Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KINDERGÄRTEN

Spiele mit dem Schwungtuch bringen Schwung in einen vergnügten Nachmittag im Löwenzahn-Kindergarten in Piesau. Fotos: Elke Schönfelder

vor 23 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Auf der Zwergenbaustelle herrscht Betriebsamkeit

Die Corona- Krise hat das Leben aller verändert. Im DRK-Kindergarten "Löwenzahn" in Piesau hat sich das Personal vorgenommen, das Beste aus dieser Situation zu machen. » mehr

Ortsteilbürgermeister und Vertreter der Stadt ließen sich im Holz-Anbau vom Stadtplaner die Besonderheiten im Detail erläutern. Fotos: Andreas Heckel

03.08.2020

Ilmenau

Im "Purzelbaum"-Anbau glaubt man sich mitten im Wald

Im doppelten Sinne nachhaltig präsentiert sich der Möhrenbacher Kindergarten "Purzelbaum", dessen Anbau in wenigen Wochen seine kleinen und großen Gäste empfangen wird. » mehr

Elli, Sarah und Felix (von links) fühlen sich wohl in ihrem Kindergarten und freuen sich auf die komfortableren Bedingungen nach den Umbauarbeiten.

vor 23 Stunden

Ilmenau

Kita "Sandhäschen" wird umgebaut

Der Kindergarten in Martinroda bekommt ein neues Gesicht. Der Eingangsbereich wurde auf die Rückseite verlegt, an die ehemalige Eingangsseite wird ein weiterer Raum angebaut. » mehr

Auch diesmal eröffnen die Kindergartenkinder das Kirmesgeschehen.

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Keine Kerwa, aber wenigstens a Wiehder Spezial

Mit einer pfiffigen Idee versprühen zwei Frauen und drei Männer wenigstens ein bisschen Kirmes-stimmung auf der Wehd. Auch die Kleinen aus dem "Sonnenschein" ziehen wie gewohnt am Freitag durch die St... » mehr

31.07.2020

Schmalkalden

Trusetaler Eltern protestieren gegen kürzere Betreuungszeiten

Die Erhöhung der Kindergarten-Gebühren wurde verhindert, nun dreht die Stadt Brotterode-Trusetal an der nächsten Stellschraube. Ab 3. August wird die Betreuungszeit im Kindergarten Trusetal um eine St... » mehr

Die Jüngeren verabschiedeten sich von den Großen mit Wunsch-Luftballons. Geschenke gab es für die künftigen Abc-Schützen obendrein. Fotos: privat

30.07.2020

Meiningen

Auch im Märchenwald ist dieses Jahr alles anders ...

"Im Märchenwald", der DRK-Kindertagesstätte in Wallbach, lässt man sich auch durch Corona die Freude an Spiel, Spaß und Entdecken nicht nehmen. » mehr

Wie zwei Zinken ragen die Antennen auf dem Funkmast am Rande Kaltenwestheims in die Höhe. Höher soll er nicht werden, meint das Dorf. Foto: Iris Friedrich

28.07.2020

Meiningen

Funkmast-Erhöhung in Kaltenwestheim nicht erwünscht

Der Funkmast auf dem Gelände der Agrarhöfe in Kaltenwestheim soll um 5,25 Meter wachsen. Das hat Vodafone beantragt - und stößt im Dorf auf wenig Gegenliebe. Heute behandelt der Bauausschuss der Stadt... » mehr

Regenponchos für Waldkinder

27.07.2020

Hildburghausen

Regenponchos für Waldkinder

Wie jetzt? Regenponchos an einem heißen Sommertag? Die Schleuseknirpse des Kindergartens tragen den grasgrünen Regenschutz hier lediglich zum Vorführen. » mehr

In einem leeren Unterrichtsraum stehen die Stühle auf den Tischen

24.07.2020

Thüringen

Wegen Corona: Start ins neue Schuljahr mit Ampelplan

Das Thüringer Bildungsministerium hat Details dazu vorgestellt, wie der Start ins neue Schul- und Kindergartenjahr im Land aussehen soll. Der Kern: ein Drei-Stufen-Plan, mit dem je nach Region oder Ei... » mehr

