KIRCHEN UND HAUPTORGANISATIONEN EINZELNER RELIGIONEN

Die tschechischen Straßenmusiker der Gruppe "Trehusk" kommen wieder nach Themar und musizieren. Fotos: J. Hanf

21.09.2018

Hildburghausen

Im Gedenken an den Gallustag: Themar feiert

In der Stadt Themar lockt am kommenden Wochenende der Gallusmarkt. Buntes Treiben, Kunst, Kultur gehen einher auch mit ernsthaften Themen und dem Tag des Flüchtlings. » mehr

Wallfahrt des Bistums Erfurt

16.09.2018

Thüringen

Missbrauchsskandal überschattet Eröffnung katholischer Hilfsaktion

Tausende Katholiken kommen am Sonntag zur Wallfahrt des Bistums Erfurt in die Thüringer Landeshauptstadt, um die Spendenaktion des Hilfswerks missio zu eröffnen. Dabei fallen auch klare Worte zum Miss... » mehr

Adrian Burri serviert dem Publikum im Arnstädter Theater einen jungen, smarten und selbstbewussten Johann Sebastian Bach. Foto: ari

24.09.2018

Feuilleton

Dieser Bach mischt Arnstadt auf

Eisenach hat Luther, Arnstadt hat Bach. Zwei Rebellen, zwei Musical-Helden. Der eine stellte letztes Jahr das Landestheater auf den Kopf, der andere lässt - seit Freitag - das Schlossgarten-Theater wa... » mehr

13.09.2018

Rhön

Licht und Schatten am Kirchplatz

Für die Platzgestaltung an der Kirche Hermannsfeld sind in der Sitzung des Gemeinderates Rhönblick jetzt die Auftrags-Weichen gestellt worden. » mehr

Zur Bundesgartenschau 2021 soll das Innere der Peterskirche, hier der aktuelle Zustand mit eingezogener Holzdecke, teilsaniert sein. Foto: Willnow/dpa

13.09.2018

Feuilleton

Wachküssen und weiter dämmern

Die Klosterkirche St. Peter und Paul in Erfurt, der älteste romanische Großbau in Thüringen, wird für fünf Millionen Euro bis zur Bundesgartenschau 2021 teilrestauriert. » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Missbrauch in katholischer Kirche weit verbreitet

Das Thema Missbrauch belastet die katholische Kirche seit vielen Jahren enorm - nun hat eine große Studie die Situation in Deutschland aufgearbeitet und teils Erschütterndes hervorgebracht. » mehr

EuGH in Luxemburg

11.09.2018

Brennpunkte

EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte in Kircheneinrichtungen

Kirchen dürfen in Deutschland besonders genau darauf schauen, wie sich ihre Angestellten verhalten. Ein Urteil des EuGH könnte das System nun ins Wanken bringen. Das letzte Wort hat aber die deutsche ... » mehr

Guido Maria Kretschmer & Frank Mutters

09.09.2018

Boulevard

Designer Guido Maria Kretschmer hat auf Sylt geheiratet

Prominente Gäste in der Kirche, Hunderte Schaulustige auf der Straße: Modedesigner und «Shopping Queen»-Moderator Guido Maria Kretschmer hat seinem Lebensgefährten auf Sylt das Jawort gegeben. Nach de... » mehr

04.09.2018

Bad Salzungen

Wasserwehren: Einsatzpläne stehen

Die Feuerwehren der Gemeinde Schleid widmen sich in Zusammenarbeit mit Buttlar auch dem Wasserwehrdienst. Nun wurden die Organisations- und Einsatzpläne vorgestellt. » mehr

Beginn des Ortsrundganges an der Grundschule von Stützerbach. Vorab gab es eine kurze Erläuterung zum Vorhaben Dorfentwicklungskonzeption. Fotos (2): Marina Hube

30.08.2018

Ilmenau

Ortsspaziergang mit Blick zum Detail

In großer Runde standen gut 30 Stützerbächer vor der Grundschule, um sich an der Dorfentwicklung aktiv zu beteiligen. Fast genauso viele Jugendliche starteten vom Jugendclub aus zur Ortsbegehung. » mehr

orgel holzhausen

26.08.2018

Feuilleton

Orgeln trocknen durch heißen Sommer die Kehlen aus

Erfurt/Holzhausen - Trockenheit und Hitze haben nach Angaben der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) auch einigen Kirchbauten und Orgeln zugesetzt. » mehr

