KAFFEE

Der Treff war gemütlich und die Diskussion zuweilen sehr intensiv. Foto: Dolge

16.09.2018

Ilmenau

Aktuelle Themen bei Kaffee und Kuchen diskutiert

Am Freitag hieß es in Roda zum ersten Mal "Kaffee mit dem Kandidaten". OB-Kandidat Daniel Schultheiß lud Bürger zum Gespräch ein. » mehr

In dem Departmento Antioquia baut der Zella-Mehliser Holger Herfurth nun Kaffee an und vervollständigt die Kaffee-Linie in der Rösterei Sunbean.

14.09.2018

Zella-Mehlis

Kaffee-Linie vom Anbau bis in die Tasse

Es hat schon verrückt geklungen, als es hieß, dass in Zella-Mehlis Kaffee geröstet werden soll. Jetzt ist sie da und etabliert - seit fünf Jahren in der Talstraße. Doch Holger Herfurth röstet nicht nu... » mehr

Kaffeesatz als Scheuermittel

17.09.2018

Bauen & Wohnen

Kaffeesatz weiterverwerten

Heute schon Kaffee gebrüht? Und wohin mit den Resten, dem Kaffeesatz? Das ist kein Müll, sondern Rohstoff für viele Anwendungen im Haus, im Garten und in der Kosmetik - ob als Putzmittel, Peeling oder... » mehr

Kerstin Zöller mit einem ihrer selbst hergestellten Geschenkideen.

10.09.2018

Meiningen

Kaufen, schwatzen - "Extrablatt"

Zwar ist "Kerstins Lädchen" in Bibra kein offizieller Konsum, erfüllt aber durchaus die Rolle des Dorftreffpunkts, des Begegnungsortes, der Anlaufstelle auch für emotionales Auftanken. Das bereits sei... » mehr

Stadtbrandmeister Uwe Fröhlich bedankte sich bei der Ausstellungseröffnung bei den Kindern aus der Kita Spatzennest für die Umrahmung. Fotos: Hubert

02.09.2018

Region

Jubiläumswoche: Alles andere als kalter Kaffee

Großbreitenbachs besonders inniges Verhältnis zu seinen Freiwilligen zeigt sich seit Freitag auch wieder mit dem Start in die Festwoche "150 Jahre Feuerwehr". » mehr

Kaffeemaschine mit dem Handy bedienen

30.08.2018

dpa

Neue Kaffeemaschinen denken mit

Die Kaffeemaschine ist oft die letzte Rettung: Sie bewahrt vor dem Essenskoma nach der Mittagspause und bringt einen durch lange Tage im Büro. Was wäre, wenn sie mitdenken und die zur Tageszeit passen... » mehr

Pfarrerin Hanna Freiberg freute sich über großes Interesse für die Andacht im Freien am Sonntagnachmittag unter der Ritschenhäuser Friedenseiche. Fotos: Erik Hande

22.08.2018

Meiningen

Feiern unter der Friedenseiche

Ein paar Turnschuhe lagen neben dem Sandkasten und Flipflops vor der Tischtennisplatte. Da waren Kinder beim Familienfest am Friedensrasen schnell aufgesprungen und zum Gottesdienst geeilt, der dort P... » mehr

Christoph Zimmermann und Anne Pietzsch von den Jusos mixten bunte Sommer-Cocktails.

12.08.2018

Meiningen

Reden beim Bier mit Sommerfeeling

Das Sommerfest der SPD hat in Meiningen schon seit über zehn Jahren Tradition. Auch am vorigen Freitag fanden sich viele Bürger an der SPD-Linde in der Zwingergasse ein, um gemeinsam zu essen und zu r... » mehr

Die Mitglieder des Fördervereins Barchfelder Schlösser, wie Susanne und Frank Schaft sowie Dieter und Angelika Albrecht (von links), erwarten ab Freitag viele Gäste im Innenhof der beiden Barchfelder Schlösser. Foto: Susann Eberlein

30.07.2018

Region

Hof der Barchfelder Schlösser wird zum Treffpunkt

Kaffee und Kuchen, Konzert und Kino: Im August sind zahlreiche Veranstaltungen rund um die Barchfelder Schlösser geplant. An den Wochenenden gibt es erstmals einen Biergarten im Innenhof. » mehr

Kaffee

23.07.2018

dpa

Diese Hausmittel helfen gegen kleine Holzschäden

Schon beim Einzug kann es passieren: Unvorsichtig werden schwere Möbel oder Kisten auf dem Holzboden von A nach B geschoben und es entstehen unschöne Kratzer in den Dielen. Zum Glück gibt es Hausmitte... » mehr