Der Kindergarten in Neubrunn steht im Fokus: Im Gebäude gibt es zu wenig Platz und es muss saniert werden. Eine Machbarkeitsstudie soll nun aufzeigen, welche Lösung -Neubau, Sanierung, Erweiterung - die Beste ist. Foto: Tino Hencl

22.07.2020

Meiningen

Machbarkeitsstudie soll Klarheit bringen

Lange diskutierten Gemeinderat und Gäste zur jüngsten Ratssitzung zur Zukunft des Kindergartens in Neubrunn. Eine beauftragte Machbarkeitsstudie soll nun Klarheit bringen, welche Lösung es gibt. » mehr

Während Lotta (links) und Joline die Samen für ihre Zuckertüten in die Erde stecken, schauen die anderen Wackelzähne genau zu, um es ihnen anschließend gleich zu tun. Fotos: Doris Hein

20.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zuckertüten für die Wackelzähne

Wackelzähne heißen in Lauscha die Vorschüler. Bald werden sie in die Grundschule gehen. Eine beachtliche 17-Kilometer-Wanderung gab es zum Abschied vom Kindergarten . » mehr

Die Ruppbergspatzen wanderten auf ihren Namensgeber.	Fotos (3): privat

17.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Von kleinen Gruppenfeiern bis zum Vorschulgottesdienst

Die Sommerfeste in den Zella-Mehliser Kindergärten fallen in diesem Jahr allesamt aus. Für die Zuckertütenfeste haben die Einrichtungen jedoch verschiedene Möglichkeiten des Feierns gefunden. » mehr

An der Kalten Staude bei Oberstadt trafen sich die künftigen Schulanfänger und ihre Eltern und Erzieher mit Revierförster Bernd Ehrling und Vertretern der BI "Gegenwind" und beschrifteten die Namensschilder für ihre Bäume.	Fotos: S. Ittig

16.07.2020

Hildburghausen

Bäume als Symbole für den neuen Lebensabschnitt

Für die ältesten Kinder des Kindergartens Lindenzwerge in Oberstadt steht nun der Wechsel zur Schule an. Zur Feier pflanzten sie nahe des Ortes Bäume. » mehr

Wenig Betrieb herrscht im Moment auf der Kita-Baustelle. Das Geld für den Anbau ist alle. Foto: Berit Richter

15.07.2020

Ilmenau

Kita Plaue droht Baustopp

Der Anbau an den Kindergarten in Plaue wird teurer als geplant. Und auch die Fertigstellung verzögert sich. » mehr

Sauber

15.07.2020

Nachbar-Regionen

Corona-Ausbruch: Neustadt bei Coburg schließt Kindergarten

Der Kindergarten in Ketschenbach, einem Stadtteil von Neustadt bei Coburg, ist vom Corona-Virus betroffen. Das hat der Träger, die Stadt Neustadt, nach Auskunft des Landratsamtes Coburg mittlerweile b... » mehr

Ein buntes Wandbild ziert nun den Außenbereich des Kindergartens in Gumpelstadt. Das finden nicht nur die Schulanfänger toll. Fotos (3): Heiko Matz

13.07.2020

Bad Salzungen

Garten der "Moorgrundhüpfer" aufgepeppt

Wegen Corona war auch der Kindergarten "Moorgrundhüpfer" in Gumpelstadt geschlossen beziehungsweise nur mit einer Notgruppe besetzt. Die Mitarbeiter nutzten die Zeit unter anderem, um den Garten aufzu... » mehr

So sah es zu Beginn der Bauarbeiten in der Schönen Aussicht aus. Inzwischen sind die Arbeiten in dieser Straße weit fortgeschritten. Foto: Zitzmann

10.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rückkehr ins öffentliche Leben kostet noch viel Geld

Im seinem Halbjahrsbericht geht Stadtkämmerer Steffen Hähnlein davon aus, dass die ursprünglichen Planungen nicht ausreichen. Man braucht einen Nachtragshaushalt und weitere Hilfsfonds. » mehr