24.08.2018

Klartext

Reden über Religion

Das Wichtigste zuerst: Horst Seehofer hatte eine Idee, und sie ist gut, meint Milina Reichardt-Hahn im Kommentar. Seine geplante Debatte über die Bedeutung der Religionen fürs Gemeinwesen kann etwas b... » mehr

Wie einst Willi Schwabe mit seiner Laterne in die (Film-)Rumpelkammer kam, machten es ihm die Mitglieder der Kulturkirche Lengfeld nach. Fotos: Swietek

20.08.2018

Hildburghausen

Auf den Spuren des legendären Willi Schwabe

Aus einer Bodenkammer in der Lengfelder Kirche machen die Mitglieder der Kulturkirche eine neue Begegnungsstätte. Dia-Märchen entführten die Besucher in vergangene Zeiten - vor allem technisch. » mehr

Kreisjugendpfarrerin Anna Böck hat sich mit Bedacht für Thüringen entschieden. Seit Februar ist sie in Suhl. Foto: frankphoto.de

17.08.2018

Suhl

Mit Gitarre und Glauben: Jugendpfarrerin in Suhl

Gute Laune und ein paar vorwitzige Zöpfe - das sind Markenzeichen der Suhler Kreisjugendpfarrerin Anna Böck. Zum Treffen mit Freies Wort kam sie direkt von einem christlichen Festival angereist. » mehr

Friedhofsverwalterin Rosmarie Zeitz führte gestern die Besucher über den Husenfriedhof und erläuterte Besonderheiten. Foto: Heiko Matz

17.08.2018

Bad Salzungen

Ein begehbares Geschichtsbuch

Der Husenfriedhof ist mehr als nur ein Ort der Trauer. Er ist auch ein begehbares Geschichtsbuch der Stadt und eine kleine Parkanlage. Zum "Tag des Friedhofs" wurden gestern interessante Einblicke gew... » mehr

Auch zwischen dem Kirchenschiff und dem Turm tut sich ein Riss auf. Die Sanierung von Turm und Fassade ist geplant. Der Baubeginn aber noch offen.

15.08.2018

Werra-Bote

"Kichensanierung neu ausschreiben"

Die geplante Sanierung der Hümpfershäuser Kirche beschäftigte den Gemeinderat zur jüngsten Sitzung erneut. Die Kommune ist verärgert, weil das von ihr bereitgestellte Geld anders als gewollt eingesetz... » mehr

Wüstentour

13.08.2018

Reisetourismus

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Mit Bus von Kirche zu Kirche, von Tempel zu Aussichtspunkt? Vielen Reisenden reicht das nicht mehr. Sie wollen mit den Einheimischen in Kontakt kommen. Reiseveranstalter bieten entsprechende Programme... » mehr

Die Kirmesbräute warten am Gasthaus Drei Kronen auf ihre Kirmesburschen.

05.08.2018

Region

Frauenwalder feiern Kirmes

Seit 187 Jahren wird in Frauenwald Kirchweih gefeiert. Drei Tage lang sind Alt und Jung auf den Beinen. » mehr

Kristina und Rolf Wagner aus Markleeberg bei Leipzig haben kürzlich bei ihrer Radtour auf dem Werratal-Radweg die imposante Kirchenburg entdeckt. Pfarrer Heinrich v. Berlepsch (r.) erzählte ihnen vom Brand und dem Wiederaufbau der Anlage. Beeindruckt waren sie auch von den Außenanlagen und dem Bauerngarten.Für das gepflegte Aussehen des Gartens sorgt Birgitt Aurin (im Bildhintergrund), die manchmal von Marlies Schumm unterstützt wird. Foto: Eva Gebhardt

19.07.2018

Meiningen

Bauen am künftigen Gemeindeleben

Sechs Jahre nach dem verheerenden Brand der Kirchenburg in Walldorf wird langsam überschaubar, was noch zu tun ist. » mehr

