Lade Login-Box.

KINDERKRIPPEN

26.09.2019

Schlaglichter

Feuer in französischer Chemiefabrik - Schulen geschlossen

Riesige schwarze Rauchwolken über Rouen in der Normandie: Wegen eines Feuers in einer Chemiefabrik haben die Behörden in der nordfranzösischen Stadt sowie umliegenden Gemeinden Schulen und Kinderkripp... » mehr

26.09.2019

Schlaglichter

Großbrand in Chemiefabrik in Nordfrankreich - Schulen zu

In einer als gefährlich eingestuften Chemiefabrik in der französischen Stadt Rouen ist ein Großbrand ausgebrochen. Die örtliche Präfektur riet Bürgern, den Bereich zu meiden. Anwohner in einem Umkreis... » mehr

26.09.2019

Schlaglichter

Feuer in nordfranzösischer Chemiefabrik - Schulen bleiben zu

Nach einem Feuer in einer Chemiefabrik in der nordfranzösischen Stadt Rouen bleiben die Schulen und Kinderkrippen in der Region geschlossen. In zwölf Kommunen würden die Einrichtungen morgen vorsorgli... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Paris lässt nach Brand von Notre-Dame Schulen putzen

Nach der Brandkatastrophe von Notre-Dame lässt Paris Schulen, Kinderkrippen und Pflegeheime in der Nähe der Kathedrale intensiv reinigen, um gegen eine Verschmutzung mit Bleistaub vorzugehen. Die bish... » mehr

Kein Haken ist mehr frei für einen neuen Turnbeutel. Im Kindergarten "Villa Sonnenschein" wird an der Kapazitätsgrenze gearbeitet. Foto: Zitzmann

06.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neubau einer Kinderkrippe wird geprüft

In Steinach gibt es Nachbesserungsbedarf bei der Zahl der Kita-Plätze. Um den Rechtsanspruch der Eltern auf Unterbringung weiter gewährleisten zu können, soll das Gespräch mit Nachbarkommunen gesucht ... » mehr

Einmarsch ins Festzelt, das gut gefüllt war mit Familienmitgliedern.

01.07.2018

Meiningen

Potz Blitz! - Schon sind 20 Jahre rum

"Potz Blitz!" schallte es am Freitagnachmittag dutzendfach im Festzelt auf dem Sportplatz. Die Zirkusschau des Kindergartens löste Begeisterung aus. » mehr

16.11.2016

Bad Salzungen

Eltern machen Gegenvorschlag zur geplanten Essengelderhöhung

Einstimmig hat der Hauptausschuss Tiefenort dem Gemeinderat empfohlen, dass Essengeld in Kindergarten und Kinderkrippe pro Portion auf drei Euro zu erhöhen. Die Eltern sind für 2,85 Euro. » mehr

In der Stadt Bad Liebenstein - mit drei Kindergärten und einer Krippe einer der größten Betreiber von kommunalen Kitas in der Region - bekommen alle Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihr Kind wollen, diesen auch. Foto (Archiv): Heiko Matz

25.10.2016

Bad Salzungen

Neues Kita-Urteil: Eine Klagewelle wird nicht erwartet

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs haben Eltern Anspruch auf Schadenersatz, wenn die Kommune ihnen nicht rechtzeitig einen Kindergartenplatz anbieten kann und ihnen deshalb Lohn entgeht. Im Altkre... » mehr

Birgit Schaller, Rainer Bursche und Hannes Sell warnen von der Leiter herab: "Die Zukunft lügt vor uns". Fotos: Hein

28.09.2016

Sonneberg/Neuhaus

Dürfen Vegetarier eigentlich Fleischtomaten essen?

Wenn hohe Politik auch dem Normalbürger Spaß macht, ist garantiert Satire im Spiel. In Lauscha sorgt dafür mit schöner Regelmäßigkeit die Dresdner Herkuleskeule. » mehr

Kinderkrippenerzieherin Brit Scheel schob gemeinsam mit den Kindern Gisela Müller zum Abschied im geschmückten Kinderkrippenwagen durch Hämbach.

