Lade Login-Box.

JAGDSCHLÖSSER

Jetzt geht es los: Das Jagdschloss wird abgerissen

Aktualisiert am 13.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Jetzt geht es los: Das Jagdschloss wird abgerissen

Platte für Platte entfernen die Mitarbeiter der Firma ASG Umwelttechnik aus Gera von der Fassade des Jagdschlosses in Oberhof. Damit weicht ein weiteres Gebäude, das lange das Ortsbild prägte. » mehr

Mit Unterstützung der Gemeinde Rhönblick hatte im Hermannsfelder Kulturhaus die Wild-Kochschule der Kreisjägerschaft Meiningen nach längerer Pause wieder ihre Türen geöffnet. Fotos: privat

30.10.2019

Meiningen

"Wild auf Wild": Leckeres aus der Region

Um die fachmännische Zubereitung von Wild ging es jüngst beim Kochkurs der Kreisjägerschaft im Kulturhaus Hermannsfeld. Zehn Hobbyköche informierten sich über das regionale Produkt Wildfleisch. » mehr

Der Fachdienst Abfall und Altlasten des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen hatte den Abriss des Jagdschlosses beauflagt. Nur mit Schutzkleidung ausgerüstet durften die Mitarbeiter der Firma ASG Umwelttechnik aus Gera die alten Asbestschindeln von der Wand nehmen. Foto: Michael Bauroth

17.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schindeln und Steine: Kein Müll, sondern wertvolle Artefakte?

Es hagelt Kritik über die Vorgehensweise beim Abriss des Oberhofer Jagdschlosses. Der Denkmalschutzbehörde wird Fehlverhalten vorgeworfen. Die allerdings hat den Status des Gebäudes mehrmals überprüft... » mehr

Ehemalige und jetzige Mitarbeiter feierten kürzlich im Schloss Sinnershausen, der Aus- und Fortbildungsstätte des Thüringer Feuerwehrverbandes, das 20. Jubiläum der Einrichtung. Schloss-Geschäftsführerin Steffi Reich (vorne, rechts) und die seit 1993 im Objekt tätige Gerlinde Sporer (vorne, links) begrüßten dazu die geladenen Gäste.

01.10.2019

Meiningen

20 Jahre Feuerwehr im Schloss

Das Aus- und Fortbildungszentrum der Thüringer Feuerwehr im Schloss Sinnershausen blickt auf 20 Jahre seines Bestehens zurück. Das Jubiläum lieferte den Grund für eine kleine Feier in dem schönen Anwe... » mehr

29.08.2019

Thüringen

Nach Urteil soll Schloss Hummelshain weiter verkauft werden können

Das seit Jahren mit dem Verfall kämpfende Neue Jagdschloss Hummelshain hat einem Gerichtsurteil zufolge die Chance, einen neuen Eigentümer zu finden. » mehr

Forstamtsleiter Bernd Wilhelm (links) führte erstmals eine Gruppe Urlauber zu den Schloßbergfichten, den ältesten Fichten Deutschlands.	Fotos (3): M. Bauroth

20.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Besuch bei den alten Damen im Wald

Eine geführte Wanderung zu den ältesten Fichten Deutschlands, den Schloßbergfichten, stand jüngst das erste Mal für Urlauber auf dem Programm. Eine gelungene Premiere, die mehr erwarten lässt. » mehr

Der Geltungsbereich des B-Plans Sondergebiet Hotel Schützenberg: Das Planungsgebiet grenzt an den Stadtplatz, schließt das ehemalige Jagdschloss ein und reicht bis an den Waldrand. Grafik: Kehrer & Horn

Aktualisiert am 18.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Schritt für das Family-Hotel: B-Plan liegt bald aus

Es ist ein wichtiger Schritt für ein großes Vorhaben: Der Stadtrat Oberhof hat die Auslegung des B-Plans Sondergebiet Hotel Schützenberg beschlossen. Im August ist das Papier für jeden einsehbar. » mehr

Aufstellung in Reih und Glied: Rund 2000 Jäger, Waldbesitzer und Naturfreunde bevölkerten das Wald- und Jägerfest fest in Hermannsfeld am Jagdschloss Fasanerie, welches als passender Hintergrund diente. Fotos: Silvana Möder

18.06.2019

Meiningen

Das Handwerk des Jägers vorgestellt

Rund 2000 Jäger, Waldbesitzer und Naturfreunde bevölkerten das Wald- und Jägerfest in Hermannsfeld. Hundevorführung, Tombola und viele andere Programmpunkte trugen zu dessen Erfolg bei. » mehr

