KINDERTAGESSTÄTTEN

In einem Kindergarten

20.09.2018

Familie

Woran erkennen Eltern eine gute Kita?

Mit dem «Gute-Kita-Gesetz», das nun im Bundeskabinett verabschiedet wurde, sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Was beinhaltet das Gesetz u... » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Kitas sollen besser werden, Arbeitslosenbeitrag sinkt

Mit dem neuen «Gute-Kita-Gesetz» sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf von Bundesfamilienminister... » mehr

Geldscheine

21.09.2018

Thüringen

Geld für Kitas soll Geringverdiener entlasten

Das Gute-Kita-Gesetz des Bundes könnte für Thüringen einen Geldsegen bedeuten. Schon im kommenden Jahr sollen die ersten Millionen in den Freistaat fließen. Im Bildungsministerium gibt es erste Überle... » mehr

Kita in Mannheim

19.09.2018

Brennpunkte

Kitas sollen besser und günstiger werden

Gebührenfreiheit für Geringverdiener, mehr Erzieherinnen, lebendige pädagogische Angebote: Das neue «Gute-Kita-Gesetz» verspricht viel. Auf Dauer ist es aus der Sicht seiner Kritiker nicht angelegt. » mehr

07.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Lücke bei "frühen Hilfen" geschlossen

Ab Montag gibt es ein neues Beratungsangebot für junge Eltern in der Spielzeugstadt. Finanziert wird die Einrichtung aus Mitteln der Sibylle-Abel-Stiftung. » mehr

Unter großem Jubel schneiden Myrea Hissbach als Torte und Kita-Leiterin Claudia Kläbe die Geburtstagstorte zum 25-jährigen Kita-Jubiläum an. Foto: Kruse

05.09.2018

Ilmenau

Ein Hoch auf die Kita "Regenbogen"

In dieser Woche feiert die Kindertagesstätte "Regenbogen" in Geraberg sein 25-jähriges Bestehen. Auch eine große Geburtstagstorte durfte nicht fehlen. » mehr

Nächstes Jahr fehlen in der Viernauer Kita freie Plätze, zugesagtes Fördergeld komme nicht, kritisieren Bürgermeisterin Monique Avemarg, MdL Christina Liebetrau und VG-Chef Ralf Liebaug (von links).	Foto: Christiane Barth

04.09.2018

Schmalkalden

Liebetrau kritisiert Kita-Politik

Seit Monaten wartet der Viernauer Gemeinderat auf die Fördermittelzusage für den Ausbau der Kita. Jetzt kritisiert auch die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Liebetrau die Landesregierung scharf. » mehr

Auf dem Weg zur Schule

30.08.2018

Familie

Weniger Fünfjährige in den Schulen

Mit fünf Jahren schon in die erste Klasse? Dieser Trend ist vielerorts deutlich zurückgegangen. Experten sehen unterschiedliche Gründe für eine spätere Schultüten-Übergabe. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

28.08.2018

Mobiles Leben

Autofahrer wegen Behinderung der Rettungskräfte verurteilt

In einer Kita bricht ein Junge zusammen. Rettungskräfte wollen das Kind wiederbeleben. Ein Pkw-Fahrer beschimpft sie, weil der Einsatzwagen sein Auto blockiert. Ein anderer Mann bewirft Helfer mit Böl... » mehr

Kindertagesstätte

28.08.2018

dpa

Kitas verfügen über etwas mehr Personal

Die Qualität einer Kita hängt stark davon ab, wieviele Kinder eine Erzieherin betreut. Schaut man bundesweit hin, gibt es leichte Fortschritte. Aber längst nicht überall. Es hängt vom Wohnort ab. » mehr

Behandlung mit Läusemittel

28.08.2018

dpa

Hälfte der Läusemittel geeignet

In Kitas und Schulen breiten sich Kopfläuse rasch aus. Finden Eltern welche, helfen spezielle Mittel mit unterschiedlichen Wirkstoffen. Die Stiftung Warentest hat jetzt zwölf gängige Produkte getestet... » mehr

Kathleen Herrmann lernt Kinderpflegerin und wird bei den Waldwichteln ein Praktikum absolvieren. Hier bastelt sie mit Schwester Luise und Mutti Irina. Fotos: frankphoto.de

23.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kastanien und Sand statt Lego und Puppen

Eine Kita, in der es kein Spielzeug gibt? Wo ein Sandkasten im ersten Obergeschoss zum Buddeln einlädt? Auf dem Suhler Friedberg gibt es eine solche Einrichtung. » mehr

