ISS

Alexander Gerst

30.12.2018

Boulevard

Alexander Gerst: Kein Mini-Astro-Alex in Sicht

Alexander Gerst war am 20. Dezember nach fast 200 Tagen im All wieder auf der Erde gelandet. Ob er in einigen Jahren ein drittes Mal zur ISS fliegen wird, ist unklar. Ein mögliches anderes Ziel für ih... » mehr

Astronaut Gerst

23.12.2018

Brennpunkte

Astronaut Gerst: «Liegestütze unterm Weihnachtsbaum»

Hinter Alexander Gerst liegen aufregende Monate. Nach seiner Rückkehr auf die Erde erzählt er von seiner Zeit auf der ISS. Nun freut er sich aufs Weihnachtsfest - und betreibt fleißig Muskelaufbau. » mehr

Raumfrachter «Dragon»

14.01.2019

Wissenschaft

Raumfrachter «Dragon» landet samt Zeitkapsel auf der Erde

Der private Raumfrachter «Dragon» ist nach gut fünf Wochen im All wieder auf der Erde gelandet. Elon Musks Betreiberfirma SpaceX sprach auf Twitter von einer «guten Wasserlandung». » mehr

Ankunft

21.12.2018

Brennpunkte

«Astro-Alex» muss sich neu auf der Erde einleben

Alexander Gerst hat der Raumstation ISS den Rücken gekehrt, seine Mission ist aber noch nicht beendet. Neben allerlei Experimenten muss sich nun sein Körper wieder an die Erde anpassen. Kreislauf, Mus... » mehr

Alexander Gerst

20.12.2018

Hintergründe

Alexander Gerst im Steckbrief

Nach Thomas Reiter und Hans Schlegel war Alexander Gerst der dritte deutsche Astronaut auf der Internationalen Raumstation ISS und der elfte Deutsche im All. Ein Steckbrief: » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Astronaut Alexander Gerst wohlbehalten auf der Erde gelandet

Er strahlte und winkte: «Astro-Alex» ist sicher von der Raumstation ISS zurückgekehrt. Nach sechseinhalb Monaten im All ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst mit zwei weiteren Raumfahrern sicher ... » mehr

Glücklich zurück

20.12.2018

Brennpunkte

Raumfahrer Alexander Gerst ist wohlbehalten zurück

Die Erde hat ihn wieder: Alexander Gerst ist von der Internationalen Raumstation ISS zurückgekehrt. In Köln betritt der Astronaut nach fast 200 Tagen im All deutschen Boden - und sogar der Nieselregen... » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Raumfahrer Alexander Gerst wieder auf der Erde

Nach fast 200 Tagen im All ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst mit zwei weiteren Raumfahrern wieder sicher auf der Erde gelandet. Seine Sojus-Raumkapsel schlug gegen 6.00 Uhr (MEZ) planmäßig in... » mehr

Gerst auf der ISS

19.12.2018

Wissenschaft

Rekord-Raumfahrer Alexander Gerst kommt heim

Vier Tage vor Heiligabend reist ISS-Kommandant Gerst aus dem All zurück. Der obligatorische Apfel lag in Kasachstan schon bereit. Rückkehrern von der Internationalen Raumstation ISS drücken Helfer tra... » mehr

08.12.2018

Schlaglichter

Raumfrachter «Dragon» bringt Weihnachtsessen zur ISS

Beladen mit Weihnachtsessen und viel zusätzlicher Ausrüstung hat der private Raumfrachter «Dragon» an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst und die us-a... » mehr

Alexander Gerst

07.12.2018

Boulevard

Alexander Gerst steht vor All-Rekord

350 Tage ist Thomas Reiter im All gewesen. Am Samstag wird Astro-Alex diese Marke übertreffen und einen neuen Deutschland-Rekord aufstellen. » mehr

05.12.2018

Schlaglichter

Unbemannter Raumfrachter «Dragon» zur ISS gestartet

Beladen mit Nachschub und Ausstattung für wissenschaftliche Experimente ist der private Raumfrachter «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der unbemannte Frachter habe an Bord einer ... » mehr

05.12.2018

Schlaglichter

Start des «Dragon» zur ISS um einen Tag verschoben

Der Start des privaten Raumfrachters «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS ist um einen Tag verschoben worden. So gebe es mehr Zeit, um Teile eines wissenschaftlichen Experiments auszutauschen,... » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Gerst-Botschaft zum Digitalgipfel entfällt

Kein Gruß aus dem All beim Digitalgipfel der Bundesregierung: Eine geplante Botschaft des deutschen Astronauten Alexander Gerst von der internationalen Raumstation ISS ist ersatzlos gestrichen worden. » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Digitalgipfel geht mit Botschaft aus dem All weiter