Eine ungewöhnliche Begegnung mit der Kunst hatten die Frauen vom Kräuterworkshop in der Fasanerie Hermannsfeld.	Fotos: Carola Scherzer

06.05.2019

Meiningen

Natur und Kunst begegnen sich "Über Land"

"Über Land" - Klänge, Bilder und Aktionen präsentierte die Galerie ada am Samstag im Jagdschloss Fasanerie Hermannsfeld. » mehr

29.04.2019

Feuilleton

Sachsen will Schloss Hubertusburg aufpolieren

Wermsdorf - Schloss Hubertusburg in Wermsdorf bei Leipzig bietet seit gestern eine Zeitreise in Sachsens verlorenes Rokoko. » mehr

Das Infomobil "Lernort-Natur" ist eine gute Möglichkeit, mit Kindern über Natur. Naturschutz und Jagd ins Gespräch zu kommen, wissen die Jäger aus Thüringen, die sich weiter der Umweltbildung widmen wollen. Foto: privat

07.04.2019

Meiningen

Jäger können den großen Kreis des Lebens gut erklären

Jäger und Naturfreunde aus ganz Thüringen, die sich weiterhin für den "Lernort Natur" stark machen wollen, trafen sich an der Fasanerie Hermannsfeld. » mehr

Konditormeisterin Ute Mittelsdorf (M.) führt in achter Generation die traditionsreiche Konditorei am Wasunger Markt. Mit Margot Lages, Silvana Stützer (v. l.), Manjana Kroh (2. v. r.) und Kerstin Gundermann (r.) ist ein eingespieltes Team am Start.

02.11.2018

Werra-Bote

250-jährige Tradition - viele neue Ideen

Ein nicht alltägliches Jubiläum begeht die Konditorei Mittelsdorf am Sonntag. Auf den Tag genau vor 250 Jahren, am 4. November 1768, eröffnete Johann Simon Mittelsdorf auf dem Wasunger Marktplatz eine... » mehr

Das neue im Jahr 2000 eröffnete Charlottenhaus. Fotos/Repros: Jürgen Glocke

29.06.2018

Meiningen

Rund 350 Jahre Dolmarhaus-Geschichte

Am 1. Juli vor 85 Jahren wurde die Erweiterung des ersten Charlottenhauses auf dem Dolmar gefeiert, vor 20 Jahren die Grundsteinlegung für das zweite. » mehr

Thomas Schulz (Freie Wähler) kandidiert zum dritten Mal für das Amt des Bürgermeisters. Seit zwölf Jahren führt er die Geschicke im Ort und blickte bei einer Gesprächsrunde auf die Zeit seit seinem Amtsantritt 2006.	Foto: M. Bauroth

12.04.2018

Zella-Mehlis

"Müssen wieder lernen, stolz auf den Ort zu sein"

Bürgermeister Thomas Schulz (Freie Wähler) will's noch mal wissen. Am Sonntag stellt sich der 53-Jährige zum dritten Mal zur Wahl und will weiterhin in seinem Ort eine ganze Menge bewegen. » mehr

Nach dem Gottesdienst sprachen die Besucher über das Bauvorhaben. Foto: Erik Hande

10.04.2018

Schmalkalden

Rampe ebnet Weg in die Zillbacher Kirche

Die Kirche in Zillbach wird 30 Jahre alt. Bevor das Fest gefeiert wird, soll eine Rampe für Rollstuhlfahrer entstehen. Auch die Treppe vor dem Gotteshaus wird saniert. » mehr

Lorenz Schlütter aus Zella-Mehlis nahm stellvertretend Karpfen Karl entgegen. Er gewann gemeinsam mit Jakob Walther und Paul Schlegelmilch den Silvesterlauf.

01.01.2018

Zella-Mehlis

Drei Jungs erlaufen Karpfen Karl

Mit dem Silvesterlauf hat eine vergessene Tradition wieder Einzug in Oberhof gehalten. Die Veranstaltung, die durch das Sportnetzwerk Oberhof organisiert wurde, kam super bei den Beteiligten an. » mehr

Vom 31. Dezember bis zum 7. Januar herrscht Partystimmung im Festzelt auf dem Oberhofer Stadtplatz. Foto: Shake Enterprise Events

26.12.2017

Zella-Mehlis

Vom Silvesterlauf bis zum Rausschmeißer

Die Vorbereitungen auf den Biathlon-Weltcup biegen auf die Zielgerade ein. Zum Jahreswechsel reisen die ersten Sportler an. Auch im Ort nehmen die Vorbereitungen Gestalt an. » mehr