Gemeindearbeiter Norbert Schuchert bringt die extra für Kinder gestaltete Schautafel am Gemeindesitz an. Foto: Stiftung Fledermaus

18.07.2018

Region

Fledermausdorf von Stiftung bedacht

Fledermausfreundlich, fledermausfreundlicher, am fledermausfreundlichsten: Ganz Neidhartshausen hat sich mittlerweile auf die Fledermaus eingestellt. Jetzt gibt es eine neue Tafel, die speziell für Ki... » mehr

Krähenvögel sind willkommen in der Walldorfer "Biotopkirche". Und Dohlen ganz besonders. Für die Mauersegler haben die Biologen, zusammen mit Architekt Karsten Merkel, eine eigene Einflugschneise aus Holz zwischen dem Mauerwerk und dem Sims der Turmhaube eingebaut. Fotos (3): Sigrid Nordmeyer

10.07.2018

Meiningen

Ein Rabenvogel als Symbol der Hoffnung

Dohlen sind in Kirchtürmen mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr. Die Kirchenburg Walldorf bevölkern sie aber in maßgefertigten Nistkästen, als Zeichen der Hoffnung. » mehr

Krähenvögel sind willkommen in der Walldorfer "Biotopkirche". Und Dohlen ganz besonders. Für die Mauersegler haben die Biologen, zusammen mit Architekt Karsten Merkel, eine eigene Einflugschneise aus Holz zwischen dem Mauerwerk und dem Sims der Turmhaube eingebaut. Fotos (3): Sigrid Nordmeyer

06.07.2018

Region

Ein Rabenvogel als Symbol der Hoffnung

Dohlen sind in Kirchtürmen mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr. Die Kirchenburg Walldorf bevölkern sie aber in maßgefertigten Nistkästen, als Zeichen der Hoffnung. » mehr

Hochzeit im Haus von Sachsen-Coburg und Gotha Gotha

05.07.2018

Thüringen

Prinzessin von Sachsen-Coburg und Gotha hat sich getraut

Jan Stahl und Stephanie Prinzessin von Sachsen Coburg und Gotha haben am Donnerstag in Gotha geheiratet. Die kirchliche Hochzeit findet im kommenden Jahr in Coburg statt. » mehr

Andacht in der Kapelle "Maria Heimsuchung". Im Vordergrund die Pfarrer Uwe Hahner und Dr. Aloysius Ndiukwu.

03.07.2018

Region

Kompass, Spiegel und Ölkrug

Die Borscher feierten - wie schon seit Generationen - das Patronatsfest Maria Heimsuchung. Es war zugleich ein würdiger Abschluss der Sanierung der Marienkapelle. » mehr

Drinnen im Gotteshaus wie auch draußen auf dem Kirchhof war der Auftritt von "Classic Brass - Jürgen Gröblehner" ein kulturelles Highlight und musikalischer Genuss. Foto: Veit

02.07.2018

Region

Vom königlichen Jubel der Blechbläser

Auf Stippvisite kam das Ensemble "Classic Brass - Jürgen Gröblehner" nach Ilmenau. Das würdigten knapp 200 Zuhörer in der katholischen Kirche. » mehr

Ein Tag Arbeit und das alte Gemeindeamt war Geschichte - es wurde von der Feuerwehr Hermannsfeld abgerissen.

21.06.2018

Meiningen

Das alte Gemeindeamt ist weg

Ungewohnter Anblick an der Kirche Hermannsfeld: Das benachbart stehende ehemalige Gemeindeamt ist abgerissen. » mehr

Tommy Bauß (Zweiter von rechts) wird mit dem Landschaftspflegepreis ausgezeichnet. Florian Meusel, Ministerpräsident Bodo Ramelow und Josef Göppel (von links) überreichen die Urkunde. Foto: frankphoto.de

14.06.2018

Region

Ministerpräsident verleiht Preise in Schnett

In der Schnetter St. Oswald Kirche sind am Mittwochabend die diesjährigen Landschaftspflegepreise verliehen worden. » mehr

Gebannte Blicke auf die ungewöhnlichen Perspektiven. Gotteshäuser von Altendambach, Westenfeld, Bischofrod, Hinternah, Schnett, Schönbrunn, St. Kilian, Hirschbach, Grub und Rohr wurden in der Porträtreihe der Dorfkirchen beleuchtet.

