Lade Login-Box.

KÜNSTLERISCHE LEITER

Die Jungs von "Quadro Nuevo" auf der Bühne im Sonneberger G-Haus. Foto: Zitzmann

09.11.2019

Feuilleton

Globus-Tourer im Jazzer-Tempel

"Quadro Nuevo", die Band der etwas anderen Art, eröffnete Donnerstagabend die 33. Internationalen Sonneberger Jazztage. Mit musikalischer Feinkost voller Esprit und Emotionen. » mehr

Andrea Lissoni

22.10.2019

Boulevard

Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

Noch ist Andrea Lissoni in der Tate Modern in London. Doch im Frühjahr wird er nach München kommen - als künstlerischer Leiter im Haus der Kunst. Seine Hauptaufgabe: Das gebeutelte Ausstellungshaus in... » mehr

Dorsten Klauke hat das kleine Andenmädchen ebenso festgehalten wie den mächtigen Cotopaxi. Foto: Richter

13.11.2019

Ilmenau

Auf Humboldts Spuren durch Südamerika

Dorsten D. Klauke reiste zwölf Jahre lang auf den Spuren Alexander vom Humboldts durch Südamerika. Das Ergebnis präsentiert der Künstler ab Samstag in der Kunsthalle Arnstadt. » mehr

Peter Wicklein organisiert seit 33 Jahren die Sonneberger Jazztage. Foto (Archiv): Zitzmann

19.10.2019

Feuilleton

Have a good time! zu den 33. Sonneberger Jazztagen

Wer sich ("Have a good time!") mal so richtig amüsieren will, der ist möglicherweise bei den Sonneberger Jazztagen gut aufgehoben. Dort lässt in diesem Jahr Tastenkünstler Joja Wendt das G-Haus wackel... » mehr

Grusel-Show in Hamburg

02.10.2019

Reisetourismus

Neue Horror-Show im «Hamburg Dungeon»

Nur für Erwachsene! Im Gruselkabinett in der Hamburger Speicherstadt können sich Touristen an Halloween mächtig fürchten. Es gibt eine neue Show mit «Albtraumgarantie». » mehr

Benedikt Forster, Dorsten Klauke und Werner Schmidt (von links) haben in deutsch-deutscher Partnerschaft die Ausstellungen in Arnstadt, Bretten und Oberkirch kuratiert.

27.09.2019

Ilmenau

Neues aus dem Westen - Im Schatten der Genies

"Neues aus dem Westen" gibt es ab sofort in der Kunsthalle Arnstadt zu sehen. Elf Künstler aus Baden-Württemberg präsentieren ihre Werke. » mehr

Kalenderblatt

19.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. September 2019 » mehr

First Steps Awards - Shariat

10.09.2019

Boulevard

First-Steps-Awards in Berlin verliehen

Sie gelten als wichtigste Nachwuchspreise der Filmbranche. Die First Step Awards sind mit insgesamt mehr als 100 000 Euro dotiert. » mehr

Hôtel des Collections

02.09.2019

Boulevard

Ein Museum für Privatsammler in Montpellier

In Zeiten knapper finanzieller Mittel zeigen Museen immer häufiger die Kunstschätze privater Sammler. Eine umstrittene Tendenz. Die südfranzösische Stadt Montpellier hat ein Museum für Privatsammlunge... » mehr

Bunt wie diese Buttons ist das Kunstfest 2019: 100 Jahre Bauhaus und 100 Jahre Weimarer Verfassung spiegeln sich im bunten Programm.	Foto: dpa

20.08.2019

Feuilleton

Kunstfest Weimar startet

Das Kunstfest Weimar ist Thüringens bekanntestes Festival für zeitgenössische Kunst. In diesem Jahr prägen politisch und kulturell bedeutende Jubiläen das Programm. Am Mittwoch geht’s los. » mehr

Der kubanische Komponist Tulio Peramo Cabrera (links) studierte mit Teilnehmern des 20. Internationalen Gitarrenfestivals in Hersbruck die Uraufführung eines seiner Werke ein. Fotos: Carola Scherzer