Mit einer Botschaft des Astronauten Alexander Gerst von der Internationalen Raumstation ISS geht der Digitalgipfel der Bundesregierung heute in Nürnberg weiter. Er steht unter dem Motto «Künstliche In... » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Drei Raumfahrer zur ISS gestartet

Rund zwei Monate nach dem dramatischen Fehlstart einer russischen Sojus-Rakete ist erstmals wieder eine Crew zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Die Rakete mit der US-Astronautin Anne Mc... » mehr

Sojus-Mission

03.12.2018

Brennpunkte

Nach dem Fehlstart: Raumfahrer wieder zur ISS gestartet

Rund zwei Monate nach dem dramatischen Fehlstart einer russischen Sojus-Rakete ist erstmals wieder eine Crew zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. » mehr

19.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 20. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. November 2018: » mehr

Cygnus erreicht die ISS

19.11.2018

Wissenschaft

Raumfrachter «Cygnus» bringt Experimente zur ISS

Alexander Gerst, Deutschlands Mann im All, hat gut zu tun. Zwei Frachtraumschiffe bringen Nachschub für wissenschaftliche Versuche. Auch der Termin für Gersts Ablösung steht fest. » mehr

ISS

15.11.2018

Wissenschaft

Wie lange wird es die ISS noch geben?

Technikfehler, ein Leck und ein Beinahe-Crash: Die Raumstation ISS kämpft kurz vor ihrem 20. Jubiläum mit großen Problemen. Wie lange hält die Station noch durch? » mehr

Fehlstart

01.11.2018

Brennpunkte

Falsches Werkzeug verursachte Fehlstart von Sojus-Rakete

Ein Konstruktionsfehler war es nicht, der die Sojus-Rakete vor drei Wochen abstürzen ließ. Doch auch die Feststellung, dass bei ihrem Zusammenbau gepfuscht wurde, beruhigt nicht unbedingt. » mehr

Sojus-Rakete wird vorbereitet

26.10.2018

Wissenschaft

Raumfrachter soll ISS bald mit Nachschub versorgen

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS soll Mitte November mit Nachschub versorgt werden. » mehr

Tomatenzucht im All

17.10.2018

Wissenschaft

Satellit mit Pflanzen an Bord geht auf die Reise

Pflanzen können im Weltraum wachsen. Das haben Experimente auf der Raumstation ISS gezeigt. Ein fliegendes Gewächshaus soll nun klären helfen, wie gut Astronauten bei Missionen in die Ferne mit frisch... » mehr

Hague und Rogosin

12.10.2018

Wissenschaft

Russland will schnell wieder bemannte Flüge zur ISS senden

Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeit... » mehr

12.10.2018

Schlaglichter

Roskosmos-Chef: Raumfahrer sollen erneut zur ISS fliegen

Die Raumfahrer Alexej Owtschinin und Nick Hague sollen nach ihrem Fehlstart in einem zweiten Anlauf im Frühjahr 2019 zur Internationalen Raumstation ISS starten. «Die Jungs werden auf alle Fälle flieg... » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

ESA: Nach Sojus-Panne unklar, ob Gerst länger im All bleibt

Nach der Notlandung von zwei Raumfahrern auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS ist über eine mögliche Verlängerung der Mission von Alexander Gerst noch nicht entschieden. » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

Experten sollen Ursache für Sojus-Fehlstart untersuchen

Die Ursache für den Fehlstart einer russischen Sojus-Kapsel zur Internationalen Raumstation ISS soll schnell aufgeklärt werden. Es sei bereits eine staatliche Kommission eingerichtet worden, schrieb d... » mehr

Start fehlgeschlagen

11.10.2018

Brennpunkte

Bange Minuten: Raumfahrer nach Fehlstart sicher gelandet

Baikonur - Der Start einer bemannten russischen Raumkapsel zur Internationalen Raumstation ISS ist nach russischen Medienberichten fehlgeschlagen. Die Sojus-Kapsel mit zwei Mann an Bord sei in Kasachs... » mehr

Vor dem Start zur ISS

11.10.2018

Brennpunkte

Rückschlag für Russlands Raumfahrt: Flug zur ISS gescheitert

Über der ISS-Mission von Alexander Gerst scheint kein guter Stern zu stehen. Erst gibt es ein rätselhaftes Leck an seinem Raumschiff. Nun scheitert der Start neuer Kollegen zum Außenposten der Menschh... » mehr

03.10.2018

Schlaglichter

«Astro-Alex» ist neuer Kommandant auf der ISS

Astronaut Alexander Gerst hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation übernommen. Gerst sagte bei der feierlichen Zeremonie auf der ISS ... » mehr

Kommandeur

03.10.2018

Brennpunkte

«Astro-Alex» ist neuer Kommandant auf der ISS

Astronaut Alexander Gerst (42) hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation (ISS) übernommen. » mehr