07.07.2016

Bad Salzungen

Tante Gisela: "Emsig, fleißig, einfühlsam"

Gelbe Pflastersteine aus Papier mit vielen guten Wünschen zieren den Weg zur Kinderkrippe in Hämbach. Am Zaun hängen Fotos vom Krippen- und Kindergartenalltag der letzten Jahrzehnte - alles zum Abschi... » mehr

Von Qualität und Vergleichbarkeit

30.06.2016

Thüringen

Von Qualität und Vergleichbarkeit bei der Kinderbetreuung

Suhl - Ist Thüringen nun gut oder schlecht in der Kinderbetreuung. Auch nach der jüngsten Bertelsmann-Studie, die bundesweit die Betreuungsschlüssel in Kinderkrippen und Kindergärten vergleicht, gehen... » mehr

Die Zahlen der Kinderbetreuung aus dem Landkreis Sonneberg weisen aus, rund die Hälfte der Knirpse werden zeitweilig nicht von den Eltern betreut.

23.10.2015

Sonneberg/Neuhaus

Region wird zum Regelfall

Im Landkreis Sonneberg setzen über die Hälfte der jungen Eltern auf professionelle Betreuung in Kindergärten und Kinderkrippen. » mehr

07.10.2015

Ilmenau

Kitas bald vollständig ausgelastet

In den Kindertagesstätten im Kreis gibt es nur sehr wenige freie Plätze. Perspektivisch, heißt es aus den Städten, werden diese zeitnah komplett besetzt sein. Erweiterungen und Neueinstellungen nicht ... » mehr

Hasenmutter Frau Ella und ihr Nachwuchs sind die Lieblinge der Krippenkinder in Hämbach. Foto: Heiko Matz

17.07.2015

Bad Salzungen

Frau Ella im Kinderparadies

Hasenmutter Frau Ella sitzt im Puppenwagen, sechs kleine Hasen hoppeln im Gras. Die Krippenkinder von Hämbach sind mittendrin, streicheln und liebkosen die Tiere. » mehr

07.07.2015

Bad Salzungen

Gibt es ein Comeback für ehemalige Kinderkrippe?

Die Stadtlengsfelder Kindertagesstätte muss erweitert werden, um für alle Kinder aus dem Ort im entsprechenden Alter Plätze zur Verfügung zu haben. Nun wird eine kostengünstigere Variante auf Machbark... » mehr

28.04.2015

Thüringen

Rabiate Praktiken vor Gericht: Freispruch für Altenburger Krippenerzieherinnen

Berichte über rabiate Praktiken in einer Altenburger Kinderkrippe haben vor zweieinhalb Jahren für Aufsehen gesorgt. Nun wurden die Frauen freigesprochen - aus Mangel an Beweisen. » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl (links) begrüßt im Kindergarten "Regenbogenland" neues Personal: Jan Keßler und Heike Marschall (Zweite von rechts) sind zwei der sieben neuen Mitarbeiter, rechts im Bild Kindergartenleiterin Christina Reum-Kleineidam. 	Foto: Heiko Matz

10.03.2015

Bad Salzungen

Mehr Kinder, mehr Plätze und mehr Personal

Steigende Geburtenzahlen erfordern mehr Kindergartenplätze und auch Personal. Im städtischen Kindergarten „Regenbogenland“ in Bad Salzungen wurden 50 weitere Plätze geschaffen und sieben Mitarbeiter e... » mehr

Lebwohl: Mit einigen Dutzend Gerbera und einem kleinen Programm verabschiedeten sich Kinder, Erzieher und Elternbeirat der Kindertagesstätte "Spatzennest" in Oberhof von Leiterin Irmgard Schramm (vorn) und Christine Wilhelm. Beide gehen zum 31. Dezember in den Ruhestand.