03.07.2020

Meiningen

Corona-Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

Entwarnung in zwei Kindergärten: Nach den aktuellen Tests gibt es keine neuen Corona-Fälle. » mehr

Unbekannte hatten die beiden Ortseingangs-Schilder in Neubrunn am vergangenen Samstag mit selbst gestalteten Tafeln überklebt. Foto: privat

03.07.2020

Meiningen

"Eine feige und sinnlose Aktion"

Die Verunglimpfung des Bürgermeisters und die Zukunft des Kindergartens waren Anlass genug für zahlreiche Bürger, an der jüngsten Ratssitzung in Neubrunn teilzunehmen. » mehr

Coronavirus-Test

03.07.2020

Schmalkalden

Alle Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

In den Kindertagesstätten in Herpf und Floh-Seligenthal gibt es nach den nun vorliegenden Testergebnissen keine neuen Corona-Fälle, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Schwimmbades an der Bahnhofstraße soll eine neue Kindertagesstätte gebaut werden.

01.07.2020

Ilmenau

Neubau besser als Insellösungen

Auf dem Gelände des ehemaligen Freibades in Gräfenroda soll ein nagelneuer Kindergarten gebaut werden. Darüber verständigten sich die Ortschaftsräte von Gräfenroda in ihrer jüngsten Sitzung. » mehr

Kita

30.06.2020

Thüringen

Thüringer Kindergärten bislang keine Corona-Hotspots

In den vergangenen Wochen wurde kontrovers diskutiert, ob Kindergärten durch den Regelbetrieb zu Corona-Infektionsherden werden könnten. Nun liegen erste Erfahrungen vor. » mehr

29.06.2020

Ilmenau

Noch keine Vorstellungen zur Fläche von Ilm-Kristall

Nach der Entscheidung des Ilmenauer Stadtrates, den neuen Gehrener Kindergarten in Gehrens Stadtmitte zu errichten, wäre das alternative Grundstück des ehemaligen Ilm-Kristall-Betriebes für andere Nut... » mehr

Uwe Müller, Martina Schwarz und Tilo Kummer am Kindergarten "Lindenzwerge", wo auch sonst viel Obst und Gemüse auf den Tisch kommt.	Foto: frankphoto.de

26.06.2020

Hildburghausen

Obst und Gemüse für kleine Schaufenstergestalter

In einer Mal- und Bastelaktion hatten Hildburghausens Kindergärten leere Schaufenster künstlerisch gestaltet. Die Wohnungsgesellschaft bedankte sich jüngst mit einer Vitaminspritze. » mehr

25.06.2020

Meiningen

Stadt bekommt fast 9000 Euro zu wenig

Die Stadt Kaltennordheim bleibt auf knapp 9000 Euro Kindergartenbeiträgen sitzen. Bürgermeister Erik Thürmer beschwert sich mit einem offenen Brief in Erfurt darüber. » mehr

Medizinisches Personal testet derzeit Patienten nur dann auf Corona, wenn sie Symptome verspüren oder wenn konkrete Hinweise auf eine Infektion vorliegen. Alle vorsorglichen Untersuchungen sind weitgehend eingestellt worden, wie eine Risikopatientin aus Neuenmarkt erfahren musste. Foto: Jens Büttner/dpa

25.06.2020

Schmalkalden

Zwei neue Corona-Fälle: Erzieherin und Kleinkind infiziert

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gibt es zwei neue Corona-Infektionen. Es handelt sich um eine Erzieherin aus dem Kindergarten in Herpf und um ein zweijähriges Kind aus der Kita in Floh-Seligenthal... » mehr

Er ist schön geworden. Die Planer und Bauleute, Bürgermeister und Kindergartenchefin beim Rundgang zum Abschluss des neuen Spielplatzes freuten sich mit den Kindern über das gelungene Werk. Fotos: frankphoto.de

