Lade Login-Box.

KAPITEL

Anstoßen auf die Premiere: Renate Licht (Regionsgeschäftsführerin DGB Thüringen), Peter Hopf (Vorsitzender DGB Kreisverband Ilm-Kreis) und Judy Slivi (von links). Foto: Müller

07.04.2019

Ilmenau

An 100 Jahre Frauenwahlrecht erinnert

Die Gleichberechtigung der Frauen steht auf der Agenda einer Ausstellung, die am Samstag im "Hotel Tanne" zu sehen war. » mehr

05.04.2019

Meiningen

Schaffbare Aufgabe für Mensch und Hund

Der erste Schritt zum Meininger Hundeführerschein 2019 ist gemacht. Über 20 Interessenten besuchten die obligatorische Informationsveranstaltung, 17 von ihnen meldeten sich für die Ausbildung an. » mehr

Renate Luthardt zeigt ein seltenes und wertvolles Indianer-Kanu aus dem Familienbesitz. Foto: C. Heinkel

09.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Historische Schiffs-Schätze heben, bevor es zu spät ist

Über 90 Zuhörer erreicht am Freitagabend der Vortrag über die Mengersgereuther Schiffschnitzer im Feuerwehrdepot des Ortes. Für die Nachwelt dokumentiert ist der einst für viele so bedeutsame Beschäft... » mehr

28.03.2019

Lokalsport Hildburghausen

90 Minuten Reaktion

Es geht weder um Aufstieg, noch Abstieg. Es ist auch kein Derby. Trotzdem geht es für Eintracht Hildburghausen am 20. Spieltag der Fußball-Landesklasse um alles. Auch die SG Sachsenbrunn erwarten nunm... » mehr

«Van Gogh and Britain»

26.03.2019

Boulevard

Ein vergessenes Kapitel: Van Gogh in London

Der niederländische Künstler liebte die britische Hauptstadt. Die Kultur, die er dort fand, inspirierte ihn. » mehr

Vorbereitungen zur Leipziger Buchmesse

15.03.2019

Boulevard

Die Leipziger Buchmesse in sieben Kapiteln

Wo treffen sich Ex-Minister Thomas de Maizière, Ärzte-Schlagzeuger Bela B. und Bestseller-Autor Simon Beckett? Richtig: Auf der diesjährigen Ausgabe der Leipziger Buchmesse. » mehr

Elke Pudszuhn (Zweite von rechts) hat ein schweres Kapitel deutscher Geschichte aufgearbeitet. Foto: Michael Bauroth

08.03.2019

Suhl

Ein wertvolles Kapitel für den Unterricht

Es ist ein wertvoller Unterrichtsstoff, den das Thema der "Büchertheke" der Bibliothek am Donnerstag bot. Bald wird er tatsächlich für alle zugänglich sein. » mehr

Über katholische Priester, die als inoffizielle Mitarbeiter der Stasi tätig gewesen sind, referierte der promovierte Theologe Gregor Buß im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Suhl. Foto: frankphoto.de

28.02.2019

Suhl

Von Dienern zweier Herren

Katholische Priester waren in der 40-jährigen DDR-Geschichte eine attraktive Zielgruppe für die Staatssicherheit. Die Geschichte von 86 unter ihnen wurde jetzt dokumentiert und in Suhl vorgestellt. » mehr

Der Sänger Kurt Cobain. Foto: Sorbo/dpa

02.03.2019

Feuilleton

Letztes Nirvana-Konzert vor 25 Jahren

Vor 25 Jahren endete in München ein Kapitel Musikgeschichte. Am 1. März 1994 gaben Nirvana ihr allerletztes Konzert, rund einen Monat später war Frontmann Kurt Cobain tot. Erinnerungen an einen denkwü... » mehr

