Lade Login-Box.

KINDERSPIELPLÄTZE

Bürger, Ortsteilräte und Mitarbeiter der Verwaltung schauten sich die verlassenen Wehrräume an.

21.11.2019

Schmalkalden

Mitgliederschwund: Aus für Wehr nach 90 Jahren

Die Feuerwehr Rotterode ist aufgelöst. Ganze drei Kameraden gehörten ihr zuletzt an. Ortsteilräte und Verwaltungsmitarbeiter überlegen gemeinsam, was mit dem Dorfzentrum werden soll. » mehr

Prag

15.10.2019

Reisetourismus

Prag verbietet Straßenkünstlern Tierkostüme

Die Prager Stadtverwaltung hat ein Machtwort gesprochen. Ab sofort wird es keine sogenannten «Walking Acts» in Tierkostümen mehr geben. Auch andere Kleinkünstler müssen sich ein neues Showprogramm aus... » mehr

Die Friedhofsgestaltung hat die Gemeinde auch 2020 im Blick. Allerdings wird es über Planungen nicht hinausgehen. Archivfoto: Erik Hande

02.02.2020

Schmalkalden

Rosa ist äußerst knapp bei Kasse: Auf Kernaufgaben konzentrieren

Die Zahl der Einwohner sinkt, die Kosten für die Verwaltung steigen. Diesen Widerspruch beklagte Rosas Bürgermeister Silvio Hartmann in der Haushaltsdebatte. Der Kommune bleibt fast kein Geld für Inve... » mehr

Übergabe-Termin auf dem Kinderspielplatz in der Ruhlaer Straße: Mitglieder der Elterninitiative "Flohmarkt Ferdinand" mit Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer (links).

04.10.2019

Bad Salzungen

"Auch für ältere Kinder etwas anbieten"

Die Elterninitiative "Flohmarkt Ferdinand" hat auf dem Kinderspielplatz in der Ruhlaer Straße neue Spielgeräte an die Stadt Bad Liebenstein übergeben. » mehr

Die Kinder konnten den Spielplatz schon in Beschlag nehmen.

02.10.2019

Hildburghausen

Ein Lichtblick am trüben Tag

Spielplatz und Turmuhren sind kürzlich in Fehrenbach der Öffentlichkeit übergeben worden. » mehr

Peter Oestreicher, Christine Bardin und Florian Lorz präsentieren den Flyer der Stiftung, der erklärt die Ziele und wirbt um Unterstützung. Foto: frankphoto.de

17.09.2019

Hildburghausen

Mit Bürgerstiftung Hilfe fürs Ehrenamt bündeln

Die Stadt Ummerstadt kann auf ein großes Potenzial ehrenamtlichen Engagements stolz sein. Um das Ehrenamt besser zu stützen, hat man in der Stadt die Bürgerstiftung Ummerstadt ins Leben gerufen. » mehr

Interview: Jens Hammen kandidiert auf Listenplatz 1 für die AfD

17.05.2019

Schmalkalden

"Prachtregion verdient unser aller Schutz"

Am 26. Mai wählen die Schmalkalder einen neuen Stadtrat. Wir stellen die Kandidatinnen und Kandidaten der sieben Parteien und Wählervereinigungen vor. Die Bewerber auf Listenplatz 1 haben wir gebeten,... » mehr

Steht symbolisch für die längst wiedergewonnene Handlungsfähigkeit der Gemeinde Rohr: der am Samstag eröffnete neue Kinderspielplatz auf dem Gartengelände des Gemeindezentrums Eichenhof. In dieses und in die Kindertagesstätte Rohrspatzen sollen Teile des diesjährigen Investitionsbudgets fließen. Foto: Jürgen Glocke

15.05.2019

Meiningen

Derzeit kein Gedanke an große Sprünge

Die vor zwei Jahren wiedererlangte Handlungsfähigkeit der Gemeinde Rohr verführt auch 2019 nicht zu übermütigem Handeln. » mehr

Das neue Spielhaus konnte am letzten Tag des zehntägigen Aufenthaltes der Kursker Schüler am Flutgraben 1 seiner Nutzung übergeben werden. Fotos (2): Kerstin Hädicke

15.05.2019

Meiningen

Spielen, wenn die Mütter lernen

Einen Kinderspielplatz haben russische Gäste aus Kursk im Meininger Flutgraben 1 gebaut. Sie waren zehn Tage vor Ort, um den Jugendaustausch mit dem Bildungsträger Meiningen mit Leben zu erfüllen. » mehr

23.04.2019

Hildburghausen

Braun: "Seit 25 Jahren immer die gleichen Fragen"

Heftig Zündstoff und Diskussionen gab es vergangene Woche im Stadtrat von Eisfeld bei der Debatte über den Haushalt 2019. SPD-Fraktionsvize Rolf Schildknecht brachte das Gremium gegen sich auf. » mehr

Die Hauptstraße heißt nun Oberohner Hauptstraße. Zum Teil wurden auch neue Hausnummern vergeben.