Gepa-Kaffee

17.07.2018

Deutschland & Welt

Branche: Menschen geben mehr Geld für «faire» Produkte aus

Die Menschen in Deutschland geben nach Angaben eines Branchenverbands mehr Geld für Produkte aus fairem Handel aus. » mehr

Das Café Spindler in Allzunah bleibt geschlossen. Personalmangel führte zu dieser Entscheidung. Foto: Marina Hube

28.06.2018

Region

Es gibt keinen Kaffee mehr

Das Café Spindler hat geschlossen. Gastwirt Jörg Spindler konnte nicht anders. Fehlendes Personal ließ keine andere Wahl. Dabei bestünde es in diesem Sommer 50 Jahre. » mehr

Kaffee im Auto

14.06.2018

dpa

Kaffee-Kurzschlaf-Kombi hilft müden Autofahrern

Auf langen Autofahrten überfällt die meisten Fahrer irgendwann die Müdigkeit. Dann hilft nur eins: Pause machen. Kaffee und Schlaf bringen dann am besten neue Frische. » mehr

Ritterliche Schaukämpfe in extra angefertigten Kostümen.

27.05.2018

Region

Ritter, Retter, Rhythmen

Schattige Plätzchen waren beim Familientag zum Schlossparkfest am Sonntag die meiste Zeit gefragt, denn geregnet hat es erst um 17.30 Uhr - eine halbe Stunde vor Ende der Veranstaltung. » mehr

Pappbecher

14.05.2018

Lifestyle & Mode

Was einen guten Mehrwegbecher ausmacht

Immer mehr Menschen trinken ihren Kaffee unterwegs aus eigenen Mehrwegbechern. Doch wer sich und die Umwelt schonen möchte, sollte dabei auf das richtige Material achten. » mehr

Auf der Hohen Geba wird am Donnerstag wieder mit einem bunten Treiben gerechnet. An etlichen Orten ist etwas los am Feiertag: Foto: Archiv

07.05.2018

Meiningen

Der Männertag lockt ins Grüne: In der Region ist einiges los

Ob die Hohe Geba, die Burg Henneburg oder die Minna-Lang-Hütte in Meiningen: An etlichen Wanderzielen ist zum Männertag was los. Es kann auch mitgewandert und mitgeradelt werden. Hier eine Übersicht. » mehr

Marlis Schmidt, Gabriele Bethge und Eva-Maria Uhlendorf (von links) sind nur drei von vielen Ehrenamtlern im Verein Gerechter Welthandel. Sie sind regelmäßig im Weltladen in der Burggrafpassage anzutreffen und beantworten die Fragen der Kunden rund um fairen Handel und Nachhaltigkeit.

03.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wo Einkäufer fairen Handel erleben

Alles begann mit einem kleinen Verkauf zu Gemeindefesten. Heute ist der Weltladen in einem Geschäft in der Stadt zu finden. Am morgigen Samstag wird das 20-jährige Bestehen gefeiert. » mehr

Der Tisch war gedeckt, kein Platz blieb leer: Zum Start in die 23. Saison konnten die Türmerfrauen Inge Werner, Bärbel Zimkeit und Brigitte Westenberger (hinten, v. l.) im Turm der Meininger Stadtkirche wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Foto: tih

02.05.2018

Meiningen

Türmerfrauen bieten wieder ihre Dienste an

Saisonstart bei den Meininger Türmerfrauen: Im Turmcafe der Stadtkirche gibt es neben Kaffee und Kuchen gute Unterhaltung und einen wunderbaren Blick auf die Stadt. » mehr

Hamburger Fernsehturm wird 50

30.04.2018

Reisetourismus

50 Jahre «Tele-Michel»: Kuchen satt zur Wiedereröffnung?

Sehnsüchtig richten Hamburger am Fernsehturm ihre Blicke nach oben. Hoch auf die Aussichtsplattform gibt es keinen öffentlichen Zugang - nicht mehr, aber bald wieder. Und was wird aus der Gastronomie? » mehr

Kaffee

23.04.2018

dpa

Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen

Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem ersten Schluck fünf Minuten warten... » mehr

Cannabis-Café in New York

18.04.2018

dpa

Café in New York bietet Cannabis-Kaffee an

Ein Kaffee, der gleichzeitig belebend und beruhigend wirkt, gibt es jetzt im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Das Café «Caffeine Underground» serviert mit Cannabidiol versetzte Getränke. » mehr