Die Mitglieder des Fördervereins Stadtarchiv Zella-Mehlis um ihren Vorsitzenden Jürgen Neumann (Fünfter von rechts) und Archivleiterin Almut Reißland (vorne, Mitte) haben ihre Ideen und schließlich ihre Texte zusammengetragen, um anlässlich des 100. Stadtgeburtstages ein neues Buch auf den Markt zu bringen. Auch etliche Gast-Autoren kommen zu Wort. Foto: Michael Bauroth

20.02.2019

Suhl

Zurück zu stürmischen Zeiten und bewegten Tagen der Geschichte

100 bewegende Jahre liegen hinter der Stadt Zella-Mehlis. Auf 390 Seiten blicken die Mitglieder des Fördervereins Stadtarchiv zurück auf viele Facetten der Geschichte. » mehr

Mehr als zehn Millionen Exemplare gibt es von der Lauscha-Marke.

25.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neues Kapitel in wechselvoller Geschichte der Lauschaer Post

Die Geschichte der Post in Lauscha führt durch 133 wechselvolle Jahre. Am heutigen Samstag geht das Kapitel der Filiale bei Suse Böhm zu Ende und ein neues wird in der Fleischerei Moppel aufgeschlagen... » mehr

«Brummi-Andi»

21.01.2019

Brennpunkte

Über vier Jahre Haft für «Brummi-Andi»

Wieder steht der Serientäter vor Gericht. Dieses neue Kapitel von «Brummi-Andi» endete noch mit einer Haftstrafe - ohne Sicherungsverwarnung. Aber vom Richter kam so etwas wie eine Warnung. » mehr

17.01.2019

Schmalkalden

"PRO 8 - Eins im Grund" gründet sich und stellt Kandidaten

Die Wählergemeinschaft „PRO 8 – Eins im Grund“ wurde jetzt in Steinbach-Hallenberg gegründet. „PRO 8“ zählt bereits über 20 Mitglieder und stellt mit Markus Böttcher einen Kandidaten für das Bürgermei... » mehr

Der Schmalkalder Historiker Kai Lehmann recherchierte über 500 Fälle der Hexenjagd aus Südthüringen.

11.12.2018

Suhl

Das wahre Hexenwerk waren Folter und die Scheiterhaufen

"Die Hexenprozesse waren eine der schlimmsten von Menschenhand angerichteten Katastrophen der europäischen Geschichte." Dieses aktuelle Historiker-Zitat prägte eine spannende Veranstaltung der katholi... » mehr

Robbéry

03.12.2018

Sport

«Legenden» vor dem Ruhestand - «Glorreiches Kapitel Robbéry»

Uli Hoeneß kündigt das Ende einer großen Ära an: Die Zeit von Arjen Robben und Franck Ribéry beim FC Bayern ist in gut fünf Monaten vorbei. Bei «Rib & Rob» klingt schon jetzt Wehmut durch. Die Zukunft... » mehr

02.12.2018

Schlaglichter

Hoeneß kündigt Ende von «Robbéry» an

Uli Hoeneß hat das Ende der erfolgreichen Ära der Fußballstars Franck Ribéry (35) und Arjen Robben (34) beim FC Bayern München angekündigt. Die Flügelspieler «machen sehr wahrscheinlich ihr letztes Ja... » mehr

Olaf Scholz und Angela Merkel

23.11.2018

Hintergründe

Zehn Fakten zum Rekord-Haushalt 2019

Es ist ein Bundeshaushalt mit Rekordausgaben, den der Bundestag am Freitag beschlossen hat. Aber Donald Trump wird nicht zufrieden sein. Erstmals berücksichtigt der Etat auch Opfer eines dunklen Kapit... » mehr

Der Musiker Robert Graefe stellt sein neues Album am Freitag im BC-Club vor.	Foto: eh

20.11.2018

Ilmenau

"Musikalisch ist 2018 viel passiert"

Für Sänger Robert Graefe bricht mit seinem zweiten Album auch ein neues Kapitel in seinem Leben an. Freies Wort verriet er, was ihn die letzten Monate beschäftigte und wie er seine Erfahrungen in sein... » mehr

