Lade Login-Box.

KIRCHENCHÖRE

Anja Schmidt und Andreas Frey begleiten die Lieder an den Saiteninstrumenten.

20.10.2019

Meiningen

"Halleluja, sing ein Lied!"

Zum 9. November studiert der Walldorfer Projektchor ein Konzert ein, das an die Pogromnacht von 1938 und den Mauerfall vor 30 Jahren erinnern soll. » mehr

Worte des Dankes, aber auch der Mahnung richteten Werner Mosebach vom Kreisbauernverband und Landrat Reinhard Krebs (von links) an die Gemeinde des Festgottesdienstes. Fotos (2): Werner Kaiser

06.10.2019

Bad Salzungen

Du gibst allen Speise zur rechten Zeit

Ein bunter Umzug, der an fünf Altären unter freiem Himmel innehielt, Kirmesmusik, Markttreiben und Herzhaftes gruppierten sich um den Gottesdienst zum 11. Erntedankfest des Wartburgkreises. » mehr

Johannes Matern aus Vacha sitzt seit zwei Jahren regelmäßig an der Orgel und begleitet Gottesdienste in der Region.

05.11.2019

Bad Salzungen

Als Orgelspieler ein Exot

Mit gerade einmal 16 Jahren ist Johannes Matern wohl einer der jüngsten Orgelspieler der Region. Vor Kurzem wurde ihm das Thüringer Kulturzeugnis, eine Auszeichnung für kulturelles und künstlerisches ... » mehr

Mit ihren Erntegaben haben Louisa, Lara, Alijana (von links) die Zella-Mehliser Magdalenenkirche geschmückt. Fotos (2): Michael Bauroth

06.10.2019

Suhl

Geburtstagsfeier im kleinen, festlichen Format

In der Zella-Mehliser Kantorei vereinen sich Stimmen des ehemaligen Kirchenchores Zella St. Blasii und der einstigen Kantorei der Magdalenenkirche - und das seit inzwischen 15 Jahren. » mehr

Einen besonderen Tag feierte der Posaunenchor Bettenhausen-Bibra in der St.-Leo-Kirche in Bibra am Sonntag. Passend zum Anlass gaben sich die Musiker nun einen neuen Namen: "Mittendrin".

10.09.2019

Meiningen

Mittendrin: Neuer Name nach 25 Jahren

25 Jahre schon spielt der Posaunenchor Bettenhausen auf, seit einiger Zeit von den Bibraer Bläsern verstärkt. Das Jubiläum wurde jetzt in Bibra gefeiert. Und: Die Bläser gaben sich einen neuen Namen. » mehr

Der Kaltennordheimer Bürgermeister Erik Thürmer (links) und der Kaltensundheimer Ortsteilbürgermeister Edgar Gottbehüt beim Enthüllen der Informationstafeln.

08.09.2019

Meiningen

Musikalische Sternstunden in der Rhön

War das Wort Adjuvanten für die meisten Kaltensundheimer bislang wohl ein Fremdwort, so gehört es seit dem Wochenende zu ihrem Wortschatz. Die 12. Thüringer Adjuvantentage hinterlassen Spuren. » mehr

07.09.2019

Feuilleton

Thüringer Adjuvantentage in der Rhön

Kaltensundheim - Die zwölften Thüringer Adjuvantentage finden in diesem Jahr in der Rhön statt. Aus Kaltensundheim ist eine große Notensammlung überliefert. Sie stammt von Adjuvanten, die vor allem im... » mehr

Die Adjuvantentage sind ein Gemeinschaftswerk, wie man am Organisationskomitee sieht: Adrian Schmuck (Feuerwehr, Kirmes), Doris Nube (Kirchengemeinde), David Nolte, Theresa Markert, (Kirchengemeinde), Irmela Stock (Academia Musicalis Thuringiae), Markus Gräf (Kirchengemeinde), Reinhard Spiegel (Chorleiter), Jens rauch (Chorleiter, Organist) und Ortsteilbürgermeister Edgar Gottbehüt (von links). Fotos: Iris Friedrich

05.09.2019

Meiningen

Wiederentdeckte Musik erfüllt das Dorf

Voller Sang und Klang ist Kaltensundheim an diesem Wochenende: Musik, von der lange keiner mehr etwas wusste, und auch Modernes sind zu erleben bei den 12. Thüringer Adjuvantentagen in und um die Wehr... » mehr

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Viele Bilder einer kleinen Ausstellung vermittelten einen Blick in die Ortsgeschichte. Sie sind im Kultursaal während der Festtage noch weiterhin zu sehen.

