Lade Login-Box.

JUGENDÄMTER

12.02.2020

Ilmenau

Kindergarten Gehlberg: Hat Suhl viel zu spät reagiert?

Im Drama um den Gehlberger Kindergarten wirft Ingrid Ehrhardt, Fraktionschefin Freie Wähler/Grüne, der Stadtverwaltung und dem Oberbürgermeister "Totalversagen" vor. » mehr

"Alte Schule" Gehlberg: Hier könnte der Kindergarten ein neues Domizil finden.

12.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Kindergarten Gehlberg: Hat die Stadt viel zu spät reagiert?

Im Drama um den Gehlberger Kindergarten wirft Ingrid Ehrhardt, Fraktionschefin Freie Wähler/Grüne, der Stadtverwaltung und dem Oberbürgermeister "Totalversagen" vor. » mehr

Etwa fünf Minuten dauert die Befragung rund um die Angebote für Eltern, die aufgerufen sind, sich noch bis Ende Februar zu beteiligen. Foto: frankphoto.de

16.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In fünf Minuten können Eltern Wünsche äußern

Es sind ein paar Klicks und kostet nur ein paar Minuten Zeit: Die Stadt befragt Suhler Eltern mit Kleinkindern nach ihren Wünschen. Ende Februar ist Frist für die Befragung. » mehr

03.02.2020

Ilmenau

Plan B: Kleinst-Kindergarten für Gehlberger Nachwuchs

Kann die Stadt Suhl weiter zu ihrer vor der Eingemeindung gegebenen Zusage stehen, den Kindergarten im Ortsteil Gehlberg zu erhalten? Nach Kündigung der Trägerschaft durch die Kirchgemeinde Gräfenroda... » mehr

24.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mehr Familien brauchen Unterstützung

Überforderte Eltern können über die flexiblen ambulanten Erziehungshilfen Unterstützung bekommen. Ein Angebot, das immer mehr Familien in Suhl in Anspruch nehmen. Und der Bedarf steigt weiter. » mehr

Die Saalfelder Feengrotten sind - wie auch im vergangenen Jahr - Ziel eines Tagesausflugs. Fotos: Caritas

20.01.2020

Bad Salzungen

20-Jähriges wird zwei Tage gefeiert

Seit 20 Jahren ist der Caritasverband als Träger der Jugendsozialarbeit in Teilen des Wartburgkreises aktiv. Das wird im Juni gefeiert, und auch im Jahresprogramm ist das Jubiläum ein großes Thema. » mehr

Bertram Kasper

16.01.2020

Familie

Wie wird man eine Pflegefamilie?

Pflegeeltern schaffen Stabilität für Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Doch was passiert eigentlich zwischen der ersten Idee ein Kind aufzunehmen und dessen Einzug? » mehr

Ab sofort wirbt im Wartburgkreis ein beklebter Bus für die Angebote der "Frühen Hilfen" und wendet sich an Eltern in belastenden Situationen. Foto: Heiko Matz

15.01.2020

Region

"Normal, dass ich nervös bin?"

Das deutschlandweite Elterntelefon, die Nummer 0800/1110550, prangt jetzt gut lesbar an einem Bus des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil und soll junge Eltern animieren, sich rechtzeitig helfen und be... » mehr

Polizei

13.01.2020

Deutschland & Welt

Vernachlässigtes Mädchen in Obhut - Behörden kannten Familie

Mehr als zwei Jahren lang versucht das Jugendamt nach eigenen Angaben, einer Familie in Brandenburg zu helfen. Im Dezember 2019 nimmt der Kreis die drei Kinder schließlich aus der Familie. Vor allem e... » mehr

Die Renovierung des Gleichamberger Jugendzentrums geht voran. Darüber freuten sich die Jugendlichen und Eltern kürzlich bei einem Treffen. Fotos: Kurt Lautensack

09.01.2020

Region

Neue Chance für Jugendzentrum

Jugendliche und Eltern arbeiten seit Monaten an der Um- und Neugestaltung des Jugendclubs in Gleichamberg. Nach der Faschingssaison soll die zwischenzeitlich geschlossene Einrichtung wieder geöffnet w... » mehr