13.12.2014

Zella-Mehlis

Die Spatzenmutter verlässt das Nest

Im "Spatzennest" flossen am Freitag Tränen. Kindergartenleiterin Irmgard Schramm und Erzieherin Christine Wilhelm wurden nach 42 Jahren in Oberhof verabschiedet. » mehr

Um zusätzliche Kindergarten-Plätze zu schaffen, werden im "Regenbogenland" die Bettenburgen abgebaut. 	 Foto (Archiv): Heiko Matz

31.10.2014

Bad Salzungen

Kindergarten-Plätze fehlen in Bad Salzungen

Entgegen dem Trend und aller Prognosen sind die Geburtenzahlen in Bad Salzungen steigend - und die Kindergartenplätze ausgeschöpft. Aktuell stehen 29 Kinder auf der Warteliste. » mehr

400 000 Euro kostet so eine rollende Bibliothek. Vor allem Kinder und ältere Menschen sind dankbar für das Angebot. 	Fotos: Göbel

24.10.2014

Thüringen

Grundversorgung mit geistiger Nahrung

Fahrbibliotheken im Freistaat: Von sieben Thüringer Bücherbussen sind nur noch zwei übrig - trotz steigender Nachfrage. » mehr

Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (2.v.r.) beim Fassbieranstich. Mit im Bild Rolf Macholdt (r.) und die  Ehrengäste Landrätin Petra Enders und CDU-Bundestagsabgeordneter Tankred Schipanski. 	Archivfoto: Stadt Ilmenau

06.08.2014

Ilmenau

Kickelhahnfest wartet mit Neuheiten auf

Wenn am 31. August das nunmehr 34. Kickelhahnfest veranstaltet wird, liegen acht Monate Vorbereitung hinter den Mitarbeitern des Kulturamtes. Auch diesmal gibt es Neuheiten im Programm. » mehr

Während der Eröffnung der Kinderkrippe in Bad Liebenstein buddelten am Mittwoch Kindergarten- und Krippenkinder gemeinsam. 	 Fotos (3). Heiko Matz

18.06.2014

Bad Salzungen

Liebensteiner Kinder feierten ihre neue Kinderkrippe

Die Kinderkrippe der Stadt Bad Liebenstein wurde am Mittwoch offiziell eröffnet. Die Kinder feierten ihr neues Haus mit einem bunten Programm. » mehr

Gesamtkindertagesstättenleiterin Rita Strümpf führt Cathlen Walter und ihre Söhne Jannis und Jonas durch die Einrichtung. 	Fotos (5): sb

28.05.2014

Bad Salzungen

"Hier ist es richtig schön"

"Da möchte man auch gerne noch einmal klein sein", meinte Petra Hohmann. So wie die Bibliothekarin zog es nicht nur Eltern von Kleinkindern, sondern auch viele Bürger des Oberlands zum Tag der offenen... » mehr

Sie testen die Erzieherstühle (von links): Rita Strümpf, Sponsorin Kerstin Schmidt, Margit Keyper, Vermieter Manfred Wagner, Rolf-Peter Höhle und Dr. Michael Brodführer. 	Foto: Ute Weilbach

22.05.2014

Bad Salzungen

Neue Liebensteiner Kinderkrippe wird im Juni eröffnet

Die neue Kinderkrippe der Stadt Bad Liebenstein in Schweina soll im Juni eröffnet werden. Am Sonntag ist Tag der offenen Tür. » mehr

Die kleinen Strolche freuen sich über die Spende. Hinten von links Dorothea Hochstrate, Udo Kirchner, Ralf Rubisch, Torsten Köhler, Madeleine Vollmer.