12.03.2019

Bad Salzungen

Einige Wünsche werden sich mit der Dorferneuerung erfüllen lassen

Kinderspielplatz, Dorfgemeinschaftshaus, Hausnummern, Straßenbeleuchtung, Schandflecke: Die Oberrohner hatten viele Fragen an ihren neuen Bürgermeister Klaus Bohl. » mehr

Die Wiesenfelder Feuerwehr zog Bilanz (von links): Michael Schwarz, Markus Schäfer, Wehrführer Andreas Martin, Sandro Helmer, Tobias Bohn, Gruppenführer Norbert Wassermann, stellvertretende Wehrführerin Tanja Martin, Stadtbrandmeister Udo Klinzing, Manfred Reinhard mit Beförderungsurkunde zum Hauptfeuerwehrmann, Ortsteilbürgermeister Michael Kehl, Bruno Wassermann, Kreistags- und Stadtratsabgeordneter Martin Veltum. Foto: Lukas Bohn

06.03.2019

Bad Salzungen

Neun Einsätze, 2700 Ehrenamtsstunden

Über neun Einsätze im Jahr 2018 und 2700 Ehrenamtsstunden, die beim Bau des Feuerwehrgerätehauses von den Floriansjüngern absolviert wurden, berichtete die Wiesenfelder Wehrleitung bei der Jahreshaupt... » mehr

Der kleine Spielplatz im Wohngebiet Werner-Seelenbinder-Straße wurde im vergangenen Jahr durch ein neues Kletterhaus aufgewertet. In Breitungen gibt es fünf Spielplätze für Kinder bis 14 Jahren. Archivfoto: Ulricke Bischoff

13.02.2019

Schmalkalden

Junge Menschen sind in Breitungen unter 27

Die Gemeinde Breitungen unterhält fünf Kinderspielplätze und zwei Jugend- und Ballspielplätze. Was darauf erlaubt ist und was nicht, hat der Gemeinderat nun neu geregelt. » mehr

Was viele Jahre lang immer nur diskutiert wurde, konnte in Wolfgang Troegers Amtszeit in Angriff genommen und realisiert werden - die Schaffung eines Kinderspielplatzes (hier in der Bauphase im Herbst 2017). Foto: J. Glocke

08.02.2019

Meiningen

Bürgermeister Troeger tritt vorzeitig ab

Nicht nur zur Europa- und zur Gemeinderatswahl werden die Wähler in der VG Dolmar-Salzbrücke am 26. Mai an die Urnen gerufen. In Utendorf und zwei weiteren Gemeinden ist auch ein neuer Bürgermeister z... » mehr

Krisengespräch am Samstag zur Bürgerversammlung in Helba. Foto: Antje Kanzler

23.12.2018

Meiningen

Bürgerversammlung in Helba: Ein Dorf spricht sich aus

Ein Dorf in zwei Lager gespalten und das vor Weihnachten? Bürgermeister Fabian Giesder kam am Samstag nach Helba, in der Hoffnung, die Wogen um die Themen Feuerwehrgerätehaus und Kinderspielplatz glät... » mehr

23.11.2018

Mobiles Leben

Der Fantasie so fern

Was war das für ein Aufruhr. "Kostenloser öffentlicher Nahverkehr!" hieß es Anfang des Jahres aus der damals noch geschäftsführenden alten GroKo. Mancher glaubte schon, Schwarz-Rot habe plötzlich irge... » mehr

Dominiert die Anlage: der große Kletterturm mit vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten. Im Hintergrund ist der Eichenhof zu erkennen. Fotos: Jürgen Glocke

28.09.2018

Meiningen

Spielplatz-Versprechen eingelöst

Ein lang gehegter Wunsch in Rohr - ein richtig schöner Kinderspielplatz - geht gerade in Erfüllung. » mehr