Großer Bahnhof herrschte am Neubau des Seniorenwohnprojekts der AWO in Zella-Mehlis. Dem Gebäude wurde das Richtbäumchen aufgesetzt. Fotos: Michael Bauroth

21.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

AWO verspricht zum Richtfest: Einzug ist im Mai 2019

Ein Bäumchen auf dem Dach des AWO-Seniorenwohnprojekts in Zella-Mehlis kündet davon, dass Richtfest gefeiert werden konnte. Im April vergangenen Jahres wurde der Spatenstich vollzogen. » mehr

Kindergartenkinder

19.08.2018

Thüringen

12,6 Millionen vom Bund für Thüringer Kindergärten

Thüringer Kitas können mit Investitionen in Höhe von mehr als 12,6 Millionen Euro aus Bundesmitteln rechnen. Insgesamt 72 Bewilligungsbescheide für das Kita-Investitionsprogramm seien im Laufe der Woc... » mehr

Daniel Ebert führt als Moderator durch "#Ramelow direkt" und stellt dem Thüringer Ministerpräsidenten die Fragen, die die Gäste vorher aufgeschrieben haben.

16.08.2018

Region

Tipp von Bodo Ramelow: "Immer miteinander reden"

In lockerer Runde beantwortet der Thüringer Ministerpräsident in Judenbach die Fragen der Bürger, die von Bildung und Kitas über Verkehr und Zuwanderung bis hin zu Energiepolitik und ländlichem Raum r... » mehr

16.08.2018

Thüringen

CDU lehnt Koalition mit Linken ab

Pro Ankerzentrum, Contra "Einheitslehrer": Auf einer Klausurtagung rammt die Thüringer CDU-Fraktion Grenzpfosten zur Politik von Rot-Rot-Grün ein. » mehr

14.08.2018

Region

Schulanfang entlastet volle Kindergärten

Ilmenaus Kindergärten sind voll: Die Auslastung von mehr als 100 Prozent sorgte zuletzt für kritische Töne. Allerdings entspannt sich die Situation jährlich mit dem Schulanfang, weil dann mit einem Ma... » mehr

Aufgetischt: Den Kleinen scheint die Suppe zu schmecken - finanziell haben die im übertragenen Sinn ihre Eltern auszulöffeln. Die Neuberechnung des Essensgeldes hat in vielen Thüringer Kindertagesstätten für Ärger gesorgt. Symbolfoto (die abgebildeten Personen sind nicht mit den im Text geschilderten identisch): Georg Wendt/dpa

13.08.2018

Thüringen

Die Rechenaufgabe Kita-Essen verhauen?

Seit Rot-Rot-Grün das Kita-Gesetz überarbeitet hat, um ein beitragsfreies Kita-Jahr einzuführen, versuchen Träger in ganz Thüringen, sich mehr Geld bei den Eltern zu holen. Aus Unwissenheit? Der Strei... » mehr

Christian Endter plant die Erweiterung des Kindergartens "Haseltal" mit flexiblen Modulen. Rund 30 Plätze sollen für den wachsenden Bedarf in den kommenden Monaten entstehen. Landtagsabgeordnete Christina Liebetrau sah sich ebenfalls in der Einrichtung von Leiterin Martina Möller um (von links).	Fotos (2): Sascha Willms

08.08.2018

Region

"Positives Problem": Kita wird erweitert

Geburten und Zuzüge von Familien mit Kindern bescheren Steinbach- Hallenberg mehr Kinder. Jetzt soll die städtische Kita mit Modulen erweitert werden, um Platz für den Nachwuchs zu schaffen. » mehr

Bei der Abholung springen oftmals die Großeltern oder Uromas (hier Uroma Inge Schubert, die ihre Urenkelin abholt) ein, gerade wenn die jungen Leute im Arbeitsprozess stehen. Foto: Kurt Lautensack

07.08.2018

Region

Kita-Betreuung in Reurieth neu geregelt

Die Satzung für die Kindertageseinrichtung "Haus Sonnenschein" in Reurieth ist überarbeitet beziehungsweise neu gefasst worden. Jetzt stand diese im Gemeinderat zur Diskussion und zur Beschlussfassung... » mehr

Wie die Schulanfänger sicher zur Schule kommen, vermitteln ihnen Polizei und Verkehrswacht. Die Kooperation mit Kitas und Schulen zum Thema Verkehrssicherheit sei gut. Dennoch: Die Eltern bleiben Verkehrserzieher Nummer eins.

