Lade Login-Box.

KINDER UND JUGENDLICHE

Erstaufnahmeeinrichtung des Landes auf dem Friedberg: Die Polizei will mit einem vor Ort eingesetzten Kontaktbeamten Straftaten und Ordnungswidrigkeiten der Bewohner schon im Vorfeld verhindern. Foto: frankphoto.de

vor 12 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Beamter soll für mehr Sicherheit in Erstaufnahme-Heim sorgen

Der Einsatz eines Kontaktbeamten Asyl (KoDA) direkt in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes auf dem Suhler Friedberg soll Straftaten und Vergehen der Bewohner künftig schon im Vorfeld verhindern. De... » mehr

Langes Leben

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren in Japan gestorben

Der offiziell älteste Mann der Welt ist gestorben. Chitetsu Watanabe wurde 112 Jahre alt. Einmal hatte er sogar das Geheimnis für seine Langlebigkeit verraten. » mehr

Manfred May, Künstler und Verleger aus Benshausen, und Gisela Matzke, Moderatorin und Autorin, bei der Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: A. Spieß

vor 5 Stunden

Bad Salzungen

Aufwühlende Zeitzeugnisse zur DDR-Heimerziehung

Manfred May stellte in der Bibliothek in Bad Salzungen drei Bücher seiner Reihe "Heimerziehung in der DDR in Selbstzeugnissen" vor. Unterstützt wurde er dabei von Gisela Matzke, deren Sohn vier Jahre ... » mehr

Sie will am 8. März zur Bürgermeisterin der Stadt Hildburghausen gewählt werden: Ines Schwamm. Fotomontage: privat

24.02.2020

Hildburghausen

Sie will die Stadt "in eine Zukunft führen, die sie verdient hat"

Ines Schwamm (AfD) kandidiert am 8. März für das Bürgermeisteramt in ihrer Heimatstadt Hildburghausen. Sie sagt: "Hätte Holger Obst eine gescheite Arbeit geleistet, dann müsste ich auch nicht antreten... » mehr

Feierten am Samstag gemeinsam ihren 90. Geburtstag: die beiden Zwillingsschwestern Anna Weih aus Wölferbütt (links) und Lina Fischer aus Sünna (rechts).

Aktualisiert am 24.02.2020

Bad Salzungen

Zwillingsschwestern sind auch mit 90 unzertrennlich

Zusammen sind sie stolze 180 Jahre alt: Anna Weih aus Wölferbütt und Lina Fischer aus Sünna. Sie sind eineiige Zwillingsschwestern. Am Samstag feierten beide gemeinsam ihren 90. Geburtstag in Familie. » mehr

Prinz Karneval

22.02.2020

Meiningen

Der Hüpfer ist jetzt selbst Prinz

Marko I. heißt der Prinz zum 485. Wasunger Karneval. Am Samstag um Punkt 13.11 Uhr traten Regent und Gefolge vor der Narrenburg erstmals ins Licht der Öffentlichkeit. Weniger später führte Marko I. de... » mehr

Polizeiabsperrung

22.02.2020

Brennpunkte

Mutter stürzt in den Tod - Polizei findet zwei tote Kinder

Freitagnachmittag, ein Firmengelände im oberbayerischen Manching. Ein Mann beobachtet, wie eine Frau im Treppenhaus in die Tiefe stürzt. Die Polizei wird informiert, sie macht eine weitere grausige En... » mehr

Anderthalb Jahre lang hatte sich Simone Greiner-Petter-Memm (rechts) um die Grundschulbaustelle Eisfeld gekümmert. Foto: Archiv/frankphoto.de

21.02.2020

Hildburghausen

Verwaltungs-Entscheidung oder anders gesagt: Ober sticht Unter

Es gibt eine neue Schulleiterin für die Grundschule Eisfeld. Doch die heißt nicht Simone Greiner-Petter-Memm. Vor allem die Eltern können das nicht verstehen. Deshalb sind sie aktiv geworden. » mehr