Der Oberhofer Stadtplatz wird um den Jahreswechsel zur Sport- und Partymeile. Beginnend mit dem Silvesterlauf und einer Silvesterfete im Festzelt bis zur täglichen Party während des Biathlon-Weltcups Anfang Januar. Im Auftrag der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft Oberhof wird der Stadtplatz regelmäßig vom Schnee befreit und für die Vorhaben um den Jahreswechsel vorbereitet. Am Mittwoch war Falk Reichel mit dem Radlader im Einsatz. Foto: Michael Bauroth

13.12.2017

Zella-Mehlis

Silvester: Erst laufen, dann feiern

Im Zentrum Oberhofs findet am Silvestertag erstmals seit Jahrzehnten wieder ein Lauf statt. Leistungs- und Breitensportler können daran teilnehmen. Doch nicht der Schnellste wird am Ende Sieger sein. » mehr

Im Zillbacher Cotta-Kabinett zeigt Hans-Herold Herrmann die beiden inzwischen gerahmten und verglasten Originalzeichnungen des "Buchenauer Forstreviers", die Landschaft und Forstdistrikte um Zillbach darstellen.	Foto: Rainer Koch

28.09.2017

Schmalkalden

Zwei Originale und ein Rätsel kehren nach Zillbach zurück

Im Spätsommer wurde in Zillbach eine Geschichte vollendet, die im Jahr 1990 im Schwarzwald begann und seitdem in mehreren Etappen fortgeschrieben worden war. Das Rätsel um das „Buchenauer Forstrevier“... » mehr

Nun ist es offiziell: Am Donnerstag übergaben Silvia Bergner (2. v. l.) und Christian Jacob (r.) an Tina Semleit und Aloysius Huge die Urkunde zur Holzbank. Die Wirtsleute gehören zu den Gewinnern der Aktion "Südthüringens schönste Aussichten". Foto: tih

03.08.2017

Rhön

"Viele Menschen sollen diesen schönen Platz genießen können"

Vom Jagdschloss Fasanerie bei Hermannsfeld haben Gäste einen wunderbaren Blick hinüber in die Rhön. Ein Grund, dass dort eine Bank den Ort als eine von "Südthüringens schönsten Aussichten" kennzeichne... » mehr

Besucherandrang wird am Jagdschloss Fasanerie zu Pfingsten erwartet. Foto: fr

31.05.2017

Rhön

Zum 26. Male Fasaneriefest zu Pfingsten

Pfingsten und Fasanerie - das gehört für viele aus der Umgebung einfach zusammen. Die Hermannsfelder Vereine und die Wirte gestalten erneut in trauter Eintracht das Fest wieder gemeinsam. » mehr

Andrea Jakob, Kustodin an den Meininger Schlössern, zeigte sich begeistert von dem prachtvollen Gemälde mit dem herzoglichen Jagdhaus, welches Bernhard Bruder aus Gumpelstadt extra zu ihrem Vortrag in der Wandelhalle mitgebracht hatte. Foto: Annett Spieß

27.04.2017

Bad Salzungen

Über 200 Zuhörer in der Wandelhalle

Mit interessanten Fakten und vielen selten gesehenen Bildern öffnete Andrea Jakob die Tür des einsam im Wald gelegenen, seit Langem leer stehenden Jagdschlosses des Theaterherzogs am Kissel für ihre g... » mehr

Arbeitsbesprechung, und dann ging es los: Trotz nassen Wetters waren zum Arbeitseinsatz an der Fasanerie Hermannsfeld viele Helfer gekommen. Foto: A. Huge

25.04.2017

Meiningen

Bäume setzen und den Lehrpfad putzen

Die Fasanerie Hermannsfeld hat viele Freunde. Zum Arbeitseinsatz rund um das ehemalige Jagdschloss am Samstagmorgen bewies sich das erneut: 26 Helfer waren gekommen, und so wurde gemeinsam viel gescha... » mehr

23.02.2017

Reise

Sachsen im Winter: Magische Orte erleben

Wer meint, Sachsens Schlösser wären nur im Sommer Kultur-Idyllen für Lustwandler, irrt. Auch im Winter kann ein Besuch in Moritzburg romantisch sein; wenn man das Auto im Elbtal stehen lässt » mehr