Landrat Reinhard Krebs (4. von links) übergab zwei Dreiräder an die Sozialpädagogische Familienhilfe in Kloster. Foto: Heiko Matz

23.12.2019

Region

Landrat übergibt coole Dreiräder mit Breitreifen

Die Sozialpädagogische Familienhilfe in Bad Salzungen hatte sich Landrat Reinhard Krebs (CDU) für seinen Weihnachtsbesuch ausgesucht. » mehr

Hände und Computer

20.12.2019

Thüringen

Zehntausende Bürgerdaten auf SSD-Speicher bei eBay entdeckt

Ein SSD-Speichermedium mit zehntausenden Bürgerdaten aus der Kfz-Zulassungsstelle und dem Jugendamt des Landratsamts Coburg ist auf der Online-Plattform eBay zum Kauf angeboten worden. » mehr

An der Tastatur

20.12.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende Bürgerdaten auf SSD-Speicher bei eBay entdeckt

Das war nicht so bestellt: Nach dem Kauf eines vermeintlich neuwertigen Speichermediums zum Schnäppchenpreis auf eBay stößt der Käufer auf Zehntausende teils persönliche Behördendaten von Bürgern. » mehr

In der Tagesgruppe des VSS in Oberpörlitz lagen neun der 63 Pakete der Wunschbaumaktion der Sparkasse und des Jugendamtes des Ilm-Kreises unterm Tannenbaum. Die Kinder bedankten sich mit ihren Betreuern Andrea Lambrich, Christian Lohrengel und dem Freiwilligen Tushar aus Indien mit zwei Liedern ganz herzlich. Foto: V. Pöhl

18.12.2019

Region

Wünsche gehen in Erfüllung

Bei einer Spendentour überbrachten Landrätin Petra Enders und der Sparkassenvorsitzende Marco Jacob Geschenke an Ilmenauer Einrichtungen. Die Spendenübergabe ist eine jahrelange Tradition. » mehr

Notinsel-Geschäfte: "Wo wir sind, bist Du sicher." Foto: fotoart-af.de

13.12.2019

Region

Ein sicherer Ort für Kinder

Im Landkreis gibt es bereits 127 Notinselgeschäfte. Diese Zufluchtsorte gibt es gegenwärtig in Meiningen, Schmalkalden, Zella-Mehlis und seit diesem Jahr auch in Brotterode-Trusetal. » mehr

Britta Witzel (links hinten) lud die Jugendlichen zum Fingerstricken ein.

05.12.2019

Region

Stricken, kochen, juggern und Gold waschen

Vertreter aus insgesamt 23 Jugendclubs der Region kamen zur Jahresabschlussveranstaltung des Caritasverbandes für die Regionen Fulda und Geisa ins Dorfgemeinschaftshaus nach Wenigentaft. » mehr

Annekathrein Schlegel (links) und Thomas Kratzer freuen sich über die Spende von Kati Amberg.

21.11.2019

Region

Kampf der Ausgrenzung

Seit zwölf Jahren gibt es den Kindernothilfefonds in Arnstadt. Mittlerweile kommen auch vermehrt Anträge aus dem Raum Ilmenau. » mehr

Mädchen im Kinderzimmer

19.11.2019

dpa

Mehr Kinder durch Gewalt und Vernachlässigung gefährdet

Während die Gefahr von Kinderarmut in Deutschland leicht sinkt, sind mehr Minderjährige von Gewalt oder Vernachlässigung bedroht. Der Kinderschutzbund schlägt Alarm. » mehr

Kinderarmut

19.11.2019

Deutschland & Welt

2,4 Millionen Kinder in Deutschland von Armut gefährdet

Die gute Nachricht des Statistischen Bundesamts: Sechs Prozent weniger Kinder sind in Deutschland von Armut gefährdet. Die schlechte: Noch immer sind Millionen betroffen. Bei von Gewalt und Vernachläs... » mehr

18.11.2019

Region

Schulschwänzerei bleibt Thema: Neues Projekt angedacht

Das Thema Schulschwänzerei bleibt ein aktuelles. Hiesige Einrichtungen gehen unterschiedlich mit Jugendlichen um, die der Schule fernbleiben. Ein neues Projekt könnte Motivationshilfe geben. » mehr

