Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KÜRBISFEST

Beim Kürbisfest verkaufte die Ergotherapeutin Mandy Langbein die von den Klienten der psychosozialen Tagesgruppe Ilmenau und der psychosozialen Begegnungsstätte Arnstadt hergestellten Produkte. Foto: b-fritz.de

28.10.2019

Ilmenau

Stadtgarten feiert Kürbisfest

Mit dem Kürbisfest feierte der Stadtgarten das Ende der Gartensaison und machte auf die Woche der seelischen Gesundheit aufmerksam. Die Klienten der psychosozialen Tagesgruppe waren an der Festgestalt... » mehr

Liane Schmölz-Storandt (vorne) und Dana Schumann (im violetten T-Shirt) zählten zu den Erzieherinnen, die Kindergesichter verwandelten. Der Schminktisch war stets gut besucht. Fotos (2): Ulricke Bischoff

10.09.2019

Schmalkalden

Gewusel im Friedenspark

Zum Familienfest des Kindergartens ging es im Breitunger Friedenspark bunt und fröhlich zu. » mehr

Die Painkiller vom Jugendrotkreuz aus Trusetal können wieder neue Mitglieder in ihren Reihen begrüßen. Insgesamt gehören jetzt 24 Kinder und Jugendliche dazu. Fotos (2): Annett Recknagel

20.01.2020

Schmalkalden

Spiel, Spaß und helfende Hände

Das Jugendrotkreuz in Trusetal zog eine erfolgreiche Jahresbilanz 2019. Sebastian Schneider ist jetzt auch Vorsitzender des DRK Ortsverbandes Trusetal. » mehr

Geschafft: Frank Ullrich besiegte Peter Heimrich in der Wertung der Männer, am Ende gab es trotzdem eine freundschaftliche Geste.

09.09.2019

Schmalkalden

Kürbisfest ist gut in Breitungen angekommen

Vom Nüßleshof ist das alljährliche Kürbis-Event an den Breitunger Kiessee gezogen. Auch hier wurde gewogen und gepaddelt, was das Zeug hält. Viele Ehrenamtler halfen auch 2019 mit. » mehr

Patrick Teichmann aus Pößneck, auch "Möhrchen-Patrick" genannt, war mit seinem Riesen-Gemüse schon auf dem Nüßleshof dabei und will auch zum Kürbisfest am 7. und 8. September nach Breitungen kommen. Er überreichte der Breitunger Aktiv-Frau Conny Reum einen Kürbissetzling. Das Pflänzchen soll unter Obhut des Strandbad-Teams heranwachsen. Foto: Mike Rohrdiek

30.04.2019

Schmalkalden

Kürbiskerne sollten jetzt in die Erde

Riesenkürbisse, die mehrere Hundert Kilo auf die Waage bringen oder Zucchini in der Größe eines kleinen Krokodils: Was bis zum Kürbisfest in Breitungen ausgewachsen sein soll, muss jetzt in die Erde. » mehr

Wettkampfgeist und Schadenfreude verschafften dem Kürbispaddeln im Nüßleser Teich viele Besucher. Kaum ein Teilnehmer blieb dabei trocken. Auch am künftigen Veranstaltungsort soll das nahe Wasser eine Rolle spielen. Es steht nur noch nicht genau fest, welche. Archivbild: Birgitt Schunk

22.02.2019

Schmalkalden

Kürbisfest zieht an den Kiessee

Anfang September pilgerten in den vergangenen Jahren Hunderte, teils Tausende Besucher auf den Nüßleshof, um den Kürbis zu feiern. Nun wird es wieder ruhig in dem kleinen Weiler bei Heßles. Das Fest s... » mehr

Das Fambacher Kürbiswiegen 2017 - in diesem Jahr gibt es eine Fortsetzung auf dem Nüßleshof. Archivfoto: Birgitt Schunk