Zahn-Untersuchung

12.04.2018

dpa

Nur natürliche Zähne lassen sich aufhellen

Kaffee, Tee oder Rotwein nehmen den Zähnen ihr glänzendes Weiß. Mit dem Bleaching-Verfahren lassen sie sich wieder aufhellen. Allerdings müssen die Beißerchen eine wichtige Bedingung erfüllen. » mehr

Verpackungsabfall

07.04.2018

Thüringen

Thüringer auf Anti-Abfall-Kurs - Kampf gegen Einwegbecher

In Thüringen scheinen sich immer mehr Menschen Appelle zur Müllvermeidung zu Herzen zu nehmen. Sie trennen mehr Müll zu Recycling-Zwecken, und die Kommunen entwickeln eigene Projekte zur Abfallvermeid... » mehr

Die Meininger Turmcafé-Frauen bei ihrem Vorbereitungstreffen im Gemeindehaus. Ab Mai laden sie wieder zu einer Kaffeerunde mit selbstgebackenem Kuchen im Türmerstübchen der Stadtkirche in 28 Metern Höhe ein.	Fotos: S. Busch

06.04.2018

Meiningen

"Zuhören und gehört werden"

Zum Auftakt der Turmcafé-Saison in der Meininger Stadtkirche gibt Organisatorin Ursula Meincke den Staffelstab an drei ihrer Mitstreiterinnen weiter. » mehr

Bei Sonnenschein wurde am Sonntag auf der Hohen Geba los gewandert, bei Hagel und Schnee kamen die Spaziergänger zurück ins Bergstübchen.

02.04.2018

Meiningen

Den letzten Winter weggewandert

Landauf, landab folgten viele Menschen am Wochenende den Aufrufen zum Osterspaziergang. Die Wanderfreunde ließen sich dabei durch das Wetter, welches dem April alle Ehre machte, nicht stören. » mehr

Die Senioren der Lange-Berg-Gemeinde wissen das Engagement von Anita Raue zu schätzen. Foto: Dolge

27.03.2018

Region

Mit netten Gesprächen und Sahnetorte gegen das Alleinsein

Anita Raue organisiert in Pennewitz seit einem knappen Jahr Rentnernachmittage. Einfach so gegen die Einsamkeit. » mehr

Jeder, der möchte, kann sich am Wochenende an der Töpferscheibe versuchen.

08.03.2018

Region

Tag der offenen Töpferei

Am 10. und 11. März findet der Tag der offenen Töpferei statt. Jeweils von 10 bis 18 Uhr laden drei Töpfereien im Landkreis zum Schauen, Staunen und Selbermachen ein. » mehr

Kaffeetasse

26.02.2018

dpa

Kaffee als Wachmacher-Ritual meistens unbedenklich

Ohne Kaffee geht's nicht. Für viele Berufstätige ist er der Wachmacher Nummer eins. Aber wie viel Kaffee darf ich eigentlich am Tag zu mir nehmen? Und wann beginnt eine Abhängigkeit? » mehr

Tasse Kaffee

24.01.2018

dpa

Kaffee ohne schlechtes Gewissen trinken

Zuviel Kaffee ist ungesund? Wissenschaftler sehen das heute anders. Das beliebte schwarze Getränk habe sogar mehr Vorteile als negative Folgen. » mehr

Würfelzuckersammlung

19.01.2018

Ernährung

Des Kaisers süßes «Privileg»: 175 Jahre Würfelzucker

Sein Ruf ist schlecht: Zucker! Der süße Stoff gehört zum Alltag wie nie zuvor. Aber es war nicht immer bequem, seinen Kaffee zu süßen. Erst eine Erfindung machte die Sache einfacher. » mehr

Zur Eröffnung der Ausstellung ist auch so mancher Vertreter ansässiger Schulen gekommen - etwa Ute Salzer (rechts), Direktorin der Gemeinschaftsschule Sonneberg-Köppelsdorf. Vielleicht mit dem Gedanken, ihre Schüler einmal mit dem Thema vertraut zu machen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2018

Region

Das Unsichtbare sichtbar machen

Wie durstig wir Menschen und unser Lebensstil tatsächlich sind, zeigt die Ausstellung in den Wasserwerken Sonneberg, die den passenden Namen "Durstige Güter" trägt. » mehr

Jörg Braun, Alexander Stephan und Benjamin Noßmann haben in der DRK-Rettungsstelle Ilmenau Dienst. Fotos (4): V. Pöhl