20.08.2019

Meiningen

Kleine Stadt im großen Gitarrenfieber

Internationale Gitarrenfestivals gibt es landauf landab viele. Ein besonderes feierte jetzt im Städtchen Hersbruck bei Nürnberg sein 20. Jubiläum. Auch Thüringer waren dabei. » mehr

Locarno - Technoboss

14.08.2019

Boulevard

Filmfestival Locarno als Trendsetter

Wer nach Trends des jungen Kinos Ausschau hält, wird beim Filmfestival Locarno fündig. Inhaltlich und stilistisch ist viel zu entdecken. Am Lago Maggiore triumphiert sprudelnde Fantasie. » mehr

Locarno Film Festival 2019

10.08.2019

Boulevard

Ehrenpreis für Hollywood-Star Hilary Swank in Locarno

Hilary Swank wurde in Locarno mit dem «Leopard Club Award» ausgezeichnet. In ihrer Dankesrede sagte die Hollywood-Schauspielerin, sie sei stolz auf den Preis. » mehr

Filmfestival Locarno

07.08.2019

Boulevard

Junges Kino beim Filmfestival Locarno

Locarno zählt mit seinen Freiluftaufführungen unterm Sternenzelt zu den schönsten Filmfestivals. Hier trumpft vor allem das junge Kino auf - auch aus Deutschland. » mehr

«Jugend ohne Gott»

29.07.2019

Boulevard

Horváths «Jugend ohne Gott» in Salzburg gefeiert

Ödön von Horváth beschrieb in seinem antifaschistischen Exilroman «Jugend ohne Gott», wie sich eine Gesellschaft brutalisiert. Die historisierende Bühnenadaption bei den Salzburger Festspielen lässt a... » mehr

Marek Lieberberg

09.06.2019

Boulevard

«Rock am Ring»: Marek Lieberberg ist Fan klassischer Musik

Auf seinen Festivals wird ordentlich gerockt. Aber privat hört Konzertveranstalter Marek Lieberberg keineswegs den ganzen Tag Deep Purple. » mehr

Nico Hofmann

08.06.2019

Boulevard

Nibelungen als TV-Mehrteiler geplant

Ein versunkener Schatz sowie Intrigen und blutige Kämpfe: Das ist der Stoff, aus dem die Nibelungensage besteht. Mehrfach wurde sie verfilmt, jetzt soll es einen neuen Anlauf geben. » mehr

Andris Plucis Foto: ari

01.06.2019

Feuilleton

Das (Landes-)Theater der Vielfalt

Theaterleiter Andris Plucis hat gestern das Programm der neuen Spielzeit am Eisenacher Landestheater vorgestellt. Sein Ziel ist größtmögliche künstlerische Vielfalt - ein leichter Besucherzuwachs sche... » mehr

«Die Meistersinger von Nürnberg»

14.04.2019

Boulevard

Jubel für Thielemanns «Meistersinger» in Salzburg

Christian Thielemann ist aktuell vielleicht der beste Wagner-Dirigent - das beweist er wieder einmal mit den «Meistersingern» bei den Salzburger Osterfestspielen. » mehr

John Waters

10.04.2019

Boulevard

Filmfestival von Locarno ehrt Trash-König John Waters

John Waters ist Kult: In seinen schrägen Film hat der Trash-König immer wieder die Grenzen des guten Geschmacks überschritten. Jetzt wird er für sein Lebenswerk geehrt. » mehr

Carlo Chatrian + Mariette Rissenbeek

05.04.2019

Boulevard

Berlinale-Leitung: Ausschluss von Netflix wäre falscher Weg

Ihre Büros haben die beiden schon bezogen: Künftig leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek die Berlinale als Duo. Ein Gespräch über die neue Arbeitsteilung, bevorzugte Kinoplätze - und einen gro... » mehr

Rudelsingen

03.04.2019

Lifestyle & Mode

Freie Singgruppen werden beliebter

Vor allem im ländlichen Raum gehen klassischen Chören die Mitglieder aus. Doch Singen ist nach wie vor beliebt: Das zeigt sich am Zulauf, den freie Singgruppen haben. Ein Beispiel ist das «Rudelsingen... » mehr

Der Knabenchor aus Hannover bestreitet das Abschlusskonzert. Foto: Wolters

18.03.2019

Region

Bachs Geburtstagsparty zum 334.