21.08.2018

Schmalkalden

Kürbisfieber: Von den USA übern Nüßleshof nach Japan

In Fambach laufen die Vorbereitungen für das Kürbisfest 2018. Am 8. und 9. September ist es so weit. Dann werden die großen Dinger wieder gewogen und gepaddelt wird auch im Kürbis. » mehr

Bohnenernte im Garten mit Jürgen und Renate Herrmann. Die beiden Jungs Elias (rechts) und Isaac halfen mit. Foto: Birgitt Schunk

02.08.2018

Schmalkalden

In den Ferien zu den "weißen Großeltern"

Fambach ist für zwei Jungs mit afrikanischen Wurzeln der schönste Ort der Welt. Nicht zum ersten Mal waren sie hier in den Ferien bei Familie Herrmann zu Gast. » mehr

Im alten Saal machte die Jury Station. Roland Müller (vierter von rechts) informierte über die Umbaupläne.

17.09.2017

Schmalkalden

"Ein Dorf mit Zukunft, aber zu wenig Geld"

Das kleine Heßles im Landkreis Schmalkalden-Meiningen macht im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" mit. Beim Rundgang mit der Jury ging es nicht nur um die Schokoladenseiten, um Punkte zu erhaschen. E... » mehr

Die Weltklasse-Rennrodlerin Dajana Eitberger trat im Kürbisboot gegen den erfolgreichen Nachwuchsrodler David Nößler aus Fambach an - und viele Gäste waren gekommen, um das Spektakel zu verfolgen.

11.09.2017

Schmalkalden

Großes Spektakel - Rodel-Asse im Kürbisboot

Vor einer Riesenzuschauerkulisse ging am Sonntag mit dem Kürbispaddeln für jedermann auf dem Nüßleshof bei Fambach das Kürbisfest 2017 zu Ende. Auch in diesem Jahr stieg wieder Prominenz in den Kürbis... » mehr

Die fünfjährige Helene Wagler aus Sachsen sorgte mit ihrem 82,4 Kilo schweren Feldkürbis für den Europarekord. Papa Jörg ist stolz.

10.09.2017

Schmalkalden

Europarekord, Babypuder und Hochzeitstag

Der Sieg beim Kürbiswiegen 2017 in Fambach geht nach Brandenburg. Beim Vereinspaddeln hatten ebenso die Züchter aus Brandenburg die Nase vorn. Und einen Rekord gab es auch. » mehr

Hokkaido-Kürbis

05.09.2017

Ernährung

Kürbisse: Eine Spezialkultur auf dem Vormarsch

Kein anderes Gemüse erinnert so sehr an den Herbst wie der Kürbis. Obwohl nur wenige Bauern Kürbisse anbauen, gibt es einen regelrechten Boom. Ein Produkt nach dem anderen erobert den Markt. » mehr

Das große Mühlrad in Kleinhettstedt wurde vor einigen Jahren erneuert und treibt wieder die Mahlsteine für die Senfherstellung an. Foto: Richter

05.06.2017

Ilmenau

Auch im Ilm-Kreis lockten Pfingstmontag Mühlen Besucher an

Ob wieder in Betrieb, wie die Senfmühle in Kleinhettstedt, oder technisches Denkmal, wie die Geraberger Braunsteinmühle, zum Denkmaltag ziehen sie Tausende Besucher an. » mehr

Präsident Holger Häfner überreichte zur Vollversammlung einigen Damen ein Dankeschön-Sträußchen (von links): Christina Sameith, Nicole Reckenbeil, Silke Wolf, Kathrin Schmidt, Kathleen Weisheit, Anja Mittelsdorf, Katharina Sittig, Manuela Herrmann, Ann-Christin Wolf, Kim Weisheit und Anna Häfner.