21.02.2020

Meinungen

Unheilbare Wunden

Das gestörte Verhältnis der Deutschen zu ihrer Geschichte hat einen Grund in der Zerstörung ihrer Städte vor 75 Jahren, kommentiert Olaf Amm. Damals ist eine Brücke eingebrochen zu einer Landschaft, d... » mehr

Steht schon fest im Meininger Leben: Der Wahl-Theaterstädter Thomas Kahlberg kam aus Nürnberg als Aufbruch zu neuen Ufern. Auch wenn im neuen Heim noch nicht alle Koffer ausgepackt sind, übernimmt der 39-Jährige ab 1. März die Pastoren-Stelle der Christusgemeinde. Foto: Kerstin Hädicke

21.02.2020

Meiningen

Aufbruch in ein Abenteuer: Pastor Thomas

Die Meininger Christusgemeinde bekommt einen neuen Pastor: Thomas Kahlberg übernimmt am 1. März, 10 Uhr, offiziell den Staffelstab von Friedemann Höser im Gottesdienst der besonderen Art. » mehr

Diesen französischen Briefkasten hat Petra Kaiser, Vorsitzende des Partnerschaftskomitees der Stadt Vacha, vor zwei Jahren beim Besuch in Frankreich geschenkt bekommen. Damals war gerade die Bibliothek, in der sie ehrenamtlich arbeitet, in der Kemenate neu eröffnet worden. Sie hatte vorgeschlagen, den Kasten am Gebäude anzubringen, "weil hier mal eine Posthalterei von Thurn und Taxis war " (1826 bis 1874). "Und jetzt passt es noch mehr, es ist ja meine Zentrale, sozusagen", sagt sie lachend. Seit Beginn der Rathaussanierung befindet sich auch das Partnerschaftsbüro in der Kemenate. Foto: Heiko Matz

21.02.2020

Bad Salzungen

Gastfamilien für französische Freunde gesucht

Seit 29 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Vacha und Sargé-lès-Le Mans in Frankreich. In dieser Zeit sind viele enge Freundschaften entstanden. Es könnten noch mehr werden. Wer sich einbr... » mehr

Rund 1700 Gruppen führten Touristenführer 2019 über das Gelände der Gedenkstätte Point Alpha. Aktuell sind für die Stiftung 35 Gästeführer tätig.	F.: Point Alpha

21.02.2020

Bad Salzungen

"Gästeführer sind wichtige Dienstleister"

Am Welttag des Gästeführers soll auf ihre Bedeutung hingewiesen werden. In Bad Liebenstein und auf Point Alpha werden sie gerade neu ausgebildet. Für die meisten Gästeführer in der Region ist es ein H... » mehr

Laut Betriebserlaubnis, bietet der Kindergarten der Brunnenstadt 126 Jungs und Mädchen Platz. Da in der Vergangenheit diese Zahl nahezu ausgeschöpft wurde, gab es bereits Diskussionen im Stadtrat, ob sich perspektivisch ein Neubau erforderlich macht. Archiv: Zitzmann

21.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Steinach geht davon aus, dass die Kapazität des Kindergartens reicht

Im zweiten Anlauf klappte es: Zur Februar-Sitzung beschloss Steinachs Stadtrat den Haushalt für den AWO-Kindergarten "Villa Sonnenschein". » mehr

Spielerisch zu mehr Nachhaltigkeit

21.02.2020

Familie

Wie Kita-Kinder mehr über Nachhaltigkeit lernen

Müll vermeiden, kaputte Dinge reparieren und Wasser sparen. In vielen Kindergärten lernen Jungen und Mädchen, wie sie achtsam mit Materialien und der Natur umgehen. » mehr

Kinder beim Frisör

21.02.2020

dpa

Kindern Angst vorm Haareschneiden nehmen

Die ersten paar Haare ihrer Kleinkinder halten Eltern meist selbst im Zaum, schnippeln mal hier, mal da eine Strähne weg. Doch irgendwann ist der Profi gefragt. So vermeiden Eltern Dramen beim Friseur... » mehr

Patchwork-Familie

21.02.2020

dpa

Was tun, wenn die Patchwork-Familie nicht zusammenwächst?