11.06.2018

Region

Was ist Kirche in der heutigen Zeit?

Dorfkirchen in Südthüringen sind nicht nur Thema einer Masterarbeit und einer Ausstellung im Künstlerhof Roter Ochse. Die Eröffnung brachte auch eine spannende Diskussion über die Institution Kirche i... » mehr

Die Sänger des Gospelchores Heavens Garden begeisterten die Zuhörer. Foto: frankphoto.de

11.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Himmlischer Gesang zugunsten der Kirche

Ein himmlisches Gospelkonzert mit dem Erfurter Chor Heavens Garden erlebten die Wichtshäuser am Samstag in der Kirche St. Bonifatius. » mehr

Die Farbgestaltungsvariante sieht einen leichten Rosé-Ton für die Wandfarbe und farbige Emporen-Blenden vor.

04.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein erstes farbliches Stimmungsbild eingefangen

Zwei Vorschläge zur künftigen Farbgestaltung des Innenraumes der Osterkirche in Schwarza wurden kürzlich vorgestellt. Die Meinungen sind geteilt. » mehr

"Ich spiele jetzt seit über 20 Jahren Kirchenorgel und habe es mir immer zur Aufgabe gemacht, zeitgemäße moderne Musik umzusetzen", erzählt der Musiker.

04.06.2018

Region

"Ich wollte nicht mehr nur reden, sondern etwas tun"

Mit seiner neuen Konzertreihe "Starlights" sorgt Nico Wieditz aus Möhra für ausverkaufte Kirchen. Die Religion dürfe hier keine Bedingung sein, sagt er im Interview. » mehr

Geschafft: Mit vereinten Kräften haben Turmuhrmacher Matthias Knipping (r.) und seine Helfer Jürgen Richter (M.) und Matthias Schönewolf die rund 100 Kilogramm schwere Glocke an ihren neuen Platz gewuchtet. Fotos: Jürgen Glocke

31.05.2018

Meiningen

Gedämpft und doch weithin zu hören

Der Uhrschlag am Turm der Osterkirche in Schwarza zur halben und zur vollen Stunde funktioniert wieder. Doch er klingt jetzt anders. » mehr

Hier ist die Farbgestaltungsvariante zu sehen, die einen leichten Rosé-Ton für die Wandfarbe und farbige Emporen-Blenden vorsieht. Fotos: Jürgen Glocke

30.05.2018

Meiningen

Ein erstes Stimmungsbild eingefangen

Zwei Vorschläge zur künftigen Farbgestaltung des Innenraumes der Osterkirche in Schwarza wurden kürzlich vorgestellt. Die Meinungen sind geteilt. » mehr

Demonstration gegen Antisemitismus

25.04.2018

Thüringen

Mit der Kippa auf dem Kopf gegen Antisemitismus

Erfurt - Etwa 400 Menschen haben mit der Aktion "Thüringen trägt Kippa" ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt. Es waren auch Vertreter der Kirchen, aus der Politik, von Vereinen und anderen Organi... » mehr

Nicht mehr rechts, wie vor dem Kirchenbrand 2012, sondern links vom Altar stehen jetzt die Epitaphien des hennebergischen Stadthalters Bernhard Marschalk von Ostheim (Bild) und seiner Gemahlin Christine Brigitte. Mitarbeiter der Steinmetzfirma Müller haben sie letzte Woche aufgestellt.