23.08.2019

Meiningen

Wo aus dem Boppo ein Pittorf wurde

Vier Tage lang feiern die Hermannsfelder ihr rundes Ortsjubiläum. Mit einer stimmungsvollen Festveranstaltung starteten sie am Donnerstagabend das abwechslungsreiche Fest. » mehr

Verhandlung gegen Domchor

16.08.2019

Brennpunkte

Mädchen wollte in Knabenchor singen: Klage zurückgewiesen

Hat ein Mädchen einen Anspruch darauf, in einem Knabenchor mitzusingen? Darüber hat das Berliner Verwaltungsgericht verhandelt. Die Richter nahmen sich Zeit für eine Entscheidung. » mehr

"Wir können doch keine neugeborenen Kinder töten!", sagen die von Diana Engel (links) und Stephanie Weih verkörperten hebräischen Hebammen Schifra und Pua. Foto: Werner Kaiser

31.07.2019

Bad Salzungen

Gebet für Ernte und für Menschlichkeit

Der Erntebittgottesdienst auf dem "Willkommen" oberhalb von Dönges hat schon eine längere Tradition. In diesem Jahr feierten ihn rund 150 Christen aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach gemeinsam... » mehr

Die Kaltensundheimer Kirchenburg birgt Schätze, die nun wieder ans Licht kommen - bei Adjuvantentagen wird historische Musik aufgeführt. Foto: Iris Friedrich

30.07.2019

Meiningen

Es war eine Ehre, Adjuvant zu sein

Aus der uralten Kirchenburg Kaltensundheim ist eine umfangreiche Notensammlung überliefert. Am 7. und 8. September stehen die sogenannten Adjuvanten im Mittelpunkt eines Festes. Weiteres Material dafü... » mehr

Ihren 175. Geburtstag feierten die Sängerinnen und Sänger vom Gemischten Chor Trusetal. Foto: Annett Recknagel

08.07.2019

Schmalkalden

Die klingende Visitenkarte der Stadt

Ausgelassene Stimmung am Trusetaler Wasserfall: Der Tag stand ganz im Zeichen des Chorgesangs. Das Festzelt war sehr gut gefüllt. » mehr

Seit 2011 bei allen möglichen Veranstaltungen - unter anderem bei verschiedenen Bergfesten auf dem Dolmar - zu erleben: Die Taktlosen. Foto: J. Glocke

08.07.2019

Meiningen

Keine Taktlosigkeit: Die Taktlosen als Gastgeber des VG-Singens

Die Tradition des Chorgesanges pflegen ist der Anspruch des jährlichen VG-Singens der Chöre aus den Gemeinden der VG Dolmar-Salzbrücke. In diesem Jahr treffen sich die Sangesfreudigen in Kühndorf. » mehr

Der Männerchor "Buchonia" fungierte als Gastgeber. Fotos: Mario Hofmann

05.07.2019

Meiningen

Sommer, Sonne und Gesang

Der Männerchor "Buchonia" in Stepfershausen lud jüngst zum traditionellen Chorfest in die Dorfmitte ein. Ein heißer Tag - mit einem gelungenen Programm fürs Publikum. » mehr

Schlager- und Volksmusikstar Marilena bezog die kleinen und großen Gäste der Abschlussparty mit ein und sorgte für beste Stimmung im Festzelt. Fotos: Jürgen Körber

02.07.2019

Meiningen

Zum Abschluss donnerten die Kanonen

Im Jahr 819 wurde Kaltenlengsfeld zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit einer Festwoche feierten die Einwohner mit vielen Gästen das Jubiläum. Mit einem großen Festtag ging die 1200-Jahrfeier zu Ende... » mehr

Schlager- und Volksmusikstar Marilena bezog die kleinen und großen Gäste der Abschlussparty mit ein und sorgte für beste Stimmung im Festzelt. Fotos (4): Jürgen Körber

01.07.2019

Bad Salzungen

Zum Abschluss donnerten die Kanonen

Im Jahre 819 wurde Kaltenlengsfeld zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit einer Festwoche feierten die Einwohner mit vielen Gästen das Jubiläum. Mit einem großen Festtag ging die 1200-Jahrfeier zu End... » mehr

Die drei Chöre sangen gemeinsam das Lied "Kennst Du die Rhön?" als vierstimmigen Satz. Fotos: Stefan Sachs

23.06.2019

Bad Salzungen

Stimmgewaltige Premiere aus 85 Kehlen

Den Auftakt zur 1200-Jahrfeier in Kaltenlengsfeld gestalteten der international bekannte Frauenchor aus dem südkoreanischen Busan, der Südthüringer Ärztechor sowie Kirchenchor und Folkloretanzgruppe a... » mehr

Der Südthüringer Ärztechor Meiningen kommt am 21. Juni nach Kaltenlengsfeld.