12.11.2019

Region

Mehr Schüler ohne Abschluss in Eisenach als im Kreis

Im Wartburgkreis verlassen 6,6 Prozent der Schüler allgemeinbildende Schulen ohne Abschluss. In Eisenach sind es 16 Prozent und somit mehr als thüringenweit. Die Gründe dafür sind vielfältig. » mehr

11.11.2019

Region

Bus- und Taxifahrten sollen teurer werden

Nicht nur die Müllgebühren sollen 2020 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen steigen. Auch für Bus und Taxi müssen die Fahrgäste vermutlich tiefer ins Portemonnaie greifen. Am 14. November entscheidet d... » mehr

In der Meininger Sachsenstraße wurden von der MBB zwei zusätzliche Haltestellen geschaffen, weil ab dem 8. September die Klostergasse und die Ernestinerstraße nicht mehr befahren werden können. 	Foto: W. Swietek

11.11.2019

Meiningen

Teure Verbindungen: Die Preise für Bus- und Taxifahrten sollen steigen

Nicht nur die Müllgebühren sollen 2020 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen steigen. Auch für Bus und Taxi müssen die Fahrgäste vermutlich tiefer ins Portemonnaie greifen. » mehr

Freuen sich auf die "Herzstücke" der Spielzeit: Tizian-Projektleiterin Annett Schmidt (links) und Kulturkost-Initiatorin Silke Förster im Foyer der Meininger Kammerspiele mit Claudia Rommel hinter dem Tresen der Theaterkasse.

05.11.2019

Meiningen

Freie Kulturkost im Meininger Theater

Derzeit in aller Munde: Die kulturelle Teilhabe auch von Menschen mit geringem Einkommen. Das Projekt Tizian macht es möglich, vorneweg Silke Förster mit "Kulturkost". » mehr

Im letzten Jahr mussten 57 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen werden. In diesem Jahr waren es bis Ende Juli 51.

04.11.2019

Region

Mehr Meldungen, mehr Inobhutnahmen

Beim Jugendamt des Ilm-Kreises gingen im vergangenen Jahr wesentlich mehr Meldungen über Kindeswohlgefährdungen ein als zuvor. Rückläufig ist hingegen die Zahl minderjähriger, unbegleiteter Ausländer. » mehr

Auf dem roten Sofa hatten neben Ina Leukefeld auch Stefan Heiderich (links) und Sandro Witt Platz genommen.	Foto: T. Schwabe

28.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Sandro Witt: Klare Kante zeigen und solidarisch leben

Zwei ehemalige Suhler Punker - Sandro Witt und Stefan Heiderich - haben auf dem roten Sofa von Noch-Landtagsabgeordneter Ina Leukefeld Platz genommen. Sie erzählten aus ihrem bewegten Leben. » mehr

Gewalt gegen Kinder

18.10.2019

Familie

Der Kampf für Kinder gegen Schläge, Tritte, Verbrühungen

Kleine Kinder werden geschlagen, geschüttelt und verbrüht, ältere getreten oder sogar stranguliert. Die Münchner Kinderschutzbilanz hat sich mit Hunderten furchtbaren Fällen befasst - und es sollen no... » mehr

Peggy Vater. Foto: ari

09.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Problemfall Schulhort: Gleichstellungsbeirat informiert

Der Gleichstellungsbeirat der Stadt Suhl steht in Sachen Hortbetreuung wieder am Anfang - und das trotz der Bemühungen im vorigen Jahr. » mehr

Musikunterricht

08.10.2019

dpa

Nur sehr wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Schulessen

08.10.2019

Deutschland & Welt

Verband: Nur wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Kennzeichnung für Polizisten

26.09.2019

Deutschland & Welt

Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist rechtmäßig

Generalverdacht gegen Polizisten oder Transparenz des Staatsapparates - eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist heftig umstritten. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht über die Rechtmäßigkeit ... » mehr

Als wäre er der große Bruder: Alqasin mit einem der kleineren Kinder.

