Lade Login-Box.

KANZLER

vor 10 Stunden

Schlaglichter

Wohin mit dem Extra-Geld? Koalitionsspitzen beraten mit Merkel

Die neuen SPD-Chefs sind noch keine 100 Tage im Amt - aber bereits zum zweiten Mal bei Kanzlerin Angela Merkel zum Koalitionsausschuss geladen. Bei dem Treffen stehen am Abend gleich mehrere hochumstr... » mehr

25.01.2020

Schlaglichter

Merkel: Bürger in Ost und West sollen neugierig bleiben

Drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung hat Kanzlerin Angela Merkel die Menschen in Ost und West dazu aufgerufen, aufeinander neugierig und miteinander im Gespräch zu bleiben. Das sei wichtig, weil... » mehr

Plenarsaal

vor 15 Minuten

Brennpunkte

Rivlin bei Gedenken im Bundestag

Jedes Jahr erinnert der Bundestag an die Millionen Opfer des Nationalsozialismus. Diesmal fällt die Gedenkstunde etwas anders aus als üblich. Und das liegt nicht nur daran, dass erstmals beide Staatsc... » mehr

Gastgeschenk für Merkel

24.01.2020

Hintergründe

Merkel in Istanbul: Annäherungsversuch in schwierigen Zeiten

Der Tag in Istanbul begann recht freundlich. Kanzlerin Merkel ist unsere Freundin, sagt der türkische Präsident. Doch am Ende des Tages blieben fast alle bilateralen Probleme ungelöst. » mehr

24.01.2020

Schlaglichter

Einzelfallprüfung bei verhafteten Deutschen in der Türkei

Kanzlerin Angela Merkel hat intensive Bemühungen um die Freilassung von in der Türkei inhaftierten Menschen mit deutscher Staatsbürgerschaft angekündigt. Sie habe mit dem türkischen Präsidenten Recep ... » mehr

Erdogan-Rede

24.01.2020

Brennpunkte

Merkel: Deutschland will Türkei in Flüchtlingspolitik helfen

Beim Treffen von Angela Merkel mit dem türkischen Präsidenten Erdogan in Istanbul ist es um eine ganze Serie strittiger Themen gegangen - allen voran um die Flüchtlingspolitik. Hier will Merkel der Tü... » mehr

24.01.2020

Schlaglichter

Merkel reist zu Erdogan nach Istanbul

Kanzlerin Angela Merkel reist nach Istanbul, um dort den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu treffen. Themen der Unterredung werden nach Angaben der Bundesregierung aktuelle internationale ... » mehr

Angela Merkel

23.01.2020

Brennpunkte

Merkel beklagt «Unversöhnlichkeit» beim Thema Klimawandel

Der Klimaschutz bedeute «Transformationen von gigantischem historischem Ausmaß», betont Angela Merkel in Davos. Doch die Lage ist kritisch. Deshalb nimmt die Kanzlerin vor allem die gesellschaftlichen... » mehr

23.01.2020

Schlaglichter

Merkel hält Rede in Davos

Kanzlerin Angela Merkel hält heute eine Rede bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos. Erwartet wird, dass dabei vor allem die Klimapolitik eine Rolle spielen wird. Klima und Umweltschu... » mehr

Polizist in Davos

21.01.2020

Hintergründe

Klima und Geopolitik in Davos

Am Schauplatz des berühmten Romans «Der Zauberberg» von Thomas Mann treffen sich in dieser Woche wieder Spitzenpolitiker, Topmanager und Gesellschaftsvertreter. Dass die weltbekannte und auch kritisie... » mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos

21.01.2020

Wirtschaft

Gemeinde Davos: WEF-Treffen hat großen Werbewert

Von heute an treffen sich wieder Tausende Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Davos. Eine Belastung für den Alpenort, könnte man meinen. Der Gemeindepräsident sieht das ganz anders. » mehr

Libyen-Konferenz

20.01.2020

Hintergründe

Libyens langer Weg zum Frieden

In Libyen kämpfen zwei Regierungen um die Macht. Sie erhalten Unterstützung von unterschiedlichen ausländischen Mächten. Das macht den Konflikt so kompliziert. Zudem herrscht großes Misstrauen. » mehr

20.01.2020

Schlaglichter

Libyen-Konferenz: Waffenembargo und Schweigen der Waffen

Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zur Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die K... » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Merkel zurückhaltend zu möglichem Einsatz in Libyen