04.06.2019

Bad Salzungen

Drei Chöre, zwei Kulturen, ein Konzert

Drei Chöre geben am 21. Juni im Rahmen zur 1200-Jahrfeier in Kaltenlengsfeld ein Konzert: der Frauenchor aus dem südkoreanischen Busan, der Südthüringer Ärztechor Meiningen und der örtliche Kirchencho... » mehr

Gastgeber des Frühlingskonzertes war einmal mehr der Gesangverein "Sängerkranz Eintracht" Schwarza. Dieser steht für eine 174-jährige Tradition des Chorgesanges im Ort. Fotos: J. Glocke

22.05.2019

Meiningen

Frühlingsgrüße in den höchsten Tönen

Einem musikalischen Frühlingserwachen beiwohnen konnten die Besucher des Chorkonzertes am Sonntag in der Osterkirche zu Schwarza. » mehr

Der Kirchenchor Reurieth bei seinem Auftritt am Sonntag Kantate in Eishausen. Viele Chöre des Kirchenkreises gestalteten einen besonderen Gottesdienst.

20.05.2019

Hildburghausen

Treffen der Kirchenchöre: Singt dem Herrn ein neues Lied

Am "Sonntag Kantate" geben die Kirchenchöre aus dem Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld ein gemeinsames Konzert. An diesem Wochenende klang St. Marien in Eishausen. » mehr

Sophia Plodek stand Modell für das Glasbild der Maria.

13.05.2019

Meiningen

Kirchenweihe: Die Sonne kam zum Schluss

Das Wort Gottes und die neuen Kirchenfenster standen im Mittelpunkt des zweiten Festtagsgottesdiensts zur Einweihung der Walldorfer Kirche am Sonntag. » mehr

Eine Willkommenskarte mit Stein aus der abgebrannten Kirche und dem Spruch "Hier ist nichts anderes als Gottes Haus" erhielt jeder Besucher.

13.05.2019

Meiningen

Kirchenweihe: Die Sonne kam zum Schluss

Das Wort Gottes und die neuen Kirchenfenster standen im Mittelpunkt des zweiten Festtagsgottesdiensts zur Einweihung der Walldorfer Kirche am Sonntag. » mehr

Pfarrerin Petra Knabe verabschiedet Frieder Vieweg. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

01.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kirchenchor offiziell verabschiedet

Mit einem Gottesdienst in der Erlöserkirche anlässlich der Jubelkonfirmation ist vor Kurzem der Kirchenchor in Mengersgereuth-Hämmern verabschiedet worden. » mehr

Stefanie Wirsching, die Leiterin vom "Sängerkranz Rieth", war kurzfristig eingesprungen und leitete auch den Gemischten Chor Gompertshausen.

28.04.2019

Hildburghausen

"In jeder Frau steckt ein Stück Hefe!"

"Es grüßen euch mit Herz und Hand, die Sänger aus dem Heldburger Land", das Frühlingssingen des Heldburger Männerchores erlebte am Samstagabend seine 26. Auflage. Elf Chöre folgten der Einladung. » mehr

Heike Venter und Klaus Gerlach waren Teil der neuen Auflage der "Langen Nacht der Hausmusik" im Bad Liebensteiner Pfarrhaus. Fotos (3): Susann Eberlein

14.04.2019

Bad Salzungen

Lange Nacht der Hausmusik: Mut zum Musizieren

Zum Auftakt der Thüringer Bachwochen wurde auch im evangelischen Pfarrhaus in Bad Liebenstein musiziert. Musiker aus der Region und ein Quartett um die Pfarrerin gestalteten den Abend. » mehr

28.01.2019

Hildburghausen

Eisfelder gehen mit Durchblick ins neue Jahr

Zu Beginn jedes Jahres wird Rückschau gehalten - und in die Zukunft geblickt. Das wird auch in der Kirchgemeinde Eisfeld so gehalten. Am Freitag waren Partner und Mitglieder zur Neujahrsbegegnung eing... » mehr

