Lade Login-Box.

INTERSEXUALITÄT

CSD Berlin

28.07.2019

Boulevard

Rund eine Million beim CSD in Berlin

Am Anfang stand vor 50 Jahren ein Aufstand in New York. Zum Jubiläum haben nun rund eine Million Menschen den Christopher Street Day in Berlin gefeiert - ein Rekord. » mehr

Intersexualität

24.04.2019

Brennpunkte

Bisher wenige Menschen als divers gemeldet

Statt nur noch (m/w) für Männer und Frauen steht in manchen Stellenausschreibungen inzwischen (m/w/d): Darin spiegelt sich die Einführung der Geschlechtsoption divers in Deutschland wider. Wie viele M... » mehr

Rammstein

02.08.2019

Boulevard

Rammstein können auch soft provozieren

Sie sind Meister der Ambivalenz. Kaum eine der Provokationen von Rammstein lässt sich eindeutig interpretieren. Nun greifen die Musiker im Kampf gegen Homophobie zu spektakulären Mitteln. » mehr

Narrengericht in Stockach

04.03.2019

Hintergründe

Kramp-Karrenbauer, Karneval und Grenzen guten Geschmacks

Es ist Karneval. Auch an Karneval gibt es Grenzen. Hat Annegret Kramp-Karrenbauer diese Grenzen bei ihrem Fastnachtauftritt überschritten, weil sie ein konservatives Klientel bedienen wollte, wie Krit... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Nach Karnevalswitz: Entschuldigung von CDU-Chefin gefordert

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer wird auch aus den eigenen Reihen aufgefordert, sich für einen Karnevalswitz über intersexuelle Menschen zu entschuldigen. Auch Grünen-Chefin Annalena Bae... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

CDU-Chefin irritiert mit Witzelei zum dritten Geschlecht

Flapsige Äußerungen zu intersexuellen Menschen in einer Fastnachtsrede bringen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer Ärger ein. «Wer war denn von Euch vor kurzem mal in Berlin? Da seht ihr doch die La... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

04.03.2019

Brennpunkte

Nach Karnevalswitz: Entschuldigung von CDU-Chefin gefordert

Die Empörung kam spät. Zwei Tage hat es gedauert, bis der CDU-Chefin ein Missgriff in ihrer Fastnachtsrede vorgehalten wurde. Kramp-Karrenbauer aber schweigt. » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Studie: Outing im Job immer noch schwierig

Die meisten lesbischen, schwulen, bi-, trans- oder intersexuellen Arbeitnehmer in Deutschland haben sich einer neuen Studie zufolge im Job bislang gar nicht, oder nur wenigen Kollegen gegenüber geoute... » mehr

Bundesrat

14.12.2018

Topthemen

Bundesrat billigt Änderungen für Millionen Bürger

Eine Reihe von Neuregelungen können zum 1. Januar 2019 kommen - in der abschließenden Sitzung 2018 gab der Bundesrat dafür grünes Licht. Eine Verfassungsänderung bremsten die Länder aber erst einmal a... » mehr

Geschlechtseinträge

14.12.2018

Brennpunkte

Grünes Licht für dritte Geschlechtsoption «divers»

Der Bundestag hat die Einführung einer dritten Geschlechtsoption beschlossen. Neben «männlich» und «weiblich» ist im Geburtenregister künftig auch die Option «divers» für intersexuelle Menschen möglic... » mehr

19.01.2018

Familie

Der kleine große Unterschied

In Deutschland wird es bald nebenden Geschlechtern "männlich" und "weiblich" auch ein drittes geben. Es könnte "divers" heißen und damit helfen, das Tabu der Intersexualität zu brechen. Was heißt das ... » mehr

Richter im Bundesverfassungsgericht

08.11.2017

dpa

Das dritte Geschlecht: Zeit für eine umfassende Reform?

Nicht nur «männlich» oder «weiblich» - wenn im Geburtenregister Geschlechter eingetragen werden, dann müssen es künftig drei Optionen sein. Das verlangt das Bundesverfassungsgericht. Verbände drängen ... » mehr

^