07.08.2018

Region

Mit Lotsen, Trainings und Kontrollen für Sicherheit

Am 13. August beginnt für die Kinder im Ilm-Kreis der sogenannte Ernst des Lebens. Etwa 850 neue Erstklässler besuchen dann die Schule. Um für ihre Sicherheit zu sorgen, sind Kitas, Schulen, Verkehrsw... » mehr

07.08.2018

Thüringen

Kita-Essen: CDU kritisiert die Koalition

Für die größte Oppositionsfraktion im Land ist klar, wer dafür die Schuld trägt, dass viele Eltern seit Monaten mehr Geld für das Essen des Nachwuchses in Kitas zahlen sollen. » mehr

helmut holter

04.08.2018

Thüringen

Minister will Berechnung für Kita-Verpflegung klarer regeln

Erfurt - Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) will klare Regeln einführen, wie die Kosten für die Verpflegung in Kitas berechnet werden. » mehr

Die neueste Erweiterung im Kindergartensystem der Stadt Meiningen ist der im vorigen Sommer eröffnete Waldkindergarten der Kita Abenteuerland. Archivfoto: any

03.08.2018

Meiningen

Fördermittel lassen auf sich warten

Selbstverständlich kommen auch in Meiningen die Eltern künftiger Abc-Schützen in den Genuss eines gebührenfreien letzten Kindergartenjahres. Wie überall in Thüringen. Die Regelung gilt seit Januar. » mehr

"Abrahams Kinder"

25.07.2018

Familie

Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer «Zwei-Religionen-Kita» im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwieri... » mehr

Spielendes Kind

12.07.2018

dpa

Nach «Magen-Darm» Kind einen Tag zu Hause lassen

Berufstätige Eltern sind manchmal darauf angewiesen, das Kind nach überstandener Krankheit so schnell wie möglich wieder in die Kita zu bringen. Bei einem Magen-Darm-Virus sollten sie es jedoch nicht ... » mehr

Lutz Hasse Lutz Hasse, Thüringer Datenschutzbeauftragter.

03.07.2018

Thüringen

Hasse: Datenschutz beginnt beim Notieren eines Namens

Seit die Datenschutzgrundverordnung gilt, sind viele Menschen unsicher, wie sie mit Daten wie Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Fotos anderer umgehen dürfen. Wir haben darüber mit dem Thürin... » mehr

Es bleibt dabei: Auch künftig besuchen die Wasunger Kindertagesstätte auch Knirpse aus Mehmels. Der neue Vertrag stellte die Kinder aus dem Nachbarort mit den Wasungern gleich. Das heißt, dass die Mehmelser ein Anrecht auf einen Kita-Platz haben und erst dann Kinder nach dem Wunsch- und Wahlrecht einen Platz in der Einrichtung bekommen können. Die Aufnahme entstand zum Kinderfest 2017 auf dem Gelände am Bürgerhaus Paradies. Archivfoto: O. Benkert

02.07.2018

Meiningen

Mehmelser willkommen

Der Zweckvereinbarung, wonach die Knirpse von Mehmels die Wasunger Kindertagesstätte Glückskäfer besuchen können und gleichgestellt behandelt werden, stimmte der Wasunger Stadtrat zu. » mehr

Anna Hermann und Mike Stieler zeigen einige der eingegangenen "Wünsche" von Kindergärten und Schulen im Landkreis. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

01.07.2018

Region

"Traurig, dass es in Kitas und Schulen am Nötigsten fehlt"

Mit mehr als einer Million Euro hat die Sparkasse Sonneberg in den letzten Jahren Vereine, Schulen und Kindergärten der Region unterstützt. Jetzt packt das Kreditinstitut nochmal eine ordentliche Schi... » mehr

Finanzministerin Heike Taubert (SPD). Foto: Martin Schutt/dpa

27.06.2018

Thüringen

Wohin mit all dem schönen Geld?

Die Pläne von Rot-Rot-Grün, einen Landeshaushalt für ein Jahr zu verabschieden, in dem unklar ist, ob das Bündnis Thüringen noch regieren wird, werden konkreter - während es bei einer wichtigen Ausgab... » mehr

Spielplatz in Seligenthal: Ganz in der Nachbarschaft befindet sich die Kita mit einer weiteren Anlage.	Fotos (3): fotoart-af.de

26.06.2018

Region

Zwölf Spielplätze als Kapitalanlage für die Zukunft

Floh-Seligenthals Kinderschar kann nicht nur in der Natur toben und tollen. In den sechs Dörfern gibt es ein Dutzend Spielplätze, für etwa 500 Kinder. Ein Vermögen im Wert von Hunderttausenden Euros. » mehr