25.09.2019

Thüringen

Ein sicherer Hafen für begrenzte Zeit

Am Weltkindertag fahren die Kinder aus dem Kinderheim in Neuhaus nach Nürnberg in den Zoo. Sie wirken fast wie eine Familie. Doch genau das bringt diese Kinder und Jugendlichen zusammen, dass sie alle... » mehr

23.09.2019

Region

Bahnhofstraße ist größtes Projekt

Empfertshausens Gemeinderat beschloss einstimmig die Haushaltssatzung 2019. Das Gesamtbudget umfasst 1 373 800 Euro. » mehr

Landgericht Hannover

23.09.2019

Deutschland & Welt

Mutter soll Tochter mit Elektrohalsband gequält haben

Einsperren in eine Hundebox, Elektrohalsband, Peitschenhiebe - so soll eine Mutter ihre kleine Tochter misshandelt haben. Vor Gericht bestreitet die Angeklagte die Vorwürfe. Sie habe das Kind in der B... » mehr

In die ehemalige Schule in Gossel könnte ein Kindergarten einziehen. Foto: Bauverwaltung Geratal

11.09.2019

Region

"Ein Kindergarten wäre ein Segen für unseren Ort"

Die erste Hürde für einen neuen Kindergarten in Gossel ist genommen. Am Dienstagabend beschloss der Gemeinderat Geratal, die Planungsleistungen dafür zu vergeben. » mehr

Die Theatergruppe Improsant setzte einen Dialog über Wlan an Schulen nicht nur in Worten um, sondern auch in Pantomime. Johanna Hitzek, Willi Seibt und Steffen Wilhelm (von links) gestalteten den Auftakt zur Demokratiekonferenz.

10.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Viele Wege führen zu mehr Jugendbeteiligung

Mit einer zweiten Demokratiekonferenz sollten Möglichkeiten und Ideen für die Beteiligung von jungen Menschen am politischen Geschehen in der Stadt ausgelotet werden. » mehr

Kindeswohl gefährdet

06.09.2019

dpa

Viele Kinder durch Vernachlässigung gefährdet

In zehntausenden Fällen schreiten Jugendämter ein, weil sie Kinder gefährdet sehen. Nicht immer geht es um dramatische Fälle wie Vergewaltigung oder Verwahrlosung. Das gesellschaftlich größte Problem ... » mehr

Jugendamt

06.09.2019

Deutschland & Welt

Kindeswohl gefährdet: So viele Fälle wie noch nie

In zehntausenden Fällen schreiten Jugendämter ein, weil sie Kinder gefährdet sehen. Nicht immer geht es um dramatische Fälle wie Vergewaltigung oder Verwahrlosung. Das gesellschaftlich größte Problem ... » mehr

06.09.2019

Deutschland & Welt

Kindeswohl gefährdet - Jugendämter melden traurigen Rekord

Die Jugendämter in Deutschland melden einen traurigen Rekord: Sie haben 2018 bei rund 50 400 Kindern und Jugendlichen eine Kindeswohlgefährdung festgestellt - das waren zehn Prozent mehr Fälle als im ... » mehr

Mutter mit Kind

05.09.2019

dpa

Staat zahlt immer mehr Unterhaltsvorschuss

Mütter und Väter, die sich getrennt haben, müssen für ihre Kinder Unterhalt zahlen, wenn diese beim anderen Elternteil leben. Viele tun dies aber nicht - in solchen Fällen springt der Staat ein. Der U... » mehr

Ilmenaus Kindergärten sind gut besucht und können auf ausreichend Erzieher zurückgreifen. Manchen Eltern ist das aber noch zu wenig. Doch ist Quantität mit Qualität gleichzusetzen? Symbolfoto: dpa

05.09.2019

Region

Kinderparadies oder Aufbewahrungsstätte?