Kanzlerin Angela Merkel hat sich zurückhaltend zu einem möglichen Bundeswehreinsatz zur Überwachung und Absicherung eines dauerhaften Waffenstillstands in Libyen geäußert. Man dürfe nicht den übernäch... » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Merkel: Einigkeit in Berlin für umfassenden Libyen-Plan

Die Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz haben sich nach Angaben von Kanzlerin Angela Merkel auf umfassende Schritte für eine politische Lösung des Konflikts in dem Bürgerkriegsland geeinigt. «Wir... » mehr

Libyen-Konferenz

19.01.2020

Hintergründe

Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz

An der Berliner Libyen-Konferenz haben nach Angaben der Bundesregierung folgende Politiker (Leiter der jeweiligen Delegation) teilgenommen: » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Berliner Libyen-Konferenz offiziell begonnen

Im Berliner Kanzleramt hat die von der Bundesregierung organisierte Libyen-Konferenz begonnen. Ziel des Treffens ist, die jüngst vereinbarte Feuerpause in dem Bürgerkriegsland zu festigen und eine kon... » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Pompeo fordert Waffenstillstand und wirksame Überwachung

US-Außenminister Mike Pompeo hat kurz vor der Berliner Libyen-Konferenz ein Waffenstillstandsabkommen und einen wirksamen Überwachungsmechanismus für das Bürgerkriegsland gefordert. Darin habe er mit ... » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Erdogan: Libyen-Konferenz «wichtiger Schritt»

» mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Libyen-Konferenz - Al-Sarradsch fordert Schutztruppe

Kurz vor Beginn der Berliner Libyen-Konferenz hat der libysche Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch eine internationale Schutztruppe gefordert, sollten die Kämpfe in seinem Land andauern. Al-Sarradsch... » mehr

Konflikt in Libyen

19.01.2020

Brennpunkte

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Auf dem Berliner Gipfel haben einflussreiche Mächte Ziele für eine Friedenslösung in Libyen formuliert. Sie versprechen einander ein Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. Eine... » mehr

Huawei

18.01.2020

Brennpunkte

Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Ohne Huawei geht's wohl nicht, meint der Innenminister. Horst Seehofer fürchtet beim Ausschluss des chinesischen Telekomausrüsters Huawei vom 5G-Ausbau in Deutschland jahrelange Verzögerungen. » mehr

Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer

17.01.2020

Hintergründe

Botschaft an AKK: Merz, ein Teamplayer und die K-Frage

Am Tegernsee geben sich jeden Januar beim «Deutschen Davos» - dem Ludwig-Erhard-Gipfel - Promis und Politiker die Klinke in die Hand. Ein Stammgast nutzt die Plattform für eine andere Botschaft. » mehr

16.01.2020

Schlaglichter

US-Außenminister Pompeo nimmt an Libyen-Konferenz teil

US-Außenminister Mike Pompeo wird am Sonntag an der Konferenz zur Lage im Krisenland Libyen in Berlin teilnehmen. Das teilte das Außenministerium im Washington mit. Kanzlerin Angela Merkel hatte Vertr... » mehr

Jens Spahn

16.01.2020

Brennpunkte

Bundestag beschließt moderate Organspende-Reform

Aufwühlende Debatte im Bundestag: Zwar kassierten die Befürworter einer weitreichenden Umstellung bei der Organspende eine Niederlage. Es kommen aber Neuregelungen, die mehr Schwerkranken helfen solle... » mehr

Kohle und Wind

15.01.2020

Brennpunkte

Ost-West-Konflikt um Milliarden: Gelingt der Kohle-Frieden?

Die Regierung will den Kohleausstieg endlich auf die Schiene setzen. Ein Konzept gibt es längst, aber es fehlt etwas: Ein Fahrplan fürs Abschalten der Kraftwerke. Daran hängen satte Entschädigungen fü... » mehr

15.01.2020

Schlaglichter

Treffen im Kanzleramt zum Umbruch in der Autoindustrie

Bundesregierung und Wirtschaft kommen im Kanzleramt zu einem Spitzentreffen zum schwierigen Umbruch in der Autoindustrie zusammen. Zunächst empfängt Kanzlerin Merkel Gewerkschaftsvertreter zu einem Mi... » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Maas optimistisch zu Libyen-Vereinbarung bei Gipfel