Macron in Berlin

18.11.2018

Brennpunkte

Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen

«Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Es lebe Europa», sagt Emmanuel Macron in einer bewegenden Rede im Bundestag. Eigentlich geht es um das Erinnern an die Kriegstoten - angesichts der Kris... » mehr

Walter Friedrich hat es doch noch einmal gewagt und ein Buch herausgegeben. Diesmal sind es Dorfgeschichten aus zwei Jahrhunderten. Foto: Zitzmann

13.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Es gibt so vieles, das mä heute gor nier gegläb ka"

Manches darf auf keinen Fall in Vergessenheit geraten. Deshalb hat sich Walter Friedrich aus Mupperg doch noch mal entschieden, ein Buch zu schreiben. » mehr

Mitglieder der jüdischen Landesgemeinde Thüringen legten einen Kranz vor der neuen Gedenktafel nieder. Fotos (3): Heiko Matz

11.11.2018

Bad Salzungen

"Symbol für das Gute und das Schlechte"

Am 9. November vor 80 Jahren ließen Nazis ihrem Hass freien Lauf in der Reichspogromnacht. Das düsterste Kapitel deutscher Geschichte gipfelte im Holocaust. Am 9. November vor 29 Jahren fiel die deuts... » mehr

So dunkel das Glas, so farbenprächtig ist der Auftrag: Das GoetheStadtMuseum Ilmenau widmet sich aktuell dem hiesigen Schwarzglas. Foto: ari

10.11.2018

Feuilleton

Von Schwarz(be)malern

Ein Themenjahr lang dreht sich in Thüringen alles um Industriekultur. Spät dran, aber spannend ist der Beitrag aus Ilmenau. Dort widmet sich das GoetheStadtMuseum jetzt dem Schwarzglas. » mehr

Donna Summer

06.11.2018

Boulevard

Soul-Groove pur: Fotografien von Bruce Talamon

Es sind Bilder voller Energie und Groove, die der Afroamerikaner Bruce Talamon zwischen 1972 und 1982 einfing. Aretha, Marvin, Diana, Curtis, Stevie - alle großen Stars der schwarzen Musik dieser Jahr... » mehr

Frank Knauer in seinem Freisitz in der Sonneberger Friedrich-Engels-Straße.

02.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zwischen Tatort und Biergarten-Kulisse

Das erfolgreichste Kapitel zur Privatisierung des DDR-Volkseigentums? Jährt sich im Herbst zum 29. Mal. In den Wirren des Umbruchs wurde sich überall im Kreis in beherzter Eigeninitiative der Grenzanl... » mehr

Las in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen aus ihrem Buch "Zeige deine Klasse": Daniela Dröscher.	Foto: Annett Spieß

28.09.2018

Bad Salzungen

Die Dialektik der Scham

Daniela Dröscher erzählte bei ihrer Lesung in der Bad Salzunger Bibliothek davon, wie es als Kind war, in der "Gefangenschaft der drei D zu leben: dicke Mutter, Dorf, Dialekt". » mehr

26.09.2018

Schlaglichter

Erdogan will neues Kapitel aufschlagen

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Deutschland aufgerufen, in den politisch belasteten Beziehungen beider Staaten «ein neue Seite» aufzuschlagen. Zugleich formulierte er in einem M... » mehr

Karstadt und Kaufhof

11.09.2018

Hintergründe

Karstadt und Kaufhof: ein Konkurrenzkampf in acht Kapiteln

Kaufhof und Karstadt setzen ihren Weg gemeinsam fort. Dass die traditionsreichen Kaufhäuser unter ein Dach kommen, ist der vorläufige Schlusspunkt einer wechselvollen Rivalität. » mehr

Auf der Streuobstwiese hatten es sich die Siebtklässler bequem gemacht. Da gab es die 95 auch in der Birnen-Variante. Fotos (3): Annett Recknagel