Meist ist es kein überstürztes Projekt, wenn zwei Alleinerziehende mit ihren Kindern zusammenziehen. Aber es kann trotzdem passieren, dass die Kinder sich nicht mögen. Und jetzt? » mehr

Hanau

20.02.2020

Deutschland & Welt

Nach Gewalttat in Hanau: Was wir wissen - und was nicht

Ein Deutscher schießt in Hanau um sich. Zehn Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Was steckt hinter der Gewalttat? Viele Fragen bleiben zunächst unbeantwortet. » mehr

Mädchen und Junge

20.02.2020

dpa

Mädchen oder Junge? Familiengene haben keinen Einfluss

Die eine Familie mit drei Töchtern, die andere mit zwei Söhnen - alles Zufall? Was eine aktuelle Studie dazu sagt. » mehr

Kinder wachsen betreut in der Gruppe auf

20.02.2020

Region

Kinder wachsen betreut in der Gruppe auf

Der Kindergarten zur Betreuung des Nachwuchses ist die erste Wahl für Eltern im Kreis Sonneberg. Fast alle bleiben auch über das Mittagessen. Der Anteil ausländischer Buben und Mädchen nimmt zu. » mehr

Senioren als Streitschlichter

20.02.2020

Familie

Senioren als Streitschlichter auf dem Schulhof

Hänseleien unter Mitschülern, Streit im Klassenzimmer: Dutzende Senioren sind an hessischen Schulen als Streitschlichter tätig. Manchmal stoßen die Mentoren aber auch an ihre Grenzen. » mehr

Trauer

20.02.2020

Deutschland & Welt

Frauen in Mexiko erheben ihre Stimme gegen Femizide

Lateinamerika ist für viele ein gefährliches Pflaster, doch Frauen fühlen sich zwischen Feuerland und Rio Bravo oft wie Freiwild. Zwei besonders brutale Morde haben in Mexiko nun einen Sturm der Empör... » mehr

Benjamin Bergemann

20.02.2020

Netzwelt & Multimedia

DSGVO-Praxis: Herr über die eigenen Daten bleiben

Die Datenschutz-Grundverordnung hat bei ihrer Einführung viel Unmut und Unsicherheit ausgelöst - aber eher bei Unternehmen. Für Verbraucher ist sie ein Joker, den man spielen sollte. » mehr

Haben ausgedient: Die Elemente der Skateranlage am JFZ Allendorf sind durch die häufige Nutzung stark verschlissen. Fotos (3): Heiko Matz

19.02.2020

Region

Pumptrack-Trail, Kleinspielfeld und eine neue Skateranlage

Rund 646.000 Euro investiert die Stadt Bad Salzungen in die Außenanlagen des Jugendfreizeitzentrums Allendorf und erfüllt auch Wünsche der Jugendlichen. » mehr

Wenn Gabriele Oeler (rechts) den Kleinen in der Leseecke der Bibliothek vorliest, hören alle gespannt zu. Zwischendurch werden die Bilder bestaunt.	Foto: privat

19.02.2020

Region

Bücher sind für Kinder ein richtiges Wundermittel

Über den Nutzen von Büchern und deren sinnvollen Einsatz bei der Betreuung und Erziehung des Nachwuchses referierte kürzlich Gabriele Oeler von der Stadtbibliothek Neuhaus. » mehr

Maskottchen Bob zeigt, worauf es beim Biabellabimbathlon ankommt: Hindernisse möglichst schnell zu überwinden und dabei viel Spaß haben. Foto: Richter

19.02.2020

Region

Weg mit den Schneeschuhen!

