Lade Login-Box.

JUGENDARBEITSLOSIGKEIT

Auszubildender

12.08.2019

Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit so niedrig wie nie seit 1990

Noch nie waren im wiedervereinigten Deutschland so wenige junge Menschen ohne Arbeit wie im Jahr 2018. Wie das Statistische Bundesamt berichtete, lag die Arbeitslosenquote der 15- bis 24-Jährigen im v... » mehr

12.08.2019

Schlaglichter

Jugendarbeitslosigkeit so niedrig wie nie

Noch nie waren im wiedervereinigten Deutschland so wenige junge Menschen ohne Arbeit wie im Jahr 2018. Wie das Statistische Bundesamt berichteten, lag die Arbeitslosenquote der 15- bis 24-Jährigen im ... » mehr

Schiffbau im Wismar

05.12.2019

Wirtschaft

Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch

In vielen Industrieländern gehen die Beschäftigungszahlen nach der globalen Finanzkrise wieder klar hoch. Paradox: Die Armut sinkt trotzdem kaum. Eine Studie sieht trübe Aussichten für junge Generatio... » mehr

Heinz-Glas Chef Carl August Heinz mit dem Waliser Wappentier, dem roten Drachen.

20.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Auf Job-Schau in Piesau

Spechtsbrunn/Piesau - Im Frankenwald und in Südthüringen herrscht Fachkräftemangel. Ganz anders die Situation in Wales: Dort ist die Jugendarbeitslosigkeit hoch. » mehr

Uwe Hück

09.02.2019

Brennpunkte

Ex-Porsche-Betriebsratschef Hück tritt für Pforzheims SPD an

Prominente Unterstützung für Pforzheims SPD: Ex- Porsche-Betriebsratschef Hück tritt bei der Kommunalwahl für sie an. SPD-Landeschef Stoch spricht von einem «starken Aufbruchssignal». » mehr

Alexander Frisch, Geschäftsführer der Raesch Quarz GmbH, im Gespräch mit Beatrice Ströhl, Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Erfurt, und deren Sprecherin Lydia Schöller. Foto: Klämt

07.02.2019

Ilmenau

Findige Bosse nötig: Freie Stellen zu besetzen, dauert immer länger

Zwei Trends beherrschen derzeit den Arbeitsmarkt: Unternehmen versuchen ihre Mitarbeiter zu halten. Diese jedoch probieren mittels Firmenwechsel ihre persönliche Situation zu verbessern. Probleme gibt... » mehr

Entwicklungsminister Gerd Müller

10.10.2018

Brennpunkte

Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen

In Nordafrika setzt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit auf die Ausbildung der überwiegend arbeitslosen Jugend. Dies ist auch ein Beitrag gegen illegale Migration über das Mittelmeer. Tunesien ist... » mehr

10.10.2018

Schlaglichter

Minister Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller will in dem von Jugendarbeitslosigkeit geplagten Tunesien die berufliche Ausbildung in deutschen Betrieben voranbringen. Dies sei ein Beitrag zur wirtschaftliche... » mehr

Die indonesische Delegation überraschte mit einem traditionellen Tanz.

22.06.2018

Bad Salzungen

"Lasst uns zusammen unterschiedlich sein"

Das Dr.-Sulzberger-Gymnasium und der 1. TSV Bad Salzungen richteten vom 17. bis 24. Juni gemeinsam das 10. Internationale Workcamp aus. Es ist das letzte Mal, das Burkhard Durner dabei als Hauptorgani... » mehr

Hans Eichel (rechts) im Gespräch mit Martina Lang, Petra Heß und Alexander Dill (von links). Foto: Richter

01.05.2017

Ilmenau

"Am 1. Mai geht man raus"

In Arnstadt und Ilmenau feiern Parteien und Gewerkschaften den 1. Mai, rufen dabei vor allem zu Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität auf. » mehr

11.08.2016

Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit in Thüringen auf Rekordtief

Erfurt/Halle - Die Zahl junger Arbeitsloser in Thüringen ist so gering wie noch nie. » mehr

Griechische Arbeitsminister besucht Thüringen

19.02.2016

Thüringen

Thüringen will Berufsschullehrer aus Griechenland weiterbilden

50 Prozent der Jugendlichen im krisengeschüttelten Griechenland sind arbeitslos. Thüringen will dem Land beim Aufbau einer modernen Berufsausbildungsstruktur helfen. » mehr

19.02.2016

Thüringen

Griechischer Arbeitsminister bei Ramelow - Gespräche über Lehrstellen

Thüringen will dem krisengeschüttelten Griechenland bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit helfen. » mehr

Griechisch-deutsche Intimität: Virginia Manasaki-Tavernaki und Wolfgang Tiefensee in der FBF-Galerie. Sie lud ihn nach Griechenland ein, er antwortete, er werde in einem Monat nach Griechenland reisen. 	Fotos (2): fotoart.af,de

24.06.2015

Schmalkalden

Von Kreta nach Südthüringen

In Brüssel wird über Griechenland gesprochen, in Schmalkalden wird mit Griechen gesprochen. Eine Delegation von der Insel Kreta tourt gerade durch den Landkreis und machte am Mittwochnachmittag Halt i... » mehr

Ralf Pieterwas.

