KASSEL

TSV-Trainer Sven Schottmann mit seinen Athleten Lisa Oßwald, Marie Kaufmann, Cara Oßwald, Jacob Wipprecht, Luca Schweer und Jonathan Enders (von links) waren mit ihrem Abschneiden in Kassel sichtlich zufrieden.

28.09.2018

Lokalsport Bad Salzungen

In Hessen flott unterwegs

Kassel - Eine kleine Gruppe von Mittel- und Langstreckenläuferinnen und Läufern vertrat den 1. TSV Bad Salzungen beim Mini-Marathon in Kassel. » mehr

12.09.2018

Wirtschaft

Zweiter Standort von K+S steht still

Kassel/Unterbreizbach - Wegen der anhaltenden Trockenheit fährt der Dünger- und Salzkonzern K+S seine Produktion auch an seinem zweiten Standort in Hessen herunter. » mehr

Das gemeinsame Diakoniewerk von Hildburghausen und Sonneberg nimmt sich vieler sozialer Aufgaben an. In eigener Sache blieben über ein Jahrzehnt hinweg Unterschlagungen in Größenordnung unentdeckt. Foto: Zitzmann

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Verfassungsrichter setzen dem Knatsch ums Gutachten ein Ende

Die Akten zum Streitfall aus Sonneberg wurden in Kassel, Frankfurt und Karlsruhe gewälzt. Doch bei der Schadensersatzklage des Diakoniewerks gegen ihre vormaligen Wirtschaftsprüfer zeichnet sich auch ... » mehr

Zwei schwule Männer halten sich auf dem Straßenfest zum Christopher Street Day in Weimar an den Händen. Gleichgeschlechtliche Paare können ihre Ehe künftig von der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck segnen lassen. Foto/Archiv: Michael Reichel

04.05.2018

Schmalkalden

Die Landeskirche traut alle

Im Kirchenkreis Schmalkalden ist die kirchliche Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren jetzt möglich. „Wenn standesamtlich getraute gleichgeschlechtliche Paare den Segen Gottes erbitten, „sollten w... » mehr

Ein Lader kippt im Großbunker der Schachtanlage Hattorf des Kali- und Salzproduzenten K+S Rohsalz in ein Rollloch, von wo aus es weitertransportiert wird. dpa

06.09.2017

Thüringen

Trotz Thüringer Kritik wird Kali-Lauge weiter versenkt

Das Thüringer Umweltministerium hat 135 000 Euro für Gutachten bezahlt, nach denen die Versenkung von Kali-Laugen unzulässig ist. Folgen hat das aber nicht, die Versenkung geht weiter. » mehr

Der neue K+S-Chef: Burkhard Lohr. Foto: dpa/Archiv

15.05.2017

Thüringen

Lohr will auf Umweltschützer zugehen

Seit Jahren ist K+S im Clinch mit Umweltschützern und Behörden wegen der Abwässer aus dem Kalibergbau. Der neue Chef will nun einiges besser machen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".