24.06.2020

Hildburghausen

Spielplatz der Schleuseknirpse komplett

Es ist Sommer und die Schleuseknirpse im Kindergarten können ihren neuen Spielplatz in vollen Zügen genießen. Denn jetzt ist er endgültig fertig. Und ein kleines Spieleparadies geworden. » mehr

In der ehemaligen Schule in Gossel soll ein Kindergarten eingerichtet werden. Möglicherweise können die Arbeiten bereits in diesem Jahr beginnen. Foto: Kruse

24.06.2020

Ilmenau

Bald wieder Leben in der alten Schule in Gossel

In die ehemalige Schule in Gossel soll ein Kindergarten einziehen. Der Bauantrag dafür kann jetzt gestellt werden. » mehr

19.06.2020

Schmalkalden

Kinderbetreuung wird in Springstille etwas teurer

Durch die Fusion mit Springstille hat die Stadt Schmalkalden einen Kindergarten mehr. In Mittelschmalkalden entstand die Kita „Brunnenstörche“ neu. Zeit, die städtische Satzung zu aktualisieren. » mehr

19.06.2020

Bad Salzungen

Nach der Schließung Rückkehr in renovierte Räume

Die Corona-bedingte zeitweilige Schließung des Schleider Kindergartens nutzte die Gemeinde, um die Räume renovieren zu lassen. Die Tagesstätte ist wieder offen, aber Eltern beklagen, dass zu wenig Per... » mehr

Mund auf und Stäbchen rein: Für Sonnebergs Rotkreuzler, die im Auftrag des Landkreises unterwegs sind, um Rachenabstriche zur späteren Laborauswertung auf Corona-Infektionen hin durchzuführen, enden die Außeneinsätze nicht. Archiv: Ittig

17.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Weiterer Corona-Fall in Kita: Eltern und Kinder müssen in Quarantäne

Eine zweite Corona-Infektion in einem Sonneberger Kindergarten meldet der Landkreis. Geschlossen wird die Einrichtung deswegen nicht, aber die Testung ausgeweitet. » mehr

Corona-Ansteckung durch Kinder

17.06.2020

Schmalkalden

Achtjähriger erkrankt: Schule in Asbach geschlossen

Nach der Corona-Infektion eines Grundschülers hat die Weidenschule in Asbach (Schmalkalden) für diese Woche ihren Betrieb eingestellt. Damit fällt der Unterricht für 71 Kinder und elf Lehrer aus. » mehr

Die Regeln waren streng, doch nun ist die Kita Haseltal vorerst wieder ganz dicht, nachdem erneut ein Corona-Fall aufgetreten ist.	Foto: fotoart-af.de

12.06.2020

Schmalkalden

Zweiter Corona-Fall bestätigt: Kindergarten wieder dicht

Wie das Landratsamt in Meiningen am 12. Juni bestätigte, gibt es einen zweiten Corona-Fall im Steinbach-Hallenberger Kindergarten. Nun schließt die Einrichtung vorerst wieder, weil das Personal nicht ... » mehr

12.06.2020

Bad Salzungen

Derzeit werden 415 Kinder betreut

Schwierige Zeiten für die Kinderbetreuung. Die Corona-Pandemie stellt die Kindergärten vor Herausforderungen. Beigeordneter Dieter Meinel zog im Stadtrat ein erstes Fazit. » mehr

Der alte Sportplatz bietet hervorragende Möglichkeiten, den Nachwuchs richtig austoben zu lassen. Ein Teil davon könnten sich Peter Eberhardt und Roswitha Samuel gut als Spielplatz und Bolzplatz vorstellen. Foto: Evelyn Franke

10.06.2020

Ilmenau

Sportplatz muss vor allem weiter Freiraum für Kinder bieten

Mit seiner Meinung, der Großteil des Ortsteilrates stehe hinter dem Gedanken, den alten Sportplatz in eine mögliche Wohnbebauung einzubeziehen, liegt Sascha König, Ortsteilrat in Langewiesen, offenbar... » mehr

Die Walldorfer Vorschulkinder werden von ihren Erzieherinnen Angelika Genßler und Nancy Geheeb jetzt im Kressehof betreut. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