21.01.2014

Bad Salzungen

Geld für das Projekt Waldpädagogik

521 Euro haben die Motorradfreunde Tiefenort für die Villa Kunterbunt gesammelt. Das Geld soll für die Kinderkrippe und für das Projekt Waldpädagogik verwendet werden. » mehr

Das größte Projekt des letzten Jahres war die Modernisierung des Keltenbades. Durchschnittlich 450 Gäste pro Tag gibt es seit der Wiedereröffnung. 	Foto: Matz

07.01.2014

Bad Salzungen

"Wir haben eine solide Basis"

Hochwasser und Hangabbrüche, Millionen-Investitionen und Abrisse – das Jahr 2013 hielt für Bad Salzungen einiges bereit. Ein Rückblick und ein Ausblick mit Bürgermeister Klaus Bohl. » mehr

20.09.2013

Bad Salzungen

Rangfolge bleibt - Platz 17 für Bad Liebenstein

Hat die Stadt Bad Liebenstein bald eine Kinderkrippe ohne Ausstattung? – Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses setzten Bad Liebenstein nur auf den 17. Platz in der Prioritätenliste zur Förderung. » mehr

Die Küchenzeile ist schon aufgebaut.

17.08.2013

Bad Salzungen

Neue Kinderkrippe wird pünktlich öffnen

Noch zwei Wochen, dann füllt sich die neue städtische Kinderkrippe mit Leben. Mit den Arbeiten am Neubau liegt man in den letzten Zügen. Am 29. August wird die Übergabe gefeiert. » mehr

Auf dem Dach der neuen Kinderkrippe wird in der nächsten Woche eine Photovoltaikanlage installiert.

10.08.2013

Bad Salzungen

Strom und Wärme werden umweltfreundlich erzeugt

Das ist umweltfreundlich: Das Bad Salzunger Rathaus bekommt ein Blockheizkraftwerk und die neue Kinderkrippe eine Photovoltaikanlage aufs Dach. » mehr

Bärbel Hampe und Karla Hampe (v. l.) betreuen das neue Sozialkaufhaus in Neuhaus am Rennweg. 	Fotos (2): camera900.de

02.08.2013

Sonneberg/Neuhaus

Mit dem Umzug ein ganzes Stück geschrumpft

Das Sozialkaufhaus in Neuhaus am Rennweg ist vor vier Wochen umgezogen. Manch einer sucht seither vergeblich nach dem neuen Standort. » mehr

Auf das Flachdach der neuen Kinderkrippe kommt eine Photovoltaik-Anlage. 	Foto: Sascha Bühner

18.07.2013

Bad Salzungen

Sonnenenergie für die Krippe

Eine Photovoltaik-Anlage soll die Kinderkrippe im Wohngebiet Allendorf bekommen. Die Stadt Bad Salzungen will die Anlage selbst betreiben. » mehr

Zum 100. Geburtstag des Sülzfelder Kindergartens "Spatzennest am Haselberg" pflanzten die Jüngsten der Gemeinde gemeinsam mit ihren Erzieherinnen einen Baum im Garten der Kita. Eine ganze Woche wurde gefeiert. 	Fotos: Frank Kilian

17.07.2013

Meiningen

Eigene kleine Festwoche gefeiert

100 Jahre Kindergarten Sülzfeld - vom Erntekindergarten zur modernen Kinderbetreuung: Eine ganze Woche lang feierten die Jüngsten der Gemeinde gemeinsam mit vielen Gästen dieses Jubiläum. » mehr

Susanne Schwarzkopf, Leiterin des Kulturamtes der Stadt

28.06.2013

Bad Salzungen

Mehrfach-Anmeldungen in Kitas jetzt nicht mehr möglich

Wer bisher in Bad Salzungen einen Kindergartenplatz suchte, hat sich meist in mehreren Einrichtungen gleichzeitig beworben. Die Mehrfachanmeldung führte zu Blockierungen von freien Plätzen. In Absprac... » mehr

Im September soll die Kinderkrippe fertig sein. Schon jetzt liegen über 40 Anmeldungen für die 50 Plätze vor. 	Foto: Matz