02.09.2018

Schmalkalden

Alte Dame Schule präsentiert sich jung

Ganz im Zeichen des 95. Jubiläums stand das Schulfest am Samstag in Breitungen. Alle Klassen stellten ihren Alltag und Höhepunkte des vorigen Schuljahres dar. » mehr

Vorstellung

28.08.2018

Sport

Neuzugang Rudy beim FC Schalke schon mittendrin

Für Sebastian Rudy beginnt mit dem Wechsel vom FC Bayern nach Schalke ein neues Kapitel. Der 28 Jahre alte Nationalspieler freut sich auf die Schalke-Fans und nimmt den Konkurrenzkampf im Mittelfeld a... » mehr

Vorgeschmack: Die stark besetzten Nachwuchsrennen (hier die U11) liefern einen Vorgeschmack auf das packende 65-Runden-Finale der Elite.	Foto: Zitzmann

22.08.2018

Lokalsport Sonneberg

Ist in Sonnberg ein neuer Klassiker geboren worden?

Mit dem Kriterium "Rund um das Sonneberger Rathaus" schlägt der Radsportverein der Spielzeugstadt ein neues Kapitel seiner Wettkampfgeschichte auf. Hier könnte ein Klassiker geboren worden sein. » mehr

Pilze statt Porzellan: Heimat- und Industriegeschichts-Forscher Michael Kühnlenz mag es kaum glauben. Durch diesen heutigen Birkenbüsche-Wald gingen früher täglich fast zweitausend Henneberg-Porzelliner - wie seine Eltern - zur Schicht im VEB Henneberg Porzellan Ilmenau. Fotos: uhu

29.07.2018

Ilmenau

Pilze statt Porzellan: Letztes Kapitel 45 Jahre nach NPI-Start

Nunmehr wird bereits im September dieses Jahres das einst 1777 begonnene und vor 45 Jahren als "Großbaustelle des Sozialismus" komplett erneuerte und dennoch letzte Kapitel Henneberg-Porzellan Ilmenau... » mehr

Reint E. Gropp

21.07.2018

Nachbar-Regionen

IWH-Chef: Treuhand objektiv aufarbeiten - gegen «Wahrheitskommission»

Die Treuhandanstalt hatte die Aufgabe, frühere DDR-Betriebe zu privatisieren. Fast 30 Jahre danach ist das Kapitel noch nicht abgeschlossen. » mehr

Renate Müller in ihrer Werkstatt in der Schönen Aussicht in Sonneberg. Foto: Wozniak

08.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Über Renate Müllers Rupfentiere und 19 andere DDR-Erfindungen

Ein neues Buch beschäftigt sich mit Erfindungen und Erfindern aus der DDR: Die Spielzeuggestalterin Renate Müller aus Sonneberg gehört dazu. » mehr

Tobias Junge, Magnus Weisheit, Konrad Storandt und Leon Fleischmann von der Regelschule Breitungen haben am Freitag ihren letzten Schultag gefeiert. Mit der Präsentation ihrer Projektarbeit über Gewerbe in Wernshausen hatten sie sich zuvor noch Einsen gesichert. Foto: H. Storandt

25.05.2018

Schmalkalden

Zwischen Werrafloß und Rollverschluss

Kaum gedruckt, war schon die halbe Auflage der neuesten „Wernshäuser Heimatblätter“ verkauft. Inhalt ist die Projektarbeit von vier Schülern über das „Gewerbe früher und heute“ im Ort. » mehr

Glückwünsche für das Geburtstagskind Martin Finzel in der Partnergemeinde.

13.05.2018

Hildburghausen

Die "Beziehungskiste" Picardie

Die Eisfelder schrieben am Wochenende ein neues Kapitel der Freundschaft mit ihrer Partnerstadt Ham in Nordfrankreich. » mehr

«Shadowgun Legends»

08.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Jeder gegen jeden und alle gegen alle

Der «Battle Royal»-Spielmodus bahnt sich seinen Weg auf Tablets und Smartphones. Mit «PlayerUnknown's Battlegrounds» und «Fortnite» wollen die beiden Platzhirsche des Genres auch unterwegs für nervena... » mehr

Klug und heiter: Ingo Schulze las in Meiningen aus "Peter Holtz". Foto: ari

08.05.2018

TH

"Was bist denn du für'n Vogel?"