Glückwünsche für Emma Schellenberg: Für den Landkreis gratulierte Vizelandrat Klaus Thielemann, für Zillbach Ortsteilbürgermeisterin Kristin Gräf (rechts). Hinter der Jubilarin die Töchter Regina (links) und Dorothee. Foto: fotoart-af.de

22.09.2016

Region

Emma Schellenberg feiert 100. Geburtstag

Emma Schellenberg ist die derzeit älteste Bewohnerin des Seniorenparks Am Jagdschloss Zillbach. Am Donnerstag feierte sie ihren 100. Geburtstag. » mehr

14.09.2016

TH

Alte Fälle neu aufgerollt

"Lotte Jäger und das tote Mädchen" - am Montag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen Nomen est Omen. Seltsamerweise kein Wink mit dem Zaunpfahl, wenn die Kommissarin Jäger heißt. » mehr

Am morgigen Freitag eröffnet der Oberhofer Wolfgang Lerch eine neue Ausstellung im Saal vom Haus des Gastes. Zu sehen sind einmalige historische Aufnahmen aus der Rennsteigstadt. Foto: Michael Bauroth

30.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Mehr als historische Fotos von Oberhof

Eine Ausstellung mit historischen Fotografien des Ilmenauers Cornelius Peter wird am Freitag, 14 Uhr, im Haus des Gastes eröffnet. Sie zeigt einmalige Aufnahmen auch aus dem alten Oberhof. » mehr

Hier sind sie wieder an ihrem Platz.

19.05.2016

Meiningen

Frische Hirsche zieren das Jagdschloss

Seit 2005 gehörten sie wieder zum gewohnten Anblick des Jagdschlosses Hermannsfeld: hölzerne Hirschköpfe mit imposanten Geweihen. Holzbildhauermeister Hartmut Krieg hatte diese kürzlich in der Kur. Je... » mehr

Große Freude bei Alexander Schmidt, Silvia Bergner und Christian Jacob: Die Gemeinde Frankenheim bekam am Mittwoch die erste in die Rhön gelieferte Sitzbank aus der Aktion "Südthüringens schönste Aussichten". Die übrigen Gewinner bekommen im Frühjahr ihr Sitzmöbel ausgehändigt. Foto: T. Hencl

19.11.2015

Meiningen

In Frankenheim genießen: Südthüringer Aussichten

60 Gewinner gab es bei der Aktion "Südthüringens schönste Aussichten". Einer davon ist die Gemeinde Frankenheim. Dorthin ging am Mittwoch das erste in die Rhön ausgelieferte Sitzmöbel aus Holz. » mehr

Heleno Mendes gehört zum Subunternehmen, das derzeit die Pflasterarbeiten auf dem neuen Stadtplatz ausführt.

20.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Weltcup kehrt in die Stadtmitte zurück

Der neue Stadtplatz in der Oberhofer Stadtmitte kann zum Biathlon-Weltcup Anfang Januar für die Eröffnungsveranstaltung und die Siegerehrungen genutzt werden - trotz erheblichen Bauverzugs. » mehr

Aus den Händen von Landrat Peter Heimrich konnten fünf engagierte Familien aus der Region im Jagdschloss Fasanerie den diesjährigen Denkmalpreis des Landkreises entgegennehmen. Die Auszeichnungen gingen nach Rohr, Queienfeld, Steinbach-Hallenberg und, gleich zweimal, nach Schmalkalden. Foto: T. Hencl

18.11.2015

Meiningen

Denkmalpreis für Hüter und Bewahrer der Geschichte

Mit dem Denkmalpreis des Landkreises ausgezeichnet wurden am Mittwoch fünf engagierte Hüter und Bewahrer historischer Schätze in der Region. Die Ehrung fand im Jagdschloss Fasanerie statt - das Haus i... » mehr

Bei herrlichem Spätherbstwetter wurden am Donnerstag am Sattelbach 40 Bergahornbäume gepflanzt: Forstamtsleiter Bernd Wilhelm (links) und Mitarbeiter Markus Kroh (3. von links) unterstützten die Schüler Penelope, Johanna, Josefine und Jonas (von links) beim Setzen der Bäumchen. Fotos (2): Michael Bauroth

06.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Fünfte Baumallee im Wald und eine neue in der Stadt

40 junge Bergahornbäume wurden am Donnerstag bei einer Pflanzaktion der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Rennsteig-Nähe in die Erde gebracht. Oberhofer Grundschüler packten kräftig mit an. » mehr