12.08.2014

Wirtschaft

Fachkräftemangel: Wirtschaft ruft nach der Politik

Jahrelang lebte die Thüringer Wirtschaft gut mit dem Überangebot an Auszubildenden - und ignorierte den drohenden Mangel. Nun fehlen die jungen Leute. Und die Wirtschaft sieht die Politik gefordert. » mehr

Bei Olympia-Rodler Sascha Benecken (rechts) geben die Köppelsdorfer Klassensprecher Julian Marx und Jessica Rudolph (von links) ihre Bewerbungen zum Wettbewerb "besteneunte" gerne ab. 	Fotos (3): camera900.de

14.05.2014

Sonneberg/Neuhaus

Tüchtig büffeln für die Klassenkasse

Noch bis Donnerstag können sich Regelschüler aus Südthüringen für den Wettbewerb "besteneunte" anmelden. In Köppelsdorf gehen gleich zwei neunte Klassen ins Rennen um den begehrten Titel. » mehr

Im Raum Schmalkalden gibt es viele Arbeitsplätze im produzierenden Gewerbe, im Bild die Firma Sandvik.

30.04.2014

Schmalkalden

Schmalkalder Arbeitsmarkt im April kraftvoll

Die Temperaturen steigen, das Stellenbarometer steigt, die Arbeitslosigkeit sinkt: Im April haben viele Schmalkalder einen Job gefunden. Langzeitarbeitslose haben es aber weiter schwer. » mehr

Bundestagsabgeordnete Iris Gleicke (SPD) hat den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, nach Hildburghausen eingeladen. 	Fotos: frankphoto.de

04.09.2013

Hildburghausen

Europa-Visionen aus berufenem Mund

EU-Präsident Martin Schulz besucht auf Einladung von Iris Gleicke das Berufsschulzentrum. Er stellt seine Ideen für die Zukunft Europas vor und trifft damit den Nerv der Hildburghäuser. » mehr

06.12.2012

Klartext

Mehr Engagement, bitte

Europa droht eine verlorene Generation auf dem Arbeitsmarkt. In der Schuldenkrise und der Wirtschaftsflaute klettert die Jugendarbeitslosigkeit auf fürchterliche - und in Deutschland heute unvorstellb... » mehr

Udo Sommer aus Eisfeld möchte Zerspanungsmechaniker werden. Wirtschaftsminister Matthias Machnig (2. v. l.) überzeugte sich davon, dass der junge Mann sein Handwerk schon sehr gut versteht. 	Fotos: frankphoto.de

09.06.2012

Hildburghausen

"Genau der richtige Weg"

Sehr angetan vom Konzept und den Möglichkeiten des Ausbildungszentrums für Metallberufe zeigte sich gestern Wirtschaftsminister Matthias Machnig. Knapp 80 Azubis erhalten derzeit in Eisfeld eine überb... » mehr

Wie können wir Leute ins Alumnat bringen? Die Frage erörterten dieser Tage (v.l.) Wolfgang Geyer, der Personalchef vom Thüringer Behälterglas, Geschäftsführer Alexander Rockenstein, Bürgermeister Klaus Brodführer, Reinhard Jacob, Leiter der Eisfelder Niederlassung von Analytik Jena, und Kai Michaelis, der Chef des Hildburghäuser Bildungszentrums. 	Fotos (2): frankphoto.de

19.04.2012

Hildburghausen

Nun muss Leben ins Alumnat

Das Alumnat ist fertig. Nun soll es auch genutzt werden. In dieser Mission hatte Schleusingens Bürgermeister Klaus Brodführer Vertreter von Betrieben der Region eingeladen. » mehr

Schülersprecherin Anna-Sophie Koch und Schulleiter Thomas Umbreit sind stolz auf den von Ministerpräsidentin Lieberknecht überreichten Förderpreis. 	Foto: br

05.10.2011

Ilmenau

Guten Berufsstart garantiert

Die "Wilhelm Hey" Regelschule Ichtershausen erhielt gestern den Deichmann-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit. » mehr

Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit

31.08.2011

Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen sinkt wieder unter 100 000

Halle - In Thüringen ist die Zahl der Arbeitslosen im August wieder unter die Marke von 100 000 gesunken. Offiziell waren 99 800 Menschen ohne Job. » mehr

29.07.2011

Thüringen

Nach der Ausbildung noch zu oft arbeitslos

Die Agentur für Arbeit Suhl kritisiert den deutlichen Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit im Juli. Wenn junge Menschen nach der Ausbildung nicht übernommen würden, bestehe die Gefahr der Abwanderung, w... » mehr

04.12.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

„Die Einsicht muss siegen“

Suhl – „Oft sind es nur ganz kleine Schritte, die vereinbart werden, um ein Stück vorwärts zu kommen“, äußerte Corinna Scholz, Teamleiterin Markt und Integration der Arbeitsgemeinschaft Job-Center Suh... » mehr

Kurt Beck besucht Ausbildungszentrum der SWM

28.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Jugend-Kriminalität kommt meist nicht aus heiterem Himmel

Sonneberg – Um Jugendkriminalität und Möglichkeiten der Vorbeugung ging es kürzlich auf der Jugendkonferenz des Landkreises Sonneberg, zu der der Leiter des Kreisjugendamtes Sonneberg, Stefan Müller, ... » mehr

Kurt Beck besucht Ausbildungszentrum der SWM

28.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Jugend-Kriminalität kommt meist nicht aus heiterem Himmel

Sonneberg – Um Jugendkriminalität und Möglichkeiten der Vorbeugung ging es kürzlich auf der Jugendkonferenz des Landkreises Sonneberg, zu der der Leiter des Kreisjugendamtes Sonneberg, Stefan Müller, ... » mehr

^