26.12.2017

Region

Arbeiten, wenn andere feiern

Polizei, Rettungsleitstelle, Krankenhaus oder Tierheim - an vielen Orten wird auch über Weihnachten gearbeitet. Heiligabend sagen deshalb die Politiker vor Ort Dankeschön. » mehr

Hier ist Heidi Bartholmes in ihrem Element: In der Küche der Tagesaufenthalts- und Begegnungsstätte am Stiller Tor 1. Fotos (2): fotoart-af.de

19.12.2017

Region

Hier wird gern gegessen, was Heidi auf den Tisch stellt

Dass anderen zu helfen, einen selbst glücklich machen kann, dafür steht Heidi Bartholmes. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde sie jüngst von Landrat Peter Heimrich ausgezeichnet. » mehr

19.12.2017

TH

Hut ab. Elch auf!

Neulich im Hotel. Das Frühstück ist aufgetragen, ein Biss ins Brötchen, ein Schluck vom Kaffee - da fliegt die Tür auf und eine Kohorte ganz offensichtlich vergnügungssüchtiger Menschen marschiert ein... » mehr

Stolz auf diese Besucherzahl an Noahs Segel: der Nikolaus sowie die Jubiläums-Familie Büttner. Hannes Büttner, Susanne Büttner, Luis Federlein, Stefan Federlein, Julius Federlein, Michael Büttner, Antonia Büttner (v. l.). Fotos (2): ehl

11.12.2017

Meiningen

Abenteuer-Sturmadvent am Ellenbogen

Horcht, was kommt von draußen her - das zweite Adventswochenende brachte Besinnlichkeit und Abenteuer im Schnee. » mehr

Das Willkommensschild hat der Verein eigens für die neue Veranstaltung anfertigen lassen, die künftig jedes Jahr am Waldbad stattfinden soll. Fotos: Anke Kruse

06.12.2017

Region

Unser Weihnachtstraum geht in Erfüllung

Der Waldbadverein Geschwenda lädt am kommenden Samstag zur 1. Geschwendaer Waldweihnacht ein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Das Schloss in Eisfeld wird gerade für viel Geld saniert. Leider fehlt noch immer ein Café, in das nach dem Besuch eingekehrt werden kann. Foto: frankphoto.de

05.12.2017

Region

Nur gucken und genießen? Fehlanzeige!

Ob Museumsbesuch oder nicht - gemütlich am Ausflugsort einen Kaffee trinken und sich an der Aussicht erfreuen? Was für viele eine Selbstverständlichkeit ist, stellt im Landkreis oft ein Problem dar. » mehr

Witzig: Die Bachwochen interpretieren Bach 2018 als Familienvater.

23.11.2017

TH

Bach mit Kaffee, Kuchen und Sahnehäubchen

Wie sich die Musik Johann Sebastian Bachs ganz unkonventionell zu Gehör bringen lässt, haben die Thüringer Bachwochen immer wieder bewiesen. Im kommenden Jahr gibts sogar Kaffee und Kuchen zum Konzert... » mehr

Zubereitung von Espresso

21.11.2017

dpa

Kaffee und Espresso: Das sind die Unterschiede

Den Espresso erhält man in einer kleineren Tasse. Doch was ist noch anders als beim Kaffee? Verbraucherexperten informieren über Koffeingehalt, Bohnen und Zubereitung. » mehr

Martin Wehrle

13.11.2017

Karriere

Trauma Teeküche: Was auch Spülmuffel zur Sauberkeit bringt

Das Bild kennt fast jeder, der in einem Büro arbeitet: Man will sich schnell einen Kaffee oder Tee holen - doch statt sauberer Tassen wartet nur eine Arbeitsplatte voller versiffter Gefäße. Eine Lösun... » mehr

An der jetzt abschließend angebrachten LED-Beleuchtung und einer Kamera auf 23 Meter Höhe lag es wohl nicht, dass am Sonntag so viele Leute Noahs Segel besuchten. Das Wetter lockte - es zeigte sich von seiner schönsten Seite.