03.04.2017

Schmalkalden

Den Fokus aufs Kerngeschäft richten

Die Heßleser Karnevalisten nahmen sich zur Vollversammlung kritisch die vergangene Saison vor und wählten einen neuen Vorstand. » mehr

Vom Landesverband überreichte Jens Ehrhardt einen Ordner mit dem Thema "Schüler helfen Schülern" an Sebastian Schneider. Fotos (2): Annett Recknagel

21.11.2016

Schmalkalden

Enormes Arbeitspensum

29 Veranstaltungen mit über 800 freiwillig geleisteten Stunden kann das Jugendrotkreuz in Trusetal 2016 vorweisen. Die Gruppe vereint 15 zwölf- bis 19-jährige Mädels und Jungs. » mehr

Christine Rohrdiek mit den Kürbissen und dem Zucchini aus eigener Zucht, die nun als Kunstwerke wieder zu Hause angekommen sind. Foto: Birgitt Schunk

28.10.2016

Schmalkalden

Meisterwerke aus Riesen-Gemüse

Kürbisse heimischer Züchter waren nicht nur zur Thüringenmeisterschaft in Fambach und zur EM in Ludwigsburg am Start. Auch zur Koch-Olympiade in der Landeshauptstadt Erfurt war das Riesengemüse aus Fa... » mehr

Premiere: Fambachs Bürgermeister Jürgen Herrmann (vorne) im Doppel mit Marcus Raßbach, dem Chef des Fambacher Anglervereins.

12.09.2016

Schmalkalden

Erstmals im Doppel übern Teich

Das Kürbisfest vom Nüßleshof bei Fambach im OLandkreis Schmalkalden-Meiningen hatte viele Zuschauer, engagierte Helfer, einige Rekorde und eine Premiere. Bei viel Sonnenschein war es ein gelungener Ta... » mehr

Renate Herrmann, Marion Beck, Bürgermeister Jürgen Herrmann und Ursula Ilgen (von links) haben in der Gemeindeverwaltung die Marmelade schon mal verkostet. "Alles lecker", so das Urteil. Foto: Birgitt Schunk

07.09.2016

Schmalkalden

Marmeladen-Test und Kürbisse für Elefanten

Fambach lädt an diesem Wochenende wieder zum Kürbisfest auf dem Nüßleshof ein. Dann gibt es Kürbisse nicht nur zu sehen, sondern auch zu verkosten. Selbst Dickhäuter sind schon auf den Geschmack gekom... » mehr

Jasmin Herrmann ist die neue Kürbisprinzessin von Fambach. Foto: Birgitt Schunk

19.08.2016

Schmalkalden

Junge Tänzerin nun eine Hoheit

Die Werratalgemeinde Fambach hat eine neue Kürbisprinzessin. Jasmin Herrmann heißt die Schülerin, die nun als Repräsentantin das Dorf vertreten soll. » mehr

Ob Blas- oder Rockmusik: Wenn Fambach feiert, ist das Festzelt voll. Zu ihrem 20. Geburtstag hatten 2013 die Famberg-Musikanten nach Diskonacht und Schürzenjäger-Konzert zu einem großen Thüringer Blasmusiktreffen (Foto) eingeladen, das es so vorher noch nicht gab. Foto/Archiv: Schunk

05.07.2016

Thüringen

Fambach feiert - und ein ganzes Dorf packt an

In der Werratalgemeinde Fambach wird wieder drei Tage lang gefeiert - und das nicht zum ersten Mal. Bekannte Künstler und viele Leute, die ehrenamtlich mit anpacken, sind der Erfolgsgarant. » mehr

Überaus aktiv und ebenso erfolgreich waren die Jugendrotkreuzler aus Trusetal im zu Ende gehenden Jahr. Foto: Annett Recknagel

08.12.2015

Schmalkalden

Daumen hoch für die Trusetaler Painkiller

Trusetal - Hochmotiviert nehmen die Jugendrotkreuzler aus Trusetal übers Jahr an verschiedenen Wettkämpfen teil. » mehr

Nur gut, dass so manche Omi da war, um den Kleinen zu helfen.