22.10.2015

Thüringen

Die Südthüringer Sieger: Sechzig Bänke für sechzig Blicke

Das sind die 60 Sieger, alphabetisch sortiert. » mehr

Beliebte Kulisse, doch vom Zerfall bedroht: Schloss Reinhardsbrunn. Foto: ari/Archiv

07.09.2015

Thüringen

Schlösser vom Verfall bedroht

Erfurt - In Thüringen sind weit mehr Schlösser und Herrenhäuser akut von Verfall bedroht als bisher angenommen. » mehr

06.09.2015

TH

Mehr als 60 Burgen und Herrenhäuser von Verfall bedroht

In Thüringen sind weit mehr Schlösser und Herrenhäuser akut von Verfall bedroht als bisher angenommen. » mehr

Anja Augustin weiß spannend zu erzählen.

31.07.2015

Region

Auf den Spuren der Dunkelgrafen

Bad Rodach - Am kommenden Sonntag um 16 Uhr führt Dr. Anja Augustin ihre Gäste wieder zu den Spuren einer europäischen Skandalgeschichte. "Die Dunkelgrafen sind da... » mehr

30.05.2015

Thüringen

Jagdschloss Hummelshain: Landesentwicklungsgesellschaft gibt Geld

Die Thüringer Landesentwicklungs-gesellschaft, LEG, wird tausende Euro in das an eine Privatfirma verkaufte Jagdschloss Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis investieren. » mehr

30.05.2015

Thüringen

Jagdschloss Hummelshain: Landesentwicklungsgesellschaft gibt Geld

Die Thüringer Landesentwicklungs-gesellschaft, LEG, wird tausende Euro in das an eine Privatfirma verkaufte Jagdschloss Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis investieren. » mehr

Damwild im Gatter füttern - einer der Höhepunkte für die Kinder beim Fest. 	Foto: M. Hartmann

26.05.2015

Meiningen

Fasaneriefest - fast wie in alten Zeiten

Hermannsfeld - Nur die Wildsauen im Gehege an der Fasanerie hatten am Sonntagnachmittag keine Lust auf Leute. » mehr

Trauriger Anblick: Jan Knapp, der 2012 in den Ruhestand verabschiedete "Vater" der Ausstellung, vor den Resten seines Lebenswerkes.	Fotos: frankphoto.de (2), Lerch

02.12.2014

Thüringensport

Traurige Bilder einer Ausstellung

Was kaum jemand wahrhaben will, passiert derzeit in Oberhof: Die mit Leidenschaft und Herzblut zusammengetragenen Exponate der Oberhofer Wintersportausstellung werden eingemottet. Der finanziell klamm... » mehr

Mitglieder des Freundeskreises Johann Matthäus Bechstein und des Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsvereins trafen sich zur Buchpräsentation "Johann Matthäus Bechstein und die Fasanen" im Jagdschloss Fasanerie. 	Fotos: Gisela Ruck

20.11.2014

Meiningen

Jagdwissenschaft und Heimatgeschichte

Der Freundeskreis Johann Matthäus Bechstein lud zu einer Buchvorstellung und zum Kennenlernen ins Jagdschloss Fasanerie bei Hermannsfeld ein. » mehr

Kameraden der Hermannsfelder Feuerwehr vollzogen am Freitagabend die angedrohte Zwangsöffnung der Türen, die zur Strom- und Heizungsanlage im Obergeschoss des Jagdschlosses Fasanerie führen. 	Fotos (2): Antje Kanzler

13.10.2014

Meiningen

Zwangsöffnung im Hermannsfelder Jagdschloss

In der Fasanerie brennt die Luft. Der Verwalter im Auftrag des Bundesverbands Projekt 50 versucht, die Wirtsleute vor die Tür zu setzen. Doch hat er nicht mit dem Widerstand der Gemeinde gerechnet. Dr... » mehr

Mitglieder des Stadtrates, Rita Reinhardt von den Freien Wähler, und Holger Holland von Aktiv für Oberhof (rechts) schauten sich am Montag mit Hauptamtsleiter Holger Orthey in der Wintersportausstellung und im Archiv um. Sämtliche Exponate sollen bis zum Jahresende ausgelagert werden.	 Foto: Michael Bauroth

08.10.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Exponate zum Wintersport werden ausgelagert

Die Exponate der Thüringer Wintersportausstellung sollen bis zum Jahresende aus dem Oberen Hof ausgelagert und sicher aufbewahrt werden. Das beschloss am Dienstag der Trägerverein der Schau. » mehr

Die Suhler Straße wird künftig direkt auf die Gräfenrodaer/Tambacher Straße treffen. 	Foto: Michael Bauroth

02.08.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Mehr Chancen auf ein zentrales Hotel?