In vier Gesprächsrunden geht es um die Themen Bildung & Kultur, Freiraum & Freizeit, Stadtraum Wohnen und Mobilität. Sonnebergs Bürger diskutieren mit den Planern, welche Wünsche sie für ihre Stadt haben. Fotos: Steffen Ittig

31.08.2018

Region

Von Altstadt bis Vogelschießen: Hundert Seiten Stadtentwicklung

Eine Vision für Sonneberg im Jahr 2035 zu entwerfen, ist Inhalt des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes ISEK. Erste Ergebnisse stellte das Planungsbüro nun den Spielzeugstädtern in eine... » mehr

Schon die Kleinsten sind davon überzeugt, dass Steinbach Zukunft hat. Seit 2017 werden Projekte angeschoben, die das Bergdorf attraktiv machen sollen.

19.08.2018

Region

"Unser Dorf hat Zukunft": Steinbach auf Punktejagd

Steinbach hatte nur zwei Stunden Zeit, um die Jury des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" vom Bergdorf zu überzeugen. Die vorgestellten Projekte sollten den Aufbruch des Bad Liebensteiner Ortsteils ... » mehr

Das Portal des Hotels "Wilder Mann" hat schon bessere Zeiten erlebt. Nun könnte es besser werden: Die Aufträge zur Objektsicherung sind vergeben. Foto: Klämt

27.07.2018

Region

Auftragsvergaben für Wilden Mann

Eine halbe Million Euro Fördergeld können nun in die Sicherung des alten Hotels "Wilder Mann" fließen. Großbreitenbachs Stadtrat vergab, nach Platzen der ersten Ausschreibung, die Aufträge. Letztmalig... » mehr

Vom neu eingeweihten Spielplatz ging es per Pferdekutsche für den Nachwuchs auf eine kleine Ortstour.

04.06.2018

Region

Ein Fest für Sport und Spiel

Sportlich geht es am Wochenende zur Einweihung des Spielplatzes von Pennewitz zu. Das Alte-Herren-Spiel der Fußballer endet unentschieden. » mehr

Noch dominiert erdiges braun, doch in ein paar Wochen wird der eigens aufgeschüttete Hügel begrünt sein.

23.05.2018

Meiningen

Endspurt auf der Spielplatz-Baustelle - Eröffnung demnächst

Die Kinder von Utendorf können sich freuen. Bald können sie ihren neuen Spielplatz in Besitz nehmen. » mehr

Die Mädchen und Jungen nahmen ihre neue Holzeisenbahn gleich in ihren Besitz. (Bildmitte hinten links Markus Veltum, Mitte Bürgermeister Johannes Ritz und rechts Michael Deißenroth.)	Foto: Richard Veltum

11.05.2018

Region

Eltern errichten Spielplatz

In der kleinen Rhöngemeinde Wenigentaft übernahmen knapp 30 Eltern die Initiative und bauten gemeinsam unter der Regie von Michael Deißenroth und Markus Veltum einen neuen Kinderspielplatz. » mehr

Die ursprüngliche Planung des Parkhauses am Bahnhof sah zunächst zwei Gebäudeteile mit jeweils vier Parkdecks vor (siehe Grafik). Im Gespräch sind derzeit aber auch zwei kostensparendere Varianten, indem man entweder ein oder sogar zwei Parkdecks weglassen würde.	Grafik: Stadtverwaltung/Erfurt&Partner

09.05.2018

Region

Parkhaus-Größe kommt in die Diskussion

Dass das künftige Parkhaus am Bahnhof als Mobilitätszentrum gebaut wird, ist beschlossen. Diskussionen gibt es nun aber noch um die Größe und die damit verbundenen Kosten. » mehr

Die Fahrbahninstandsetzung im Sonnenweg das größte und kostenintensivste Investitionsvorhaben im vorigen Jahr.

12.04.2018

Meiningen

Vorerst keine größeren Investitionen mehr in Christes

Voraussichtlich wird sich die Gemeinde Christes in diesem Jahr, was Ausgaben für Investitionen anbelangt, eine Atempause verordnen. » mehr

Sandkasten

06.04.2018

dpa

Buddelkiste im Frühjahr mit frischem Sand befüllen

Mit den warmen Temperaturen suchen Kinder häufiger das Abenteuer an der frischen Luft. Zu den beliebtesten Orten gehört der Sandkasten. Doch der muss erstmal spieltauglich gemacht werden. » mehr

"Wer soll einen zweiten Standort für Sport bezahlen?"