Zum siebenten Mal findet am 29. Februar der Biabellabimbathlon von Gossel statt. Längst ist die Veranstaltung Kult und deshalb gibt es nun auch eine Weltmeisterschaft. » mehr

Konflikt in Syrien

19.02.2020

Deutschland & Welt

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

900.000 Menschen fliehen vor den heranrückenden Regierungstruppen, die Lager sind überfüllt, die ersten Flüchtlinge erfrieren, und die Grenzen zur Türkei sind dicht. So schlimm war es im Bürgerkriegsl... » mehr

Klimawandel

19.02.2020

Deutschland & Welt

Armut, Klimawandel und Kommerz bedrohen Kinder weltweit

Minderjährige in reichen Ländern haben es besser als Altersgenossen in armen Ländern. Aber auch dort lassen Regierungen die jungen Leute im Stich. Es geht um Klimawandel und schädliche Werbung. » mehr

Im vergangenen Frühjahr hatten sich Schüler der Ersten Stadtschule und des Gymnasiums mit Kommunalpolitik auseinander gesetzt. Das dreitägige Projekt endete mit einer fiktiven Stadtratssitzung im Pressenwerk. Fotos: Heiko Matz

18.02.2020

Region

WLAN-Hotspots bald an elf Punkten in der Stadt

Schüler machen Kommunalpolitik: Was als Projekt begann, mündete in der echten Kommunalpolitik sogar in Entscheidungen. » mehr

Vereinsvorsitzender Rolf Macholdt dankte mit einem Frühstück denjenigen, die den Verein "Attraktives Ilmenau" unterstützt haben. Foto: Danny Scheler-Stöhr

18.02.2020

Region

"Attraktives Ilmenau" sagt Danke

Der Verein "Attraktives Ilmenau" hat auch im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen organisiert. Nun wurde den Unterstützern gedankt. » mehr

Beste Stimmung herrscht jedes Jahr beim Ilmenauer Umzug, so auch bei den jungen Damen der mitlaufenden und -fahrenden Garden.	Fotos: Richter

18.02.2020

Region

Auf geht‘s zum Straßenkarneval

Am Wochenende sind die Narren los. In Ilmenau, Arnstadt und Stadtilm wird Straßenkarneval gefeiert. Die Organisatoren der drei Umzüge hoffen auf viele fröhliche Teilnehmer und Zuschauer. » mehr

An dieser Straßenlaterne wurde das Kugelglas zerschlagen. Die "Siemensglocken" stehen vor allem in Frauenbreitungen. Scherben gab es auch an der Kapelle in Altenbreitungen, wo die Unbekannten den Schaukasten des Rhönklubs zerlegten. Fotos (4): Gemeindeverwaltung

18.02.2020

Region

Randalierer sorgen in Breitungen für Spur der Scherben und Schäden

Am Wochenende haben bislang Unbekannte in Breitungen randaliert, unter anderem zerschlugen sie Straßenlaternen. Das Ordnungsamt sucht Zeugen. » mehr

Auch Diana und der Waffenschmied werden zeigen, dass der ZZC sich sein Motto zu Recht gegeben hat und immer besser meckert. Archivfoto: frankphoto.de

18.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ziegenberger: "Wir meckern immer besser"

Politische Krise hin, stürmische Zeiten auch an der Wetterfront her - der Ziegenberger Carneval Club startet wie geplant in die närrische Hoch-Zeit. » mehr

Die Minigarde bewies ihr Können mit einer Pyramide auf der Bühne.