Von einem, der den Sozialismus beim Wort nimmt, handelt der aktuelle Roman von Ingo Schulze. Bei der Frühlingslese in Meiningen stellte er "Peter Holtz" vor. » mehr

Schnell und furchtlos - warum sollten das nur Jungs sein?

31.03.2018

TH

Wild sind sie am schönsten

"Wilde Mädchen" heißt der Bildband von Kate T. Parker. Sie will Frauen Mut machen, sich nicht in Rollenmuster pressen zu lassen. Denn am schönsten sind sie, wenn sie einfach sie selbst sind. » mehr

Koch, Seppel und Matrose sind typische "Biertrinker-Figuren", die teilweise bis in die 1980er Jahre hinein in Mengersgereuth produziert wurden.

26.03.2018

Region

Mit Scherzartikeln das Salz an die Suppe verdient

Rund um das Thema Spielzeugproduktion in der Gemeinde Frankenblick dreht sich eine Schriftenreihe des Geschichts- und Köhlervereins Mengersgereuth-Hämmern. Mit "Scherzartikeln" aller Art beschäftigt s... » mehr

Dirk Zöllner mit der Bibliothekschefin Sylvia Gramann und Michael Kraus von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, die die Meininger Frühlingslese mit sponsert. Foto: Michael Seeber

16.03.2018

Meiningen

Ein Abend mit mehr als nur zwei Sonnen

Mit einer musikalischen Lesung aus seinem Buch "Affenzahn" gastierte der Sänger Dirk Zöllner zur Meininger Frühlingslese in den Kammerspielen. » mehr

Loel Zwecker zu seiner Lesung über "Eine kleine Geschichte der Welt" in der Meininger Bibliothek. Foto: Carola Scherzer

13.03.2018

Meiningen

Geschichten zur Geschichte

Loel Zwecker stellte zur Meininger Frühlingslese am Montag seine kleine Geschichte von der Welt über die Entwicklung der Menschheit "Vom Anfang bis Heute" vor. » mehr

Die Diagnose steht, Behandlung noch unklar

02.03.2018

Thüringen

Die Diagnose steht, Behandlung noch unklar

Am Sonntag entscheidet sich, ob die SPD-Basis für eine Neuauflage der großen Koalition gestimmt hat. Beim Thema Gesundheit allerdings löst der Koalitionsvertrag bei Kassen- und Ärztevertretern verhalt... » mehr

16.02.2018

Reise

Hexenjagd! Fragen. Forschen. Mahnen.

Ein düsteres Kapitel in der Geschichte Bambergs: Anfang des 17. Jahrhunderts werden hier rund 1200 Frauen, Männer und Kinder der Hexerei bezichtigt, angeklagt, gefoltert und ermordet. Erst seit ein pa... » mehr

Für Maurice Becker aus Neuhaus war die Arbeit im Tonstudio eine neue Erfahrung. Fotos: Wiegand

29.01.2018

Region

Faszinierende Stimme für Hörspiel-Erzähler entdeckt

Wie ein Tonstudio von innen aussieht, das weiß Maurice Becker aus Neuhaus inzwischen ganz genau. Am Mikrofon wurde er zu Moritz und reiste mit ihm zurück ins Jahr 1908. » mehr

Mit der silbernen Ehrennadel des DSV ausgezeichnet: Tim Tscharnke.	Foto: dpa

15.01.2018

Lokalsport

Das Ende eines Kapitels

Tim Tscharnke war die große Olympia-Hoffnung im Thüringer Skilanglauf. Doch es kam anders. In Dresden wurde der Ex-Langläufer nun offiziell verabschiedet. » mehr