"Marianne und Detlef Peter haben über Jahrzehnte Menschen geholfen, haben Menschen Mut gemacht aufzubrechen", sagte Pfarrer Stefan Kunze im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes am Sonntag, zu dem die Kirchgemeinde ihre beiden langjährigen und aktiven Gemeindeglieder verabschiedete. Sie ziehen in den nächsten Tagen nach Weimar um. Foto: R. Ströder

07.01.2019

Werra-Bote

"Jetzt wartet etwas Neues auf euch"

Seit Jahrzehnten gehören Detlef und Marianne Peter zur Evangelischen Kirchgemeinde Wasungen. Nun wagen sie einen Neuanfang in Weimar, in der Nähe ihrer Kinder und Enkelkinder. Zum Gottesdienst sind si... » mehr

Neben dem Kirchenchor (Foto) waren zum Advents- und Weihnachtskonzert am 3. Advent in Eisfeld auch der Posaunenchor, die Flötengruppe und die Jugendband "CrossOver" zu hören. Dem Publikum hat‘s gefallen. Foto: frankphoto.de

17.12.2018

Hildburghausen

Wenn das dritte Lichtlein brennt . . .

Es ist Tradition geworden in Eisfeld, dass sich am 3. Advent die Kirche öffnet und Kirchen- und Posaunenchor, Flötengruppe und Jugendband gemeinsam zu einem Konzert einladen. Am Sonntag war‘s wieder s... » mehr

"Thüringer singt" - mit der Suhler Kantorei

15.11.2018

Chorfestival 2019

"Thüringer singt" - mit der Suhler Kantorei

Mit dem Aufruf zum zweiten Südthüringer Chor-Festival am 11. Mai kommenden Jahres möchte unsere Zeitung ein hörbares Zeichen für die Thüringer Laienchorbewegung setzen. Zu den Chören, die sich dem Wet... » mehr

Der gastgebende Männergesangverein "Liedertafel" 1910 Buttlar eröffnete den Liederabend mit der "Kaperfahrt" von Santiano. Fotos (2): Jürgen Körber

20.11.2018

Bad Salzungen

"Gemeinsam singen macht Freu(n)de"

Zu einem Liederabend mit sechs befreundeten Chören und der Bläsergemeinschaft Buttlar/Wenigentaft hatte der Männergesangverein "Liedertafel" 1910 Buttlar ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. » mehr

Dem Förderverein ist es zu verdanken, dass die Wehrkirche mit Wehrmauer zu einem echten Schmuckstück geworden ist. Foto: Heiko Matz

17.10.2018

Bad Salzungen

Gut funktionierende Vereine

Der neue Bad Salzunger Ortsteil Ettenhausen verfügt über ein gut funktionierendes Vereinsleben. Im Sozialausschuss stellten sich die Vereine vor. » mehr

30. September Thüringen

14.09.2018

Feuilleton

2. Chorfestival: Wer singt im Frühling wieder mit uns?

Wir waren schlicht überwältigt, als letztes Jahr knapp 2 000 begeisterte Chormusik-Fans das CCS füllten. Unserem ersten Chorfestival folgt nun ein zweites - im Wonnemonat Mai. Ab sofort rufen wir Thü... » mehr

Nach dem Gottesdienst zogen alle zum Kulturhaus. In gemütlicher Runde klangen dort die Feierlichkeiten aus. Fotos. privat

14.09.2018

Werra-Grabfeld

Rundes Kirchenjubiläum gebührend gefeiert

Die St. Ägidius Kirche in Wolfmannshausen besteht seit 400 Jahren. Dieser Tage wurde das runde Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen gefeiert. » mehr

Der gemischte Bremer Kirchenchor feierte sein 40-jähriges Jubiläum. Fotos (2): Lutz Rommel

10.09.2018

Bad Salzungen

Seit 40 Jahren dem Gesang verbunden

Sein 40-jähriges Jubiläum feierte der gemischte Bremer Kirchenchor mit einer Vielzahl an Gästen, darunter auch Geisas Bürgermeister Martin Henkel. » mehr

"Singen macht glücklich"

17.02.2017

Chorfestival 2017

"Singen macht glücklich"

Wer singt mit? Unsere Zeitung ruft Chorsängerinnen und Chorsänger im Süden Thüringens auf, gemeinsam ein Chormusik-Album zu schaffen. Die bisherigen Einsendungen zeigen: Unsere Idee findet ein begeist... » mehr