26.03.2018

Region

"Wer soll einen zweiten Standort für Sport bezahlen?"

Fünf Bewerber wollen Bürgermeister in Neuhaus am Rennweg werden. Wir laden alle zum politischen Wahl-Duell in der Zeitung. Das Prinzip: Jeder gegen jeden, Frage, Antwort, Erwiderung, alles kurz und kn... » mehr

15.02.2018

Mobiles Leben

Jenseits von Stau

Vielleicht muss man angesichts der Zahlen erst einmal Worte überdenken. Solche wie "Mobilität" zum Beispiel oder "Verkehrsfluss". Weil derlei höchst merkwürdig klingt bei 723000 Staus, die es vergange... » mehr

Zu den 60 Bänken an "Südthüringens schönsten Aussichten" gesellen sich zum Ende der Aktion noch acht weitere - und zwar in Hellingen. Zwei Bänkchen gibt es für die Kitas "Sternschnuppe" und "Kirchbergspatzen" sowie sechs große Exemplare - für jeden Ortsteil der Gemeinde eine. Zum Abschluss der Initiative sind alle Beteiligten im Süden des Landkreises Hildburghausen zusammengekommen: die Kinder der Kitas, deren Erzieherinnen Norma Arnold (links) und Brigitte Kilian (rechts) sowie Hellingens Bürgermeister Christopher Other (von links), Klinikumssprecher Christian Jacob, Freies Wort -Lesermarkt-Leiterin Silvia Bergner sowie die Herren der Schleusinger Reha-Werkstätten. Fotos: proofpic.de

12.12.2017

Region

Aussichtsreiche Aktion macht Lust auf mehr

Es ist vollbracht: 60 Bänke zieren "Südthüringens schönste Aussichten". Die Aktion von Freies Wort und dem SRH-Zentralklinikum Suhl ist nach gut zwei Jahren am Ende angelangt. Und schon jetzt kann man... » mehr

Hat Erneuerungsbedarf: Der Sportplatz des Friedens unterhalb des Wohngebietes Pörlitzer Höhe.	Archivfoto: Heckel

17.11.2017

Region

Spielplätze werden saniert

Große Ilmenauer Bauvorhaben, wie die Festhallensanierung und die neue Schwimmhalle, beginnen plangemäß im Jahr 2018. In den städtischen Haushalt wurden aber in letzter Minute noch andere wichtige Punk... » mehr

16.11.2017

Region

Höchster Ilmenauer Haushalt wurde einstimmig beschlossen

Mit mehr als 57 Millionen Euro ist der Ilmenauer Haushalt für das Jahr 2018 der höchste, der jemals in einer Stadtrats-Sitzung beschlossen wurde. Die Räte zeigten Donnerstagabend Einigkeit: Der Beschl... » mehr

Noch ranken Nebelschwaden um das städtische Vorhaben: Auf dieser Fläche zwischen Kunstrasenplatz und Hammergrund-Freibad sollen mehrere Sportfelder entstehen, die bei Großveranstaltungen auch als Parkplatz genutzt werden können.	Foto: b-fritz.de

07.11.2017

Region

"Hammergrund steht nicht in Frage"

Ein kombinierter Parkplatz mit mehreren Spielfeldern im Hammergrund soll 2018 wie geplant gebaut werden. Einige Stadträte hatten das Projekt in Frage gestellt, nun sprach der Oberbürgermeister ein Mac... » mehr

Und die kuschligen Teddys werden auch gleich geknuddelt.

04.11.2017

Region

Großes Herz für kleine Hildburghäuser

Zu einem Babyempfang der besonderen Art hatte die Stadt mit Unterstützung zahlreicher und sehr freigiebiger Sponsoren ins Stadttheater eingeladen. Herzlich willkommen geheißen wurden 91 kleine Erdenbü... » mehr

19.10.2017

Mobiles Leben

Bedingt fahrbereit

Man muss noch nicht mal nach Rio de Janeiro reisen, Tokio oder New York. Berlin genügt völlig. Friedrichstraße zum Beispiel oder Ku'damm. An schlechten Tagen kommt man da mit dem Wagen schlecht hin, a... » mehr

Auf dem Spielplatz im alten Kurpark sieht es etwas leer aus: Das "Traumschloss" wurde abgebaut. Nur die kleine Wippe steht noch. Foto: b-fritz.de