18.02.2020

Region

Im Rosatal wirbeln die Gardemädchen

"Der RCV tanzt durch die Zeit" - unter diesem Motto lud der Rosataler Carneval Verein auf eine karnevalistische Zeitreise in den Rosaer Gemeindesaal ein. » mehr

Oliver Zille

18.02.2020

Deutschland & Welt

Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Autoren aus Südosteuropa sollen nachhaltig gefördert werden. Gleichzeitig besinnt sich die Leipziger Buchmesse auf ihr Kernfeld: Das Lesen. Und die Kompetenz dazu. » mehr

Pfadfinder in den USA

18.02.2020

Deutschland & Welt

Nach Missbrauchsklagen: Insolvenz der US-Pfadfinder

Vorwürfe sexuellen Missbrauchs haben die Pfadfinder in den USA schon vor Jahren in eine Krise gestürzt. Angesichts der Vielzahl an Klagen vollzieht die Jugendorganisation nun einen drastischen Schritt... » mehr

Kinder im Schnee

18.02.2020

Familie

Kennen Kinder eigentlich noch Schnee?

Es gibt keinen Schnee mehr - jedenfalls in Teilen Deutschlands. Das bedeutet, dass viele - vor allem jüngere - Kinder vermutlich noch nie Schnee gesehen oder darin gespielt haben. Ein Zehnjähriger wei... » mehr

Spaziergänger sind an einem trüben Wintertag unterwegs

18.02.2020

Deutschland & Welt

Winter werden immer wärmer - Kinder kennen kaum noch Schnee

In vielen Teilen Deutschlands gibt es kaum noch Schnee - die Winter werden immer wärmer. Kleine Kinder kennen die weißen Flocken fast nur noch aus Kinderbüchern. » mehr

Ein Umzug gehört auch in Oepfershausen in jedem Jahr fest mit zum Karnevalsprogramm. Am Samstag war es wieder so weit: Begleitet von Blasmusik, formierten sich die Umzügler. Fotos: Tino Hencl

17.02.2020

Meiningen

Kleiner Ort, großer Karneval

Bunte Bilder und fröhliche Menschen: Mit einem kleinen, aber feinen Umzug starteten die Oepfershäuser am Samstag in ihren Karneval - später wurde im Gemeindezentrum Schwarzes Schloss weitergefeiert. » mehr

Mutter und Kind

17.02.2020

Familie

Über welches Lob sich Kinder freuen

Gut gemacht! Ein lobendes Wort der Eltern lässt den Nachwuchs strahlen. Allerdings nur, wenn es ohne Untertöne erfolgt. Dabei ist richtiges Loben eigentlich ganz einfach, sagt ein Expertin. » mehr

Neu in den Thüringerwald-Verein Asbach aufgenommen wurden Fabian Eck, Andreas Albrecht, Svenja Ehrle, Anja Ehrle, Florian Eck und Mario Weisheit (von links). Fotos: Annett Recknagel

17.02.2020

Region

Sonntag am Bockarschberg waren Renner

Das Wanderjahr des Thüringerwald Vereins Asbach war ein besonderes mit etlichen Neuerungen - Vorsitzender André Eck zog » mehr

Fleißig am Malen waren zwölf Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens "Sonnenschein" in Weidebrunn. Das Puzzleteil wird in Berlin zum Kinder-Lebens-Lauf zu sehen sein. Foto: Annett Recknagel

17.02.2020

Region

Kinder helfen mit buntem Puzzelteil der Hospizarbeit

Ein Puzzelteil für den Kinder-Lebenslauf bemalten Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Sonnenschein in Weidebrunn. » mehr

Elterngeld

17.02.2020

Deutschland & Welt

Mehr Elterngeld nach Frühgeburten geplant

Das Elterngeld soll Mütter und Väter nach der Geburt der Kinder finanziell absichern. Die Leistung soll künftig noch flexibler nutzbar sein und die besondere Situation nach Frühgeburten berücksichtige... » mehr

Wiebke Blanquett

17.02.2020

Karriere

Wann Lügen im Vorstellungsgespräch erlaubt sind

Wollen Sie Kinder? Sind Sie in der Gewerkschaft? Wo kommen Sie her? Es gibt Fragen, die in Vorstellungsgesprächen unzulässig sind. Trotzdem werden sie gestellt. Wie sollte man reagieren? » mehr