Ein starker Auftritt mit dem Kirchenchor rundete das Erlebnis ab. Die alte Grenze spielt hier schon lange gar keine Rolle mehr. Fotos: K. Lautensack

30.08.2018

Hildburghausen

"Wir fühlen uns beiderseits der Landes- und Städtegrenze wohl"

Für die Sülzdorfer gibt es keine Grenzen. Wenn im Ort gefeiert wird, dann gehören Freunde aus Bad Königshofen zum engen Familienkreis. Der kleine Ort lässt sich einiges einfallen. » mehr

Pfarrerin Hanna Freiberg freute sich über großes Interesse für die Andacht im Freien am Sonntagnachmittag unter der Ritschenhäuser Friedenseiche. Fotos: Erik Hande

22.08.2018

Werra-Grabfeld

Feiern unter der Friedenseiche

Ein paar Turnschuhe lagen neben dem Sandkasten und Flipflops vor der Tischtennisplatte. Da waren Kinder beim Familienfest am Friedensrasen schnell aufgesprungen und zum Gottesdienst geeilt, der dort P... » mehr

Die "Radlerdachse" aus Rohr sowie zahlreiche Wanderer der Region machen regelmäßig Station auf dem Friedensrasen in Ritschenhausen. Fotos: privat

07.08.2018

Werra-Grabfeld

Klangspiel für den Friedensrasen

Der Verein "Friedensrasen" Ritschenhausen hat den Platz am Ortsrand neu belebt und mit Spielgeräten für Kinder ausgestattet. Ein Klangspiel soll das Angebot ergänzen. Daher hat sich der Verein um eine... » mehr

Die Mädchen und Jungen, die in dieser Woche vom Verein Friedensrasen betreut wurden. In der hinteren Reihe stehen Heiko Sauerbrey, Kati Mederake, Betreuerin Maria Graf und Christina Weyer (v.(l.). Fotos: D. Bechstein

27.07.2018

Werra-Grabfeld

Begeisterung auf dem Friedensrasen

Spannende und erlebnisreiche Tage verlebten in den zurückliegenden zwei Wochen insgesamt 30 Mädchen und Jungen in Ritschenhausen. Der Verein Friedensrasen hatte zum dritten Mal eine Ferienbetreuung or... » mehr

Der Kirchenchor Herpf sang unter der Leitung von Silvio Wild.

05.07.2018

Werra-Bote

Der Johanniskuchen war wohlverdient

In Metzels trafen sich kürzlich die Kirchenchöre des Kirchenkreises Meiningen aus Herpf, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltenlengsfeld, Meiningen, Metzels, Schwarzbach, Walldorf und Wasungen. » mehr

An der "Langen Tafel" neben der Eisfelder Kirche wurden Geschichten aus 150 Jahren Chorgeschichte erzählt.

02.07.2018

Hildburghausen

Chor-Geschichten an der langen Tafel

Mit einer langen Tafel hat der Kirchenchor Eisfeld seinen 150. Geburtstag gefeiert. Als prominenter Gast erschien Gründervater Müller mit Weste und Zylinder. In historischen Kostümen wurde die Geschic... » mehr

In Bibra fand jüngst das regionale Treffen der Kichenchöre des Kirchenkreises Meiningen statt. Rund 260 Mitwirkende, die unter anderem aus Sülzfeld, Ellingshausen, Obermaßfeld, Ritschenhausen, Sondheim/Grabfeld, Neubrunn, Zella-Mehlis, Behrungen sowie Stepfershausen, Bettenhausen und Haina kamen, brachten aus vollem Halse und wohlklingend ihr Liedgut zu Gehör. Fotos: Gerit Fredrich

25.06.2018

Werra-Grabfeld

Mit Musik die Herzen berührt

Ein ganzer Tag voll Gesang und Musik: Im Grabfeld-Ortsteil Bibra trafen sich jüngst die Kirchenchöre der Region zum Singen. Einmal mehr stellten die rund 260 Mitwirkenden ihr Talent unter Beweis. » mehr

Abwechslungsreich war das Repertoire des Gesangvereins "Sängerkranz" Barchfeld beim Jubiläumskonzert. Fotos: R. Schade

11.06.2018

Bad Salzungen

Wohlklingende Jubiläumsfeier

Der Gesangverein "Sängerkranz" Barchfeld feierte sein 95-jähriges Bestehen und verwöhnte gemeinsam mit seinen musikalischen Geburtstagsgästen das Publikum mit Sang und Klang. » mehr

Anneliese und Werner Deschauer unterzeichneten im Beisein des Stiftungskuratoriums die Schenkungsurkunde.