13.10.2017

Region

Kritik an fehlenden Spielgeräten

Den Rückbau von Spielplatz-Geräten in Ilmenau kritisiert Stadtrat Stefan Sandmann. Man solle sie erhalten und dafür das geplante Kunstrad einsparen, schlägt er vor. » mehr

Stefanie Rosenberger und Christian Franke (hier kurz vor der Neueröffnung) sind seit etwas mehr als einem Jahr Pächter der Bobhütte auf dem Lindenberg. Nun haben sie Erweiterungs-Pläne für das beliebte Berggasthaus. Archivfoto: Appelfeller

19.09.2017

Region

Bobhütte soll attraktiver werden

Mit Terrasse, Kinderspielplatz und Informationen zur alten Bobbahn will Pächter Christian Franke das Gasthaus Bobhütte noch anziehender machen. Die Wanderversorgung bleibt bestehen. » mehr

Rebecca Bauer von der Elterninitiative zeigt der Jury den Spielplatz und erläutert dessen Entstehunsgeschichte in den vergangenen Jahren. Foto: frankphoto.de

11.09.2017

Region

Waffenrod-Hinterrod verkauft sich blendend

Mit beeindruckenden Projekten und bereits gelungenen Sanierungen hat sich der Eisfelder Ortsteil Waffenrod-Hinterrod beim Zukunfts-Wettbewerb präsentiert. » mehr

Auf der Grünfläche beidseitig der im vergangenen Jahr errichteten überdachten Sitzgruppe am Schulberg soll der neue Kinderspielplatz entstehen. Foto: dgc

28.07.2017

Meiningen

Spielplatz-Errichtung startet im Herbst

Die Aufträge für die Errichtung eines neuen Kinderspielplatzes in Utendorf sind vergeben. » mehr

Silvesterböller

28.07.2017

Region

Männer werfen Chinaböller von Balkon auf Kinderspielplatz

Arnstadt - In Arnstadt haben zwei Männer (32 und 25 Jahre) am Donnerstag von einem Balkon in der zweiten Etage Chinaböller in Richtung eines Kinderspielplatzes geworfen. » mehr

Einer der ersten auf dem Klettergerüst: Laurin Skurt (M.), der vor einigen Jahren Unterschriften für das Projekt Spielplatz gesammelt hatte.

11.06.2017

Meiningen

Lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung

Eine Unterschriften-Aktion 2012 war ein erster großer Schritt hin zu einem öffentlichen Kinderspielplatz in Christes. Am Samstag konnte der Platz eingeweiht werden. » mehr

Die skizzierte Darstellung der Freiflächengestaltung für den öffentlichen Spielplatz, wie sie sich in den vom Gemeinderat diskutierten Planungspapieren präsentierte. Fotos: J. Glocke

10.03.2017

Meiningen

Dorferneuerung soll Spielplatz-Projekt beflügeln

Ein langjährig gehegter Wunsch soll in diesem Jahr in Utendorf in Erfüllung gehen - die Errichtung eines öffentlichen Kinderspielplatzes. » mehr

Spielplatz an der Breiten Wiese in Brotterode: In der Oberstadt gibt es nur eine Anlage. Fotos (2): fotoart-af.de

01.03.2017

Region

Stadtrat will keine Kinkerlitzchen bei Kinderspielplätzen

Jahrelang hat Brotterode-Trusetal finanziell gestrampelt, nun kann die Stadt wieder sanft investieren. BfBT-Stadtrat Ulrich Wolf will die wiedergewonnene Beinfreiheit in Gelddingen nutzen und die Spie... » mehr

Ob im Sommer oder Winter ist der Spielplatz in Mäbendorf ein beliebter Platz für einen Spaziergang mit dem Vierbeiner. Das Ärgernis entsteht, wenn Herrchen nicht die Hundehaufen ihrer Vierbeiner beseitigen. Foto: frankphoto.de

26.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Problem, das zum Himmel stinkt

Diese Angelegenheit stinkt: Auf Spielplätzen liegen immer wieder Hundehaufen rum. Dabei sind die Herrchen angehalten, diese zu beseitigen. Die Stadt setzt auf Kontrollen und Mithilfe. » mehr

Die Kindergartengruppe mit Iris Hartmann erfreute die DRK-Ortsgruppe mit einem Programm. Die Begeisterung war auch auf Seiten der Kinder, als es ein Dankeschön für ihre kulturelle Darbietungen gab. Fotos: R. Müller