16.10.2017

Meiningen

Rekordsonntag mit Tücken am Segel

1356 zahlende Besucher - nach dem Eröffnungstag ist das der Rekord vom vergangenen Sonntag an der Touristenattraktion Noahs Segel. Freilich ging dieser Ansturm mit einigen Problemen einher. » mehr

Brötchen und Kaffee

13.10.2017

dpa

Gericht: Trockenes Brötchen und Kaffee sind kein Frühstück

Bei einem Frühstück setzt jeder andere Prioritäten. Manche brauchen nur einen Kaffee, andere bestehen jedoch auch auf Brot oder Brötchen. Aber wie ist es eigentlich gesetzlich geregelt, was zu einem F... » mehr

Thierry Ahodi stammt aus Benin, ist mittlerweile aber ein richtiges Ilmenauer Original. Foto: Dolge

12.10.2017

Region

In Ilmenau der Liebe wegen - seit 25 Jahren

Thierry Ahodi und seine "Arche" sind aus Ilmenau nicht mehr wegzudenken. Vor 25 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des etwas anderen Ladens in der Fußgängerzone. » mehr

warenkorb

02.10.2017

TH

Molkereiprodukte und Kaffee teurer als vor einem Jahr

Erfurt - Die Verbraucherpreise in Thüringen sind im September leicht gestiegen. Sie lagen 1,8 Prozent höher als im September 2016. » mehr

Espresso

29.09.2017

dpa

Cremig, fein, aromatisch: So gelingt der perfekte Espresso

Manche sind vor der ersten Tasse am Morgen nicht ansprechbar, für andere ist er unverzichtbar nach einem üppigen Essen. Sicher ist: Ein guter Kaffee oder Espresso ist ein Genuss. Wer auf ein paar Ding... » mehr

Katzen gerettet

22.09.2017

Tiere

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Wer Katzen liebt, aber keine halten darf, kann in einem Katzencafé vorbeischauen. Dort gehen Besucher bei Kaffee und Kuchen mit den Vierbeinern auf Tuchfühlung. » mehr

Ausbildung zum Demenzbegleiter

21.09.2017

Gesundheit

Demenzbegleiter unterstützen Angehörige

Der Kaffee steht im Kühlschrank, die Milch in der Kaffeemaschine: Erkrankt jemand an Demenz, ist das für Angehörige eine Herausforderung. Ehrenamtliche Demenzbegleiter unterstützen sie bei der Pflege.... » mehr

Zur Abfahrt des Zuges bereit: Zum Herbstfest in der Erlebniswelt Rhönwald wurde die "Kleine Weidbergbahn" offiziell durch Harald Heim (l.), Rainer Hewelt und Rolf Friedrich (r.) in Betrieb genommen. Mit dabei: Renate Welcker als Hauptsponsor.

18.09.2017

Meiningen

Freie Fahrt für die Kleine Weidbergbahn

Helikopterflüge, Streichelzoo, Live-Musik und die neue Weidbergbahn: Beim jüngsten Herbstfest in der Erlebniswelt Rhönwald auf dem Weidberg war am Sonntag für jeden Gast etwas Passendes dabei. » mehr

Bärbel Wißler (links) und Marion Offerle (rechts) kamen mit Pascal (zweiter von links) und Marlon, um eine Kiste mit Lebensmitteln abzugeben.

11.09.2017

Region

Aufgetafelt

Teilt aus, es ist genug da: Etwa eine halbe Tonne Lebensmittel spendeten Bürgerinnen und Bürger der Schmalkalder Tafel. Eine ganz besondere Aktion, die für einige Stunden ganz besondere Menschen in de... » mehr

Bürgermeister Ulrich Waldsachs (l.) aus Wasungens Partnerstadt Ostheim und Gerold Kirchner, Leiter des Straßenbauamts Südwestthüringen, lüfteten das Denkmal an der neuen Brücke.

10.09.2017

Meiningen

Viel Geschichte zum Anfassen

Unter dem Motto "Macht und Pracht" stand der Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr. Zahlreiche Neugierige waren in der Region wieder auf Tour, um sich sonst verschlossene Burgen, Bauten und Kirchen ... » mehr

Birgit Wenig (Dritte von links) und Uta Eberlein (links) mit Gästen auf der Terrasse der Begegnungsstätte.	Foto: Heiko Matz

04.09.2017

Region

"Für viele ist das Café schon Therapie"

Viele Einrichtungen gehören zu Diakoniewert. In einer neuen Serien werden sie vorgestellt. Heute: Das Café "Kaffee mit Herz" am Bad Salzunger Markt. » mehr

Schwangere Frau

30.08.2017

dpa

Schwangere dürfen bis zu drei Tassen Kaffee pro Tag trinken

Manche Lebensmittel können Ungeborenen schaden - Kaffee gehört allerdings nicht dazu. Jedoch können andere Muntermacher das Kind gefährden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".