27.05.2018

Bad Salzungen

Großes Fest für großes Geschenk

Die in Bochum lebenden Geisaer Ehrenbürger Anneliese und Werner Deschauer haben Geisa ein Galeriegebäude und eine Kunstsammlung geschenkt. Am Sonntag war Einweihung. » mehr

Das Innere der Wasunger Stadtkirche St. Trinitatis auf einer historischen Aufnahme. Mit Kirchenstuhlordnungen war einst genau geregelt, wer wo im Gotteshaus sitzen durfte. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts verschwand diese Sitte. Foto: Stadtarchiv

23.05.2018

Werra-Bote

Stuhlordnung: Sag mir, wo du sitzt

Früher galten strenge Regeln, wer wo im Gotteshaus zu sitzen hatte. Das Wasunger Geschichtsblatt 38 widmet sich dem Thema. Am Sonntag wird es vorgestellt. Im Anschluss gibt es ein ganz besonderes Chor... » mehr

Bei Kaffee und Kuchen feierten die Senioren in gemütlicher Runde das 20-jährige Bestehen des sehr aktiven Ritschenhäuser Seniorenklubs.

04.05.2018

Werra-Grabfeld

Tanzen und Sport halten jung

Mit einer Feier begingen die Mitglieder des DRK-Seniorenklubs Ritschenhausen am Donnerstagnachmittag das 20-jährige Bestehen. Die langjährige Vorsitzende Siegrid Koch wurde verabschiedet. » mehr

Viele Gäste drängten sich zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" im Museum am Gradierwerk, tauschten Erinnerungen aus, suchten auf alten Fotos nach Bekannten und lernten die umtriebige damalige Musikkultur näher kennen. Fotos (3): Annett Spieß

23.03.2018

Bad Salzungen

Blühende Musikkultur auf hohem Niveau

Im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk wurde die Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" eröffnet. » mehr

Regionalkantor Ulf Prieß an der Orgel in der Stadtkirche St. Trinitatis in Wasungen. Mit mehreren Veranstaltungen will Prieß auch in diesem Jahr an kirchenmusikalische Traditionen in der Werrastadt anknüpfen. Dazu zählt unter anderem die "Musikalische Andacht zum Wochenabschluss". Foto: T. Hencl

12.03.2018

Werra-Bote

Kirchenmusik-Tradition lebt fort

Auf kirchenmusikalische Leckerbissen dürfen sich die Wasunger und ihre Gäste auch dieses Jahr freuen: Dazu zählen der Auftritt des Ensembles "Cantus Thuringia" im September und der Evensong des Projek... » mehr

Gut, wenn man ein Werbebanner fünf Jahre aufhebt - mit veränderter Zahl kommt es nun zur 1155-Jahrfeier von Stepfershausen wieder zum Einsatz. Foto: fr

01.02.2018

Rhön

Stepfershausen feiert Jubiläen im Quartett

Das Vereinsleben von Stepfershausen hat in diesem Jahr wieder einen Höhepunkt: Auch wenn 1155 Jahre ein irgendwie "krummes" Jubiläum sind, feiert Stepfershausen im Juni ein Fest. Denn vier andere Jubi... » mehr

Museumsleiterin Ulrike Rönneke mit dem wertvollsten neuen Exponat, einem Tonkrug aus dem 16. Jahrhundert - eine Schenkung der ehemaligen Salzungerin Elke Krischke. Sie ist die Tochter von Fritz Hopf, der einst eine Musikalienhandlung in Bad Salzungen hatte.	Foto: Heiko Matz

25.01.2018

Bad Salzungen

Kur-, Musik- und Eisenbahngeschichte(n)

Die Sammlung des Museums am Gradierwerk in Bad Salzungen wurde 2017 um einige Exponate erweitert. Das Programm für 2018 steht auch - und ist durchaus abwechslungsreich. » mehr

Zeit zum Feiern: Vor 150 Jahren wurde der Eisfelder Kirchenchor gegründet. Fotos: W. Swietek

22.01.2018

Hildburghausen

Wenn Singen das Ein und Alles ist

Vor 150 Jahren wurde in Eisfeld der Kirchenchor gegründet. Grund genug, dieses Jubiläum am Freitagabend bei der Neujahrsbegegnung gebührend zu feiern. » mehr

^