25.05.2013

Bad Salzungen

Allendorfer Kinderkrippe: Baukosten haben sich erhöht

Nachschlag für den Kinderkrippen-Neubau: Zu den 1,1 Millionen Euro kommen weitere 173 000 Euro für erhöhten Bauaufwand, den Rückbau eines Sammelkanals, und eine Garage hinzu. » mehr

14.02.2013

Bad Salzungen

Plattensammlung aus Bibliothek spurlos verschwunden

Kaltennordheim - Die Kaltennordheimer Stadtbibliothek kehrt aus dem Übergangs-Quartier in der ehemaligen Kinderkrippe in ihr altes Domizil im Kaltennordheimer Schloss zurück, nachdem die Räume grundha... » mehr

Das Kaltennordheimer Schwimmbad wird nicht nur im Sommer genutzt, sondern auch in der kalten Jahreszeit - beim alljährlichen Neujahrsschwimmen, welches sich wachsender Beliebtheit erfreut und weit über die Region hinaus bekannt ist. 	Foto: Katja Schramm

13.02.2013

Bad Salzungen

Kaltennordheimer Schwimmbad hat Priorität

Kaltennordheims Bürgermeister Ulrich Schramm (parteilos) spricht über das Schwimmbad als Politikum, Vorhaben in diesem Jahr und den Ärger über die noch nicht genehmigte Einheitsgemeinde. » mehr

Zwei Gebäude, die als Kinderkrippe miteinander verbunden waren und in den letzten 20 Jahren mehrere Generationen vereinten, werden nun abgerissen. Auf dem Grundstück wird ein Neubau entstehen mit Bankfiliale, Arztpraxen und Wohnungen. 	Fotos (2): Katja Schramm

25.01.2013

Bad Salzungen

Abschied von Pittiplatsch und Co.

Die alte Kinderkrippe in Kaltennordheim steht kurz vor dem Abriss und findet in diesen Tagen noch einmal eine ganz besondere Beachtung. » mehr

Das ist der Entwurf für den Kinderkrippen-Neubau im Wohngebiet Allendorf auf dem Gelände des ehemaligen Altenpflegeheims.

18.01.2013

Bad Salzungen

Eine Stadt mit hoher Investitionskraft

12,8 Millionen Euro wird die Stadt Bad Salzungen in diesem Jahr investieren. Nur 1999 wurde noch geringfügig mehr in Bauprojekte gesteckt. Der Stadtrat beschloss den Haushalt 2013 mit deutlicher Mehrh... » mehr

Gemeinsam musizieren - wenn es die Zeit erlaubt, sind Steffen, Luisa, Anna und Fritz Gramß (v.l.) dazu immer gerne bereit. 	Fotos: Hein

04.01.2013

Sonneberg/Neuhaus

Den Noten auf immer verbunden

Seit Generationen haben Musiker und Musikliebhaber die Lauschaer Familie Gramß geprägt, die bis heute das Musikleben der Stadt mit bestimmt. » mehr

19.12.2012

Thüringen

Kündigungen nach rabiater Praxis in Kinderkrippe vor Gericht

Gera - Rabiate Praktiken in einem Altenburger Kindergarten sorgten Mitte November bundesweit für Aufsehen. » mehr

13.12.2012

Bad Salzungen

Stadt baut neue Kinderkrippe mit 50 Plätzen

Bad Salzungen - Die Prognosen haben sich als nicht richtig erwiesen: Sollten laut Statistik im Jahr 2011 in Bad Salzungen 115 Kinder geboren werden, so waren es tatsächlich 141. » mehr

16.11.2012

Thüringen

Krippenkinder zum Schlafen festgebunden

Altenburg - Erzieherinnen einer Kinderkrippe im ostthüringischen Altenburg haben mindestens drei ihrer Schützlinge mittags zum Einschlafen festgebunden. Wegen Kindeswohlgefährdung wurden die drei Frau... » mehr