Am Donnerstag beginnt das Arnstädter Bach-Festival mit der Ehrung seines Namensgebers. Bis Sonntag gibt es dann 25 Programmpunkte von Konzert bis Kulinarik. » mehr

15.03.2019

Deutschland & Welt

Ex-Museumschef Okwui Enwezor ist tot

Der ehemalige Museumschef Okwui Enwezor ist tot. Der frühere künstlerische Leiter des Hauses der Kunst in München starb am Freitagmorgen im Alter von 55 Jahren in einem Münchner Krankenhaus, wie das M... » mehr

Daniel Barenboim

22.02.2019

Deutschland & Welt

Orchestervorstand steht hinter Daniel Barenboim

Nach schweren Vorwürfen von Musikern bekommt Daniel Barenboim Rückendeckung. Der Orchestervorstand spricht von unangetastetem Vertrauen für den Chefdirigenten. Intendant Schulz setzt auf angstfreien U... » mehr

Dieter Kosslick

13.02.2019

Deutschland & Welt

Abschied von Berlinale-Chef Dieter Kosslick

«Ich werde ihn vermissen». Sagt Diane Kruger über den scheidenden Berlinale-Direktor Diane Kruger. » mehr

Berlinale-Doppelspitze

07.02.2019

Topthemen

Wer nach Kosslick kommt: Die neue Doppelspitze der Berlinale

Für Dieter Kosslick wird es die letzte Berlinale als Direktor. Was machen die Neuen? » mehr

Gleich mehrfach wurden die Tohuwabohus mit ihrem "Woyzeck" für den Internationalen Jugendtheaterpreis Papageno in Österreich nominiert. Foto: Janine Hoffmann

04.02.2019

Meiningen

"Woyzeck" für Papageno-Preis nominiert

Mit der Inszenierung von Georg Büchners "Woyzeck" wurde die Theatergruppe Tohuwabohu für den Internationalen Jugendtheaterpreis Papageno Award nominiert. » mehr

19.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 20. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Januar 2019: » mehr

Handwerkerviertel Kapana

22.11.2018

Reisetourismus

Bulgariens Plowdiw wird 2019 Kulturhauptstadt

Bühne frei für eine der ältesten Städte des Kontinents: Plowdiw. Hier trifft man Lokalpatrioten, Musiker und Künstler an jeder Straßenecke. Mancherorts liegt die Kunst unter der Straße. Die zweitgrößt... » mehr

Bettina Wagner-Bergelt

14.11.2018

Deutschland & Welt

Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch bekommt neue Leitung

Turbulente Monate liegen hinter dem Tanztheater von Pina Bausch in Wuppertal. Jetzt ist eine neue Leitung für das Haus bestellt. Eine erfahrene Tanzmanagerin und ein Betriebswirt leiten das Haus gemei... » mehr

Kirill Serebrennikow

13.11.2018

Deutschland & Welt

Kirill Serebrennikow weist Vorwürfe zurück

Der Theatermacher und Filmregisseur Kirill Serebrennikow steht in Moskau vor Gericht. » mehr

Sabine Schormann

08.11.2018

Deutschland & Welt

Neustart: documenta-Geschäftsführerin tritt Amt an

Die in die Krise geratene documenta hat eine neue Geschäftsführerin. Ihre wichtigste Aufgabe wird die Vorbereitung der nächsten Ausstellung sein. Die Chancen für einen Neustart stehen gut - es gibt ab... » mehr

Bambus-Kubus

03.11.2018

Deutschland & Welt

Magdeburger zeigen Kubus auf Weltgartenschau in Taiwan

Der kleine Verein Kulturanker aus Sachen-Anhalt hat den Bau in Eigenregie durchgezogen. Die Kombination aus Bambus und Bauhaus soll Deutschland und Taiwan verbinden. » mehr

Im Kreise der Ausgezeichneten: Anneliese Rühle (rechts) und Elke Büchner (Vierte von rechts). Foto: O. Winkelmann

18.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Kunst neue Welten erschließen