26.10.2015

Hildburghausen

Leuchtende Kürbisse für die Welt

Um ein bisschen Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen, veranstaltete die Kirchgemeinde Eisfeld am Samstag ein Kürbisfest, bei dem die Früchte erst kunstvoll verziert und dann erleuchtet wurden. » mehr

So einfach sollten es die Promis nicht haben: In Runde zwei mussten die Europameisterin im Rennrodeln, Dajana Eitberger, und Matthias Gerber mit Schaufeln paddeln. Gerber hatte 2007 das Kürbis-Paddeln in der Sendung "Wetten dass ..." bekanntgemacht. Fotos (3): Birgitt Schunk

14.09.2015

Schmalkalden

Kürbis-Boote unterwegs nach Ludwigsburg

Das Kürbispaddeln auf dem Nüßleshof bei Heßles erlebten viele Zuschauer. Sommer-Wetter, Kurzweil, Angebote für Kinder und eine gute Versorgung ohne Schlangestehen – es passte alles beim Kürbisfest. » mehr

Als das Kürbisfest 2009 erfunden wurde, dachte man vor allem an das Naturerlebnis für Kinder. Die jungen Teilnehmer sind nach wie vor sehr wichtig für das Fest. Wie hier das Team der Klasse 6 b der Regelschule Breitungen mit seinem 167-Kilo-Kürbis. Fotos (2): Birgitt Schunk

13.09.2015

Schmalkalden

643,5-Kilo-Koloss gewinnt beim Kürbis-Wettbewerb

Einen neuen Rekord gab es beim Kürbiswiegen auf dem Heßleser Nüßleshof in diesem Jahr nicht. Spannend war es trotzdem bis zum Schluss. Alle Vorhersagen wurden über den Haufen geworfen. » mehr

Mike Rohrdiek ist der amtierende Thüringen-Meister und wird auch 2015 ins Rennen gehen. Für den Wanderpokal werden dann die Karten neu gemischt. Foto: Birgitt Schunk

10.09.2015

Schmalkalden

Vom Eiskanal ins Kürbis-Boot

Auf dem Nüßleshof dreht sich am Wochenende wieder alles um den Kürbis. Dann wird gewogen, geschnitzt, gefachsimpelt und verkostet. Wer will, kann beim Kürbis-Paddeln gegen eine schnelle Dame antreten. » mehr

Krönchen, Schärpe und Kleid passen: Eva Oetzel ist die neue Kürbisprinzessin von Fambach. Fotos (2): Birgitt Schunk

21.08.2015

Schmalkalden

Jungzüchterin zur Prinzessin gekürt

Fambach hat eine neue Hoheit: Eva Oetzel wird ab diesem Jahr Schärpe und Krönchen der Kürbisprinzessin tragen. » mehr

Auf die Plätze, fertig, los! Der frühere Weltklasse-Biathlet Sven Fischer (links) und Fambachs Bürgermeister Jürgen Herrmann mühten sich am Sonntag mit der Schaufel redlich. So richtig vorwärts auf dem Nüßleser Teich kamen sie aber nicht. 	Foto: Birgitt Schunk

15.09.2014

Schmalkalden

Mit Mut und Kürbis übern Teich

Das Kürbisfest vom Nüßleshof hat sich weiter etabliert und zog auch am Wochenende wieder die Besuchermassen an. Prominenter Gast war der einstige Weltklasse- Biathlet Sven Fischer. » mehr

Das Riesenteil aus Augsburg. Vor dem Wiegen wurde kontrolliert, ob auch keine Risse vorhanden sind. 	Fotos (2): Birgitt Schunk

14.09.2014

Schmalkalden

Neuer Kürbis-Rekord auf dem Nüßleshof: 753 Kilo

Die Thüringen-Meisterschaft im Kürbiswiegen blieb 2014 erstmals in der Hand der Züchter aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Der Rekord-Kürbis kam dagegen aus Bayern. » mehr

Im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" machte sich gestern die Jury vor Ort ein Bild in Fambach.