16.11.2012

Thüringen

Kinder werden in der Krippe gefesselt - Anzeige beim Jugendamt

Altenburg - In einer Kinderkrippe in Altenburg sind mehrere Kleinkinder zum Einschlafen von ihren Erzieherinnen gefesselt worden. » mehr

Vor mehr als einem Jahr hat Elke Engelmann zum Kommunalen Landrat Reinhard Krebs und Vizelandrat Friedrich Krauser (l.) durch die neuen Krippenräume geführt. Damals war die Bürgermeisterin noch zuversichtlich, dass sich hier bald die Bad Liebensteiner Kinder ihre Hände waschen können. 	Foto: Heiko Matz

01.06.2012

Bad Salzungen

Viele Fragen bleiben offen

Die Elterninitiative hat jetzt den geplanten neuen Standort für die Bad Liebensteiner Kindertagesstätte an der Esplanade besichtigt. Das Ergebnis: ein umfangreicher Fragenkatalog an Bürgermeisterin El... » mehr

19.05.2012

Bad Salzungen

Oberland-Kindergarten auf der grünen Wiese?

Bad Liebenstein - Die Arbeitsgruppe zum Kindergarten in Bad Liebenstein, der von Schließung bedroht ist, hat hinter geschlossenen Türen getagt. » mehr

Notlösung: Die Bad Liebensteiner Kindergartenkinder ziehen für einige Monate in die Wandelhalle um. 	Foto: Heiko Matz

27.04.2012

Bad Salzungen

"Wir haben keine Wahl"

Die 120 Kinder des Kindergartens Bad Liebenstein werden mit den Erzieherinnen umziehen. Nicht in den neuen Kindergarten, sondern in die Wandelhalle. » mehr

Veronika Jung und Karin Bachmann präsentierten die Broschüre über die Geschichte der Kindereinrichtungen in der Stadt. 	Foto: Erik Hande

05.03.2012

Schmalkalden

Geschichte und Geschichten aus Kindergärten

Von den ersten Gehversuchen bis zur Gegenwart: Steinbach-Hallenberger Heimatfreunde haben die Historie der Kindergärten erforscht und in Wort und Bild dokumentiert. » mehr

13.12.2011

Thüringen

Gutes Kita-Angebot, aber kein Spitzenplatz

Wiesbaden/Erfurt - Vom Thüringer Angebot an Kita-Plätzen können Eltern in Frankfurt oder Hamburg nur träumen. Trotzdem ist die Betreuungsquote im Freistaat, der viel auf sein neues Kita-Gesetz hält, n... » mehr

18.02.2008

Klartext

Offensiv und frisch

Alle Achtung, der Mann scheint sich etwas zu trauen – und er scheint etwas zu sagen zu haben. Jedenfalls ist Robert Zollitsch, der heute den Vorsitz der katholischen Deutschen Bischofskonferenz überni... » mehr

ms_putzer_210209

21.02.2009

Thüringen

Wenn’s ums Geld geht, friedlich Seit an Seit

Suhl – Es geht um Geld, um viel Geld. Um exakt 339.200.000 Euro, die demnächst über die Thüringer Gemeinden regnen sollen. Etwa 120 befinden sich im Wahlkreis der SPD-Bundestagsabgeordneten Iris Gleic... » mehr

bk-huetetnbi_030910

03.09.2010

Zella-Mehlis

Blasmusikanten sind verstimmt

Die Mitglieder des Musikvereins Benshausen sind verstimmt. Wenn sich kein bezahlbares Domizil für sie findet, wollen sie dem Ort den Rücken kehren. » mehr

10.01.2009

Zella-Mehlis

Ruppbergspatzen feiern

Zella-Mehlis – Ruppbergspatzen spielen, toben, tanzen, lachen – so sagt es das brandneue Lied der Kindertagesstätte in der Feldgasse. Gestern taten die kleinen Ruppbergspatzen all dies und sie sangen ... » mehr

^