Zehn Mal wurde in Erfurt die Kulturnadel des Freistaats verliehen – gleich zwei Geehrte kamen aus dem Landkreis: Elke Büchner aus Meiningen und Anneliese Rühle aus Behrungen. » mehr

Die Ausgezeichneten mit Elke Harjes-Ecker, Abteilungsleiterin für Kultur und Kunst der Staatskanzlei. Rechts im Bild Anneliese Rühle, 4. v. r. Elke Büchner. Foto: O. Winkelmann

17.10.2018

Meiningen

Zu Ehren der Kulturschaffenden

Zehn Mal wurde am Dienstagabend in Erfurt die Kulturnadel des Freistaats verliehen – gleich zwei Geehrte kamen aus dem Landkreis: Elke Büchner aus Meiningen und Anneliese Rühle aus Behrungen. » mehr

Diese Ähnlichkeit ist zufällig: Schlagzeuger Peter Wicklein vor dem Plakat der 32. Sonneberger Jazztage, das dem großen Billy Cobham huldigt.	Foto: Zitzmann

12.10.2018

TH

Hier wird (nicht nur) getrommelt

Same procedure as last year, Mister Wicklein? "Same procedure as every year", müsste der Sonneberger Jazz-Peter jetzt antworten. Und in der Tat: Als künstlerischer Leiter ist Peter Wicklein ein Unikum... » mehr

Das aktuelle Distel-Ensemble. Foto: Distel

12.09.2018

TH

"Jubiläumsfesttage" bei der Berliner Distel

Mit dem Programm "Die Zukunft ist kein Ponyhof" startet das Berliner Kabarett Distel am 2. Oktober seine "Jubiläumsfesttage" zum 65-jährigen Bestehen. » mehr

In der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wird die Pädagogik von Friedrich Fröbel gelebt - und mit neuen Materialien umgesetzt. Foto: privat

20.06.2018

Region

Spurensuche zum Todestag: Fröbel ins Leben integrieren

Vor 166 Jahren starb der Pädagoge Friedrich Fröbel in Schweina. Bis heute gilt er als eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der Einheitsgemeinde. Dabei wird sein Erbe nicht nur historisch verstande... » mehr

Szenen aus "On The Edge" - einer Performance aus Tanz, Musik und Sprache. Foto: LTE

27.05.2018

TH

Risiken und Nebenwirkungen

Die Theater Weimar und Eisenach probieren ernsthaft Partnerschaft: "On the Edge" hatte die erste Premiere in Eisenach, die zweite gibt es in Weimar. » mehr

Andris Plucis. Foto (Archiv): ari

30.04.2018

TH

Andris Plucis: "Ich habe ein paar Visionen"

Eisenach - Intendant Ansgar Haag verlässt Ende Juli das Eisenacher Landestheater. Von der Entscheidung des Stiftungsrates der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach hatte unsere Zeitung bereits berichtet. » mehr

Immer wieder kommt der MDR-Kinderchor auch nach Suhl - hier bei der Aufzeichnung der MDR-Weihnachtsshow im November. Foto (Archiv): ari

22.03.2018

TH

MDR-Kinderchor feiert seinen 70. Geburtstag

Der MDR-Kinderchor feiert seinen 70. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt der neue Künstlerische Leiter Alexander Schmitt seinen Einstand. » mehr

Oliver Lang, Jörg Reddin, Alexandra Lehmann und Jörg Neumann (von links) zeigen sich zuversichtlich, dass das Bachfestival wieder ein Erfolg wird. Foto: Richter

13.03.2018

Region

Mehr Bach im Bachfestival

Am Freitag beginnt das 14. Arnstädter Bachfestival. Mit Pianist Martin Stadtfeld gibt es in der Bachkirche einen großen Namen. » mehr

Das Landesjugendorchester ist am 6. Januar zum 7. Mal in der evangelischen Stadtkirche in Bad Salzungen zu Gast.