19.06.2014

Schmalkalden

Fambach hinterlässt bei Jury guten Eindruck

Im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" war die Jury am Donnerstag in Fambach vor Ort. Die Werratalgemeinde hat sich dabei recht gut "verkauft". » mehr

Der Stellvertretende Ortsbrandmeister Lutz Mattis dankte den Einsatzkräften, die in Magdeburg gegen das Hochwasser kämpften. André Stötzel, Rene Kirchner, Markus Storandt, René Storandt, Michael Kümpel, Thomas Hofmann und Kevin Heller (von links) waren in Sachsen-Anhalt vor Ort und bekamen eine Anerkennungsmedaille überreicht. 	Foto: Erik Hande

29.01.2014

Schmalkalden

Ziel: Schneller auf die B 19

Das Feuer der Trusemühle, mehrere Schornsteinbrände und zahlreiche Einsätze nach Unwettern und im Kampf gegen das Hochwasser musste die Fambacher Feuerwehr 2013 bewältigen. » mehr

Kerstin Stadtler und Bürgermeister Jürgen Herrmann (r.) beschenkten Natalie, Samuel, Patricia, Sarah, Lillemor und Erzieher Ringo Besch. 		Foto: fotoart-af.de

21.01.2014

Schmalkalden

Wenn Kürbiskerne Kinder glücklich machen

Guten Samen lassen sich hiesige Kürbiszüchter gern etwas kosten. 177,50 Euro zahlten sie beim Kürbisfest im September dafür. Die Gemeinde Fambach gab das Geld weiter - an das Kinderheim Wernshausen. » mehr

Kleine Erfrischung nach dem Sieg gegen den Landrat (r.) gefällig? Fambachs Bürgermeister Jürgen Herrmann ging baden.

24.09.2013

Schmalkalden

Kein Parteienzoff im Kürbis

Das Fambacher Kürbisfest 2013 war ein voller Erfolg. Nach den Rekorden am Samstag bot der Wahlsonntag gute Unterhaltung - auf, am und im Wasser. » mehr

Prüfende Blicke auf den späteren Siegerkürbis. Bevor es auf die Waage ging, wurde jedes Gramm Sand abgekehrt und der pflanzliche Koloss auf Risse hin kontrolliert. 	Fotos (3): Schunk

23.09.2013

Schmalkalden

Noch mehr Kilos geschafft

Von wegen schlechtes Kürbisjahr: Die offenen Thüringen-Meisterschaften sahen am Samstag erneut einen Rekord. Der schwerste Kürbis, der jemals auf dem Nüßleshof gewogen wurde, brachte es auf 562 Kilogr... » mehr

Der kleine gelbe Kürbis wird von den Schülern der Grundschule Fambach gepflegt. Bis zum Kürbisfest auf dem Nüßleshof muss er noch etwas wachsen. 	Foto: fotoart-af.de

16.08.2013

Schmalkalden

Mistwetter erschwert die Kürbiszucht

Wer hat den schwersten? Um diese Frage dreht sich am 21. und 22. September auf dem Nüßleshof wieder alles. Gesucht wird der schwerste Kürbis. Doch das Wetter meinte es nicht gut mit den Kürbiszüchtern... » mehr

Das Wasser hat den Weg hoch zur Rezeption Ende Mai ausgespült. Bis spätestens zum Kürbisfest im September soll er repariert sein. 	Fotos (2): fotoart-af.de

03.08.2013

Schmalkalden

Nüßleshof: Ferien-Oase mit Furchen

Nüßleshof - Am 26. und 27. Mai rauschten Wassermassen den Gieselsberg zum Nüßleshof hinab und gruben Furchen in den Fahrweg. Stellenweise ist das Sträßchen gut einen halben Meter tief ausgespült, Vers... » mehr

Noch ruht der Teich. Ab dem Frühjahr soll mehr los sein auf dem Areal, das neben einer Kneipp-Anlage auch Geräte fürs Fitness-Training bereithält. 	Foto: ana

29.01.2013

Schmalkalden

Kneippen im Verein

Fambachs Bürgermeister Jürgen Herrmann hatte am Freitagabend nach Heßles eingeladen - um sich vorzustellen, zu informieren und Anregungen mitzunehmen. » mehr

Max Urban konnte den Preis als bester Kürbus-Gewichts-Schätzer entgegen nehmen.