Außenminister Heiko Maas hat sich optimistisch geäußert, dass auf der Berliner Libyen-Konferenz ein Abkommen zur Befriedung des Konflikts in dem Land unterzeichnet werden könnte. «Wir sind jetzt an ei... » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Merkel lädt für Sonntag zu Libyen-Treffen in Berlin ein

Kanzlerin Angela Merkel hat für diesen Sonntag zu einem Libyen-Gipfel nach Berlin eingeladen. Das Treffen werde nach Absprache mit UN-Generalsekretär António Guterres auf Ebene der Staats- und Regieru... » mehr

Autobranche

13.01.2020

Wirtschaft

Strukturwandel gefährdet Hunderttausende Jobs in Autobranche

Die Autoindustrie ist eine Schlüsselbranche in Deutschland - und mitten in einem grundlegenden Umbruch. Welche Folgen hat das für die Beschäftigung? Am Mittwoch gibt es ein Spitzentreffen. » mehr

Türkischer Präsident

13.01.2020

Brennpunkte

Erdogan erwartet viel Gutes von «Berliner Prozess» zu Libyen

Türkische Medien berichten, dass Präsident Recep Tayyip Erdogan am Wochenende in Deutschland an Gesprächen über die Lage in Libyen teilnehmen will. Die Bundesregierung will aber noch keinen genauen Te... » mehr

Transplantationszentrum am Uniklinikum Leipzig

12.01.2020

Brennpunkte

Bürger sehen Organspenden generell positiv

Es ist eine sensible Frage: Würde man nach dem Tod Organe spenden, um Schwerkranken zu helfen? Ganz allgemein finden das viele gut - aber auch ganz konkret? Einstellungen dazu gehen teilweise auseinan... » mehr

11.01.2020

Schlaglichter

Berlin und Moskau wollen an Atomabkommen mit Iran festhalten

Im Atomkonflikt des Irans mit den USA wollen Deutschland und Russland trotz der jüngsten Rückschläge an dem Abkommen von 2015 festhalten. Beide Länder seien dafür, dass diese Vereinbarung weiter umges... » mehr

11.01.2020

Schlaglichter

Putin: US-Sanktionen verzögern Nord Stream 2

Die US-Sanktionen werden die Fertigstellung der Gaspipeline Nord Stream 2 nach Einschätzung des russischen Präsidenten Wladimir Putin möglicherweise bis 2021 verzögern. «Wir werden das sicherlich eige... » mehr

11.01.2020

Schlaglichter

Merkel zu Absturz: Gut, dass Verantwortliche bekannt sind

Kanzlerin Angela Merkel hat das Eingeständnis des Irans begrüßt, für den Absturz eines ukrainischen Passagierflugzeugs mit 176 Todesopfern verantwortlich zu sein. Es sei gut, dass die Verantwortlichen... » mehr

Putin empfängt Merkel im Kreml

11.01.2020

Brennpunkte

Putin unterstützt deutsche Initiative für Libyen

Am Ende dauert der Arbeitsbesuch in Moskau doppelt so lange wie geplant. Putin zeigt sich kompromissfähig. Die deutsche Libyen-Initiative unterstützt er. In Sachen Syrien-Hilfe ist er zumindest gesprä... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Regierungssprecher: Kabinettsumbildung steht nicht an

Bundeskanzlerin Angela Merkel will ihre Regierungsteam im Moment nicht verändern. «Eine Kabinettsumbildung steht nicht an», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Er wiederholte, die Kanzlerin arbe... » mehr

Markus Söder

07.01.2020

Hintergründe

Kramp-Karrenbauer und Söder gegen Merkel?

Mit seinem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung hat Markus Söder Freund und Feind überrascht. Von AKK bekommt er nun vorsichtige Unterstützung. Was macht die Kanzlerin? » mehr

Winterklausur der CSU-Landesgruppe

07.01.2020

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer schließt Kabinettsumbildung nicht aus

Einen Aufbruch für die nächste Legislaturperiode verlangt CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer und sieht sich da mit CSU-Chef Söder einig. Denn spätestens 2021 ist die Amtszeit von Angela Merkel zu Ende. Die ... » mehr

Szene aus Löschs "Fidelio" am Theater Bonn. Foto: Thilo Beu

06.01.2020

Feuilleton

Liebesgrüße vom Bosporus

Die Beethoven-Stadt Bonn startet mit einer spektakulären "Fidelio"-Inszenierung von Regisseur Volker Lösch ins Jubel-Jahr des Komponisten. » mehr