Spatzennest startet ins 60. Jubiläum

22.06.2018

Region

Spatzennest startet ins 60. Jubiläum

Mit einem Mittelalterfest am Fuchsbau in Großbreitenbach beging die Kindertagesstätte "Spatzennest" in Großbreitenbach am gestrigen Freitag den Auftakt zum 60. Jubiläum der Einrichtung in diesem Jahr. » mehr

22.06.2018

Thüringen

Zuckertütenfest in Kita ruft Polizei auf den Plan

Ein nächtliches Zuckertütenfest hat in Altenburg in einem Kindergarten einen Polizeieinsatz ausgelöst. » mehr

Bericht »Bildung in Deutschland 2018«

12.07.2018

dpa

Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bil... » mehr

Heidemarie Arnhold

12.07.2018

Familie

Wie stille Schüler sich behaupten

Weder Klassenclown noch Schulsprecher: Manche Kinder sind still und fallen kaum auf. Eltern fragen sich dann häufig: Geht mein Sohn oder meine Tochter in der Klasse unter? Nicht zwangsläufig. Aber ein... » mehr

Hoch hinaus ging es für die Kinder der Igelgruppe der integrativen Kindertagesstätte Abenteuerland, ihren Erzieherinnen und den Mitgliedern des VdK-Ortsverbandes auf dem Klettergerüst auf dem Spielplatz im Schlosspark.	Foto: S. Busch

20.06.2018

Meiningen

Auf die Spielplätze, fertig, los

Kleine im großen Test: Die Igelgruppe der Kindertagesstätte "Abenteuerland" nahm zusammen mit dem VdK-Ortsverband bei einem Praxistest zwei Meininger Spielplätze unter die Lupe. » mehr

20.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Vor OB-Wechsel flammt Streit um Kita-Neubau neu auf

Wenige Tage vor Amtsantritt des neuen Oberbürgermeisters André Knapp (CDU) flammt der Streit um den Neubau eines Kindergartens neu auf. Knapps Stellvertreter im Amt, Bürgermeister Klaus Lamprecht (Die... » mehr

Es gibt als Bürgermeister unangenehmere Dinge als Richtfeste zu feiern: Andreas Meusel dankt den Unterstützern für die neue Kita in Neuhaus-Schierschnitz.

19.06.2018

Region

Ein Ort zum Spielen, Toben, Wohlfühlen

Im Januar 2019 soll die neue Kindertagesstätte in Neuhaus-Schierschnitz fertig sein. Passé sind damit wohl auch die langen Wartelisten für junge Eltern in der Gemeinde. » mehr

Kind beim Aufwachen

19.06.2018

dpa

So werden Schulkinder besser mit frühem Aufstehen fertig

In die Kita durften sie auch schon mal erst um 9.00 Uhr gehen - für die Schule dagegen müssen Kinder meist sehr früh aufstehen. Manchen kommt das entgegen, andere haben zu kämpfen. Doch es gibt ein pa... » mehr

13.06.2018

Region

Mehr Kinder, mehr Plätze

Die Zahl der Kindergartenplätze im Ilm-Kreis ist weiter gestiegen. Zwar reichen die vorhandene Plätze grundsätzlich aus, in einzelnen Kommunen kommt es aber zu Engpässen. » mehr

"Meister Nadelöhr" Bad Salzungen: Die Samen sind gelegt.

07.06.2018

Region

Wer züchtet den dicksten Kürbis?

Gesucht wird der dickste Kürbis. Kindergärten und Schulen beteiligen sich an der Sparkassen-Kürbiswette. » mehr

Bürgermeister Markus Gerstung und die Vereinsvorsitzende der Brunnikids, Bianca Eckhardt, eröffneten feierlich den neuen Spielplatz am "Platz der Generationen" in Brunnhartshausen. Foto: Jürgen Körber

04.06.2018

Region

Freude über neuen Spielplatz

Der Verein Brunnikids machte sich stark für einen neuen Spielplatz in Brunnhartshausen. Zur Freude der Macher, vor allem aber zur Freude der Kinder wurde am Sonntagnachmittag der Spielplatz am Dorfgem... » mehr

Maria Seeber erklärt den künftigen ABC-Schützen, dass man nach dem Aussteigen niemals vor dem Bus die Straße überqueren darf. Denn dann ist man als kleiner Knirps im "Toten Winkel" des Busfahrers, der einen nicht sehen kann. Manche Tipps würden auch Erwachsenen beim sicheren Busfahren helfen.	Fotos (2): Wolfgang Schafft

04.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Bus-Aktionstag: Immer freundlich und nicht drängeln

Eine Praxis-Stunde in einem Bus der SNG erlebten rund 90 ABC-Schützen in spé. Zum Aktionstag "Sicher unterwegs mit Bus und Bahn" der Verkehrswacht Suhl hatten die Knirpse Augen und Ohren weit offen. » mehr

