jubiläum des Moosburgchores

Im Mai feiert der Rotteroder Moosburgchor seinen 190. Geburtstag – ein vorzeitiges Geschenk gab es von der Werraenergie. » mehr

Die Jubilare - der Herrenbreitunger Kirchenchor feierte seinen 70. Geburtstag. Foto: Annett Recknagel

12.12.2016

Schmalkalden

Gesang zu Gottes Ruhm und Ehre

Seit 70 Jahren singen Frauen und Männer im Herrenbreitunger Kirchenchor zur Ehre Gottes – das Jubiläum wurde gebührend gefeiert. » mehr

An diesem Balken auf der ersten Empore haben Generationen von Konfirmanden Spuren hinterlassen. Sie werden durch die Innensanierung nicht verschwinden - ebenso wenig wie die einst noblen Logen, die Sprüche und Sinnbilder in den Brüstungsfeldern und das sternenbemalte Tonnengewölbe. Durch die Innensanierung soll die Kirche vielmehr trockener, sicherer, heller und klangvoller werden. Foto: fotoart-af.de

06.12.2016

Schmalkalden

In 70 Jahren nie verstummt

Die evangelische Kirchengemeinde Herrenbreitungen ist über das Ziel hinausgeschossen: Sie hat mehr als die angestrebten 30 000 Euro für die Innensanierung ihrer Michaelskirche gesammelt. » mehr

Drei Chöre unter der Leitung von Torsten Siebert gestalteten das Adventskonzert in der Barchfelder Kirche. Foto: Rainer Schade

05.12.2016

Bad Salzungen

Gemeinsamer Gesang und Ehrungen

Drei Chöre hatten zum traditionellen Adventskonzert in die Barchfelder Kirche geladen: Posaunenchor, Kirchenchor und Gesangverein Sängerkranz. Langjährige Mitglieder wurden an diesem Abend ausgezeichn... » mehr

Das Meininger Salonorchester spielt im Schloss Glücksburg.

01.12.2016

Hildburghausen

Vorweihnachtliche Konzerte

Vorweihnachtliche Chor- und Adventskonzerte erklingen am zweiten Adventswochenende in vielen Kirchen im Landkreis. » mehr

Die Kleinen von der Kita ganz groß bei ihrem Auftritt. Fotos (2): Lutz Rommel

23.10.2016

Bad Salzungen

Völkershausen trifft Völkershausen

Zum zweiten Völkershausen-Treffen weilten am Samstag auf Einladung des örtlichen Geschichtsvereins Vertreter aus zwei weiteren Orten gleichen Namens in dem Rhöndorf. » mehr

Kantor Ulf Prieß an der Orgel in der Wasunger Stadtkirche. Dies ist einer seiner Arbeitsplätze. Das kleine Bild zeigt das Handgelenk von Prieß mit dem Eintrittsbändchen von Wacken 2016. Es bleibt dran, so lange es hält.	Fotos. O. Benkert

09.09.2016

Werra-Bote

Kantate zur Wiedereinweihung der Kirche

Ulf Prieß, der mit seiner Partnerin Judith Jurgeit und Tochter Josefin in Westhausen lebt, hat im August sein Kirchenmusik-Studium in Halle abgeschlossen. Als B-Kantor ist der gebürtige Meininger nun ... » mehr

Ulf Prieß, Kantor mit Hochschulabschluss, mit seiner Partnerin Judith Jurgeit und Tochter Josefin auf dem Pfarrhof in Wasungen.

10.08.2016

Werra-Bote

Einweihungsparty statt Grillabend

Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen hat man Kantor Ulf Prieß am Dienstag nach Wasungen gelockt. Aus einer Feier zweier Familien ist ein kleiner Empfang geworden, zu dem sich ein Wunsch erfüllte. » mehr

Segen wo er gebraucht wird: Pfarrerin Mägdefrau bei einer Einweihung.

27.06.2016

Meiningen

Weggang nicht ohne etwas Wehmut

Einhergehend mit strukturellen Änderungen im Kirchenkreis Henneberger Land wurde am Sonntag ein Pfarrer-Wechsel in Schwarza vollzogen. » mehr

Zum Auftakt des Liedernachmittags in Oberweid war der Gastgeber zu hören: Unter Leitung von Lothar Klüber und begleitet durch Musikschulleiter Heiko Denner, stimmten die Sänger unter anderem "Das Beste" von "Silbermond" an.

27.06.2016

Rhön

Weil Singen einfach Freude macht

Fröhlich sein und singen: Sieben Chöre aus der Region stellten am Sonntag beim Liedernachmittag im Oberweider Dorfgemeinschaftshaus ihr Sangestalent unter Beweis. » mehr

Der Höhnbergchor feiert in diesem Jahr sein 130-jähriges Bestehen. Chorleiter ist Manfred Dankert (vordere Männerreihe rechts). Foto: K. Lautensack

18.06.2016

Hildburghausen

Vom Höhnberg klingt's seit 130 Jahren

Gleich drei runde Geburtstage bieten Anlass genug, um rückblickend die Chorgeschichte des "Höhnbergchores" Reurieth ein wenig zu beleuchten. » mehr

In der Bad Liebensteiner Friedenskirche wurde zum Gemeindefest das Musical "Halleluja, heut' ist ein Fest" aufgeführt. Im Anschluss wurde Kantorin Dorothea Prager (links) in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Petra Röder

13.06.2016

Bad Salzungen

"Halleluja, heut' ist ein Fest"

Mit einem Musical begeisterte der Bad Liebensteiner Nachwuchs zum Gemeindefest das Publikum. Ebenfalls im Mittelpunkt: Dorothea Prager - die Kantor-Katechetin wurde in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Torsten Siebert leitet in Barchfeld-Immelborn drei Chöre. "Jede Gesellschaft ist nur so aktiv wie ihre Mitglieder", sagt er. Susanne Sittig ist der Grund, warum der Finanzbeamte seit 2006 in Barchfeld lebt. Foto: Heiko Matz

12.05.2016

Bad Salzungen

"Nicht der Dauerkritiker sein"

Torsten Siebert (parteilos) möchte neuer Bürgermeister von Barchfeld-Immelborn werden und wird dabei vom SPD-Ortsverein und der Interessengemeinschaft unterstützt. » mehr

Eigens aus Jena war diese Besuchergruppe, mit Rhöner Wurzeln, versteht sich, zum Kaltensundheimer Weihnachtsmarkt gekommen. Foto: David Nolte

22.12.2015

Rhön

Viel schöne Musik zum 4. Advent

Weihnachten steht vor der Tür: Am 4. Advent erhoben noch einmal überall in der Rhön die Sänger ihre Stimmen und stimmten auf die Feiertage ein. Das leibliche Wohl der Zuhörer kam dabei nicht zu kurz. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".