10.06.2020

Meiningen

Für Vorschulkinder gibt es jetzt Kita-Außenstellen

Am nächsten Montag beginnt in den Meininger Kindergärten wieder der eingeschränkte Normalbetrieb. Die Stadt schuf dafür zusätzliche Platzkapazitäten in Meiningen, Walldorf und Dreißigacker. » mehr

Ein Foto aus besseren Tagen: Oft haben die Mädchen und Jungen des Neubrunner Kindergartens die Veranstaltungen im Bürgerhaus mit einem kleinen Programm bereichert. Foto: Wolfgang Swietek

10.06.2020

Meiningen

Kita-Betreuung stets sichergestellt

Die Betreuung der jüngsten Neubrunner in diesen schwierigen Zeiten, die Leistungen der Kindergärtnerinnen und der Eltern nahmen großen Raum zur Gemeinderatssitzung ein. » mehr

André Henneberg.

10.06.2020

Hildburghausen

Kindergartenverein stimmt städtischer Trägerschaft zu

Mit nur einer Gegenstimme hat die Mitgliederversammlung des Kindergartenvereins "Schleuseknirpse" am Dienstag dem Übergang der Schleusinger Kita in städtische Trägerschaft zugestimmt. » mehr

Jetzt wird geplant, im kommenden Jahr sollen dann die Umbau- und Sanierungsarbeiten am Kindergarten Ruppbergspatzen starten. Foto: Michael Bauroth

10.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Planungen für den Kita-Umbau starten

Knapp 96.000 Euro kosten die Planungen, die den Umbau und die Sanierung des Kindergartens Ruppbergspatzen zum Ziel haben. Die Sonderbauten-Experten der bpi wurden damit beauftragt. » mehr

Der Möhraer Kindergarten ist ab Montag von 7 bis 15 Uhr geöffnet. Die Schließzeit in den Sommerferien entfällt in diesem Jahr. Foto: Heiko Matz

10.06.2020

Bad Salzungen

Moorgrund: Wechselmodell im Kindergarten endet am Freitag

Die Kindertageseinrichtungen im Moorgrund sind ab Montag wieder (fast) normal geöffnet. Infektionsschutzvorgaben gelten weiterhin und es gibt bestimmte Einschränkungen. » mehr

Der Kindergarten in Sülzfeld beschäftigte den Gemeinderat während seiner jüngsten Sitzung. Das Gremium entschied mit knapper Mehrheit: Eltern, deren Kinder während der Corona-Krise betreut wurden, bekommen die Beiträge nicht erlassen. Fotos: Wolfgang Swietek

08.06.2020

Meiningen

Aufregung rund ums Spatzennest

Der Kindergarten in Sülzfeld beschäftigte den Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung. Und das aus mehreren Gründen. » mehr

Während der Schließzeit hat die Belegschaft des Römhilder Kindergartens Verschönerungsarbeiten im Garten vorgenommen.	Fotos: frankphoto.de

05.06.2020

Meiningen

Kleine Naturforscher lernen in idyllischer Umgebung

Im Römhilder Kindergarten gibt es ein neues Insektenhotel. Das Haus der kleinen Forscher beschäftigt sich außerdem intensiv mit gesunder Ernährung und bekommt dafür externe Unterstützung. » mehr

Im Kindergarten "Regenbogen" stehen umfangreiche Bauarbeiten an, die schnellstmöglich starten sollen. Foto: Heiko Matz

05.06.2020

Bad Salzungen

Kindergarten: Durchbrüche in fast allen Räumen nötig

Damit im Fall eines Brandes die Fluchtwege ausreichen, sind im Dermbacher Kindergarten umfangreiche Umbauarbeiten notwendig. Die Kosten für das Gesamtprojekt betragen rund 220 000 Euro. » mehr

Corona-Regeln in der Grundschule

05.06.2020

Thüringen

Bald wieder Normalität an Kitas und Grundschulen

Thüringer Kindergärten und Grundschulen sollen ab 15. Juni alle Kinder wieder täglich betreuen und unterrichten. Bildungsminister Helmut Holter geht damit einen weiteren Lockerungsschritt. » mehr