Matthias Maurer

26.09.2018

Boulevard

Matthias Maurer auf Weg ins All: «Weltraum macht süchtig»

Während Alexander Gerst in der Internationalen Raumstatin (ISS) über der Erde schwebt, bereitet sich am Boden der nächste Deutsche auf seine erste Weltraum-Mission vor: Matthias Maurer. Seine Grundaus... » mehr

18.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 18. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. September 2018: » mehr

Ankunft auf der ISS

11.09.2018

Wissenschaft

Untersuchungen nach Sojus-Riss schwieriger als gedacht

Knapp zwei Wochen nach dem Riss an einer russischen Sojus-Raumkapsel rätseln die Experten noch immer über die genaue Ursache. «Die bisherigen Ergebnisse geben uns kein objektives Bild», sagte Dmitri R... » mehr

Raketenstart

31.08.2018

Wissenschaft

Vertrag für US-Nutzung von russischen Raumkapseln endet

Seit dem Ende der Space Shuttles sind die USA beim Transport zur ISS auf Russland angewiesen. Neue eigene Transporter sollen erst 2019 bemannt getestet werden. Die Zeit drängt: Der Vertrag mit Russlan... » mehr

Sojus-Raumkapsel

31.08.2018

Wissenschaft

Suche nach Gründen für Riss in Raumkapsel an ISS

Klebstoff und ein Speziallappen sorgen auf der ISS vorerst für Ruhe: Schnell wird damit ein Riss in der angedockten Raumkapsel abgedichtet und Schlimmeres verhindert. Doch was hat das Leck verursacht? » mehr

Die Mitglieder vom Verein der Sternfreunde hatten Teleskope aufgebaut und auf den Jupiter ausgerichtet, der als erster am Firmament erschien.

29.07.2018

Suhl

Kinoabend mit Mondfilm in Überlänge

Ein himmlisches Jahrhundertereignis hat am Freitagabend Hunderte Mondgucker auf den Hoheloh gezogen. Sternwartenchef und Sternfreunde waren bestens vorbereitet. Sie hielten Infos und Teleskope bereit. » mehr

Das Probesitzen auf den eigens angefertigten Sternenguckerstühlen ließen sich Umweltministerin Anja Siegesmund und Karl-Friedrich Abe (l.) vom Biosphärenreservat Rhön Mittwochnacht auf der Geba nicht nehmen. Zusammen mit Bürgermeister Christoph Friedrich (r.) und anderen Gästen ging's dann hinauf zu den Sternen. Foto: ehl

26.07.2018

Rhön

Griff zu den Sternen - von der Geba aus

Vor zwei Jahren versprach Anja Siegesmund auf der Geba, wiederzukommen - bei klarem Nachthimmel. Am Mittwochabend nun löste die Umweltministerin ihr Versprechen ein und erlebte eine Reise durch den St... » mehr

21.07.2018

Hildburghausen

Schatzsuche mit GPS im Unterland

Ummerstadt - Auch in Ummerstadt wurden nun sogenannte Geo-Caches installiert. Das sind genau eingemessene Punkte, die es per GPS zu finden gilt. » mehr

Dunja Hayali (links) und Hella Günzel aus Suhl hatten die gleiche Idee: Mit Wärmflaschen kämpften sie gegen die Morgenfrische an. Foto: ari

08.05.2018

Thüringen

Das Mainzelmännchen aus dem Raumschiff trifft die Alten in Suhl

Das ZDF-Morgenmagazin hat drei Stunden live aus Suhl gesendet. 3,9 Millionen Zuschauer von Flensburg bis Berchtesgaden wissen nun, dass nirgendwo mehr alte Menschen wohnen. Ein Drama ist das in der Re... » mehr

"Held der DDR": Sigmund Jähn besuchte am Freitag Tabarz und fast 150 Menschen wollten den ersten Deutschen im All leibhaftig sehen.	Foto: ari

28.11.2016

Thüringen

"Unser Sigg" - gelandet in Tabarz

Was sind schon 38 Erdenjahre für einen, der zu den Sternen flog? Sigmund Jähn kommt nach Tabarz und die Leute sind begeistert wie damals, als der erste Deutsche die Erde verließ und als Held zurückkam... » mehr

Die bemannte Raumstation International Space Station - kurz ISS - ist auch am Himmelszelt über Suhl zu entdecken. Foto: Nasa-Esa/dpa

12.10.2016

Suhl

Beim Blick an den Nachthimmel auch die ISS entdecken

Sie ist das größte künstliche Objekt im Orbit und leuchtet heller als Sterne: die ISS. Die bemannte Raumstation ist am Himmel regelmäßig zu sehen. » mehr

25. Dezember 2011 in der Raumstation ISS: Astronauten aus Amerika, Russland und Holland feiern Weihnachten - ganz ohne Festschmaus. Foto: Nasa

01.12.2015

Suhl

Schlemmen im Weltall? Vergessen Sie es einfach...