24.04.2018

Meiningen

"Das wird richtig schön"

Die im Aufbau befindliche Walldorfer Kirche wird in den nächsten Tagen so oft genutzt, wie in den letzten sechs Jahren nicht mehr. Taufgottesdienst, Konfirmation, Jubelkonfirmation und eine Veranstalt... » mehr

Raul Jaurena (Bandoneon) und Bernd Ruf (Klarinette) begeisterten zum Konzert in der Stadtkirche. Foto: W. Swietek

24.04.2018

Meiningen

Die schwarzen Punkte zum Leben erwecken

Tangoklänge in einer Kirche? Zwei exzellente Musiker bewiesen, dass dies kein Widerspruch sein muss. » mehr

Ein wahres Fest boten die Sängerinnen und Sänger zum Abschluss ihres Workshops in der rappelvollen Michaeliskirche. Fotos: tv

23.04.2018

Region

Chorkonzert als tolle Show

Mit jeder Menge Herzblut, Können und vielen Helfern gestaltete Chorleiterin Yvonne Unger den Chorworkshop und das fulminante Abschlusskonzert in der Kirche. Fast 150 Sänger sangen das in anderthalb Ta... » mehr

Die Sängerinnen der Famberg Musikanten, Tessa Schmidt (links) und Constanze Engelhaupt, begeisterten das Publikum.

16.04.2018

Region

Eine große Herausforderung für den Chor

Die Jubiläumstour zum 25. Geburtstag der Famberg Musikanten ist gestartet. Zusammen mit "Chorios" spielte die Fambacher Blasmusikband in der Barchfelder Kirche. » mehr

Europäischer Gerichtshof

17.04.2018

dpa

EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht fordern

Eine konfessionslose Bewerberin scheidet bei der Auswahl für eine Stelle bei einem kirchlichen Träger aus. Wurde sie diskriminiert? Der EuGH fällt ein weitreichendes Grundsatzurteil. » mehr

"Kirche neu erleben"

15.04.2018

Region

"Kirche neu erleben"

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Ilmenau weihte Sonntagnachmittag nach einer einjährigen Bauphase ihre völlig sanierte Kirche Güldene Pforte ein. Ein neuer Saal mit Café und Lounge: Kirche neu ... » mehr

09.04.2018

Region

Festkonzert zum Chorjubiläum in Oberschönau

Oberschönau - Anlässlich des 170. Geburtstages des Gesangvereins "Concordia" Oberschönau laden die Mitglieder am 14. April zum großen Festkonzert in die Oberschönauer Kirche ein. » mehr

Bei Sonnenschein wurde am Sonntag auf der Hohen Geba los gewandert, bei Hagel und Schnee kamen die Spaziergänger zurück ins Bergstübchen.

02.04.2018

Meiningen

Den letzten Winter weggewandert

Landauf, landab folgten viele Menschen am Wochenende den Aufrufen zum Osterspaziergang. Die Wanderfreunde ließen sich dabei durch das Wetter, welches dem April alle Ehre machte, nicht stören. » mehr

Am Sonntag werden in ganz Deutschland Ostereier gesucht. Wer Glück hat, muss nach einem Straußenei Ausschau halten wie es Ronny Voigt zeigt. Die größten Vögel der Welt legen auch die größten Eier. Sie wiegen bis zu zwei Kilogramm und damit so viel wie 24 Hühnereier. Geschmacklich sind sie ähnlich.

31.03.2018

Thüringen

XL-Ostern: Ach du dickes Ei!

Das Osterfest hat bunte Eier als Symbole. Die Tradition ist christlich und heidnisch gleichermaßen. Die größten Eier der Welt legt der Strauß. Auch er hat eine religiöse Komponente. Am Dolmar leben ei... » mehr

Sie haben Spaß beim Spielen, das sieht man: Die Besetzung der FaMus ist einmalig in der Region. Die Titel lassen sich immer öfter eigens arrangieren, weil die Musikstücke so, wie die FaMus sie brauchen und darbieten, nicht zu kaufen gibt. Sie freuen sich schon auf die Jubiläumskonzerte, zu denen es eine Menge Premierensongs zu hören geben wird. Und natürlich auf die besondere Atmosphäre mit den Gastchören in den verschiedenen Kirchen.	Fotos: Verein

30.03.2018

Region

Es kommt auf jeden Akzent an

Zum Jubiläum was Neues: Die Famberg-Musikanten haben 25. Geburtstag und gehen auf Kirchen-Tournee durch die Region. » mehr

Auf dem Foto von 2013 ist das Geläut auf dem Kirchturmdach noch komplett. Die übereinander montierten Uhrglocken und beide Klöppel sind zu erkennen. Ein Klöppel löste sich später auf Grund von Korrosion, fiel aber dank einer Seilsicherung nicht herunter. Inzwischen ist alles abgebaut. Knopf und Fahne kommen wieder an ihren Platz zurück. Die Glocken werden unterm Dach platziert.