Stadtratsvorsitzende Elka Rödl, Bürgermeister Klaus Bohl und Hags-Firmenvertreter Marco Paul (von links) freuen sich, wie begeistert die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte "Regenbogenland" von den neuen Spielgeräten im Pfitzbachpark sind. Foto: Susanne Möller

01.06.2018

Region

Matterhorn im Pfitzbachpark

Passend zum Kindertag wurden gestern die neuen Spielgeräte im Bad Salzunger Pfitzbachpark freigegeben - auch gleich ausprobiert und für gut befunden. » mehr

Matthias Brodbeck, Vorsitzender des Friedrich-Fröbel-Freundeskreises Bad Liebenstein, unterstützt die Petition, bei der mindestens 1500 Unterschriften gesammelt werden müssen. Foto: Susann Eberlein

29.05.2018

Region

Kindergarten statt Kita: Fröbels Erbe soll weiterleben

Der Friedrich-Fröbel-Freundeskreis will den Begriff Kindergarten fester im öffentlichen Sprachgebrauch verankern. Unterstützer für die Thüringer Petition gibt es auch im Altensteiner Oberland, einem W... » mehr

Kita-Gebühren

28.05.2018

dpa

Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Ver... » mehr

Zu Beginn des Familiensportfests haben sich alle gemeinsam mit Dajana Eitberger (2.v.r.) aufgewärmt. Foto: b-fritz.de

25.05.2018

Region

Sportlich ging's durchs Kita-Jahr

Zum Abschluss des Themenjahres "Olympia ruft" lud die Geraberger Kindertagesstätte "Regenbogen" am Freitag zum großen Familiensportfest ein. Kinder, Eltern, Geschwister und Großeltern machten mit. » mehr

Bei Großveranstaltungen im Raum Sonneberg fehlt er mit dem DRK-Einsatzfahrzeug nur selten: Maik Scheler-Eckstein. Foto: Matthias Kaden

25.05.2018

Region

Ehrenamt: Wenn aus dem "egal" ein "unbedingt" wird

Null Verbindung hatte Maik Scheler-Eckstein bis zu seinem 31. Lebensjahr zum Ehrenamt. Heute, elf Jahre später, ist er beim Deutschen Roten Kreuz in Sonneberg Kreisbereitschaftsleiter. » mehr

Rechts im Bild befindet sich der neue Kita-Anbau, in der Mitte der zentrale Eingangsbereich und davor die Parkplätze. Hinter dem Gebäude schließt sich das Außengelände an, zu dem die Kinder vom Erdgeschoss aus direkten Zugang haben werden.	Foto: Architekturbüro Steffan

23.05.2018

Region

Mehr Platz für kleine Gräfenrodaer

Die Kindertagesstätte in Gräfenroda scheint buchstäblich aus allen Nähten zu platzen. Ein Anbau mit vier neuen Gruppenräumen soll hier bald wieder mehr Platz schaffen. » mehr

Wie viele Kinder in einer Kita wie viele Betreuer haben müssen, hängt von der Zusammensetzung der Gruppen ab. Behinderte Kinder oder auch Migrantenkinder werden höher berechnet.

21.05.2018

Thüringen

Männeranteil unter Erziehern steigt in Thüringen nur langsam

Erfurt - In den Kitas sollen mehr Männer arbeiten. Trotz einiger Initiativen bleibt deren Anteil beim pädagogischen Personal gering. Aus Sicht einer Soziologin profitieren Kinder von mehr Männern unte... » mehr

Seit 1. Januar gilt: Das letzte Kita-Jahr ist in Thüringen und somit auch im Ilm-Kreis beitragsfrei. Auf die Ausgleichszahlungen vom Land warten die Kommunen jedoch bisher. Das Essensgeld für die Kinder ist von der neuen Regelung übrigens weitestgehend unberührt: Es wird weiter separat gezahlt. Foto: frankphoto.de

19.05.2018

Thüringen

Eltern kritisieren zusätzliche Kita-Verpflegungspauschale als "unredlich"

Erfurt - Eltern kritisieren zusätzliche Verpflegungskosten in Thüringer Krippen und Kindergärten. » mehr

Beim eigens kreierten Musical "flogen" auch kleine Käfer über die Bühne.

16.05.2018

Region

Traumzauberbaum verzauberte Eltern und Großeltern

Die Kindertagesstätte "Pfiffikus" feierte am Mittwochnachmittag auf dem Kickelhähnchen ein großes Familienfest. Dazu waren Mamas, Papas, Omas, Opas und Verwandte eingeladen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".