Advent ist Schlemmerzeit. Süßes, Fettes, Hochprozentiges... Astronauten im Weltall haben davon nichts. Der menschliche Körper ist nur für die Erde gemacht - zumindest bei kulinarischen Genüssen. » mehr

Er möchte anderen Krebspatienten Mut machen, obwohl oder gerade weil er auch betroffen ist: Jochen Wunsch aus Kirstingshof, hier mit Tochter Laura (rechts) und Kerstin Gerstung, seiner Betreuerin vom ambulanten Hospizdienst. 	Foto: Katja Schramm

24.09.2014

Bad Salzungen

"Genießt das Leben und macht, was euch Spaß macht"

Jochen Wunsch aus Dorndorf-Kirstingshof hat einen starken Lebenswillen, obwohl oder gerade weil er unheilbaren Krebs hat. Mit seiner Lebensgeschichte möchte er anderen Mut machen, nicht aufzugeben. » mehr

Die Amateurfunker aus Brotterode-Trusetal gaben Einblicke in ihr Hobby. Jakob Stickl (rechts) präsentierte einen Teil einer Notfunkstation. 	Fotos (2): Erik Hande

12.08.2014

Schmalkalden

In der Schule hat's gefunkt

In den 1960er- und 70er-Jahren halfen Schüler bei Wintersportevents in Brotterode voller Eifer, die Nachrichtenverbindungen abzusichern. Zuerst waren acht Jugendliche in der AG "Junge Funker" aktiv, s... » mehr

Olaf Kretzer, Christian Kühne und Roland Westfal (v.l.) von den Suhler Sternenfreunden wagen zum Tag der Astronomie am Samstag einen Blick Richtung Sonne. Leider hatte sich der Stern nach kurzer Zeit hinter dunklen Gewitterwolken versteckt. 	Fotos (2): frankphoto.de

08.04.2014

Suhl

Wenn ein Vierjähriger schon alle Planeten kennt

Wer zum bundesweiten Astronomischen Tag am Samstag auf dem Hoheloh war, der konnte die interessantesten Beobachtungen nicht am Himmel, sondern auf der Erde machen. » mehr

Olaf Kretzer (l.) sprach auf Einladung von Museumsleiter Thomas Weber im Sternwarten-Saal in Neufang. 	Foto: Wozniak

15.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Übers Falschparken auf dem Mond und Touristen im All

Über den Stand und die Perspektiven der modernen Raumfahrt sprach Olaf Kretzer von der Schul- und Volkssternwarte Suhl an der Sternwarte Sonneberg. » mehr

erdball

04.08.2013

Thüringen

Konkurrenten im All - Freunde auf der Erde

Sigmund Jähn war 1978 der erste Deutsche im All, Ulf Merbold fünf Jahre danach, obwohl gebürtiger Greizer, der erste bundesdeutsche. Zwei Raumfahrer, deren Biografien sich immer wieder kreuzten. » mehr

Die Form des Sudbehälters in der Stadtbrauerei erinnerte Mineralwassertrinker Sigmund Jähn an eine Landekapsel. 	F.:uhu

10.11.2011

Ilmenau

Geschichten aus dem Weltraum

Wickert, Riesenhuber, Genscher, Waigel, Gauck... So manchen prominenten Referenten präsentierten die traditionellen Sparkassenforen schon. Zum größten Sympathieträger aber gehörte bei deren 21. Auflag... » mehr

"Eine Dampfmaschine hat ebenso eine Seele wie eine Dampflok", sagte Günter Simon, der neben drei Dampfmaschinen auch einen Heißluftmotor baute. Dieser fand die besondere Aufmerksamkeit der Ausstellungsbesucher und Hobbybastler. 	Fotos (2): Monika Gebhardt

02.08.2011

Bad Salzungen

Faszinierende Wunderwelt des Modellbaus

52 Aussteller aus Thüringen, Hessen, Bayern und Sachsen präsentierten ihre Exponate in der Salzunger Seelenbinder-Halle zur großen Modellbau-Ausstellung. Und groß war auch die Resonanz. » mehr

lh-greifzuschulepreis2_1912

19.12.2009

Suhl

Houston, wir haben einen Preis gewonnen

Suhl - "Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel" - manchmal kann so ein Merksatz für die Reihenfolge der Planeten sehr hilfreich sein. Im Falle von Maria Heim von der Paul-Greifzu-Sch... » mehr

Summerschool FHS

13.06.2008

Schmalkalden

Ein weltumspannender Hörsaal

Schmalkalden – Fröhlich gestikulierten die jungen Leute im Hof von Schloss Wilhelmsburg. Ein buntes Fahnenmeer umgab sie und immer wieder schwirrten englische Gesprächsfetzen durch die Luft. Die 12. I... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".