09.10.2012

Hildburghausen

Alles Kürbis - Giganten aus dem Garten

Beim Kürbisfest in Schleusingen drehte sich wieder alles um das große Gemüse, das in vielerlei Form genossen werden konnte. » mehr

Alles Kürbis - selbst die Damen vom Stadtmarketing. 	Foto: frankphoto.de/Archiv

05.10.2012

Hildburghausen

Alles Kürbis Sonntag auf dem Märt

Kann das Gewicht des Kürbisgiganten aus dem vergangenen Jahr getoppt werden? Am Sonntagnachmittag beim großen Kürbisfest in Schleusingen wird diese Frage beantwortet sein. » mehr

Ganz schön groß: Helene aus Heßles bestaunte im vergangenen Jahr die schwersten Kürbisse auf dem Nüßleshof. 	Archivfoto: Gemeinde Fambach

20.09.2012

Schmalkalden

Dicke Dinger auf dem Nüßleshof

Wenn zum Bewegen von Beeren Gabelstapler benötigt werden, ist wieder Kürbisfest: Am Wochenende werden auf dem Nüßleshof die Thüringer Meisterschaften ausgetragen. » mehr

Blumen und Präsente für den scheidenden Bürgermeister Ronny Römhild (3. v. l.) überreichten Gemeinderat Wolfgang Danz (PDS), Beigeordneter Roland Müller (BI-SPD), Rudi Kümpel vom Männergesangverein, BI-SPD-Fraktionsvorsitzender Martin Wagner sowie Sabine Pabst vom Frauenchor (v. l.). Das Abschiedsgeschenk der Gemeinde bezieht sich auf dem Kürbiszüchter Römhild: Ein Gutschein für den Besuch der Europäischen Meisterschaften im Kürbiswiegen in Ludwigsburg. Kurz vorher findet auf dem Nüßleshof die Thüringenmeisterschaft statt - eine von Römhilds Initiativen. 	Foto: Ulricke Bischoff

03.08.2012

Schmalkalden

Lachend und weinend

Das Zitat vom lachenden und weinenden Auge war in der Sitzung des Fambacher Gemeinderats mehrfach zu hören. Der bisherige Bürgermeister Ronny Römhild wurde verabschiedet. » mehr

Die ganz Dicken passen nicht mehr in den Kofferraum. Sie werden auf Paletten zum Wettbewerb transportiert.

15.06.2012

Schmalkalden

Viel Wasser und viel Liebe

Wenn Hobbygärtner kleine Panzerbeeren hätscheln und auf großartige Ergebnisse hoffen, steht wieder ein Kürbisfest an: In Fambach werden im September die Thüringen-Meisterschaften ausgetragen. » mehr

05.05.2012

Hildburghausen

"Innenstadt muss attraktiver werden"

Altstadtverein und Stadtmarketinginitiative in Schleusingen wollen sich gemeinsam noch intensiver für eine attraktivere Innenstadt engagieren. Darüber berieten Mitglieder beider Vereine dieser Tage im... » mehr

Prickelndes Schlussworte gab es vom neuen Vorstand, verbunden mit den besten Genesungswünschen an Bürgermeister Klaus Brodführer: Kirsten Leifheit, Martina Fratzscher, Ina Spanaus, Markus Dransfeld und Bettina Ludwig (v.l.n.r). 	Foto: Marzian

23.03.2012

Hildburghausen

Stadtmarketing: Wahltreff und Puppentheater

Die Mitglieder der Initiative Stadtmarketing e.V. zogen auf ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz und legten den neuen Fahrplan fest. » mehr

Ortsbrandmeister Kevin Heller (l.) und sein Stellvertreter Lutz Matthis (r.) mit den soeben beförderten Hauptfeuerwehrmännern David Dressler, René Storandt und Tobias Ulrich (v.l.).