So märchenhaft die Veste Heldburg anmutet, so beschwerlich war das Leben auf ihr, wenn es am wichtigsten Gut, dem Wasser, mangelte. Archivfoto: dpa

17.12.2017

TH

Teures Gut aus tiefem Quell

Leben auf einer Burg - das ist nur möglich, wenn es genügend Wasser gibt. Inge Grohmann hat dieses technisch wie kulturhistorisch spannende Kapitel für die Veste Heldburg erforscht und ein Buch darübe... » mehr

Annalena Carl wurde 1994 in Bad Salzungen geboren. Sie studiert und arbeitet in Leipzig.	Foto: privat

15.12.2017

Region

"An einem Tag Streiche, am nächsten fallen Bomben"

Ein Blick in eine Kindheit in der Region in den 1930er Jahren - Annalena Carl hat die Erinnerungen ihres Urgroßvaters Günter Schmidt aufgezeichnet. Entstanden ist ein lesenswertes Buch. » mehr

Mit dem "Rütlischwur" aus Schillers "Wilhelm Tell" wurde die Gedenkfeier eröffnet. Das Schneegestöber verlieh der Szenerie eine besondere Dramatik. Fotos: K. Banz

12.12.2017

Meiningen

Es "schillert" wieder in Bauerbach

Mit einer kleinen Gedenkfeier erinnerten die Bauerbacher dieser Tage an jenen Dezembertag vor 235 Jahren, als Friedrich Schiller nach seiner Flucht aus Württemberg in dem Dorf Asyl gefunden hatte. » mehr

Hat ein zweites Mal geschafft, was viele gar nicht für möglich gehalten hätten: Hans-Jürgen Gögel eröffnete nach anderthalb Jahren und einer Totalsanierung erneut die Galerie "Notwehr". Foto: Carl-Heinz Zitzmann

27.11.2017

Region

Wiedereröffnung der Galerie "Notwehr"

Nach anderthalb Jahren schlägt Hans-Jürgen Gögel ein neues Kapitel mit der Galerie "Notwehr" auf. Der Bauunternehmer, Galerist und Künstler will noch mehr Raum für regionale Ausstellungen schaffen. » mehr

"Alles in Butter mit Martin Luther?" - so lautet der Titel des Vortrags von Ricklef Münnich, in dem der Theologe nach der vielfältigen Anerkennung, die Luther in diesem Jubiläumsjahr zuteil kam, einmal die Schattenseiten des Reformators in den Fokus rückt. Fotos: W. Swietek

10.11.2017

Region

"Was Hitler getan hat, hat Luther geraten"

Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ist eine, in der Menschen allerorts in Deutschland Leid zugefügt wurde. Auch in Themar. Am Donnerstagabend wurde an sie, die ehemaligen jüdischen Mitbürger e... » mehr

Immer freitags ist beim Kultabend Livemusik in der Wacholderschänke angesagt. Am letzten Freitag des Monats kann jeder selbst Akteur werden und sein Instrument mitbringen, wie bei der jüngsten Jamsession vergangene Woche, wo der keine Jonny als Gittarist seine ersten Sporen verdiente. Foto: A. Jahn

13.10.2017

Region

"Hotel Wacholder" - soll an Schänke andocken

Am 3. Oktober vor zwei Jahren wurde nach langjährigem Leerstand die "neue" Wacholderschänke wieder eröffnet. Nun wird ein weiteres Kapitel des traditionsreichen Hauses in Hildburghausen aufgeschlagen. » mehr

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Nach Jahrzehnten sportlicher und beruflicher Tätigkeit in Oberhof zieht es André Lange erst einmal in Ferne.	Foto: König

20.09.2017

Thüringensport

Eine Bob-Ikone auf Abflug nach Südkorea

Bob-Ikone André Lange lässt das Kapitel Oberhof hinter sich. Offensichtlich schwingt auch eine Portion Unzufriedenheit mit. Ab 1. Oktober arbeitet der 44-Jährige für das Rennrodelteam von Olympiagastg... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".