06.01.2020

Schlaglichter

Merkel sieht bei Regierungsarbeit Luft nach oben

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht bei der Arbeit ihrer Regierung Luft nach oben, stellt sich aber hinter ihr Kabinett. Die Kanzlerin arbeite mit allen Ministern gut und gerne zusammen, sagte Regieru... » mehr

06.01.2020

Schlaglichter

Iran: Berlin, Paris und London fordern Zurückhaltung aller

Angesichts der Eskalation der Krise zwischen dem Iran und den USA haben Deutschland, Großbritannien und Frankreich alle Seiten zu «äußerster Zurückhaltung» aufgerufen. Es komme entscheidend darauf an,... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

06.01.2020

Brennpunkte

Türkei schickt erste Soldaten nach Libyen

Schneller als erwartet entsendet die Türkei erste Soldaten ins Bürgerkriegsland Libyen. Darunter sind ranghohe Militärs für Koordinationsaufgaben. Bei der Zusammenarbeit mit Libyen geht es der Türkei ... » mehr

05.01.2020

Meinungen

Über Bande

CSU-Chef Söder velangt eine Kabinettsumbildung in Berlin. Dass dem Bundeskabinett ein bissen frischer Wind gut täte, bestreitet vermutlich nicht einmal Angela Merkel, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Markus Söder

05.01.2020

Brennpunkte

Söder fordert baldige Verjüngung des Bundeskabinetts

«Aufbruchstimmung» fordert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder für das Bundeskabinett. Dieses solle sich deshalb unter anderem personell verjüngen, sagt der Christsoziale. » mehr

Bundeswehrsoldat im Norden Malis

03.01.2020

Brennpunkte

CSU: Pro Jahr drei Milliarden Euro mehr für Verteidigung

Die Koalition will das Zwei-Prozent-Ziel für die Verteidigung ab 2030 erreichen. Das ist der CSU-Landesgruppe zu spät. Sie fordert deshalb, die Bundeswehr mit erheblich mehr Geld auszustatten. » mehr

Kassenbon

31.12.2019

Wirtschaft

Die «Bonpflicht» kommt

Künftig muss jedes Geschäft Kassenbons ausgeben - an alle Kunden und bei jedem Verkauf. Unverhältnismäßig und überflüssig sei das Ganze, wettern Händler und Geschäfte. Der Gesetzgeber hält dagegen: So... » mehr

Neujahrsansprache Bundeskanzlerin Angela Merkel

31.12.2019

Brennpunkte

Merkel ruft zu Zuversicht auf

Am 1. Januar beginnt nicht nur ein neues Jahr, sondern gleich ein neues Jahrzehnt. Schon jetzt zeichnen sich große Veränderungen ab. Manchem wird deshalb bange. Das muss nicht sein, sagt die Kanzlerin... » mehr

Giuseppe Conte

28.12.2019

Brennpunkte

Italiens Ministerpräsident beschwört Einheit der Regierung

Die neue italienische Regierung ist erst gut hundert Tage im Amt. Und zerstritten. Das soll nicht so bleiben, verspricht Regierungschef Conte. Und schafft ein neues Ministerium. » mehr

Horst Opaschowski

26.12.2019

Brennpunkte

Zukunftsforscher: Klimawandel mindert nicht Reiselust

Die Furcht vor dem Klimawandel scheint allgegenwärtig, aber ihr Verhalten ändern die Deutschen deswegen nicht, sagt der Hamburger Zukunftsforscher Opaschowski. Er verweist auf die ungebrochene Reiselu... » mehr

Geldscheine

26.12.2019

Brennpunkte

Wirtschaftsweise kritisiert Steuerpläne des SPD-Chefs

Der Chef der sogenannten Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, hat die Überlegungen des neuen SPD-Chefs Norbert Walter-Borjans zur höheren Besteuerung von Spitzenverdienern kritisiert. » mehr

Einkommensteuererklärung

24.12.2019

Wirtschaft

Chef der Wirtschaftsweisen kritisiert SPD-Steuerpläne

Der Chef der sogenannten Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, hat die Überlegungen des neuen SPD-Chefs Norbert Walter-Borjans zur höheren Besteuerung von Spitzenverdienern kritisiert. » mehr

^