Bei der Neugestaltung der Oberhofer Stadtmitte wird nicht nur der Verlauf der Gräfenrodaer Straße verändert. Auch die Alte Suhler Straße wird verlegt. Die Fertigstellung ist für den Herbst geplant. » mehr

Der Streit um die Fasanerie Hermannsfeld könnte sich hinziehen - im Gerichtsverfahren wird beiden Parteien "dringend" geraten, miteinander zu reden.

20.06.2014

Meiningen

Fasanerie: Wenig Aussicht auf Einigung

Der Streit zwischen der Gemeinde Rhönblick und dem Bundesverband des Vereins "Projekt 50" um die Fasanerie Hermannsfeld wird jetzt vor Gericht ausgetragen. » mehr

Am neuen Busplatz mit Parkdeck haben die Arbeiten die längste Zeit geruht. Am Montag, 5. Mai, geht es weiter - sowohl mit dem Busplatz als auch mit der Gräfenrodaer Straße.	 Foto: frankphoto.de

29.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Am 5. Mai endet die Bauruhe am Oberhofer Busplatz

Die Arbeiten am neuen Oberhofer Busplatz und am Parkhaus werden 5. Mai fortgesetzt. Ebenfalls Anfang Mai wird der im vergangenen Jahr begonnene Ausbau der Gräfenrodaer Straße fortgeführt. . » mehr

Gastgeber Robert Eberhardt (Mitte) mit den beiden Referenten Bertram Lucke und Michael Himmel. Der Herzog schaut auf das Trio herab. 	Foto: Annett Recknagel

02.04.2014

Region

Hommage an einen Mäzen

Breitungen - Der alte Herr wäre begeistert gewesen. Und das nicht nur wegen seines Porträts in der Eingangshalle. » mehr

Für die Sänger, die Zuhörer und die Veranstalter im Schloss Fasanerie gleichermaßen eine Freude: das Frühlingssingen im Großen Saal. Braucht man nächstens sogar eine Übertragung nach unten in die Gaststube? 	Foto: A. Friedo

02.04.2014

Meiningen

Und nächstes Mal mit Funk-Übertragung?

Hermannsfeld - Die Idee zu einem Frühjahrssingen im malerischen Jagdschloss Fasanerie war bereits unmittelbar nach dem herbstlichen Konzert im Oktober entstanden - denn wo hat man » mehr

In diesem zweiten Bauabschnitt der Straßenerneuerung von Gräfenrodaer und Tambacher Straße sollen am 12. Mai die Arbeiten anlaufen. Als Umleitung durch den Ort soll die Jägerstraße dienen. 	Foto: frankphoto.de

13.03.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Straßenbau macht Oberhof zum Nadelöhr

Der Straßenbau an der Ortsdurchfahrt durch Oberhof soll Ende März beginnen. Damit wird der Urlauberort erneut für viele Monate zum Nadelöhr. » mehr

Eine Hundert aus 37 Lichtern. Annette Roth vom Seniorenpark half Ida Weyh, sie auszupusten. Mitbewohner und Verwandte schauten zu. 	Fotos (2): fotoart-af.de

07.01.2014

Region

Mit 100 Jahren die Zweitälteste im Haus

Ida Weyh aus Helmers feierte am Dienstag im Seniorenpark Zillbach ihren 100. Geburtstag. Trotz ihren hohen Alters ist sie nicht die Älteste im Heim am Jagdschloss. » mehr

Von der Gräfenrodaer Straße wird künftig der neue Busplatz befahrbar sein, der derzeit entsteht. Auf das Dach aufgesattelt wird ein Parkhaus, dessen Höhe noch nicht feststeht. Die Parkdecks sind über die Zellaer Straße erreichbar.

12.08.2013

Suhl/Zella-Mehlis

In Schrittgeschwindigkeit durch Oberhof

Der neue Busbahnhof in Oberhofs Stadtmitte wird definitiv nicht mehr in diesem Jahr fertig. Ein Vertreter der LEG nannte für die Inbetriebnahme das zweite Quartal 2014. » mehr

Helmut Seeber legte für seinen Nachbau allergrößten Wert auf Genauigkeit.

30.07.2013

Region

Den Brunnen vom Schloss noch in der Garage

Mit einem Modell des Brunnens soll das Wahrzeichen des Gehrener Schlosses neu entstehen. » mehr

^