15.02.2012

Schmalkalden

3000 Sandsäcke in sieben Stunden

Mit Wasser hatte die Fambacher Feuerwehr 2011 nicht nur beim Löschen zu tun. Selbst auf dem Nüßleshof gab es einen Hochwasser-Einsatz. » mehr

Interview: Ronny Römhild (BI-SPD),   Bürgermeister von Fambach

13.01.2012

Schmalkalden

"Fambach steht gut da"

Was prägte das Leben in Fambach im Jahr 2011, was war erfreulich, was nicht? Ein Rück- und Ausblick mit Bürgermeister Ronny Römhild (BI-SPD). » mehr

Viele Kinder ließen zum Kürbisfest auf dem Nüßleshof einen Ballon steigen. Die vielen bunten Bälle am blauen Himmel waren schön anzusehen. 	Foto: Wolf

30.11.2011

Schmalkalden

Luftballon flog 184 Kilometer weit

Fambach - Die Ergebnisse des Luftballonwettbewerbs, der zum Kürbisfest auf dem Nüßleshof ausgetragen wurde, liegen vor. Der weiteste Ballon legte 184 Kilometer zurück und landete in Bockelwitz. Die Ge... » mehr

Betti und Antje von der Stadtmarketinginitiative waren eine Augenweide.

12.10.2011

Hildburghausen

Am Ende war auch die Kuh bunt

Das Kürbisfest mit verkaufsoffenem Sonntag lockte Gäste aus der ganzen Region in die Schleusinger Innenstadt. » mehr

Der "Riese" von Stephan Eckardt aus Bad Hersfeld schaute zwar größer als der Gewinner-Kürbis von Matthias Händel aus Mellingen aus - brachte aber "nur" 328,8 Kilogramm auf die Waage und wurde Zweiter. 	Fotos (2): Annett Recknagel

26.09.2011

Schmalkalden

Ganz dicke Dinger

Auf dem Areal des Nüßleshofes fand die erste offizielle Thüringer Meisterschaft im Kürbiswiegen statt. 15 Fambacher bildeten das Organisationskomitee. » mehr

Vorjahressieger Matthias Händel aus Mellingen (r.) hat das Kürbispaddeln schon mal mit Freunden getestet. Für den Wettbewerb am Sonntag werden frische Riesenkürbisse geschlachtet und ausgehöhlt.

22.09.2011

Schmalkalden

Mit Kürbisprominenz

Kaum ist die Kirmes beerdigt, richten sich die Fambacher auf die nächste Feierlichkeit ein: Samstag und Sonntag wird das Kürbisfest gefeiert. » mehr

Melanie Schüler, Janek und Antje Jankow, Bettina Ludwig, Martina Fratzscher und Simone Münch übergaben gestern 1200 der 5000 Schleusingen-Flyer an Bürgermeister Klaus Brodführer. 	Foto: frankphoto.de

22.06.2011

Hildburghausen

Freundliche Einladung

Druckfrisch liegt es auf dem Tisch, in freundlich frischen Farben - das neue Faltblatt mit der Einladung "Entdecke und erlebe Schleusingen". » mehr

Dickes Ding: Matthias Händel aus Mellingen sicherte sich mit diesem Riesen zum zweiten Kürbisfest auf dem Nüßleshof den Thüringenrekord. Der Kürbis wog 391 Kilo.

21.04.2011

Schmalkalden

Länger, größer, dicker

Das Fambacher Kürbisfest wächst. Das dritte wird zwei Tage lang gefeiert, die Kürbisse werden vermutlich noch größer und schwerer. Und es geht um internationale Richtlinien. » mehr

uf-vereinshaus_021210

02.12.2010

Schmalkalden

Schuldenstand bleibt niedrig

Mit einem Schuldenstand von 90,72 Euro steht die Gemeinde Fambach nach wie vor gut da. Auch wenn sie die Rücklage stärker beanspruchen musste als geplant. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.