Während der durch Corona verursachten Schließzeit hat die Belegschaft des Römhilder Kindergartens Verschönerungsarbeiten im Garten der Einrichtung vorgenommen. So wurden zum Beispiel alle Spielgeräte abgeschliffen und bekamen einen neuen Anstrich.	Fotos: frankphoto.de

04.06.2020

Hildburghausen

Kleine Naturforscher lernen in idyllischer Umgebung

Im Römhilder Kindergarten gibt es ein neues Insektenhotel. Das Haus der kleinen Forscher beschäftigt sich außerdem intensiv mit gesunder Ernährung und bekommt dafür externe Unterstützung. » mehr

Der Kita-Standort Ritterstraße ist in Gehlberg vom Tisch. Foto: frankphoto.de

03.06.2020

Ilmenau

Vier Vorschläge für den Gehlberger Kindergarten

Noch immer gibt es kein endgültiges Konzept für den Kleinkindergarten in Gehlberg. Aber Varianten. Die Gehlberger selbst wollen die Alte Schule herrichten. » mehr

Die Leiterin der Kita "Zwergenburg" in Elgersburg, Gabriele Kellner, zeigt die Hinweise, die im eingeschränkten Regelbetrieb zu beachten sind. Foto: Anke Kruse

02.06.2020

Ilmenau

Ein Wiedersehen mit Einschränkungen

Am Dienstag sind die Kindergärten in den eingeschränkten Regelbetrieb gestartet. Sprösslinge können Erzieher und Freunde wiedersehen, von Normalität ist der Kita-Alltag aber noch ein Stück entfernt. » mehr

Der Standort Ritterstraße für den Kindergarten ist vom Tisch. Foto: frankphoto.de

02.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vier Vorschläge für Kindergarten Gehlberg

Noch immer gibt es kein endgültiges Konzept für den Kleinkindergarten in Gehlberg. Aber Varianten. Die Gehlberger selbst wollen die Alte Schule herrichten. » mehr

Die Kinder der Igelgruppe mit Ulrike Luthardt an der Lose-Station. Im Hintergrund steht die Kuh des Kuhschwanzfestes. Fotos: Karl-Wolfgang Fleißig

02.06.2020

Hildburghausen

Da lacht die Kuh: Kindergarten feiert das Eisfelder Traditionsfest

Ein Pfingsten ohne Kuhschwanzfest ist in Eisfeld nicht vorstellbar. Nun ist es dem Corona-Virus zum Opfer gefallen. Im Kindergarten hat man es wenigstens in einer kleinen Version gefeiert. » mehr

Die Albrechtser Waldstrolche sind seit 25. Mai wieder regelmäßig in der Kita.

01.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Alle können wieder in den Kindergarten

Heute geht ein Großteil der Kindergärten in den eingeschränkten Regebetrieb über. Einige verfahren schon seit letzter Woche so. Die Betreuung ist dabei in den Einrichtungen unterschiedlich geregelt. » mehr

Gemeinsam lernen, aber auf Abstand bleiben, heißt die Devise in Corona-Zeiten. Unser Bild zeigt Schüler einer vierten Klasse, die bereits wieder in der Schule unterrichtet werden.

01.06.2020

Thüringen

Alle Kinder kehren an Schulen zurück - aber nichts ist wie zuvor

Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Schulen und Kindergärten eine Ausnahmesituation. Ab spätestens diesen Dienstag sollen aber auch die letzten Kinder und Jugendliche an die Schulbänke zurückkehren... » mehr

Mehrere Bobbycars stehen auf dem Gelände eines Kindergartens

31.05.2020

Thüringen

Wissenschaftlerin skeptisch wegen schneller Wiederöffnung von Kitas

Erfurt - Die Überlegungen von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), mit Schulen und Kitas bald in den vollständigen Regelbetrieb zurückzukehren, stoßen in der Wissenschaft auf Vorbehalte. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.