"Volksmusik trifft Schlager" - die derzeitige Zugnummer der Modern Style Dancers durfte natürlich auch im Jubiläumsprogramm der Meininger Karnevalsgesellschaft nicht fehlen. Fotos: Wolfgang Swietek

16.02.2020

Meiningen

"Mäninge, was bist de doch so schö"

Zur großen Prunksitzung hatte die Meininger Karnevalsgesellschaft am Samstagabend ins Volkshaus eingeladen. Der Verein feierte rundes Jubiläum - seit 50 Jahren sind die Mitglieder in Sachen Humor und ... » mehr

Für viele Familien ist die Fackelwanderung des Fördervereins ein fester Termin. Auch der Nieselregen hielt sie am Freitagabend nicht von einem kleinen Spaziergang um das Denkmal ab. Foto: Michael Bauroth

16.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Im Fackelschein geht es einmal rund ums Denkmal

Die alljährliche Fackelwanderung des Fördervereins hat ihre Fangemeinde. Zum Ausklang der Winterferien treffen sich wieder viele Familien auf dem Lerchenberg. » mehr

Herzogin Kate

15.02.2020

Deutschland & Welt

Herzogin Kate: Oma als Vorbild bei der Erziehung der Kinder

Zusammen mit Prinz William hat Herzogin Kate drei Kinder. Bei deren Erziehung orientiert sich die 38-Jährige an ihrer eigenen Oma. » mehr

Brand im Waisenhaus

15.02.2020

Deutschland & Welt

15 Kinder bei Brand in Waisenhaus in Haiti getötet

In dem ärmsten Land der westlichen Hemisphäre leben viele Kinder in Waisenhäusern, weil ihre Familien nicht für sie sorgen können. Allerdings sind viele Heime in einem erbärmlichen Zustand. In einer U... » mehr

15.02.2020

Deutschland & Welt

Kinder bei Brand in Waisenhaus in Haiti getötet

Bei einem schweren Brand in einem Waisenhaus in Haiti sind mindestens 15 Kinder ums Leben gekommen. Weitere seien bei dem Feuer in der Einrichtung in der Ortschaft Kenscoff südlich der Hauptstadt Port... » mehr

Die kleine Isabell mit ihrem neuen Rad.	Foto: privat

14.02.2020

Thüringer helfen

Isabells Schatz hat drei Räder

Die kleine Isabell aus Fambach ist glücklich. Endlich hat sie ihr Fahrrad, endlich kann sie damit umherdüsen. Lange hatte sie darauf gewartet. Es musste für die Sechsjährige ein Liegerad sein, denn Is... » mehr

Spaß an der Bewegung: Mutter Jacqueline Göbeler und die kleine Mia schauen Jeremy beim Training zu. Fotos: Heiko Matz

14.02.2020

Thüringen

Mit Mama zur Reha in Charlottenhall

Jedes vierte Kind in Thüringen ist chronisch krank, sagt die DAK-Krankenkasse. Damit es trotzdem gute Entwicklungschancen hat, braucht es frühzeitig medizinische Hilfe. Die Bad Salzunger Rehabilitatio... » mehr

Vater mit Kind

14.02.2020

dpa

Muss man das Kind vor jedem Fehler schützen?

Oft geschieht es unbewusst: Eltern wollen ihrem Kind das blöde Gefühl ersparen, das einen nach einem Fehler oder einem Versäumnis überkommt - und räumen das Problem schon vorher weg. Keine gute Idee. » mehr

Protest vor den Winterferien: Eltern der Grundschulen Schmalkalden und Floh im Gespräch mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich (rechts). Foto: Annett Recknagel

13.02.2020

Region

Eltern senden Hilferuf nach Erfurt

Schüler und Eltern der Klassen 1d und 2b der Grundschule Schmalkalden wehren sich gegen die Auflösung beziehungsweise Zusammenlegung ihrer Klassen. Ihr „Offener Hilferuf“ erreichte jetzt auch die Land... » mehr

^