Ein Elternbrief beschäftigt derzeit die Stadtverwaltung und das politische Ilmenau. Die Unterzeichner kritisieren die Zustände in den Kindertageseinrichtungen. Die Verwaltung versucht, zu beschwichtig... » mehr

Die achtjährige Greta Sophie Reuter aus Buttlar begeisterte die Zuhörer mit ihrem künstlerischen Harfenspiel und erhielt dafür großen Beifall. Fotos (2): Richard Veltum

04.09.2019

Region

Hilfe beim Bewältigen des Alltags

Bei schönstem Sonnenschein trafen sich die Mitglieder des Vereins "Wir mit Euch Rhön e.V." zu ihrem Sommerfest im katholischen Pfarrhof in der Rhöngemeinde Buttlar. » mehr

Der Anti-Drogenzug "Revolution Train" dient der Drogenprävention. Ein Erlebnisprogramm besonderer Art in mehreren Waggons. Foto: Agentur

27.08.2019

Region

Prävention mit allen Sinnen

Ein besonderes Projekt der Drogenprävention findet im Ilm-Kreis vom 26. bis 30. September statt. Dann macht der "Revolution Train" in Arnstadt und Ilmenau Station. » mehr

Carola Reimann

27.08.2019

Deutschland & Welt

Verbesserungen für Kinder mit Behinderung gefordert

Für Hilfe vom Staat müssen die Eltern von Hunderttausenden Kindern und Jugendlichen mit Behinderung zum Sozialamt. Ein schwerer Gang mit oft unbefriedigendem Ergebnis, monieren Kritiker - und fordern ... » mehr

Jugendamt

16.08.2019

Deutschland & Welt

Jugendämter müssen bei mehr Kindesmisshandlungen eingreifen

Die Behörden dürfen Kinder vorübergehend in Heime oder Pflegefamilien bringen. Die Statistik zeigt: Zu dieser Maßnahme kam es zuletzt deutlich häufiger wegen Gewalt in der Familie. » mehr

16.08.2019

Deutschland & Welt

Jugendämter werden wegen mehr Fällen von Misshandlung aktiv

Mehr Verdachtsfälle von Kindesmisshandlung haben die Jugendämter im vergangenen Jahr beschäftigt. Die Zahl der sogenannten Inobhutnahmen aus diesem Grund stieg um ein Viertel auf mehr als 6150, wie da... » mehr

Die Tagespflege in der Stadtmitte ist eine von zwei Kinder-Notinsel in Großbreitenbach. Foto: Frauengruppe

09.08.2019

Region

Erste Notinseln in Großbreitenbach

Ab sofort gibt es Notinseln in der Stadt Großbreitenbach im Frauen- und Familienzentrum und Jugendzentrum der Frauengruppe Großbreitenbach direkt am Ortseingang sowie in der Ortsmitte in der Tagespfle... » mehr

01.08.2019

Region

Zahl der Notplätze für junge Ausländer sinkt

Das Landratsamt mustert ein Stück soziale Infrastruktur aus. Das Heim für minderjährige Flüchtlingskinder in der Sonneberger Innenstadt schließt - schlicht weil sich der Bedarf erledigt hat. » mehr

01.08.2019

Thüringen

Frau bei Streit auf Reiterhof verletzt

Bei einem Streit zwischen dem Verpächter und der Pächterin eines Reiterhofs in der Nähe von Neustadt ist eine Frau von einem Traktor verletzt worden. » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Zweijähriger in Zimmer eingesperrt gestorben

Ein Zweijähriger soll in Essen - in einem Zimmer eingesperrt - an einem Hitzeschock gestorben sein. Nach dem Fund des toten Jungen am Wochenende hat das Jugendamt neue Details über die Familie veröffe... » mehr

Beim Jugendamt des Ilm-Kreises gingen 2018 wesentlich mehr Meldungen über mögliche Kindeswohlgefährdungen ein, als in den Jahren zuvor. Das geht aus dem Arbeitsbericht des Jugendamtes hervor. Symbolfotos (2): dpa

22.07.2019

Thüringen

Aus Angst ums Kind - Jugendämter 2018 häufiger alarmiert

Vielleicht sind es verdächtige blaue Flecken an den kleinen Ärmchen, die etwa Nachbarn oder Polizisten bei Jugendämtern Alarm schlagen lassen. Deren Mitarbeiter mussten sich auch im vergangenen Jahr m... » mehr

Tragödie in Rostock

21.07.2019

Deutschland & Welt

Mann sticht mit Messer auf Säugling ein

Schreckliche Tat in einem Rostocker Plattenbau: Ein Mann verletzt ein Baby mit einem Messer lebensgefährlich. Eine Beziehungstat wird nicht ausgeschlossen. » mehr

^