22.03.2018

Meiningen

Uhrschlag lässt weiter auf sich warten

Wer in Schwarza seinen Tageslauf nach der Kirchturmuhr ausgerichtet hat, muss seit Monaten improvisieren. Das wird auch noch eine Weile so weitergehen. » mehr

Proteste gegen Israel in Berlin: Nicht nur Rechtsradikale tragen Antisemitismus öffentlich zur Schau, auch unter Muslimen herrscht Hass gegen Juden. Foto: dpa

22.03.2018

Thüringen

"Antisemitismus hat sogar Platz im Landtag"

Kirchen, Forscher und Juden beklagen einen wachsenden Antisemitismus in Deutschland - nicht nur in rechtsradikalen und islamistischen Milieus. Der Thüringer Landtag soll nun ein Zeichen setzen. » mehr

Pfarrer Heinrich von Berlepsch begutachtet mit kritischem Blick die neue Kanzel aus Eschenholz. Sie ist auch ein Produkt aus der Schreinerei Hartmann.

16.03.2018

Meiningen

Flexible Bänke und Kanzel aus Eschenholz

In den meisten Kirchenbauten findet man sie: Emporen. In der Kirchenburg Walldorf wird künftig bewusst darauf verzichtet. Der Innenraum kann so flexibel genutzt werden und der Blick auf die von Künstl... » mehr

Familientherapeut Björn Enno Hermans

12.03.2018

dpa

Was Jugendweihe und Konfirmation für Eltern bedeuten

Egal ob kirchliches oder weltliches Fest: Konfirmation und Jugendweihe markieren den Eintritt ins Erwachsenenalter. In der Praxis sind manche Jugendliche dann auch schon sehr reif - andere dagegen gar... » mehr

Walldorfs Pfarrer Heinrich von Berlepsch möchte, bevor er 2019 in den Ruhestand geht, die sanierte Kirchenburg feierlich einweihen. Ein Herzenswunsch von ihm ist es, bis dahin auch einen funktionierenden Betreiberverein für die Erlebniskirche zu haben. Der Gemeindekirchenrat bereitet diese Vereinsgründung derzeit vor. Foto: E. Gebhardt

09.03.2018

Meiningen

Erlebniskirchenburg bekommt einen Betreiberverein

Mit großem Engagement und Ideenreichtum ist seit dem Brand vor sechs Jahren die Kirchenburg Walldorf wieder aufgebaut worden. Für sie soll nun in Kürze ein Betreiberverein gegründet werden. » mehr

16.02.2018

Reise

Hexenjagd! Fragen. Forschen. Mahnen.

Ein düsteres Kapitel in der Geschichte Bambergs: Anfang des 17. Jahrhunderts werden hier rund 1200 Frauen, Männer und Kinder der Hexerei bezichtigt, angeklagt, gefoltert und ermordet. Erst seit ein pa... » mehr

Oma spielt mit Enkel

16.02.2018

dpa

Wie Großeltern Enkeln ihren Glauben vermitteln

Schon lange vor der Erstkommunion oder Konfirmation stellt sich die Frage, ob ein Kind religiös erzogen werden soll oder nicht. Heute sind es häufig die Großeltern, die noch einen Bezug zum Glauben ha... » mehr

Mehr als 20 Altenfelder inszenieren jedes Jahr Theaterstücke in der Dorfkirche, bei denen oft kein Auge trocken und kein Platz frei bleibt. Links Vorsitzender Uwe Guttwein, mit Zylinder Bürgermeister Peter Grimm als Bürgermeister in "Rasselböcke und Mondstürer" im Jahr 2015. Archivfoto: uhu

08.03.2018

Thüringer helfen

Dörfliche Liebe zu einer alten Dame

Mit handwerklichem Zupacken, mit Theater und weiteren Ehrenamts-Ideen engagieren sich 36 Mitglieder eines Vereins für die denkmalgeschützte Kirche im Walddorf Altenfeld. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".