02.01.2018

Region

Gemeinsames Neujahrskonzert in der Stadtkirche

Ein vielseitiges Bühnenmusik-Programm präsentiert das Landesjugendorchester beim Neujahrskonzert in der Salzunger Stadtkirche. » mehr

«Eiswelt Dresden»

27.11.2017

dpa

Glitzernde Schau - Eiswelt in Dresden eröffnet

Eiszeit in Dresden: Wer in den kommenden Wochen die neue Ausstellung auf dem Areal der «Zeitenströmung» besucht, muss sich warm anziehen. Die Exponate erfordern zum Überdauern Minusgrade. » mehr

Chorvorstand Dieter Knechtel, Sopranistin Brigitte Roth und Dr. Klaus Bödrich (v.l.) erzählen "Chorgeschichten". Fotos: tv

22.11.2017

Region

Es singt und klingt, so lieblich und fein...

Seit 33 Jahren erfreut der Geraberger Liederkranz mit seinen Auftritten und Darbietungen die Gäste bei den verschiedensten Veranstaltungen. Alljährlich gibt es eine Chorprobenwerkstatt, in der neue Ti... » mehr

Unter der Leitung des Chordirektors des Mecklenburgischen Staatstheaters Ulrich Barthel wurde Brahms' Requiem im Schweriner Theater am vergangenen Wochenende zweimal aufgeführt. Foto: Reinhard Klawitter

21.11.2017

Meiningen

Mit Brahms' Requiem in Schwerin gefeiert

Erfolgreich brachten die Meininger und Suhler Kantoreien mit der Singakademie Schwerin am vergangenen Wochenende im Mecklenburgischen Staatstheater Brahms' "Ein Deutsches Requiem" zweimal zur Aufführu... » mehr

Jazz Connection aus Holland.

06.11.2017

Region

Swingmusik im Einkaufszentrum

"Jazz Connection" aus Holland traf am Samstag genau den Nerv des Publikums im City Center. » mehr

Auch die Zella-Mehliserin Roswitha Ruß (rechts) beteiligte sich mir ihren Handarbeiten am Markt und konnte unter anderem Helga Vogler, Ursel Holland-Moritz und Regina Zapf (von links) aus der Ruppbergstadt begrüßen.

15.10.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Kunsthandwerk im schönen Ambiente

Zum ersten Mal luden die Mitglieder der Kreativ-Malgruppe Benshausen zu einem herbstlichen Kunsthandwerkermarkt ein. Viele Besucher schauten sich im Vierseithof und im Gewölbekeller um. » mehr

Ein internationale Holzbildhauer-Symposium ist am gestrigen Montag in Rippershausen eröffnet worden. In fünf Tagen wollen acht Künstler aus Deutschland und Holland unter dem Titel "Das singende Dorf" eine Stelengruppe für den Ort schaffen. Foto: O. Benkert

24.07.2017

Meiningen

Chorgemeinschaft aus Lärchenholz

In Rippershausen haben am Montag acht Künstler ihre Arbeit aufgenommen. Im Rahmen eines internationalen Holzbildhauer-Symposiums werden sie in einer Woche eine Skulpturengruppe für den Ort schaffen. » mehr

Es ist das Lieblingsfoto von Susann Heß. Auch, wenn die heutige Leiterin des Burgtheaters zum damaligen Zeitpunkt, als das Stück erstmals von den Darstellern aufgeführt wurde - es war im September 1997 - noch nicht in der Historienspielgruppe mitwirkte. Fotos: Burgtheater

30.06.2017

Region

Aus Liebe zur Burg die Liebe fürs Theater entdeckt

25 Jahre ist es schon her, als das Heldburger Burgtheater aus dem Boden gestampft wurde. Das Jubiläum soll nun im Juli gefeiert werden. Und wann, wenn nicht jetzt, könnte es besser passen, einmal in d... » mehr

Die argentinische Künstlerin Marta Minujin steht auf der "documenta" in Kassel vor ihrem "Parthenon of books" - dem wohl imposantesten Werk der Kunstausstellung. Fotos (3): dpa

09.06.2017

TH

Im Transitraum moderner Kunst

Die 14. Auflage der "documenta" kommt erstmals im Doppelpack. Vermittelt Kassel 2017 daher nur den halben Eindruck? "Von Athen lernen" sollen Besucher, Künstler, Kuratoren. » mehr

^