19.11.2016

Meiningen

Adventskalender mit dem DRK: "Das riecht köstlich"

Die DRK-Ortsgruppe Bettenhausen beteiligt sich an der Finanzierung des neuen Spielplatzes - und auch beim "Lebendigen Adventskalender" sind die Mitglieder wieder dabei. » mehr

Auf dem Gelände hinter der erst unlängst errichteten Sitzgruppe soll der neue Spiel- und Kommunikationsplatz entstehen. Verkehr gibt es auf der dort endenden Straße, von der nur landwirtschaftliche Wege weiterführen, sehr wenig. Kinder haben sich das Areal schon seit langem zum Spielen auserkoren. Foto: J. Glocke

20.10.2016

Meiningen

Weg frei für eine Utendorfer Spielinsel

Alle in Utendorf, die sich seit langem einen Kinderspielplatz wünschen, dürften sich freuen: der Gemeinderat hat jetzt ein entsprechendes Projekt auf den Weg gebracht. » mehr

17.10.2016

Region

Jugendliche kippen auf Sonneberger Spielplatz Öl in Sandkasten

Sonneberg - Zwei Jugendliche haben mit Öl versetztes Bindemittel im Sandkasten eines Sonneberger Kinderspielplatzes entleert. » mehr

Noch stehen die großen Stützen des früheren Hochseilgartens in unmittelbarer Nähe zum Oberhofer Kurpark-Spielplatz. Bis zum Stadtfest soll aber alles beräumt sein. Foto: Michael Bauroth

09.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Spielplatz-Übergabe zum Stadtfest geplant

Der Kinderspielplatz im Oberhofer Kurpark ist fast fertiggestellt. Zum Stadtfest am Samstag, 20. August, soll er wieder an die Kinder übergeben werden. » mehr

Die großen Wasserbecken und die Fläche davor stehen im Kontrast zur angrenzenden Grünfläche, die einen solchen Namen derzeit gar nicht verdient. Die Stadt will die alte Erde herausnehmen und durch Mutterboden ersetzen. Kosten darf das Ganze allerdings nichts. Fotos (2): Michael Bauroth

31.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Von einem Kurpark, der noch keiner ist

Im Oberhofer Kurpark sollten in der Hauptferienzeit eigentlich Urlaubsgäste flanieren, Kinder an den Wasserbecken spielen, Senioren die Sonne genießen. Doch das für Millionen Euro gestaltete Areal ist... » mehr

27.07.2016

Region

Kunden spenden für Tiergarten

Sonneberg - Die Rathaus-Apotheke schenkt ihren Kunden für je zehn Euro Einkauf einen Rathaustaler. » mehr

Favorit für einen Spielplatz-Standort: Die Freifläche im Innenradius der Kurve.

28.06.2016

Meiningen

Spielplatz-Pläne in Utendorf in der Kritik

Die Schaffung eines Kinderspielplatzes in Utendorf erweist sich als schwieriger als gedacht. » mehr

Die Ausstellung zum Streetart-Festival Aerosuhl 7 ist eröffnet. Hier wird die kreative Atmosphäre, die am vergangenen Wochenende im Tierpark dominierte, nacherlebbar. In der CCS-Galerie bekommen auch kleine Künstler wie Kevin Lepper (Foto rechts) die Chance, ihre Werke zu zeigen. Fotos (2): frankphoto.de

25.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Aerosuhl 7 ist Geschichte - Ausstellung zeigt, was bleibt

Das Streetart-Festival Aerosuhl 7 ist Geschichte, aber längst nicht vergessen. Dafür sorgen die nunmehr bunten Wände im Suhler Tierpark. Und: Die Ausstellung in der CCS-Galerie. » mehr

Vorführungen der Jugendwehren mit Technikschau, Kübelspritze, Besteigen der Feuerwehrleiter und wie hier Hindernisparcours mit Knotenkunde sorgten beim 2. Familientag im Altensteiner Oberland für viel Begeisterung beim Publikum. Auch sonst wurde ein tolles Programm geboten. Fotos (2): Wolfgang Malek

14.06.2016

Region

Familientag: Zwei Jubiläen und zahlreiche Angebote

Der 2. Kinder- und Familientag im Altensteiner Oberland hatte eine Besonderheit - die Steinbacher und die Schweinaer Jugendfeuerwehr feierten Jubiläum - beide wurden 1991 gegründet. » mehr

^